Vegetarisches und veganes Fine Dining im Restaurant Amano Verde in Düsseldorf - vegetarische Rezepte

Vegetarisches und veganes Fine Dining im Restaurant Amano Verde in Düsseldorf

28. Juni 2014 Deutschland is(s)t vegan 

Vegetarisches und veganes Fine Dining im Restaurant Amano Verde in Düsseldorf
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Am 04.06.2014 hat im Düsseldorfer Medienhafen das Restaurant Amano Verde eröffnet. Das Restaurant gehört zum 4 Sterne Superior Hotel Radisson Blu Media Harbour Hotel und bietet ausschließlich fleischlose Gerichte an. Damit ist das Amano Verde eine Top-Adresse in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt für vegetarisches Fine Dining. Während einer Geschäftsreise hatte ich die Gelegenheit, ein Abendessen dort genießen zu können. Das Restaurant ist modern und schick eingerichtet, bei schönem Wetter kann man auf der Terrasse sitzen. Dieses Glück hatte ich leider nicht, da es geregnet hat, aber auch drinnen war ich mehr als zufrieden. Das Personal ist sehr freundlich und hat sehr dazu beigetragen, dass ich einen mehr als schönen Abend mit einer früheren Schulfreundin hatte. Auf meine Frage, ob denn auch die Weine mit Sicherheit vegetarisch bzw. seien, bekam ich sofort die Antwort, dass das selbstverständlich der Fall sei. Gewundert hat es mich allerdings nicht, da ich im Internet vorher bereits gelesen hatte, dass der Chefkoch Dennis Riesen selbst vegan lebt. Auf der Karte stehen mehrere vegane Gerichte, leider jedoch nur ein Dessert. Das wäre in meinen Augen noch ausbaufähig. Aber bei der Qualität der Speisen habe ich nichts zu mäkeln. Die Preise sind ordentlich, man zahlt eben das Ambiente mit und mir war es das auf jeden Fall mehr als wert. Meine Begleitung und ich hatten als Vorspeise die Suüßkartoffel-Curry-Suppe mit Apfelchips und Sesam (6,50 EUR) und als Hauptgericht gab es einmal die veganen Riesengarnelen mit cremigem Mangorisotto und gerösteten Sonnenblumenkernen (16,50 EUR) bzw. die Plätzchen von der Paprikapolenta mit gebratenem Räuchertofu, Mangold und Tomaten-Sesam-Vinaigrette (16,00 EUR). HInterher durfte es noch der Ananas-Minz-Salat mit Sorbet vom grünen Tee (7,50 EUR) sein.   Übrigens ist nicht nur klar auf der Karte gekennzeichnet, welche Gerichte vegan sind, sondern ebenfalls die glutenfreien Speisen. Zusätzlich sind alle Pastagerichte auch mit glutenfreien Fussili bestellbar. Mittags gibt es eine spezielle Karte mit kleineren Gerichten, die täglich wechseln. Die für die jeweilige Woche aktuelle Mittagstisch-Karte findet man auf der Facebook-Seite. Der Preis für ein Mittagsgericht inkl. einem Softdrink beträgt 9,80 EUR. Restaurant Amano Verde (im Radisson Blu Media Harbour Hotel) Hammer Straße 23 40219 Düsseldorf www.amano-bar-trattoria.de www.radissonblu.de/­­mediaharbourhotel-duesseldorf www.facebook.com/­­radissonblumediaharbourduesseldorf Öffnungszeiten: täglich von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr

« Tierherberge Donzdorf - Vorstellung und Sommerfest Linsen-Chili »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!