Tofu Scramble - Veganes Rührei aus Tofu - vegetarische Rezepte

Tofu Scramble - Veganes Rührei aus Tofu

17. Juni 2020 Deutschland is(s)t vegan 


Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Veganes Rührei aus Tofu, Rührtofu, Tofu Scramble, Scrambled Tofu - egal wie du es nennen magst, wir verwandeln Tofu in eine vegane Alternative zu Rührei. Mittlerweile kann man viele Gerichte veganisieren, genauso diesen Frühstückklassiker. Auch wenn es nicht zu 100 % wie Rührei schmeckt, kommt es dem Original dennoch sehr nahe und kein Tier musste dafür leiden. Für dieses Tofu Scramble sind außer dem Tofu zwei weitere Zutaten unabdingbar, und zwar Kurkuma und Kala Namak. Für dieses vegane Rezept verwenden wir festes Naturtofu, welches du in jedem Supermarkt finden kannst. Für die authentische Farbe reicht eine kleine Menge Kurkuma und die Geheimzutat für den Geschmack ist Kala Namak. Das ist ein indisches, geschwefeltes Salz und verleiht jedem Gericht den typischen Ei-Geschmack. Das schwarze Salz enthält Sulfide und sorgt somit für einen schwefeligen Geschmack. Probiere es einfach mal aus, denn es macht dein Tofu Scramble zu einem echten Geschmackerlebnis! Hast du noch Lust auf weitere vegane Frühstücksideen? Dann probiere mal das vegane Mett mit Sonnenblumen Hack oder ein veganes Porridge mit Kokosmilch. Wir haben auch drei tolle vegane Rezepte für ein warmes Frühsück. Was kommt bei dir morgens am Liebsten auf den Tisch? Lass es uns gerne wissen! Wir lieben dieses vegane Rezept für leckeres Tofu Scramble, denn diese vegane und tierleidfreie Variante für Rührei schmeckt fantastisch und ist in 15 Minuten auf dem Tisch! Tofu Scramble - Veganes Rührei aus Tofu - Vorbereitungszeit: 5 Minuten - Back-/­­Kühlzeit: 10 Minuten - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 2 Portionen Zutaten - 250 g Naturtofu - 2 EL Olivenöl - 50 ml Pflanzendrink - 1/­­2 Zitrone (Saft) - 3 EL Joghurtalternative ungesüßt - 1 EL Hefeflocken - 1/­­2 TL Salz - je 1/­­4 TL Pfeffer + Kurkuma + Kala Namak Kurkuma Pulver Bio Zubereitung - Zunächst Tofu mit den Fingern zerkrümeln. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofu für 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. - Anschließend Pflanzendrink, Zitronensaft sowie ggf. klein geschnittenes Gemüse einrühren und für 5 Minuten köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. - Danach die restlichen Zutaten unterrühren und Tofu Scramble mit Gemüse, Brot, Toast oder Kartoffeln servieren. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Eisen zum Frühstück - Warmes FrühstückVeganes Mett - Vegane PfannkuchenFrühstückspower - Hirse Porridge - Veganes Porridge mit KokosmilchVegane Pancakes - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

« Jackfruits - vegane Fleischalternative und Produkte aus der Jackfrucht Weiße Mousse (ohne Ei) mit selbstgemachtem Kokos-Mandelkrokant, frischer Minze und Zespri Green Kiwis »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!