Die aktuellen und veganen News - vegetarische Rezepte

Die aktuellen und veganen News

14. Februar 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Die aktuellen und veganen News
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Wir zeigen dir heute wie immer die aktuellen und veganen News! Dabei handelt es sich hauptsächlich um Umwelt-und Klimathemen, neue vegane Produkte, Restaurants, Events und vieles mehr! Haben wir eine besondere News vergessen? Dann schreib uns bitte bei Instagram oder Facebook. Hier kommst du direkt zu: - Neue Produkte von Oatly - Veganer Fisch von FroSTA Foodservice - Kinotipp: Dokumentarfilm Buteland - Neuer Online-Kochkurs von Niko Rittenau und Sebastian Copien Neue Produkte von Oatly (C) OATLY Die schwedische Marke Oatly ist bekannt für ihre Hafermilchprodukte. Nun wird das Sortiment um leckere neue Alternativen erweitert. Zum einen kommen nun drei neue, gekühlte Haferdrinks in die deutschen Kühlregale. Die neuen Sorten ,,Haferdrink deluxe, ,,Haferdrink fettarm und ,,Haferdrink fettarm Bio. Doch damit nicht genug: Die Hafer Cuisine zum Kochen als Sahnealternative und ,,Hafer Cuisine Fraiche als vegane Alternative zu Cr?me Fraîche sind ebenfalls neu im Sortiment. Neue Frischkäsealternativen Außerdem gibt es drei neue Frischkäsealternativen in den Sorten ,,Aufstrich Natur, ,,Aufstrich Tomate & Basilikum und ,,Aufstrich Gurke & Knoblauch, was laut Oatly auch eine generelle Neuheit auf dem deutschen Markt ist. Bisher gibt es nämlich keine anderen haferbasierten Aufstriche. Da hat Oatly auf jeden Fall einige interessante neue vegane Produkte raus gebracht. Auf allen Produkten finden Käufer nun auch den CO2 Fußabdruck, den die Herstellung erzeugt hat. Somit ist Oatly sehr transparent und offen, was die Klimaneutralität ihrer Ware angeht. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns, die Produkte bald ausprobieren zu können! Veganer Fisch vom FRoSTA Foodservice (C) FroSTA Erfreuliche Nachrichten für alle, die Fisch vermissen: FRoSTA Foodservice präsentiert unter dem Motto ,,Geerntet- nicht gefangen den neuen Fisch vom Feld. Dabei erwartet uns eine vegane Fischfrikadelle, veganer Backfisch und veganes Knusperfilet, alles ofenfertig paniert und vorgebacken. Die veganen Fischersatzprodukte bestehen aus verschiedenen hellen Gemüsesorten, Hanfprotein und Leinöl. Wie üblich bei FRoSTA sind die Produkte frei von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärktern, Aromen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen. Gastronomen können die veganen Produkte bereits vorbestellen und sich von Geschmack und Qualität überzeugen lassen. Wir haben lange entwickelt, denn unser Anspruch ist ja immer ohne Aromen, Farbstoffe und Geschmacksverstärker oder Hefe-Extrakt auszukommen. Jetzt haben wir es geschafft, wir haben ein pflanzliches Fisch-Produkt geschaffen, das unseren hohen Ansprüchen rundum genügt. Und das darf der Gastronom von FRoSTA auch erwarten! Jetzt ist jeder Tag ,,Fisch-Frei Tag!Burkhard Gabbe, Geschäftsführer FRoSTA Foodservice GmbH Wir sind gespannt, ob und wann wir die veganen Fischalternativen von FRoSTA Foodservice in der nächsten Kantine oder dem nächsten Restaurant finden. Hoffentlich gibt es bald auch solche Produkte für den Supermarkt, die Nachfrage wäre auf jeden Fall groß! Kinotipp: Dokumentarfilm Buteland (C) Mindjazz Pictures Der Dokumentarfilm Buteland erzählt die spannende Geschichte von dem ehemaligen Milchbauern Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück, die die Bedürfnisse der Tiere in den Mittelpunkt. Auf ihrem Hof Buteland werden keine Nutztiere gehalten und somit die werden die Tiere nicht für wirtschaftlichen Profit ausgebeutet. Die einfühlsame Dokumentation zeigt über einen Zeitraum von zwei Jahren, welche emotionalen Momente Jan und Karin in dieser Zeit erlebten. Der Film soll zum Nachdenken einladen und bestenfalls dafür sorgen, dass wir die übliche Nutztierhaltung überdenken und hinterfragen. Der Kinostart in Deutschland ist der 06. Februar 2020. Den Trailer und alle Infos zum Film und den Kinoterminen kannst du auf der Website von Mindjazz Pictures finden. Neuer Online-Kochkurs von Niko Rittenau und Sebastian Copien (C) Vegan Masterclass Wenn es um die aktuellen und veganen News geht, darf eines auf keinen Fall fehlen: Ernährungswissenschaftler Niko Rittenau und Profikoch Sebastian Copien sind bekannt für ihre Online-Kochkurse der Vegan Masterclass. Nun kannst du den neuen Kurs, die Nutrition Online-Masterclass, passend zum neuen Buch Vegan-Klischee-Ade! Das Kochbuch zum Starterpreis vorbestellen! Nutrition Online-Masterclass In der Nutrition Online-Masterclass lernst du alle wichtigen, wissenschaftlich fundierten Infos über die vegane Ernährung. Dazu gehört unter anderem die Berechnung des täglichen Kalorienbedarfs, alles zu Proteinen in der veganen Ernährung, die Bedarfsdeckung potentiell kritischer Nährstoffe und allgemeine Tipps zur Umsetzung einer veganen Ernährung im Alltag. Der Kurs beinhaltet über 57 Echtzeit-Videolektionen, viele Skripte und Rezepte, ein E-book mit über 200 Seiten und den exklusiven Zugang zur Facebook-Community. Sichere dir jetzt die Nutrition Online-Masterclass mit 15% Starter-Rabatt bis zum 1. März 2020! Aktuell sind nur Vorbestellungen möglich, freigeschaltet wird der Kurs ab dem 24. Februar 2020. Der Jahreszugang inkl. Kochbuch kostet 135EUR, den dauerhaften Zugang inkl. Kochbuch bekommst du schon für 177EUR! Die Preise kannst du auch ganz entspannt in 5 Raten bezahlen. Ebenfalls neu: Das vegane Kochbuch zum Bestseller-Sachbuch Vegan-Klischee ade! Niko Rittenau und Sebastian Copien zeigen dir leckere, gesunde und reichhaltige vegane Rezepte anhand des Baukastensystems, mit dessen Hilfe man durch die Kombination der verschiedenen Komponenten wie Getreide, Gemüse, Hülsenfrüchte und Nüsse optimal mit Nährstoffen versorgt wird. Die aktuellen und veganen News werden von uns immer geprüft. Dennoch kann es sein, dass wir eine brisante und interessante News übersehen haben. Falls du also noch etwas findest, was unbedingt in unsere News gehört, lass es uns gerne auf Facebook oder Instagram wissen! Wir ergänzen News so schnell wie möglich!

« Veganes Fast Food - die besten Kochbücher Exotisches Kimchi - vegan und scharf »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!