Pasta - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

2020 wird vegan - machst Du mit?

Kartoffel-Petersilienwurzel-Suppe mit Curry-Croutons und Blattpetersilie

Vegane Nachos mit Sonnenblumen Hack

Geröstete Knoblauch-Shiitake auf Miso-Steckrübenpüree










Pasta vegetarische Rezepte

winterlicher Rosenkohl und Buchweizen-Salat

vorgestern The Vegetarian Diaries 

winterlicher Rosenkohl und Buchweizen-Salat Dein erster Gedanke, nach dem du Rosenkohl gelesen hast?! „Lecker“ oder doch eher „bäh“?! Falls du ein Rosenkohlfan bist, solltest du diesen Rosenkohl und Buchweizen-Salat in jedem Fall probieren. Falls nicht, auch, denn vielleicht änderst du deine Meinung dann ja doch ganz schnell :). Die Sache mit dem Rosenkohl Ich weiß ja nicht, wie es dir als Kind oder auch Jugendlicher ging. Aber Rosenkohl zählte garantiert nicht zu meinen liebsten Gemüsen. Die grünen, großen Knollen kannte ich immer nur als Beilage, meistens recht lange gekocht, sodass sie überhaupt essbar waren. Außerdem kann ich mich nicht daran erinnern, den Rosenkohl mal „verarbeitet“ in einem Rezepte gegessen zu haben. Irgendwie hatte man immer eine ganze Knolle auf der Gabel. Viel zu viel auf einmal und von der Konsistenz auch eher etwas schwieriger ;). Dabei ist Rosenkohl natürlich ein super interessantes Gemüse und vor allem im Winter auch eine der wenigen frisch saisonal und regionalen verfügbaren Gemüsesorten. Statt den Rosenkohl aber als Ganzes zu verarbeiten, kann ich nur wärmstens empfehlen den Rosenkohl vorab vom Strunk zu befreien und klein zu schneiden. So macht sich der Rosenkohl zum Beispiel hervorragend als geröstetes Gemüse für einen winterlichen Salat oder auch zu einer schnellen Pasta und eignet sich ganz hervorragend! Für diesen Buchweizen-Salat mit kurz geröstetem Rosenkohl wird dieser einfach in dünne Scheiben geschnitten. Wenn du möchtest, dass der Rosenkohl noch weiter zerfällt, teilst du diese Scheiben einfach noch in der Mitte. Kurz mit Zwiebeln angeröstet mit Buchweizen vermischen, ein einfaches Dressing dazu und schon hast du einen tollen winterlichen Salat serviert! Die Granatapfelkerne sind nicht nur für das Auge, sondern passen mit ihrer leichten Süße und Säure ganz hervorragend zum Rosenkohl sowie zum Buchweizen. Buchweizen findest du im Supermarkt häufig in der internationalen Abteilung (zum Beispiel bei russischen Lebensmitteln) oder in der Abteilung wo Hülsenfrüchte, Linsen und Reis angeboten werden. winterlicher Rosenkohl und Buchweizen-Salat Rezept drucken Ergibt: 2 Portionen Zutaten - 150 g Buchweizen - 2 gute handvoll Rosenkohl - 4 Frühlingszwiebeln - handvoll Mandeln - frische Granatapfelkerne - frische Petersilie - Salz, Pfeffer - Dressing - Öl - 2 Tl Apfeldicksaft oder Agavendicksaft - 2 Tl Senf - 1 El Apfelessig - Salz, Pfeffer - 1 Tl Limettensaft Zubereitung 1 Den Buchweizen in einem Sieb mit Wasser abspülen und nach Packungsanweisung abkochen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. 2 Den Rosenkohl vom Strunk befreien und gegebenenfalls von welken Blättern befreien. Anschließend in dünne Scheiben zuschneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Mandeln grob hacken. Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen und in dünne Scheiben zuschneiden. Das Weiß und Grün getrennt zur Seite legen. 3 In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Weiß der Frühlingszwiebeln mit dem Rosenkohl kurz anrösten, bis der Rosenkohl etwas Farbe angenommen hat. 4 Das Dressing anrühren und mit dem Rosenkohl und dem Buchweizen vermischen. Frische Petersilie, die Mandeln und Granatapfelkerne unterheben und servieren. Notes Ergibt 2 gute Portionen als Hauptspeise oder 4 Portionen als Vorspeise. The post winterlicher Rosenkohl und Buchweizen-Salat appeared first on The Vegetarian Diaries.

Vorsatz 2020 - plastikfrei!

18. Januar 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vorsatz 2020 - plastikfrei! Riesige Mengen Plastikmüll in den Weltmeeren, unzählige tote Tiere mit den Mägen voller Kunststoff... Plastikrückstände sind fast überall zu finden und niemand weiß, wie sie sich auf die Gesundheit auswirken. Die Lösung: Plastikfrei leben! In Deutschland verursachen die Menschen mehr Müll als im EU-Durchschnitt. 2012 sind in Deutschland je Einwohner 611 Kilo Siedlungsabfall angefallen. Das entspricht 1,7 Kilo pro Tag.(Quelle: Süddeutsche Zeitung) In diesem Artikel geben wir Tipps, wie du dein Leben plastikfrei umgestalten kannst. Außerdem verraten wir dir unsere liebsten plastikfreien (veganen) Produkte. Inhaltsverzeichnis: - Zero Waste 2020: Unsere Tipps - Unsere liebsten plastikfreien (veganen) Produkte Zero Waste 2020: Unsere Tipps Wir haben für dich einfache Tipps, wie du das Jahr 2020 mit weniger Plastikmüll gestalten kannst. 1. Mach dich schlau! Es gibt viele Dinge, die du mit weniger oder ganz ohne Plastik kaufen bzw. selber herstellen kannst. Im Internet findest du diverse Blogs zum Thema Zero Waste. Mach dich schlau und schau zum Beispiel bei Utopia oder Wastelandrebel vorbei. Für alle, die lieber Bücher lesen, empfehlen wir das Ideenportal smarticular und deren Ratgeber. Besonders empfehlenswert sind die beiden Bücher Das Natron-Handbuch und Selber machen statt kaufen - Haut & Haar. (C) Smarticular(C) Smarticular Beide Bücher bieten dir tolle Tipps, wie du im Haushalt, in der Küche und im Bad diverse Produkte einsparen und preisgünstig und umweltfreundlich selbst herstellen kannst. 2. Selber machen! Nachdem du dich informiert hast, kannst du starten mit den Zero Waste-Projekten. Du brauchst weder eine Profiausstattung noch tagelang in der Küche stehen. Am besten startest du mit einer ganz simplen Sache - zum Beispiel der Pflanzenmilch. Unser Rezept für Mandelmilch ist einfach und das Ergebnis stellt die gekaufte Version deutlich in den Schatten. Probier es aus! In der Küche kannst du noch viel mehr Plastikmüll einsparen. Probiere doch Hummus, pflanzliche Käsealternativen oder Brotaufstriche selber herzustellen. Natürlich haben wir auch ein tolles Rezept, um einen veganen Aufstrich herzustellen - einfach köstlich! Du kannst noch mehr tun! Schau dir deine Putzmittel einmal genauer an. Vermutlich hast du viele Produkte in Plastikverpackungen mit reichlich Chemie drin? Selbst ökologische Reiniger stecken oft in Kunststoffverpackungen! Du kannst dein Zuhause aber auch mit viel weniger Chemie putzen - versprochen! Alles was du benötigst, bekommt du im Unverpackt-Laden, in der Apotheke oder im Bioladen. Die Hauptzutaten für Waschmittel, Allzweckreiniger etc. sind wirklich absolute Basics: - Kernseife - Natron - Waschsoda - Essig Diverse Anleitungen findest du in bereits erwähnten Büchern oder im Internet. Selber machen spart nicht nur Geld und schont die Umwelt. Es bringt Spaß und du hast die Macht über die Zutaten! 3. Anders einkaufen @Pixabay Es gibt viele Möglichkeiten, bereits beim Einkaufen auf unnötigen Plastikmüll zu verzichten. Am einfachsten gelingt das in Unverpackt-Läden, die es seit einiger Zeit in fast jeder Großstadt gibt. Dort bekommst du nicht nur alles ohne Verpackung, sondern meistens auch in Bio-Qualität und vegan. Das Angebot umfasst meist: Obst und Gemüse, Kosmetikprodukte, Reinigungs- und Hygieneartikel, Kaffee, Tee, Getreide, Hülsenfrüchte, Gewürze und noch viel mehr. Das enorm-Magazin hat eine umfangreiche Liste herausgebracht, in der alle Unverpackt-Läden in Deutschland verzeichnet sind. Wer nicht in der Nähe eines solchen Ladens wohnt, kann sich auch mit dem Einkauf im Bioladen oder auf dem Markt behelfen, da dort das meiste Gemüse und Obst ohne Verpackung angeboten wird. In vielen größeren Bioläden oder in veganen Supermärkten gibt es oft Abfüllstationen für Müsli, Getreide, Datteln etc. Eine weitere Möglichkeit Obst und Gemüse nahezu plastikfei zu kaufen, und auch vor dem Verfall zu bewahren, ist etepetete. Wir haben bereits in diesem Artikel über die Essens-Retter berichtet. Natürlich findest du auch in jedem Supermarkt oder im Discounter einiges an Obst und Gemüse, das nicht x-mal verpackt worden ist. Tipp: Am besten steckst du dir in jede deiner Taschen und Rucksäcke einen zusätzlichen Einkaufsbeutel, ein Netz oder eine Jutetasche - so bist du bestens für spontane Einkäufe ausgestattet. 4. Reduzieren! Das bedeutet im Klartext: Den eigenen Konsum hinterfragen. Was brauchst du wirklich? Noch mehr Kleidung, Taschen, Schuhe... ?! Statt alles neu zu kaufen, schaue deinen Besitz genau an und überprüfe alles am besten gründlich. - Passt die Jeans noch? - Kann ich den Pullover eventuell selber reparieren? - Lohnt es sich, die Schuhe neu besohlen zu lassen? Über aussortierte Sachen freuen sich vielleicht Freunde, Hilfsorganisationen oder Leihläden. Eventuell ist ein Leihladen für dich auch eine gute Möglichkeit, Dinge nicht gleich zu kaufen, sondern sie nur temporär zu besitzen. Ähnliches gilt auch für die gute alte Stadtbibliothek. Wer weniger besitzt, muss sich auch um weniger kümmern und weniger unterbringen. 5. Andere anstecken! Steck deine Familie und Freunde mit deinem Zero Waste Lifestyle an. Viel darüber reden und die Gedanken weitertragen kann helfen, dass noch mehr Menschen ihren Konsum und ihren damit verbundenen Müll reduzieren. Simpel, aber genial! Unsere liebsten plastikfreien (veganen) Produkte Seife von SauberKunst Seife (C) Pixabay Mit einem einzigen Stück Seife kannst du Verpackungsmüll für Shampoo, Duschgel, Bodylotion etc. einsparen. Viele Seifen können (fast) unverpackt gekauft und teilweise für die gesamte Körperpflege verwendet werden. Die SeifenmanufakturSauberKunst gibt es seit 2012 und deren Seifen und Körperpflegeprodukte sind vegan, palmölfrei und handgefertigt. Die Seifen können in den SauberKunst-Läden fast komplett verpackungsfrei gekauft werden. Online bekommst du die Produkte im hauseigenen Shop oder in der Lucky-Vegan-Box. Die festen Shampoos und Seifenstücke sind nur von einer dünnen Papier-Banderole umhüllt und auch im Versandkarton sind kein Styropor oder Folie zu finden.   Ball Mason Jars von Lieblingsglas (C) Lieblingsglas Lieblingsglas ist mehr als nur ein Onlineshop für die beliebten Ball Mason Jars aus den USA. Du findest zum Beispiel unter der Rubrik DIY/­­Deko-Ideen tolle Ideen, was man mit diesen Kultgläsern alles anstellen kann. Lieblingsglas wurde 2014 gegründet, mit der Idee und dem Ziel, gesunde Ernährung zu verbreiten und dabei möglichst plastikfrei zu leben. Ob Smoothie, Salat oder Pasta... Mit einem hübschen Glas macht es nicht nur mehr Spaß daraus zu essen, sondern auch das Mittagessen vorzubereiten, anstatt etwas zu kaufen.   Tipp: Mit dem Zubehör von Lieblingsglas könnt ihr das Müsli mitnehmen und später mit dem To-Go Deckel den Kaffee holen. Die Ball Mason Jars machen sich toll als Vorratsglas im Regal und eignen sich perfekt für einen Einkauf im Unverpackt-Laden. Tolle Rezepte bei denen die Ball Mason Jars eine (große) Rolle spielen sind auch bei Lieblingsglas zu finden. Schau doch mal vorbei! @ Lieblingsglas Menstruationstasse von Merula (C) Merula Eine Menstruationstasse kann mehrere Jahre halten jede Menge Plastikmüll einsparen. Am Ende sparst du damit auch noch Geld, denn der höhere Anschaffungspreis (im Vergleich zu Binden oder Tampons) wird so wieder ausgeglichen. Die Menstruationstassen von Merula gibt es in verschiedenen Größen und Farben und bestehen aus medizinischem Silikon. Die Tassen werden in Deutschland produziert und du bekommst zusätzlich einen praktischen und schönen Aufbewahrungsbeutel. Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: - 5 Tipps für weniger Chemie im Alltag - Zero Waste | Leben ohne Müll | Tipps - Zero Waste - Unsere Buchtipps - Vegane Deocreme selber machen - Haarseife, No Poo, festes Shampoo und DIY Shampoo - Minimalismus und DIY Spülmittel - Sophia Hoffmann: Zero-Waste-Küche - Buchrezension - So kochst du nachhaltig - Unsere Tipps und Tricks Vorsatz 2020 - plastikfrei: Lasst es uns angehen! Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Grilled Chicken Paprika Bowl - Köstlich vegan

27. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Grilled Chicken Paprika Bowl - Köstlich vegan Wer kennt sie nicht, die leckeren Bowls gefüllt mit allem was der Kühlschrank hergibt. Dann noch eine passende Sauce dazu und schon hast du eine super Mahlzeit. Bei uns gibt es eine Grilled Chicken Paprika Bowl mit der veganen Chicken Alternative von LikeMeat! How to Buddha Bowl? Buddha Bowls sind vollgepackte Schüsseln, die du nach Lust und Laune füllen kannst. So hast du unzählige Möglichkeiten, die dir jedes Mal eine neue Kreation zaubert. Heute zeigen wir die, wie du eine vegane Buddha Bowl am besten zubereitest. Es sind fünf einfache Schritte zu einer perfekten Buddha Bowl. Schritt 1: Kohlenhydrate Die Basis einer guten veganen Buddha Bowl sind die komplexen Kohlenhydrate, denn diese bieten und Ballaststoffe, Magnesium, B-Vitamine, Eisen und Zink. Außerdem halten sie uns satt. Hier kannst du nehmen, was dir am besten schmeckt oder wonach dir gerade ist: Reis, Couscous, Bulgur, Süßkartoffeln, Amaranth, Quinoa, Hirse, Buchweizen oder Dinkelnudeln! Schritt 2: Salat Salat gibt deiner Bowl den frischen Kick. Hier kannst du folgendes verwenden: Feldsalat, Grünkohl, Spinat, Rucola, Portulak oder auch verschiedene frische Kräuter. Schritt 3: Gemüse Egal ob gekocht, gedämpft, gebraten oder gebacken. Hier funktioniert jedes Gemüse, richte dich einfach nach der Saison und greife zum Beispiel auf regionales Gemüse zurück. Möhren, Paprika, Zucchini, Pilze, Tomaten, Gurken, Brokkoli, Bohnen, Rote Bete oder Wirsing und noch viele weitere Gemüsesorten, die dir einfallen! Schritt 4: Proteine Eine gute Proteinquelle in einer veganen Buddha Bowl ist wichtig und auch als Veganer gibt es hier viele Möglichkeiten: Tofu, Tempeh, Seitan, Kichererbsen, Edamame und verschiedene Linsen oder Bohnen. Was magst du am Liebsten? Schritt 5: Toppings/­­Sauce Vegane Sauce ist das halbe Leben, deswegen kommt das Gute zum Schluss. Hier kannst du deiner Phantasie freien Lauf lassen: Hummus, Salsa, Chutney, Tahini, eine Sauce auf Basis von Nussmus, verschiedene Öle. Danach noch Toppings wie Kerne, Samen, Sprossen, Kokosraspeln oder Nüsse obendrauf und deine Budda Bowls ist ready! LikeMeat - Vegan Grilled Chicken Paprika Auch bei diesem veganen Rezept nehmen wir eines der veganen Fleischalternativen von LikeMeat, denn was uns an den Produkten überzeugt ist die fleisch-ähnliche Struktur und perfekte Würze. LikeMeat möchte mit den Produkten eine genussvolle und authentische Alternative zu Fleisch schaffen. Dafür hat das deutsche Unternehmen ein spezielles Produktionsverfahren entwickelt, welches sich definitiv bewährt hat, denn die veganen Produkte sind großartig! Die Grilled Chicken Paprika Stripes sind super lecker und schnell zubereitet. Dafür einfach in einer Pfanne anbraten oder auf den Grill werfen. Die Struktur und der Geschmack erinnern tatsächlich an Hähnchen, doch diese bestehen aus Bio-Soja und bieten eine gute pflanzliche Proteinquelle. Die veganen Stücke kannst du entweder für eine Buddha Bowl verwenden, in Pasta Gerichte verarbeiten, in einen veganen Wrap einrollen oder ein veganes Gulasch damit kochen! LikeMeat hat noch zahlreiche andere vegane Alternativen zu Fleisch. Wie wäre es mit einem veganen Kartoffel-Auflauf mit den Filet-Stücke ,,Hähnchen-Art oder einem veganen Curry mit den Curry Filetstücke? Hier haben wir noch weitere Bowl-Rezepte für euch, diese sind alle super schnell zubereitet und perfekt für dein nächstes Mittag- oder Abendessen: Vollwertige Buddha-Bowls oder Vegane Bowls. Hast du auch Lust auf den neuen Online-Kurs von Sebastian Copien. Hier lernst du wie man unendlich viele leckere Bowls aus veganen Zutaten zaubern kann. Täglich eine neue bunte Bowl, die schmeckt und natürlich gesund ist. Grilled Chicken Paprika Bowl - Köstlich vegan - Vorbereitungszeit: 20 Minuten - Koch-/­­Backzeit: 30 Minuten - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 2 Portionen Zutaten Bowl - 120 g Quinoa (bunt) - 180 g LikeMeat - Grilled Chicken Paprika - 1 Süßkartoffel - 1 rote Zwiebel - 2 Handvoll Spinat - Erbsen - Mais - Olivenöl - Salz + Pfeffer - schwarzer Sesam Zutaten Kichererbsen - 1/­­2 Dose Kichererbsen - 2 EL Olivenöl - 1/­­2 TL Paprikapulver - 1/­­2 TL Knoblauchpulver - 1/­­4 TL Salz - 1 Prise Pfeffer Zutaten Sauce - 4 EL Tahin - 2 EL Wasser - je 1 EL Zitronensaft, Agavendicksaft - je 1/­­4 TL Salz, Kreuzkümmel - 1 Prise Pfeffer Zubereitung - Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. - Anschließend Kichererbsen spülen, gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Süßkartoffel in Streifen schneiden. Dann beides mit Öl verrühren und auf ein Backblech geben. Für 30 Minuten backen, zwischendrin etwas wenden. Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit Gewürzen vermischen. - Danach Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Erbsen kurz blanchieren, Zwiebel in dünne Ringe schneiden. - LikeMeat - Grilled Chicken Paprika für einige Minuten in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. - Anschließend alles für die Sauce miteinander verrühren. - Dann die Bowl zusammenstellen: Je eine Handvoll Spinat in eine Schüssel geben, darüber Quinoa, Süßkartoffel, Erbsen, Mais, Kichererbsen, Zwiebeln, Sauce und schwarzen Sesam geben. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit LikeMeat. Vielen Dank!

Wöchentliche und aktuelle vegane News

20. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Wöchentliche und aktuelle vegane News Wir zeigen dir heute wie immer wöchentliche und aktuelle vegane News! Dabei handelt es sich hauptsächlich um Umwelt-und Klimathemen, neue vegane Produkte, Restaurants, Events und vieles mehr! Haben wir eine besondere News vergessen? Dann schreib uns bitte bei Instagram oder Facebook. Hier kommst du direkt zu: - neue gesunde Riegel von Huel - Gordon und Aljosha von vegan ist ungesund filmen die grausamen Zustände einer Schweinezuchtanlage - Greta Thunberg ist Person des Jahres und Donald Trump ist verärgert - neue Zahnpflegeprodukte von Beovita neue gesunde Riegel von Huel (C) Huel Huel bringt einen neuen veganen Riegel auf den Markt und überarbeitete einige der bisherigen Riegel in ihrer Rezeptur. Die Riegel sind reich an Protein und gluten- und laktosefrei. Der neue Riegel mit der Geschmacksrichtung Karamel-Meersalz ist ein leckerer und gesunder Snack für Zwischendurch. Die Sorten Schokolade, Schokolade-Orange und Café wurden in ihrem Geschmack überarbeitet und sind jetzt noch leckerer! Alle Riegel von Huel enthalten 27 essenzielle Vitamine und Mineralien und enthalten ca. 12g pflanzliches Protein (Erbsen- und Naturreisprotein). Außerdem beinhalten sie wichtige ungesättigte Fettsäuren, Haferflocken, Kakaopulver, Dattelsirup, Kokosnuss, Hafermehl und Leinsamen. Neben den Riegeln verkauft Huel noch Proteinshakes und Proteinpulver, Geschmackspulver und Granola. Alles rein vegan, nährstoffreich und praktisch für unterwegs. Gordon und Aljosha von vegan ist ungesund filmen die grausamen Zustände einer Schweinezuchtanlage (C) YouTube: vegan ist ungesund Die schlimmen und barbarischen Zustände einer herkömmlichen Schweinezucht in Münster haben die YouTuber Gordon Prox und Aljosha Muttardi vergangene Woche unzensiert aufgezeigt. Die beiden sind bekannt für ihre lustigen und dennoch sehr aufklärenden Videos über die vegane Ernährung. Das neuste Video sorgte jedoch für reichlich Aufmerksamkeit, da sie in eine Schweinezuchtanlage reingeschlichen sind, um die schrecklichen Zustände aufzuzeigen und zum Nachdenken anzuregen. Unterstützt wurden sie dabei vom Deutschen Tierschutzbüro. Die Aufnahmen sind schockierend. Kranke, verletzte Schweine und Ferkel, die auf engstem Raum und in ihren eigenen Fäkalien leben müssen, viele tote Tiere, die einfach so rumliegen. Entstanden sind die Aufnahmen am 10. Oktober in einer Schweinezuchtanlage in Drensteinfurt bei Münster. Gordon und Aljosha installierten außerdem versteckte Kameras, die heimlich mehrere Wochen die Zustände in der Zucht filmten. Dort ist zu ziehen, wie Arbeiter die Ferkel schlagen, umherwerfen, schütteln und misshandeln. Alles klare Verstöße gegen das Tierschutzgesetz. Das Deutsche Tierschutzbüro hat die Aufnahmen an die Behörden weitergeleitet und Strafanzeige erstattet. Das Veterinäramt soll den Betrieb inzwischen kontrolliert haben und Verstöße festgestellt haben, jedoch konnte der Verdacht einer Straftat nicht bestätigt werden. Auch Stern TV wird auf die Aktion aufmerksam und lädt Gordon, Aljosha und das Deutsche Tierschutzbüro in seine Sendung ein. Wir hoffen, dass durch die Aktion mehr Menschen auf die schrecklichen Zustände der Fleischproduktion aufmerksam geworden sind und ihren Konsum überdenken und ändern! Greta Thunberg ist Person des Jahres und Donald Trump ist verärgert (C) Twitter Time Magazin Das amerikanische Time-Magazin hat Greta Thunberg zur Person des Jahres 2019 gekürt. Damit ist sie die jüngste Person, die jemals damit vom Time Magazin ausgezeichnet wurde. Kurz darauf postete Trumps War Room auf Twitter das Cover mit Trumps Kopf anstelle von Gretas und schreibt Wenn es darum geht, Versprechen zu halten, gibt es nur eine Person des Jahres. Trump selbst twitterte daraufhin: ,,So lächerlich. Greta muss an ihrem Wutbeherrschungsproblem arbeiten und dann mit einem Freund einen guten, altmodischen Film anschauen! Chill Greta, Chill! Viele andere Twitter User verteidigen jedoch die 16-Jährige Schwedin und kritisieren Trump für sein lächerliches Verhalten. neue Zahnpflegeprodukte von Beovita (C) Beovita Beovita, bekannt aus der Sendung die Höhle der Löwen erweiterte sein Zahnpflegeangebot um ein rein natürliches Mundwasser mit Schwarzkümmelöl, eine Schallzahnbürste, eine Zahnzwischenraumbürste, einen Zahnfleischpflegekaugummi, ein Mittel zum Zähneaufhellen und einen Lippenbalsam. Beovita ist außerdem bekannt für das weltweit einzige pflanzliche natürliche Fluorid-Gel sowie eine fluoridfreie, zu 100% natürliche Zahnpasta und Schwarzkümmel-Öle/­­-Kapseln. Das hochwertige ägyptische Schwarzkümmelöl, welches in vielen der Produkte von Beovita enthalten ist, soll eine antibakterielle Wirkung haben und kann zur Festigung des Zahnfleisches und zur Reduzierung von Zahnfleischbluten beitragen. Die Produkte können im Online-Shop von Beovita erworben werden. Haben wir eine wöchentliche und aktuelle vegane News vergessen? Lass es uns gerne auf Facebook oder Instagram wissen und wir ergänzen die veganen News so schnell wie möglich!

Foodporn X-Mas - 15 Rezeptideen für dein veganes Weihnachtsmenü

17. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Foodporn X-Mas - 15 Rezeptideen für dein veganes Weihnachtsmenü Suchst du noch Inspiration für ein veganes Weihnachtsmenü? Natürlich soll Weihnachten ein besonders schönes Fest werden. Dazu gehört für uns auch ein köstliches veganes Essen - gemeinsam zelebriert mit unseren liebsten Menschen. Wir haben uns überlegt, dass ein festliches Menü genau das richtige für Weihnachten ist. Und wer könnte uns da als Inspiration zur Seite stehen? Genau: die Instagrammerin und erfolgreiche Foodbloggerin Bianca Zapatka. Wir haben ja vor Kurzem das Kochbuch Vegan Foodporn von Bianca vorgestellt und können es seitdem nicht mehr aus der Hand legen. Kein Wunder, denn die Bilder sind unglaublich schön, und die Rezepte nicht nur köstlich, sondern auch leicht nachzukochen. Kochbuch Vegan Foodporn von Bianca Zapatka Und weil wir die Rezepte so toll und festlich finden, haben wir gemeinsam mit Bianca Zapatka für dich die besten Rezepte für ein perfektes Weihnachtsmenü zusammengestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit Pilz Wellington als Vorspeise, gefolgt von Polenta mit Pilzen und Spinat als Hauptspeise und Cranberry-Torte als Dessert? Klingt himmlisch, oder? Wir haben 15 Rezeptideen ausgewählt, die du nach deinen Wünschen kombinieren kannst. Du musst dich natürlich nicht sklavisch an die klassische Reihenfolge eines Menüs halten, sprich: Vorspeise, Hauptspeise, Dessert. Natürlich kannst du frei entscheiden und die Gerichte aussuchen, die dir und deinen Gästen am besten schmecken. Alles was du brauchst, sind frische, winterliche und natürlich vegane Zutaten. So wird es ein wunderbares Festessen! Inhaltsverzeichnis: - Vegane Vorspeisen - Pilz Wellington - Kichererbsen Bällchen Kartoffelpüree - Champignonsuppe - Kartoffel Lauch Suppe - Vegane Hauptspeisen - Cremige Champignon-Sauce mit Pasta - Kartoffelgratin - Brokkoli-Nudelauflauf mit veganer Käsesauce - Polenta mit Pilzen und Spinat - Kürbis-Ravioli - Vegane Desserts - Panna Cotta Tarte mit Mürbeteig und Fruchtspiegel - Cranberry-Torte - Cranberry Streuselkuchen - Spitzbuben Plätzchen - Pumpkin Pie - Buchtipp: Vegan Foodporn von Bianca Zapatka Vegane Vorspeisen Pilz Wellington Dieser vegane Pilz Wellington ist ein köstlicher Braten, der dich und deine Gäste sicherlich begeistern wird. Natürlich eignet er sich auch mit den passenden Beilagen als Hauptspeise. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Pilz Wellington Kichererbsen Bällchen Kartoffelpüree Diese veganen Kichererbsen-Bällchen sind das perfekte Wohlfühlessen für dein Weihnachtsfest! Die Bällchen sind nicht nur köstlich, sondern auch fettarm und proteinreich. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Kichererbsen Bällchen Kartoffelpüree Champignonsuppe Diese vegane Champignon-Cremesuppe ist in nur 20 Minuten gekocht. Sie ist cremig und fein und somit die perfekte Vorspeise für das Weihnachtsmenü. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Champignonsuppe Kartoffel Lauch Suppe Für diese cremige vegane Kartoffel-Lauch-Suppe benötigst du nur einen Topf und fünf Zutaten! Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Kartoffel Lauch Suppe Vegane Hauptspeisen Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Diese vegane Champignon-Sauce ist supereinfach zuzubereiten und in nur 20 Minuten fertig! Du kannst sie natürlich auch mit Reis oder Kartoffeln servieren. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Cremige Champignon-Sauce mit Pasta Kartoffelgratin Dieser vegane Kartoffelgratin ist cremig, würzig und ,,käsig- und sogar einfach zu machen! Perfekt als Hauptmahlzeit in deinem Weihnachtsmenü oder als Beilage zu einer der anderen Vorspeisen. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Kartoffelgratin Brokkoli-Nudelauflauf mit veganer Käsesauce Dieser vegane Nudelauflauf ist ein echtes Wohlfühlessen. Er gelingt zudem schnell und macht trotzdem richtig was her! Zum Rezept Veganer Brokkoli Nudelauflauf Polenta mit Pilzen und Spinat Diese vegane Polenta mit Pilzen, Spinat und Pinienkernen ist nicht nur rein pflanzlich, sondern auch glutenfrei. Natürlich ist die Polenta auch mit anderen Gemüsesorten kombinierbar. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Polenta mit Pilzen und Spinat Kürbis-Ravioli Diese veganen Kürbis-Ravioli sind nicht nur größentechnisch etwas Besonderes. Sie schmecken natürlich auch noch köstlich! Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Kürbis-Ravioli Süsskartoffel-Gnocchi Für diese vegane Süßkartoffel-Gnocchi brauchst du nur drei Zutaten! Der Clou an diesem Rezept sind die ofengerösteten Tomaten. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Süsskartoffel-Gnocchi Vegane Desserts Panna Cotta Tarte mit Mürbeteig und Fruchtspiegel Diese vegane Panna Cotta Tarte ist ein köstliches italienisches Dessert, das perfekt für das Weihnachtsmenü ist. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Panna Cotta Tarte mit Mürbeteig und Fruchtspiegel Cranberry-Torte Diese vegane Cranberry-Torte besteht aus fluffigen Vanillekuchen-Schichten, die mit Cranberry-Kompott und einer sahnigen Creme bestrichen sind. Ein absolut köstliches Dessert! Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Cranberry-Torte Cranberry Streuselkuchen Dieser vegane Cranberry Streuselkuchen sieht nicht nur schön festlich aus - er schmeckt auch super lecker! Er ist geschichtet mit Pudding-Käsekuchen und garniert mit gezuckerten Cranberries, die den Kuchen zu einem perfekten Dessert zu Weihnachten machen! Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Cranberry Streuselkuchen Spitzbuben Plätzchen Diese veganen Plätzchen eignen sich auch als Abschluss für dein Weihnachtsmenü. Du kannst sie mit Kaffe, Tee und - wenn gewünscht - Likör oder Grappa servieren. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Spitzbuben Plätzchen Pumpkin Pie Pumpkin Pie ist ein beliebter traditioneller Kürbiskuchen aus Amerika! Natürlich kannst du ihn mit diesem Rezept auch vegan genießen. Perfekt als besonderes Dessert für dein Weihnachtsmenü. Zum Rezept (C) Bianca Zapatka: Pumpkin Pie Buchtipp: Vegan Foodporn von Bianca Zapatka Buchtipp: Vegan Foodporn von Bianca Zapatka Wie bereits erwähnt, sind wir große Fans von Bianca Zapatkas Kochbuch Vegan Foodporn. Nicht nur die Rezepte sind einfach gehalten, auch die Aufmachung des Kochbuches glänzt mit Struktur und Klarheit. Mit den Schritt-für-Schritt Fotos rechts und links entlang der Rezepte kannst du nichts falsch machen. Dabei hält Bianca Zapatkas Kochbuch einige Köstlichkeiten für dich parat. Das Kochbuch ,,Vegan Foodporn - 100 einfache und köstliche Rezepte kannst du direkt bei Amazon oder auf der Seite von Bianca Zapatka beim riva Verlag bestellen. Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - VEGANE KOCHBÜCHER - TIPPS FÜR DEN HERBST - SOPHIA HOFFMANN: ZERO WASTE KÜCHE - BUCHREZENSION - 10 TOLLE VEGANE KOCHBÜCHER FÜR DEN EINSTIEG - VEGANE PFANNKUCHEN - EINFACHE REZEPTE Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Gedünsteter Wirsing und Dinkel-Bulgur-Rolls mit selbst gemachtem Ajvar

29. November 2019 Herr Grün kocht 

Gedünsteter Wirsing und Dinkel-Bulgur-Rolls mit selbst gemachtem AjvarAn kühlen Herbst- oder Wintertagen erinnern sich viele an den vergangenen Sommer. Vielleicht an den Urlaub, ans Meer, an Restaurantbesuche, Tage und Abende im Garten mit südländischen Gerichten. Pasta, Pizza, orientalische Gerichte mit aromatischen Gewürzen. Herbst und Winter haben natürlich auch ihre Reize und warum nicht Jahreszeiten kulinarisch miteinander verbinden? Wie in diesem Gericht mit erdigem Wirsing und Dinkel-Bulgur-Rolls mit Knoblauch, Kreuzkümmel, feurigem Chili und milder Blattpetersilie. Dazu selbst gemachten Ajvar mit einer angenehmen Schärfe. Das Ganze gekrönt mit einem Klecks Natur-Joghurt, Kreuzkümmelsamen und geriebener Zitronenschale. Zutaten für 2 Portionen Für den Ajvar Wie der Ajvar ganz leicht selber hergestelt wird, erfahren Sie von mir hier. Für die Dinkel-Bulgur-Rolls (10 Stück) 80 g Dinkel-Bulgur 1 Ei 50 g Semmelbrösel 1/­­2 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen 1 Handvoll Blattpetersilie 1 EL mittelscharfer Senf, 1 Stück getrocknete Chilischote (2 cm - oder je nach Schärfebedürfnis) Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer ausreichend Öl Ihrer Wahl zum Braten der Rolls Für den Wirsing 300 g Wirsing 5 EL Öl Ihrer Wahl 150 ml Gemüsebrühe 2 EL Sojasauce 1 geh. TL gemahlener Kreuzkümmel Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die Dekoration Kreuzkümmelsamen Joghurt natur etwas Zitronenschalenabrieb von einer Biozitrone Zubereitung Die Dinkel-Bulgur-Rolls Für die Rolls die Zwiebel und den Knoblauch in Würfelchen schneiden. Das Chilischotenstück fein und die Blattpetersilie grob hacken. Den Dinkel-Bulgur nach Packungsanweisung kochen, abkühlen lassen und mit allen Zutaten (außer Salz und Pfeffer) gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu einem Kloß formen und ca. 10 Minuten quellen lassen. 10 Rolls formen. Ausreichend Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Rolls darin von allen Seiten schön kross braten. Zur Seite stellen. Der Wirsing Den Strunk und die dicken mittleren Blattrippen von den Wirsingblättern entfernen. Die Blätter in große Stücke schneiden (ca. 8 x 8 cm), waschen und abseihen. 5 EL Olivenöl in eine erhitzte Pfanne geben. Die Wirsingblätter ca. 5 Minuten darin andünsten. Immer gut umrühren. Zwischendurch die Sojasauce und den Kreuzkümmel dazugeben. Zum Schluss 150 ml Gemüsebrühe dazugießen. Mit dem Deckel obenauf den Wirsing so lange weiterdünsten, bis er weich, aber noch bissfest ist. Finish Den Ajvar und die Rolls erhitzen. Die Rolls mit dem Wirsing auf den Tellern verteilen. Den Ajvar über die Rolls geben. Etwas Joghurt über den Ajvar geben und ein paar Kreuzkümmelsamen und etwas Zitronenabrieb darüber streuen (siehe auch Foto). Viel Spaß mit diesem Rezept ... und viele Grüße aus dem Kochlabor Herr Grün

Vegane Kosmetik Erfahrungen - unsere Top 5

15. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Meine vegane Kosmetik Erfahrung und ein paar Marken-Empfehlungen für Naturkosmetik, damit der Umstieg klappt - darum soll es in diesem Artikel gehen. Denn viele Menschen, die sich pflanzlich ernähren, setzen mittlerweile auch bei der Körperpflege auf vegane Kosmetik. In konventionellen Pflegeprodukten stecken leider oftmals tierische Inhaltsstoffe. Nicht selten werden sie außerdem an Tieren getestet. Das macht das Kosmetik-Shopping gerne einigermaßen kompliziert. Häufig sind die Angaben auf Artikeln uneindeutig und bei vielen Inhaltsstoffen ist erst einmal eine Internetrecherche oder Hilfe durch Apps nötig, um herauszufinden, was man da eigentlich vor sich hat. Durch ein stetig wachsendes Bewusstsein jedoch, gehen immer mehr Menschen konventioneller Kosmetik aus dem Weg und entscheiden sich für vegane Kosmetik. Gleichzeitig sprießen immer mehr Marken für vegane Naturkosmetik aus dem Boden. In diesem Artikel gibts für dich eine Ladung vegane Kosmetik Erfahrungen von mir und außerdem stellen wir dir unsere Top 5 der veganen Kosmetikmarken vor. Inhaltsverzeichnis: - Vegane Kosmetik Erfahrungen - Vegane Kosmetik - darauf kommts an - i+m - Blattkultur - PonyHütchen - Sauberkunst - Lovely Day - Zero Waste meets vegane Kosmetik Vegane Kosmetik Erfahrungen Wenn man von herkömmlicher auf vegane Kosmetik umsteigt gehört eine kleine Umgewöhnungsphase wahrscheinlich mit dazu. Meine persönlichen vegane Kosmetik Erfahrungen erstrecken sich mittlerweile über einen längeren Zeitraum. Die Zahnpasta schäumt nicht mehr so sehr um Mund und man fragt sich, ob die Beißerchen trotzdem schön weiß werden (ja, werden sie!), mit meinen Locken musste ich bei der Haarspülung auch etwas länger auf Suche gehen, bis ich ein geeigneten Produkt gefunden hatte, die Auswahl der Farben beim Nagelack schränkt sich ein und natürlich muss man bei veganer Kosmetik auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Umstellung und die zusatzlichen Euros lohnen aber alle Male, wie ich finde. Meiner Erfahrung nach braucht man von Seife, Spülung, Creme und Co. immer nur recht wenig, sodass sich die Produkte recht lange halten. Außerdem ist die Qualität einfach besser, was man schon am viel natürlicheren Geruch und oft auch der Konsistenz merkt, und somit tut man seiner Haut und seinen Haaren einen wahren Gefallen. Und auch dem Kopf! Denn es gibt einfach ein besseres Gefühl natürliche und vegane Kosmetik aus guten Zutaten zu benutzen, statt Kosmetik bei der man die Hälfte der angegeben Inhaltsstoffe nicht einmal kennt und die schon beim Lesen nichts Gutes vermuten lassen. Klar, zu Beginn ist es erst einmal etwas kompliziert und man muss erst einmal etwas Zeit investieren, um die passenden Produkte für sich zu finden (keine Sorge, mir ging es auch so) - wenn man sie aber hat, kann quasi nichts mehr schief gehen. Und um euch bei der Suche etwas unter die Arme zu greifen, stellen wir euch hier unsere Top 5 Marken vor, wenn es um vegane Kosmetik geht. Vegane Kosmetik - darauf kommts an Wichtig bei unserer Top 5 Auswahl ist es uns, dass die vorgestellten Marken rein vegan sind - das heißt: keine tierischen Inhaltsstoffe in ihren Produkten verwenden. Genauso gilt ein Tabu für Tierversuche. Wie es der Name Naturkosmetik schon vermuten lässt, ist die Natürlichkeit der für die Kosmetik verarbeiten Rohstoffe essenziell. Ebenso wie deren Herkunft und Qualität. Neben deren Produkten haben wir auch auf die Unternehmen selbst geachtet - denn uns ist wichtig, dass nicht nur vegan, bio und Co. drauf steht, sondern dass eben diese Attribute den Herstellern auch wirklich am Herzen liegen. Dass die vegane Kosmetik von Herzen kommt und mit Herz gemacht wird. Schlicht und einfach: dass die Marken wirklich hinter den Idealen stehen, die sie anpreisen und durch ihre angebotenen Produkte, Innovationen und Engagement einen Beitrag zu nachhaltigerem und bewussterem Konsum leisten. Unsere Top 5 Brands           Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von Deutschland is(s)t vegan (@deutschlandistvegan) am Jul 20, 2019 um 4:56 PDT Vegane Kosmetik von i+m Naturkosmetik Wer auf vegane Kosmetik setzt, kommt um i+m Naturkosmetik kaum herum. Das Berliner Label besteht bereits seit 1978 und bezeichnet sich selbst als Bio-Pionier im Bereich der Naturkosmetik. Gesichts-, Körper- und Haarpflegeprodukte zieren das Sortiment der Marke. Dabei gilt: alle Produkte sind zu 100% vegan und tierversuchsfrei. Großer Wert wird außerdem auf die Nachhaltigkeit und Herkunft der Inhaltsstoffe gelegt. Silikone, Mikroplastik und Paraffine kommen bei i+m Naturkosmetik nicht in die Shampoo-Tube. Ganz schön nachhaltig! Deswegen wundert es uns nicht, dass das vegane Kosmetiklabel mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 ausgezeichnet wurde. Ein weiterer Aspekt, denn wir an i+m Naturkosmetik super finden? Es setzt sich für faire Initiativen und soziale Projekte ein. 2014 gründete das Unternehmen beispielsweise ein Frauenhaus in Sambia, in dem Frauen Zuflucht und Schutz vor Gewalt finden. Vegane Kosmetik von Blattkultur Für vegane Kosmetik ohne Tierversuche steht auch die Hamburger Brand Blattkultur . Reinigungsmilch, Feuchtigkeitscremes, vitalisierende Gesichtsöle - das Unternehmen bietet alles, was unsere Haut braucht. Auf Palmöl, synthetische Duftstoffe, Silikone und andere unnatürliche oder schädliche Rohstoffe wird genauso verzichtet, wie auf tierische Bestandteile. Die Produkte vereinen regionale mit afrikanischen und südamerikanischen Inhaltsstoffen. Von Acaibeere über Granatapfelkerne bis Zitronenthymian - natürlich, weitestgehend fair gehandelt und aus biologischem Anbau. Um hochwertige Qualität zu versprechen wird die vegane Kosmetik in einer kleinen Manufaktur in Norddeutschland, in vergleichsweisen kleinen Mengen, hergestellt. Und auch Nachhaltigkeit wird bei Blattkultur großgeschrieben. Deswegen wird beim Versand der Ware darauf geachtet nur ein Minimum an Plastik zu verwenden und primär auf biologisches Verpackungsmaterial zu setzen. Übrigens: einen Teil ihrer Einnahmen will Blattkultur regelmäßig an förderungswürdige Organisationen und Projekte spenden. Gutscheincode: NEUBEI8SAM Neukunden-Gutschein 2019 (29.10.-31.12.2019) Gutscheinwert: 5 Euro wird nach Eingabe im Warenkorb vom Bestellwert abgezogen Bedingungen: - Gutscheincode muss eingegeben werden - nur für Neukunden gültig - nicht kombinierbar mit anderen Aktionen/­­Gutscheinen - 45 Euro Mindestbestellwert - nur einmal pro Neukunde nutzbar Gutscheincode: XMAS-Schenken Geschenk-Gutschein Aktion November 2019 (1.11.-30.11.2019) 8SAM Weihnachts-Geschenkgutschein - verschiedene Gutscheinwerte, Gutschein wird per Post an Schenkenden oder Beschenkten verschickt, 10% Rabatt Bedingungen: - Gutscheincode muss eingegeben werden - sowohl für Neu- als auch Stammkunden gültig - nicht kombinierbar mit anderen Aktionen/­­Gutscheinen - kein Mindestbestellwert - 8SAM zu Weihnachten schenken - der hochwertige Geschenkgutschein mit Postversand - 8SAM schenken - der hochwertige Geschenkgutschein zum selbst ausdrucken Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von PonyHütchen Naturkosmetik (@ponyhuetchennaturkosmetik) am Nov 12, 2019 um 2:13 PST Vegane Kosmetik von PonyHütchen Gute vegane Kosmetik Erfahrungen habe ich auch schon mit PonyHütchen gemacht. Das Unternehmen hat nicht nur einen süßen Namen - es steht auch für viele andere Aspekte, die uns bei Kosmetik wichtig sind. Die Produkte sind ausschließlich vegan und tierversuchsfrei, duften herrlich und tun gut. Bei PonyHütchen gibt es Körper- und Gesichtspflegeprodukte. Allen voran ist das Label aber bekannt für seine veganen und festen Deos aus der Dose - natürlich ohne Aluminium. Was wird daran besonders gut finden: die vegane Kosmetikmarke ruft dazu auf, die leeren Deodosen wieder zu ihnen zurückzuschicken. So kann das Unternehmen sie wiederverwerten und ein Zeichen gegen Müllverschwendung setzen. Und sonst so? Auch Pony Hütchen setzt sich neben dem Vertrieb der veganen Kosmetik für unseren Planeten ein: angetrieben durch die verheerenden Brände im brasilianischen Regenwald pflanzt das Label, gemeinsam mit einem Partner, für jede bei ihnen getätigte Bestellung einen Baum in Aufforstungsprojekten. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von SauberKunst (@sauberkunst) am Okt 14, 2019 um 12:15 PDT Vegane Kosmetik von Sauberkunst Vegane Kosmetik gibt es seit 2012 auch beim Unternehmen Sauberkunst aus Brandenburg. Die Marke ist spezialisiert auf Seifen, Duschgels, Shampoos und weitere Körperpflegeprodukte. Das Besondere daran: die Produkte sind zum Großteil fest. Das heißt: ganz im Sinne der Zero Waste Bewegung fallen umweltschädliche Verpackungen, Plastiktuben und Co. hier nicht an. Außerdem ist die vegane Kosmetik von Sauberkunst palmölfrei und auch Tierversuche sind ein klares Tabu. Produziert werden die wohlduftenden Seifen und Pflegeprodukte per Hand im Brandenburger Land. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LOVELY DAY (@lovely_­day) am Okt 28, 2019 um 7:41 PDT Vegane Kosmetik von Lovely Day Lovely Day ist eine kleine aber feine Berliner Marke und steht ebenfalls für 100% tierversuchsfreie und vegane Kosmetik. In ihrem Labor im Berliner Stadtteil Neukölln stellt das Unternehmen Hautpflegeprodukte in kleinen Chargen und per Hand her. Ganz oben auf dem Programm stehen Masken, Gesichtswasser, Reinigungsmilch und alles andere, was dein Gesicht zum Strahlen bringt. Die veganen Kosmetikprodukte werden direkt nach der Herstellung frisch versendet und sind dabei umweltfreundlich verpackt. Das Label ist noch klein, doch genau dadurch überzeugt es uns: hohe Qualität durch kleine Produktionsmengen und Handarbeit mit Liebe zum Produkt. vegane Kosmetik 8sam Zero Waste meets vegane Kosmetik Zero Waste wird immer wichtiger und ist mittlerweile in aller Ohren. Auch im Bereich der veganen Kosmetik gibt es, wie es durch einige der oben genannten Marken schon deutlich wird, einiges zu beachten. Hier ein paar Tipps, damit bei der Körperpflege möglichst wenig Müll entsteht: - Kaufe Kosmetikartikel, bei denen die Verpackung auf das nötigste reduziert ist oder bestenfalls komplett entfällt. Gerade Shampoos, Spülungen und Duschgel kann man mittlerweile wunderbar fest & am Stück kaufen. Garantiert müllfrei! - Wenn man um Behälter nicht drum herumkommt, schau auf alle Fälle darauf, aus welchem Material sie gemacht sind. Bestenfalls fällt Plastik ganz weg und wird durch Glas oder recyclebare Rohstoffe ersetzt. - Achte beim Bestellen darauf, dass biologisches und umweltfreundliches Verpackungsmaterial genutzt wird. - Und beim Shopping im Laden: einfach den eigenen Stoffbeutel mitbringen, um den Einkauf zu transportieren - Für die Kreativen & die, die schon etwas mehr vegane Kosmetik Erfahrungen haben: vegane Naturkosmetik einfach selber machen. Eine Anleitung für Deos findet ihr beispielsweise hier Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - VEGANE KOSMETIK PER APP ERKENNEN - VEGANE KOSMETIK - TIERVERSUCHSFREI - VEGANE KÖRPERPFLEGE: TIPPS FÜR HAUT UND HAAR - VEGANE DEOCREMES - UNSERE TOP-5 Unser Buchtipp: Vegane Kosmetik: einfach selbst gemacht von Siegrid Hirsch und Gabriela Nedoma Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Vegane Bolognese - 5 geschmackvolle Rezepte

3. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Sie ist ein echter italienischer Klassiker und wird meist zu Spaghetti serviert: Bolognese. Vegane Bolognese muss der Fleischvariante dabei in nichts nachstehen. Denn vegane Bolognese lässt sich mit vielen, leckeren veganen Alternativen zubereiten. Ob mit Pilzen, Sellerie, Kichererbsen, Walnüssen, mit und ohne Tofu. Diese 5 veganen Bolognese Gerichte mit Haferflocken, Sonnenblumen Hack, Tofu Gehacktem, Linsen und Bohnen werden jeden Bolognese Fan begeistern. Inhaltsverzeichnis: - Vegane Tomatensoße - Vegane Bolognese aus Haferflocken - Vegane Bolognese aus Sonneblumen Hack - Vegane Bolognese aus Tofu gehacktem mit Rotwein von Sontino BioVegan - Vegane Bolognese aus Linsen - Schnelle vegane Bolognese aus schwarzen Bohnen Vegane Tomatensoße Das Geheimnis einer jeden exzellenten veganen Bolognese beginnt mit der Soße. Deswegen starten wir direkt mit einem Grundrezept für frische vegane Tomatensoße. (C) Judith Schönenberg Zutaten - 1 kg frische, reife Tomaten - 3 Schalotten - 1-2 Knoblauchzehen - 3 EL Olivenöl - 1 Prise (Birken-)Zucker - Pfeffer und Salz - 1 Handvoll Basilikum Zubereitung - Schalotten in kleine Würfel schneiden. - Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden. - Olivenöl in einer großen, hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln kurz darin anbraten. - Die Tomatenwürfel und den Birkenzucker hinzugeben. Bei mittlerer Hitze 20-30 min. unter gelegentlichem Umrühren einköcheln. - Mit Salz und Pfeffer abschmecken. - Basilikum waschen, in feine Streifen schneiden und in die Soße geben. Tipp: Wenn du Zeit sparen möchtest, dann koche eine größere Menge der Soße und friere sie portionsweise ein. In den Rezepten kannst du auch passierte Tomaten anstelle der Soße verwenden, Würz dann einfach ein bisschen mehr. Vegane Bolognese aus Haferflocken Haferflocken als vegane Bolognese? Ja, so simpel kann es sein! Die Variante spart auf alle Fälle Zeit und vielleicht sogar einen Einkauf, wenn Haferflocken einen festen Platz im Vorratsschrank haben. Glutenfrei wird das Rezept durch glutenfreie Haferflocken. (C) Judith Schönenberg Zutaten für zwei Personen - 100g feiner Haferflocken - 50g Tomatenmark - Kräutersalz - 1 Zwiebel - 350ml Tomatensoße Zubereitung - Haferflocken und Tomatenmark mit den Händen vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. - Etwas Kräutersalz dazu geben und vermischen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Masse dazu geben und unter Rühren anbraten. - Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben und mit anbraten. - Zum Schluss mit der Tomatensoße ablöschen und kurz köcheln lassen. Vegane Bolognese aus Sonneblumen Hack Sonnenblumen Hack lässt sich vielfältig einsetzen und ist ein moderner Klassiker für veganen Bolognese. Es lässt sich einfach und genussvoll verarbeiten. Zudem ist Sonnenblumenhack eine besonders nachhaltige Alternative im Bereich der veganen Bolognese. Dieses Rezept wird dir ordentlich einheizen - dank des Chilis! (C) Judith Schönenberg Zutaten für zwei Personen - 76g Sonnenblumen Hack von Sunflower Family - 1 Zwiebel - 500 ml Tomatensoße - 1-2 TL Chiliflocken Zubereitung - Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. - Die Tomatensoße und das Sonneblumen Hack dazu geben. - Unter Rühren aufkochen. - Die Chiliflocken hinzu geben und schon kann das Essen serviert werden. Mit dem Code deutschlandistvegan bekommst du 15 % Rabatt auf alles im Shop von @SunflowerFamilygermany, außer auf bereits reduzierte Ware! Vegane Bolognese aus Tofu gehacktem mit Rotwein von Sontino BioVegan Spaghetti Bolognese ist wie die Liebe zwischen Pasta und Soße. Eine Kombination die fast unschlagbar ist. Mit fertigem Tofu Gehacktem aus dem Kühlregal ist die vegane Bolognese schnell zubereitet. An besonderer Würze gewinnt sie zudem durch Rotwein. (C) Judith Schönenberg Zutaten für zwei Personen - 180g Tofu Gehacktes - 1 rote Zwiebel - 350 ml Tomatensauce - 100 ml Sangiovese von Sontino BioVegan - Salz und Pfeffer Zubereitung - Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gehackte mit den Händen in die Pfanne bröseln und goldbraun anbraten. - Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Kurz anbraten. - Dann die Tomatensoße und den Rotwein dazu geben und unter Rühren ca. 5 min köcheln lassen. - Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quelle Sontino BioVegan Über Sontino BioVegan SONTINO BioVegan steht für vegan- und bio-zertifizierte Weine mit verführerischem Aroma. Dabei wird beim Anbau strickt drauf geachtet, dass der Boden als Fundament des Weinbaus geschützt wird und die Artenvielfalt im Weinberg gefördert wird. Es wird selbstverständlich auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, leicht lösliche Dünger und auf genetisch verändertes Pflanzengut verzichtet. Die Weine werden mit mineralischen und pflanzlichen Stoffen wie z.B. Erbsenprotein oder natürlicher Mineralerde geklärt. Umfrage veganer Wein Quelle Sontino BioVegan Langguth Erben und der VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.) haben 2.300 veggie-interessierte Menschen zum Thema ,,veganer Wein befragt. Das Ergebnis ist ganz spannend und ihr findet dazu eine schöne Zusammenfassung auf der Seite von SONTINO. Vegane Bolognese aus Linsen Rote Linsen haben zwei große Vorteile: Zum Einen sind sie in 5 min, gar gekocht und zum Anderen sind sie ein toller Proteinlieferant. Sie haben auf 100g ca. 27g Eiweiß und somit bietet dieses Rezept für vegane Bolognese neben dem guten Geschmack auch direkt eine hochwertige Eiweißquelle. (C) Judith Schönenberg Zutaten für zwei Personen - 100g rote Linsen - 1 Zwiebeln - 350ml Tomatensoße oder passierte Tomaten - Saft einer halben Limette Zubereitung - Linsen sehr gründlich unter fließendem Wasser, in einem feinen Sieb abwaschen. - Linsen in einen Topf geben, mit ausreichend Wasser bedecken und zum Kochen bringen. - Nach ca. 5 min, sind sie gar und können in einem feinen Sieb abgegossen werden. - In einer Pfanne etw. Olivenöl erhitzen. - Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in die Pfanne geben. - Die Zwiebelwürfel glasig braten. - Dann die Tomatensoße und die Linsen hinzugeben. Unter Rühren erwärmen. - Mit Salz und Pfeffer abschmecken. - Zum Schluss den frischgepressten Limettensaft darüber träufeln. Tipp: Als Parmesan eignen sich geriebene Cashewkerne und Hefeflocken wunderbar. Schnelle vegane Bolognese aus schwarzen Bohnen Bohnen sind ebenfalls eine tolle Alternative zu Fleisch. Daher machen sie sich auch als vegane Bolognese sehr gut. Als Hülsenfrüchte sind sie außerdem ein guter pflanzlicher Proteinlieferant. Schwarze Bohnen kommen auf ca. 21 g Eiweiß pro 100g. (C) Judith Schönenfeld Zutaten für zwei Personen - 400g schwarze Bohnen aus dem Glas - 350ml Tomatensoße - Salz und Pfeffer Zubereitung - Bohnen in ein Sieb geben und gründlich unter fließendem Wasser abspülen. - Gemeinsam mit der Tomatensoße in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. - Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Tipp: Ein kühles Glas Chardonnay von Sontino BioVegan passt wunderbar dazu! Das könnte dich auch interessieren - Soja Alternative - Vegane Sonnenblumen Bolognese - Vegane Lasgane mit Sonnenblumen Hack - Parmesan selber machen - Vegan und super einfach - Frische vegane One Pot Pasta mit Tomaten und Oliven Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  Dieser Beitrag kommt von unserer Gastautorin Judith. Leckere Rezepte und tolle Inspiration rund um die Themen Heilung, Natur und Gesundheit findest du auf ihrem Instagramprofil.

VeggieWorld Düsseldorf vom 26. bis 27. Oktober

22. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Bald ist es soweit: Die VeggieWorld kommt wieder einmal nach Düsseldorf! Die vegane Messe findet aktuell an 18 Standorten in Europa und Asien statt und zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß macht. Bei der VeggieWorld geht es nicht um Verzicht, sondern um Gewinn. Nicht um Dogmatismus, sondern um Vielfalt. Nicht um Moralpredigten, sondern um die Freude an neuen Möglichkeiten. Die Veggieworld findet vom 26. bis 27. Oktober in Düsseldorf statt Hier entdeckst Du Produkte, die es in deinem Supermarkt nicht gibt und lernst veganen Genuss kennen. Angereichert mit Tipps und Tricks von Machern, Produzenten, Köchen und Gesichtern der Szene. Auch pflanzlich produzierte Kleidung und Kosmetik, die keinen Kompromiss mehr in Sachen Form, Farbe und Style machen, findest du auf der VeggieWorld. Statement VeggieWorld In Düsseldorf triffst auf Einsteiger, Aussteiger, Querdenker, Anders- und Möglichmacher. Auf Menschen, die ausschließlich vegan leben und Leute, die sich pflanzlich ausprobieren und rantasten wollen. Die VeggieWorld möchte so viele Menschen wie möglich erreichen. Nicht nur in Deutschland. Sondern überall. Die VeggieWorld kommt mit 140 Ausstellern nach Düsseldorf Knapp 140 Aussteller aus 12 Ländern haben für die VeggieWorld in Düsseldorf zugesagt. Die Aussteller kommen aus allen Teilen Deutschlands und dem Ausland nach Düsseldorf, um dem Düsseldorfer Publikum ihre veganen Produkte zu präsentieren. Wir freuen uns sehr, dass die VeggieWorld immer internationaler wird, das macht die Messe für Endverbraucher und Fachbesucher besonders attraktiv. Natürlich zeigen wir den Besucherinnen und Besuchern aber auch, was Düsseldorf an veganen Unternehmen und Projekten zu bieten hat.Geschäftsführer Hendrik Schellkes Vegane Innovationen aus Düsseldorf gibt es zum Beispiel an den Messeständen von Raccoon (Proteinschokolade) und FabFoods (Smoothie-Bowl-Mischungen) zu probieren. Für die Zero-Waste-Begeisterten präsentiert ECO Tanka aus Düsseldorf Lunchboxen und Trinkflaschen aus Edelstahl und das HanfHaus Düsseldorf zeigt Food und Non-Food-Produkte aus Hanf.  Auf der VeggieWorld erwarten dich 140 Aussteller aus dem In- und Ausland. Auf der Veggie-Bühne: Live Kochshows, Modenschau und Fachvorträge Begleitet wird das umfangreiche Ausstellungsangebot von einem spannenden Bühnenprogramm. Besonderer Publikumsmagnet ist die Kochshow mit BOSH! Ian und Henry aus England, die beiden Gesichter hinter BOSH!, sind bekannt aus den sozialen Medien durch ihre viralen Rezeptvideos. Blogger und Autor Jan Hegenberg, besser bekannt als Der Graslutscher, erklärt auf gewohnt zynisch-humorvolle Weise, ,,wie man mit Fleischessern diskutiert, ohne komplett den Verstand zu verlieren. Jan Hegenberg, der Graslutscher Außerdem verrät VeggieWorld Podcaster Lars Walther ,,wie wir alle jeden Tag die Welt retten können!. Ein weiteres Highlight im Programm ist die vegane Modenschau, die von ProVeg organisiert wird. ProVeg (ehemals VEBU) war 2011 Ideengeber und Mit-Initiator der VeggieWorld und ist bis heute Schirmherr und enger Kooperationspartner des Veranstalters. Weitere Informationen zu den Ausstellern und zum Rahmenprogramm findest du hier. Öffnungszeiten Samstag, 26.10. 2019 | 10 - 18 Uhr Sonntag, 27.10. 2019 | 10 - 18 Uhr Tickets Online Vorverkauf* 11,00 EUR inkl. Mwst. | Tagesticket *Der Online-VVK endet am Tag vor der Messe um 23.45 Uhr. Danach gilt für Online-Tickets der gleiche Preis, wie an der Tageskasse. Hier geht es zum Ticketshop. Tageskasse 13,00 EUR inkl. Mwst. | Tagesticket  11,00 EUR inkl. Mwst. | Tagesticket, ermäßigt: Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, ALG-II-Empfänger, Rentner & ProVeg-Mitglieder (bitte zeigt entsprechende Nachweise an der Kasse vor) Eintritt frei | für Kinder bis einschließlich 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen Adresse /­­/­­ Location Areal Böhler Hansaallee 321 40549 Düsseldorf Anreise mit dem ÖPNV Aus Richtung Düsseldorf Innenstadt: U74 oder U76 bis zur Haltestelle Lörick. Aus Richtung Neuss Innenstadt: Bus 828 bis zur Haltestelle Löricker Straße oder U75 bis Belsenplatz, ab Belsenplatz U76 oder U74 bis zur Haltestelle Lörick. Die Haltestelle Lörick befindet sich direkt am Eingang zum Messegelände AREAL BÖHLER. Anreise mit dem Auto /­­/­­ Parken Aussteller wie Besucher parken in unmittelbarer Nähe zur Halle für 5,00 EUR pro Tag. Barrierefreiheit Der gesamte Messebereich und die Sanitäranlagen sind barrierefrei zugänglich. Tierverbot Generell gilt in den Messehallen ein Verbot für das Mitführen von Hunden und anderen Tieren. Weitere Stationen VeggieWorld 2019 | 2020 - Kopenhagen /­­/­­ 02.-03.11.19 - Köln /­­/­­ 09.-10.11.19 - München /­­/­­ 16.-17.11.19 - Wiesbaden /­­/­­ 07.-09.02.20 - Utrecht /­­/­­ 29.02.-01.03.20 - Berlin /­­/­­ 07.-08.03.20 - Hong Kong /­­/­­ 07.-08.03.20 - Milan /­­/­­ 21.-22.03.20 - Hamburg /­­/­­ 14.-15.03.20 - Shanghai /­­/­­ 15.-17.05.20 Fünf vegane Hotspots in Düsseldorf Düsseldorf ist eine veggie-freundliche Stadt, in der es tolle vegane Hotspots auszuprobieren gibt. Hier sind unsere fünf liebsten Restaurants: 1. Sattgrün Quelle: Sattgrün Das Sattgrün gibt es jetzt (neben Köln) auch in Düsseldorf - und zwar gleich dreimal! Dort kannst du dich durch ein veganes Buffet mit Salaten, Antipasti, heißen Suppen, exotischen Gemüse-Currys, Pasta und Desserts schlemmen. Alle Speisen sind nicht nur vegan, sondern auch cholesterin- und lactosefrei und nicht gentechnisch verändert. Du kannst zwischen drei verschiedenen Tellergrößen auswählen - je nach Appetit und Geldbeutel. - Sattgrün Flingern, Hoffeldstr.18, 40235 Düsseldorf | Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 12 - 23 Uhr - Sattgrün Gap, Graf-Adolf-Platz 6, 40213 Düsseldorf | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 12 - 17 Uhr - Sattgrün Hafen, Brückenstr. 12, 40221 Düsseldorf | Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 12 - 23 Uhr - Mehr Info 2. Butze Butze - veganes Kneipenkollektiv in Düsseldorf Die Butze ist ein veganes Kneipenkollektiv in Derendorf. Alle Gerichte auf der Speisekarte sind vegan und das Angebot wechselt wöchentlich. Besonders köstlich sind zum Beispiel der Gyrosteller und die Currywurst. Das Lokal ist sehr gemütlich, sodass du auch einfach nur ein leckeres Bier kannst. Seit 2016 gibt es übrigens selbst gebrautes Butze-Bier vom Fass. - Butze, Weißenburgstraße 18, 40476 Düsseldorf - Öffnungszeiten: täglich: 10 - 23:45 Uhr, Freitag & Samstag bis 01:00 Uhr - Mehr Infos 3. Greentrees Das Greentrees gibt es in Düsseldorf zweimal Das Greentrees ist eine Smoothie- und Saft-Bar, die mit zwei Locations in Düsseldorf vertreten ist. Neben den Säften gibt es auch herzhafte Snacks, wie belegte Brote, Wraps und Salat-Bowls. Zudem bietet die Karte wechselnde Specials. Besonders lecker (und gesund) sind die Smoothie-Bowls mit Toppings wie Chiasamen oder Buchweizen-Granola. - Greentrees, Münsterstraße 149, Düsseldorf | Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8 - 16 Uhr, Freitag 8 - 14 Uhr, Samstag + Sonntag 10 - 15 Uhr - Greentrees, Lorettostraße 54, Düsseldorf | Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8 - 17 Uhr, Wochenende und Feiertage 10 - 17 Uhr - Mehr Info 4. Carrot Cake  Das Carrot Cake in Düsseldorf bietet eine komplett vegane Speisekarte an Wenn du veganen Kuchen oder andere süße Leckereien in Düsseldorf naschen möchtest, ist das Carrot Cake der perfekte Ort. Die Atmosphäre ist gemütlich und es gibt ein täglich wechselndes Angebot an Kuchen, Torten, Cupcakes und Smoothies. Neben den süßen Speisen kannst du aber auch herzhafte Snacks, wie Wraps und veganes Frühstück genießen. - Carrot Cake, Molktestraße 75, 40479 Düsseldorf - Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag 12 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 10 - 18 Uhr - Mehr Info 5. Restaurant Pythagoras Restaurant Pythagoras in Düsseldorf Im Buffet-Restaurant Pythagoras kannst du vegetarisches und veganes Essen genießen. Entweder direkt vor Ort oder zum Mitnehmen. Das Angebot variiert je nach Saison. Übrigens: täglich werden rund 50 warme und kalte Gerichte angeboten! Die Auswahl und der Geschmack haben uns wirklich sehr beeindruckt! - Restaurant Pythagoras, Berliner Allee 52, 40212 Düsseldorf - Öffnungszeiten: Montag - Samstag 11:30 - 21 Uhr - Mehr Info

Zero Waste | Leben ohne Müll | Tipps

6. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Zero Waste | Leben ohne Müll | Tipps Zero Waste ist ein wichtiges Thema, das uns alle angeht. In diesem Artikel erfährst du Tipps, wie du Müll vermeiden und umweltfreundlicher einkaufen kannst. Außerdem stellen wir Produkte vor, wie du dein Leben mit weniger Plastik gestalten kannst. - Zero Waste - Was heißt das? - Warum Zero Waste? - Zero Waste Produkte - Zero Waste Home - Zero Waste Badezimmer - Zero Waste Küche - Zero Waste Geschenke - Zero Waste - Tipps - Leben ohne Müll - geht das? - Zero Waste einkaufen Zero Waste - Was heißt das? Wortwörtlich übersetzt heißt das ,,null Müll. Bea Johnson - sie gilt als Erfinderin des Zero Waste Lifestyles - definiert in ihrem Buch ,,Glücklich leben ohne Müll Zero Waste in fünf Grundsätze: - Refuse (ablehnen) - Reduce (reduzieren) - Reuse (wiederverwenden) - Recycle (recyceln) - Rot (kompostieren) Zero Waste ist - einfach ausgedrückt - eine Bewegung gegen das Prinzip unserer Wegwerfgesellschaft. Warum Zero Waste? Müll ist überall, allgegenwärtig und leider auch viel zu selbstverständlich. Allein in Deutschland werden 16 Millionen Tonnen Müll produziert! Und das obwohl Deutschland mit 60 % Recycling zu den Vorbildern im Bereich Müllentsorgung zählt. Leider lässt sich Plastik und Hausmüll nicht ohne großen Energieaufwand komplett sauber trennen, sodass dieser in Müllverbrennungsanlagen und im Wasserkreislauf landet. Dadurch leidet die Umwelt und alle Lebewesen in den Weltmeeren. Im Jahr 2050 könnte in den Meeren die Menge an Plastik die Menge der Fische übersteigen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Ellen MacArthur Foundation in einer Studie, die das Weltwirtschaftsforum beauftragt hatte. Derzeit gelangten jährlich acht Millionen Tonnen Plastik in die Ozeane. Das entspricht etwa einem Müllwagen pro Minute, der in die Meere entleert wird. Quelle: Zeit Online Am besten produzieren wir gar keinen Plastikmüll oder zumindest so wenig wie möglich. Das spart Ressourcen und schützt die Umwelt. Durch die Vermeidung giftiger Stoffe wie BPA, das in Kunststoff(-verpackungen) enthalten ist, schützen wir auch unsere eigene Gesundheit. Zero Waste Produkte Zero Waste Home Bambus Teeflasche von samebutgreen Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - 500 ml Füllmenge und nur 404 Gramm Gewicht - sehr praktisch für unterwegs - Lange Haltbarkeit durch den Einsatz von Edelstahl - Recycelt & Recyclebar durch die Verwendung von Bambus - Ressourcenschonend: Dank des eingebauten Teesiebes müssen keine Teebeutel mehr verwendet werden - Preis: 35,- Euro erhältlich im Avocadostore Taschentücher von Fairsquared Taschentuecher fairsquared Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - weiche Bio-Baumwolle, die sich gut anfühlt - Fair produziert! - Ressourcenschonend: die Stofftaschentücher ersetzen die Papiertaschentücher und können viele Jahre benutzt werden. - Preis: 11,95 Euro (für drei Stück) erhältlich im Avocadostore Olivenöl-Seife von Nablus Nablus Olivenoelseife Quelle: Waste Warriors Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Allroundtalent: Handseife, Duschgel, Haarseife, Putzseife & als Geschenk! - Handgemachte Olivenöl-Seife - Ohne Parabene, SLES, tierische Fette - ECOCERT(R) zertifiziert - Preis: 4,95 Euro erhältlich bei Waste Warriors Zero Waste Badezimmer Rasierhobel von EcoYou(R) Ecoyou Rasierhobel Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Hochwertige Verarbeitung - Olivenholz statt Plastik - Inklusive Rasierklingen - Besonders sanfte Rasur - Fair hergestellt - E-Book mit Tipps, Anleitung und DIY Rezepte für eine Rasierseife - Preis: 34,90 Euro erhältlich im Avocadostore Duschset von Hydrophil Duschset Hydrophil Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - sehr praktisches Reiseset! - wahlweise mit Lemongrass Seife oder Lavendel Seife - aus komplett biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen - das waschbare Seifensäckchen ist aus 100 % Sisal - ebenfalls biologisch abbaubar - Lange Haltbarkeit: die Dose ist aus recyclebarem Weißblech und sehr stabil - Die Seifen und die Seifendose werden in Deutschland produziert - Preis: 11,90 Euro erhältlich im Avocadostore DIY-Kosmetikset von Original Unverpackt Diy Kosmetikset ou Quelle: Original unverpackt Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Drei Produkte einfach selber machen: Zahnpasta, Deo und Mundspülung - Die Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau - Abgefüllt in Deutschland - Der Inhalt reicht für mehrere Monate - Inklusive Rezeptkarten mit Anleitungen - Preis: 25,90 Euro erhältlich bei Original Unverpackt Zero Waste Küche Nussmilchbeutel von EcoYou ecoyou Nussmilchbeutel Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Mit dem waschbaren Nussmilchbeutel eigene Pflanzenmilch herstellen! - 100% pflanzlicher Hanffaser, die BPA-frei und biologisch abbaubar ist - Plus Rezepte-Sammlung - von PETA zertifiziert - Fair hergestellt - Preis: 14,90 Euro erhältlich im Avocadostore Spültuch von Växbo Lin Växbo Spültuch Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Dieses Tuch kann als Putztuch, Scheuertuch und Spültuch verwendet werden - 100% Bio-Leinen: waschbar, wiederverwendbar und kompostierbar! - Schadstofffreie und faire Herstellung in kleiner Manufaktur - Preis: 11,90 Euro erhältlich im Avocadostore Brotbox von Eshly eshly deli box Quelle: Kivanta Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - plastikfreie Lebensmitteldose aus Eschenholz - echtes Naturprodukt frei von chemischen Zusätzen und Weichmachern - leicht, dünnwandig und trotzdem robust und lichtundurchlässig - Made in Germany - Eshly wurde für den German Design Award 2016 nominiert - Preis: 45,20 Euro erhältlich bei Kivanta Zero Waste Geschenke Teekanne von Jena Trendglas Jena Teekanne Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Perfektes Geschenk: Zeitlose Teekanne aus Glas mit Deckel und Edelstahlfilter - Zum Zubereiten von Heiß- und Kaltgetränken - Made in Germany - die Produktion ist zertifiziert nach ISO 9001.  - Das verwendete Borosilikatglas enthält keine Schwermetalle - BPA-freie Kunststoffdeckel - Preis: 48,- Euro erhältlich im Avocadostore Smooth Coconut Bowl Coconut Bowl Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Perfektes und einzigartiges Geschenk - Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten - Fair und schadstoffreduziert hergestellt in Vietnam - 100 % kompostierbarbares Naturprodukt - Preis: 17,95 Euro erhältlich im Avocadostore Buch: Es geht auch ohne Plastik: Die 30-Tage-Challenge für die ganze Familie! Es geht auch ohne Plastik: Die 30-Tage-Challenge für die ganze Familie! Quelle: Amazon Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Perfektes Geschenk mit tollen Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene  - Persönliche Ezählungen wie die Autorin selbst die Umstellung und in der Familie gemeistert hat - 30-Tage Challenge für die ganze Familie - Preis: 18,- Euro erhältlich bei Amazon Zero Waste - 7 simple Tipps - Richtig Müll trennen Sorge dafür, dass dein Müll in den richtigen Tonnen landet - so wird zumindest ein Teil recycelt oder als Brennstoff genutzt. Für mehr Übersicht kannst du dir ein Mülltrennsystem kaufen, welches du auswaschen und jahrelang benutzen kannst. - Trinke Leitungswasser Verzichte auf den Kauf von Wasser in Plastikflaschen. Das Leitungswasser in Deutschland ist von guter Qualität - nutze das! - Kaufe waschbare Haushalts-, Putz-, und Taschentücher Zerschneide alte Handtücher oder T-Shirts und nähe sie um, um sie zum Putzen oder als Waschlappen zu verwenden. Kauf dir schöne Stofftaschentücher und by the way auch qualitativ hochwertige Stoffservietten - die du waschen und jahrelang benutzen kannst. - Verwende keine Frischhalte- oder Alufolie Verwende einfach Tupperdosen (die du oder deine Eltern bestimmt im Schrank haben) zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Oder du nutzt Einmachgläser. - Keine Werbung Besorg dir einen Bitte keine Werbung-Aufkleber für den Briefkasten oder gestalte selbst einen eindeutigen Aushang.  - Verzichte auf den Kassenbon Kassenbons sind meistens mit Plastik beschichtet und dürfen nicht im Papiermüll entsorgt werden. Verzichte an der Kasse bereits auf den unnötigen Zettel! - Selbermachen statt Kaufen Ales was du nicht unverpackt kaufen kannst, kannst du mit wenigen Zutaten (und etwas Übung) selber herstellen. Du findest bei smarticular.net jede Menge Rezepte um Waschmittel, Zahnpasta, Haarshampoo etc. selber zu machen. Give it a try! Leben ohne Müll - geht das? Bereits erwähnte Zero-Waste Pionierin Beá Johnson lebt seit 2008 mit ihrem Mann und zwei Söhnen komplett müllfrei. Der jährlich anfallende Müll der vierköpfigen Familie passt in ein Liter Einmachglas. Und: Die Klamotten eines jeden Familienmitglieds passen in einen Handgepäck-Koffer. Beá Johnson beweist, dass ein Leben ohne Müll möglich ist. Sie benötigt dafür weder große Gerätschaften oder viel Geld, noch betreibt sie großen Aufwand. Weiter inspirierende Vorbilder aus der Zero-Waste Bewegung findest du natürlich auch im Internet. Auf Zero Waste Blogs erhälst du Tipps und Tricks, wie du müllfrei leben kannst. Eine Zero-Wasterin der ersten Stunde ist Shia Su, die mit ihrem Mann seit einigen Jahren annähernd müllfrei lebt. Auf ihrem Blog Wasteland Rebel gibt sie Tipps zur Müllvermeidung, berichtet von ihren Besuchen bei Unverpackt-Läden und liefert Hintergrundinformationen. Zero Waste einkaufen Photo by Sylvie Tittel on Unsplash Der meiste Müll fällt beim Einkaufen an bzw. äußert sich in Bergen von Verpackungsmüll. Es ist jedoch ganz leicht, dem entgegenzuwirken - es bedarf nur ein klein wenig Umdenken und Ausbrechen aus der Einkaufsroutine. Zero Waste einkaufen kann wirklich jeder. Fünf simple Tipps, wie du starten kannst - Jute-Beutel, Einkaufskorb oder Rucksack nicht vergessen! - Einkaufen im Supermarkt + Mehrweg statt Einweg - Glas statt Plastik + an vielen Frischetheken kannst du Antipasti oder Aufstrich in eigene Behälter packen lassen + loses Obst und Gemüse bevorzugen + verzichte auf die kleinen Plastiktüten + verwende am Backstand mitgebrachte Beutel für Brot und Brötchen - Einkaufen in kleinen Läden, auf Märkten und Hofläden + auf Wochenmärkten und in kleinen Läden bekommt du viele Lebensmittel unverpackt + in Hofläden und Mühlen bekommst du Getreide und Mehl ohne Plastikverpackungen + frage bei einer Kafferösterei in deiner Nähe, ob man dir Kaffee in deine Behälter füllen kann - Einkaufen in Zero Waste Läden + in den meisten Großstädten gibt es bereits sogenannte Unverpackt-Läden. Dort bekommst du (fast) alles was du brauchst und kannst es in mitgebrachte Behälter abfüllen. - Flohmarkt, Second Hand Laden, Sozialkaufhaus, Kleiderkeisel ... Möbel, Kleidung, Haushaltsgeräte, Geschirr odder Kochutensilien kannst du auch gebraucht kaufen. Viele Dinge sind meistens neuwertig und können noch lange verwendet werden. So sparst du noch etwas Geld und hast Spaß bei der Suche! Das könnte ich ebenfalls interessieren - 5 Tipps für weniger Chemie im Alltag - Vegane Deocreme selber machen - Haarseife, No Poo, festes Shampoo und DIY Shampoo - Minimalismus und DIY Spülmittel - Sophia Hoffmann: Zero-Waste-Küche - Buchrezension - So kochst du nachhaltig - Unsere Tipps und Tricks Buch: Zero Waste. Weniger Müll ist das neue Grün Quelle: Avocadostore Was wir an diesem Produkt besonders toll finden: - Perfektes Geschenk mit tollen Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene  - Autorin gibt handfeste Tipps zur Müllvermeidung - Die Texte, Bilder und des Layouts sind sehr anschaulich und motivieren direkt loszulegen - Preis: 14,90,- Euro erhältlich bei Avocadostore Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Avocadostore. Danke dafür!

Die veganen News der Woche

18. September 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Die veganen News der Woche Wir zeigen dir jede Woche, was in den vergangen Tagen so los war in der veganen Szene. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Umwelt-und Klimathemen, neue vegane Produkte, Restaurants, Events und vieles mehr! Haben wir eine besondere News vergessen? Dann schreib uns bitte bei Instagram oder Facebook. Hier kommst du direkt zu: Supermarkt: - Lidls vegane Werkstatt ermöglicht Kunden, ihre veganen Lieblingsprodukte zu entwickeln Neue Produkte: - Simply V stellt neue vegane Quarkalternative vor - Erste vegane Zahncreme mit Koffein von YUZ Messen und Events: - Veggienale & FairGoods in Frankfurt vom 05. bis 06. Oktober 2019 Supermarkt Lidls vegane Werkstatt ermöglicht Kunden, ihre veganen Lieblingsprodukte zu entwickeln (C) Lidl Erst vor Kurzem erweiterte Lidl sein veganes Sortiment und nahm mit den Next Level-Produkten vegane Fleischalternativen in sein Sortiment auf. Nun geht das Unternehmen noch einen großen Schritt weiter und ermöglicht den Kunden, in der sogenannten Veganen Werkstatt und dem Hastah #lidlvegan, ihre veganen Lieblingsprodukte selbst zu entwerfen. Dann kann man sich für einen Workshop Ende Oktober mit Influencern und Experten bewerben und gemeinsam erarbeiten, welche der entworfenen Kundenartikel es ins Aktionssortiment von Lidl schaffen. In einem Konfigurator können Kunden ganz einfach online nach Belieben ihre veganen Produkte entwerfen und sogar eine Preisvorstellung festlegen. Die beliebtesten Produkte werden dann von Experten bewertet, welche die Basis für den Workshop bilden. Aus den Bewerbungen werden zufällig zehn Kunden ausgewählt, die dann beim Workshop über die Produkte mitdiskutieren dürfen. Dabei werden auch bereits bestehende vegane Produkte verkostet und analysiert. Ziel ist es, zehn neue vegane Produkte zu entwickeln, die 2020 als Aktionsprodukte bei Lidl im Sortiment stehen. Dies ist eine bemerkenswerte Aktion von Lidl und die Supermarktkette beweist damit erneut, dass sie Wert auf Vielfalt und die Kundenwünsche legen. Alle weiteren Infos dazu, wie du teilnehmen kannst, findest du hier auf der Homepage von Lidl. Hast du bereits an der Aktion teilgenommen und ein veganes Produkt für Lidl entworfen? Wir drücken dir die Daumen, dass es dein Produkt ins Sortiment schafft! Neue Produkte Simply V stellt neue vegane Quarkalternative vor (C) Simply V Das bekannte vegane Unternehmen Simply V ist bekannt für seine pflanzlichen Käsealternativen auf Mandelbasis. Neben Streichgenuss, Genießerscheiben, Reibegenuss und Pastagenuss soll es nun aber auch bald ein ganz neues Produkt geben: Eine vegane Quarkalternative. Der neue Simply V Frischegenuss soll sowohl von Geschmack, als auch von der Konsistenz mit herkömmlichen Quark mithalten sollen. Er besteht aus wertvollem Mandelprotein, ist ungesühnt und komplett milchfrei, palmölfrei und sojafrei. Die Quarkalternative wird in zwei Varianten auf den Markt gebracht: die cremige Variante mit 9% Fett und die leichte Variante mit 1,8% Fett. Die Produkte sollen genauso verwendet werden können, wie das Original und auch genauso gut schmecken. Eine Auswahl an zahlreichen leckeren Rezepten mit der Quarkalternative wird ab Oktober auf der Homepage von Simply V hochgeladen. Dort findest du dann zahlreiche Ideen für leckere Gerichte mit dem Simply V Frischegenuss. Ab Oktober ist der vegane Quark im Handel erhältlich. Die 200g Packung kostet 2,29EUR. Erste vegane Zahncreme mit Koffein von YUZ (C) YUZ Die Marke YUZ bringt laut eigenen Angaben die erste vegane Zahnpasta mit Koffein auf den deutschen Markt. Die YUZ energy boost Zahnpasta fördert die Mundgesundheit und belebt den Körper wie eine Tasse Kaffee oder ein Energydrink. Da das Koffein durch die Mundschleimhaut aufgenommen wird, erzeugt man damit den morgendlichen Energie-Kick, den auch eine Tasse Kaffee liefern würde. Die Zahncreme gibt es in der Geschmacksrichtung Minze und sie ist außerdem laktosefrei und glutunfrei. Die Tube besteht aus zuckerrohrbasiertem Biokunststoff und ist fast zu 94% komplett recyclebar. Da die Umverpackung aus nachhaltiger Forstwirtschaft besteht, trägt die YUZ energy boost Zahnpasta das Im green- Label und das Siegel der FSC. Dies ist ein neues, innovatives Produkt, was es in der Form bisher noch nicht gab. Absofort ist die Zahnpasta deutschlandweit bei Müller und in einigen Apotheken erhältlich. Würdest du eine Zahnpasta mit Koffein benutzen? Lass es uns gerne bei Instagram oder Facebook wissen! Messen und Events Die Veggie Vitalis(C) Messe in Simmern/­­Hunsrück am 22. September 2019 (C) Veggie Vitalis Bei der Veggie Vitalis(C) dreht sich alles um die vegane Ernährung, Gesundheit, Sport, Tier-und Umweltschutz. Durch spannende Vorträge, interessante Aussteller und Sport-und Tanzvorführungen kann man mehr über die pflanzliche Lebensweise erfahren und sich inspirieren lassen. Für Kinder und Jugendliche gibt es einen Fitness-Parcours, der von Trainern des Sportparks betreut wird. Ein Ticket für Erwachsene kostet 5EUR, Kinder bis 12 Jahren in Begleitung von Erwachsenen haben freien Eintritt. Die Messe startet um 10 Uhr am Sportpark, Am Freibad, 55469 Simmern. Wenn du in der Nähe bist, schau unbedingt mal vorbei und genieße einen Tag voller spannender Themen rund um die vegane Ernährung! Veggienale & FairGoods in Frankfurt vom 05. bis 06. Oktober 2019 (C) Veggienale Die Veggienale & FairGoods Messe kommt zum zweiten Mal nach Frankfurt! Am 05. und 06. Oktober 2019 dreht sich wieder alles um den pflanzlichen Lifestyle und Nachhaltigkeit. Neben dem umfangreichen Programm mit mehreren Bühnen und Spots und spannende Vorträge, Talks, Kochshows und Workshops, gibt es auch eine Foodarea mit rein veganen Köstlichkeiten. Eine Tageskarte kostet 8EUR, Kinder bis einschließlich 14 Jahren und Begleitpersonen von Menschen mit Handicap haben freien Eintritt. Auf der offiziellen Homepage der Veggienale & FairGoods findest du alle weiteren Infos zu den Tickets, der Anfahrt und dem Programm. Wenn wir eine wichtige News vergessen haben, sag uns bitte Bescheid! Welche News findest du am interessantesten? Lass es uns gerne bei Facebook oder Instagram wissen.

5 Tipps für weniger Chemie im Alltag

22. August 2019 Deutschland is(s)t vegan 

5 Tipps für weniger Chemie im Alltag In unserem Alltag verwenden wir eine Vielzahl an chemischen Produkten, die sowohl uns selbst als auch unserer Umwelt schaden. Konventionelle Reinigungsmittel und Kosmetik-Produkte werden zudem häufig an Tieren getestet und beinhalten tierische Inhaltsstoffe. Wir zeigen dir ökologische Alternativen für weniger Chemie im Alltag. - Haushaltsmittel zum Putzen verwenden - Naturkosmetik-Zahnpasta oder Zahnpasta selbst herstellen - Bio-Waschmittel oder Kastanien verwenden - Sonnencreme mit mineralischem UV-Filter nutzen - Natürliches Deo kaufen 1. Haushaltsmittel zum Putzen verwenden Soda macht Backöfen, Backbleche und andere fettige Flächen wieder sauber. Auch als WC-Reiniger kann Soda in Kombination mit Essig eingesetzt werden. Essig und Zitronensäure sind zudem hervorragende Kalk-Entferner: Sie lösen Kalk in Wasserkocher, Spülbecken, Kaffee- und Waschmaschinen. Wer mit Schimmel in der Wohnung zu kämpfen hat, kann ebenfalls auf Zitronensäure zurückgreifen. Möchtest du auf Verpackungsmüll verzichten, findest du in Unverpackt-Läden mittlerweile Putz- und Waschmittel zum Abfüllen. Fettlöser, Entkalker oder WC-Reinger: Soda ist ein wahrer Alleskönner. Diese Gefahren stecken in konventionellen Putzmitteln Weichmacher, Halogene, Tenside oder anorganische Säuren: Konventionelle Putzmittel stecken voller Chemie und schaden sowohl der eigenen Gesundheit als auch der Umwelt. Mit dem Abwasser gelangen bedenkliche Stoffe in Flüsse und Seen und gefährden unser Trinkwasser. Reinigungsmittel mit einer antibakteriellen Wirkung sind laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts zudem überflüssig und schaden dem Immunsystem. So beseitigen diese Putzmittel meistens nur harmlose Bakterien, resistente und gefährliche Bakterien bleiben hingegen zurück und vermehren sich. Wer mit Desinfektionsmittel reinigt, senkt außerdem die Widerstandskraft des Immunsystems gegenüber Krankheiten. 2. Naturkosmetik-Zahnpasta oder Zahnpasta selbst herstellen Mehrmals am Tag kommt unsere empfindliche Mundschleimhaut mit Zahnpasta in Kontakt, wodurch chemische Substanzen so besonders schnell in den Blutkreislauf gelangen. Umso mehr sollten wir darauf achten, welche Inhaltsstoffe in unserer Zahnpasta stecken. In Drogerien gibt es mittlerweile ein großes Angebot an Naturkosmetik-Zahnpasten, die ohne chemische Zusatzstoffe und Mikroplastik auskommen. Zahnpasta selbst herstellen So lässt sich weniger Chemie im Alltag ganz leicht umsetzen: Einfach die Zahnpasta selbst herstellen. Alles, was du brauchst, sind: - 4 - 5 EL Bio-Kokosfett - 2 - 3 EL Natron - einige Tropfen Pfefferminzöl nach Geschmack - optional: etwas Stevia-Pulver nach Geschmack - optional: wenige Tropfen Myrrhe-Extrakt Diese gefährlichen Stoffe stecken in Zahnpasta Besonders zu vermeiden sind Zahnpasten mit einem Whitening-Effekt, die aggressive Schleifpartikel beinhalten. Bedenklich sind zudem Natriumlaurylsulfat und Polyethylenkole. Beide Stoffe sind laut Ökotest nicht zu empfehlen, so greifen sie die Schleimhäute an. Ebenso zu vermeiden gilt Triclosan. Der Stoff ist zwar ein Bakterienkiller, fördert aber auch die Resistenz von Bakterien gegen Antibiotika. Zu hinterfragen ist auch Fluorid, das Karies vermeidet, in großen Mengen jedoch giftig ist. 3. Bio-Waschmittel oder Kastanien verwenden Für weniger Chemie im Alltag ist es ein guter Anfang, auf Bio-Waschmittel auf rein pflanzlicher Basis zurückzugreifen. Wer ganz auf Plastik verzichten möchte, kann zum Beispiel auch Waschmittel aus Kastanien herstellen. Eine andere Alternative wäre der Einkauf im Unverpackt-Laden. Dort gibt es nachhaltiges Waschmittel zum Abfüllen oder in ökologischen Verpackungen. Bedenkliche Inhaltsstoffe von konventionellem Waschmittel Tenside, die für die Reinigung eingesetzt werden, sind reine Chemie und somit Gift für die Umwelt. Einige sind für Menschen schlecht verträglich und können in hoher Konzentration die Schleimhäute reizen, die Haut austrocknen oder Allergien auslösen. 4. Sonnencreme mit mineralischem UV-Filter nutzen Konventionelle Sonnencremen mit chemischen UV-Filter schaden unserem Körper. Sogenannte Bio-Sonnencreme wirkt dagegen physikalisch. Mit Hilfe von mineralischen UV-Filtern wie Titandioxid und Zinkoxid wird die Haut vor UV-Strahlen geschützt, indem die Sonnenmilch wie ein Spiegel die UV-Strahlen reflektiert. Darum schadet konventionelle Sonnencreme Mensch und Umwelt Inhaltsstoffe der Sonnencreme werden über die Haut aufgenommen und gelangen so in unseren Körper. Jede chemische Substanz, die im Hautpflegeprodukt enthalten ist, schädigt so Leber, Nieren und Darm. Benzophenon, das häufig in Sonnenschutzmitteln ist, steht außerdem in Verdacht, Krebs zu begünstigen. Konventionelle Sonnenmilch schadet beim Baden im Meer zudem den Wasserbewohnern. Die giftigen Chemikalien gelangen beim Schwimmen ins Wasser und lassen Korallen sterben. Eine naturbelassene Hautpflege ist somit für den eigenen Körper und die Umwelt immer die bessere Wahl. 5. Natürliches Deo kaufen Natürliche Deos findet ihr mittlerweile in jeder Drogerie in der Naturkosmetik-Abteilung. Es gibt sowohl flüssige als auch feste natürliche Deos. Unsere fünf liebsten veganen Deocremes findest du hier im Überblick. Du brauchst nur wenige Zutaten zur Herstellung von veganer Deocreme. Du kannst dein Deo auch selbst herstellen. Probier es gleich aus. Diese Gifte stecken in konventionellen Deos Die Liste an Inhaltsstoffen von Deos ist häufig lang: Neben Aluminiumverbindungen sollte auf Diethylphthalat verzichtet werden. Es steht im Verdacht, Leber, Nieren und Fortpflanzungsorgane zu schädigen und wie ein Hormon zu wirken. Auch Deotücher schneiden bei Ökotest regelmäßig mit ungenügend oder mangelhaft ab. Da die Haut unter den Achsel besonders empfindlich ist, sollte vermehrt auf natürliche Duftstoffe geachtet werden, die die Haut nicht reizen und keine Allergien auslösen. Diese Beiträge zum Thema weniger Chemie im Alltag könnten dir auch gut gefallen: - Haarseifen, No-Poo und DIY-Shampoo - Minimalismus und DIY-Spülmittel - Plastikfrei einkaufen im Supermarkt

Pastasalat mit gerösteten Tomaten & veganem Mozzarella

12. August 2019 Eat this! 

Über labberigen Nudelsalat mit kiloweise Mayo hat Jörg in den letzten Wochen ja schon genug hergezogen. Da knüpfe ich nicht ... Der Beitrag Pastasalat mit gerösteten Tomaten & veganem Mozzarella erschien als erstes auf Eat this!.

Dinkel-Spaghetti mit Zwiebeln, Tomaten, frischem Basilikum und Kalamata-Oliven

4. Juli 2019 Herr Grün kocht 

Dinkel-Spaghetti mit Zwiebeln, Tomaten, frischem Basilikum und Kalamata-Oliven Manchmal schaue ich im Kochlabor nach, was noch so da ist – und schwupps. Klar, eine Grundstimmung muss schon da sein. Und heute war es Pasta. Dinkel-Spaghetti mochte ich früher nicht so, aber sie haben sich erstaunlich verbessert. Ich habe diese al dente gekocht – und fand sie super. Zutaten für 2 Portionen 240 g Dinkel-Spaghetti ca. 6 bis 8 EL Olivenöl 2 mittelgroße Zwiebeln 2 Flaschentomaten (Strauchtomaten oder andere Tomaten gehen natürlich auch) 2 gute handvoll frischen Basilikum 10 oder mehr Kalamata-Oliven (reife Oliven, die von Natur aus dunkel sind – also nicht mit Tintenfischfarbe) Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer etwas geriebenen Käse (mit mikrobiellem Lab hergestellt) wenn Sie möchten Zubereitung  Sauce Die Zwiebeln und die Tomaten in grobe Stücke teilen. Die Basilikumblätter grob hacken. Ca. 6 bis 8 EL Olivenöl in einer erhitzte Pfanne geben. Die Zwiebeln darin glasig andünsten. Dann sofort die Tomaten und den Basilikum geben. Alles gut andünsten. Die Oliven habe ich ich kalt am Schluss dazugegeben. Aus irgendeinem Grund mag ich es so lieber. Sie können Sie aber auch jetzt in die Pfanne geben und miterhitzen. Die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser kochen. Finish Die Spaghetti auf den Tellern verteilen. Die Sauce darüber geben. Eventuell etwas geriebenen Käse. Viele Freude mit diesem Gericht Herr Grün  

Vegane Ravioli mit Kürbisfüllung & Salbeibutter

19. Dezember 2019 Eat this! 

Heute gibt es einen Pastatraum! Du wirst dich zurückhalten müssen, die italienische Antwort auf Maultaschen, Dumplings und Co. nicht direkt ... Der Beitrag Vegane Ravioli mit Kürbisfüllung & Salbeibutter erschien als erstes auf Eat this!.

Unsere liebsten veganen Süßigkeiten

14. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Auch als vegan lebender Mensch kannst du jede Menge vegane Süßigkeiten naschen. In diesem Artikel erfährst du u. a., warum manche Süßigkeiten nicht vegan sind und welche vegane Naschereien unsere Favoriten sind. Inhaltsverzeichnis: - Was ist an Süssigkeiten nicht vegan? - Vegane Süßigkeiten aus dem Supermarkt - Aus Versehen vegan - diese Süßigkeiten waren schon immer pflanzlich - Vegane Süßigkeiten online bestellen - Vegane Süßigkeiten selbst backen - 3 Rezepte von Instagram - Fazit: Vegane Süßigkeiten Was ist an Süssigkeiten nicht vegan? Bei vielen Süßigkeiten sind Inhaltsstoffe enthalten, bei denen auf den ersten Blick nicht erkennbar ist, ob sie vegan sind. Dazu gehören diese Zutaten: Bienenwachs - Bienenwachs wird von Honigbienen gebildet und ist somit nicht vegan. - Ist sehr oft in Süßigkeiten wie Fruchtgummi enthalten. - Leider ist Bienenwachs auch manchmal als E 901 gekennzeichnet. Butterreinfett - Butterreinfett wird aus dem Milchprodukt Butter gewonnen und ist somit nicht vegan. - Wird sehr oft in Gebäck oder Schokolade verwendet. Gelatine - Gelatine wird aus Knochen und Häuten von Schweinen, Rindern oder Fischen gewonnen und ist somit nicht vegan. - Wird als Gelier- und Bindemittel verwendet. - Ist sehr oft in Süßigkeiten wie Fruchtgummi enthalten. Karmin - Karmin wird aus zerdrückten weiblichen Schildläusen gewonnen und ist somit nicht vegan. - Wird wegen seiner roten Farbe oft als Farbstoff in Fruchtgummi verwendet. - Leider ist Karmin auch manchmal als E 120 gekennzeichnet. Laktose - Laktose wird aus tierischer Milch gewonnen somit nicht vegan. - Wird meistens in Schokolade oder Gebäck verwendet. Mager- als auch Vollmilchpulver - Mager- und Vollmilchpulver werden aus tierischer Milch gewonnen und sind somit nicht vegan. - Wird in Schokolade, Gebäck, Pralinen und Desserts verwendet. Mono- und Diglyceride - Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren werden als Emulgatoren in Süßwaren verwendet. - Diese Speisefetttsäuren können tierischen wie pflanzlichen Ursprungs sein. Am besten schaust du, ob das V-Label aufgedruckt ist oder du prüfst das Produkt mithilfe der PETA ZWEI Einkaufsguide-App. Milchsäure - Milchsäure kann aus Tiermilch stammen oder beim pflanzlichen Vergärungsprozess entstehen. Hier gilt also auch: Besser genau überprüfen, ob das Produkt wirklich vegan ist! Quelle: Unsplash Vegane Süßigkeiten aus dem Supermarkt Zum Glück gibt es mittlerweile sehr viele vegane Süßigkeiten zu kaufen. Wir haben eine Liste unserer liebsten veganen Süßigkeiten zusammengestellt. Vegane Schokolade und Pralinen - Marzipan-Schokolade von Ritter Sport (zum Beispiel bei Rewe erhältlich) - Haselnuss-Schokolade von Heidi - Edelbitter-Schokolade von Lindt - Zartbitterschokolade von Feodora - Pfefferminz-Schokolade von Böhme - Gelee-Bananen von Berggold - Chocjes von Katjes - Hallorenkugeln - Royal Mints von Halloren - Mon Chéri von Ferrero - Schoko-Kokosflocken von Zetti Vegane Weingummis, Lakritz und Bonbons - Nimm2 Soft von Storck (zum Beispiel bei Rewe erhältlich) - Mamba von Storck - Pasta Frutta von Haribo - Salzige Heringe von Katjes - Bizzl Mix von Trolli - Jelly Beans von Haribo - Skittles von Wrigley - Brause Herzen von Ahoj Brause Vegane Kekse und Riegel - Waffeln (div. Sorten) von Manner (zum Beispiel bei Rewe erhältlich) - Oreo (div. Sorten) von Kraft - Karamellkekse von Lotus - Gewürzspekulatius und Mandelspekulatius von Borggreve - Schoko-Orange Kekse von Praum - Othello Kakao Kekse Mini von Wikana - Mr. Tom von Hosta - Haferkraft Cranberry- Kürbiskern von Corny - WK Kellogg Raw Fruits, Nuts & Oats von Kelloggs Vegane Desserts und Kuchen - Schokoladen-Dessert von Alpro (zum Beispiel bei Rewe erhältlich) - Milchreis Apfel-Zimt von Dr. Oetker - Apfel-Mangomark von Rewe Bio - Pudding Pulver Schoko von Real Quality - Apfelmark Campo Verde - Kirschtasche von Brotland - Mini Lebkuchen von Douceur - Apfelstrudel von Coppenrath & Wiese - Christ Stollen von Seitenbacher Aus Versehen vegan - diese Süßigkeiten waren schon immer pflanzlich Es gibt auch jede Menge Süßigkeiten, die - sozusagen aus Versehen - sowieso schon vegan sind. Viele Hersteller haben vegane Lebensmittel im Sortiment, ohne das bei der Rezeptur beabsichtigt zu haben. Wir haben unsere Favoriten für dich zusammengestellt: - Marzipan-Schokolade von Ritter Sport (zum Beispiel bei Rewe erhältlich) - Halbbitter-Schokolade von Ritter Sport - Salzige Heringe von Katjes - Pasta Frutta von Haribo - Gelee-Bananen von Edeka - Pfefferminz-Schokolade von Böhme - Mon Chéri von Ferrero - nimm2 Soft von Storck - Excellence Schokolade Edelbitter 85 % von Lindt - Mr. Tom von Hosta - Oreo (div. Sorten) von Kraft Übrigens: In Süßigkeiten werden sehr oft Kakaobutter und Zucker verwendet. Beide Zutaten sind pflanzlichen Ursprungs und somit vegan. Vegane Süßigkeiten online bestellen Veganes Naschen Natürlich findest du eine große Auswahl veganer Süßigkeiten auch im Internet. Mittlerweile kannst sogar vegane Patisserie bestellen oder erfreust dich an speziellen vegane Abo-Boxen. Schau doch einmal bei diesen Onlineshops vorbei: Veganes Naschen Das Sortiment umfasst zum Beispiel handgefertigte Schokolade, Macarons, Pralinen und Riegel. Das Bernsteinzimmer In dieser preisgekrönten Schokoladen-Manufaktur findest du zum Beispiel ausgefallene Kreationen der Klassiker: Nugat, Marzipan und Krokant. Vegane Süssigkeiten bei Bernsteinzimmer Alles vegetarisch Natürlich hat auch dieser Onlineshop eine Auswahl veganer Süßigkeiten wie zum Beispiel Schokolade, Riegel, Kekse und Fruchtgummi im Angebot. Vekoop Auch in diesem rein veganen Online-Shop gibt es eine breite Auswahl veganer Süßigkeiten. Amazon Mittlerweile gibt auch im im Shop von Amazon ein vielseitiges Angebot an veganen Süssigkeiten. Vegane Süßigkeiten selbst backen - 3 Rezepte von Instagram Natürlich kannst du vegane Süßigkeiten auch sehr leicht selber herstellen. Dazu brauchst du weder viele Zutaten noch eine Profiausstattung. Wir haben unsere drei liebsten Rezepte von Instagram ausgesucht. Rezept: Schokolasen Cups gefüllt mit Cookie Dough aus weißen Bohnen           Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von Gina |20|Vegan fitness girl (@ginaa_­marie99) am Aug 28, 2019 um 7:30 PDT Rezept: Vegane Schoko Cupcakes Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Deutschland is(s)t vegan (@deutschlandistvegan) am Dez 29, 2018 um 9:31 PST Rezept: Vegane Schokomuffins mit Kaffee           Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von Deutschland is(s)t vegan (@deutschlandistvegan) am Jun 1, 2019 um 1:12 PDT Fazit: Vegane Süßigkeiten Vegane Süßigkeiten im Supermarkt zu bekommen ist mittlerweile überhaupt kein Problem mehr. Das Angebot an Süßigkeiten ohne tierische Inhaltsstoffe ist groß. Da fällt es fast schwer, zu verzichten. Wenn du dann noch die Auswahl in veganen Onlineshops dazu addierst, kommst du aus dem veganen Naschen fast nicht mehr raus.  Natürlich kannst du vegane Süßigkeiten auch selber machen. Dessert, Kuchen oder Eis - die Auswahl an Rezepten ist fantastisch! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Vegane Snickers - Schokoriegel selber machen - Vegane Pfannkuchen - Einfache Rezepte - Vegane Weihnachtsplätzchen - Leckere Kekse ohne Ei und Milch - Vegane Muffins - Drei leckere Muffins-Rezepte - Vegane Schoko-Biskuitrolle mit Kirschen Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

die besten veganen Restaurants in Warschau

28. November 2019 The Vegetarian Diaries 

die besten veganen Restaurants in Warschau Warschau ist dir vielleicht nicht als Hotspot für vegane Restaurants, Cafés oder Imbisse bekannt. Das solltest du ganz schnell ändern, denn Warschau hat mittlerweile so einiges zu bieten! Neben tollen veganen Restaurants, die sich auf typisch polnische und osteuropäische Gerichte spezialisiert haben, gibt es auch vegane Pizzerien, Burger-Läden, veganes Sushi und vieles, vieles mehr. In diesem Beitrag verrate ich dir meine liebsten veganen Restaurants in Warschau. Meine Top 5 veganen Restaurants in Warschau Youmiko Vegan Sushi Mit einem so fantastischen veganen Sushi hatte ich in Warschau auf keinen Fall gerechnet und war umso überraschter und erfreuter. Im Youmiko Vegan Sushi gibt es ausschließlich rein pflanzliche zubereitet Speisen, was die Auswahl auf der Karte einfach und bequem macht. Neben klassischen Sushi-Varianten gibt es noch viele weitere Dinge zu entdecken. Von Kimchi, Edamame über verschiedene Suppen bis hin zu Gunkan, Inari Hosomaki und vieles mehr! Dabei hast du die Möglichkeit dir verschiedene Menüs zusammen zustellen oder natürlich auch einzelne Gerichte zu bestellen. Außerdem gibt es mittags verschiedene von der Küche zubereitete Menükombinationen zur Auswahl. Da es uns beim ersten Mal so gut geschmeckt hat, sind wir gleich am nächsten Tag noch einmal dort gewesen. Die Sushi-Varianten wechseln je nach Marktlage und Lust und Laune der Köche. So ist für ein bisschen Überraschung aber vor allem Abwechslung gesorgt. Absolute Empfehlung! Adresse: Ho¿a 62, 00-680 Warszawa Website Süßes bei Lokal Dela Krem Das Lokal Dela Krem ist ein kleiner unscheinbarer Laden, an dem wir zuerst mehrmals vorbeigegangen sind, ohne ihn wirklich zu bemerken. Gut, dass sich das geändert hat! Hier bekommst du nämlich unfassbar leckere vegane Kuchen, Torten, Bagels und andere Süßspeisen. Außerdem gibt es immer eine Auswahl an veganen Eissorten. Neben den Kuchen und Torten fanden wir aber die typisch polnischen Süßgebäcke in ihrer veganen Variante am besten. Leider findet man in den meisten Bäckereien und Supermärkten keine veganen Varianten bzw. sind die Produkte nicht entsprechend gekennzeichnet. Dafür ist man dann beim Lokal Dela Krem absolut richtig. Darüber hinaus gibt es hier guten Kaffee und im Sommer auch einen leckeren Coldbrew! Adresse: Ho¿a 27a, 00-521 Warsaw, Instagram Vegan Ramen Shop Alle Restaurants und Cafés, die wir besucht haben waren an einem verlängerten Wochenende zwar gut besucht aber nirgends musste man einen Tisch reservieren oder Angst haben keinen Platz zu finden. Außer im Vegan Ramen Shop! Selbst an einen Samstagnachmittag um ca. 16 Uhr war der Laden proppenvoll. Da wir hier unbedingt vegane Ramen essen wollten, haben wir ein paar Minuten anstehen aber gerne in Kauf genommen. Das hat sich in jedem Fall sehr gelohnt. Der Vegan Ramen Shop bietet insgesamt 4 verschiedene Ramen-Varianten an. Außerdem gibt es je nach Jahreszeit ein paar Aktionsgerichte sowie ein paar Vorspeisen. Insgesamt findest du auf der Karte aber nicht mehr als 10 Gerichte. Das ist gut so, denn die Auswahl fiel uns auch so schon schwer genug. Wir haben uns für eine Tantan Men Ramen und Tantan Men Nudeln entschieden. Beides innerhalb von 10 Minuten bei uns auf dem Tisch und super lecker. Auf jeden Fall eine ganz große Empfehlung. Ich glaube man kann keine Tische reservieren, entsprechend solltest du, gerade in den Stoßzeiten, ein wenig Zeit mitbringen. Adresse: Finlandzka 12 a, 03-903 Warszawa Facebook Vege Bistro Natürlich kannst du nicht Polens Hauptstadt einen Besuch abstatten, ohne auch einmal der einheimischen Küche nachzugehen. Viele der veganen Restaurants in Warschau haben sich eher an typisch „westeuropäischen“ Gerichten und Fast Food orientiert (Pizza, Pasta, Burger usw.), es gibt aber auch ein paar tolle Ausnahmen. So zum Beispiel im Vege Bistro, die typisch polnische Gerichte in einer rein pflanzlichen Variante anbieten. So findest du auf der Karte verschiedene Pierogie-Variationen, Zapiekanki, polnisches Schnitzel, Kartoffel-Pancakes mit „Kaviar“ und vieles mehr. Bei unserem Besuch gab es darüber hinaus einen wechselnden Mittagstisch sowie eine große Auswahl an Torten und Kuchen. Der Laden ist recht klein, sodass es gerade am Wochenende sein kann, dass du kurz warten musst, bis etwas frei ist. Adresse: Kopernika 25, 00-369 Warszawa Website Leonardo Verde Du magst eine Auswahl an süßen und herzhaften Frühstücksoptionen, stehst auf Pizza, Pasta & Co und sagst zu einem guten Drink nicht nein? Dann bist du im Leonardo Verde an der richtigen Adresse. Eigentlich musst du das Restaurant den ganzen Tag nicht verlassen. Am Vormittag gibt es eine Auswahl veganer Frühstücks wie süße und herzhafte Pancakes, Bagels und Smoothies. Mittags heißt es dann Suppe, Salate und Pasta, bevor du am Abend mit Pizza, Lasagne, Pasta und Drinks aus der hauseigenen Bar durchstarten kannst. Und das besten daran: Alle Gerichte sind vegane, sodass du die ganze Karte nach Lust und Laune durchprobieren kannst. Besonders gut finde ich, dass es neben den obligatorischen veganen Nudelvarianten auch mal etwas ausgefallenere Varianten und vor allem eine große Auswahl gibt. Adresse: Poznañska 13, 00-001 Warszawa Website weitere tolle vegane Restaurants in Warschau Lokal Vegan Bistro Im Lokal Vegan Bistro erwarten dich wöchentlich wechselnde Gerichte, die häufig saisonal und von der polnischen Küche inspiriert sind. Dabei hast du fast immer die Auswahl zwischen mehreren Hauptgerichten, Suppe und oder Salaten. Außerdem gibt es im Lokal Vegan Bistro Desserts von Lokal Dela Krem (siehe oben). Der Laden ist immer gut besucht, was sicherlich auch an den günstigen Preisen und dem unkomplizierten Bestellen und Essen der Gerichte liegt. Einer der veganen „Szene-Hot-Spots“ in Warschau! Adresse: Krucza 23/­­31, 00-525 Warszawa Facebook Vegestacja Bei unserem Besuch in Warschau waren teilweise 35°C und strahlender Sonnenschein. Klar, dass man sich ein veganes Eis da nicht entgehen lässt. In der Innenstadt gibt es verschiedene Eisläden, die vegane Sorbets im Angebot haben. Einen rein veganen Eisladen mit jeder Menge verschiedener Sorten findest du bei Vegestacja. Sowohl als Sorbets, auf Basis von Sojamilch und anderen Pflanzendrinks! Adresse: Poznañska 26, 00-684 Warszawa Facebook Nancy Lee In direkter Nachbarschaft der Innenstadt gelegen, befindet sich das Nancy Lee. Wir waren hier zum Frühstück zu Besuch, wobei es eine große Auswahl veganer und vegetarischer Frühstücksvarianten gibt. Sowohl süß (Pancakes, Kuchen), als auch herzhaft (Rührtofu, Sandwiches usw.). Der Laden ist recht klein, bei gutem Wetter kann man aber auch hervorragend draußen sitzen. Adresse: Wojciecha Górskiego 9, 00-031 Warszawa Facebook Loving Hut Wie in vielen anderen Großstädten weltweit auch, gibt es in Warschau zwei Loving Hut Restaurants. Ganz typisch mit einer großen Auswahl an asiatisch inspirierten veganen Speisen. Von gebratenen Nudeln, Reis über Mock Duck bis hin zu veganen Alternativen zu Scampis, findest du hier eine große und günstige Auswahl an Vor- und Hauptspeisen! Einige der Gerichte findest du genauso zum Beispiel auch in Hamburg oder Berlin. Geschmacklich natürlich immer ein wenig anders, je nachdem wer gerade am Herd steht. Mit einem Besuch bei Loving Hut macht man eigentlich nie etwas verkehrt! Adresse: al. Jana Paw³a II 41A/­­8, 01-001 Warszawa /­­ Ludwika Waryñskiego 3, 00-645 Warszawa Krowarzywa Gleich fünf vegane Burgerläden namens Krowarzywa findest du in Warschau. Das markante Logo mit einer Kuh wirst du bei deinem Besuch in der Stadt also bestimmt einmal sehen. Neben klassischen Burger mit Tofu, Tempeh oder Kichererbsen, gibt es dort auch einen veganen Burger mit den Beyond Meat Bratlingen. Auch Burger Bowls, Wraps, Hot Dogs sowie frisch gepresste Säfte und Smoothies gibt es in allen Filialen. Bestes, veganes Fast Food sozusagen! Adresse: 5 x in Warschau (siehe Website) Website , Instagram Hala Koszyki Der wahrscheinlich bekannteste Food-Court /­­ moderne Markthalle ist die Hala Koszyki. Dort erwarten dich jede Menge Restaurants, Bars, kleine Boutiquen und andere Einkaufsmöglichkeiten. Jede verströmt ein modern-industriellen Flair und lädt zum Verweilen ein! Auf jeden Fall einer der hippsten Plätze aktuell in Warschau. Mit der klassischen Markthalle hat das natürlich nicht mehr viel zu tun. Gut essen und trinken kannst du hier aber in jedem Fall! Adresse: Koszykowa 63, 00-667 Warszawa Website, Instagram Hala Gwardii Etwas weniger durchgestylt, dafür umso authentischer ist die Hala Gwardii. In direkter Nachbarschaft zum bekannten Kulturpalast gelegen, lohnt ein Besuch auf jeden Fall! Rund um die Halle selber findet an einigen Tagen der Woche ein bekannter Wochenmarkt mit vielen Obst- und Gemüseständen statt. In der Halle selber, findest du jede Menge kleine Stände, die selbst produzierte Kuchen, Torten, Getränke, Marmeladen und viele, viele weitere Lebensmittel anbieten. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene kleine Restaurants und Cafés. Ich habe hier einen der besten Cold Brews seit langer Zeit getrunken! Adresse: plac ¯elaznej Bramy 1, 00-136 Warszawa Website The post die besten veganen Restaurants in Warschau appeared first on The Vegetarian Diaries.

5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten

8. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten Umweltbelastungen und Klimawandel sind in aktuellen Diskussionen nicht wegzudenken. Wie einfach es ist, deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten und dabei eventuell noch Geld zu sparen, zeigen wir dir mit diesen fünf Tipps! Inhaltsverzeichnis - Unverpackt einkaufen - Zahnpasta & co. komplett aufbrauchen - CO2-Fußabdruck durch Bio-Produkte reduzieren - Essgewohnheiten überdenken - Nachhaltige Kleidung kaufen 1. Unverpackt einkaufen Du willst Plastik und co. so gut es geht vermeiden? Dann ist ein Unverpackt-Laden genau das richtige für dich. Hier kannst du Lebensmittel einfach in eigens mitgebrachte Behältnisse abfüllen - ganz ohne extra Verpackung. Zum Beispiel kannst du dir in den meisten Märkten sogar Nussmus, Öl und Flüssigwaschmittel abfüllen. Eine einfache Lösung, um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten. Inzwischen gibt es in fast jeder größeren Stadt einen solchen Laden. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern bei einer Reihe von Produkten auch deinen Geldbeutel. Hier findest du eine Karte mit allen verpackungsfreien Supermärkten in Deutschland. (C) Unsplash 2. Zahnpasta & co. komplett aufbrauchen In den meisten Tuben und Behältern von Pflegeprodukten sammeln sich große Reste, an die man durch einfaches Ausdrücken nicht herankommt. Die Lösung: Einfach die Tube, zum Beispiel Zahnpasta, oben aufschneiden. So kannst du die Reste super herauskratzen und kommst an Zahnpasta, die noch für mehrere Tage ausreicht. Das spart bares Geld! Dasselbe gilt natürlich auch für Hautcremes, Waschgel usw. Damit die Zahnpasta nicht austrocknet, die aufgeschnittene Tube einfach durch eine Klammer verschließen. Komplett ohne Müll geht es, wenn du Zahnpasta selbst herstellst. Und wenn du gleich noch nach einer passenden Zahnbürste suchst, schau doch mal bei Hydrophil vorbei. Dort findest du viele weitere Tipps, um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten. 3. CO2-Fußabdruck durch Bio-Produkte reduzieren Wusstest du, dass du mit dem Kauf von Bio-Produkten bis zu 100 kg CO2 pro Jahr im Vergleich zu regulären Produkten einsparen kannst? Damit kannst du nicht nur etwas für deine eigene Gesundheit tun, sondern unterstützt neben der Umwelt auch verbesserte Haltungsbedingungen für Tiere. Wenn du dazu noch überwiegend regional einkaufst, oder z.B. eine Bio-Kiste abonnierst, kannst Du deinen ökologischen Fußabdruck noch stärker reduzieren! Sollte bei dir kein Denns, BioCompany oder Reformhaus in der Nähe sein, kannst du auch ganz einfach online, z.B. bei biozentrale oder Alnatura bestellen. (C) Unsplash 4. Essgewohnheiten überdenken Nachhaltig essen - na klar! Eine der größten Belastungen für unsere Umwelt sind unsere Essgewohnheiten. Vor allem ein reduzierter Fleischkonsum macht da einen gewaltigen Unterschied (aber das müssen wir dir ja kaum erklären).Vor allem in größeren Städten ist eine rein pflanzliche oder vegetarische Ernährung kaum ein Problem. Hilfreich sind dafür zahlreiche Food Guides - hier z.B. für Berlin, Hamburg oder Frankfurt. So kannst Du tolle Restaurants und Cafés entdecken, in denen es auch Fleischessern schmeckt. (C) Unsplash 5. Nachhaltige Kleidung kaufen Du brauchst ein neues T-Shirt? Fast Fashion ist nichts für dich? Statt ins nächstbeste Geschäft zu gehen und ein Shirt zu kaufen, das unter Umständen in giftigen Fabrikdämpfen zu einem Hungerlohn produziert wurde, kauf Bio und Fairtrade Kleidung. Zu teuer? Muss nicht sein. Nachhaltige Marken und Online-Stores wie Avocadostore, Greenality oder Grundstoff bieten zu günstigen Preisen Basics an, die gut aussehen, fair und ohne Pestizide produziert wurden, und sich gut anfühlen - auch fürs Gewissen. Trotzdem zu teuer? Auch Second Hand Läden haben oft eine tolle Auswahl und einige unentdeckte Fashion-Schätze. Damit gehst du einen guten Schritt in die richtige Richtung, um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten. (C) Unsplash Gar nicht so schwer, oder? Mit den richtigen Tricks und den passenden Anlaufstellen ist ein noch nachhaltigerer Alltag ein Kinderspiel! Das könnte dich auch interessieren - Plastikfrei im Supermarkt einkaufen - 5 Chemikalien, die du ab sofort nicht mehr brauchst - Nachhaltige und vegane Unterwäsche Danke an Olli von vegan Berlin für diesen tollen Artikel! Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

VeggieWorld Köln vom 09. bis 10. November 2019

2. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Bald ist es so weit: Die VeggieWorld kommt zum ersten Mal nach Köln! Die vegane Messe findet aktuell an 18 Standorten in Europa und Asien statt und zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß macht. Bei der VeggieWorld geht es also nicht um Verzicht, sondern um Gewinn. Nicht um Dogmatismus, sondern um Vielfalt. Nicht um Moralpredigten, sondern um die Freude an neuen Möglichkeiten. Hier entdeckst Du Produkte, die es in deinem Supermarkt nicht gibt und lernst veganen Genuss kennen. Statement VeggieWorld Angereichert mit Tipps und Tricks von Machern, Produzenten, Köchen und Gesichtern der Szene. Auch pflanzlich produzierte Kleidung und Kosmetik, die keinen Kompromiss mehr in Sachen Form, Farbe und Style machen, findest du auf der VeggieWorld. In Köln triffst auf Einsteiger, Aussteiger, Querdenker, Anders- und Möglichmacher. Auf Menschen, die ausschließlich vegan leben und Leute, die sich pflanzlich ausprobieren und rantasten wollen. Die VeggieWorld möchte so viele Menschen wie möglich erreichen. Nicht nur in Deutschland. Sondern überall. Die Veggieworld findet vom 09. bis 10. November zum ersten Mal in Köln statt Die VeggieWorld findet dieses Jahr zum ersten Mal in Köln statt. Wir sind der Meinung, dass Köln diese relevante Veggie-Veranstaltung braucht, da das Interesse an einem veganen Lebensstil ausgesprochen hoch ist. Geboten wird dem Publikum eine Messe mit über 90 Ausstellern, bei denen neue und altbewährte vegane Produkte entdeckt, probiert und gekauft werden können. Spannende Aussteller auf der VeggieWorld in Köln Ob Cashew-Camembert, Löwenzahn-Honig oder veganer Döner - die VeggieWorld in Köln zeigt, dass die vegane Küche nicht nur vielfältig und spannend ist, sondern auch, dass Mahlzeiten einfach und ohne Verzicht vegan gestaltet werden können. Die Aussteller kommen aus sechs Ländern und allen Teilen Deutschlands, um dem Kölner Publikum ihre veganen Neuheiten zu präsentieren. Auch Unternehmen aus Köln nehmen an der Messe teil und bringen vegane Produkte, wie Bio-Feinkost, Eis, Gebäck, Kakao und Eistee mit. Aussteller aus dem Non-Food-Bereich stellen veganen Schmuck, Hochleistungsmixer, Zero Waste-Hygieneprodukte, vegane Körperpflege und Ökostrom aus. Interessierte Besucher auf der VeggieWorld Auf der Bühne: Vegane Drag-Show, Youtube-Stars und Live Kochshows Begleitet wird das umfangreiche Ausstellungsangebot von einem spannenden Bühnenprogramm: Besonderer Publikumsmagnet sind die YouTube-Stars Aljosha & Gordon von ,,Vegan ist ungesund. Die vegane Köchin Sophia Hoffmann bereitet auf der Bühne aus ihrem aktuellen Zero Waste Kochbuch eines ihrer liebsten Rezepte zu und verrät dabei Tipps und Tricks gegen Lebensmittelverschwendung. Sophia Hoffmann: Zero Waste Küche Blogger und Autor Jan Hegenberg, besser bekannt als Der Graslutscher, erklärt auf gewohnt zynisch-humorvolle Weise, ,,wie man mit Fleischessern diskutiert, ohne komplett den Verstand zu verlieren. Malek Mhiri tritt als Molka V Burrito in einer Drag Show auf und verbindet damit Tierrechts- und LGBTQ-Aktivismus. Alle Informationen zu den Aussteller und zu dem Rahmenprogramm findest du hier. Öffnungszeiten Samstag, 09.11.2019 | 10 - 18 Uhr Sonntag, 10.11.2019 | 11 - 18 Uhr Tickets Online Vorverkauf* 11,00 EUR inkl. Mwst. | Tagesticket *Der Online-VVK endet am Tag vor der Messe um 23.45 Uhr. Danach gilt für Online-Tickets der gleiche Preis, wie an der Tageskasse. Hier bekommst du die Online-Tickets. Für alle, die beim Gewinnspiel kein Glück haben, gibts aber dennoch etwas! Mit dem Gutscheincode ,,DIV30 gibts 30% Rabatt auf das Messe-Ticket, welchen man im Ticketshop einlösen kann. (https:/­­/­­tickets.wellfairs.de/­­de/­­shop/­­veggieworld-koeln-2019) Wir wünschen allen viel Spaß auf der Messe! Tageskasse 13,00 EUR inkl. Mwst. | Tagesticket 11,00 EUR inkl. Mwst. | Tagesticket, ermäßigt: Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, ALG-II-Empfänger, Rentner & ProVeg-Mitglieder (bitte zeigt entsprechende Nachweise an der Kasse vor). Eintritt frei | für Kinder bis einschließlich 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen Adresse | Location XPOST Gladbacher Wall 5 50670 Köln Anreise mit dem ÖPNV Die Linien S6, S11, S12, S13, S19, RB25, Stadtbahn 12 & 15 halten an der Haltestelle Hansaring in ca. 800m Entfernung von der XPOST. Die Buslinie 127 hält an der Haltestelle Krefelder Wall in ca. 250m Entfernung von der XPOST. Anreise mit dem Auto /­­/­­ Parken Aussteller wie Besucher parken bequem im öffentlichen Parkhaus direkt neben der Veranstaltungshalle. Barrierefreiheit Der gesamte Messebereich und die Sanitäranlagen sind barrierefrei zugänglich. Tierverbot Generell gilt in den Messehallen ein Verbot für das Mitführen von Hunden und anderen Tieren. Weitere Stationen VeggieWorld 2019 | 2020 - Düsseldorf /­­/­­ 26.-27.10.19 - Kopenhagen /­­/­­ 02.-03.11.19 - Köln /­­/­­ 09.-10.11.19 - München /­­/­­ 16.-17.11.19 - Wiesbaden /­­/­­ 07.-09.02.20 - Utrecht /­­/­­ 29.02.-01.03.20 - Berlin /­­/­­ 07.-08.03.20 - Hong Kong /­­/­­ 07.-08.03.20 - Milan /­­/­­ 21.-22.03.20 - Hamburg /­­/­­ 14.-15.03.20 - Shanghai /­­/­­ 15.-17.05.20 Fünf vegane Hotspots in Köln Köln ist eine veggie-freundliche Stadt, in der es tolle vegane Hotspots auszuprobieren gibt. Hier sind unsere fünf liebsten Restaurants: 1. Bunte Burger Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bio Restaurant & Catering Köln (@bunteburger) am Sep 25, 2019 um 1:54 PDT Bei Bunte Burger, dem Ehrenfelder Veggie-Restaurant gibt es mehr Burger, bunte Bowls, Antipasti, CurryVurst und Döner Vebab. Darüber hinaus gibt es Sonntags von 10 bis 14 Uhr ein sensationelles Brunch-Buffet, welches du unbedingt ausprobieren solltest. - Bunte Burger, Hospeltstraße 1, 50825 Köln  - Öffnungszeiten: Dienstag - Donnerstag: 17.30 - 22.30 Uhr, Freitag: 12.30 - 22.30 Uhr, Samstag: 12.30 - 23 Uhr, Sonntag: 10 - 22 Uhr - Mehr Info 2. Chum Chay Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Chum chay (@chum_­chay) am Nov 1, 2018 um 2:12 PDT Das vietnamesische Veggie-Restaurant befindet sich in einem schönen Hinterhof am Friesenwall. Im Chum Chay findest du Soul Food zu günstigen Preisen - die Hauptgerichte kosten unter zehn Euro. Unsere Favoriten sind die Pho und der Fried Tofu auf Reisnudeln. Yummieh! - Chum Chay, Friesenwall 29, 50672 Köln  - Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 12 - 23 Uhr - Mehr Info 3. Sattgrün Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von sattgrün (@sattgruen) am Aug 22, 2019 um 12:13 PDT Das Sattgrün gibt es jetzt (nach Düsseldorf) auch in Köln - und zwar an der Ludwigstraße, mitten in der City. Dort kannst du dich durch ein veganes Buffet mit Salaten, Antipasti, heißen Suppen, exotischen Gemüse-Currys, Pasta und Desserts schlemmen. Alle Speisen sind nicht nur vegan, sondern auch cholesterin- und lactosefrei und nicht gentechnisch verändert. Du kannst zwischen drei verschiedenen Tellergrößen auswählen - je nach Appetit und Geldbeutel. - Sattgrün, Ludwigstraße 11, 50667 Köln  - Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 12-23 Uhr - Mehr Info 4. Edelgrün Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Edelgrün (@edelgrun) am Okt 31, 2019 um 2:10 PDT Das Edelgrün ist in Köln-Ehrenfeld zu finden und bietet ausschließlich vegetarische oder vegane Gerichte an (Einzige Ausnahme ist die Lachsbowl). Neben wechselnden Suppen gibt es verschiedene Bowls, Salate und gebackene Süßkartoffeln. Der perfekte Ort für ein gesundes Mittagessen! - Edelgrün, Venloer Straße 233, 50823 Köln  - Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9.30 - 22 Uhr, Samstag - Sonntag: 10 - 22 Uhr - Mehr Info 5. Veganes Sushi im MakiMaki           Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von MakiMaki Sushi Green (@makimakivegansushi) am Jun 19, 2019 um 2:23 PDT Wenn du gerne veganes Sushi isst, bist du im MakiMaki genau richtig. Das Restaurant am Mauritiussteinweg befüllt das vegane Sushi mit Gemüse, Avocado und Tofu - und das sieht klasse aus und schmeckt hervorragend. - MakiMaki, Mauritiussteinweg 2, 50676 Köln  - Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 17.30 - 22 Uhr, Samstag - Sonntag: 13 - 22 Uhr - Mehr Info

Nachhaltige Körperpflege von HYDROPHIL

9. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Nachhaltige Körperpflege von HYDROPHIL Heute stellen wir dir HYDROPHIL vor, die Marke für innovative und nachhaltige Hygieneprodukte. HYDROPHIL hat zahlreiche faire, wasserneutrale und vegane Produkte im Sortiment, die in keinem Badezimmer fehlen dürfen! So kannst du dir selbst und der Umwelt etwas Gutes tun und gehst einen weiteren großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung HYDROPHIL - Die Mission von HYYDROPHIL - Produkte von HYDROPHIL - Unsere Produkt-Highlights Unternehmensvorstellung HYDROPHIL (C) Hydrophil Die Gründer, Christoph, Sebastian und Wanja kommen aus der Hansestadt Hamburg. Die Idee zu HYDROPHIL kam den drei Freunden während einer Fahrradtour durch Hamburg. Mitte 2012 eröffneten die drei bereits ihren Blog, der auch noch heute die zahlreichen Facetten zum Thema Wasser behandelt. Wasser ist neben Luft die wichtigste Ressource für alle Lebewesen und Pflanzen und ist daher lebensnotwendig. Auf dem Blog werden deshalb zahlreiche Aspekte rund um das kühle Nass aufgegriffen, vom nachhaltigen Umgang mit Wasser bis hin zu Konflikten um Wasserquellen und vielem mehr. Pionier erster Stunde im Bereich der nachhaltigen Zahnhygiene Bei der Fahrradtour diskutierten die drei Freunde dann darüber, ob es möglich sei, Produkte herzustellen, die fair gehandelt, nachhaltig und vegan sind und natürlich auch noch wasserneutral produziert werden. Damit war die Idee für HYDROPHIL geboren. Nachdem im September 2013 das erste T-Shirt auf den Markt kam, war das Feedback unfassbar positiv und die Marke wuchs und wuchs. Das Sortiment an wasserneutralen, veganen und fairen Produkten wurde immer größer und HYDROPHIL ist Pionier erster Stunde im Bereich der nachhaltigen Zahnhygiene mit Zahnbürsten aus Bambus. Die Mission von HYYDROPHIL Wasser ist eine essenzielle Ressource für jedes Lebewesen und jede Pflanze auf dieser Erde. Nur 3% des Wassers auf der Erde ist Süßwasser und somit trinkbar, was also heißt, dass diese wichtige Resource stark begrenzt ist. Wir wissen bereits, wie sich diese Knappheit auswirkt: 2,1 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. HYDROPHIL hat sich deshalb zur Aufgabe genommen, dem Thema Wasserknappheit gesonderte Aufmerksamkeit zu schenken, indem sie neu gedachte, nachhaltige Hygieneprodukte entwerfen. Die Produkte sollen die Menschen dazu verleiten, ihren Blick für die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenknappheit zu erweitern. HYDROPHIL möchte die Menschen im Alltag für nachhaltigen Konsum sensibilisieren. Die Mission ist, ein nachhaltiges Vollsortiment für das Badezimmer zu produzieren - wasserneutral, vegan & fair. 10% des Gewinns werden an den gemeinnützigen Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. gespendet. (C) Pixabay HYDROPHIL greift, wann immer es möglich ist, auf natürliche Rohstoffe zurück, die das Grund-und Trinkwasser nicht gefährden und ohne künstliche Bewässerung auskommen. Die Produkte enthalten keinerlei tierische Inhaltsstoffe und werden nicht an Tieren getestet. Außerdem legt HYDROPHIL wert auf faire Arbeit und faire Entlohnung. Deshalb ist alles bis ins kleinste Detail geplant um zu garantieren, dass die Produkte fair produziert sind. Nachhaltige Zahnbüste Produkte von HYDROPHIL Die Produkte von HYDROPHIL sind wasserneutral, vegan und fair. Im Sortiment findest du nachhaltige Zahnbürsten in verschiedenen Härtegraden, Mundhygieneartikel wie Mundwasser, Mundöl, Zahnpasta, Körperpflegeartikel wie Seifen, Lippenbalsam, Bambus Wattestäbchen und Reinigunsschwamm und Accessoires wie Dosen, Zahnbürstenhalter, Zahnputzbecher und Kondome. Des Weiteren gibt es viele coole Sets, wie z.B. das Duschset, das Badezimmerset oder das Wellnessset. Außerdem gibt es auch einige Merchandise-Produkte, wie einen Jutebeutel, eine Bügelflasche und T-Shirts. Alle Produkte kannst du im Onlineshop bestellen und der CO2-effiziente Versand erfolgt über DHL Go Green. Deine Bestellung ist ab einem Bestellwert von 10EUR versandkostenfrei. Unsere Produkt-Highlights Natürlich möchten wir dir unsere Lieblingsprodukte nicht vorenthalten. Wir haben fünf Produkte ausgewählt, die wir dir nun gerne genauer vorstellen möchten. Nachhaltige Zahnbürste mittelweich (C) Hydrophil HYDROPHIL ist bekannt für seine nachhaltigen Zahnbürsten. Diese bestehen nämlich aus 100% nachwachsenden Rohstoffen, sind BPA-frei und erdölfrei. Die Borsten werden aus Rizinusöl gewonnen. Auch die Farbe, die du für deine Zahnbürste wählen kannst, ist frei von unnötigen Zusätzen. Die lösemittelfreien Buntlacke des Naturfarbenherstellers AURO sind vertretbar und ökologisch. Die Zahnbürste ist nicht nur super umweltfreundlich, sondern sieht auch noch gut aus. Die mittelweichen Borsten schonen das Zahnfleisch und garantieren eine gründliche Reinigung. Die Zahnbrüste ist plastikfrei verpackt und kostet 3,90EUR, das 4er Pack kostet 13,90EUR. Du kannst dir die Zahnbürsten auch für 19,50EUR im Jahresabo kaufen, dann bekommst du alle drei Monate automatisch eine neue Zahnbürste zugesendet und erhältst auch noch eine extra Zahnbürste fürs Reisen. Kräuter Mundwasser Essenz (C) Hydrophil Die Kräuter Mundwasser Essenz von HYDROPHIL beinhaltet unter anderem ätherisches Pfefferminz-, Nelken-, Salbei- und Teebaumöl. Damit sorgst du für eine milde, langanhaltende Atemfrische und unterstützt die natürliche Funktion der Mundschleimhaut. Die Inhaltsstoffe stammen alle aus biologischem Anbau. Die Mundwasser Essenz ist in Deutschland hergestellt und enthält kein Flurid. Die Anwendung ist äußerst sparsam, da du lediglich 3 Tropfen der Essenz in ein Glas Wasser geben musst und mit der Mischung dann ca. 30 Minuten deinen Mund durchspülst. Die 100ml Flasche reicht somit eine sehr lange Zeit aus und kostet 13,90EUR. Konjac Schwamm (C) Hydrophil Der Konjac Schwamm verdankt seinen Namen der Konjacwurzel, aus der er hergestellt wurde. Er eignet sich perfekt für die sanfte Reinigung. Ein Peeling oder eine Massage der Haut und spendet sehr viel Feuchtigkeit. Durch seine alkalische Eigenschaft hilft er auch bei zu Akne neigender Haut und ist generell sehr schonend. Da er so weich und natürlich ist, eignet er sich auch perfekt zur Reinigung von Kleinkindern und Säuglingen. Er ist biologisch abbaubar, rein pflanzlich und kostet 5,90EUR. Wattestäbchen aus Bambus und Bio-Baumwolle (C) Hydrophil Diese Bambus Wattestäbchen aus Bio-Baumwolle sind 100& biologisch abbaubar, plastikfrei und chlorfrei. Damit sparst du eine Menge unnötigen Plastikmüll und tust der Umwelt etwas Gutes. Nach der Benutzung können die Wattestäbchen einfach im Biomüll oder auf dem Kompost entsorgt werden. Die Packung besteht aus recyceltem Karton, enthält 100 Wattestäbchen und kostet 1,90EUR. Geschenkbox fürs Badezimmer Geschenkbox Hydrophil In der Geschenkbox findest du alles Nötige für dein Badezimmer: Eine Bambuszahnbürste, einen Zahnbürstenhalter, eine Lavendel Seife, eine Lippenbalsam und ein Säckchen für die Seife. Somit kannst du dein Badezimmer schon super nachhaltig gestalten und hast alle essenziellen Produkte parat. Das ganze kommt in einer Holzbox, gepolstert mit Holzwolle, also auch komplett plastikfrei! Die Box kostet 24,90EUR und ist perfekt für den Start in ein nachhaltigeres Leben geeignet! Das könnte dich auch interessieren - 5 Tipps für weniger Chemie im Alltag - Vegane Deocreme selber machen - Haarseife, No Poo, festes Shampoo und DIY Shampoo - Minimalismus und DIY Spülmittel Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit HYDROPHIL. Danke dafür!

Pfifferling-Pasta mit Räuchertofu

19. September 2019 The Vegetarian Diaries 

Ich freue mich jedes Jahr auf die Pfifferling-Saison. Und wie könnte man besser starten, als mit Pasta und Pfifferlingen?! Eben. Umso mehr freue ich mich, dir diese vegane Pfifferling-Pasta mit Räuchertofu ans Herz legen zu dürfen! Wann haben Pfifferlinge Saison? Wann genau die Pfifferling-Saison startet, hängt stark vom Wetter ab. Ganz grob kann man von Anfang Juli bis Ende Oktober frische Pfifferlinge kaufen. Die Saison in Deutschland und damit auch die Zeit, in der man Pfifferlinge selber sammeln kann, ist meistens etwas kürzer. Da Pfifferlinge im Supermarkt meistens aus Osteuropa stammen, kann die Saison entsprechend durch andere Witterungsbedingungen abweichen. Wie werden Pfifferlinge verwendet? Vor dem Kochen oder Braten die Pfifferlinge gut reinigen. Das klappt aufgrund der empfindlichen Oberfläche ganz gut mit einer weichen Bürste oder einem Tuch. Bei starker Verschmutzung mit etwas Wasser nachhelfen aber darauf achten die Pilze anschließend gut abtropfen zu lassen, bevor sie sich mit Wasser vollsaugen und labbrig werden. Pfifferlinge kannst du ganz hervorragend kurz mit etwas Öl oder Margarine anbraten, gut würzen und sofort servieren. Passt beispielsweise ganz hervorragend zu einem Pfifferling-Risotto. Für diese vegane Pfifferling-Pasta mit Räuchertofu werden die Pfifferlinge nach dem Anbraten in einer Sahne-Soße kurz geköchelt und gut abgeschmeckt. Anschließend sofort mit der Pasta servieren und schmecken lassen! Stimmt es das Pfifferlinge belastet sind? Ob ein bestimmter Pilz eine erhöhte Belastung zum Beispiel an Schwermetallen aufweist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Pilze (und auch viele andere Lebensmittel und Produkte) werden regelmäßig auf Blei, Quecksilber, weitere Schwermetalle und radioaktive Stoffe getestet und dürfen gegebenenfalls dann nicht eingeführt werden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät den Verzehr von Pfifferlingen (und anderen Waldpilzen) generell auf ca. 1 x pro Woche zu beschränken. Solltest du, so wie ich, Pfifferlinge nur ein paar Mal pro Jahr verzehren, ist das also auf jeden Fall im Rahmen. Noch besser natürlich, wenn du die Pilze selber sammelst ;). Pfifferling-Pasta mit Räuchertofu Rezept drucken Ergibt: 3 Portionen Zutaten - 200g Räuchertofu - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 400 g Pfifferlinge - 200 ml Sojasahne - 1 Tl Thymian - Salz, Pfeffer - 2-3 El Hefeflocken - 1 Tl Gemüsebrühe - 50 ml Wasser - 300 g Pasta Zubereitung 1 Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Die Pfifferlinge reinigen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Die Pilzstücke sollten im Anschluss eine mundgerechte Größe haben. 2 In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Räuchertofu darin von allen Seiten knusprig rösten. Anschließend Zwiebeln, Knoblauch und die Pfifferlinge dazugeben und für ein paar Minuten anschwitzen. Anschließend mit der Sahne ablöschen, Gemüsebrühe und die Gewürze einrühren und für 5 Minuten leise köcheln lassen. 3 Parallel die Nudeln nach Packungsanweisung abkochen. 4 Die Soße gut mit Salz, Pfeffer, Thymian und den Hefeflocken abschmecken. Notes Nudeln mit der Pfifferling-Soße servieren und mit etwas frischem Schnittlauch oder Petersilie servieren. Ergibt mit der Menge 2-3 Portionen. The post Pfifferling-Pasta mit Räuchertofu appeared first on The Vegetarian Diaries.

Selbst gemachter veganer Nudelteig

12. September 2019 Eat this! 

Pasta steht hier auf dem Blog immer hoch im Kurs. Haben wir ja auch erst wieder anhand unserer besten veganen ... Der Beitrag Selbst gemachter veganer Nudelteig erschien als erstes auf Eat this!.

Sind Pommes vegan?

16. August 2019 The Vegetarian Diaries 

Sind Pommes vegan? Vielleicht hast du schon mal gehört, dass in Pommes von McDonalds Rinderaroma verwendet wird oder das die Pommes in tierischem Fett frittiert werden. Deshalb ist die Frage “Sind Pommes vegan?” nicht ganz unberechtigt, auch wenn es eigentlich “nur” um ein paar Kartoffelspalten geht. Was dran und vor allem was drin ist, erfährst du in diesem Beitrag! Aus was bestehen Pommes? Doofe Frage oder? Natürlich aus Kartoffeln und Öl . Soweit so klar. Wirfst du aber mal einen Blick auf die Zutatenliste von Fertigpommes aus dem Supermarkt, wirst du schnell noch jede Menge andere Zutaten finden. Darunter befinden sich zum Beispiel: modifizierte Stärke, Reismehl, Dextrine, Maltodextrine, Backtriebmittel, Diphosphate, Natriumcarbonate, Xanthan und andere. Ein Teil dieser Zutaten ist für die goldene Farbe verantwortlich, verbessert den Geschmack, sorgt für einen angenehmen Biss oder dafür, dass die Pommes länger haltbar sind. Ganz unabhängig davon, dass man auf diese ganzen Zusätze gut verzichten kann, sind diese zunächst einmal rein pflanzlich. Vorsicht ist vor allem bei Pommesvarianten und Alternativen geboten. So gibt es zum Beispiel “Premium-Pommes”, die zusätzlich mit Milch oder Hartkäse gewürzt bzw. versetzt werden. Diese sind dann natürlich nicht mehr vegan. Zum Glück gibt es im Tiefkühlregal überall eine gute Auswahl an Herstellern. So findest du erfreulicherweise auch Anbieter, die lediglich Kartoffeln und Sonnenblumenöl als Zutaten verwenden. Ein schneller Blick auf die Verpackung hilft hier (siehe Bild). Darüber hinaus gibt es verschiedene Firmen, die ihre Pommes explizit als vegan kennzeichnen (siehe unten). Links Pommes mit zwei Zutaten, rechts mit mehr als 15 Zutaten u.a. Hartkäse Sind Pommes vegan? Generell sind Pommes vegan, jedoch gibt es einige Ausnahmen zum Beispiel bei Geschmacksrichtungen, die mit Milch oder Käse abgeschmeckt und verfeinert werden. Die “klassische” Pommes ist rein pflanzlich. Jedoch gibt es auch hier sehr große Unterschiede, was die Zutaten angeht. Wirf vor dem Kauf am besten einen Blick auf die Inhaltsstoffe und verzichte auf alle Zusätze wie Stabilisatoren, Geschmacksverstärker oder Backtriebmittel. Für gute Pommes benötigst du nur Kartoffeln und etwas Öl! Sind die Pommes bei McDonalds vegan? McDonalds hat in der Vergangenheit, vor allem in den USA, Pommes zum Teil mit Rindfleischaroma (gewonnen u.a. aus hydrolisierter Milch) versetzt. So sind die Pommes dann entsprechend nicht mehr vegan. Eine Kennzeichnung ist in diesem Fall nicht verpflichtend, sodass du als Konsument nicht wissen kannst, ob dies der Fall ist oder nicht. In Deutschland wird darauf verzichtet, sodass die Pommes bei McDonalds vegan sind. Neben Kartoffeln, Pflanzenöl, Dextrose (für die goldene Farbe) und Dinatriumdiphosphat (für die Haltbarkeit) sind keine weiteren Zusätze in den Pommes enthalten. Sind die Pommes bei Burger King vegan? Auch die Pommes bei Burger King sind vegan und damit nur aus pflanzlichen Zutaten hergestellt. Außerdem gibt es bei Burger King mit den Onion Rings eine weitere vegane Alternative. Auch hier gilt immer mal wieder auf die Website von Burger King zu schauen. Gerade das vegetarische und vegane Angebot wird aktuell überarbeitet bzw. erneuert! Bekannte Hersteller, die vegane Pommes anbieten Ein bekannter Hersteller, der all seine Tiefkühl-Produkte und vor allem die Kartoffel-Produkte kennzeichnet ist McCain. Auch andere Anbieter verwenden zum Teile eine entsprechende Kennzeichnung. Einige Rewe-Supermärkte kennzeichnen vegane Tiefkühlprodukte selber, in dem sie entsprechende Aufkleber bzw. Kennzeichnungen an den Tiefkühltruhen anbringen. Beim nächsten Einkauf einfach die Augen aufhalten! ? Das könnte dich auch interessieren Falls du diesen Beitrag interessant fandest, habe ich noch ein paar weitere Empfehlungen für dich: Hast du dich schon mal gefragt, ob Bier vegan ist? Oder ob Wein vegan ist? Sind Energy Drinks vegan? Und was ist eigentlich mit Zahnpasta? Bei dem ein oder anderen Lebensmittel wirst du bestimmt überrascht sein. Alle Beiträge zu diesen Themen findest du auch gesammelt in der Rubrik “Ist … vegan?“. The post Sind Pommes vegan? appeared first on The Vegetarian Diaries.

Fenchel-Brokkoli Pasta in zitroniger Weißweinsauce

25. Juli 2019 Vegan Guerilla 

Fenchel-Brokkoli Pasta in zitroniger Weißweinsauce Ein perfektes Pasta-Gericht für den Sommer! Viel grünes Gemüse und eine frische und leicht scharfe Sauce mit Zitrone, Chili und einem Schuss Weißwein machen dieses Pasta-Gericht zu einer köstlichen und leichten Alternative zu schweren Sahnesaucen. Vegan Guerilla

Frische vegane One Pot Pasta mit Tomaten und Oliven

28. Juni 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Frische vegane One Pot Pasta mit Tomaten und Oliven Anzeige - One Pot Pastas gehören ganz klar zu den Gerichten, denen mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Ist das Prinzip erst einmal verstanden, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Eigentlich. Auf die Flüssigkeitsmenge kommt es insbesondere an. Anders als beim Nudelkochen, wird hier deutlich weniger Wasser verwendet. Pasta und Sauce werden gleichzeitig in einem Sud gekocht. Auf diese Weise entsteht ein unwiderstehlich cremiges und aromatisches Pastagericht. Durch die Benutzung eines einzigen Topfes spart man vor allem Zeit, Geschirr und Nerven. Und das Schöne ist: Man kann so ziemlich alles an Gemüse mit in den Topf werfen. Das perfekte Rezept für Übriggebliebenes im Kühlschrank. Wir mögen es gerne simpel und frisch. Dieses Gericht kommt daher mit sehr wenigen Zutaten aus. Tomaten, Oliven, Basilikum und Zitrone - die perfekte Kombination für den Sommer! Zubereitungszeit: 7 Min. Kochzeit: 12 Min. Nährwertangabe: 748 kcal pro Portion Zutaten für 2 Personen - 250 g Vollkornnudeln (z.B. Spaghetti) -  1 Knoblauchzehe, gehackt -  1 Zwiebel, geschnitten -  200 g Cocktailtomaten, halbiert -  100 g Kalamata-Oliven -  3 EL Tomatenmark -  1 Handvoll frischer Basilikum -  1 Zitrone, die Zeste - 2 EL Olivenöl -  1 TL Meersalz -  1 Prise Pfeffer - 650 ml Wasser, kalt - Semmelbrösel zum Bestreuen Zubereitung - Alle trockenen Zutaten in einen mittelgroßen Topf oder eine tiefe Pfanne geben. - Wasser hineingießen und zum Kochen bringen. Die Nudeln nach einigen Minuten vorsichtig ins Wasser drücken. - Wenn das Wasser kocht, Hitze reduzieren und alles für etwa 12 Min. köcheln lassen. - Gelegentlich umrühren und testen, ob die Nudeln al dente sind. - Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und von der Hitze nehmen. - Auf einem Teller servieren und mit Semmelbrösel und frischem Basilikum garnieren. Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  Dieses Rezept hat die liebe Candy Lexa für uns gekocht. Schaut gerne mal bei ihrem Instagram-Profil vorbei.


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!