Karottenlachs Rezept mit Pfannkuchen - vegetarische Rezepte

Karottenlachs Rezept mit Pfannkuchen

1. Februar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Karottenlachs Rezept mit Pfannkuchen
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Lachs aus Karotten? Also jetzt übertreiben die Veganer mit ihren veganen Alternativen! Heute zeigen wir dir ein ganz spannendes Gericht, denn es gibt vegane Pfannkuchen mit einem Karottenlachs Rezept und Cashewcreme. Für dieses Karottenlachs Rezept ist es wichtig, dass die Karotten richtig zubereitet werden und lange durchziehen können, denn so bekommst du einen intensiven Geschmack. Natürlich schmeckt es nicht genau wie echter Lachs, aber es kommt dem Gefühl sehr nahe und das ist das was wir möchten. Wir möchten zeigen, dass du mit einfachen Zutaten ein super veganes Gericht kreieren und das Ganze mit gutem Gewissen genießen kannst! Damit das Karottenlachs Rezept gelingt, werden die Möhren zunächst blanchieren. Danach sollten sie mindestes für 4 Stunden, am besten aber über Nacht mariniert werden. Die wichtigsten Zutaten der Marinade für den charakteristischen Fischgeschmack sind Liquid Smoke, Noriblätter und Leinöl. Wenn dir der Geschmack nicht intensiv genug ist, dann kannst du die Mengen der einzelnen Zutaten auch erhöhen. Falls du noch Lust auf weitere vegane Häppchen hast, dann schaue bei unseren 5 veganen Fingerfood Rezepten. Unser Karottenlachs Rezept eignet sich auch hervorragend als Topping auf einer Veganen Buddha Bowl oder in einem Veganen Sandwich. Karottenlachs Rezept mit Pfannkuchen + Cashewcreme - Vorbereitungszeit: 20 Minuten - Kochzeit: 5-8 Minuten - Marinierzeit: mind. 4 Stunden oder über Nacht - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 4 Portionen Zutaten Karottenlachs - 3 Karotten (geschält) - 2 EL Apfelessig - 2 EL Leinöl - 1 EL Sojasauce - 1 TL Liquid Smoke - 2 Noriblätter - 1 1/­­2 TL Salz Zutaten Pfannkuchen - 225 g Haferflocken (fein gemahlen) - 225 ml Wasser - 1 TL Backpulver - 1 TL Apfelessig - Prise Salz - Olivenöl Zutaten Cashewcreme - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 125-150 ml Wasser - 2 TL Hefeflocken - 1 Zitrone - 1 TL Salz - 1/­­2 TL Senf - 1/­­4 TL PfefferSchnittlauch Zubereitung - Zunächst Karotten mit einem Schäler in dünnen Scheiben runter schälen. Dann für 5-8 Minuten blanchieren und abkühlen lassen. - Anschließend Noriblätter in grobe Stückchen zerrupfen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Danach die Karottenscheiben einlegen, verrühren und mindestens über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Dabei mehrmals täglich umrühren. - Dann alle Zutaten für den Dip (außer den Schnittlauch) in einen Mixer geben und cremig mixen. - Danach die Pfannkuchen vorbereiten, dafür alle trockenen Zutaten verrühren und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend mit etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten pro Seite ausbacken.  - Dann die Pfannkuchen mit der Cashewcreme, Karottenlachs (ohne Noriblatt) und gehacktem Schnittlauch garnieren. veganer Lachs Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Veganes Fingerfood - 5 vegane Partyhäppchen - Vegane Snacks - 5 Tipps für vegan unterwegs - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Party-Zupfbrot mit Basilikum-Pesto und Chili - Kombucha selber machenZero Waste - Vegan muss nicht teuer sein! - Rezepte veganisieren! - 2020 Vegan Werden - Vegan to go - Drei einfache vegane Rezepte - Sophia Hoffmann: Zero-Waste-Küche - Buchrezension - So kochst du nachhaltig - Unsere Tipps und Tricks Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

« Veganer Linsensalat mit Gemüse cremige Pasta mit Schwarzwurzeln und Chili-Bröseln »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!