Koche mit mir beim Kochwettkampf „Koch die Welt ein bisschen besser“ in Hamburg! - vegetarische Rezepte

Koche mit mir beim Kochwettkampf „Koch die Welt ein bisschen besser“ in Hamburg!

10. April 2017 The Vegetarian Diaries 

Koche mit mir beim Kochwettkampf „Koch die Welt ein bisschen besser“ in Hamburg!
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Ich freue mich wahnsinnig dir heute den nachhaltigen Kochwettkampf „Koch die Welt ein bisschen besser!“ in Zusammenarbeit mit der WirtschaftsWerkstatt anzukündigen! Gemeinsam mit Mia, der „Kuechenchaotin“ hast du die Möglichkeit mit uns beiden in ein freundschaftliches Kochduell zu starten. Und das Beste daran: Du und eine Begleitung deiner Wahl werden nach Hamburg eingeladen (Übernachtung und Anfahrt inklusive) und etwas zu gewinnen gibt es natürlich auch! Warum der Wettkampf? Spricht man über Nachhaltigkeit, werden oft Themen wie Plastiktüten, der Einweg-Kaffeebecher, das übermäßige Fliegen und Autofahren oder das neue Smartphone alle zwei Jahre thematisiert. Daneben ist deine tagtägliche Ernährung und vor allem deine Konsumgewohnheiten aber einer der wichtigsten Themenbereiche, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Das Schöne daran: Du kannst sie jeden Tag aufs Neue hinterfragen, diskutieren, ändern und vor allem verbessern. Gerade Lebensmittel sind bei den monatlichen Lebenshaltungskosten einer der größten Faktoren. Verständlich also, wenn du hier an der ein oder anderen Stelle sparen musst oder willst. Schnell geht der Griff zur Billigware und gegebenenfalls auch zum günstigen Fertigprodukt. Dabei schließt sich eine günstige und vor allem auch nachhaltige Ernährung gar nicht aus. Mit dem Kochwettkampf wollen die Wirtschaftswerkstatt, Mia und ich dir zeigen, worauf man achten muss um umweltfreundliche und nachhaltige Gerichte mit wenig Geld zubereiten kann. Schmecken soll das Ganze natürlich auch noch! Und damit wir das alles zusammen schaffen, brauchen wir deine Hilfe! Vielfalt saisonaler und regionaler Lebensmittel Jetzt mitmachen! Du liebst es, in der Küche zu stehen und leckere Gerichte mit regionalen, saisonalen und schadstofffreien Zutaten zu zaubern? Dann bewirb dich für den Kochwettkampf! Wir laden 4 Gewinner mit jeweils einer Begleitperson nach Hamburg ein (inkl. Anreise und Übernachtung), wo sie zusammen mit Arne von ,,The Vegetarian Diaries und Mia von ,,Küchenchaotin sowie einem professionellen Koch beweisen können, dass umweltfreundlich Kochen weder schwer noch teuer ist, sondern Spaß und Sinn macht! Und so bist du dabei!  Lade auf der Website der WirtschaftsWerkstatt ein Bild von deinem selbstgemachten Gericht hoch und schreib warum dieses Gericht schonend für die Umwelt ist. Hast du nur saisonale oder regionale Produkte verwendet? Oder das Gericht aus Resten zubereitet, die sonst im Müll gelandet wären? Wir sind gespannt auf deine Vorschläge und ich drücke dir in jedem Fall die Daumen und würde mich sehr freuen, wenn wir uns im Mai in Hamburg treffen! Die Teilnahmebedingungen findest du hier. Du musst zwischen 18 und 25 Jahren alt sein und solltest am Wochenende vom 13./­­14. Mai Zeit haben. Viel Erfolg! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der WirtschaftsWerkstatt entstanden. Auf den Artikel und die genannten Informationen wurde zu keiner Zeit Einfluss genommen.

« Herr Grüns Ostermenü 2017 Vegane Chocolate Chip Cookies mit Cashewmus (ohne Öl oder Margarine) »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!