Deftige und leckere vegane Küche mit Alex - vegetarische Rezepte

Deftige und leckere vegane Küche mit Alex

6. Februar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Deftige und leckere vegane Küche mit Alex
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Immer mehr vegane Bücher kommen auf den Markt. Ob es sich nun um Kochbücher, Ratgeber oder sogar Belletristik handelt - der Buchhandel wird immer grüner. In diesem Artikel kannst du dich über unsere vorgestellten Neuerscheinungen 2020/­2021 informieren. Heute liegt der Fokus aber auf zwei speziellen Büchern von Alexander Flohr. Deftige und vegane Rezepte wolltest du schon immer ausprobieren? Alexander Flohr, von Hier kocht Alex, ist eine der besten Anlaufstellen, wenn es um deftige vegane Hausmannskost geht. Auf seinem YouTube Kanal hat er bereits über 13.400 Abonnenten, die er jeden Mittwoch mit neuen Rezepten begeistert. Auch auf Instagram ist er vertreten und gibt Einblicke in seine bodenständige vegane Küche. Heute wollen wir dir seine beiden Bücher Hier kocht Alex und Oberlecker vorstellen. Inhaltsverzeichnis Wer ist Alex eigentlich? Hier kocht Alex Oberlecker Quelle: www.hierkochtalex.de Wer ist Alex eigentlich? Alex ist ein waschechter Berliner aus dem Norden Deutschlands, genauer gesagt aus Rostock. Mittlerweile lebt er in Eggersdorf am Rande Berlins mit seiner 4-Köpfigen Familie. Seit 2016 lädt er regelmäßig Kochvideos auf YouTube hoch und inspiriert uns mit seiner deftigen veganen Küche. Als selbstständiger Handwerksmeister weiß Alex natürlich, dass herzhaftes Essen oberlecker ist, deswegen hat er gleich 2 Bücher zu genau diesem Thema herausgebracht. In seinen Speisen fehlt es an nichts! Sie sind nährstoffreich, abwechslungsreich, deftig, süß und für alle geeignet. Wer also auf gutbürgerliche und einfache Hausmannskost steht, der sollte sich diese beiden Exemplare ganz schnell sichern. Hier kocht Alex Sein erstes Buch Hier kocht Alex hat der Autor in Kooperation mit PETA Deutschland herausgebracht. Darin befinden sich 80 schnelle, einfache und oberleckere vegane Rezepte nach Art der Hausmannskost. Alex räumt ein für alle Mal mit dem Klischee auf, dass Veganer blasse, schlappe und schmächtige Typen sind, die durch die Gemüseabteilung geistern. Er ist schließlich das lebende Gegenbeispiel dafür, dass vegane Männer auch harte Kerle sein können. Die Gerichte sind einfach und schnell gemacht, denn genau das ist Alex besonders wichtig. Auf der Baustelle ist eben keine Zeit für Haute Cuisine. Die Männer wollen deftiges und oberleckeres Essen. Vom Suppentopf über saftigen Gulasch und Stulle bis hin zu Süßkram und leckeren Desserts - hier findet wirklich jeder etwas. Das Buch kostet 22,95 EUR. Hier kocht Alex Rezept veganes Cordon Bleu mit Teufelssosse Zutaten für 6 Stück: - 250g Seitanpulver - 3 EL Kichererbsenmehl - 7 EL Hefeflocken -  1/­2 TL schwarzer Pfeffer - 1 1/­2 TL Salz - 200g Tofu natur - 1 TL Kurkuma - 400 ml Wasser - 150g geräucherten Tofu - 50g veganen Reibekäse - 6 EL PaniermehlOlivenöl zum Anbraten - Alufolie Zubereitung: Den geräucherten Tofu in 6 Scheiben schneiden, in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig anbraten und beiseite stellen. Tofu natur mit einer Gabel fein zerbröseln. Alle weiteren Zutaten, bis auf Wasser, Räuchertofu, Paniermehl und Reibekäse, miteinander vermengen. Jetzt das Wasser zugeben und sofort zügig unterarbeiten. Die Masse in 6 gleichgroße Teile teilen, anschließend jedes einzelne Stück plattdrücken (ca. 15x 15cm). Auf eine Hälfte je eine Scheibe geräucherten Tofu und 1 EL Reibekäse geben. Die Masse zusammenklappen, die Ecken fest andrücken und in Paniermehl wälzen. Jedes einzelne Cordon bleu fest in Alufolie einwickeln und im Backofen bei 180 G° Umluft für 30 min backen.  Im Anschluss die Alufolie entfernen. Jetzt kann das Cordon bleu in der Pfanne gebraten werden oder auf dem Grill seinen letzten ,,Schliff kriegen. Hier kocht Alex Oberlecker Sein zweites Buch Oberlecker liefert gleich 100 + 7 Rezepte nach Art der Hausmannskost. Zuerst erklärt Alex, was wir für die Küche brauchen - von der Technik bis hin zu Gewürzen und Basics, wie Nussmusen. Oberlecker hat zahlreiche vegane Rezeptideen fürs Frühstück - süß und herzhaft - Mittag- und Abendessen aber auch besondere Specials. Alex verwöhnt uns mit einem 4-Gänge Weihnachtsmenü, leichten Sommerspecials fürs nächste BBQ und leckeren veganen Backrezepten von bekannten Gast-Kollegen, wie Vreena, Kathi Kuhlmann oder Nicole Just. Wer zu Hause vegan und einfach kochen möchte, der ist hier genau richtig. Das Buch kostet 24,95 EUR. Du siehst also, diese beiden Bücher sind nur zu empfehlen, für alle, die oberleckere, vegane und schnelle Küche mögen. Probiere auch unbedingt das den veganen NoFishburger von Alex aus. Der Burger ist sehr zu empfehlen. Rezept Veganer Fischburger Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren - Ist vegane Ernährung gesund? - Vegan ohne SojaZuckerfrei ernähren - die besten Bücher - Veganes Fastfood - die besten Kochbücher - Vegane Sachbücher für den Einstieg - Nahrungsergänzungsmittel bei veganer Ernährung - Veganes Fasten - Dein veganer Einkaufsplan - Vegan-Klischee ade - Wir gehen den Mythen auf den Grund - Was du bei veganer Ernährung beachten solltest Anzeige. Da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch deinen Kauf unterstützt du aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken dir!

« Veganes Cordon Bleu mit Teufelssosse Süßkartoffelstampf mit ofengeröstetem Wintergemüse »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!