Olive - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

Karotten-Orangen-Suppe (vegan)

UUUUps. sorry. Aber geimpfter !!!!! Arzt stirbt..

Schnelle cremige Tofu-Nudeln

Der Herr Grün alkoholfreie Weihnachts-Gin zum Selbermachen – mit Etikett zum Ausdrucken










Olive vegetarische Rezepte

Muschelnudeln gefüllt mit Möhren-Sellerie-Basilikumpüree – abgerundet mit einer Käsekruste

26. November 2021 Herr Grün kocht 

Muschelnudeln gefüllt mit Möhren-Sellerie-Basilikumpüree – abgerundet mit einer Käsekruste>>Isst man in Neapel eigentlich Muschelnudeln?>> Ich war neugierig. >>Ich glaube nicht. Das ist eine Erfindung der Touristen.>Ich habe heute nämlich Muschelnudeln gekocht. Sie sind gefüllt mit einer Paste aus Möhren, Sellerie und Basilikum. Das Ganze mit Käse überbacken. Aber wenn Sie nicht wollen.>Ich glaube, meine Tante hat früher Muschelnudeln gekocht. Mit grünem Pesto. Ja, jetzt fällt es mir wieder ein. Natürlich: Muschelnudeln haben eine lange Tradition in Neapel.

Spicy geröstete Sellerie-Nuggets in einer Panade aus Salzcrackern und Cheddar mit asiatischem Wirsing

23. November 2021 Herr Grün kocht 

Spicy geröstete Sellerie-Nuggets in einer Panade aus Salzcrackern und Cheddar mit asiatischem WirsingIch konnte vom Kochlabor aus beobachten, wie der Professor in seinem Arbeitszimmer auf und abging. Er redete und redete. Aber ich konnte niemanden sehen. Plötzlich wurde mir klar, dass er wütend war. So hatte ich ihn noch nie gesehen. Ich rief über ihn. Er streckte seinen Kopf aus dem Fenster, schaute mich an und warf jede Menge Papierblätter aus dem Fenster. Dann verschwand er und tauchte kurze Zeit später mit Luigi, seinem kleinen Roboter, an der Seite seines Hauses auf, um die Blätter wieder einzusammeln. Er schnaubte. >>Wollen Sie zum Essen kommen? Es ist gleich fertig

Tiramisu mit Kirschen, griechischem Joghurt und Zimt-Kardamom-Keksen

19. November 2021 Herr Grün kocht 

Tiramisu mit Kirschen, griechischem Joghurt und Zimt-Kardamom-KeksenDieses Post enthält Werbung für MANI Gerade in der Herbst- und Winterzeit wird ja ganz viel gebacken. Hierzulande überwiegend mit Butter, in Griechenland mit Olivenöl. Wie sicher einige von Ihnen wissen, backe ich auch viel mit Olivenöl. Ich finde, Olivenöl ist nicht nur wunderbar im Teig zu verarbeiten, es ist auch eigentlich sehr gesund - also wenn es gutes Olivenöl ist. Und das 100 % native Olivenöl von MANI - der Küchenheld - ist richtig gutes Öl mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Manchmal erhalte ich dazu Fragen: >>Verbrennt das Olivenöl nicht im Ofen?>> oder >>Schmeckt man das Olivenöl heraus?>Herr Grün, warum heißt das native Olivenöl von MANI eigentlich Küchenheld?>Zwei wunderbare griechische Pizzen mit Rucola, Tomaten, Champignons, grünen Oliven, Kalamata Oliven, Oliven- und TomatenpasteRohkost-Teller mit Gemüse der Saison und MANI Kalamata-Oliven und Grüne & Kalamata-Oliven in RohkostqualitätMediterraner Nudelsalat mit selbstgemachten Pilz-Nudeln, Aubergine, gelber Paprika, Zwiebeln, Tomate, grünen Oliven und MANI Polyphenol OlivenölKartoffel-Möhren-Puffer mit spicy Cr?me Sofia aus pürierten Kichererbsen, Joghurt, Knoblauch, Chili und Schwarzkümmel und mit MANI Gewürzoliven - dazu PflücksalatGriechischer Nudelsalat mit Kritharaki, geschmorter Paprika, Tomaten, Gurke, Feta, Oliven, frischer Minze und Sesam-FladenbrotGigantes Plaki - weiße Riesenbohnen mit Ofengemüse, einer Tomatensauce und vegetarischen Bulgur-BällchenJoghurt-Aprikosenkuchen mit gemahlenen Mandeln>Zucchini-Puffer mit Ofengemüse der Saison, Oliven und Zitronen-Rosmarin-Joghurt

Orientalisches Ofengemüse mit Pesto Marrakesch und vegetarischem Extra Kranzl von die OHNE

12. November 2021 Herr Grün kocht 

Orientalisches Ofengemüse mit Pesto Marrakesch und vegetarischem Extra Kranzl von die OHNE  Sponsored Post – für die OHNE Extra Kranzl Während des Mittagessens schaute der Professor immer mal wieder aus dem Fenster hinüber zum Dach seines Hauses. Ich folgte seinem Blick und sah eine Krähe auf dem Schornstein sitzen. >>Kann das sein, dass die Krähe zu uns rüber schaut?>Das ist Karl. Wir haben uns vor ein paar Wochen kennen gelernt. Er sitzt manchmal am Fenster meines Arbeitszimmers und schaut mir neugierig zu.

Veganer Käse - Keese leicht gemacht

3. November 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Veganer Käse - Keese leicht gemacht Du möchtest dich pflanzlicher ernähren oder direkt vegan leben? Für viele ist der Verzicht auf Käse aus Kuhmilch eine große Hürde. Aber auch VeganerInnen müssen nicht auf Käse verzichten, denn es gibt mittlerweile tolle vegan Käse Alternativen, die dem tierischen Original geschmacklich und optisch sehr ähnlich sind oder sogar besser schmecken. In unserem ausführlichen Artikel über pflanzliche Käsealternativen kannst du nachlesen, warum veganer Käse sinnvoll ist. Wenn du dich schon durch viele vegane Käsemarken durchprobiert hast und selbst veganen Käse zubereiten möchtest, dann probiere unbedingt diese veganen Rezepte für Käse aus dem Ebook KEESE LEICHT GEMACHT von den Foodbloggerinnen veganmum.foodblog und natuerlichgesund aus. Schau dir unbedingt diese Artikel zum Thema Käse an: Veganer Käse - Milchfreie Käseallternativen Veganer Käse - Camembert selber machen Veganer Frischkäse - Unsere Highlights Pflanzliche Käsealternativen Ebook (C) veganmum.foodblog Heute bekommst du schon mal einen kleinen Vorgeschmack aus dem kompakten Ebook. Es gibt FETA rein pflanzlich. Im Ebook bekommst du außerdem alle Informationen und Materialien an die Hand, welche nötig sind, um Keese zu fermentieren und geschmacklich so nah wie möglich ans Original zu bringen. Alle Rezepturen haben die beiden mehrmals getestet, überarbeitet und ausgearbeitet. So dass für dich, am Ende ein perfekter, unschlagbarer Keese in deinem Kühlschrank steht und darauf wartet vernascht zu werden. Die Autoren Nadja und Manja gehen im Ebook auf das Thema Milchkonsum ein und beschreiben, welche Aspekte zu beachten sind und wie man Kalzium bestmöglich rein pflanzlich abdecken kann. Im Kapitel Cashewkerne - Gesund und lecker gehen die beiden auf die Vorzüge der proteinreichen Kerne ein. Nadja hat sich bei ihrer Herstellung ihrer Käse-Alternativen für eine Basis aus Cashewkernen entschieden. Cashewkerne sind besonders reich an Proteinen (vor allem reich an der essentiellen Aminosäure Lysin), gesunden Fetten, Vitamin B2, Zink und Tryptophan. Letzteres ist an der Serotoninherstellung beteiligt und soll stimmungsaufhellende und entspannende Auswirkungen haben. Außerdem haben Cashewkerne den Vorteil gegenüber anderen Kernen, besonders cremig und geschmacklich dezent, aber dennoch vollmundig zu sein. Das macht sie zur perfekten Grundlage eines leckeren veganen Käse. Folgende Käse Rezepte warten auf im Ebook auf dich: - Camembert Classic - Camembert Tomate-Knoblauch - Frischkäse - Frischkäse im Gewürzmantel Feta vegan (C) veganmum.foodblog Rezept Feta vegan /­­ Mediterran eingelegter Feta ZUTATEN: (4 Port.) 100g Sojabohnen soviel Wasser das die Bohnen bedeckt sind 4 TL Meersalz 150g Tofu, gut im Handtuch abgetrocknet 75ml Sojamilch 2 TL Agar Agar 1 EL Hefeflocken 1,5 EL Zitronensaft 60g geschmolzenes Kokosfett 1 TL helle Miso Paste (bekommt man beim Asiaten. Sie gibt einen leicht käsigen Geschmack) EQUIPMENT Neben den Zutaten, braucht man lediglich eine kleine Tupperform und Frischhaltefolie. Die Masse wird in die Folie gewickelt und dann in eine Form deiner Wahl gepresst. Will man den Feta als Block so authentisch wie möglich formen - macht sich eine kleine rechteckige Box gut. ZUBEREITUNG TAG 1: Weiche die Sojabohnen über Nacht ein. TAG 2: Jetzt kochst du sie in Salzwasser (bis sie weich sind). Lasse die Bohnen im Wasser und gib 1 TL Salz zu den Bohnen. Stelle sie über den nächsten Tag in den Kühlschrank. TAG 3: Gieße das Wasser der Bohnen ab und vermenge nun den Tofu, die Sojabohnen, Meersalz, Hefeflocken, Zitronensaft, das Kokosfett und die Miso Paste in einem Food Prozessor und mixe bis eine Creme entsteht. Koche die Milch mit dem Agar Agar kurz auf und gib es zu deiner Fetacreme. Mixe die Masse nochmals kurz durch. HINWEIS: Die Agar Agar/­­Milch Mischung muss bis zum Umfüllen unbedingt warm sein. Sie erstart sobald sie abkühlt. Lege Frischhaltefolie in deine Box und gib die Feta Masse hinein. Streiche sie glatt und lasse sie eine Nacht im Kühlschrank stehen. Am nächsten Morgenkannst du ihn in Würfel oder in die gewünschte Form schneiden. HINWEIS: Achte darauf, dass deine Masse leicht sämig bleibt. Sie sollte an diesem Punkt schon der Textur von Feta ähneln. Feta vegan (C) veganmum.foodblog Mediterran eingelegter Feta Für die Marinade: 300ml Olivenöl Salz und Pfeffer Grüne und schwarze Oliven, in Scheiben Frischen Rosmarin 1 rote Zwiebel, in Ringen 4 Knoblauchzehen, halbiert Chili (optional) Vermenge alle Zutaten für die Marinade und würfle den Feta. Gib ihn zur Marinade und lasse ihn eine Nacht ziehen. Nun kannst du dein Feta Keese genießen und stolz auf dich sein. Viel Freude und gutes Gelingen. Das Ebook bekommst du für unschlagbare 9,95 Euro auf der Website von www.veganmum-foodblog.com. Nadja ist leidenschaftliche Rezepte-Bloggerin. Sie entwickelt deftige und nahrhafte, vegane Rezepte und ist für herzhaften Fleischersatz bekannt. So begeistert die zweifache Mama tausende von Follower auf Instagram. Manja ist mit vollem Herzblut Ernährungsexpertin und hilft Menschen zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität durch gesunde und bewusste Ernähurng. Gesundheit ist für mich Lebensfreude, Vitalität, Power, Kreativität und das ich mich wohlfühle und unsere Ernährung hat großen Einfluss darauf! Sie vermittelt genau das regelmäßig auf Instagram. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren - Veganer Käse - Veganen Camembert selber machen - Veganes Fondue - Himbeer-Frischkäse-Torte - 10 Sorten veganer Käse von Violife - Vegane Tortilla Chips mit selbst gemachtem Käsedip - Veganer Raclettekäse - Vegane Mac and Cheese - Parmesan selber machen - Veganen Mozzarella selber machen Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Sonnenblumenkerne: die Alleskörner für deine vegane Küche

1. November 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Sonnenblumenkerne: die Alleskörner für deine vegane Küche Sonnenblumenkerne werden in der veganen Ernährung immer populärer. Während die meisten von uns sie vor allem als knackige Ummantelung von Brot kennen, haben diese nussigen Alleskörner noch viel mehr drauf. Etwa wird SonnenblumenHack, zum Beispiel von der der SunflowerFamily, auch als leckeres Fleischersatzprodukt angeboten und kann damit auch mit der Sojabohne gut mithalten. Das Team von SunflowerFamily tüftelt schon seit über zwei Jahren an ihrem Vorhaben. Ziel des Unternehmens aus dem schönen Allgäu ist es, die pflanzliche Ernährung einfacher und gesünder zu gestalten und das mit Hilfe der Sonnenblume und anderen Proteinquellen, die regional in Europa und Deutschland wachsen. Die Produkte der SunflowerFamily kommen ganz ohne tierische Produkte, Zusatzstoffe und auch Soja aus. Außerdem besitzen sie Bio-Qualität und sind möglichst nachhaltig hergestellt. Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop. SonnenblumenHack (C) Esra Tok Woher kommt die Sonnenblume? Sonnenblumenkerne sind die Samen der Sonnenblume, sie sammeln sich in der Mitte der goldenen Blütenblätter. Die Schale ist weiß-schwarz gestreift und der Kern darunter ist weiß-grau. Für den Verzehr werden vor allem geschälte Kerne angeboten, manchmal findest du aber auch welche mit Schale. Um die Kerne zu ernten, müssen die Sonnenblumen erst vertrocknen, was meist im Herbst der Fall ist. Du kennst Sonnenblumen bestimmt als hohe, schlanke Pflanzen mit einer prächtigen Blüte. Im Sommer bringen sie viele Felder in Mitteleuropa mit ihren Goldtönen zum Strahlen, aber woher kommt die Pflanze ursprünglich? Auch wenn die Blume aus Mitteleuropa kaum wegzudenken ist, so wurde sie erst im 16. Jahrhundert hierhergebracht und stammt ursprünglich aus Nordamerika. Erst knapp 200 Jahre später erkannten die Russen, dass die Pflanze auch als Öllieferant dienen kann. Ihr Ölgehalt wurde mittlerweile auf etwa 50 Prozent hochgezüchtet. Welche Nährstoffe enthalten Sonnenblumenkerne? Was zeichnet Sonnenblumenkerne abgesehen von ihrem leckeren, nussigen Geschmack und ihrer neutralen Farbe noch aus? Sie enthalten in etwa doppelt so viel Fett wie Eiweiß, was sie mit vielen anderen Nüssen und Kernen gemein haben. Darum eignen sich Sonnenblumenkerne auch besonders für cremige Saucen. Besonders auffällig ist zudem ein hoher Prozentsatz an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, der Linolsäure, die sich positiv auf sogenannte koronare Herzkrankheit auswirken und beispielweise einem Herzinfarkt vorbeugen können. Darüber hinaus sind die Sonnenblumenkerne reich an Folsäure, Vitamin E, B1, B3 und B6 und eine gute Quelle für Magnesium, Eisen und Kalium. Selbst wenn du von den kleinen Körnern keine allzu großen Mengen zu dir nehmen solltest - da sie, wie die meisten Nüsse und Samen aufgrund ihrer hohen Energiedichte eher in Maßen genossen werden sollten - liefert dir dennoch ein Esslöffel Sonnenblumenkerne in etwa die Hälfte deines Tagesbedarfs an Vitamin E. Nun kannst du es wahrscheinlich kaum erwarten, die Alleskörner in deine Küche zu integrieren! Darum haben wir für dich leckere Rezepte aus Sonnenblumenkernen zusammengestellt. Rezepte mit Sonnenblumenkerne (C) Doris Müllner Cream Cheese aus Sonnenblumenkernen Zutaten 130 g Sonnenblumenkerne 130 ml Wasser 1 TL Senf 2 EL Hefeflocken 2 EL Zitronensaft Salz und Gewürze nach Belieben Zubereitung Die Sonnenblumenkerne über Nacht in Wasser einweichen lassen (spontan kannst du sie auch für 10 min in kochendem Wasser ziehen lassen). Anschließend das Wasser abgießen und die Kerne mit den restlichen Zutaten und erstmal nur 100 ml Wasser in einen Standmixer geben und fein pürieren. Wenn die Konsistenz zu fest ist, kannst du noch die letzten 30 ml Wasser hinzufügen. Anschließend schmeckst du die Mischung mit Salz ab und an dieser Stelle kannst du Gewürze und Kräuter nach Belieben hinzugeben, wie zum Beispiel Knoblauch, Thymian oder geräucherter Paprika. Nun musst du den Cream Cheese nur noch ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich der Geschmack entfalten und der Frischkäse noch etwas fester werden kann. Quelle: KoRo Drogerie Unser Tipp: Wenn dein Mixer nicht so gerne Kerne püriert oder du dir etwas Zeit sparen möchtest, kannst du dir zum Beispiel auch das Bio Sonnenblumenkernmus von Koro nehmen und es verdünnen. So hast du im Nu eine leckere Sauce zubereitet. Radieschengrün-Pesto mit Sonnenblumenkernen Zutaten 50 g Sonnenblumenkerne 1 Bund Radieschengrün 1 kleine Knoblauchzehe 1 EL Hefeflocken 1 EL Zitronensaft 3 EL Olivenöl 2-3 EL Wasser (optional) Zubereitung Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne trocken anrösten, bis sie braun sind und sich ihr nussiges Aroma entfaltet. Anschließend zusammen mit den restlichen Zutaten bis auf das Wasser in ein Gefäß geben und mit dem Standmixer oder Pürierstab zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht, die aber nicht komplett homogen ist und noch kleine Stückchen zu sehen sind - so, wie du dir dein Pesto eben vorstellst. Sollte die Masse nicht flüssig genug sein, kannst du nach Belieben Wasser oder Öl hinzugeben. Servier es auf Nudeln, Reis oder genieße dein leckeres Pesto auf einem Brot mit Räuchertofu. Vegane Ravioli (C) Esra Tok Möchtest du selbst Ravioli zubereiten? Mit diesem Rezept bist du der Star in der Küche, denn es gibt nichts über selbstgemachte Ravioli. Wir beweisen dir, dass es gar nicht schwer ist, vegane Ravioli selbst herzustellen. Unsere Ravioli füllen wir mit dem leckeren Sonnenblumen Hack von Sunflower Family. Du kannt sie jedoch auch mit Spinat, Pilzen, Rote Bete oder einer Tofucreme füllen. Hier geht es zum Rezept. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren: - Hirse Kartoffelpuffer Rezept - Veganer Kartoffelsalat mit Tempeh Spießen - Süßkartoffelpuffer mit Salat - Ideen für dein veganes Grillerlebnis - 10 Tipps, wie du täglich mehr Obst und Gemüse isst - Vegan und gesund leben - so funktioniert es - Vitamin C: Der Retter des Immunsystems Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Welche Öle sind für Veganer geeignet?

31. Oktober 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Bei der Ernährung darauf zu achten, dass man keine tierischen Produkte zu sich nimmt, ist für eine Veganerin oder einen Veganer normal. Aber auch etwa bei dem hinzugegebenen Öl sollte man schauen, ob es auch wirklich vegan ist. Und in der Pflege und in anderen Bereichen solltest dich ebenfalls selbst überzeugen, dass das verwendete Öl frei von tierischen Bestandteilen ist. Vegane Öle für die gesunde Küche In der Küche eignen sich unterschiedliche vegane Öle, je nach Gelegenheit. Neutrales Rapsöl ist beispielsweise gut beim Backen. Der Vorteil: Es verfügt über einen geringen Gehalt an gesättigten Fettsäuren und hat dafür sehr viel an einfach-ungesättigten Ölsäuren, was sich positiv auf den Körper auswirkt. Für die Ernährung ist das Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren auch sehr gut. Wenn das Rapsöl raffiniert ist und nicht kalt gepresst wurde, hat es zudem einen relativ hohen Rauchpunkt. Wer mediterran kochen will, kommt an Olivenöl kaum vorbei. Dieses wirkt sich positiv auf das Herz aus. Wenn es nativ ist, besteht es zu einem großen Teil aus Ölsäure. Dieses senkt den Cholesterinspiegel.  Bei Salaten und anderen kalten Gerichten kann man zu jedem kalt gepressten nativen Öl greifen. Wegen seines großen Anteils an Alpha-Linolensäure ist Leinöl sehr gesund. Es enthält viele Omega-3-Fettsäuren, die Erkrankungen des Kreislaufes und am Herzen vorbeugen.  Wenn man etwas frittieren möchte, eignet sich Erdnussöl sehr gut. Es gibt dem Essen eine nussige Note. Zudem ist der Rauchpunkt sehr hoch, was beispielsweise beim Frittieren von Gemüse von Vorteil ist. Zur Entspannung: CBD-Öl CBD-Öl wird vorwiegend eingesetzt, um die Entspannung zu fördern. In Studien wurde gezeigt, dass das Öl geeignet sein kann, um die Auswirkungen von Stress zu mindern, Depressionen entgegenzuwirken und Angstzustände zu lösen. Seine Rezeptoren halten den Serotoninspiegel im Körper auf einem konstanten Niveau. Wenn man es regelmäßig anwendet, merkt man oft, dass man nach einiger Zeit viel entspannter und ausgeglichener ist. Bestellen kann man es beispielsweise unter cbdnol.com. Dabei sind CBD-Tropfen für Vegetarier und Veganer überhaupt kein Problem. Da es rein pflanzlich ist, braucht man sich keine Gedanken wegen eventueller tierischer Zusätze zu machen. Auch wegen etwaiger Nebenwirkungen braucht man sich normalerweise keine Sorgen zu machen. Es ist lediglich bekannt, dass es den Blutdruck senken kann. Sollte man generell einen niedrigen Blutdruck haben oder Medikamente einnehmen, ist es besser, vor der Einnahme von CBD seinen Arzt zu fragen. Vegane Kosmetik: Öle für die Gesichtspflege Wer sich auch vegan pflegen möchte, kommt an natürlichen Pflanzenölen nicht vorbei. Bei diesen muss man nur darauf achten, dass sie über die passende Konsistenz und Reichhaltigkeit verfügen. Auch sollte man bei der Dosierung achtgeben; meist genügen zwei bis vier Tropfen. Das Gesamtbild der Haut kann sich deutlich verbessern, wenn man ein reines Pflanzenöl oder eine Mischung benutzt, die auf den eigenen Hauttyp abgestimmt ist. Pflanzliche Öle helfen der Haut gegen Wasserverlust. Sie sorgen je nach Gehalt dafür, dass sie genug Vitamine, Fettsäuren und Nährstoffe erhält. Fazit Auch bei einer veganen Lebensweise braucht man nicht auf die Anwendung von Ölen zu verzichten. Es gibt genügend pflanzliche Alternativen, die oft sogar besser sind als tierische Öle. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Vegan ernähren: Die wichtigsten Basics für einen guten Start - Vitamin C: Der Retter des Immunsystems - Vegan und gesund leben - So funktioniert es! - Veganes Essen - So bereitest du es perfekt zu - Das vegane Gesundheitskochbuch - Kreuzblütler - Warum sie so gesund sind - Gemüse: Diese Sorten sind besonders gesund - Veganer Vorratsschrank - Zuckeralternativen für Veganer

Vegetarisches Adana Kebap auf Feldsalat mit Reis und einer spicy Erdnuss-Chili-Sauce

21. Oktober 2021 Herr Grün kocht 

Vegetarisches Adana Kebap auf Feldsalat mit Reis und einer spicy Erdnuss-Chili-SauceHeute druckste der Professor beim Nachmittagsespresso etwas herum. Er war nicht ganz bei der Sache. Plötzlich zog er eine große Karte hervor. Es war eine Speisekarte, und es waren türkische Speisen abgebildet. Er tippte auf ein Foto auf dem Adana-Kebap abgebildet war. >>Herr Grün, könnten Sie das wohl auch mal kochen. Das würde mich sehr freuen.>Woher haben Sie diese Speisekarte?>Ähm - ich habe sie heute von einem türkischen Imbiss ausgeliehen. Okay, gefragt habe ich nicht. Aber ich werde sie auch wieder zurückbringen. Ja, ich weiß...

Asiatisches Pfannengemüse mit Möhren, Frühlingszwiebeln, Pilzen Ingwer, Zuckerschoten und veganen Nuggets

8. Oktober 2021 Herr Grün kocht 

Asiatisches Pfannengemüse mit Möhren, Frühlingszwiebeln, Pilzen Ingwer, Zuckerschoten und veganen NuggetsDieses Post enthält Werbung für die OHNE Manchmal erhalte ich von die OHNE Neuentwicklungen zum Testen. Das macht mir sehr viel Spaß. In diesem Fall waren es vegane Nuggets und ich war sehr begeistert. Sie sind außen so wundervoll knusprig und innen schön zart und nicht faserig. Die Nuggets bestehen unter anderem aus Erbsenprotein. Nun ist es so, dass es das Produkt derzeit nur in Österreich gibt und nicht hierzulande. Weil ich aber so begeistert war, meinten die von die OHNE, dass ich ruhig ein Rezept entwickeln könne. Darüber freue ich mich sehr und hier ist das Rezept: >>Asiatisches Pfannengemüse mit Möhren, Frühlingszwiebeln, Pilzen Ingwer, Zuckerschoten und veganen NuggetsEmpfohlen von KimSie ist in der Schule und kommt erst um fünf. Ja, alle Rezepte sind von ihr. Auch die Zeichnungen.>Zuckerschoten in einer asiatischen Gemüsepfanne - ist okay?>Ist okay:-)

Wenn Essen zum Stress wird: Wie du mit Meal Prep Abhilfe schaffst

1. Oktober 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Wenn Essen zum Stress wird: Wie du mit Meal Prep Abhilfe schaffst Wer kennt das nicht? Dieses Hungergefühl, dass sich, während du noch im Büro oder im Home Office sitzt, langsam gen Mittagszeit breitmacht und nicht aufhört, anzuklopfen. Du greifst schnell in deine Schreibtischschublade, in der noch Schoki sein müsste. Hauptsache erst einmal etwas im Magen und den Hunger irgendwie runterfahren. Stell dir vor, du könntest jetzt einfach zum Kühlschrank gehen und dir ein gesundes leckeres bereits fertiges Mittagessen herausnehmen ? la Meal Prep? Und du würdest dich danach gut und fit fühlen und hättest kein schlechtes Gewissen. Das funktioniert mit einem gesunden und vollwertigen Meal Prep nach Baukastensystem! Inhaltsverzeichnis: Meal Prep und Baukastensysteme Dein Meal Prep Plan für Zuhause Kreativität bei der Zusammenstellung deiner Meal Preps Meal Prep richtig erlernen Onlinekurs mit 40 % Rabatt Meal Prep und Baukastensysteme Meal Prep Onlinekurs mit Tanja Blum von Simply Bloom | photo: Cathrin Bauer Die Lösung dieses viel bekannten Problems, einfach schnell etwas zu Essen, egal was, um sich selbst zu beruhigen, ist, die richtige Planung im Vorhinein. Zugegeben, das bedarf einer Umstellung, aber es lohnt sich. Und sobald du dich an das Baukastensysteme gewöhnt hast, wirst du jeden Tag feiern, wenn du in den Kühlschrank schaust. Achtung: Neidische Blicke von KollegInnen sind vorprogrammiert. Der erste Schritt liegt darin, selbst zu erkennen, etwas ändern zu wollen, um gesünder und stressfreier mit deinem Hungergefühl umzugehen. Wenn du soweit bist, überlegst du dir, was du gerne an warmen und kalten Basics isst. Wie zum Beispiel Kartoffeln, Vollkornnudeln, Pseudogetreide wie Quinoa, Hülsenfrüchte wie Linsen oder Bohnen. Dein Meal Prep Plan für Zuhause Für deine Woche bereitest du beispielsweise am Sonntag die Basics zu, um sie dann in der Woche kreativ miteinander zu kombinieren. Dazu gehört eine Vollkorn Getreideart. Das können Vollkornnudeln, Vollkornreis, Hirse oder zum Beispiel Quinoa sein. Davon kochst du eine größere Menge, die du dann für die nächsten 4 bis 5 Tage im Kühlschrank im Glas oder einer Box aufbewahrst. Zu einem weiteren Basic, welches sich gut vorbereiten lässt, zählen die Hülsenfrüchte, die vor allem in der veganen Ernährung eine tragende Rolle spielen. Sie sind eine ballaststoffreiche Proteinquelle, die im täglichen Ernährungsplan nicht fehlen sollte. Je nach Vorliebe können Kichererbsen, Kidneybohnen, Linsen jeglicher Farbe, Sojabohnen etc. vorgekocht und ebenfalls für ein paar Tage im Kühlschrank zum schnellen Verzehr aufbewahrt werden. Wenn du jetzt noch Muße hast, bereitest du auch noch dein Lieblingsgemüse im Dampfsieb zu. Das Dünsten zählt zu den schonenden Zubereitungsarten von Gemüse, da nur mittels Wasserdampf gegart wird und nicht die Vitamine im Wasser verloren gehen, wie es beim Kochen passiert. Wenn du dann noch Zeit hast, kümmerst du dich um ein leckeres Dressing, was sowohl auf eine kalte Bowl als auch auf eine warme Bowl passt. Beispielsweise aus Olivenöl, Balsamico, Zitronensaft, Sesampaste und etwas heller Misopaste. Wenn du magst, füge dem Ganzen noch eine Knoblauchzehe hinzu. Meal Prep mit Baukastensystem, Onlinekurs von Tanja Blum von Simply Bloom | photo: Cathrin Bauer Kreativität bei der Zusammenstellung deiner Meal Preps Bowl oder Schichtgläser lassen sich am Morgen schnell zubereiten, damit du mittags nur noch dein Essen aus dem Kühlschrank nehmen musst. Entscheide vorher, ob du bereits Frisches hinzugibst und dich somit für eine kalte Mahlzeit entscheidest, oder ob du das Frische nur vorbereitest aber separat kühlst, damit du deine Meal Prep Basics noch aufwärmen kannst. Wichtig für deine Planung und deinen Wocheneinkauf ist, dass du dich auch um die frische Komponente kümmerst. Das können knackige Salate und Kräuter sein, dazu ein wenig Obst für den besonderen Kick. Ebenso bietet sich auch rohes Gemüse an wie Tomaten, Karotten, Gurke oder auch Brokkoli. Je nach Geschmacksvorlieben. Für ein Crunchtopping machen sich Saaten und Nüsse gut, die du bestenfalls immer in deinem Vorratsschrank hast. Abwechslung in dein Baukastensystem Damit du nicht jeden Tag dasselbe isst und etwas Abwechslung in dein Baukastensystem kommt, tausche jeden Tag die frischen Komponenten, füge beispielsweise veganen Thunfisch oder veganen Käse hinzu. Ebenso kannst du, je nach Zeit und Bedarf auch alles in einer Pfanne mixen und exotische Gewürze hinzufügen. Schon schmecken die Komponenten anders. Ein weiterer Tipp ist fermentiertes Gemüse, welches du nach Herzenslust deinem Meal Prep Baukasten hinzufügen kannst. Selbstverständlich könntest du das auch selbst herstellen. Zudem ist Fermentiertes nicht nur lange haltbar sondern auch sehr gesund. Durch die Fermentation entstehen gesunde Bakterien, die für ein ausgeglichenes Darmmilieu sorgen und das Immunsystem unterstützen. Meal Prep richtig erlernen Zugegeben, eingeschlichene Essgewohnheiten können die wenigsten von einen auf den anderen Tag ändern. Daher heißt es, sich selbst Zeit geben. Dein Körper und dein Kopf brauchen zirka dreißig Tage, um die alten Trampelpfade zu verlassen und Neue einzuführen. Wenn das geschafft ist, dann funktioniert die Meal Prep Vorbereitung von ganz alleine. Ebenso die Ideen für die Zusammenstellung einzelner Zutaten werden wachsen und Spaß machen. Anleitungen und Inspirationen erhältst du im Onlinekurs von Tanja Blum Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. Neben tollen Rezepten und Kochvideos geht es auch um das richtige Mindset und die Umstellung von alten Essgewohnheiten auf neue. Meal Prep Online-Kurs mit 40 % Rabatt: ,,SIMPLY BLOOM MIT MEAL PREP. Gesund und stressfrei in den Tag.  Simply Bloom mit Meal Prep. photo @Cathrin Bauer Buchung (Code: deutschlandistvegan40) und Details. Hier erfährst du: - Wie du dein persönliches Meal Prep Ziel festlegst und langfristig umsetzt.  - Wie du deinen Essensplan für die Woche sinnvoll erstellst inkl. Tools & Hacks. - Wie du in kurzer Zeit Frühstück und Snacks für die nächsten Tage meal prepst (vorbereitest). - Warum Smoothies dir auch bei der Ernährungsumstellung helfen können.   - Interview mit Anna Rischke von A! wie Anfang: Wie du deinen Neuanfang in Sachen Ernährung schaffst. - Umfangreiches Downloadmaterial: Rezepte, Checklisten und noch viel mehr. Mit dem Code: deutschlandistvegan40 bekommst du 40% bei der Buchung des Meal Prep Onlinekurses Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren: - 20 vegane Rezepte fürs Home Office - 10 Tipps, wie du täglich mehr Obst und Gemüse isst - Wer will Süsses? Muffins, Cookies, Waffeln & Co. Unsere zehn Lieblingsrezepte - 5 leckere vollwertige Bowl Rezepte von Plantpower Nutrition - Top Ten der besten veganen Eisrezepete - Meal Prep für Kids: Schnelle vegane Apfelpancakes mit Mandelcrunch - Picknick mit Meal Prep Snacks: Knusperstangen mit fruchtigem Chutney - Was ist eigentlich Meal Prep? - Unfished - Veganer Thunfisch aus der Dose - Clevere Pasta - Die Pasta Revolution - AHO.Bio - Lokale Superfoods Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Glutenfrei und vegan

29. September 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Glutenfrei und vegan Die Begriffe glutenfrei bzw. Gluten-Allergie sind heute allgegenwärtig, doch nicht jeder weiß, was genau dahinter steckt. In diesem Artikel erläutern wir, was Gluten eigentlich ist und geben Tipps, wo du glutenfreie Rezepte finden kannst und woher du glutenfreie Produkte bekommst. Inhaltsverzeichnis: - Was ist Gluten eigentlich? - Wie äußert sich eine Glutenunverträglichkeit? - Welche Nahrungsmittel sind glutenfrei? - Food-Blogs mit veganen, glutenfreien Rezepten - Tipps: Glutenfrei & vegan kochen und backen - Wo kannst du glutenfreie Produkte einkaufen? Was ist Gluten eigentlich? Gluten ist ein natürliches Eiweiß, das in Weizen und in verwandten Getreidesorten vorkommt. Genauer betrachtet setzt es sich aus Eiweißen der Glutelin- und Prolamin-Gruppen zusammen. Gluten wird auch als Klebereiweiß bezeichnet und der Begriff Kleber kennzeichnet im Prinzip die wichtigste Eigenschaft des Glutens. Gluten ist nämlich dafür verantwortlich, dass Mehl in Verbindung mit Wasser zu einem klebrigen Teig verarbeitet werden kann. Es sorgt dafür, dass der Teig schön elastisch ist und gleichzeitig aber gut zusammenhält. Dementsprechend kommt Gluten in vielen Getreidesorten wie zum Beispiel Weizen, Gerste, Dinkel und Roggen vor. Auch über den Herstellungsweg und durch Bindemittel gelangt Gluten in viele Lebensmittel. Wie äußert sich eine Glutenunverträglichkeit? Eine Überempfindlichkeit auf Gluten oder Weizen kann von einem Tag auf den anderen und auch in jedem Alter auftreten. Oft können dabei erbliche Faktoren eine Rolle spielen, sowie das Immunsystem, Infektionen im Körper oder natürlich die Ernährung. Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten einer Unverträglichkeit. Die häufigsten Symptome sind mit dem Verdauungstrakt verbunden und äußern sich meistens in Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung. Aber auch Kopf-, Muskel- oder Gliederschmerzen, Müdigkeit und Hautprobleme können zu den Beschwerden zählen. Generell wird in drei Krankheitsbilder differenziert: - die Zöliakie, - Gluten- bzw. Weizensensitivität und - die Weizenallergie. Welche Nahrungsmittel sind glutenfrei? Es gibt eine Vielzahl von Lebensmitteln, die entweder von Natur aus glutenfrei sind oder ohne Gluten hergestellt werden. Sie alle sind in der Regel gut verträglich. Dazu zählen: Getreide- und Pseudogetreide - Amaranth, Amaranthmehl - Quinoa, Quinomehl - Buchweizen, Buchweizenmehl - Hirse, Braunhirse, Hirsemehl - Reis, Reismehl - Sojamehl, Sojaflocken - Teff, Teffmehl Alternative Mehlprodukte - Mandelmehl - Kochbananenmehl - Kichererbsenmehl - Süßlupinenmehl - Maniokmehl - Kokosmehl - Kastanienmehl - Johannisbrotkernmehl - Kartoffelstärke, Kartoffelmehl - Maisstärke, Maismehl - Pfeilwurzelmeh - Guarkernmehl - Tapiokasmehl - glutenfreie Mehlmischung Beilagen und Nudeln - Kartoffeln, Pellkartoffeln, Folienkartoffeln - Süßkartoffeln - TK-Pommes Frites, die aus Kartoffeln geschnitten wurden - Mais, Reis - in naturbelassener Form - Reisnudeln, reine Glas- und Sobanudeln, Maisnudeln - Nudeln aus Hülsenfrüchten: zum Beispiel Linsen, Kichererbsen, Erbsen Milchalternativen: - alle Pflanzendrinks: zum Beispiel Kokosmilch, Mandelmilch, Sojamilch etc. - pflanzlicher Joghurt: zum Beispiel Kokos, Lupine, Soja etc. - pflanzlicher Quark - pflanzliche Sahne Gemüse und Obst: - alle (unverarbeiteten) frischen Gemüsesorten - Tiefkühlgemüse (ohne Zusätze) - alle (unverarbeiteten) frischen Obstsorten - Tiefkühlobst (ohne Zusätze) - unverarbeitetes Trockenobst Kräuter und Gewürze - frische (unverarbeitete) Kräuter - getrocknete Kräuter ohne Zusätze - TK-Kräuter (ohne Zusätze) - Salz, auch mit Jod oder Fluor - Mischungen aus reinen Gewürzen oder Kräutern Nüsse, Ölsaaten, Hülsenfrüchte, Pilze - unverarbeitete Nüsse: zum Beispiel Haselnüsse, Erdnüsse, Walnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne - unverarbeitete Ölsaaten: zum Beispiel Chiasamen, Sesam, Leinsamen, Flohsamenschalen, Mohn - alle Sorten Hülsenfrüchte ohne Zusätze: zum Beispiel Bohnen, Kichererbsen, Linsen, Lupine - alle Sorten Pilze ohne Zusätze Öle und Fette - alle naturbelassenen Pflanzenöle - reine Plattenfette Alkoholfreie Getränke: - Mineralwasser, Tafelwasser, Heilwasser, Leitungswasser - reine Fruchtsäfte (100 %) - nicht aromatisierter oder vitaminisierter Tee - Bohnenkaffee, löslicher Kaffee, echter Kakao Alkoholhaltige Getränke: - Wein, Sekt, Prosecco - Rum, Gin, Arrak, Ouzo, Raki, Obstbranntweine - klare Brände, Korn Süßungsmittel: - Haushaltszucker, Traubenzucker, Fruchtzucker, Kokosblütenzucker, Kokosblütennektar - Agavendicksaft - pfanzliche Honigalternative - Ahornsirup, Dattelsirup, Reissirup, Tapiokasirup - Getreidezucker aus Mais - Xylit, Stevia Convenience Food: - Saure Gurken | Oliven - Konfitüre | Gelee - klare Essigsorten - Tomatenmark ohne Zusätze - Senf ohne Zusätze Alltagshelfer Manchmal muss es in der Küche eben schnell gehen und dabei sollen weder Gesundheit noch Geschmack auf der Strecke bleiben. Für diesen Fall empfehlen wir zwei tolle Alltagshelfer! - Glutenfreies Sonnenblumenhack von SunflowerFamily Die Hackprodukte aus Sonnenblumenprotein von SunflowerFamily sind eine echte Sensation. Sie schmecken richtig klasse und man kann damit alles kochen, was man auch mit echtem Hackfleisch machen kann. Dieser Fleischersatz besteht aus Sonnenblumenkernen und kommt ganz ohne Soja, Gluten und künstlichen Zutaten aus! Unsere aktuellen Favoriten sind übrigens das Sonnenblumen-Thai Curry und die Sonnenblumen-Pilzpfanne! - Glutenfreies Starterset von Lizza Du möchtest auf die schnelle Pizza oder Brot backen? Oder ein gesundes Müsli zubereiten? Dann ist das Starterset von Lizza genau das Richtige. Es ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen, glutenfrei, vegan, bio. Im Set enthalten sind: 1x Pizzaböden dünn & knusprig, 1 x Toast Brötchen Karotte-Kürbiskern, 2 x Tomatensauce, 1x Brot-Backmischung, 1 x Pasta , 1 x Brownie-Backmischung, 1 x Muesli Apfel-Nuss. Food-Blogs mit veganen, glutenfreien Rezepten Im Internet findest du tolle Food-Blogs mit glutenfreien und veganen Rezepten. Wir möchten dir unsere Favoriten vorstellen happy.mood.food Auf dem Blog happy.mood.food teilt Stephanie vegane, glutenfreie und rohköstliche Rezepte und gibt den Lesern einen Einblick in ihr Leben als Flugbegleiterin. Durch diesen Job kommt sie ziemlich viel rum und gibt Tipps zu veganen Hotspots auf der ganzen Welt. Mehr Inspiration findest du auch auf Instagram: @happy.mood.food freiknuspern Wenn du eine Allergie oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hast, findest du auf Fabienne´s Blog freiknuspern bestimmt das Richtige. Sie zeigt dir tolle Koch- und Backrezepte, die zum Teil glutenfrei, ei-frei, laktosefrei, zuckerfrei, sojafrei und nussfrei sind. Mehr Inspiration findest du auch auf Instagram: @freiknuspern Deliciously Ella Deliciously Ella, der Blog von Ella Woodward ist vermutlich jedem bekannt. Ella´s Rezepte sind glutenfrei, zuckerfrei und vegan. Und das Beste an ihren vielseitigen Rezepten? Die relativ wenigen Zutaten! Mehr Inspiration findest du auch auf Instagram: @deliciouslyella isshappy Vegane und glutenfreie Rezepte für jede Tageszeit findest du auf Sofia´s Blog isshappy. Sie ist der Überzeugung, dass du alles in glutenfrei hinbekommst, was dein veganes Herz höherschlagen lässt. Bei den Rezepten von isshappy musst du auf keinen Fall auf Genuss verzichten! Mehr Inspiration findest du auch auf Instagram: @isshappy Tipps: Glutenfrei & vegan kochen und backen Wenn du dich noch in der glutenfreien Anfangsphase befindest, ist es normal, dass du etwas Zeit brauchst, deine gewohnte Ernährung umzustellen. Oft denkt man in dieser Situation, dass man nun gar nichts mehr essen kann bzw. reagiert auch das Umfeld manchmal dementsprechend. Aber keine Sorge. Nimm dir Zeit: Jede Gewohnheit lässt sich ändern! Es gibt so viele Lebensmittel, die vegan und glutenfrei sind und mit denen du dich vollwertig und gesund ernähren kannst. Ganz allgemein: Auf pflanzliche, vollwertige und möglichst unbehandelte Bio-Zutaten setzen! Tofu, Tempeh und Sojaprodukte versorgen dich mit gesunden Proteinen Fleisch- und Wurstalternativen aus Soja- oder Erbsenprotein ersetzen Seitan & Co. Glutenfreie Brote und Brötchen selbst backen - das spart sogar Geld! Glutenfreie Kuchen und Torten herzustellen benötigt nur etwas Übung - ist aber möglich. Rezepte findest du z. B. in den erwähnten Food-Blogs Buchtipp: Das Alles-verwenden-Kochbuch von Andrea Sokol (C) ZS Verlag Dieses nachhaltige Kochbuch gehört zu unserer aktuellen Lieblingslektüre. Es enthält nachhaltige und schlaue Einkaufstipps zu gesunde Grundzutaten. Darüber hinaus bietet es einfache und schnelle Rezepte. Natürlich alles komplett vegan und glutenfrei. Die Ernährungsberaterin Andrea Sokol weiß, wie ausgewogene, abwechslungsreiche und pflanzenbasierte Ernährung funktioniert. Der Ratgeber zeigt über 20 Lebensmittel, die nicht nur alle wichtigen Nährstoffe liefern, sondern wie alles davon verwendet werden kann und nichts Essbares dementsprechend in die Tonne wandern muss. - Preis: 22,99 Euro - kaufen Wo kannst du glutenfreie Produkte einkaufen? Du findest mittlerweile ein großes Angebot an glutenfreien Produkten im ganz normalen Supermarkt sowie im Bioladen, im Reformhaus und sogar in Drogerien. Natürlich kannst du auch bequem im Internet einkaufen und wie zum Beispiel in diesen Onlineshops: Lizza Im Onlineshop von Lizza findest du hauseigen hergestellte Pasta, Pizza, Brot, Wraps und vieles mehr mit bis zu 95% weniger Kohlenhydraten als vergleichbare Produkte. Statt auf Getreide basiert das Sortiment auf Samen und ist damit glutenfrei und proteinreich. - alle Produkte sind glutenfrei und vegan - ab 35,- Euro versandkostenfrei - zum Onlineshop: lizza.de Glutenfrei Geniessen Glutenfreigeniessen.de ist ein Online-Supermarkt für glutenfreie Produkte. Das Sortiment ist sehr umfangreich und beinhaltet viele Produkte von der Firma Schär. Mithilfe des Allergiefilter können alle Produkte nach Allergien bzw. Unverträglichkeiten gefiltert werden. - sehr große Auswahl! - ab 55,- Euro versandkostenfrei - zum Onlineshop: glutenfreigeniessen.de Querfood Der Onlineshop Querfood.de bietet eine große Auswahl an bekannten Marken und hat regelmäßig neue Produkte im Sortiment. Egal ob Mehl, Müsli, Nudeln, Snacks, Bier oder Fertiggerichte - dein glutenfreier Einkauf gelingt hier sorgenfrei. - viele Angebote durch Rabatte & XL-Sparpakete - ab 65,- Euro versandkostenfrei - zum Onlineshop: querfood.de PureNature Der Familienbetrieb hinter purenature.de bietet alles für Allergiker und ein nachhaltiges, veganes Leben. Hier findest du über 1000 glutenfreie-, weizenfreie- und laktosefreie Bio-Lebensmittel genauso wie Naturkosmetik, Mode oder Reinigungsmittel. - ab 75,- Euro versandkostenfrei - Zum Onlineshop: purenature.de In den meisten Onlineshops kannst du noch weitere Filterfunktionen einstellen, wie zum Beispiel: - vegan - zuckerfrei - sojafrei - nussfrei, - maisfrei - weizenfrei etc. was den Einkauf besonders erleichtert! Die Kennzeichnung glutenfrei Lebensmittel, die kein Gluten enthalten, können mit dem Aufdruck glutenfrei (oder gluten-free) und mit dem Symbol der durchgestrichenen Ähre gekennzeichnet werden. Das europaweit gültige Glutenfrei-Symbol mit Länderkennung und Produktnummer Hierbei gilt, dass der Glutengehalt der Lebensmittel beim Verkauf höchstens 20 mg/­­kg (= 20 ppm) aufweisen darf. Das Symbol der durchgestrichenen Ähre gilt als Zertifizierung für glutenfreie Produkte auf europäischer Ebene. Dies ist allerdings eine freiwillige Angabe, welche eine zusätzliche Garantie für die Glutenfreiheit eines Produktes bietet. Lebensmittel, die von Natur aus glutenfrei sind, müssen diese Kennzeichnung nicht tragen. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Glutenfrei und vegan genießen - Glutenfreies Brot backen - Mehlalternativen zum Backen und Kochen - Saftige vegane Brownies - fettarm und glutenfrei - Glutenfreie Rosmarin Cracker backen - Ist eine vegane Ernährung gesund? - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vegane Onlineshops Top 10 - Vegane Bücher

Paprika-Senf mit Kräutern der Provence und Knoblauch

17. September 2021 Herr Grün kocht 

Paprika-Senf mit Kräutern der Provence und KnoblauchZutaten für ca. 80 ml 1 rote Paprika (ca 170 g) 1 Knoblauchzehe 40 g mittelscharfer Senf 1 TL Oregano 1 TL Majoran 1 TL Bohnenkraut 1 TL Thymian wenn der Senf etwas Schärfe haben soll: 1 Stückchen getrocknete Chili (so 3 bis 5 mmm – nach Schärfebedürnis – die Schärfe sollte die Gewürze nicht überlagern – das wäre schade) 1/­­2 TL Olivenöl Salz Zubereitung Den Ofen auf 220 Grad (Umluft) vorheizen. Die Paprika vierteln, entkernen und die weißen Teile entfernen. Die Paprikastücke auf ein Backblech mit Backpapier legen und in den vorgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben. Wenn die Paprika so ausschaut wie auf dem Foto (mit schwarzen Flecken), herausnehmen und in eine Plastiktüte legen (erscheint mir besser als mit feuchtem Tuch abzudecken - ich nehme dazu eine Haushalts-Mülltüte, die ich später weiter verwende ) und diese verschließen. Nach circa 5 Minuten herausnehmen und die Schale ganz einfach abziehen. Die Knoblauchzehe in kleine Würfelchen schneiden. Die Paprikastücke mit einem Pürierstab pürieren. Dann die übrigen Zutaten (außer dem Salz) dazugeben und alles mit einem Löffel gut vermischen. Mit Salz abschmecken. Für eine Weile in den Kühlschrank stellen, damit sich alle Zutaten miteinander verbinden können. Viele Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Paprika-Senf mit Kräutern der Provence und Knoblauch first appeared on .

Pizza Agosto mit Pfifferlingen, Mirabellen und Ziegenkäse

3. September 2021 Herr Grün kocht 

Pizza Agosto mit Pfifferlingen, Mirabellen und ZiegenkäseDer August ist ein eher unaufgeregter Monat. Die Menschen - Ferienkinder vermutlich ausgenommen - stellen überwiegend keine überzogenen Sonnenerwartungen an ihn und nehmen jeden sommerlichen Tag mit Freude an. Aus Küchensicht hat er unglaublich viel zu bieten. Gurken, Fenchel, Erbsen, Mais, Rotkohl, Sellerie, Rucola, Kirschen, Aprikosen, Trauben und Pfirsiche... Das ist aber wirklich nur ein kleiner Teil des Augustangebotes - betrachtet man den Saisonkalender. Weil der August ein Sommermonat ist, habe ich mich für eine Pizza entschieden -mit Mirabellen, Pfifferlingen und frischem Rosmarin. Ich finde, daraus lässt sich kulinarisch noch einmal ein wunderbares Sommerbild >>zeichnen

Gefüllte Paprika - mit Hirse, Feta, Walnüsse und Feta auf Tomaten-Rotweinsauce

24. August 2021 Herr Grün kocht 

Gefüllte Paprika - mit Hirse, Feta, Walnüsse und Feta auf Tomaten-Rotweinsauce>>Reichen Sie mir jetzt bitte die große Pinzette

Backofengemüse mit Kokos-Kardamom-Hirse, Kokosmilch und Pflaumenmus

9. November 2021 Herr Grün kocht 

Backofengemüse mit Kokos-Kardamom-Hirse, Kokosmilch und Pflaumenmus  Mit dem Herbst verbinden viele auch besondere Aromen und Düfte. Deshalb habe ich mich für eine Mischung aus geschmortem Gemüse der Saison entschieden. Erdige Rote-Bete-Scheiben und Karottenstücke, begleitet von angerösteten Zwiebeln, Champignons und kleinen Kartoffelhälften, in einer Aromawolke aus Thymian, Zimt, Kardamom, Nelke und Pflaumenmus. Zu dem Ofengemüse gibt es Hirse mit Kokosmilch und Kardamom. Zutaten für 2 Personen 1 Rote Bete ca. 250 g, 4 kleine festkochende Kartoffeln mit glatter Schale, 250 g braune Champignons, 250 g Karotten, 3 mittelgroße Zwiebeln ca. 150 g, 3 geh. EL Pflaumenmus, 2 bis 3 Thymianstängel, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für das Würzöl: 1 geh. TL getrockneter Thymian, 1/­­2 TL Zimt, gemahlene Samen von 5 grünen Kardamomkapseln, 2 gemahlene Gewürznelken, 8 EL Olivenöl Für die Hirse: 120 g Hirse, 50 ml Kokosmilch, gemahlene Samen von 4 grünen Kardamomkapseln Zubereitung 1. Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen. Die Kartoffeln mit Schale längsseitig halbieren, die Rote Bete in ca. 1 cm dicke Scheiben, die Karotten in ca. 2 cm dicke Stücke, die Champignons und Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Alles auf den Boden einer Kasserolle legen. Das Pflaumenmus an einer Seite der Kasserolle verteilen und ein paar Streifen über die Rote-Bete-Scheiben geben. Die Thymianstängel obenauf legen. 2. Die Gewürze mit dem Öl gut vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann über dem Gemüse verteilen, und die Rote-Bete-Scheiben mit dem Würzöl bepinseln, alles etwas salzen und pfeffern. Die Kasserolle kommt nun für ca. 25 bis 30 Minuten auf der mittleren Schiene (Gitterrost) in den Ofen. Gehen Sie dabei nach Ihrer Erfahrung, jeder Herd ist ja anders. Zwischendurch das Gemüse mit einem Löffel umwälzen (aber nicht die Rote-Bete-Scheiben!), sodass sich das Öl gut verteilt. Die Rote-Bete-Scheiben mit dem Öl aus der Kasserolle einpinseln. 3. Während das Gemüse im Ofen ist, die Hirse nach Packungsanweisung kochen und noch warm mit der Kokosmilch und dem gemahlenen Kardamom vermischen. Zum Warmhalten der Hirse den Deckel auf dem Topf belassen. 4. Das Gemüse und die Hirse auf den Tellern verteilen. 2 EL kochendes Wasser zum Sud in der Kasserolle geben und gut verrühren. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von dieser Sauce etwas über die Hirse geben und servieren.   Herbstliche Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Backofengemüse mit Kokos-Kardamom-Hirse, Kokosmilch und Pflaumenmus first appeared on .

Tagliatelle mit Rosmarin-Röstcreme und Ofengemüse

3. November 2021 Herr Grün kocht 

Tagliatelle mit Rosmarin-Röstcreme und Ofengemüse Wenn man eine Umfrage starten würde, welche Jahreszeit ruhig mal ein ganzes Jahr dauern könnte, würden sich viel sicherlich für den Sommer entscheiden. Ich würde den Frühling wählen - oder optimalerweise ein halbes Jahr Frühling und ein halbes Jahr Herbst. Der Herbst ist für mich die leicht melancholische Variante des Frühlings - allerdings auf angenehme Weise. Denn es gibt ja auch diese sonnengoldenen Tage mit Spaziergang-Nachmittagskuchen-Wochenenden - die ich so liebe. Außerdem wühlt der Herbst viel in der Erde und fördert Köstlichkeiten wie Wirsing, Rotkohl, Sellerie und die unterschiedlichsten Kartoffelsorten zu Tage. Die Vielseitigkeit des Herbstes kann in der Küche mit vielen Kreationen bewiesen werden, in dem man - wie zum Beispiel hier geschehen - Pasta mit herzhaftem Ofengemüse bekannt macht. Zutaten für 2 Portionen Für das Ofengemüse: 200 g Karotten, 200 g Rote Bete, 200 g Sellerie, 1 rote Paprika, 2 mittelgroße Zwiebeln, 4 EL frischer Rosmarin, 120 g Lauch, 1 geh. TL getrockneter Oregano, 1 geh. TL getrockneter Thymian, ca. 1 cm getrocknete Chili (oder je nach Schärfebedürfnis), Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 6 EL Olivenöl, 150 ml Soja-Cuisine Für die Pilze: 250 g braune Champignons, 4 EL Olivenöl Für die Tagliatelle: 220 g Tagliatelle 1. Für das Ofengemüse den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Gehen Sie nach der Erfahrung mit Ihrem Herd. Jeder Herd ist ja anders. 2. Karotten, Rote Bete, Sellerie, die entkernte Paprika und die geschälten Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Den frischen Rosmarin grob hacken. Das Lauch in Ringe schneiden. 3. Das Gemüse mit dem Rosmarin, dem Oregano, dem Thymian und dem zerbröselten Chilistück in einer Kasserolle verteilen. Das Öl dazugeben. Alles gut vermischen und etwas salzen und pfeffern. 4. Das Ofengemüse kommt nun für etwa 20 bis 30 Minuten in den Ofen, bis alles schön weich, aber noch etwas bissfest ist. Man sollte das Gemüse später gut pürieren können. Das Gemüse während der Ofenzeit ab und zu mal wenden. Schwarz sollte das Gemüse nicht werden. Hier und da ein paar Röststellen sind aber okay. 5. Vom Ofengemüse 2/­­3 zusammen mit Soja-Cuisine pürieren. 2 EL frischen, gehackten Rosmarin dazugeben und gut umrühren. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bitte das Püree warmhalten. Wichtig: Die Rote-Bete-Stücke zu dem restlichen 1/­­3 Ofengemüse geben, sonst wird die Röstcreme später pinkfarben. 6. Das restliche 1/­­3 des Ofengemüses (nicht püriert und mit den Rote-Bete-Stücken) bitte ebenfalls warmhalten. 7. Die Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen. 8. Während die Tagliatelle kochen, die Pilze je nach Größe vierteln oder halbieren und in einer heißen Pfanne mit Hilfe von 4 EL Olivenöl goldbraun braten. 9. Finish: Die Tagliatelle auf die Teller verteilen. Die Röstcreme auf die Nudeln geben und obenauf die gebratenen Pilzstücke und das restliche 1/­­3 Ofengemüse.   Herbstliche Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Tagliatelle mit Rosmarin-Röstcreme und Ofengemüse first appeared on .

Joghurt-Schwarzkümmelküchlein aus der Pfanne mit Curry-Linsen in Öl und Zitronen-Meerrettich

1. November 2021 Herr Grün kocht 

Joghurt-Schwarzkümmelküchlein aus der Pfanne mit Curry-Linsen in Öl und Zitronen-Meerrettich Heute wirkte der Professor doch recht abwesend. >>Ob man in die Schwarzkümmelküchlein auch kleine Zettel einbacken könnte?Kleine Zettel in die Küchlein. Mh, das kommt mir komisch vor. Warum wollen Sie das machen?>Na ja, es hätte einen schönen Überraschungseffekt. Man könnte aufbauende Botschaften auf die Zettel schreiben.>Was denn zum Beispiel?>Zum Beispiel: Ihre Küchlein mit den Linsen schmecken toll.>Aber nun haben Sie es ja gesagt. Vielen Dank! Aber Zettel schreiben wir lieber so. Ins Essen sollen sie nicht. Okay?

Kartoffel-Selleriesuppe mit Kürbis, selbst gemachtem Petersilienöl und gerösteten Kürbiskernen

30. Oktober 2021 Herr Grün kocht 

Kartoffel-Selleriesuppe mit Kürbis, selbst gemachtem Petersilienöl und gerösteten KürbiskernenKartoffel-Selleriesuppe mit Kürbis, selbst gemachtem Petersilienöl und gerösteten Kürbiskernen >>Herr Grün, was machen Sie gerade?>Ich bereite Petersilienöl vor. Das benötige ich für die Suppe.

Apfeltarte Auguste - mit Aprikosenmarmelade, Joghurt, Kardamom und Mandelstiften

16. Oktober 2021 Herr Grün kocht 

Apfeltarte Auguste - mit Aprikosenmarmelade, Joghurt, Kardamom und Mandelstiften Beim Nachmittagsespresso erzählte mir der Professor von seinem Onkel Auguste, der in Neapel einen Laden für hochwertige Öle hatte. Die Menschen liebten vor allem seine Aromaöle, die sie zum Backen verwendeten. Auguste stellte sie selber her. So trocknete er Orangenschalen, mahlte sie und vermischte sie anschließend mit mildem Olivenöl. Mich faszinierte diese Vorstellung. >>Warum hieß ihr Onkel denn Auguste?>Er lebte mal für ein paar Jahre in Marseille. Als er zurückkam nannte er sich so. Ich glaube, er fühlte sich eher wie ein Franzose. Für uns war das okay. Jeder wie er will. dazu den Apfel vierteln, entkernen und schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben reihum (wie auf dem Foto) auf die Joghurtschicht legen. Die Samen der Kardamomkapseln mörsern /­­ mahlen und mit 1/­­2 TL Zimt, der Aprikosenmarmelade und 1 EL Wasser gut vermischen. Mit einem Pinsel die Masse vorsichtig auf die Apfelscheiben tupfen. 50 g Mandelstifte mit 2 geh. TL Vanillezucker, 1 EL Aprikosenmarmelade und 1 EL Wasser gut vermischen und als letzte Schichte obenauf verteilen. Die Apfeltarte kommt nun für 50 bis 60 Minuten auf einen Gitterrost, mittlere Schiene bei 180 Grad Umluft in den Ofen. Die Mandelstifte sollten später so ausschauen wie auf dem Foto. Bitte während des Backvorgangs die Form einmal drehen. Kennen Sie auch schon meine >>Käse-Kürbistarte mit Spekulatiusbröseln und einem krossen Dinkel-Mürbeteig

Pilzburger mit Cheddar und roten Zwiebeln

5. Oktober 2021 Herr Grün kocht 

Pilzburger mit Cheddar und roten ZwiebelnVon August bis Oktober ist Pilzzeit. Mich haben Pilze schon immer fasziniert. Allerdings mag ich am liebsten die einfachen Champignons. Sie sind nicht nur sehr aromatisch sondern auch wunderbar robust und deshalb in der Küche vielseitig verwendbar - gebraten in der Pfanne mit etwas Salz und Pfeffer, zu Pasta oder in einem raffinierten Risotto. Vor einigen Jahrzehnten hätte niemand Pilze mit Burgern verbunden. Letztere waren ja lange ein Symbol für amerikanisches Fast Food und passten in den Augen vieler nicht zur traditionellen Küche. Über die vegetarische und vegane Küche hat sich diese Betrachtung aber grundsätzlich geändert. Burger findet man heute in vielen kreativen Variationen auch in Gourmet-Restaurants. Diese saftigen und krossen Pilzburger aus Dinkel-Bulgur mit in Knoblauch und Zwiebeln gebratenen Pilzscheiben, Blattpetersilie, Senf und Worcestershire-Sauce sind belegt mit würzigem Cheddar. Zutaten für zwei Pilzburger: Für die Burger: 60 g Dinkel-Bulgur, 1 mittelgroße Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 300 g mittelgroße braune Champignons, 4 EL Olivenöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 gute Handvoll Blattpetersilie, 1 Ei, 40 g Semmelbrösel, 1 TL Worcestershire-Sauce, 15 g mittelscharfer Senf, ausreichend Öl zum Braten der Burger Für die Burger-Brötchen: 2 Burger-Brötchen oder Brötchen Ihrer Wahl. Für den Belag: 80 g Ketchup, ca. 10 schwarze Pfefferkörner, etwas Senf, 1/­­2 halbe mittelgroße rote Zwiebel, 2 Scheiben Cheddar, etwas Blattpetersilie Zubereitung: 1. Den Bulgur nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. 2. Die Zwiebeln in Würfel, den Knoblauch in Würfelchen und die Pilze in Scheiben schneiden. 3. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. 4. Die Pilzscheiben und zusätzlich noch 1 EL Olivenöl zu den Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne geben und schön dunkelbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Deckel obenauf zur Seite stellen. Bitte warm halten. 5. Die Blattpetersilie grob hacken. 6. Den abgekühlten Bulgur zusammen mit der Hälfte der gebratenen Pilzscheiben, der Blattpetersilie, dem Ei, dem Senf und der Worcestershire-Sauce in eine Schüssel geben. Alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 7. Die rote Zwiebelhälfte in Ringe schneiden. 8. Die Pfefferkörner grob mörsern und mit dem Ketchup in einem Schüsselchen vermischen. 9. Ausreichend Öl (der Boden sollte bedeckt sein) in eine erhitzte Pfanne geben. Aus der Bulgur-Masse zwei Burger formen und von beiden Seiten in dem erhitzten Öl schön kross braten. 10. Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. 11. Die Burger-Brötchenhälften und die fertig gebratenen Burger auf einen Gitterrost mit Backpapier legen. Auf jeden Burger eine Scheibe Cheddar legen. Die Cheddar-Scheiben sollten sich, weil durch die Hitze weich, etwas um die Oberseite der Burger legen. Das dauert ca. 5 bis 10 Minuten. 12. Nun die Innenseiten der Burger-Brötchenhälften mit der Ketchup-Pfeffer-Mischung und zusätzlich einem Klecks Senf bestreichen. 13. Etwas Blattpetersilie auf die Ketchup-Senf-Schicht legen. Nun folgen die Burger mit den weichen Cheddar-Scheiben, die restlichen gebratenen Pilzscheiben und die Zwiebelringe. The post Pilzburger mit Cheddar und roten Zwiebeln first appeared on .

Im Ofen geschmorter Hokkaido-Kürbis mit Rostgemüse auf Pizzabrot

30. September 2021 Herr Grün kocht 

Im Ofen geschmorter Hokkaido-Kürbis mit Rostgemüse auf PizzabrotHeute erzählte mir der Professor beim Mittagessen von einem Kaufhaus, das er mit dänischen Professor*innen entwickelt hatte. Das Projekt hieß >>Kaufhaus der Wünsche

Geschmorter Radicchio, mit Tomaten, roten Zwiebeln, Backofenkartoffeln, vegetarischen Bratwürstchen und selbst hergestelltem Paprikasenf

17. September 2021 Herr Grün kocht 

Geschmorter Radicchio, mit Tomaten, roten Zwiebeln, Backofenkartoffeln, vegetarischen Bratwürstchen und selbst hergestelltem Paprikasenf Dieses Post enthält Werbung für die OHNE vegetarische Bratwürstel Die vegetarischen Bratwürstel von die OHNE habe ich schon in einigen Rezepten vorgestellt. Ich mag sie sehr. Sie sind schnell gebraten und schmecken schön würzig. Im Übergang vom Sommer zum Herbst bin ich sehr gerne draußen. Ich liebe die tollen Gerüche und Farben und beobachte das Verhalten von Igeln und Eichhörnchen. Vor kurzem saß ein Igel am Rand eines Weges. Er stand still da, beobachtete mich. Kinderstimmen kamen näher - verschwanden wieder. Ich ging weiter…drehte mich um. Er lief auf die andere Seite ins Gebüsch. Ich glaube, ganz viele Menschen denken dann: Hoffentlich passiert ihm nichts. Manchmal sitzen wir im Garten des Professors und essen zu Mittag. Das ist besonders schön, wenn es schon etwas kühler ist - aber die Sonne scheint. Gestern gab es dieses schon etwas herbstliches Gericht. Zutaten für zwei Portionen Für den Paprikasenf Den Paprikasenf zubereiten, wie hier von mir gezeigt. Es lohnt sich auf jeden Fall, diesen Senf herzustellen. Wem das zu aufwendig ist, kann natürlich auch einen Senf nach Wahl verwenden. Für das Schmorgemüse 4 EL Olivenöl 2 mittelgroße rote Zwiebeln (das waren bei mir 170 g ungeschält gewogen) 1 Radicchio (Sie benötigen ca. 200 g Blätter - also sollte der Radicchio natürlich insgesamt mehr wiegen) 6 kleine Rispentomaten 1 geh. EL frischer Rosmarin oder 1 geh. TL getrockneter Rosmarin Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die Backofenkartoffeln ca. 6 mittelgroße Kartoffeln (überwiegend festkochend - das waren bei mir ca. 500 g) Salz Für die Bratwürstchen 1 Packung die OHNE vegetarische Bratwürstel – mit 8 Bratwürstchen Zubereitung Den Paprikasenf Den Paprikasenf zubereiten, wie hier von mir gezeigt. Das Schmorgemüse Die Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die roten Zwiebeln darin so lange andünsten, bis sie weich aber noch bissfest sind. Die Tomaten mit dem gehackten Rosmarin zu den Zwiebeln geben. Alles etwas salzen du pfeffern und schmoren lassen. Zum Schluss kommen die Radicchioblätter dazu. Gut anschmoren, bis sie zusammenfallen und schön weich sind. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Deckel obenauf zur Seite stellen. Die Backofenkartoffeln Den Ofen auf 220 Grad (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier bereitstellen. Die Kartoffeln schälen, halbieren und auf das Backblech mit dem Backpapier legen. Geben Sie ein paar Spritzer über die Kartoffelhälften und wälzen sie sie mit einem Pfannenschieber darin. Nicht zu viel Öl, sonst werden sie matschig. Nun kommen die Kartoffeln in den Ofen für ca. 20 bis 30 Minuten bis sie schön goldbraun sind (siehe Foto). Während der Backofenzeit die Kartoffeln zwischendurch mal umwälzen. Finish Die Backofenkartoffeln etwas salzen. Die Bratwürstchen in Olivenöl braten. Das geht fix. Das Gemüse kurz erhitzen und auf die Teller verteilen. Die Backkartoffeln, die Bratwürstchen dazugeben und auch noch jeweils einen Klecks Paprikasenf. Ich habe bisher die OHNE Produkte CHILI EXTRA, GURKERL EXTRA, PIKANTE EXTRA, KRANZL, die Bratwürstel und die Frankfurter probiert und bin sehr angetan. Es bieten sich sehr viele Möglichkeiten und ich werde die nächsten Monate weitere Rezepte entwickeln und hier vorstellen. Darauf freue ich mich sehr:-) Zu den vorgestellten und vielen weiteren fleischlosen Produkten kommen Sie hier: Zur die OHNE Website. Viele Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Geschmorter Radicchio, mit Tomaten, roten Zwiebeln, Backofenkartoffeln, vegetarischen Bratwürstchen und selbst hergestelltem Paprikasenf first appeared on .

Zucchini-Puffer mit Ofengemüse der Saison, Oliven und Zitronen-Rosmarin-Joghurt

10. September 2021 Herr Grün kocht 

Zucchini-Puffer mit Ofengemüse der Saison, Oliven und Zitronen-Rosmarin-Joghurt Dieses Post enthält Werbung für MANI In diesem Rezept verwende ich wegen seiner Vielseitigkeit das 100 % native Olivenöl von MANI - der Küchenheld und das Olivenöl zum Braten, Kochen, Frittieren und Backen. Während in griechischen Küchen fast nur Olivenöl verwendet wird, ist man hierzulande noch etwas vorsichtig und verwendet es fast ausschließlich für Salate. Ich denke, das liegt an dem Gedanken, dass Olivenöl hohe Ofenhitze nicht aushält. Dem ist aber nicht so, wie ich in diesem Rezept zeige. Das Ofengemüse ist nämlich für 30 Minuten bei 220 Grad im Ofen und meistert diese Herausforderung mit Leichtigkeit. Ich bin begeistert von der Qualität und Vielseitigkeit dieses des 100 % nativen Olivenöls von MANI. Warum das so ist und warum es von MANI auch >>Küchenheld>Der Sommer ist noch nicht vorbei. Er fängt gerade erst anSie können natürlich jederzeit da oben kochen, wenn Sie möchten, Signor Grün.>Zucchini-Puffer mit Ofengemüse der Saison, Oliven und Zitronen-Rosmarin-JoghurtEntwässerung>Zwei wunderbare griechische Pizzen mit Rucola, Tomaten, Champignons, grünen Oliven, Kalamata Oliven, Oliven- und TomatenpasteRohkost-Teller mit Gemüse der Saison und MANI Kalamata-Oliven und Grüne & Kalamata-Oliven in RohkostqualitätMediterraner Nudelsalat mit selbstgemachten Pilz-Nudeln, Aubergine, gelber Paprika, Zwiebeln, Tomate, grünen Oliven und MANI Polyphenol OlivenölKartoffel-Möhren-Puffer mit spicy Cr?me Sofia aus pürierten Kichererbsen, Joghurt, Knoblauch, Chili und Schwarzkümmel und mit MANI Gewürzoliven - dazu PflücksalatGriechischer Nudelsalat mit Kritharaki, geschmorter Paprika, Tomaten, Gurke, Feta, Oliven, frischer Minze und Sesam-FladenbrotGigantes Plaki - weiße Riesenbohnen mit Ofengemüse, einer Tomatensauce und vegetarischen Bulgur-BällchenJoghurt-Aprikosenkuchen mit gemahlenen Mandeln

Polentaschnitten mit Rotwein-Pilzsauce und Salat mit Zwetschgen

1. September 2021 Herr Grün kocht 

Polentaschnitten mit Rotwein-Pilzsauce und Salat mit ZwetschgenDie Sonne scheint heute wunderbar. Ein Spätsommertag. Obwohl ich das Wort nicht so gern gebrauche. Es erzeugt Wehmut. Der Professor sitzt im Garten auf seiner Bank und schreibt etwas. Eigentlich einen Roman - sagt er. Es geht auch ums Kochen. Ein Kochroman sei es aber nicht. Er tut geheimnisvoll. Ich frage nicht nach. Den Klapptisch hat er auch schon gedeckt. Ich habe Polentaschnitten gekocht mit Rotwein-Pilzsauce. Dazu gibt es einen Salat mit Zwetschgen. >>Ob ich auch mal einen Roman schreibe?

Orientalische Linsen mit vegetarischen Frankfurtern, Dattel-Senf und Salat

20. August 2021 Herr Grün kocht 

Orientalische Linsen mit vegetarischen Frankfurtern, Dattel-Senf und Salat Dieses Post enthält Werbung für die OHNE – vegetarische Frankfurter  Gestern bereitete ich im Kochlabor dieses Gericht zu. Während des Essens erzählte mir der Professor von einem wissenschaftlichen Kongress mit dem Thema >>Better done than perfect


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!