Mischung - vegetarische Rezepte

Mischung vegetarische Rezepte

naftie - Ökologisches und faires Hundefutter

9. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

naftie - Ökologisches und faires Hundefutter Veganes Hundefutter? Geht das? Diese Frage stellen sich aktuell viele Hundebesitzer. Immer mehr Menschen bauen die pflanzliche Ernährung im Speiseplan an. Aber was ist mit dem eignen Hund? Am 10. Oktober feiern wir den Welthundetag! Gar nicht so seltsam, wie es klingt - denn vermutlich ist der Hund der treueste Begleiter des Menschen. Ganz früher wurden Hunde mit Küchenabfällen gefüttert - heute ist der Markt für Tiernahrung groß und es gibt eine riesige Auswahl an Hundefutter - auch immer mehr vegetarisches und veganes Hundefutter. Was wir unserem Vierbeiner in den Napf geben, hängt von vielen Faktoren - wie zum Beispiel Alter, Knochenbau und Gesundheit ab. Quelle: Unsplash Viele ernähren ihre Hunde vegan, vegetarisch oder flexitarisch. Wir möchten niemandem vorschreiben, wie er seinen Hund zu ernähren hat - noch einem Hund diktieren, was er zu fressen hat. Das Wichtigste ist doch: die Gesundheit des Hundes - und dass er seinen Napf verputzt. Immer Flexitarier und Veggies bauen eine pflanzenbasierte Ernährung auch für die eignen Vierbeiner ein, also mehr Gemüse und Getreide in der Woche und weniger Fleisch. Das Angebot an veganer und vegetarischer Hundefutter wächst und stellt sich die Frage, welche Produkte eignen sich eigentlich? Wie ist die Qualität der Produkte und was schmeckt dem Vierbeiner? Heute schauen wir uns die naftie Naturkost aus Bayern an. naftie: Naturheilpraxis für Tiere Andreas Glöttner-Chyl Hinter naftie steht u. a. eine ganzheitlich betriebene Naturheilpraxis für Tiere in Süddeutschland. In dieser Naturheilpraxis wird biologisch orientierte Heilkunde für Tiere angeboten: - eine Alternative zur schulmedizinischen Behandlung und Sichtweise - ein breites Therapieangebot an biologischen und physikalischen Behandlungsverfahren - weitgehend nebenwirkungsarme Behandlungsmethoden - eine möglichst angstfreie und entspannte Atmosphäre für die Patienten - Beratung und Informationen rund um die Gesunderhaltung der Tiere - Betreuung und Begleitung auch nach der Therapie - das Vermeiden von lästigen Wartezeiten da Termine nach Vereinbarung - Kompetenz durch hochqualifizierte Ausbildungen, Fortbildungen und Mitgliedschaft im Dachverband niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT) Veganes Hundefutter bei naftie Ich verstehe mich als Praktiker, der sich um eine wirkungsvolle Behandlung seiner Patienten bemüht und der es kaum erwarten kann, dass sich die Wirkung der natürlichen Heilmittel und Behandlungsmethoden erweist. Als Erfahrungsheilkundler geht es mir an erster Stelle um die Regulation der patienteneigenen, ihm innewohnenden Selbstheilungskräfte. Auch ist es mein Anliegen, den chronisch erkrankten Tieren Linderung zu verschaffen, wenn andere Behandlungsmethoden nicht mehr weiterhelfen konnten.ANDREAS GLÖTTNER-CHYL (Inhaber) naftie Hundefutter: vegan, vegetarisch, flexitarisch Veganes Hundemenü: Hafer Glück Durch die Praxistätigkeit profitiert das naftie-Team von einer langjährigen Erfahrung in der Betreuung kranker Tiere. Mit der Zeit wurde allen Beteiligten klar, dass eine ganzheitliche Behandlung ohne eine gesunde Ernährung nicht zum Ziel führen kann. Deshalb hat naftie eine eigene Bio-Futterlinie entwickelt. Unser Anspruch ist es, unsere Tiere gesund und nachhaltig zu ernähren. Wir wollen ein Bewusstsein fördern, das unsere Umwelt und unsere Ressourcen schützt.Naftie Philosophie Quelle: naftie Das Sortiment von naftie ist sehr groß und umfasst: - Bio-Nassfutter - Bio-Hundeflocken - Bio-Leckerlis - vegane Produkte - Futterzusätze - Kauartikel & Snacks - Pflegeartikel - Zubehör Veganes Bio-Hundefutter schmeckt Das Futterkonzept für eine gesunde Ernährung basiert auf langjähriger Erfahrung aus der naftie-Naturheilpraxis: Gut für alle Tiere, Umwelt und natürlich fürs Karma! Quelle: Unsplash naftie Bio-Tiernahrung steht für gesundes & hochwertiges Hundefutter in Bio-Qualität, hergestellt in Deutschland aus zertifizierter & nachhaltiger Produktion: CO2 neutral und natürlich schonend gegart. Für die veganen Menüs werden nur Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet - wenn möglich aus der Region. Um einer allgemeinen Übersäuerung entgegen zu wirken, macht es Sinn, zu gewissen Zeiten/­­Tagen dem Hund keinerlei tierisches Eiweiß zu verfüttern. Gerade Patienten mit gewissen ernährungsbedingten Krankheitsbildern profitieren in den meisten Fällen von einer tiereiweißfreien Ernährung für mindestens 4 - 6 Wochen.Naftie - über ein fleischarmes Ernährungskonzept Veganes Bio-Hundemenü von naftie Das vegane Hundefutter von Naftie ist ein Nassfutter in Bio-Qualität, welches aktuell in drei Sorten erhältlich ist: - Linsen Power - Haferglück - Dinkel Held Alle Menüs sind komplett und fertig, d. h. der Hund bekommt mit seiner Ration Nassfutter alles, was er für eine gesunde Ernährung benötigt. Die Dosen sind natürlich auch praktisch für unterwegs und wenn die Zeit auch mal knapp ist. Veganes Hundefutter bei naftie naftie Bio-Dosenfutter: Linsen Power Veganes Hundemenü: Linsen Power - Bio-Menü mit roten Linsen, Buchweizen, Obst- und Gemüsesorten - Kombiniert mit rein natürlichen Zusätzen wie Kokosöl, Algenkalk und Spirulina - Komplettmenü ohne Gluten und ohne Getreide - Lieferbar in 150g Pouches, 400g & 800g Dosen - Preis: 3,89 Euro | 400 g naftie Bio-Dosenfutter: Hafer Glück Veganes Hundemenü: Hafer Glück - Bio-Menü mit u.a. Haferflocken, pflanzlichen Samen, Spinat, Kichererbsen und Kürbis - Kombiniert mit Algenkalk und Kokosöl - Komplettmenü - Lieferbar in 150g Pouches, 400g & 800g Dosen - Preis: 3,89 Euro | 400 g naftie Bio-Dosenfutter: Dinkel Held Veganes Hundemenü: Dinkel Held - Bio-Menü mit Dinkelflocken, roten Linsen, Süßkartoffeln, Äpfeln und pflanzlichen Samen - Kombiniert mit Algenkalk, Mineralien und Nährstoffen - Komplettmenü - Lieferbar in 150g Pouches, 400g & 800g Dosen. - Preis: 3,89 Euro | 400 g naftie Ergänzungsfuttermittel: Hund rundum versorgt naftie Nahrungsergänzungsmittel Nicht anders als Menschen brauchen auch Hunde hochwertige Futterzusätze für eine Rund-um-Versorgung des Körpers mit allen Nährstoffen. Naftie bietet ausschließlich naturbelassene, meist ökologisch erzeugte Hunde-Nahrungsergänzung - altes Heilpflanzenwissen mit moderner Verarbeitung kombiniert Hunde-Nahrungsergänzung für Veganer Besonders vegan ernährte Hunde - ob dauerhaft oder vorläufig - benötigen eine sorgfältige Zusammenstellung ihrer täglichen Mahlzeiten. naftie Nahrungsergänzung versorgt die Veganer unter den Hunden mit einer ganzen Palette an wichtigen Vitaminen und Mineralien und beugt ernährungsbedingten Defiziten vor. Futterzusatz für Fell, Gelenke, Verdauung & Co. Naftie Futterzusätze können vorbeugend als auch therapeutisch ihren Einsatz finden. Für schönes Fell, gesunde Haut oder bei schwachen Gelenken, gegen Parasiten oder bei Verdauungsbeschwerden - Mineralien für Hunde, aber auch Spurenelemente oder Vitamine für den Hund - spielen in der gesunden Ernährung eine große Rolle. Ob Vitalkräuter, Öl-Mischungen oder fermentierte Kräuteressenzen, Bokashi mit effektiven Organismen oder Naturmoor - die Hausapotheke bei Naftie ist reich bestückt und hilfreich bei zahlreichen Indikationen. Du findest bei uns auch Bierhefe, Seealgen oder Grünlippmuschelpulver - verzehrfertig aufbereitet und frei von chemischen Zusatzstoffen. naftie Leckerlies: Hundekekse vom Bio Bäcker naftie Bio-Hundekekse werden von einem Bio-Bäcker in Bayern gefertigt ... nicht nur mit Liebe und Sorgfalt , sondern auch von Hand. Es gibt aktuell sieben Sorten: - Birnen Knusper - Bananen Knusper - Rote Beete Knusper - Apfel Knusper - Möhren Knusper - Zucchini Knusper - Linsen Knusper - die Bio-Leckerlies enthalten hochwertige biologische und meist regionale Zutaten - der Hund bekommt Nährstoffe in konzentrierter Form - ohne zugesetzten Zucker und ohne künstliche Zusatzstoffe - idealer Belohnungssnack für artige Hunde und für 100% gutes Karma :-) - Preis: 9,99 Euro | 200 g Diese Produkte findet ihr in der Rubrik vegan auf der Homepage von naftie. *** Super-Special zum Welthundetag *** Die vegane Schnupperbox von naftie jetzt nur für euch enthält: - 1 x 400g Dose Bio Dinkel Held+ - 1 x 400g Dose Bio Linsen Power+ - 1x 400g Dose Bio Hafer Glück-+ - 1 x vegane Bio-Leckerlie Gutscheincode: veggie-terrier Gültig bis 30.11.2019, nur einmal pro Kunde nutzbar, nicht kombinierbar mit anderen Gutscheincodes/­­Aktionen. Rabatt: 25% Buchtipp: Grüner Hund: Handbuch für nachhaltiges Hundeleben Ein grüner Ratgeber für Hundebesitzer, die Alles etwas nachhaltiger machen möchten. Das Buch gibt viele Inspiration und spannende Denkanstöße für nachhaltige Produkte und ein artgerechtes Leben. Dieser Beitrag entstand mit der freundlichen Unterstützung von naftie. Vielen Dank dafür!

Nachhaltige Körperpflege von HYDROPHIL

9. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Nachhaltige Körperpflege von HYDROPHIL Heute stellen wir dir HYDROPHIL vor, die Marke für innovative und nachhaltige Hygieneprodukte. HYDROPHIL hat zahlreiche faire, wasserneutrale und vegane Produkte im Sortiment, die in keinem Badezimmer fehlen dürfen! So kannst du dir selbst und der Umwelt etwas Gutes tun und gehst einen weiteren großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung HYDROPHIL - Die Mission von HYYDROPHIL - Produkte von HYDROPHIL - Unsere Produkt-Highlights Unternehmensvorstellung HYDROPHIL (C) Hydrophil Die Gründer, Christoph, Sebastian und Wanja kommen aus der Hansestadt Hamburg. Die Idee zu HYDROPHIL kam den drei Freunden während einer Fahrradtour durch Hamburg. Mitte 2012 eröffneten die drei bereits ihren Blog, der auch noch heute die zahlreichen Facetten zum Thema Wasser behandelt. Wasser ist neben Luft die wichtigste Ressource für alle Lebewesen und Pflanzen und ist daher lebensnotwendig. Auf dem Blog werden deshalb zahlreiche Aspekte rund um das kühle Nass aufgegriffen, vom nachhaltigen Umgang mit Wasser bis hin zu Konflikten um Wasserquellen und vielem mehr. Pionier erster Stunde im Bereich der nachhaltigen Zahnhygiene Bei der Fahrradtour diskutierten die drei Freunde dann darüber, ob es möglich sei, Produkte herzustellen, die fair gehandelt, nachhaltig und vegan sind und natürlich auch noch wasserneutral produziert werden. Damit war die Idee für HYDROPHIL geboren. Nachdem im September 2013 das erste T-Shirt auf den Markt kam, war das Feedback unfassbar positiv und die Marke wuchs und wuchs. Das Sortiment an wasserneutralen, veganen und fairen Produkten wurde immer größer und HYDROPHIL ist Pionier erster Stunde im Bereich der nachhaltigen Zahnhygiene mit Zahnbürsten aus Bambus. Die Mission von HYYDROPHIL Wasser ist eine essenzielle Ressource für jedes Lebewesen und jede Pflanze auf dieser Erde. Nur 3% des Wassers auf der Erde ist Süßwasser und somit trinkbar, was also heißt, dass diese wichtige Resource stark begrenzt ist. Wir wissen bereits, wie sich diese Knappheit auswirkt: 2,1 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. HYDROPHIL hat sich deshalb zur Aufgabe genommen, dem Thema Wasserknappheit gesonderte Aufmerksamkeit zu schenken, indem sie neu gedachte, nachhaltige Hygieneprodukte entwerfen. Die Produkte sollen die Menschen dazu verleiten, ihren Blick für die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenknappheit zu erweitern. HYDROPHIL möchte die Menschen im Alltag für nachhaltigen Konsum sensibilisieren. Die Mission ist, ein nachhaltiges Vollsortiment für das Badezimmer zu produzieren - wasserneutral, vegan & fair. 10% des Gewinns werden an den gemeinnützigen Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. gespendet. (C) Pixabay HYDROPHIL greift, wann immer es möglich ist, auf natürliche Rohstoffe zurück, die das Grund-und Trinkwasser nicht gefährden und ohne künstliche Bewässerung auskommen. Die Produkte enthalten keinerlei tierische Inhaltsstoffe und werden nicht an Tieren getestet. Außerdem legt HYDROPHIL wert auf faire Arbeit und faire Entlohnung. Deshalb ist alles bis ins kleinste Detail geplant um zu garantieren, dass die Produkte fair produziert sind. Nachhaltige Zahnbüste Produkte von HYDROPHIL Die Produkte von HYDROPHIL sind wasserneutral, vegan und fair. Im Sortiment findest du nachhaltige Zahnbürsten in verschiedenen Härtegraden, Mundhygieneartikel wie Mundwasser, Mundöl, Zahnpasta, Körperpflegeartikel wie Seifen, Lippenbalsam, Bambus Wattestäbchen und Reinigunsschwamm und Accessoires wie Dosen, Zahnbürstenhalter, Zahnputzbecher und Kondome. Des Weiteren gibt es viele coole Sets, wie z.B. das Duschset, das Badezimmerset oder das Wellnessset. Außerdem gibt es auch einige Merchandise-Produkte, wie einen Jutebeutel, eine Bügelflasche und T-Shirts. Alle Produkte kannst du im Onlineshop bestellen und der CO2-effiziente Versand erfolgt über DHL Go Green. Deine Bestellung ist ab einem Bestellwert von 10EUR versandkostenfrei. Unsere Produkt-Highlights Natürlich möchten wir dir unsere Lieblingsprodukte nicht vorenthalten. Wir haben fünf Produkte ausgewählt, die wir dir nun gerne genauer vorstellen möchten. Nachhaltige Zahnbürste mittelweich (C) Hydrophil HYDROPHIL ist bekannt für seine nachhaltigen Zahnbürsten. Diese bestehen nämlich aus 100% nachwachsenden Rohstoffen, sind BPA-frei und erdölfrei. Die Borsten werden aus Rizinusöl gewonnen. Auch die Farbe, die du für deine Zahnbürste wählen kannst, ist frei von unnötigen Zusätzen. Die lösemittelfreien Buntlacke des Naturfarbenherstellers AURO sind vertretbar und ökologisch. Die Zahnbürste ist nicht nur super umweltfreundlich, sondern sieht auch noch gut aus. Die mittelweichen Borsten schonen das Zahnfleisch und garantieren eine gründliche Reinigung. Die Zahnbrüste ist plastikfrei verpackt und kostet 3,90EUR, das 4er Pack kostet 13,90EUR. Du kannst dir die Zahnbürsten auch für 19,50EUR im Jahresabo kaufen, dann bekommst du alle drei Monate automatisch eine neue Zahnbürste zugesendet und erhältst auch noch eine extra Zahnbürste fürs Reisen. Kräuter Mundwasser Essenz (C) Hydrophil Die Kräuter Mundwasser Essenz von HYDROPHIL beinhaltet unter anderem ätherisches Pfefferminz-, Nelken-, Salbei- und Teebaumöl. Damit sorgst du für eine milde, langanhaltende Atemfrische und unterstützt die natürliche Funktion der Mundschleimhaut. Die Inhaltsstoffe stammen alle aus biologischem Anbau. Die Mundwasser Essenz ist in Deutschland hergestellt und enthält kein Flurid. Die Anwendung ist äußerst sparsam, da du lediglich 3 Tropfen der Essenz in ein Glas Wasser geben musst und mit der Mischung dann ca. 30 Minuten deinen Mund durchspülst. Die 100ml Flasche reicht somit eine sehr lange Zeit aus und kostet 13,90EUR. Konjac Schwamm (C) Hydrophil Der Konjac Schwamm verdankt seinen Namen der Konjacwurzel, aus der er hergestellt wurde. Er eignet sich perfekt für die sanfte Reinigung. Ein Peeling oder eine Massage der Haut und spendet sehr viel Feuchtigkeit. Durch seine alkalische Eigenschaft hilft er auch bei zu Akne neigender Haut und ist generell sehr schonend. Da er so weich und natürlich ist, eignet er sich auch perfekt zur Reinigung von Kleinkindern und Säuglingen. Er ist biologisch abbaubar, rein pflanzlich und kostet 5,90EUR. Wattestäbchen aus Bambus und Bio-Baumwolle (C) Hydrophil Diese Bambus Wattestäbchen aus Bio-Baumwolle sind 100& biologisch abbaubar, plastikfrei und chlorfrei. Damit sparst du eine Menge unnötigen Plastikmüll und tust der Umwelt etwas Gutes. Nach der Benutzung können die Wattestäbchen einfach im Biomüll oder auf dem Kompost entsorgt werden. Die Packung besteht aus recyceltem Karton, enthält 100 Wattestäbchen und kostet 1,90EUR. Geschenkbox fürs Badezimmer Geschenkbox Hydrophil In der Geschenkbox findest du alles Nötige für dein Badezimmer: Eine Bambuszahnbürste, einen Zahnbürstenhalter, eine Lavendel Seife, eine Lippenbalsam und ein Säckchen für die Seife. Somit kannst du dein Badezimmer schon super nachhaltig gestalten und hast alle essenziellen Produkte parat. Das ganze kommt in einer Holzbox, gepolstert mit Holzwolle, also auch komplett plastikfrei! Die Box kostet 24,90EUR und ist perfekt für den Start in ein nachhaltigeres Leben geeignet! Das könnte dich auch interessieren - 5 Tipps für weniger Chemie im Alltag - Vegane Deocreme selber machen - Haarseife, No Poo, festes Shampoo und DIY Shampoo - Minimalismus und DIY Spülmittel Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit HYDROPHIL. Danke dafür!

Herr Grüns Espresso-Dr?mmer

4. Oktober 2019 Herr Grün kocht 

Die Patisseriekünste in Dänemark und in Italien sind sich sehr ähnlich. Kleine Törtchen mit viel Cr?me. Verspielt. Und wenn sie gut sind, sind sie richtig gut. Ich mag beide Stile sehr. Ich freue mich immer über den Nachmittagskaffee in Italien mit Sfogliatelle oder Canoli aus der Fantasia-Bar in Baschi - das liegt in Umbrien - oder einem dänischen Hindbaer- oder Nougat-Dr?mmer aus der Bageren i Svanestraede in Nyk?bing in Odsherred. Wenn ich zu Hause bin, bekomme ich oft Heimweh nach beiden Orten. Dann möchte ich sie zusammenbringen, miteinander bekanntmachen. Heute habe ich mir diesen Traum erfüllt mit diesen Espresso-Dr?mmer. Eine Mischung aus italienischem Espresso-Temperament mit Nussaroma und dänischem Cr?me-Traum - Dr?mmer heißt nämlich Traum. Zutaten für 4 Espresso-Dr?mmer (Größe ca. 9 x 7 cm) Für das Gebäck 70 g Dinkelmehl 630 70 g gemahlene Haselnüsse 40 g Puderzucker (viele machen ihn selber - ich auch - einfach weißen Zucker fein mahlen) 80 g Butter 1 TL Abrieb einer unbehandelten Zitrone Für die Espresso-Cr?me Anmerkung: Ich verwende das tolle Frischkäse-Frosting-Rezept (leicht abgewandelt) von Nina von Kaffee & Cupcakes. Danke liebe Nina:-) – das hast du super erklärt. (Ich werde den Link zu Nina unten einmal einblenden.) 100 g Butter 200 g Puderzucker 25 g Sahne (optional) 200 g Frischkäse 4 g Espresso-Instantpulver Für das Topping Ausreichend Blockschokolade zum Eintauchen der Ecken des oberen Kekses (bei mir waren es 100 g). 2 g Espresso-Instantpulver ca. 25 g Haselnüsse - grob gehackt Zubereitung Gebäck Alle Zutaten gut miteinander vermischen, sodass ein glänzender Kloß ensteht. Diesen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Gleich geht es weiter. Jetzt zur Espresso-Cr?me. Zubereitung Espresso-Cr?me Ich verwende hier größtenteils den Text von Nina. Ich hoffe, das ist okay für dich - Nina:-) 1. Die weiche Butter mit einem Mixer etwa 1 Minute lang hell und cremig rühren. Die Hälfte des Puderzuckers dazugeben und 2 Minuten lang alles aufschlagen, bis die Farbe wieder sehr hell geworden ist. 2. Den restlichen Puderzucker sowie das Espresso-Instantpulver dazugeben und ebenfalls einrühren. Wird die Masse dabei zu trocken, etwas Sahne dazu geben und noch 1 Minute weiterrühren. 3. Den kalten Frischkäse in die Schüssel geben und per Hand mit einem Silikonschaber oder Löffel einarbeiten. Dabei nicht zu viel und nicht zu wild rühren. Lässt sich der Frischkäse nicht ordentlich verteilen, noch einmal kurz alles auf niedrigster Stufe des Handmixers durchrühren. 4. Die Masse vor dem Gebrauch 15-30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zurück zum Gebäck Den Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft. Gehen Sie nach Ihrer Erfahrung. Jeder Herd ist ja anders. Einen Gitterrost mit Backpapier bereitstellen. Den Teig zu 8 gleichgroßen Kugel formen, von denen jede flachgedrückt wird zu einer ovalen Form (Größe ca. 9 x 7 cm). Die flachgedrückten Teile auf das Backpapier legen. Nun kommen die Teigstücke für ca. 12 bis 15 Minuten auf die mittlere Schiene. Bitte nicht zu dunkel backen. Wichtig: Und seien Sie bitte später vorsichtig mit dem Gebäck. Es ist absichtlich etwas brüchig und nicht zu fest, damit Sie beim Genießen der Dr?mmer die die Cr?me nicht bis unter den Tisch eindrücken müssen. Datschi-Datschi? Nach der Backzeit das Gebäck aus dem Ofen nehmen und auf dem Gitterrost abkühlen lassen. Zum Topping Die grobgehackten Haselnüsse in einer beschichten Pfanne etwas rösten. Die Blockschokolade im Topf-Wassergebadel schmelzen. Sie wissen schon. Dann vier Gebäckstücke an einer Seite eintauchen und auf Backpapier legen. Die Haselnussstücke gleich auf den noch warmen Schokolade verteilen (siehe Foto) und alles abkühlen lassen, bis die Schokolade hart ist. Finish Die Espresso-Cr?me mit einer Tülle auf den vier Gebäck-Unterseiten verteilen. Zur Not geht das auch mit einem Löffel. Aber auch hier bitte Vorsicht, damit die filigranen Gebäckstücke nicht zerbröseln. Nun noch die Deckel obenauf und fertig sind die Espresso-Dr?mmer. Ja, da staunen Sie. Die haben Sie selber gemacht? Die Dr?mmer am besten noch für eine Weile in den Kühlschrank stellen. Und hier geht es zur wunderbaren Seite von Nina - Kaffee & Cupcakes Viel Spaß mit den Espresso-Dr?mmer Vi ses und ciao:-) Herr Grün

Vegane Quiche ohne Soja

3. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Quiche ohne Soja Wir haben mal wieder das Sonnenblumen Hack von Sunflower Family benutzt, um ein leckeres und einfaches Rezept zuzubereiten. Diesmal gibt es vegane Quiche ohne Soja! Eine Quiche ist eine Spezialität aus Frankreich, die sowohl kalt als auch warm zu genießen ist. Der herzhafte Kuchen schmeckt einfach immer und ist so individuell gestaltbar. Vegane Quiche ohne Soja - Rezept mit Sonnenblumen Hack - Vorbereitungszeit: 45 Minuten - Koch-/­­Backzeit: 60 Minuten - Schwierigkeitsgrad: normal - Menge: Eine Quiche Zutaten für die vegane Quiche ohne Soja Boden: - 250 g Mehl (Typ 450 oder 550) -  1/­­2 TL Salz - 150 g kalte vegane Margarine - 3 EL kaltes Wasser - vegane Margarine für die Form - Mehl für die Form Füllung: - 100 g Kichererbsenmehl - 300 ml Hafermilch - 400 ml Gemüsebrühe - 2 Zehen Knoblauch - 1 EL Hefeflocken - 1 TL geräucherte Paprika -  1/­­2 TL Salz -  1/­­2 TL schwarzer Pfeffer - eine Prise Kurkuma - Prise Chilipulver - 75 g Sunflower Hack - 50 ml Wasser - 1 Zwiebel -  1/­­2 Paprika - Eine Stange Lauch - Prise Meersalz Garnieren mit: - Kirschtomaten - Frischer Thymian Zubereitung der veganen Quiche - Für den Boden fülle Mehl, Margarine, Wasser und Salz in eine Schüssel und verrühre die Zutaten miteinander. - Stelle den Teig anschließend für 30 Min. kalt - Anschließend kannst du ihn mit einem Nudelholz ausrollen und ihn dann in eine eingefettete Form legen. - Für die Füllung erhitze etwas Öl in einer Pfanne und füge Sonnenblumen Hack, Wasser, Zwiebeln, Lauch, Paprika und Salz hinzu. Brate alles gut an. - Gebe all das nun auch in die Form und verteile es gleichmäßig auf dem Boden. - Fülle Hafermilch, Knoblauch, Hefeflocken, geräucherte Paprika, Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kurkuma und Kichererbsenmehl in eine Rührschüssel. Vermische alles gut miteinander. - Koche die Gemüsebrühe in einem Topf und gebe dann die Mischung aus der Rührschüssel hinzu. Lasse das dann 5 Minuten unter Rühren köcheln. - Die fertige Mischung kannst du dann ebenfalls in die Form geben und glatt streichen. - Belege deine Quiche mit beispielsweise Kirschtomaten. - Backe die Quiche für 30 Minuten bei 200 Grad Celsius. Hier nochmal alle Schritte der Zubereitung ganz leicht zum nach kochen Für die vegane Quiche ohne Soja verwenden eines unserer Lieblingsprodukte: Sunflower Family Hack. Wir haben euch bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Lahmacun,  Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, vegane Lasagne oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findet ihr auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche!  Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family, außer auf bereits reduzierte Ware!  Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

Vegane Cevapcici mit Sonnenblumen Hack

29. August 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Cevapcici mit Sonnenblumen Hack Anzeige - Diesmal zeigen wir dir wie du aus dem Sonnenblumen Hack von Sunflower Family Germany leckere vegane Cevapcici machen kannst. Perfekt zum anbraten in der Pfanne oder für den Grill! Cevapcici vegan - Rezept mit Sonnenblumen Hack Vorbereitungszeit: 30 Minuten Koch-/­­Backzeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: normal Menge: ca. 10 Stück Zutaten 1 Packung Sonnenblumen Hack 500 ml Wasser 4 EL Mehl 2 EL Sonnenblumenmehl 1 EL Sojasauce 1 EL Tomatenmark 1 TL Senf 1 TL Edelsüß-Paprikapulver 1 TL getrockneter Majoran 1-2 Zehen Knoblauch 1/­­2 TL Chili 2 Stiele Petersilie 1 tl Salz 1/­­2 Pfeffer 1 EL Olivenöl Zubereitung - Mehl, Sonnenblumenmehl, Sojasauce, Tomatenmark, Senf, Paprikapulver, Majoran, Chili, Pfeffer, Salz und Olivenöl in eine Schüssel füllen. - Füge 1-2 gepressete Knoblauchzehen und Petersilie hinzu und verrühre alles gut. - Gib dann das Sonnenblumen-Hack in ein Sieb und übergieße es mit dem Wasser. - Das angefeuchtete Sonnenblumen-Hack kannst du in die andere Schüssel geben und alles miteinander vermischen. - Aus der Masse formst du nun die Cevapcici. Brate diese in der Pfanne oder auf dem Grill. Für die veganen Cevapcici verwenden eines unserer Lieblingsprodukte: Sunflower Family Hack. Wir haben euch bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Lahmacun,  Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, vegane Lasagne oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findet ihr auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche!  Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family Germany, außer auf bereits reduzierte Ware!  Hier nochmal alle Schritte der Zubereitung ganz leicht zum nachkochen! Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

Krosse Pizzaecken mit einer Dattelcreme aus LUGHURT Natur, pürierten Datteln, Chili und Limone

23. August 2019 Herr Grün kocht 

Krosse Pizzaecken mit einer Dattelcreme aus LUGHURT Natur, pürierten Datteln, Chili und LimoneDieses Post enthält Werbung für LUVE Heute erzählte mir der Professor beim Pizzaessen im Kochlabor viel über Dreiecke. Vom Satz des Thales von Milet, einem griechischen Naturphilosophen, Astronom und Geometer. Der Satz besagt, dass alle Winkel am Halbkreisbogen rechte Winkel sind. Ständig malte Caprese neue Dreiecke auf ein Blatt, redete und erzählte und aß jede Menge Pizza dazu, weshalb ich nur einen Teil verstand. Dann kam mir auch eine Idee: Pizzaecken mit orientalischer Dattelcreme. Ich zeichnete und schrieb alles auf. Heute sehen Sie das Ergebnis: Pizzaecken nach einem Rezept von Herrn Grün - Nachsokratiker, Kochlaborbesitzer und Professor-Betreuer Zutaten für ca. 24 Pizzaecken Zutaten Dattelcreme 100 g getrocknete Datteln ohne Stein 100 g LUVE LUGHURT Natur 1 TL frischer Abrieb von einer Limone 1 Stück getrocknete Chili (ca. 1 cm) oder je nach Schärfebedürfnis Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Eventuell für die Deko: 1 oder 2 getrocknete Datteln, Chilistücke, Limonenabrieb Zutaten Pizzaecken 150 g Pizzamehl (Bitte dieses Mehl. Es macht die Ecken besonders kross und lässt sich sehr dünn auswalken ohne sich zusammenzuziehen.) 6 g frische Hefe ca. 85 ml handwarmes Wasser ca. 1/­­2 TL Salz Zum Bestreichen der Pizzaecken 5 EL Olivenöl 1 TL Thymian 1 Stück getrocknete Chili (ca. 1 cm) oder je nach Schärfebedürfnis Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Zubereitung Dattelcreme Die Datteln 30 Minuten in heißem Wasser einweichen. Die Datteln sollen mit dem Wasser abgedeckt sein. Das Chilistück grob hacken. Das Einweichwasser abgießen und die Datteln zusammen mit dem LUVE LUGHURT Natur und der gehackten Chili pürieren. Es soll eine schöne Creme entstehen. Die Creme und den Limonenabrieb mit einem Löffel gut vermischen. Zum Schluss die Creme noch mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen. Zubereitung Pizzaecken Den Herd auf 230 Grad Umluft vorheizen. Gehen Sie nach Ihrer Erfahrung - jeder Ofen ist ja anders. Einen Gitterrost mit Backpapier direkt neben die Arbeitsfläche stellen. Anmerkung: Der Teig für die Pizzaecken sollten nicht lange gehen. Alles muss zügig umgesetzt werden, damit die Pizzaecken schön kross werden. Geben Sie das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel. Bilden Sie eine kleine Kuhle in der Mitte. Geben Sie die zerbröckelte Hefe in die Kuhle und gießen Sie etwas handwarmes Wasser (ca. 40 ml) darüber. Wasser und Hefe leicht vermischen. Nun wischen Sie das Mehl über die Kuhle, sodass die Hefe und das Wasser zugedeckt sind. Lassen Sie diese Mischung ca. 3 Minuten stehen lassen. Dann die Mehl-Hefe-Wasser-Mischung mit einem Löffel vermischen. Danach vermengen Sie das Ganze vorsichtig mit der Hand und geben immer mal von dem handwarmen Wasser hinzu. Bei mir waren das insgesamt 85 ml Wasser. Ist der Teig zu trocken, noch ein paar Tropfen Wasser hinzugeben. Ist er hingegen zu feucht, geben Sie noch etwas Mehl hinzu. Zu einem Kloß formen. Nach ca. 3 Minuten den Teig auf einer ausreichend bemehlten Fläche ganz dünn ausrollen. Anmerkung: Die Fläche sollte wirklich gut bemehlt sein und es sollte auch alles schnell gehen. Die Teigstücke sollen später nicht kleben bleiben. Den Teig zu einem Rechteck zuschneiden und die Fläche in Quadrate und dann in Dreiecke aufteilen (siehe Foto). Alle vorsichtig auf ein mit Backpapier belegten Gitterrost legen. Mit einem Pinsel das vorbereitete Kräuteröl auf die Dreiecke streichen. Dann den Gitterrost auf die mittlere Schiene schieben. Dort bleiben die Pizzaecken, biss sie schön kross sind (siehe Foto).   Finish Die Dattelcreme vielleicht noch etwas mit Chilistücken, einer Dattel und /­­ oder Limonenabrieb dekorieren. Die Pizzaecken dazulegen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt? Das Gericht >>Krosse Pizzaecken mit einer Dattelcreme aus LUGHURT Natur, pürierten Datteln, Chili und Limone

Second Hand Mode - mit kleinem Geld zu nachhaltigen Outfits?

9. August 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Anzeige - - Ist der Second Hand Trend wirklich nachhaltig? - Second Hand vs. Fair Fashion - wer hat die Nase vorn?  - Wie sieht es mit dem Tierwohl aus - ist Second Hand Mode vegan?  - Second Hand ist kein Allheilmittel - aber ein wichtiger Beitrag Ein komplettes Outfit für unter 30EUR? Das geht entweder durch Textildiscounter-Shopping oder aber mit einem glücklichen Händchen in Second Hand Geschäften. Neben dem meist günstigeren Preis bringt Second Hand Kleidung augenscheinlich so einige weitere Vorteile mit sich. Zum einen geht die Kleidung durch mehrere Hände und reduziert somit theoretisch Textilabfälle und die Neuproduktion von weiterer Mode. Zum anderen bieten gerade Boutiquen und manche Online Marktplätze eine gut sortierte Vorauswahl an Kleidung - und präsentieren somit ein kuratiertes Angebot.  Second Hand ist längst ein weitläufiger Trend geworden. Laut der Vogue kauften letztes Jahr 64% der Frauen bereits getragene Kleidung. Von Vintage Boutiquen bis zu wohltätigen Second Hand Geschäften ist für jeden was dabei.  (C) Unsplash Aber ist der Second Hand Trend wirklich nachhaltig?  Hier gehen die Meinungen auseinander. In der westlichen Welt haben wir längst genug Kleidung und müssten eigentlich für Jahre keine weiteren Textilien produzieren (lassen). Durch Second Hand werden Kleidungsstücke weitergegeben und häufiger getragen. Hoffentlich so lange, bis sie wirklich kaputt sind - denn nur dann gehört ein Kleidungsstück eigentlich in den Müll. Was sollte daran nicht nachhaltig sein? Andererseits ermöglicht eine steigende Nachfrage an getragener Mode einen teureren Wiederverkauf und generiert somit ein Einkommen für die VerkäuferInnen oder Unternehmen, das im schlimmsten Fall direkt in neue Fast Fashion fließt. Zudem landen nicht nur getragene Kleidungsstücke auf dem Second Hand Markt, sondern auch Überproduktion oder leicht fehlerhafte Exemplare. Wer Second Hand einkauft, unterstützt also indirekt unter Umständen die nicht nachhaltige Textilproduktion. Natürlich ist Second Hand deutlich besser, als das Shoppen direkt bei Fast Fashion Unternehmen, hat aber auch seine Nachteile.  Second Hand vs. Fair Fashion - wer hat die Nase vorn?  Wer von der Nachhaltigkeit getragener H&M Produkte nicht wirklich überzeugt ist, findet in der Fair Fashion eine weitere Option für den ethischen Konsum. Fair Fashion soll zu gerechten Löhnen und umweltschonend produziert werden. Damit haben die Arbeiter in Produktionsländern wie China eine bessere Lebensgrundlage und auch der Anbau der Materialien wie beispielsweise der Baumwolle geschieht unter viel besseren Bedingungen.  Fair Fashion hat es sich zum Ziel gemacht, die Modebranche nachhaltig zu verändern. Geschäfte wie Loveco (hier stellen wir dir Loveco näher vor) oder Le Shop Vegan haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Beste von fairen Marken wie Armed Angels und People Tree im Sortiment zu vereinen. Falls du noch Inspiration für dein nächstes nachhaltiges Sommeroutfit suchst, schau dir doch mal unseren Sommerlook mit Le Shop Vegan an. Jedoch verbraucht auch ein noch so nachhaltig produziertes Kleidungsstück gewisse Ressourcen, auch wenn Kleidung aus recycelten Materialien hier einen weiteren kreativen Nachhaltigkeits-Beitrag leistet. Hinzu kommt der etwas höhere Preis, der sich nicht für jede Einkommensschicht gleichermaßen bestreiten lässt.  Second Hand Mode: Pro: - preisgünstig - ressourcenschonend - weit verbreitet - großes Angebot auch online Contra: - oft nicht fair produziert - kann fast Fashion weiter unterstützen - verbessert nichts an den Arbeitsbedingungen Fair Fashion: Pro: - revolutioniert die Modebranche - verbessert Arbeitsbedingungen - ist meist umweltschonender - neue Kleidung, hält daher lange Contra: - tendenziell teurer - verbraucht trotzdem neue Ressourcen und Rohstoffe Kein einfaches Urteil also - denn sowohl Second Hand als auch Fair Fashion haben ihre Vor- und Nachteile. Wer wirklich günstig unterwegs ist, vielleicht sogar zu einer Tauschparty gehen kann oder faire Mode Second Hand in die Finger bekommt, macht einiges richtig. Für das neue Kleidungsstück hier und da, das lange getragen wird, lohnt sich das Stöbern durch Fair Fashion Marken.  (C) Unsplash Wie sieht es mit dem Tierwohl aus - ist Second Hand Mode vegan?  Auch hier kommt es auf die Definition an. Natürlich sind viele Second Hand Optionen von Natur aus vegan, aber was ist mit einer bereits getragenen Lederhandtasche oder einem Wollpulli?  Da Leder und Wolle nunmal tierische Produkte sind, gelten sie per Definition nicht als vegan. Verständlicherweise können sich viele Veganer auch gar nicht mehr vorstellen, diese am Körper zu tragen. Wer einmal eine Dokumentation über die Lederproduktion oder Bilder von vom Federrupfen für Daunenjacken gesehen hat, macht um die entsprechenden Textilien schnell einen weiten Bogen. Andererseits kann nicht jeder das Geld für vegane Lederprodukte aufbringen oder in Alternativen wie beispielsweise Kork investieren. Dies ist vor allen Dingen dann ein Problem, wenn die Person aus beruflichen Gründen oder aufgrund bestimmter Hobbies auf gewisse Produkte angewiesen ist. Vegane Tanzschuhe zu finden ist beispielsweise eine echte Herausforderung und auch im Reitsport sind gute Alternativen noch rar.  Vegan sein bedeutet manchmal, das geringere Übel zu wählen - und das kann in manchen Fällen Second Hand Leder sein. Viele spannende Diskussionen online zeigen - die Ansichten dazu, was als vegan gilt und was nicht, sind so verschieden wie die vegan lebenden Menschen selbst.  Du entscheidest immer im Rahmen deiner Möglichkeiten selbst. Es zählen nicht nur strikte Definitionen, sondern auch der reale gesellschaftliche und wirtschaftliche Kontext.  Second Hand ist kein Allheilmittel - aber ein wichtiger Beitrag Ein Second Hand Outfit (C)Unsplash Allein mit dem Kauf von Second Hand lässt die Modebranche sich nicht korrigieren. Andererseits glauben wir, dass die Bewegung weg von immer neuen Modetrends und Kleidung, die nur einmal getragen wird, zu begrüßen ist. Wenn damit auch noch günstige Alternativen geschaffen werden, die fast allen finanziellen Schichten zur Verfügung stehen, umso besser.  Ganz wichtig ist auch bei Second Hand Mode der bewusste Konsum. Non-Profit Shops oder Privatverkäufe sind im Zweifel profitablen Unternehmen vorzuziehen. Weniger ist auch beim Second Hand Konsum mehr und eine gute Mischung mit Fair Fashion Produkten kann sinnvoll sein, um auch diese Branche zu unterstützen.  Was hältst du von Second Hand? Wir freuen uns auf deine Meinung bei Instagram oder Facebook! Anzeige, da dieser Artikel Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partnerentstand. Danke, dass du unsere Arbeit unterstützt. Gastautorin Helena

Vegane Hackbällchen mit Sonnenblumen Hack

22. Juli 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Anzeige - Wir haben mal wieder das Sonnenblumen Hack von Sunflower Family benutzt, um ein leckeres und einfaches Rezept zuzubereiten. Diesmal gibt es vegane Hackbällchen! Da kommen doch Kindheitserinnerungen zurück, oder? Hackbällchen vegan - Rezept mit Sonnenblumen Hack - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Koch-/­­Backzeit: 30 Minuten - Schwierigkeitsgrad: normal - Menge: Ca. 15 Stück Zutaten - 30 g Haferflocken - 1 Dose schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft (250 g) - 2 EL Tomatenmark (60 g) - 2 Knoblauchzehen - 1 Zwiebel, gehackt - 2 EL gemahlene Chiasamen oder Leinsamen - 1 TL Oregano - 1/­­2 TL Kreuzkümmel - 1 TL geräucherte Paprika - 1/­­2 TL Chili - 1 TL Curry - 1/­­2 TL Kurkuma - Sonnenblumenöl - Meersalz und Pfeffer nach Geschmack - 76g Sonnenblumen Hack - Öl zum Braten Zubereitung - Sonnenblumen Hack mit etwas Wasser anfeuchten und in eine Schüssel geben. - Bohnen, Haferflocken, Knoblauch, Zwiebeln, Tomatenmark, gemahlene Leinsamen und die Gewürze in einen Mixer geben und alles gut durch mixen. - Die fertige Masse dann in die Schüssel mit dem Sonnenblumen Hack geben und beides gut zusammen mischen. - Daraus dann die Hackbällchen formen. - Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen anbraten. - Zum Schluss kommen die Hackbällchen noch für ca. 10 Minuten bei 200 Grad Celsius in den Ofen. - Nun kannst du die Hackbällchen zum Beispiel mit Kartoffelpüree und Soße servieren. Vegane Hackbällchen kannst du in viele Gerichte mit ein binden. Wie wäre es mit leckeren Spagetti Napoli mit den veganen Hackbällchen als Ergänzung? Auch als Füllung für eine vegane Teigtasche, oder einfach als Beilage zu Kartoffelbrei eignen sich die kleinen veganen Hackbällchen perfekt. Probier es einfach mal aus und lasse deiner Kreativität freien Lauf. Hier nochmal alle Schritte der Zubereitung ganz leicht zum nachkochen! Für die veganen Hackbällchen verwenden eines unserer Lieblingsprodukte: Sunflower Family Hack. Wir haben euch bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Lahmacun,  Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, vegane Lasagne oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findet ihr auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche!  Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family, außer auf bereits reduzierte Ware!  Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

Vegan Grillen - Unsere Tipps und Tricks

16. Juli 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegan Grillen -  Unsere Tipps und Tricks Anzeige - Der Sommer ist da! Wir lieben die warme Jahreszeit und vor allem die angenehmen Sommerabende. Endlich ist wieder Grillsaison, aber ganz bei uns ganz ohne tierische Produkte. Wir zeigen dir heute unsere Tipps und Tricks für ein leckeres veganes Grillen. - Vegan Grillen - alles andere als einseitig - Vegan Grillen - Salat geht immer - Vegan Grillen - Fleischersatzprodukte Vegan Grillen - alles andere als einseitig Man hört es ja immer wieder: Vegan Grillen ist langweilig und einseitig. Dieses Vorurteil möchten wir direkt zu Beginn widerlegen! Grillen muss nicht zwangsläufig etwas mit Fleisch und anderen tierischen Produkten zu tun haben. Die vegane Küche bietet eine Vielzahl an leckeren Optionen, die du dir an einem Grillabend zubereiten kannst. Der Klassiker ist dabei natürlich: Gemüse. Viele Gemüsearten eignen sich perfekt zum Grillen. Unser Favorit: Gemüsespiesse! Diese kannst du nach Belieben mit Gemüse deiner Wahl bestücken und auf dem Grill gut rösten. Zwiebeln, Paprika, Möhren, Auberginen, Brokkoli, Pilze... es gibt so viele Gemüsearten, die du aufspießen und genießen kannst. Auch Kartoffeln eignen sich perfekt für den Grill. Am besten schon vorgekocht auf den Grill legen und mit etwas Öl bestreichen, oder in Alufolie gewickelt mit veganem Käse überbacken. Dazu passt dann super ein veganer Dip oder selbstgemachte vegane Mayonnaise. Auch lecker: Ein Maiskolben! Einfach auf den Grill legen oder aufspiessen. Schmeckt super! Natürlich müssen es auch nicht immer Spieße sein. Du kannst dein Gemüse auch einfach so auf den Grill legen. Wir empfehlen dabei, das Gemüse vorher gut mit Öl und Gewürzen zu marinieren. Wenn du dein Gemüse nicht mit den tierischen Produkten der anderen auf einen Grill legen möchtest, kannst du es auch in eine Alu-Schale geben und diese dann auf das Grillrost legen. So kommt auch sicherlich nichts tierisches an dein Essen. Vegan Grillen - Salat geht immer Es passt natürlich perfekt ins typische Klischee: VeganerInnen essen nur Salat. Doch dabei wird oft nicht bedacht, dass Salate super vielseitig und lecker sein können. Außerdem sind sie an warmen Sommertagen sehr erfrischend und liefern uns neben den zahlreichen Nährstoffen auch eine Menge neuer Energie. Ebenfalls von Vorteil: Es muss nichts gegrillt werden. Salate kannst du ganz einfach zuhause vorbereiten und zum Grillabend mitnehmen. Als Vorspeise oder auch zum Hauptgang - Salat geht immer! Meist nehmen sich auch die Nicht-Veganer gerne mal ein oder zwei Kellen von einem lecker aussehenden Salat. So kannst du dein Essen auch unter die Leute bringen und zeigst, das Salate gar nicht langweilig und öde sein müssen. Mit leckerem Baguette dazu und einem frischen Dressing kannst du deinen Salat jedem schmackhaft machen. Du kannst deinen Salat auch mit Couscous oder Quinoa ergänzen, dann ist er noch sättigender. Mit unserem Taboulé-Salat oder dem Couscous-Salat mit Bohnen bist du bestens gewappnet! TomatensalatSalatmischungBunter Salat mit Paprika Vegan Grillen - Fleischersatzprodukte Ans typische Grill-Feeling kommt man als VeganerIn am besten heran, wenn man Fleischersatzprodukte grillt. Wenn wir nämlich ehrlich sind, vermissen wir manchmal schon das saftige Grillwürstchen. Ein Glück, dass es diese Leckerbissen mittlerweile auch ohne Tier gibt! Die Firma LikeMeat hat ein Sortiment voller leckerer Fleischersatz-Produkte. Perfekt zum Grillen eignen sich da die Schinken-Bratwurst aus Erbsenprotein und die Bratwurst aus Soja. Curry Knacker jetzt ganz neu! Ganz neu sind die unglaublich leckern Curry Knacker! Das gabs so noch nie: eine mit Currysoße gefüllte Bratwurst! Perfekt zum Grillen oder für die Pfanne ist der pflanzliche Knacker der Hit mit seinem würzig-aromatischen Geschmack. In 100 g stecken 11g Kohlenhydrate, 4,8 g Ballaststoffe, 9 g Eiweiß und 5.3 g Fett. Übrigens heißt die Wurst auch Knacker, weil sie tatsächlich knacken, wenn man in die Wurst reinbeißt. (C) LIKEMEAT(C) LIKEMEAT(C) LIKEMEAT Die Verpackungsschalen bestehen aus recycelten PET Flaschen, die vom Lieferanten durch ein spezielles Verfahren aufbereitet werden. Dies ermöglicht bei der Herstellung eine Reduzierung des CO2-Fußabdrucks um bis zu 70% im Vergleich zu nicht recyceltem PET. Auch für die Sojabohnen muss kein Regenwald leiden und der Pappschuber ist von einem FSC-zertifizierten Hersteller, das garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus verantwortungsvollen bewirtschafteten Wäldern stammen. So könnt ihr auch mit gutem Gewissen grillen. Übrigens sind alle drei Sorten vegan und glutenfrei. Die Produkte bekommt ihr u.a im Online-Shop* von REWE. Super für den Grill ist auch der Beyond Meat Burger geeignet! Ein leckeres Rezept für den veganen Burger mit Süßkartoffel-Pommes findest du hier. Vor einiger Zeit haben wir dir schon mal unsere Top 5 der veganen Würstchen für den Grill gezeigt. Schau mal vorbei, wenn du noch mehr Inspiration brauchst. Das könnte dich auch interessieren Falls du auch noch einen alteingesessenen Fleischesser kennst, der nicht verstehen kann, warum man vegan grillen sollte, haben wir dir fünf gute Gründe vegan zu grillen aufgelistet. So hast du genau die richtigen Argumente parat, wenn es mal wieder zu typischen Diskussionen kommt. Du suchst noch nach weiteren leckeren Rezepten für den perfekten Grillabend? Hier zeigen wir dir unsere Top 5 der veganen Grillkochbücher und erzählen dir außerdem, warum wir Menschen überhaupt so eine Faszination zum Feuer empfinden. Vegan grillen kann jeder von Nadine Horn und Jörg Mayer Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Grieschische Gewürzpaste

26. Juni 2019 Herr Grün kocht 

Diese Gewürzpaste benötigte ich für das Gericht >>Griechisches Sandwich mit Gyros, Feta, Tomaten und Gurke und einer eigens hergestellten Gewürzpaste

vegane Lasagne mit Sonnenblumen-Hack

7. Juni 2019 Deutschland is(s)t vegan 

vegane Lasagne mit Sonnenblumen-Hack Anzeige - Wir haben mal wieder das Sonnenblumen-Hack von Sunflower genutzt, um ein leckeres Gericht zu zaubern. Letztes Mal haben wir aus dem Sonnenblumen-Hack ein saftiges Burger-Patty zubereitet. Diesmal gibt es Lasagne! Der beliebte italienische Nudelauflauf bietet sich an, wenn man in größerer Runde isst. Lasagne macht satt, schmeckt unfassbar gut und benötigt wenige Zutaten. Mit dem Sonnenblumen-Hack verzichtest du außerdem auf unnötige Geschmacksverstärker, Soja, Weizen und viel Fett. Probier es doch mal aus und sag uns, wie dir die Lasagne geschmeckt hat. Was du brauchst: - 1 Packung Sonnenblumen-Hack - 1 Schuss Olivenöl - 1 mittelgroße Zwiebel - 1-2 Knoblauchzehen - 3 Möhren - ca. 150 ml Rotwein - 2 EL Tomatenmark - Salz und Pfeffer - 1 Prise Zucker - 1 Dose geschälte Tomaten Für die Béchamel-Soße: - 500 ml Pflanzenmilch - 2 EL vegane Butter - 2-3 EL Mehl - Muskatnuss - Salz und Pfeffer - etwas Zitronensaft - ca. 300 g Lasagne-Platten - 100 g geriebener veganer Käse Zubereitung der Bolognese-Soße Für die Bolognese-Soße die Möhren und Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Das Sonnenblumen-Hack mit Wasser übergießen, kurz darauf wieder ab seien. Nun die Zwiebelwürfel in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten, danach die Karotten dazugeben und für ca. 5 Minuten dünsten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel umfüllen. Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und darin das Sonnenblumen-Hack darin etwas anbraten. Die Karotten-Zwiebel-Mischung wieder dazu geben. Den Knoblauch sehr fein schneiden, in die Pfanne geben und das Tomatenmark hinzufügen. Kurz mit anbraten, dann mit Rotwein ablöschen. Kurz ein köcheln lassen und dann die Dosentomaten dazu geben. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Um das ganze abzurunden, kann man noch ein paar italienische Kräuter und geräuchertes Paprikapulver hinzugeben. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zubereitung der Béchamel-Soße Die Butter in einem kleinen Topf zergehen lassen. Das Mehl mit kleinen Schneebesen einrühren und dann unter ständigem Rühren die Milch dazugeben. Benutze zum Rühren am besten einen. Mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer und einem kleinen Schuss Zitronensaft abschmecken und kurz köcheln lassen. Anschließend von der Platte nehmen. Auflaufform mit Soße und Platten beschichten Die Auflaufform mit etwas Butter einfetten und mit einer Schicht Bolognese beginnen. Darauf die erste Schicht Lasagne-Platten verteilen. Anschließend wieder eine Schicht Bolognese und darauf eine Schicht Béchamel geben. So weiter schichten, bis alle Nudel-Platten aufgebraucht sind. Zum Schluss eine Schicht Béchamel-Soße auf die Nudel geben und den Käse darüber streuen. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C Umluft für ca. 40 Minuten goldbraun ausbacken. Wir wünschen guten Appetit! Das könnte dich auch interessieren Dass das Sonnenblumen-Hack vielseitig einsetzbar ist, haben wir schon bewiesen. Zum Beispiel eignet es sich super für einen veganen Zwiebelkuchen. Oder wie wäre es mit einer veganen Bolognese? Probier es doch einfach mal aus. Zwiebelkuchen mit Sonnenblumen-HackBolognese mit Sonnenblumen-Hack Du möchtest mehr über das Unternehmen Sunflower Family heraus finden? Wir haben dir Sunflower Family in diesem Artikel vorgestellt. Aktuell bekommst du im Shop Sunflower Family mit dem Code ,,deutschlandistvegan 15% Rabatt. Das DEUTSCHLANDISTVEGAN Set ist sogar für unsere Fans 20% günstiger. Ausgeschlossen ist bereits reduzierte Ware. Der Code ist gültig bis Ende des Monats. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

Zatar Gewürzmischung

23. Mai 2019 Eat this! 

Zatar, Zaatar, Satar. Das Zeug hat viele Schreibweisen. Und auch wenn Zaatar unsere liebste ist, meinte Tante Google, dass die ... Der Beitrag Zatar Gewürzmischung erschien als erstes auf Eat this!.

Kaum zu glauben: McDonald's bringt erstmals einen veganen Burger heraus

26. April 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Kaum zu glauben: McDonald's bringt erstmals einen veganen Burger heraus Anzeige - Vegan bei McDonalds! Es geht durch alle Medien: McDonalds bringt erstmals einen veganen Burger heraus! In Finnland gibt es ihn schon länger. Nun kommt er auch endlich nach Deutschland: Der erste McDonalds Burger ohne tierische Produkte.Der Big Vegan TS. Wer bisher nur Pommes mit Ketchup, einen Salat und eine Apfeltasche bei der berühmten Fast-Food-Kette essen konnte, soll nun auch den echten McDonalds Geschmack erfahren dürfen. Alle wichtigen Infos Ab dem 29. April 2019 gehört der Big Vegan TS zum Standardsortiment und ersetzt den altbekannten Veggieburger TS. In Filialen mit eingeschränktem Produktangebot wird der Burger in kleinerer Version als Veganburger TS angeboten. Der Big Vegan TS kann auch im McMenü gewählt werden und mit Pommes oder Salat und Softgetränk kombiniert werden. Das Patty des veganen Burgers besteht aus Soja und Weizen. Konsistenz, Geschmack und Aussehen sollen sehr fleischähnlich sein, weshalb McDonalds wohl auch die nicht-veganen Kunden geschmacklich überzeugen möchte. Der Burger gestaltet sich ansonsten sehr klassisch: Sesam-Brötchen, Salat, Tomate, Salzgurke, Zwiebeln, Ketchup und Senfsauce. Ein Schritt in die richtige Richtung? Wir alle wissen, dass McDonalds sicherlich nicht für Tierwohl und Umweltschutz steht. Es ist dennoch schön zu sehen, dass auch solche Unternehmen an veganen Alternativen interessiert sind und auf die hohe Nachfrage reagieren. Laut eigenen Angaben versucht McDonalds sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und besser zu werden. Der Unternehmenssprecher von McDonalds Deutschland, Philipp Wachholz, ist optimistisch: Besser werden heißt für uns, dass wir mutig genug sind, auch mal neue Wege auszuprobieren. Der Big Vegan TS - Copyright: McDonalds Unserer Meinung nach ein klarer Schritt in die richtige Richtung. Milliardenschwere Unternehmen wie McDonalds werden wohl niemals erpicht darauf sein, absolut fair und ökologisch zu sein. Jedoch bringt auch jeder kleine Schritt eine Besserung und zeigt, dass sich gerade solche Unternehmen mit dem Thema Veganismus auseinandersetzen und es nicht ignorieren. Obwohl der Anteil an Veganern in Deutschland noch relativ gering ist: Wir greifen mit dem Big Vegan TS ganz gezielt den weitreichenden Trend auf, gelegentlich auf tierische Produkte zu verzichten. Damit bieten wir mehr Auswahlmöglichkeiten und sind auch überzeugt, dass unser neuer veganer Burger den Geschmack aller McDonalds-Liebhaber trifft., so Wachholz. Vielleicht gibt es auch einige McDonalds-Stammkunden, die nur aus Lust und Laune den veganen Burger probieren möchten, obwohl sie normalerweise Fleisch essen. Solche Leute zu erreichen ist besonders wichtig, um auf die vegane Ernährung aufmerksam zu machen. Viele trauen sich nicht aus ihrer Komfortzone heraus, da sie es durch ihr soziales Umfeld und/­­oder ihrer Erziehung nichts gewohnt sind. Wenn dann aber ein riesengroßes und bekanntes Unternehmen wie McDonalds einen Burger heraus bringt, der komplett auf tierische Produkte verzichtet, befassen sich mehr Menschen mit dem Thema. Das kann man gut heißen. Die Entscheidung, ob ihr nun als Veganer oder Veganerin bei McDonalds essen geht, ist jedem selbst überlassen. Viele boykottieren das Unternehmen aus gutem Grund. Falls man jedoch gerade unterwegs ist und keine andere Option hat, ist man froh über solche vegane Optionen. Wir sind gespannt, wie der Big Vegan TS ankommen wird. Schreibt uns gerne bei Instagram oder Facebook eure Meinung zum veganen McDonalds-Burger! Kein Soja und kein Weizen Du möchtest nicht bei McDonalds einen veganen Burger bestellen und möchtest auch weder Weizen oder Soja in deinem Burger? Dann haben wir heute eine ganz heiße Empfehlung für euch. Wie wäre es mit einem geschmackvollen veganen Hamburger aus 100% Sonnenblumenhack? Burger aus Sonnenblumenhack Wir haben euch bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und eine Sonnenblumen Bolognese vorgestellt. Alle anderen Produkte findet ihr auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Dieses vegane Burgerrezept ist perfekt für das erste Grillfest! Eure Gäste werden begeistert sein. Rezept für 4 selbstgemachte Burger Patties Ihr benötigt 76g Sonnenblumenhack 2 EL veganer Eiersatz  4 EL Semmelbrösel  1 gehackte Zwiebel  1 rohe, geriebene Kartoffel  Rote Beete Pulver  2 EL Sonnenblumenöl 2 TL Salz  1 TL Pfeffer  +1/­­2 TL Paprika  +1/­­2 TL Kurkuma  1. Das Sonnenblumenhack mit Wasser benetzen und kurz warten.  2. Alle Zutaten vorsichtig untermischen. Bei Bedarf Wasser zugeben.  Der Patty sollte nicht zu trocken werden.  3. In einer heißen Pfanne die Patties nacheinander ohne Öl ausbraten.  Burger Brot aufschneiden und mit einer Sauce deiner Wahl bestreichen. Dann folgen Salatblätter, Scheiben Gurke und Tomaten.  Nach Belieben veganen Käse dazu und Deckel drauf! Euer veganer Burger ist fertig!  Aktuell bekommt ihr im Shop Sunflower Family mit dem Code ,,deutschlandistvegan 15% Rabatt. Das DEUTSCHLANDISTVEGAN Set ist sogar 20% für unsere Fans günstiger. Schaut mal vorbei.

Herr Grüns Aprikosen-Pudding-Teilchen

18. April 2019 Herr Grün kocht 

Herr Grüns Aprikosen-Pudding-TeilchenDer Professor wirkte heute Mittag irgendwie aufgeregt. >>Heute ist Gründonnerstag, Signor GrünJa, ich weiß. Ich saß am Kochlaborfenster und blinzelte in die wunderbare Sonne.>Und bald ist Ostern. Also eigentlich am Sonntag. Haben Sie etwas vorbereitet?>Ich habe da mal etwas vorbereitet.>Was ist das?Das ist ein Osterhase aus Teig. Meine Idee.>Ich backe keinen Osterhasen. Niemals.

Eisenhaltige Lebensmittel für Veganer - Womit werde ich eisenstark?

2. Oktober 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Eisenhaltige Lebensmittel für Veganer sind ein ständiger Diskussionsgrund bei der Frage um Nährstoffmangel. Dabei ist Eisen nicht nur ein Thema für Veganer. Doch was sind eisenhaltige Lebensmittel eigentlich und wo ist Eisen zu finden? - Was sind eisenhaltige Lebensmittel? - Warum eisenhaltige Lebensmittel? - Eisenhaltige vegane Lebensmittel - Unsere Top 10 - Haben Veganer Eisenmangel? - Eisenhaltige Lebensmittel - unser Fazit Was sind eisenhaltige Lebensmittel? Eisenhaltige Lebensmittel sind solche, die vermehrt Eisen in ihren Nährstoffen aufweisen. Dabei findet sich nicht nur Eisen in tierischen Produkten wie Fleisch und Wurstwaren, sondern auch in pflanzlichen Nahrungsmitteln. Anders als allgemein behauptet, kann das Eisen aus tierischen Lebensmitteln nicht besser oder schlechter aufgenommen werden als pflanzliches. Es kommt vielmehr auf die Kombination der Lebensmittel an. Warum eisenhaltige Lebensmittel? Niko Rittenau beschreibt die Wichtigkeit des Eisens in seinem Buch Vegan Klischee ade! sehr treffend: Eisen ist ein essenzieller Nährstoff für den menschlichen Organismus, der für den Sauerstofftransport im Blut, die Immunfunktion und die Gehirnfunktion von entscheidender Bedeutung ist.Vegan Klischee ade, Niko Rittenau, Mainz 2018 Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir unserem Körper ausreichend Eisen zuführen. Tun wir dies nicht, so kann es sein, dass wir uns ungewollt in einen Eisenmangel manövieren. Mit eisenhaltigen Lebensmitteln kann man der daraus entstehenden Schlappheit, Antriebslosigkeit und dem geschwächten Immunsystem entgegenwirken. Denn mit einem Eisenmangel ist nicht zu spaßen. In unserem Artikel Vegan - aber bitte mit Eisen kannst du alles zum Thema Symptome eines Eisenmangels nachlesen. (C) Unsplash: Eisenreiches Frühstück Bei vielen von uns besteht nicht das Problem, dass sie sich eisenarm ernähren. Vielmehr können sie das zugeführte Eisen schlecht aufnehmen oder hemmen es sogar. Die wichtigen Stichworte hier sind Phytinsäure und Vitamin C. Richtig eingesetzt oder umgangen, können sie die Eisenaufnahme erleichtern oder erschweren. Gerade morgens, an deinem Frühstückstisch, hast du die Chance, eisenreich in den Tag zu starten. Schau doch mal in unsere Frühstückstipps, da findest du wichtige Hinweise zu Hemmstoffen und Resorptionsförderung und wie du dieses Wissen gekonnt in deine Morgenroutine einbauen kannst. Eisenhaltige vegane Lebensmittel - Unsere Top 10 Mit eisenhaltigen Lebensmitteln hältst du dich nicht nur fit und tust deinem Körper etwas Gutes. Kreativ miteinander kombiniert, zauberst du auch ein schmackhaftes Essen auf den Tisch oder gibst deinem Gericht eine eiserne Note. Wir stellen dir unsere Top 10 der eisenhaltigen Lebensmittel und deren jeweiligen Eisenwert (auf 100 g) vor: Eisenhaltige Lebensmittel - Hülsenfrüchte Hülsenfrüchte & Tofu: Egal ob Linsen (8 mg), Kichererbsen (6 mg) oder Tofu (5 mg), diese Lebensmittel sind der Renner und zu allem kombinierbar. Getreide: Gerade Vollkornprodukte enthalten viel Eisen. Haferflocken (5 mg) sind perfekte Eisenlieferanten. Gemixt mit Weizenkleie (16 mg) im Müsli, ist dies das ideale, eisenhaltige Frühstück. Aber aufgepasst: Sie enthalten Phytosäure, was gleichzeitig die Aufnahme hemmt. Pseudogetreide: Amaranth (9 mg), Quinoa (8 mg) und Co. sind kaum wegzudenken aus unserer modernen Küche. Gut so, sagt auch deren Eisenwert! Trockenfrüchte: Auch wenn sie selten auf deinem Teller landen, mit getrockneten Aprikosen (4,4 mg) und Pfirsichen (6,5 mg) pimpst du das Müsli und deinen Eisenhaushalt auf. Gemüse: Es gibt viele Sorten, die Eisen enthalten. Spinat beispielsweise gilt als Eisen-Superfood. Anders als vermutet, enthält es jedoch weniger Eisen als Kohl (0,5-2 mg) oder Rote Beete (1 mg). Unschlagbar sind Topinambur (3,7 mg) und Schwarzwurzel (3,3 mg). Eisenhaltige Lebensmittel - Gemüse und Kräuter Salate & Kräuter: Nicht nur bei Wärme ist das knackige Grün etwas Feines. Auch den Eisenhaushalt frischt er auf. Mit Feldsalat (2 mg) als Beilage und Petersilie (3,6 mg), Dill (5,5 mg) oder Basilikum (7 mg) wird jedes Essen zum Superfood. Nüsse: Sie sind ein super Snack für zwischendurch und sorgen für Energie: Mandeln (4 mg), Haselnüsse (4 mg) und Cashews (3 mg). Saaten: Das Tüpfelchen auf dem E und machen jedes Gericht zu einem Hingucker: Kürbiskerne (12,5 mg), Sesam (10 mg) und Sonnenblumenkerne (6 mg). Gewürze: Man glaubt es kaum, aber Kardamom (100 mg), Petersilie (97,8 mg) und Minze (87,5 mg) sind die Eisenlieferanten schlechthin! Leider essen wir selten 100 g auf einmal. Nahrungsergänzungen: Wenn du deine Ernährung etwas ergänzen möchtest, dann sind Hanfprotein (21 mg), Chorella (180 mg) und Spirulina (60 mg) deine wertvollen Eisenquellen. Haben Veganer Eisenmangel? Die größte Diskussion um Eisen ist sein Mangel. Vielen Veganern wird nachgesagt, dass sie aufgrund ihrer Ernährung zu Eisenmangel tendieren. Wie wir schon herausgestellt haben, liegt es nicht an der Ernährungsweise, sondern vielmehr an der Menge eisenhaltiger Lebensmittel und deren Resorption. Kaffee, Tee, Kakao und Milch gelten ebenso wie Chili und Wein als Eisenhemmer und sollten erst 2 Stunden nach der Mahlzeit konsumiert werden, um die Aufnahme des Eisens aus der Nahrung nicht zu gefährden. Aus pflanzlichen Lebensmitteln lässt sich zudem ebenso gut oder schlecht Eisen aufnehmen wie aus tierischen Produkten. Per se hat es also jeder selbst in der Hand, ob er Eisenmangel bekommt oder nicht. Wenn du mehr zum Thema Veganismus und Eisen erfahren möchtest, dann schau doch gerne in unseren Artikel: Vegan, aber bitte mit Eisen! Ein super Nachschlagewerk rund um die wichtigsten Nährstoffe bietet Niko Rittenaus Buch: Vegan Klischee Ade. Unsere Buchrezension gibt dir schon mal einen guten Überblick über das Buch. Eisenhaltige Lebensmittel - unser Fazit Wenn man an eisenhaltige Lebensmittel denkt, dann fallen einem meist die Klassiker wie Rote Beete und Spinat ein. Wir haben aber festgestellt: Es geht deutlich bunter und schmackhafter auf dem Teller. Es steckt in viel mehr Produkten Eisen drin als gedacht und mit schnellen Handgriffen lässt sich jedes Gericht mit Eisen anreichern. Also, ran an den Kochlöffel und zaubere dir dein eigenes, eisenstarkes Lieblingsgericht! Das könnte dich auch interessieren - Eisen zum Frühstück - Vegan - Aber bitte mit Eisen! - 6 Tipps gegen Eisenmangel - Supplemente im Herbst und Winter - Welche sind wirklich sinnvoll? - Was du bei einer veganen Ernährung beachten solltest - 10 Tipps einer Ernährungsberaterin Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Gemüseabo - Wertschöpfung statt Wegwerfgesellschaft

29. August 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Gemüseabo - Wertschöpfung statt Wegwerfgesellschaft Mittlerweile wissen wir, dass Regionalität und Saisonalität bei Gemüse und Obst sehr wichtig sind. Ein Gemüseabo bietet diese Vorteile. Es ist nicht nur umweltbewusster, sondern auch um einiges nachhaltiger. Du sparst damit zahlreiche CO2-Emissionen, die durch den Transport von ausländischer Ware anfallen und unterstützt den regionalen und saisonalen Anbau von Bioobst- und Gemüse deiner Region. Wir zeigen dir, warum es gut ist, sein Gemüse und Obst per Gemüseabo von regionalen Anbietern zu beziehen und welche Vorteile Gemüse- und Obstabos haben. Eine Auswahl an Gemüse-und Obstabos in deiner Nähe findest du ebenfalls. Hier kommst du direkt zu: - Obst und Gemüse aus dem Supermarkt sind häufig Importwaren - Gemüseabo: Frische Lebensmittel statt Verschwendung - Maßnahmen gegen die Lebensmittelverschwendung - Empfehlungen für deine Zero Waste Küche - Gemüse retten: Zu krumm für den Supermarkt und dennoch lecker - Vorteile von Gemüseabos - Gemüseabo: Ein buntes und vielseitiges Angebot - So findest du das passende Gemüseabo - Gemüseabos in deiner Umgebung Obst und Gemüse aus dem Supermarkt sind häufig Importwaren Die Supermärkte haben zwar manchmal regionale Obst-und Gemüsesorten im Angebot und natürlich variiert die Ware auch je nach Saison, jedoch weiß man nie zu 100 Prozent, wo die Ware herkommt und wie nachhaltig sie produziert wurde. Außerdem wird man im Supermarkt auch dazu verleitet, tropische Früchte und internationales Obst zu kaufen, wenn diese auch noch mit Schnäppchen-Preisen versehen sind. Tomaten, Paprika, Zucchini und Auberginen gibt es im Lebensmittelhandel fast ausschließlich aus dem europäischen Ausland oder aus Übersee. Ähnlich sieht es mit Früchten aus. Äpfel vom Bodensee oder aus dem alten Land gibt es noch relativ häufig, aber schon Steinobst wie Pfirsiche und Aprikosen, sowie Beeren und Kiwi, die auch bei uns wachsen können, bekommen wir weitgehend als Importware angeboten. Zum Einen liegt das daran, dass Massenware aus anderen Regionen der Welt dermaßen subventioniert ist, dass der regionale Bauer beim Preis nicht mithalten kann. Er bietet sein eigens produziertes Fruchtgemüse folglich lieber zur passenden Saison auf dem lokalen Wochenmarkt an, wo es vom bewussten Konsumenten zum angemessen Preis abgenommen wird. Zum Anderen weil auch in Deutschland diejenigen Landwirte, die für den Handel produzieren, enorme Mengen an Ware bereit stellen müssen. Im Zuge dessen stellen sie dann lieber auf weniger pflegeintensive und ertragssichere Sorten um, statt sich mit empfindlichen, wetter- und witterungsabhängigen Gewächsen zu belasten. Gemüseabo: Frische Lebensmittel statt Verschwendung Selbst bei robusten Gemüse- und Obstsorten wie Knollen und Wurzeln, kompakten Kohlköpfen und Äpfeln, werden ab Feld ca. 20% aussortiert. Nicht nur optische Mängel spielen hier eine Rolle, auch Fäulnis oder die Größe tragen dazu bei. Manches wird bei der maschinellen Ernte einfach beschädigt. Empfindliche Gemüse wie Blattgemüse, Salate, Fruchtgemüse und druckempfindliches Obst macht wesentlich mehr Arbeit beim Ernten und bergen das Risiko ,,verletzt zu werden. Wegen falscher Lagerung gehen weitere 6% verloren und im Handel werden beim Einräumen der Regale noch einmal um die 8% aussortiert. Als ob es nichts Besonderes wäre, schmeißen die Verbraucher selbst am Ende nochmal 13-15% weg. Das hat vor allem damit zu tun, dass Frischwaren altern, welk und runzelig werden. Die Gründe sind nicht der wahre Verderb, sondern ,,das Gefühl, dass Lebensmittel nicht mehr frisch seien. Laut des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft landen jährlich 4,4 Mio Tonnen Lebensmittel im Müll - das sind pro Kopf 150g/­­Tag. 35% davon sind Gemüse und Obst. Gemüse im Müll Maßnahmen gegen die Lebensmittelverschwendung - Lernen, in adäquaten Mengen einzukaufen - nur so viel, wie ich wirklich innerhalb der kommenden Tage aufbrauchen kann. - Lernen, Obst und Gemüse richtig zu lagern. Auch hier gibt es im Netz jede Menge hilfreicher Tipps, wie Lebensmittel richtig gelagert werden und was im Kühlschrank wohin gehört. -  Lernen, einfache, schnelle Gerichte in den entsprechenden Dimensionen zu kochen. So kann man sich im Alltag auch in zeitknappen Momenten richtig lecker und gesund versorgen und und läuft nicht Gefahr, dass man die Reste in den kommenden Tagen wegwerfen muss. -  Lernen, regionale und saisonale Produkte zu bevorzugen und die innere Haltung gegenüber Feldfrüchten, die ,,anders aussehen zu verändern.  Die DGE empfiehlt, täglich um die 400 g Obst und Gemüse zu essen, davon 1/­­3 Obst und 2/­­3 Gemüse. Beherzigen wir diese Empfehlung, sind wir gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und nehmen ausreichend Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe zu uns, die uns vor Erkrankungen schützen und unser Immunsystem stärken. Diese Power haben Fertigprodukte und verarbeitete Lebensmittel nicht. Die tatsächlich verzehrte Menge an Gemüse pro Kopf pro Tag liegt im Schnitt unter 120 g.  Empfehlungen für deine Zero Waste Küche Wenn du wissen möchtest, wie du möglichst nachhaltig kochen kannst, empfehlen wir dir unseren Artikel zum Thema Zero Waste Küche. Dort zeigen wir dir unsere Tipps und Tricks für das nachhaltige Kochen. Wenn du noch mehr inspirierende Zero Waste Rezepte suchst, empfehlen wir dir das Buch Zero Waste Küche von Sophia Hoffmann. Dort lernst du, wie zu besonders nachhaltig kochen kannst und findest auch viele leckere Zero Waste Rezepte! Unsere Buchrezension dazu findest du hier. Gemüse retten: Zu krumm für den Supermarkt und dennoch lecker Die Thematik der Lebensmittelverschwendung, insbesondere für Gemüse und Obst, das nicht perfekt genug aussieht, um es in die Gemüseabteilung des Handels zu schaffen, hat ein Ausmaß angenommen, das sogar inzwischen eine Gegenbewegung provoziert. Immer mehr Start-Ups sprießen aus dem Boden, welche krumme, schiefe, zu kleine oder zu große Gemüse sammeln und als ,,gerettetes Gemüse in den Handel bringen. So zum Beispiel etepetetebio aus München, die gerettetes Gemüse deutschlandweit vertreiben. Die Idee ist super und das Zeichen, das sie setzen, vorbildlich. Hier findest du unsere Unternehmensvorstellung zu etepetete bio. Schau gerne mal vorbei. etepetete - Obst und Gemüse retten Lediglich die CO2 Bilanz beim Versand und der entstehende Verpackungsmüll (obschon natürlich in Pappe verschickt wird), stellt solche Initiativen hinter Anbieter vor Ort, die mit Pfandboxen und Direktvertrieb arbeiten. Vorteile von Gemüseabos Ein Gemüse-Abo vom Bauern aus der unmittelbaren Umgebung bringt für beide Seiten viele Vorteile mit sich. Die Abnehmer sparen sich im Alltag den Einkauf von Frischware im Bioladen oder müssen sich nicht entsprechend der Wochenmarktzeiten organisieren. Trotzdem bekommen sie erntefrisches (Bio-)Gemüse und Obst zwischen die Zähne. Die Anbieter können wesentlich besser kalkulieren, als wenn sie ihre Produkte auf dem Wochenmarkt anbieten. Für die Gemüsekisten packen sie ,,ab Hof und müssen nicht alles ein- und ausladen, um trotzdem das Risiko zu laufen, dass ihr Angebot zu groß war und sie die Hälfte wieder mit nach Hause nehmen müssen. Sie ernten, lagern und kühlen die Ware entsprechend vor Ort und bestücken die Kisten vor Auslieferung frisch. Gemüseabo: Ein buntes und vielseitiges Angebot Bauern, die direkt vermarkten, haben ein viel attraktiveres und bunteres Angebot, als Bauern die in den großen Handel verkaufen. Das hat mit den Mengen zu tun, die produziert werden müssen um den entsprechenden Marktpreis zu erzielen. Verkauft ein Bauer auf dem lokalen Markt, bietet er eben so viel an, wie er hat - und kommt nicht in die Bredouille eine vertragliche Einigung mit einem Großkonzern einhalten zu müssen, obwohl ein Teil seiner Ernte nicht aufgegangen ist. Ein weiterer Grund für Überproduktion und Verderb: Um die handelsüblichen Mengen zu erzeugen, müssen Landwirte meist wesentlich mehr aussähen, als sie zugesichert abgenommen bekommen. Schlichtweg um Ernteausfälle und weitere unberechenbare Schwankungen des Wetters etc. zu kompensieren. Auch hier hat der Kleinbauer, der für den Kunden direkt produziert ein wesentlich geringeres Risiko zu tragen und kann die Überproduktion im Rahmen halten. So findest du das passende Gemüseabo Das Angebot an entsprechenden Abos ist in den letzen Jahren steil nach oben gegangen. Um passende Anbieter zu finden, googlet man mit den Schlagworten: ,,Gemüseabo, ,,regional, ,,Gemüsekiste, ,,Verkauf ab Hof etc. und den Ort, an dem man wohnt. In der Regel finden sich dabei mehrere Anbieter solcher Kisten. Nun darf man ein bisschen vergleichen und nachlesen, inwiefern sich die Angebote überschneiden oder unterscheiden. Wir zeigen dir unten, welche Gemüseabo-Lieferanten wir in jedem Bundesland empfehlen! Ggf. probiert man zwei oder drei verschiedene Kisten für eine Weile aus, um das stimmigste Angebot für sich heraus zu finden. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist die solidarische Landwirtschaft, bei der sich Abnehmer direkt mit dem Landwirt zusammen tun. Das Saatgut, die Arbeitszeit und Ressourcen wie Wasser und Düngemittel und dergleichen werden mit dem Bauern gemeinsam vorfinanziert und schlussendlich verbindliche Mengen abgenommen. Bei manchen Modellen dieser Art, leisten die die Mitstreiter auch Hilfestunden, jäten Unkraut oder ernten gemeinschaftlich. Gemüseabos in deiner Umgebung Wir haben dir eine Auswahl an Gemüse- und Obstlieferanten für dein Bundesland rausgesucht. Die Liste hat keine Garantie zur Vollständigkeit. Sollten wir einen Lieferanten vergessen haben, teile es uns gerne auf Instagram oder Facebook mit. Wähle hier dein Bundesland und dann kommst du direkt zu den Gemüse und Obst Anbietern in deiner Umgebung: - Nordrhein-Westfahlen - Bayern - Baden-Württemberg - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Niedersachsen - Bremen - Hamburg - Hessen - Berlin - Brandenburg - Saarland - Rheinlandpfalz - Mecklenburg-Vorpommern - Schleswig-Holstein - Thüringen - Deutschlandweit Nordrhein-Westfahlen - Bauerntüte (NRW-weit) - Hof zur Hellen (Großraum Wuppertal, Velbert, Neviges, Langenberg, Nierenhof, Solingen, Düsseldorf, Wülfrath, Ratingen, Heiligenhaus, Erkrath und Mettmann) - Lammertzhof (Umkreis Düsseldorf) - Flotte Karotte (Gelsenkirchen, Bochum, Essen, Bottrop und Umkreis) Bayern - Delizitas (Südostbayern) - Amperhof (Stadtgebiet München, Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau, sowie rund um den Ammersee) - Die rollende Gemüsekiste (Liefergebiet Augsburg) - Hutzelhof (Nürnberg, Oberpfalz, Bayreuth) - Grashüfer Biokost (Raum Würzburg) Baden-Württemberg - Biohof Braun (Umkreis Karlsruhe, Stuttgart, Ludwigsburg) - Gemüse im Abo (Umkreis Freiburg) - Laiseacker (Umkreis Stuttgart) - Gärtnerhof Decker (Von Offenburg bis Karlsruhe) Sachsen - Auenhof (Möbeln, Oschatz und Dresden) - Bunte grüne Kiste (Umkreis Dresden und die Sächsische Schweiz) - Biohof Elbtal (Dresden und oberes Elbtal) Sachen-Anhalt - Öko-Gartenbau (Umkreis Magdeburg) - Börde Gärtnerei (Magdeburg, Haldensleben, Flechtingen, Oebisfelde-Weferlingen, Wolfsburg, Helmstedt, Schöningen, Eilsleben) - Bibernelle (Region Dessau und Halle (Saale) und Magdeburg) Niedersachsen - Börde Gärtnerei (s.o.) - Elbershof (u.a. Umkreis Wolfsburg, Braunschweig, Hannover bis Hamburg) - Die Gemüsegärtner (u.a. Umkreis Osnabrück, Lingen, Rheine) - Lotta Karotta (Großraum Göttingen bis Kassel) - Frische Kiste (Raum Oldenburg bis Bremen und Nienburg) Bremen - Frische Kiste (s.o.) - Gärtnerei Kronacker (Landkreis Osterholz, Landkreis Cuxhaven, Stadt Bremen, Stadt Bremerhaven, Landkreis Stade, Landkreis Rotenburg/­­Wümme) - Gemüse Schmidt Bremen (Bremen und Umgebung) - Gemüseabo (Bremen und Umgebung) Hamburg - Grüne Kiste - Gemüseabo Graf (Umkreis Hamburg Südost und Umland) - Bio Hoflieferant (Großraum Hamburg bis Lüneburg) - Abo Sannmann (Hamburger Stadtgebiet sowie die Randgebiete) Hessen - Lotta Karotta (Kassel) - Paradieschen (Rhein-Main-Gebiet - von Aschaffenburg bis Darmstadt, von Frankfurt bis Bensheim) - Querbeet (Großraum Frankfurt, Offenbach, Taunus) - Gesund und Munter (Rhein-Main-Gebiet und Rhein-Lahn-Kreis) - Novum Gemüseabo Berlin - Märkische Kiste (Großraum Berlin) - Brodowin (Berlin, Potsdam und Umgebung) - Landkorb Shop (Raum Berlin und Potsdam und Umgebung) - Abokiste Apfelbaum (Berlin, Potsdam Zentrum und im östlichen Berliner Umland bis in die Region Buckow, Strausberg, Müncheberg) - Ogrosener Landkiste - Berlinobst (Region Berlin) Brandenburg - Ogrosener Landkiste - Brodowin (s.o.) - Landkorb Shop (s.o.) Saarland - Bio Bus (Saarbrücken und Umkreis, Luxemburg, Trier und Umland) - Pauls Frischeste (gesamtes Saarland) - Hof am Weiher (Umkreis Saarbrücken bis Kaiserslautern) Rheinlandpfalz - Bio Bus (s.o.) - Hof am Weiher (s.o.) - Biofix - Pfälzer Frischebote Mecklenburg-Vorpommern - Hofkiste - Grete Peschken (Landkreis Roststock) - Biofrisch Nordost (Roststock und Umgebung, Warnemünde und Umkreis) Schleswig-Holstein - Soeths Biokiste - Wittschap - Lebendiges Land Thüringen - Mein Biokorb (Mittelthüringen und Gebiet im Großraum Erfurt, Sömmerda, Gotha, Weimar, Apolda, Badberka und Arnstadt) - Biokiste Eisenach - Grashüpfer Biokost Deutschlandweit - Rübenretter - Etetepetete bio - Fruitletbox - Freshorado - Bauerntüte (deutschlandweit nur ungekühlte Ware) BUCHTIPP ZERO WASTE KÜCHE Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Zopf mit einer Füllung aus bionella, gemahlenen Nüssen und Kokosflocken

21. August 2019 Herr Grün kocht 

Zopf mit einer Füllung aus bionella, gemahlenen Nüssen und KokosflockenDieses Post enthält Werbung für bionella Als Professor Caprese vor ein paar Tagen zum Nachmittagsespresso ins Kochlabor kam, war er um den Mund mit Nuss-Nougat-Creme verschmiert. Die aß er gerne - besonders wenn er gute Laune hatte. Ich musste mir ein Lachen verkneifen. >>Sie haben wieder von dieser Creme gegessen?Kaufen Sie doch bitte diese Sorte in Zukunft. Ich backe auch einen Kuchen daraus.>Selbstverständlich

Vegane Deocreme selber machen

8. August 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Deocreme selber machen Anzeige - Ein gutes Deodorant muss nicht viel können: Es soll unangenehmen Körpergeruch verhindern und dabei die Haut pflegen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie einfach es ist, eine vegane Deocreme selber zu machen, und erläutern warum ein DIY-Deo sinnvoll ist. Außerdem kannst du etwas über die schädliche Wirkung von Aluminiumsalzen erfahren und bekommst Tipps, welche simplen Deo-Varianten es noch gibt. - Unsere liebste Deocreme zum selber machen - Rezept - DIY-Deo - Warum Deo selber machen? - Deo: besser ohne Aluminium! - Deo selber machen - Welche einfachen Möglichkeiten gibt es noch?  Unsere liebste Deocreme zum selber machen - Rezept Die Herstellung dieser veganen Deocreme ist einfach und du benötigst nur wenige Dinge, die du vielleicht sogar im Vorratsschrank hast. Wir empfehlen die Verwendung von Zutaten aus biologischen Anbau - vor allem bei den Ölen. Das ätherische Öl kannst du dir gerne nach Geschmack aussuchen - wir bevorzugen aktuell die Duftrichtung Orange. Deocreme selber machen - Zutaten: Du brauchst nur wenige Zutaten, zur Herstellung der veganen Deocreme - 3 TL Kokosöl - 2 TL Natron - 2 TL Maisstärke (oder Kartoffelstärke) - ca. 10 Tropfen ätherisches Öl nach Geschmack - zwei Schüsseln, Topf, Teelöffel - Behälter mit Deckel, um das Deo abzufüllen Deocreme selber machen - Zubereitung: - Das Kokosöl in eine kleine Schüssel geben und im Wasserbad langsam flüssig werden lassen. - Nun in einer separaten Schüssel (oder im Mörser) das Natron mit der Stärke vermischen. - Jetzt das flüssige Kokosöl nach und nach in die Natron-Stärkemischung geben und alles zu einer cremigen Paste vermengen. - Als Nächstes das ätherische Öl hinzufügen und alles gründlich verrühren. - Zum Schluss die Deo-Creme in den Behälter umfüllen und für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen. Fertig! Zur Anwendung entnimmst du eine erbsengroße Menge und verteilst sie in den gereinigten Achseln. Hierzu eignet sich ein kleiner Spatel oder ein Teelöffel. Tipp: Im Sommer verflüssigt sich die Deocreme gelegentlich. Am besten bewahrst du sie dann direkt im Kühlschrank auf. Wir stellen immer nur diese kleine Menge her, damit die Creme nicht ranzig wird und wir mit dem Duft variieren können. Jeder Mensch ist ein Individuum und ein Deodorant kann unterschiedlich wirken. Am besten probierst du dich ein wenig mit der Zusammensetzung aus. Eventuell benötigst du mehr Pflege, dann kannst problemlos du den Anteil an Kokosöl erhöhen. Umgekehrt kannst du auch mehr Natron verwenden, falls die Deocreme nicht ausreichend wirkt. DIY-Deo - Warum Deo selber machen? (C)Pixabay Jährlich landen bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle in den Weltmeeren - was zu einem strudelnden Teppich von 150 Millionen Plastikmüll geführt hat. Dafür sind u. a. die Hersteller vieler Kosmetikprodukte verantwortlich, die Plastik als Granulat oder in flüssiger Form verwenden, um die Konsistenz zu optimieren. Dieses sogenannte Mikroplastik gelangt letztendlich ins Meer, da es zu klein ist, um in den (teilweise veralteten) Filteranlagen hängen zu bleiben. Daran lagern sich weitere Schadstoffe an, die dann als Paket von den Meeresbewohnern als Nahrung wahr- und aufgenommen werden. Muscheln, Fische, Wale und noch viel mehr Tiere sterben qualvoll an den Folgen. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, die Meere vollständig und rückstandsfrei von allem Kunststoffmüll zu säubern. Deshalb müssen wir als Verbraucher mit unserem Konsum Verantwortung übernehmen! Es wird höchste Zeit, auf plastikfreie Produkte umzusteigen bzw. sogar eigene Kosmetikprodukte herzustellen. Das ist nicht nur preiswerter und macht Spaß - du hast auch die volle Kontrolle über die Zutaten. Zero Waste ist also viel mehr als nur eine trendige Lifestyle-Bewegung. Du benötigst meistens wenige Zutaten, die du im Supermarkt, Bioladen oder in Unverpackt-Läden kaufen kannst. Wir haben dem Thema eine eigene Kategorie gewidmet, in der du immer wieder Tipps findest, wie du ganz leicht, Plastik in deinem Haushalt einsparen kannst. Deo: besser ohne Aluminium! Die schädliche Wirkung von Aluminiumsalz haben wir dir in dem Beitrag Vegane Deocreme - Unsere Top-5 erläutert. Deshalb an dieser Stelle nur noch einmal ein kurzer Überblick. In herkömmlichen Deodorants finden sich Aluminiumsalze oder Aluminiumverbindungen (wie zum Beispiel Alaun), die den Sinn und Zweck haben, die Schweißproduktion zu unterdrücken. Auch wenn ein Deodorant nur äußerlich wirkt, kann es dennoch sein, dass es über die Haut in den Körper gelangt. Dort einmal angekommen, steht das Leichtmetall in der Kritik, Krankheiten wie zum Beispiel Brustkrebs, Alzheimer oder Demenz zu begünstigen. Du siehst: Es gibt genug Gründe, um auf herkömmliche Deo-Produkte zu verzichten! Deo selber machen - Welche einfachen Möglichkeiten gibt es noch?  Es gibt noch mehr Möglichkeiten, dich gegen unangenehmen Körpergeruch zu wappnen. Ganz simpel geht das mit einfachen Hausmitteln: - Natron: Einfach die Finger etwas befeuchten, etwas Natron darauf verteilen und in den gereinigten Achseln verstreichen. - Apfelessig: Verdünne Apfelessig im Verhältnis 1:10 und massiere diese Mischung mit den Händen in die gewaschenen Achseln. - Salbei: Zwei Tassen Wasser und einen Teelöffel getrocknete Salbeiblätter kurz aufkochen, abkühlen lassen und die Achseln damit waschen. - Zitrone: Ein Glas Wasser mit dem Saft einer Zitrone mischen und mithilfe eines Waschlappens die Achseln damit reinigen. Am besten kurz einziehen lassen und danach die Achseln noch einmal abwaschen. Buchtipp: Einfach plastikfrei leben: Schritt für Schritt zu einem nachhaltigen Alltag Quelle: amazon Gerade erschienen ist dieses Buch von Julia Zohren. Plastik im Meer, Klimawandel, Ausbeutung - für ein umweltbewusstes und ethisch vertretbares Handeln gibt es genügend gute Gründe. Immer mehr greifen zu Bio und Fair-Trade, nutzen Car-Sharing und hinterfragen ihr eigenes Konsumverhalten. Nachhaltigkeit entwickelt sich immer mehr zu einem Lebensgefühl. Das Buch enthält über 100 Tipps für alle Lebensbereiche, die mit wenig Aufwand die Welt ein bisschen besser machen. Am besten probiert ihr euch durch die DIY´s durch... wir hatten viel Spaß u. a. beim Herstellen der Abschminkpads und der Reinigungsmittel. Das Buch Einfach plastikfrei leben: Schritt für Schritt zu einem nachhaltigen Alltag ist im EMF-Verlag erschienen und kostet 18 Euro. Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Falafel mit Zitronencouscous, Kreuzkümmel-Lughurt und Basilikum-Minzsalat

19. Juli 2019 Herr Grün kocht 

Falafel mit Zitronencouscous, Kreuzkümmel-Lughurt und Basilikum-Minzsalat Dieses Post enthält Werbung für LUVE Drei Tage hatte ich den Professor nicht gesehen. Auf Anrufe reagierte er nicht. Nachts hörte ich manchmal ein lautes Scheppern aus seinem Haus. Am vierten Tag ging ich rüber. Er stand in der Küche an einer merkwürdigen Maschine, die viel Lärm machte und nach oben durch ein Rohr Wasserdampf ausspuckte. Der Professor hatte eine Taucherbrille an und Kopfhörer auf. Er hatte mich nicht kommen hören. Ich klopfte ihm vorsichtig auf die Schulter. Er stellte die Maschine ab. >>Was ist das?>> Ich musterte die Maschine. >>Ein Falafel-AutomatKommen Sie heute Abend ins Kochlabor. Ich werde für Sie kochen. Sie müssen sich erholen.>Ja!

Lahmacun vegan mit Sunflower Hack

8. Juli 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Lahmacun vegan mit Sunflower Hack Anzeige - Wer von euch vermisst Lahmacun? Die türkische Pizza, die es fast in jeder Dönerbude gibt. Wir zeigen euch, wie ihr Lahmacun vegan selber zubereiten könnt! Lahmacun Vegan - Rezept mit Sonnenblumenhack - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Ruhezeit: 30 Minuten - Koch-/­­Backzeit: 30 Minuten - Schwierigkeitsgrad: normal - Menge: Ca. 10 Stück Zutaten für den Teig - 250 ml Wasser -  1/­­2 Würfel Hefe - 1 TL Zucker - 1 TL Salz - 3 EL Olivenöl - 500 g Mehl Zutaten für die Füllung - 76 g Sonnenblumen Hack - 2 Zwiebeln - 1 Knoblauchzehe - 1 Bund Petersilie - 2 Tomaten - 1 rote Paprika - 1 grüne Paprika - 2 EL Olivenöl - 2 EL Tomatenmark - 1 EL Paprikamark - je 1 TL Salz, Paprikapulver -  1/­­2 TL Chiliflocken, Pfeffer, Kreuzkümmel (gemahlen) Zubereitung - Hefe sowie Zucker im Wasser auflösen, Öl sowie Salz dazurühren. - Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. - Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. - Für die Füllung alle Zutaten vermixen (leicht stückig) und gut abschmecken. - Teig zu 10 Kugeln ? 80 g Gewicht portionieren. - Auf einer bemehlten Fläche je eine Kugel tellergroß ausrollen. - Zwei Löffel der Füllung mit einem Löffel dünn bis zum Rand verteilen.  - Im Ofen bei 220 Grad für 10-12 Minuten backen. - Nach Belieben mit frischen Tomaten, Gurken, Salat und veganer Cashewcreme füllen. Lahmacun vegan - Türkische Pizza vegan Lahmacun - oder auch als türkische Pizza bekannt - ist ein dünner ausgerollter Hefeteig, der vor dem Backen mit einer würzigen Paste bestrichen wird. Viele stellen sich dabei die Frage, aus was denn die Füllung besteht. Ist Lahmacun vegan? Zunächst benötigen wir einen Hefeteig, der an sich immer vegan zubereitet wird. Doch die Füllung ist nicht vegan, denn sie besteht in klassischen Rezepten aus Hackfleisch, Tomaten, Zwiebeln, Petersilie, Paprika und ganz vielen Gewürzen. Wir haben die türkische Pizza veganisiert und es ist wie das Original, jedoch komplett ohne Tierleid. Lahmacun vegan - so schmeckt es gleich viel besser und überzeugt auch jeden Nicht-Veganer! Dieses Lahmacun Rezept vegan ist auch perfekt für eure nächste Party. Kein Wunder, denn ihr könnt die fertigen Lahmacun einfach auf den Tisch stellen und jeder kann sich diese dann selbst befüllen. Reicht noch ein wenig frische Petersilie und Granatapfel-Sirup für den besonderen Kick dazu! Am nächsten Tag könnt die Lahmacun vegan auch kalt mit zur Arbeit nehmen, frisch befüllen, einrollen und genießen! Sunflower Family Hack Für die Füllung verwenden eines unserer Lieblingsprodukte: Sunflower Family Hack. Wir haben euch bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, vegane Lasagne oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findet ihr auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche! Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von Sunflower Family, außer auf bereits reduzierte Ware! Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

Griechisches Sandwich mit Gyros, Feta, Tomaten und Gurke und einer eigens hergestellten Gewürzpaste

26. Juni 2019 Herr Grün kocht 

Griechisches Sandwich mit Gyros, Feta, Tomaten und Gurke und einer eigens hergestellten Gewürzpaste>>Aber das Rezept können Sie noch schreiben.

Interview mit "Veganes Naschen" - Ein wahrer Genuss

25. Mai 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Interview mit Anzeige - Als Veganer auf leckere Naschereien wie Kuchen, Torten und Pralinen verzichten? Das muss nicht sein! Matthias von Veganes Naschen in Solingen zeigt uns, dass der pflanzlichen Ernährung auch bei süßen Speisen keinerlei Grenzen gesetzt sind. Wir haben Matthias interviewt und konnten mehr über die Konditorei, ihre Produkte und ihre Ziele erfahren. Wir durften uns außerdem von den veganen Kuchen überzeugen und die werden euch das Leben versüßen! Versprochen! Matthias von veganes-naschen.de Veganes Naschen - das hört sich wie ein Paradies an. Werden die Vorstellungen etwa übertroffen? Unser Onlineshop veganes-naschen.de ist für uns eine wirkliche Herzensangelegenheit, denn er ist eine großartige Möglichkeit, unseren kulinarischen Beitrag zur veganen Bewegung zu leisten. Wir bieten eine ausgewogene Mischung aus klassischen und modernen Konditoreierzeugnissen, die ihren nicht veganen Vorbildern geschmacklich aber garantiert in nichts nachstehen. Mandel-Vanille-Torte Bist du selbst eine Naschkatze und wie bist du auf die Idee gekommen, ausgerechnet Süßes anzubieten? Als Konditormeister hätte ich den falschen Beruf, wenn ich keine Naschkatze wäre! Ich habe schon immer gerne gebacken und habe das große Glück, mich auch beruflich mit allerlei Süßem in unserer kleinen Konditorei beschäftigen zu können.  Als ich vor Jahren privat anfing, mich immer mehr mit der veganen Ernährung auseinanderzusetzen, störte es mich einfach unglaublich, dass es für mich fast nichts mehr zu naschen gab und diesen Zustand wollte ich gerne ändern. Zunächst testete ich privat das ein oder andere Rezept, merkte aber schnell, dass die Nachfrage nach pflanzlichen Naschereien hoch war und baute so nach und nach unseren Onlineshop auf. Schokoladen-Erdnuss-TorteSchokoladen-Erdnuss-Torte Schokoladen-Erdnuss-Torte Backe, backe Kuchen - wer backt denn bei euch den veganen Kuchen? Wir sind noch ein echter kleiner meistergeführter Handwerksbetrieb und darauf sind wir sehr stolz. Wir produzieren nicht in Massen, sondern fertigen noch alle Produkte in liebevoller Handarbeit. Neben mir backen noch eine weitere Konditorin sowie eine Auszubildende. Meine Schwiegermutter unterstützt mich in allem, das sonst noch anfällt (und das ist eine ganze Menge). Sie beantwortet Emails, verpackt die Naschereien und und und... Kuchen ist ja relativ neu bei euch im Angebot. Was war das erste Produkt und was ist der Bestseller? Von Anfang an im Sortiment und absoluter Liebling sind unsere bunten Macarons. Die kann ich manchmal gar nicht so schnell (nach)backen, wie sie bestellt werden. Aber das freut uns natürlich sehr! Seitdem wir unsere veganen Torten- und Kuchenschnittchen in den Onlineshop aufgenommen haben, machen diese allerdings den Macarons den Spitzenreiter-Platz ein wenig strittig. Viele Kundinnen und Kunden bestellen die Kuchenschnittchen mittlerweile in größeren Mengen und frieren diese auf Vorrat ein. Neulich schrieb uns eine Kundin, sie sei es so Leid, auf Feiern immer die Einzige zu sein, die keinen Kuchen essen könne. Seitdem sie unsere Kuchenschnittchen entdeckt hat, hat sie immer welche im Tiefkühler und bringt sich eben ihren Kuchen selbst mit und kann jetzt mit dem guten Gefühl zu Festen gehen, auch etwas Leckeres essen zu können. Schokoladen-Erdnuss-Torte Was plant ihr für die Zukunft? Also Pläne haben wir viele! Wir möchten das vegane Kuchenangebot gerne erweitern -hierfür befinden wir uns bereits in der heißen Testphase und backen, was das Zeug hält. In den Shop nehmen wir nämlich nur das auf, von dem wir geschmacklich absolut überzeugt sind. Dann sollen für den Sommer zwei neue Sorten Macarons erscheinen. Weiterhin erhalten wir oft Anfragen von veganen Messen oder Festen, an denen wir gerne öfter teilnehmen würden, um auch persönlichen Kontakt mit unseren Kundinnen und Kunden zu haben. Von diesen erhalten wir übrigens nicht nur regelmäßig ganz liebes Feedback, sondern auch konkrete Produktwünsche an uns - auch hier wäre es toll, wenn wir in Zukunft die Zeit finden würden, die ein oder andere Idee umzusetzen. Und dann möchten wir gerne schöne Verpackungen für unseren Kuchen entwerfen. Uns wird in naher Zukunft also definitiv nicht langweilig! Kuchenschnittchen-Mix Was wäre dein Tipp für einen Neu-Veganer - wie befriedigt er/­­sie sein Naschverlangen am besten? Na ganz einfach - indem er sich durch unsere Naschereien probiert. Wir bemühen uns stets, viele Geschmäcker zu treffen. Schokoladenliebhaber greifen am besten zu unseren Schokotafeln, oder Pralinen. Naschkatzen, die es ausgefallener mögen, lieben meist unsere Macarons oder unsere neuen Laktiz-Schoko-Kügelchen (Lakritzi). Vegane Produkte sprießen ja seit einigen Jahren ,,aus dem Boden - was unterscheidet eure Produkte von anderen Anbietern? Wir produzieren mit viel Liebe in Handarbeit und aus persönlicher Überzeugung! Privat freuen wir uns sehr darüber, dass das vegane Angebot (in den Supermarktregalen) wächst und man viel leichter an pflanzliche Alternativen kommt, als dies noch vor ein paar Jahren der Fall war. Wir bemühen uns aber eben, besondere Produkte zu kreieren und sind überzeugt, dass man die Leidenschaft, die dahinter steckt, auch schmeckt! Wir bedanken uns bei Matthias für das tolle Interview! Mehr zu Veganes Naschen erfahrt ihr hier: www.veganes-naschen.de Schillerstraße 39 42651 Solingen Telefon (02 12) 382 849 72 E-Mail: info@veganes-naschen.de ***GEWINNSPIEL*** Wir verlosen gemeinsam mit veganes Naschen zwei Torten! Ein Gewinner/­­ eine Gewinnerin kann sich über die Schokoladen-Erdnuss-Torte freuen und ein anderer über die Mandel-Vanille-Torte! Schokoladen-Erdnuss-Torte Mandel-Vanille-Torte Teilnahmebedingungen: bit.ly/­­div-disclaimer Möchtet ihr gewinnen? Dann schaut mal bei Facebook oder Instagram. Voraussetzungen für die Teilnahme am Gewinnspiel: Sei ein Fan von Deutschland is(s)t vegan auf Facebook oder Instagram! Like unseren Post und schreibe einen Kommentar, warum gerade eine der beiden Torten haben möchtest. Für alle ohne Facebook oder Instagram: Schreib uns eine E-Mail mit dem Betreff ,,Naschen an hallo@deutschlandistvegan.de. Wir drücken euch die Daumen! Das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet am 01.06.2019 um 12:00 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird ab dem 02.06.2019 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und informiert. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren.

Mote con Huesillos

2. Mai 2019 Vegan Guerilla 

Mote con Huesillos Mote con Huesillos ist ein in Chile sehr beliebtes Erfrischungsgetränk, welches an so ziemlich jeder Straßenecke zu finden ist. Der Name bedeutet übersetzt soviel wie ,,Weizengraupe mit Pfirsich. Hört sich vielleicht erst einmal weder wirklich lecker noch nach Getränk an - Gedanken, welche zumindest mir vor meinem ersten Mote durch den Kopf gingen. Einmal probiert, sind wir in unserer Zeit in Chile dann nicht mehr von dem überraschend köstlichen, oft verdammt süßen und dennoch sehr erfrischendem Zeug losgekommen. Das manchmal eher bernsteinfarbene, manchmal eher gelbliche Getränk, ist letztlich eher eine Mischung aus Getränk und Snack und eignet sich wunderbar, um zwischendurch etwas Power zu tanken. Die Farbe des Mote hängt von der verwendeten Zuckerart (Rohrzuckerklötze, karamellisierter weißer Zucker oder Rohrzucker) sowie Zuckermenge ab. Getrocknete ganze Pfirsiche sind in Deutschland nur schwer zu finden, aber ihr könnt den Drink z.B. auch einfach mit getrockneten Aprikosen zubereiten. Das funktioniert ebenso gut und ist trotzdem noch recht nah dran am Original, auch wenn in diesem Fall keine ,,huesillos in eurem Mote zu finden sind. Vegan Guerilla

Espresso-Frozen-Yogurt mit karamellisierten Pekannüssen

20. April 2019 Herr Grün kocht 

Espresso-Frozen-Yogurt mit karamellisierten Pekannüssen Sobald es wärmer wird, bereiten wir im Kochlabor häufig Frozen Yogurt zu. Das ist sehr einfach. In Monaten, in denen es noch keine Früchte wie Aprikosen, Kirschen oder Erdbeeren gibt, verwende ich Espresso oder Karamellsirup oder andere der vielen Sirups, die es bei mir gibt. Der Professor mag den Espresso-Frozen-Yogurt mit karamellisierten Pekannüssen besonders gerne. Zutaten (für 4 kleine oder 2 große Portionen) Für den Espressosirup 100 ml Espresso 150 g Rohrohrzucker, (bitte nicht Rohrzucker) 50 ml Sahne 5 g Butter Für die karamellisierten Pekannüsse 1 EL Rohrohrzucker, (bitte nicht Rohrzucker) 1 EL Wasser 10 Pekannusshälften Für den Frozen Yogurt 300 g griechischer Joghurt 50 g Puderzucker 200 ml Schlagsahne Zubereitung Espressosirup Den gekochten Espresso in einen Topf gießen und die 150 g Rohrohrzucker dazugeben. Anmerkung: Bitte während aller Phasen immer gut umrühren. Das Ganze kurz aufkochen und anschließend 3 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Sahne und Butter dazugeben und noch einmal 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Karamellisierte Pekannüsse Zucker und Wasser in eine gut erhitzte beschichtete Pfanne geben. Wenn die Mischung Blasen wirft, die Pekannüsse dazugeben. Die Hitze etwas herunterdrehen. Die Pekannüsse nun unter ständigem Rühren in der Masse wälzen. Auf keinen Fall sollten die Pekannüsse durch das Anrösten schwarze Flecken erhalten. Sobald es anfängt zu duften, die Flüssigkeit verdampft ist und die Nüsse etwas aneinanderkleben, diese aus der Pfanne nehmen und auf Backpapier legen. Gut verteilen und abkühlen lassen. Frozen Yogurt Anmerkung: Alle Gefrierzeiten richten sich natürlich nach der Einstellung Ihres Gefrierfachs. Prüfen Sie also immer einmal die Konsistenz, wie ich es in der Zubereitung beschreibe. Joghurt und 50 g Puderzucker mit einem Schneebesen gut verquirlen. Die Sahne schlagen und unterheben. In ein flaches Gefäß geben (ich nehme eine Auflaufform) und für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen. Nach dieser Zeit einmal kräftig umrühren und wieder für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen. Das Eis sollte danach nicht ganz fest sein, sodass Sie mit einem Messergriff oder Ähnlichem drei Furchen ins Eis ziehen können. Geben Sie den Espressosirup auf einen Löffel und füllen Sie damit die Furchen. Dann streichen Sie diese Furchen wieder mit Eis zu. Lassen Sie zusätzlich Espressosirup über das Eis fließen. Das Muster überlasse ich Ihrer Kreativität. Nun kommt der Frozen Yogurt noch einmal für ca. 2 Stunden ins Gefrierfach. Der Frozen Yogurt ist so konzipiert, dass er nach der Umrühr- und Gefrierfachphase gegessen werden sollte. Über Nacht im Gefrierfach würde er Kristalle ansetzen. Bevor Sie ihn servieren, können Sie ihn ruhig noch ein paar Minuten draußen stehen lassen, bis er die Cremigkeit erreicht hat, die Sie wünschen. Nun mit einem Eisportionierer Kugeln formen und auf Tellern, Eisgläsern oder was immer Sie bevorzugen, verteilen und mit den karamellisierten Pekannüssen dekorieren.

Die Top 10 Lebensmittel zur Stärkung deines Immunsystems

16. April 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Die Top 10 Lebensmittel zur Stärkung deines ImmunsystemsAnzeige - Wir stellen dir hier unsere 10 Top Lebensmittel zur Stärkung deines Immunsystems vor und haben auch gleich unsere liebsten Rezepte für diese mitgebracht. 1. Kurkuma und Ingwer Kurkuma und Ingwer strotzen nur so vor antioxidativen und zellschützenden Eigenschaften. Besonders für die Zellen des Immunsystems und die Blutzellen ist das im Winter von Bedeutung, wenn wir überall nervigen Grippe-Bakterien und dem ein oder anderem Virus begegnen.  Beide Wurzeln haben darüber hinaus wärmende Eigenschaften und heizen uns so richtig gut ein. Auch Ingwertee unterstützt das Immunsystem Unser Blitzrezept für den tägliche Immunshot Den Immunshot, vor allem für die kalte Jahreszeit, kannst du heiß oder kalt genießen. Er lässt sich für 2-3 Tage im Voraus zubereiten und hält gut verschlossen im Kühlschrank auch entsprechend lange frisch. Zutaten für 4 Portionen - 1 Zitrone, geschält - 1 Orange, geschält - 2-3 cm Ingwerwurzel, gründlich gewaschen - 2-3 cm Kurkumawurzel, gründlich gewaschen - 1-2 Datteln, entsteint - 1 Msp. Cayennepfeffer Zubereitung - Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und sehr gründlich vermixen. - Kalt als Shot genießen (max. 80-100 ml) oder die entsprechende Menge mit warmem Wasser aufgießen und genießen. 2. Kreuzblütler Die Familie der Kreuzblütler ist DAS Gemüse der Wintermonate. Kohl hält der kalten Witterung recht lange stand, manch einer braucht sogar einmal Frost, um bekömmlicher zu werden und geschmacklich zu überzeugen (Grünkohl und Rosenkohl, sowie Wirsing und Schwarzkohl). Kohlköpfe gehören zu den Lagergemüsen und können wunderbar eingemacht werden (siehe 5. Fermentierte Lebensmittel). Der hohe Vitamin C Gehalt, die vielen antioxidativen Bestandteile und die Mikonährstoffdichte machen Kohl zu einem großartigen Lebensmittel. Kohl muss nicht muffig und abstoßend schmecken oder schwer im Magen liegen. Bekömmlichkeit und Geschmack liegen ganz in der Hand des Kochs: Kräftig gewürzt mit in Öl gerösteter Senfsaat, Kreuzkümmel und Bockshornklee, sachte gekocht mit Lorbeeren, Wacholderbeeren und Nelken und abgeschmeckt mit einer ordentlichen Prise Asafoitida (Teufelsdreck - ein Gewürz aus der indisch-ayurvedischen Küche) ist für gute Bekömmlichkeit und spannenden Geschmack gesorgt. Wie wäre es mit Chili-Zimt-Rosenkohl aus dem Ofen oder Blumenkohl orientalisch ? Rezept für Chili-Zimt-Rosenkohl aus dem Ofen mit Kokos-Kartoffelstampf und Koriander Zutaten für 4 Personen - leicht - 40-50 min - 600 g Rosenkohl - Kokosöl zum Backen - je 1/­­2 TL Chiliflocken, Muskat und Zimt - 1 kg Kartoffeln, mehligkochend - 400 g Kokosmilch - 1 TL Salz - 1 Prise Galgant (wenn erhältlich) - frisches Zitronengras - frischer Koriander - Kokoschips, geröstet Zubereitung - Die Kartoffeln schälen und etwas zerkleinern. - Das Zitronengras mit Hilfe eines Nudelholzes aufbrechen. - Beides in einen passenden Topf geben, das Zitronengras zu zuunterst  und mit 200 ml Wasser angießen. Zum Kochen bringen. - Dann die Kokosmilch, das Galgant und das Salz hinzugeben, nochmal aufkochen und auf kleiner Flamme 30 min. garen. - Den Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einschneiden. - 2-3 EL Kokosöl leicht erwärmen, damit es flüssig wird. Das Backblech damit einfetten. - Achtung! Wenn der Rosenkohl aus dem Kühlschrank kommt, ist er so kalt, dass das Kokosöl sofort wieder fest wird. Besser der Kohl hat Zimmertemperatur. - Den Kohl mit den Chiliflocken, Muskat und Zimt bestäuben, rundherum wenden. Dann das Kokosöl gleichmäßig darüber verteilen und alles miteinander vermengen. - Auf das Backblech geben und ca. 20 min. bei 170°C Umluft backen. Ggf. am Ende 3- 5 min. grillen, damit die äußersten Blätter noch Farbe bekommen. - Für den Kartoffelstampf das Zitronengras aus dem Topf fischen und die Kartoffeln anschließen im Kokossud zerstampfen. Abschmecken. - Den Koriander von den Stängeln zupfen und die Kokoschips ohne Fett in einer Pfanne anrösten. - Den Kartoffelstampf mit dem gar gebackenen Rosenkohl anrichten, Koriander und Kokoschips darüber geben und heiß genießen. Rezept für orientalischen Blumenkohl Zutaten - 1 Kopf Blumenkohl - ja 1 TL Kurkuma & Ingwer gemahlen - 1 Msp. Piment - 1 Msp. Zimt - 1 Msp. Chiliflocken - 60 g Rapsöl Zubereitung - Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen. Die Gewürze mit dem Rapsöl glatt rühren. - Die Blumenkohlröschen gründlich mit der Gewürzpaste bepinseln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten. - Bei 180°C 20 min. backen. 3. Rote Bete und andere Winterwurzeln Winterwurzeln wie Rote Bete, Karotten, Petersilienwurzel und Pastinaken zählen zu den Lagergemüsen und haben die Fähigkeit wichtige Nährstoffe zu speichern. Im Winter vermehrt auf Wurzelgemüse zurück zu greifen, hat den Vorteil, dass wir diese gespeicherten Inhaltsstoffe in gut verwertbarer Form zugeführt bekommen. Ganzheitlich betrachtet wirken Wurzeln auch wärmend (was im Winter von Vorteil ist), während Fruchtgemüse, wie Tomaten, Gurken, Paprika, Zucchini und Auberginen kühlend wirken und unseren Stoffwechsel dadurch eher schwächen. Darüber hinaus ist es nachhaltiger regionale Lebensmittel zu bevorzugen, als Fruchtgemüse aus Spanien oder Übersee zu verzehren. Photo: Maria Siebenhaar Gesundheitlich ist die Rote Bete eine unscheinbare, aber nicht zu verkennende Vitalstoffbombe. Ihr hoher Gehalt an B-Vitaminen, Kalium, Eisen und Folsäure, machen sie zu einem interessanten Nährstofflieferanten. Auch der Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen schlägt gesundheitlich vorteilhaft zu Buche. In diesem Artikel findest du noch mehr Infos zur Ironlady und ein Rezept für Rote Bete Ravioli. Rezept für Rote Bete Spaghetti mit Paranuss-Bolognese Zutaten für 4 Personen - 2 - 3 große Knollen Rote Bete - 1 Zitrone, Saft - etwas Salz - 100 g Paranusskerne - 1  kleine Möhre - 1/­­2 Knolle Fenchel - 2 reife Fleischtomaten - je 1 Zweig Oregano, Majoran, Rosmarin und Thymian - 1 EL  Tamari - 50 ml Olivenöl - Frischer Basilikum nach Belieben - 50 g Paranüsse, gehackt und mit etwas Paprika, Kreuzkümmel, Salz und Olivenöl in der - Pfanne geröstet - nötig: Spiralschneider und Food Prozessor oder Blitzhacker Zubereitung - Die Rote Bete waschen, schälen und mit dem Spiralschneider zu Spaghetti drehen. Mit Zitronensaft beträufeln und etwas salzen. Bei Seite stellen, bis die Bolognese zubereitet ist. - Die Paranusskerne im Food Prozessor oder im Blitzhacker zerkleinern. - Möhre und Fenchel waschen und in superfeine Würfelchen schneiden. - Die Fleischtomaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem Püree verarbeiten. - Je ca. 1 EL Oreganoblätter und Majoranblätter von den Stängeln lösen, ebenso 4-6 Rosmarinnadeln und 1 TL Thymianblätter. - Die Kräuter mit dem Tamari, dem Olivenöl und etwas Salz unter das Tomatenpüree mixen. - Die vorbereiteten Nüsse und das Gemüse ebenfalls unter das Tomatenpüree heben und alles gut miteinander vermengen. - Mit Salz und Pfeffer abschmecken. - Die Rote Bete Pasta portionsweise mit der Bolognese in einer Rührschüssel vermengen und auf Tellern anrichten. - Jede Portion mit etwas Bolognese, Paranussparmesan und Basilikum abrunden. 4. Beeren Beeren (im Winter auch als hochwertige Tiefkühlware) liefern uns jede Menge Vitamine und Spurenelemente und stärken somit unser Immunsystem und die körpereigenen Abwehr. Beeren lassen sich leicht im Smoothie unterbringen oder ergänzen das wärmeren Porridge zum Frühstück um eine fruchtige Komponente. Für den Mega-Booster lassen sich schon beim Frühstück mehrere der hier genannten Top 10 kombinieren: Zum Beispiel in diesem Rezept für fermentierte Overnight-Oats. 5. Fermentierte Lebensmittel Fermentierte Lebensmittel, wie fermentierter Kohl (Sauerkraut oder Kimchi), fermentierte Sojabohnen (Tempeh) oder fermentierter, selbst gemachter Nussjoghurt, liefern uns wichtige probiotische Kulturen, die unserer Darmflora gehörig auf die Sprünge helfen. Das Mikrobiom (die gesammelten Bakterienstämme in unserem Darm) ist maßgeblich dafür verantwortlich wie gut unser Immunsystem funktioniert. Denn hier - im Darm - werden die Immunzellen ausgebildet und geschult, körperfremd und körpereigen zu unterscheiden. Umso gesünder also unsere Darmbakterien sind, umso besser fühlen wir uns und umso widerstandsfähiger ist auch unser Immunsystem. Also - nichts wie ran, an die Fermentationstechnik! In unserem Artikel Milchprodukte ohne Milch - aber mit Leben drin findest du noch viele weitere Information rund um dieses Thema. Foto: Michael Groll Rezept für Cashew-Yoghurt (am Tag vorher ansetzen) Zutaten - 300 g Cashew (über Nacht einweichen) - 1 Pck. probiotisches Pulver - Wasser Zubereitung - Die Cashew abgießen, abbrausen und im Mixer zu einer sahnigen Creme vermixen. - Mit den Probiotikum beimpfen und bei Zimmertemperatur für 6-12 Stunden fermentieren lassen. Auf dem Blog von Estella findest du außerdem ein Rezept für winterliches Rosenkohl-Kimchi. 6. Nüsse, besonders Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse und Paranüsse Nüsse zeichnen sich durch eine geballte Mineralstoffdichte und jede Menge Spurenelemente aus. Calcium findet sich z.B. besonders reichlich in Mandeln, Paranüsse sind eine einzigartige Selenquelle (aber nur max. 1-3 pro Tag, da sonst Selenüberschuss droht) und Erdnüsse sind reich an Zink und Protein. Walnüsse liefern von allen Mikronährstoffen in der Summe am meisten und werden deswegen oft als Königin der Nüsse gefeiert. Eine Hand voll Nüsse am Tag schützt erwiesenermaßen vor Herz-Kreislauferkrankungen und beeinflusst die Blutfettwerte auf positive Art und Weise. Und das, obwohl Nüsse selber recht fettreich sind. Aber Entwarnung für alle Figurbewussten: Nüsse liefern extrem hochwertige Fette und machen nicht dick - solange man es mit dem Verzehr nicht übertreibt. Rezept für Mandel-Dattel-Karamell Zutaten - 200 g Datteln, eingeweicht - 200 g Mandelmus - 100 g Kokosmus, erwärmt Zubereitung - Zuerst die Datteln im Mixer ganz bland und cremig pürieren. - Dann das warme, cremige Kokosmus dazu geben und zuletzt das Mandelmus einfließen lassen. - Gut glatt mixen - in Schraubgläser füllen und auf Brot, zu Banane oder ins Porridge genießen. 7. Getreide, besonders Haferflocken Vollkorngetreide ist reich an Mikronährstoffen und vor allem an Vitaminen des B-Komplexes. Die B-Vitamine spielen bei sämtlichen Stoffwechselfunktionen eine Rolle. Besonders Folsäure ist für die Zellteilung von Bedeutung (das ist wichtig fürs Immunsystem). Hafer und Haferflocken (Achtung - auf Vollkorn achten) bringen insbesondere viel Zink mit. Zink ist neben Vitamin C eines der Booster-Elemente für unsere Abwehrkräfte. Ein Grund mehr sich morgens mit einem angenehm wärmenden und stärkendem Porridge zu verwöhnen und auch sonst mal mit Hafer zu backen. Suchst du ein besonders schnelles Rezept? Dann ist unser 5-Minuten Haferbrei mit Banane genau das richtige für dich. Rezept für glutenfreies Haferbrot Zutaten für eine Kastenform - 250 g Haferflocken, glutenfrei - 100 g Reis-Vollkorn-Mehl - 100 g Buchweizenmehl - 100 g Leinsamen, geschrotet - 1 EL Salz - 1 TL Brotgewürz (oder mehr nach Geschmack) - 1/­­2 Würfel Hefe - 500 ml warmes Wasser - Nach Belieben 100 g Kerne oder Nüsse nach Belieben) Zubereitung - Alle trockenen Zutaten mischen. - Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen, die Mischung zu den trockenen Zutaten geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. - Um genug Luft unter den Teig zu kneten, mindestens 5 Minuten rühren. - Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen, die Oberfläche mit Wasser glatt streichen und den Rohling an einem warmen Ort, bedeckt, 45 min gehen lassen. - Anschließend bei 160 - 180 °C 50 min. backen. - Nach 50 min. mit Backpapier aus der Form nehmen und weitere 10 min weiter backen, damit die Krume rundherum noch fest werden kann. - Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. 8. Hülsenfrüchte Zugegeben, bei Hülsenfrüchten versteht man erst mal nicht, was diese genau mit dem Immunsystem zu tun haben sollen. Aber auch hier gibt es eine wichtige Verbindung. Diese liegt in unserem Darm. Hülsenfrüchte liefern hochwertige, komplexe Kohlehydrate, reichlich pflanzliches Protein und jede Menge Mineralstoffe. Auch der Ballaststoffgehalt ist nicht zu verleugnen. Insofern sind sie ein Rundum-Paket für unseren Zellstoffwechsel - und gut versorgte Zellen bleiben gesund. Für die biologische Wertigkeit des enthaltenen Protein, sollten Kichererbsen, Linsen und Co mit Vollkorngetreide (Reis, Dinkel, Buchweizen etc.) kombiniert werden. Und für die Bekömmlichkeit ist auf fachgerechte Zubereitung zu achten: - ) über Nacht einweichen (außer Linsen) 2.) gründlich waschen 3.) in frischem Wasser lange genug kochen 4.) gut würzen (am Besten mit Kreuzkümmel, Bockshornklee, Ingwer, Chili, Senfsaat, Teufelsdreck etc.) Rezept für Linsendahl Zutaten - 200 g gelbe Linsen, gewaschen, abgetropft - 2 cm  Ingwerwurzel, fein gewürfelt - 2 cm Kurkumawurzel, fein gewürfelt - 1-2 Chilischoten, mild - fein geschnitten - 1 TL Kardamom-Kapseln - 1/­­2 TL Kreuzkümmel - 1/­­2 TL Senfsaat - etwas Kokosöl oder anderes Bratöl - Salz - etwas Zitronen - oder Apfelsaft, Apfelessig und UmeSu zum Abschmecken. - 4 Tomaten, wenn verfügbar gelbe Tomaten Zubereitung - Das Öl in einem großen Topf erhitzen. - Zunächst die Senfsaat anrösten und platzen lassen, dann den Kreuzkümmel und die Kardamomkapseln mit rösten und dann Ingwer, Kurkuma und Chili dazu geben. - Sobald es aromatisch nach Gewürzen duftet, die Linsen dazu geben und rundherum anbraten. - Mit Wasser aufgießen, bis die Linsen gut bedeckt sind. - Aufkochen und bei geringer Hitze 30-40 min. sanft garen. - Ggf. etwas Wasser nachgießen, damit die Linsen genug Flüssigkeit haben, die sie aufsaugen können. - Sobald die Linsen weich sind kannst du das Dahl noch mit Salz und etwas Zitronen- oder Apfelsaft abschmecken. - Die Tomaten würfeln und unterheben. - geschlossenen Topf ziehen lassen, bis alle anderen Komponenten fertig sind. 9. Leinsamen Der Leinsamen ist das absolute Highlight unter den Samen. Er enthält so ziemlich alle kritischen Mineralstoffe die bei veganer Ernährung von Seiten der DGE vorgebracht werden in einem Korn. Außerdem reichlich Omega 3 Fette und jede Menge Ballaststoffe um den Darm zu reinigen. Täglich 1-2 EL geschroteten Leinsamen den Mahlzeiten unter zu mischen, ist eine einfache und effektive Weise, den eigenen Körper von innen heraus zu pflegen und zu hegen. Wichtig zu wissen: - Leinsamen immer frisch schroten - am Besten max. für 7 Tage im Voraus und dann luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren 2. Leinsamen immer ausreichend quellen lassen (30 min bis zu über Nacht) damit er genügend aufquellen kann und in all seinen Nuancen für unseren Darm verwertbar wird 3. Wenn Du täglich Leinsamen isst, achte darauf genügend zu trinken, weil Ballaststoffe Wasser im Darm binden und dann zügiger wieder ausgeschieden werden können. 10.  Sprossen Sprossen werden aus trockenen Getreidekörnern, Saaten und Samen und manchen Hülsenfrüchten gezogen. Es ist von der Natur aus so angelegt, dass in den Samen der jeder Pflanze, die geballte Kraft für die Entstehung einer neuen Pflanze enthalten ist und in Verbindung mit Wasser zum Leben erweckt wird. Während des Sprossen nimmt der Nährstoffgehalt des Korns bis auf ein Zehnfaches zu. Sprossen sind ganzjährig in Keimgläsern ziehbar und können jede Mahlzeit bereichern und aufwerten. Hier stellen wir dir das Microgreens Starterkit von Heimgart vor und haben einen gesunden Burger mit Sprossen gezaubert. Gerade in den trüben Wintermonaten gibt es kein frischeres Lebensmittel! Mit Heimgart kannst du Microgreens ganz einfach ohne Erde und zusätzliches Gießen bei dir zu Hause anpflanzen. Alle nötigen Utensilien sind im Starter-Kit enthalten. Wir verlosen eines dieser Starterkits am Ende des Beitrags. Einmal bewässert und je nach Sorte könnt ihr die Microgreens bereits nach 5 bis 10 Tagen ernten. Die Microgreens enthalten viele Nährstoffe, Vitamine und Pflanzenstoffe und können praktisch zu jedem Gericht hinzugefügt werden. Weitere Infos zum Microgreens Starterkit findest du hier.   Rezept für gratinierten Chicorée mit Blaukraut-Sprossen-Salat und Kartoffelbrei Zutaten - 4 Köpfchen Chicoréesalat - 1 kg Kartoffeln, mehlig kochend - 50 g Alsan - Reismilch, am besten schon erwärmt - 100 g Mandelmus - 2 TL Hefeflocken - 1 Msp. Muskat, gerieben - 1 Msp. Cayennepfeffer - 1 kleiner Kopf Blaukraut - 100 g Sprossen, bunt gemischt - 4 EL Walnussöl - 4 EL Zitronensaft /­­ Schale von einer Zitrone - 2 EL Rosinen - 4 EL Walnüsse - Zimt - Chiliflocken - Ahornsirup - Salz /­­ Pfeffer Zubereitung - Das Blaukraut hobeln und mit dem Zitronensaft und dem Walnussöl kräftig durchkneten. - Die Zitronenschale und die Rosinen dazu geben und gut untermischen und ziehen lassen, bis die anderen Elemente zubereitet sind. - Die Kartoffeln schälen und vierteln. In wenig Wasser aufkochen und gar sieden lassen. - Den Ofen auf 180°C vorheizen. - Jetzt den Chicorée längs halbieren. Auf ein gefettetes Backblech legen. - Aus dem Mandelmus mit etwas Reismilch, den Hefeflocken, einer Prise Muskat und Cayennepfeffer eine dickflüssige Sauce mixen. - Mit Salz abschmecken und wie eine Käsesauce über den Chicorée träufeln und im Ofen für 25 min. überbacken. - Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie duften, dann mit etwas Ahornsirup, Zimt und Chiliflocken bestreuen und unter Rühren kurz karamellisieren - Sobald die Kartoffeln gar sind, das Kochwasser abgießen und die Alsan in Stücken zu den Kartoffeln geben. - Mit einem Schneebesen kräftig durchrühren. - Das Püree mit heißer Reismilch bis zur gewünschten Konsistenz strecken. - Etwas salzen und auf Wunsch mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. - Das Blaukraut abschmecken und die Sprossen unterheben. - Kartoffelpüree und Blaukraut auf Tellern anrichten, den Chicorée direkt aus dem Ofen auf dem Kartoffelpüree anrichten und mit den karamellisierten Walnüssen bestreuen. Weiterlesen auf Deutschland is(s)t vegan - Unser Organsystem Teil 1 - Das Herz: Wie bleibt euer Herz gesund? - Hier findest du unser Herzrezept - Unser Organsystem Teil 2 -Blut und Immunität: Tipps für eine gesunde Abwehr - Unser Rezept für eine gesunde Abwehr: Gemüsecurry Anzeige, da dieser Artikel Affiliate-Links. Danke, dass du unsere Arbeit unterstützt. *** Gewinnspiel *** Wir verlosen gemeinsam mit Heimgart ein Microgreens Starter-Kit!  Beim Microgreens Starterkit bekommt ihr eine Keimschale, ein Edelstahleinsatz und zwei Bio-Saatpads der Sorten Rauke (Rucola) und Gartenkresse geliefert. Jedes Saatpad ist nach der EU-BIO Verordnung (DE-ÖKO-070) zertifiziert. Zudem sind die Saatpads frei von Zusatzstoffen, kompostierbar und werden in Handarbeit in einer gemeinnützigen Werkstatt hergestellt. Teilnahmebedingungen: bit.ly/­­div-disclaimer Möchtet ihr gewinnen? Dann schaut mal bei Facebook oder Instagram. Voraussetzungen für die Teilnahme am Gewinnspiel: Sei ein Fan von Deutschland is(s)t vegan auf Facebook oder Instagram! Like unseren Post und schreibe einen Kommentar, warum gerade du das Microgreens Starter-Kit haben möchtest. Für alle ohne Facebook oder Instagram: Schreib uns eine E-Mail mit dem Betreff Heimgart an hallo@deutschlandistvegan.de. Wir drücken euch die Daumen! Das Gewinnspiel läuft ab sofort und endet am 23.04.2019 um 12:00 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird ab dem 24.04.2019 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und informiert. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren.  


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!