Vegan bei Vapiano: Pflanzliche Specials im Herbst - vegetarische Rezepte

Vegan bei Vapiano: Pflanzliche Specials im Herbst

8. September 2016 A Very Vegan Life 


Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
(Werbung) Schon vor zwei Jahren habe ich dir im Blog gezeigt, wie einfach es ist, sich vegan bei Vapiano zu ernähren. Dazu wurden bei der Bestellung hier und da tierische Zutaten weggelassen. Mittlerweile konnten auf diese Weise zahlreiche Pizza Bruschetta in meinem Magen wandern. Vor allem an Tagen, an denen ich längere Zeit in der Innenstadt unterwegs bin, sind die Vapiano-Restaurants ein beliebter Anlaufpunkt, wenn der Hunger kommt. Auch für Treffen mit anderen, die abweichende Ernährungsformen für sich beanspruchen (z.B. glutenfrei), sind die Gerichte attraktiv. Für mich sind diese eine willkommene, verträgliche Ausnahme von meiner alltäglichen Ernährung. VEGANE SPECIALS FÜR DEN HERBST Jetzt ist die Auswahl für Veganer/­­innen sogar noch größer, denn die Specials für September und Oktober sind rein pflanzlich. Die einzige Ausnahme bildet eine Suppe aus Hokkaidokürbis, die sich schon seit Jahren auf der herbstlichen Speisekarte befindet. Zum Mittagessen, nachdem sich der Ansturm auf die Kochstationen etwas verringert hatte, habe ich mich mit meiner hungrigen Begleitung durch die aktuelle Karte gegessen. Danach sind wir glücklich über Gänsemarkt und Jungfernstieg nach Hause gekugelt. Was es gab? – das erzähle ich dir jetzt:   VORSPEISE Begonnen haben wir mit einer kleinen Tomatensuppe mit frischem Brot, die dann von einem riesigem Tex Mex-Salat abgelöst wurde. […]

« Die Kurkuma Kochschule – Deutschlands erste vegane Kochschule! Vegane Kuchen und Getränke zum Verlieben: Das Voglhaus in Konstanz »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!