Salat Nyk?bing mit einer Aprikosenmarmelade-Zitronette - vegetarische Rezepte

Salat Nyk?bing mit einer Aprikosenmarmelade-Zitronette

4. Mai 2017 Herr Grün kocht 

Salat Nyk?bing mit einer Aprikosenmarmelade-Zitronette
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Wenn ich von meinen Reisen zurückkomme, sind bei Professor Caprese immer die Rolläden heruntergezogen. Er kocht nicht während meiner Abwesenheit. Fertiggerichte mag er nicht und in die von mir empfohlenen Restaurants geht er auch nicht. Es dauert eine gewisse Zeit, bis er wieder zu mir ins Kochlabor kommt. Mit den Speisen muss ich klein anfangen. Meistens beginne ich mit Crostini oder einem Salat. Kuchen gibt es danach natürlich und auch Espresso. Nach zwei bis drei Tagen ist alles vorbei. Dann plaudert er wieder drauflos und stellt Fragen. Ach - dann freue ich mich. Dieses Mal war ich in Dänemark. Deshalb heisst mein Salat auch Nyk?bing (Sjaelland). Ein kleines Städtchen in Odsherred. Der Salat übrigens mit Lauchzwiebeln, Tomaten, roten Weintrauben, Hirtenkäse, Knoblauchcroutons und einer Aprikosenmarmelade-Zitronette.   Zutaten für zwei Portionen Anmerkung: Fühlen Sie sich bei diesem Salat einfach frei. So können Sie anstatt meiner kleinen Roma-Tomaten natürlich auch eine andere Tomatensorte wählen. Die Vinaigrette reicht circa für zwei Portionen. Für die Vinaigrette 8 EL Olivenöl 4 EL Zitronensaft 4 EL Essig 2 EL Aprikosenmarmelade 2 Knoblauchzehen (in Würfelchen geschnitten) ein paar Ringe frische rote Peperoni (je nach Schärfebedürfnis) Salz schwarzer frisch gemahlener Pfeffer Für den Salat 6 bis 8 Mini-Romatomaten circa 10 rote Weintrauben circa 6 Lauchzwiebeln 1 Stück rote Peperoni (je nach Schärfebedürfnis) 1 Scheibe Weißbrot 1 Knoblauchzehe (in Würfelchen geschnitten) circa 100 g Hirtenkäse circa 2 bis 3 EL Öl zum Rösten des Knoblauchs und der Weißbrotwürfel Zubereitung Vinaigrette Alle Zutaten gut miteinander vermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zubereitung Salat Die Tomaten in Würfel schneiden. Die Weintrauben halbieren. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Peperoni in Ringe schneiden. Den Hirtenkäse in zwei schöne Stücke zerteilen. Drapieren Sie schon einmal alles auf dem Teller - sowie es Ihnen gefällt. Das Weißbrot in Würfel schneiden. Das Öl in eine erhitzte Pfanne geben und die Knoblauchwürfelchen darin kurz anrösten (noch nicht braun). Die Weißbrotwürfel dazugeben und mitanrösten. Na - probieren Sie mal eins. Ist es kross? Dann ist es wunderbar:) Bitte über den Hirtenkäsestücken verteilen. Finish Die Vinaigrette über den Salat geben. Vielleicht dekorieren Sie das Ganze noch etwas mit Lauchstielen oder Zitrone oder mit einem Lächeln:)   Viele Grüße aus dem Kochlabor von Herrn Grün

« Pad Thai mit grünem Spargel und Tofu Cashew-Hollandaise »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!