QRITO - Fresh Californian Cooking in Hamburg - vegetarische Rezepte

QRITO - Fresh Californian Cooking in Hamburg

10. Mai 2014 Deutschland is(s)t vegan 


Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Wer auf Burritos, Tacos & Co. steht und in Hamburg unterwegs ist, sollte unbedingt mal im Qrito am Grindel vorbeischauen. Dort gibt es gefüllte Weizenmehlfladen (als Burrito oder Quesadilla) oder Maistortillas mit leckerer Füllung. Die Weizenmehlfladen gibt es in verschiedenen Ausführungen wie z.B. Tomate, Kräuter o.ä. und an Füllungen gibt es für Veganer wirklich sehr viel Auswahl: würziger Tomatenreis, Limettenreis, Salat, Bohnen, Bohnenmus, frisch gegrilltes Gemüse, Mais… Muss ich noch mehr aufzählen? Okay, Ihr habt es so gewollt: Tofu Verdura (Tofu in einer fruchtigen Gemüse-Tomaten-Soße), Tofu Poblano (Tofu in einer süß-pikanten Mole), veganes Hack aus Soja-Schnetzeln und sogar veganer Käse (Wilmersburger Pizzaschmelz). Besonders toll sind auch die Taquitos, das sind etwas kleinere gefüllte und gegrillte oder frittierte Weizenmehltortillas. Außerdem gibt es noch diverse Saucen und Moles. Die kann man sich zu dem Gericht seiner Wahl aussuchen wie z.B. Pico de Gallo, Guacamole, aber auch etwas schärfere Varianten und dann wäre da noch mein Favorit: Koriander-Knoblauch. Die Soßen darf man übrigens vorher probieren, wenn man sich noch unsicher ist. Fast Food muss nicht zwangsläufig schwer und fettig sein, im Qrito kann man beim Gemüse aus dem Vollen schöpfen und alle Gerichte kann man auch ohne Tortilla bestellen, nämlich als Burrito Bowl. Darüber hinaus gibt es noch einige Salate zur Auswahl, z.B. Avocado-Erdbeer-Salat oder ein gemischter Salat mit knusprig gebratenem Tofu in einer leckeren Ahornsirup-Marinade. Alle Zutaten sind frisch und die Soßen usw. selbst gemacht, es werden keinerlei Geschmacksverstärker und künstliche Zusatzstoffe verwendet . Beim Zubereiten der Gerichte kann man zusehen, was auch ein großer Pluspunkt ist. Übrigens meint mein Mann (der ganz selten noch Milchprodukte und auch Fleisch verzehrt), dass sein Burrito im Qrito mit veganem Hack der beste war, den er je gegessen hat! Und auch ich fand meinen mit Tofu sehr, sehr schmackhaft. Die Getränkeauswahl ist auch nicht von schlechten Eltern. Neben den typischen Erfrischern wie fritz-kola, fritz-limo und diversen Biersorten gibt es auch Aloha, LEMONAID, Club Mate, Almdudler und diverse amerikanische Softdrinks wie Root Beer, Mountain Dew oder Dr. Pepper. Für Tee-Liebhaber gibt es auch eine kleine Auswahl und sogar Cocktails und Longdrinks kann man bestellen. Anklicken um Bis zum 31.05.2014 gibt es außerdem noch dieses Spring Break Angebot: - Menü 1: BURRITO oder QUESADILLA (Summersize) + 1 fritz-kola oder mischmasch 5,50 EUR - Menü 2: BURRITO oder QUESADILLA + 1 fritz-kola oder mischmasch 7,70 EUR - Menü 3: BURRITO oder QUESADILLA + 1 Longdrink 9,90 EUR Qrito Grindelallee 79 20146 Hamburg www.facebook.com/­­qrito Öffnungszeiten Montag bis Mittwoch 11.30 – 23.00 Uhr Donnerstag bis Samstag 11.30 bis 00.00 Uhr Sonntag 12.00 – 22.00 Uhr

« Linsensalat mit Walnußtatar Unbedingt mal reinhören ins Veggieradio.de »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!