Liebe - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

Vegan bei Lidl

Die Neuigkeiten der Woche

Gesunde Smoothies & Shots von Wholey

Veganer gebratener Reis mit Tofu-Ei










Liebe vegetarische Rezepte

Vegan bei Lidl

19. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegan bei Lidl Der Handel mit veganen Produkten boomt und das Angebot wird immer größer. Fast jeder Supermarkt bietet derzeit eine Fülle an veganen Lebensmitteln in seinen Regalen an. Den Überblick zu behalten, ist da gar nicht so leicht. In ,,Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt geben wir dir eine Übersicht über deutsche Supermärkte und ihrem veganen Angebot. Du wirst überrascht sein, wie groß das Angebot an veganen Süßigkeiten ist. Obst und Gemüse, Getreide, Pasta, Hülsenfrüchte und Nüsse sind vegan, daher werden sie in dieser Liste der veganen Lebensmittel aus dem Supermarkt nicht zusätzlich aufgeführt. Vegane Burger,  veganes Eis, Vegane Milchalternativen haben wir außerdem separat für dich recherchiert. Im Folgenden stellen wir dir den deutschen Discounter Lidl vor, der nicht nur seine vegane Produktauswahl vergrößert, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit große Schritte wagt. - Lidl - Ein Disounter im Rennen um Nachhaltigkeit - Was dich erwartet: Vegan bei Lidl - Das vegane Angebot bei Lidl - Süße, vegane Sünden bei Lidl Lidl - Ein Discounter im Rennen um Nachhaltigkeit Ein Discounter setzt auf Nachhaltigkeit? Können günstige Preise denn mit der Liebe zu Natur und Mensch verbunden werden? Na klar geht das, sagt sich Lidl! Das Unternehmen gehört zu Deutschlands beliebtesten Discountern und das nicht nur aufgrund seines günstigen Produktangebots. Seit vielen Jahren setzt Lidl in Sachen Nachhaltigkeit alles auf eine Karte und ist dabei in stetiger Verbesserung. Der Vorsatz: Deutschlands nachhaltigster Discounter werden. Und damit sind sie ein Vorbild. In seinen fünf Handlungsfeldern Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner setzt Lidl täglich konkrete Maßnahmen in puncto Nachhaltigkeit um. Dabei wird entlang der gesamten Lieferkette geschaut, wie Ressourcen geschont, Tierwohl gerechter und Leben verbessert wird. Umgesetzt werden sollen die Nachhaltigkeitsstrategien bis 2030. Nach dem Motto Heute für Morgen handeln wird auf der Internetseite lidl-nachhaltigkeit.de regelmäßig ein Nachhaltigkeits- und Fortschrittsbericht veröffentlicht. Hier findest du außerdem alle Informationen rund um Lidls Engagement für Nachhaltigkeit. Die sogenannte Detox-Kampagne von Greenpeace versucht, die Textilherstellung weitestgehend zu entgiften und schadstofffrei zu produzieren. Interessant dabei sind auch recycelte Textilien. Dieses Vorhaben unterstützen viele Unternehmen, unter anderem auch Lidl, das seit neustem auf recycelte PET-Flaschen in Schuhen setzt. Mehr dazu hier. Lebensmittelverschwendung verhindern, das liegt Lidl sehr am Herzen. So hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, bis 2025 seinen organischen Abfall durch strukturierte und durchdachte Produktbereitstellung in den Märkten um 30% zu reduzieren. Und damit nicht genug: Die Zucker- und Salzverwendung in Lidls Eigenmarken soll reduziert werden, es werden Weiterbildungen der Mitarbeiter und Ernährungsaufklärung für Kinder und Jugendliche gefördert. Lidl setzt sich intensiv mit dem auseinander, was in unserer Gesellschaft nachhaltig verändert werden muss und setzt damit einen hohen Maßstab für andere Unternehmen. Günstig einkaufen? Na klar, aber auch mit Herz und Verstand für andere. Frei nach der Devise: Verantwortung leben & Vorbild sein. Vegan bei LIDL (C)Think Vegan Was dich erwartet: Vegan bei Lidl Das Geschäft um nachhaltige und vegane Produkte im Supermarkt boomt. Neue Firmen und deren Produkte sprießen förmlich täglich aus dem Boden und den Wünschen der Konsumenten sind kaum Grenzen gesetzt. Die Frage ist nicht mehr, wo du dein veganes Schnitzel her bekommst, sondern von welcher Marke und aus welchem Ersatzprodukt du es haben möchtest. Auch Lidl positioniert sich auf dem veganen Markt und stellt sich in Sachen vegane Produkte gut auf. Das Unternehmen bleibt hierbei in seiner Produktvielfalt nah am Wunsch des Kunden. Mit der Marke Next Level hat Lidl erstmals eine eigene Produktlinie mit rein veganen Lebensmitteln auf den Markt gebracht. Veganes Hack, vegane Bratwurst, Cevapcici und Currywurst - verschiedenste Fleischersatzprodukte erwarten dich. Dabei ist Lidl immer offen für neue Ideen der Kunden. Über die vegane Werkstatt kannst du in einer eigens erstellten Facebookgruppe mitbestimmen, was dir im Produktsortiment noch fehlt. Neben den rein veganen Produkten von Next Level finden sich noch andere Lebensmittel, die auf den veganen Teller können. So führt Lidl ebenfalls die Marke My Best Veggie, die viele vegetarische Fertigprodukte anbietet. Und auch ohne eindeutige, vegane Deklarierung auf der Vorderseite lohnt es sich, in Lidls Regalen genauer hinzuschauen. Das vegane Angebot bei Lidl Im Folgenden stellen wir dir ein paar Produktkategorien vor, die dich in deinem Lidl um die Ecke erwarten. Aber Achtung: Die Liste dient nur zur Veranschaulichung der Produktauswahl und hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Vegane Drinks (C)Think Vegan Joghurt- und Milchalternativen bei Lidl Joghurt und Milch sind die Lebensmittel, die für viele Deutsche essenziell sind. Ob für den Kaffee oder das morgendliche Müsli, an Milchprodukten darf es nie fehlen. Auch für Veganer darf es an den Zutaten für das perfekte Frühstück nicht fehlen. Bei Lidl kommst du auf deine Kosten. - Alpro Soajoghurt Natur - Alpro Sojajoghurt Natur ohne Zucker - Alpro Soja Drink - Alpro Kokosnussmilch - Alpro Mandeldrink - Alpro Mandeldrink ohne Zucker - Milbona Bio Organic Haferdrink - Milbona Bio Organic Mandeldrink - Milbona Bio Organic Sojadrink - Milbona Bio Organic Sojadrink Vanille Vegane Aufstriche und Tofu bei Lidl Auch wenn du bei Lidl nicht die großen Marken wie Simply V oder Bedda findest, findet sich dennoch etwas leckeres für deine Stulle. Und auch Tofu kannst du hier günstig und in Bioqualität erwerben. - chef select Hummus curry - chef select Hummus pikant - chef select Hummus Natur - My Best Veggie Tofu natur - Kania Bio Organic Ananas Curry - Kania Bio Organic Aubergine - Kania Bio Organic Rote Beete Meerrettich - Kania Bio Organic Tomate Basilikum - diverse Marmeladen Vegane Alternativen (C)Think Vegan Fleischersatz, HACK und Burger bei Lidl Gerade von der Eigenmarke Next Level oder der Hausmarke My Best Veggie gibt es bei Lidl einiges an Fleischersatzprodukten. Aber Achtung: Oftmals ist es nur als vegetarisch deklariert. Ein genauer Blick auf die Zutatenliste verrät dir, ob es noch dazu vegan ist. - Beyond Meat Burger - My Best Veggie Burger Scheiben - My Best Veggie Hackfleisch - My Best Veggie Geschnetzeltes - My Best Veggie Bio Organic Vegane Mini Frikadellen - Next Level Hack - Next Level Currywurst - Next Level Bratwurst - Next Level Nuggets - Next Level Mini Schnitzel - Next Level Burger Classic und BBQ Style - Rügenwalder Mühle Vegane Mühlen Burger - Rügenwalder Mühle Veganes Mühlen Steak - Rügenwalder Mühle Veganes Mühlen Filet - Rügenwalder Mühle Veganes Mühlen Schnitzel Vegane Pizza bei LIDL (C)Think Vegan Fertigprodukte und Pizza bei Lidl Als erster Discounter ergänzte Lidl sein Sortiment um eine vegane Pizza. Die Pizza Verdura war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, ist ihr Preis doch unfassbar günstig. Aber nicht nur Pizza kann Lidl. - Alpenfest Oktoberfestknödel (saisonal) - chef select & you Croissant Fertigteig - chef select & you Sonntagsbrötchen Fertigteig - chef select Rosmarin Kartoffeln - chef select Klarer Gurkensalat - chef select Feiner Weißkrautsalat - chef select Herzhafter Karottensalat - chef select Feiner Rotkrautsalat - chef select Bulgursalat klassisch - Culinea Pasta alla Arrabiata (TK) - Culinea Falafel mit Gemüse (TK) - Grafschafter Brezeln (TK) - Harvest Basket Süßkartoffel Pommes (TK) - My Best Veggie Soja-Bolognese - My Best Veggie Chili sin Carne - My Best Veggie Asia Geschnetzeltes - Next Level Bolognese - Trattoria Alfredo Vegane Pizza Verdura - 1001 delights Falafel Spinat Süße, vegane Sünden bei Lidl Für deine süßen Gelüste beim Filmabend auf der Couch oder bei Treffen mit Freunden hält Lidl so einiges in seinen Regalen bereit. Anders als bei den Supermarktriesen REWE, Edeka oder Globus hat der Discounter zwar keine großen Marken wie Veganz im Sortiment, doch auch abseits des Meanstreams lässt sich leckeres zum Naschen finden, dass dein Herz höher schlagen lassen kann. Kekse, Gummibärchen und Co. Nicht immer hast du ein gelbes Vegan-Symbol auf dem Produkt stehen. Dennoch wirst du überrascht sein, dass mehr Süßigkeiten vegan sind, als du denkst. - Carstens Lübeck Finest Marzipan Selection Zartbitter - Fin Carré Zartbitterschokolade Pekan Kokos - Fin Carré Bitterschokolade Dunkel - J.D. Gross Schokolade (div. Sorten ab 56 Prozent) - Katjes Salzige Heringe - Katjes Wunderland sauer - Lotus Karamellkekse - Mister Choc Choco Bananas - Oreo Kekse original - Golden Oreo - Oreo Crispy & Thin - Sondey Bio Organic Hafercookies Zartbitter - Sondey Neapolitaner - Sondey Zitronenschnitten - Sondey Haferflockengebäck Havrekakor - Zum Dorfkrug Dessert Rote Grütze Eis Es muss nicht immer das Ben and Jerry´s Eis sein, um deinen lauen Sommerabend perfekt zu machen. Auch unbekanntere Marken können dir den Tag versüßen. Lidl hat davon so einiges im Sortiment. -  Gelatelli Brownie Love Eiscreme - Gelatelli Stieleis Kokosnuss mit Schoko und Mandel - Happy Coco! Vanilla Blizz Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Dich interessiert, in welchem Supermarkt es ein veganes Angebot gibt und was dich dort erwartet? Dann könnten dich diese Artikel auch interessieren: - Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt - Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt - Teil 2: EDEKA - Vegane Produkte aus dem Supermarkt - Teil 1: REWE - Vegan bei Aldi -  Produktinnovationen im Discounterregal - Vegan bei tegut - Übersichtsliste mit über 1000 veganen Produkten - Vegane Lebensmittel bei Netto - Veganes Eis aus dem Supermarkt  - Vegane Onlineshops Top 10 - Angebote vegan im türkischen Supermarkt - Vegane Süßigkeiten aus dem Supermarkt * Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Gesunde Smoothies & Shots von Wholey

14. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Gesunde Smoothies & Shots von Wholey Vegane Smoothies sind beliebt und vitaminreich. Du kannst leckere Smoothies mit Obst und Gemüse zubereiten oder dein Smoothie in einer Bowl mit frischem Obst und Nüssen verfeinert genießen. Im Sommer ist es herrlich frische Smoothies zu mixen, es gibt eine Fülle an verschiedenen Obstsorten. Du hast bestimmt auch immer etwas Obst im Gefrierfach, damit du deine Smoothie Bowl jederzeit vorbereiten kannst. Wie wäre es mit einer fertigen Smoothies Bowl, die du ganz einfach mit etwas Wasser im Mixer vermischen kannst? Heute stellen wir dir die Produkte von Wholey vor. Wholey steht für gesunde, leckere und vitaminreiche Smoothies, Smoothie Bowls, Shots und sogenannte Nomilkshakes. Was Wholey so besonders macht und wie die einzigartigen Produkte aussehen, zeigen wir dir in diesem Artikel. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung - Produkte - Smoothie Bowls - Shots Unternehmensvorstellung Wholey Die Gründer von Wholey sind ehemalige Leistungssportler. Ihnen war eine gesunde und ausgewogene Ernährung schon immer wichtig, doch aufgrund des stressigen Alltags blieb häufig keine Zeit dafür. 2016 setzten sie sich as Ziel, die leckersten und gesündesten Smoothies auf den Markt zu bringen, damit man sich unkompliziert und schnell mit Vitaminen versorgen kann. Nach über einem Jahr intensiver Planung sowie mehr als 1.000 ausgetüftelten Rezepten entstand Wholey. Die neun verschiedenen ready-to-blend-Smoothies und Shakes sind perfekt auf die Bedürfnisse einer ausgewogenen und vitaminreichen Ernährung abgestimmt. Auch in Punkto Nachhaltigkeit überzeugt Wholey. Die Cups werden aus dem nachwachsendem Rohstoff Maisstärke (PLA) hergestellt. Auch die Versandboxen sind nachhaltig, denn diese werden aus Stroh hergestellt. Außerdem sind die Strohhalme aus Pappe und der Versand erfolgt klimaneutral mit DHL und DPD. Produkte von Wholey Mit den Produkten von Wholey kannst du hochwertige Lebensmittel viel leichter in deine alltägliche Ernährung einbauen. Wholey verwendet zu 100% natürliche Bio-Zutaten höchster Qualität. Selbstverständlich sind die Zutaten ohne chemische Stoffe behandelt und weiterverarbeitet worden. Die Früchte werden erst bei höchstem Reifegrad geerntet und innerhalb weniger Stunden schockgefroren. Dadurch werden sie haltbar gemacht und ihre Vitamine und Nährstoffe bleiben enthalten. Die Rezepturen sind von Ernährungswissenschaftlern entwickelt und basieren auf monatelanger Arbeit, Sorgfalt und Liebe zum Detail. Zusätzlich zu Gemüse und Obst findest du in den Produkten von Wholey auch Kräuter, Nüsse und verschiedene Superfoods. Bei Wholey findest du sieben leckere Smoothies, drei Nomilkshakes, drei Shots und drei Smoothie Bowls. Wir stellen dir heute die verschiedenen Bowls und Shots vor. Vegane Smoothie Bowls Smoothie Bowls Die Smoothie Bowls ergeben einen Becherinhalt von 250g und sind sechs Monate in der Tiefkühltruhe haltbar. Du gibst die gefrorenen Zutaten in den Mixer, fügst 150ml Wasser hinzu und mixt alles gut durch. Dann kannst du noch beliebig viele Toppings in deine Bowl hinzufügen. Açai Bowl Die Kombination von verschiedenen Beeren, Banane und Kokosnuss macht die Açai-Bowl super lecker. Das Highlight ist jedoch das Açai Püree! Die Açai-Beere besitzt nämlich sehr viele Antioxidantien, die freue Radikale fangen und die Zellerneuerung fördern. Somit stärkst du dein Immunsystem und bist fit für den Tag! Zutaten: - Banane - Açai Pürree (25%) - Erdbeeren - Heidelbeeren - Datteln - Kokosmus Ocean Bowl Die Ocean Bowl sticht direkt ins Auge. Ihre schöne blaue Farbe erhält sie durch die Superfood-Alge Spirulina. Die fruchtig-frischen Zutaten verleihen dir einen gesunden Kick und geben dir das richtige Urlaubsfeeling! Die Kombination aus Früchten, Gemüse, Kräutern und Algen machen die Ocean Bowl zum echten Allrounder, da du alle wichtigen Nährstoffe abdecken kannst. Zutaten: - Banane - Ananas - Zucchini - Mango - Datteln - Kokosmus - Basilikum - Spirulina Tropical Bowl von Wholey Tropical Bowl Wer mag es nicht gerne fruchtig, frisch und süß? Die Tropical Bowl schmeckt einfach wahnsinnig gut, was sie auf jeden Fall ihren leckeren Zutaten zu verdanken hat. Mango und Maracuja in Kombination mit Banane und Kokosnuss geben jedem das Tropenfieber zurück. Der Blumenkohl enthält Spurenelemente wie Zink, Kupfer, Jod und Fluor. Mit dieser Vitaminbombe bist du gewappnet für den Tag! Zutaten: - Banane - Maracuja - Blumenkohl - Datteln - Mango - Kokosmus Vegane Shots Shots Die kleinen Shots von Wholey haben es richtig in sich! Sie beinhalten natürlich nur Bio-Zutaten und keine Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Außerdem sind sie frisch verarbeitet und zu 100% kaltgepresst, weshalb sie einen sehr hohen Vitamingehalt haben. Das sogenannte HPP-Verfahren garantiert außerdem maximale Frische. Die Shots beinhalten 125ml und sind mindestens 10 Tage haltbar. Beet Shot Beet Shot Rote Beete ist so gesund und nährstoffreich! Vor allem für Sportler hat sie einiges im Petto! Ihr Saft fördert unter anderem die Regeneration nach dem Sport und erhöht die Durchblutung, weshalb deine Muskeln mit mehr Sauerstoff versorgt werden. Der Shot schmeckt super lecker und verleiht dir so richtig Power! Zutaten: - Ingwer - Rote Beete - Apfel - Zitrone Ginger Shot Ginger Shot Klassische Ingwershots sind beliebter denn je! Der Ginger Shot von Wholey besteht nur aus Ingwer-und Apfelsaft mit einem Spritzer Zitrone. Aber Vorsicht: Er ist wirklich sehr scharf! Doch das hat einige Vorteile, denn die Scharfstoffe Borsten deinen Körper und sind sehr gesund! Zutaten: - 26% Ingwer - Apfel - Zitrone Hot Shot Hot Shot Wer noch mehr Schärfe will, sollte sich unbedingt den Hot Shot gönnen! Hier kommen nämlich noch Kurkuma und Cayennepfeffer hinzu. Die Zutaten unterstützen dein Immunsystem und wecken deine Zellen so richtig auf. Aber auch hier ist Vorsicht geboten: Nichts für schwache Nerven! Zutaten: - Ingwer - Apfel - Orange - Kurkuma - Cayennepfeffer Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Vegane Smoothies - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Vegane Bücher - Frische vegane Küche - Gesunde und schnelle Mahlzeiten von Huel - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Rezepte einfach veganisieren - Vegan kochen im Home Office zu Zeiten von Corona

Interview: Recherche Aktivist von der Ariwa

11. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Interview: Recherche Aktivist von der Ariwa Wer sind eigentlich die versteckten Akteure, die Grausamkeit an Tieren aufdecken und mehr Transparenz schaffen? Und viele Menschen durch schreckliche Bilder der Realität davon überzeugen, sich vegan zu ernähren? Dahinter steckt die harte Arbeit eines Recherche Aktivisten! Damit wir einmal einen tieferen Einblick in das Handeln und Wirken dieser Persönlichkeiten erhalten, haben wir uns mit einer Recherche Aktivistin der Animal Rights Watch e.V. (Ariwa) zusammengesetzt. Sie erzählt uns, wie sie die dreckigen Geheimnisse der Fleischindustrie zu Tage bringt und was ihre Tätigkeit als Aktivistin ausmacht. Hier findest du noch spannende Themen: - Massentierhaltung - Die Fakten - Tierrechtsorganisationen vorgestellt - Vegane Dokumentationen - Pelzindustrie - die Füchsin Mascha Recherche Aktivistin bei der Arbeit | Bild: Ariwa Wir sind schon gespannt, dir ihre Erfahrungen mitzuteilen und nahezubringen, wie spannend und gleichzeitig düster die Tätigkeit im Recherche Aktivismus sein kann. Natürlich gibt es auch noch weitere Formen von Aktivismus und Organisationen, die du unterstützen kannst, wenn du für Tierwohl einstehen möchtest. Dafür empfehlen wir dir unsere Vorstellung verschiedener Organisationen. Inhaltsverzeichnis - Was ist die größte Motivation hinter deiner Tätigkeit als Recherche Aktivist? - Was ist Tierrechtsaktivismus für dich? - Welche positiven Erfahrungen aus dem Recherche Aktivismus sind dir im Kopf geblieben? - Und welche negativen? - Was macht dich stolz auf deine Arbeit? - Welche Aktion würdest du als besonders gelungen bezeichnen? - Welche spannenden Wendungen oder Ergebnisse haben sich aus deiner Arbeit bereits ergeben? - Gibt es Voraussetzungen, um Recherche Aktivist zu werden? - Wie kann man am besten im Aktivismus einsteigen? Welche Tipps hast du? - Was ist die beste Überzeugungsstrategie für den Veganismus vor einem Fleischesser? Wir freuen uns sehr, dass du dich für das Interview mit uns bereit erklärt hast! Durch die Recherche für unseren Artikel über Massentierhaltung bin ich auch tiefer in den dahinterliegenden Aktivismus eingestiegen und zolle großen Respekt vor allen, die sich dafür einsetzen!  Ich freue mich, dass ihr euch für unsere Arbeit interessiert. Ich finde es sehr wichtig, dass sich Menschen damit auseinandersetzen, wie unzählige Tiere unter der Unterdrückung des Menschen leiden. Sie werden eingesperrt und am Ende brutalst umgebracht, nur für den Luxus des guten Geschmacks.  Was ist die größte Motivation hinter deiner Tätigkeit als Recherche Aktivist? In unserer Gesellschaft gilt das als normal: Tiere züchten, quälen und essen wird als völlig selbstverständlich betrachtet. Für mich war das nie so. Wenn jemand leidet, egal wer, dann tut mir das irre leid. So konnte ich diese unglaubliche Tierausbeutung auch nie ertragen. Ich habe nie bewusst entschieden, mich für Tierrechte zu engagieren, es ist ganz automatisch passiert. Für mich zählt vor allem, dass es einfach das Richtige ist, sich für die Allerschwächsten in unserer Gesellschaft einzusetzen. Was ist Tierrechtsaktivismus für dich? Für mich hat Tierrechtsaktivismus das klare Ziel, die Ausbeutung von Tieren zu beenden. Ich fokussiere dabei auf die sogenannten Nutztiere, die in der Landwirtschaft leiden und sterben müssen. Und ich wähle Aktionen die Menschen über das Leid der Tiere aufklären, damit die sich bewusst entscheiden können, ob sie diese Industrie weiter unterstützen wollen. Aus dem Grund bin ich seit über fünf Jahren als Recherche Aktivistin aktiv. Gigantische Hühnermast | Bild: Ariwa Unsere Bilder aus Tieranlagen laufen zur besten Sendezeit im deutschen Fernsehen und erreichen so Millionen Menschen. So streuen wir immer und immer wieder Sand ins Getriebe der Fleischindustrie und schaden ihrem Ansehen. Welche positiven Erfahrungen aus dem Recherche Aktivismus sind dir besonders im Kopf geblieben? Positiv erlebe ich immer wieder, dass Tierrechts-Recherchen ein echt gutes Mittel sind, um zum einen wirklich Emotionen in den Menschen zu wecken. Und sie sind das effektivste Mittel, die Tierindustrie wirklich an der Wurzel anzugreifen. Ich finde das merkt man besonders daran, wie stark der Unmut der Agrarlobby und der Politik uns gegenüber ist. Wir bringen ans Licht, was ansonsten immer verborgen geblieben wäre. Und Medien und Gesellschaft stehen hinter uns. Und welche negativen? Negative Erlebnisse mache ich immer wieder. Zum Beispiel habe ich einmal mit einer weiteren Person in einer Schweinezucht ein Ferkel eingeklemmt in einer Spalte im Boden entdeckt. Schweinemast Ställe | Bild: Ariwa Die neugeborenen Ferkel werden mit der Sau in kleinen Buchten gehalten. Die Sau fixiert in einem Kastenstand und die Ferkel drum herum, aber auch hier: Spaltenboden und darunter Gülle. In einer etwas zu großen Spalte steckte das Ferkel drin. Es wäre hier entweder durch die Spalte durchgerutscht und somit unten im Güllesystem ertrunken oder an den Quetschungen gestorben. Nicht nur, dass das Ferkel festklemmte - die Sau lag auch noch mit ihrem Hinterteil auf dem Ferkel drauf. Wir mussten also die Sau hochheben und gleichzeitig versuchen, das Ferkel aus der Spalte zu befreien, ohne dass das Ferkel ,,auseinanderreißt. Am Ende haben wir es geschafft und es unter die Rotlichtlampe gelegt. Diese dramatische Situation könnt ihr hier nacherleben. Es war klar, dass dieses Ferkel nicht überleben wird, es war schon zu zerquetscht. Obwohl ich wusste, welches Schicksal das Ferkel erwartet, habe ich es zurückgelegt in die Bucht. Das sind die schwersten Momente. Wenn ich einem Individuum zu lange in die Augen gucke oder es in der Hand halte, dann ist es unfassbar schwer es zurückzulassen. Aber ich kann diesen ganzen Ferkeln dort nicht helfen und muss sie leidend und sterbend zurücklassen. Was macht dich stolz auf deine Arbeit? ,,Stolz ist im Zusammenhang von Tierrechts-Recherchen ein recht schwieriger Begriff. Wenn man eine gute Aktion gemacht hat und sehr starkes Material hat, bedeutet das im Umkehrschluss automatisch, dass man besonders leidende Tiere gefilmt hat. Denn wenn in einer Tieranlage besonders krass gegen geltende Verordnungen verstoßen wird, hat die Presse auch mehr Interesse an dem Videomaterial und es wird bundesweit darüber berichtet. Es ist echt etwas absurd, denn wir Recherche Aktivisten freuen uns natürlich, wenn wir ein gutes Motiv finden und gleichzeitig tun einem die Tiere, die man filmt, mega leid und man kann oft nicht in Ruhe schlafen. Welche Aktion würdest du als besonders gelungen bezeichnen? Besonders ,,stolz in diesem Sinne bin ich auf unsere Schlachthof-Recherche vor einiger Zeit. Ich war damals das erste Mal in einem Schlachthof. Es war extrem schwer, dort reinzukommen und wir waren oft da und wurden auch zweimal gesehen, aber wir sind immer wieder gekommen und haben es am Ende geschafft, einige versteckte Kameras im Tötungsbereich aufzuhängen. Unsere Kamera hing direkt über dem Ort wo die Rinder ausgeblutet werden. Es gab so viele Schlachtfehler, die in diesem Schlachthof gemacht wurden. Viele Rinder kämpften minutenlang bei vollem Bewusstsein um ihr Leben, da sie falsch betäubt wurden. Ich habe mich in dieser Zeit oft so leer gefühlt, nachdem ich stundenlang am Tag diese blutigen grausamen Szenen angeguckt habe. Diese Recherche wird mir sicher für immer stark in Erinnerung bleiben. Aber es hat sich auch gelohnt: Nachdem das Videomaterial im Fernsehen veröffentlicht wurde, musste der Schlachthof für immer schließen. Welche spannenden Wendungen oder Ergebnisse haben sich aus deiner Arbeit bereits ergeben? Zum Beispiel wurde jetzt nach jahrelangen immer wiederkehrenden Veröffentlichungen von eingequetschten Sauen in Kastenständen, die Nutztierhaltungsverordnung geändert und Kastenstände mit sehr langen Übergangsfristen abgeschafft. Sauen werden dann irgendwann mehr in der Gruppe gehalten. Natürlich geht es den Sauen in der Gruppenhaltung auch ein klein wenig besser, aber ich bin für die gesamte Abschaffung von Tierausbeutung und nicht für Haltungsverbesserungen, deshalb würde ich das nicht als Ergebnis beurteilen, eher als guten Nebeneffekt. Gibt es Voraussetzungen, um Recherche Aktivist zu werden? Welche sollte man mitbringen? An sich kann jeder Recherche Aktivist werden. Insgesamt sollte man aber körperlich fit sein. Solche Nächte sind ziemlich anstrengend: lange Autofahrten, man geht nicht vor 6 Uhr ins Bett, man muss oft über Zäune klettern, weite Wege über Äcker laufen und manchmal wird man auch gesehen und muss schnell wegrennen. Putenmast | Bild: Ariwa Man sollte solche Einsätze auf Tierbetrieben aber nie ohne Leute mit Erfahrung machen und nie auf eigene Faust losziehen. Zum Beispiel muss man immer auf die Sicherheit der Tiere achten und sollte nichts verändern oder beschädigen. Man sollte sich auch bewusst machen, dass so ein Hausfriedensbruch möglicherweise strafbar ist. Auch Erfahrung mit Film- und Fototechnik sind praktisch, ebenso wie Kenntnisse über Tierhaltung und Verordnungen. Wie kann man am besten im Aktivismus einsteigen? Welche Tipps hast du? Wenn man in den Aktivismus einsteigen will, sind Bündnisse und Kampagnen sehr empfehlenswert, die große Aktionen mit vielen Menschen organisieren. Hier können unerfahrene Leute gut eingebunden werden. Beispielsweise das Bündnis ,,Gemeinsam gegen die Tierindustrie. Dieses Bündnis organisiert Massenaktionen zivilen Ungehorsams, zum Beispiel Blockaden vor Schlachthöfen. Hier gibt es immer viele verschiedene Aufgaben vom Anketten an Betonfässern bis hin zu Transparente auf einer angemeldeten Kundgebung halten. Aber natürlich gibt es auch coolen Straßenaktivismus, wie zum Beispiel die Demos zur Schließung aller Schlachthäuser, die Animal Rights Watch organisiert. Ich finde Demos sind ein super Ort für neue Leute, um Kontakte zu knüpfen und die Szene kennenzulernen. Was ist die beste Überzeugungsstrategie für den Veganismus vor einem Fleischesser? Tatsächlich denke ich, dass die Bilder aus den Tierställen am meisten bei den Menschen bewegen können. Sogenannte ,,Nutztiere werden wie jedes andere Industriemassenprodukt auf die billigste Weise hergestellt. Das hat absolut nichts mehr mit dem ,,Leben auf einem Bauernhof zu tun, wie es immer noch in Kinderbüchern suggeriert wird. Recherche in der Putenmast | Bild: Ariwa Die Recherche-Bilder schaffen es, in Menschen Emotionen und Mitleid zu wecken. Das führt sehr häufig dazu, dass Menschen entscheiden, diese Industrie nicht mehr mit ihrem Konsum zu unterstützen und selbst dagegen aktiv zu werden. Vielen Dank für dieses aufschlussreiche Interview! Das Gespräch mit der mutigen Recherche Aktivistin von Ariwa konnte uns tiefe Eindrücke in das Leben eines Aktivisten vermitteln. Hut ab für die wegweisende Arbeit, die uns Erkenntnisse und Bilder liefert, um immer mehr Menschen über die Grausamkeit in der industriellen Tierhaltung aufzuklären. So können wir vielleicht irgendwann am Punkt ankommen, an dem sich Massentierhaltung durch bewusste Konsumentenentscheidungen selbst abschafft. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Weitere Artikel, die dich interessieren könnten: - Massentierhaltung - Die Fakten - Tierrechtsorganisationen vorgestellt - Vegane Dokumentationen - 10 Bücher zum Vegan-Einstieg - Abwechslungsreiche Ernährung für Veganer - Ist vegane Ernährung gesund? - Pelzindustrie - die Füchsin Mascha

3 Rezepte für Veganes Eis am Stiel mit Schokolade (alias Magnum)

1. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

3 Rezepte für Veganes Eis am Stiel mit Schokolade (alias Magnum) Eis geht ja bekanntlich immer und auch wenn der Sommer sich so langsam zu Ende neigt und der Herbst eingeläutet wird, ist eine veganes Eis am Stiel genau das Richtige. Wir zeigen dir heute drei Rezepte für veganes Eis am Stiel mit Schokolade, sie erinnern an das vegane Magnum Eis. Dieses leckere vegane Eis ist super schnell zubereitet und wir garantieren dir ein cremiges Eis-Erlebnis. Dafür ist vegane und faire Schokolade ein Muss. Wir verwenden die vegane Schokolade von GEPA - The Fair Trade Company. Schau dir auch unbedingt diese Beiträge an: - Veganes Eis aus dem Supermarkt - Veganes Eis selber machen - Veganes Eis am Stiel - Veganes Nicecream Rezept Mit dem Code 2006-deutschlandistvegan erhältst du 10 % auf alle veganen Schokoladen. Der Code ist gültig bis zum 30.09.2020. Veganes Eis am Stiel mit Schoko - alias Magnum Es gibt mittlerweile viele vegane Eis-Alternativen zu kaufen, doch wir probieren gerne selbst neue Rezepte aus und tadaaaa: Heute gibt es eine vegane Alternative wie Magnum. Die Eis-Masse besteht aus eingeweichten Cashewkernen, Kokosmilch, Agavendicksaft und Vanille. Diese wird in einem Hochleistungmixer solange gemixt, bis eine cremige sahneähnliche Konsistenz entsteht. Mit der Basis kannst du je nach Geschmack viele verschiedene vegane Eis-Variationen kreieren. Wir haben drei vegane Rezepte für dich vorbereitet: Veganes Eis Mandel, White Chocolate Strawberry und Veganes Eis Peanut Butter Karamell. Sie erinnern an das Magnum Eis, selbst gemacht schmeckt einfach so lecker. Für die Veganes Eis am Stiel mit Schokolade benötigst du eine Form für Eis am Stiel. Wir verwenden eine Silikonform, da sich das Eis nach dem Einfrieren sehr gut löst. Du kannst natürlich auch Eiswürfelformen, Pappbecher oder alte Joghurtbecher verwenden. Außerdem brauchst du auch ein paar Holz- oder Popsicle Stiele, doch als Alternative kannst du auch kleine Teelöffel nehmen. Probiere es einfach mal aus! Falls du etwas Eis-Masse übrig hast, kannst du damit ein leckeres Schichtdessert zubereiten. Dafür einfach mit etwas Obstkompott und zerbröselten Keksen oder selbstgemachtem Granola in einem hübschen Glas schichten. Oder du probierst mit der Creme unser veganes Tiramisu Rezept. Vegane Schokolade von GEPA Für die Vegane Magnum Alternative verwenden wir vegane Fair Trade Schokolade von GEPA - The Fair Trade Company. Sie sind der größte europäische Importeur für fair gehandelte Lebensmittel sowie Handwerksprodukte. Wir haben GEPA - The Fair Trade Company bereits genauer vorgestellt und berichten dabei von der Unternehmensphilosophie sowie der Bandbreite der veganen Produkte. Auch die veganen Schokobrownies haben wir mit der veganen GEPA Schoko gebacken. Wir verwenden drei verschiedene Schokoladen von GEPA für die vegane Magnum Alternative. Die Vegan Classis Cacao, Vegan Classic Knusper Nuss und Vegan White Vanille Mandel. Bei der Verpackungsfolie handelt es sich um umweltfreundliche Natureflex-Folie, die zu 90-94 % aus nachwachsenden Rohstoffen (Cellulose) besteht. Die Folie ist biologisch abbaubar und gemäß EU-Norm kompostierbar, sodass 90 % der Folie spätestens nach 90 Tagen verrottet. GEPA - Vegan Classic Cacao Das ist der Klassiker der veganen Schokoladen von GEPA. Eine vegane Bio Schokolade mit 44 % Kakao, die nicht zu herb und nicht zu süß schmeckt. Der feinherbe und aromatische Kakso kommt unter anderem von der afrikanischen Insel S?o Tomé. Dort haben sich die Kleinbauern in der Kooperative CECAQ-11 vereint und setzen dabei auf einen ökologischen Kakao-Anbau. GEPA - Vegan Classic Knusper Nuss Bei dieser veganen Schokolade treffen knusprige Haselnuss-Stückchen auf eine aromatische Schokolade mit 44 % Kakaoanteil. Auch hier kommt der Kakao von afrikanischen Insel S?o Tomé. Eine besondere karamellige Note erhält die Schokolade von GEPA durch den Bio Mascobado Vollrohrzucker. GEPA - Vegan White Vanille Mandel Einen veganen Schokoladentraum in weiß erlebst du mit der Vegan White Vanille Mandel von GEPA. Gemahlene Mandeln, echte Bourbon-Vanille sowie reine Kakaobutter, die unter anderem von Kakaobohnen aus S?o Tomé gewonnen wird, machen diese vegane Schokolade zu einem echten Geschmackserlebnis. Das Tolle an GEPA ist, dass man die Partner auf dem Weg zu einem ökologischem Anbau sowie fairem Handel begleitet. Mit der Fair Trade-Prämie können Kleinbauern eigene Anlagen aufbauen, um so ihren Kakao selbst zu verarbeiten. Nun kommen wir zu unseren Rezepten für die vegane Magnum Alternative. Viel Spaß beim Nachmachen und verrate uns, welches deine Lieblings-Sorte ist! Rezept Veganes Eis am Stiel Mandel - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 4 Stunden - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: 6 Portionen Zutaten - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 200 ml Kokosmilch - 3-4 EL Agavendicksaft - 1 EL Kokosöl -  1/­­2 TL Vanille - 1 Prise Salz Zutaten Toppings - 200 g Vegan Classic Knusper Nuss - GEPA - 1 TL Kokosöl - 3 EL Mandelsplitter Zubereitung - Alle Zutaten für das Eis in einem Hochleistungsmixer für 1-2 Minuten cremig mixen. - Anschließend je ein Holzstiel einstecken und die Eisformen komplett mit der Masse befüllen. - Dann das vegane Eis für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank geben. - Die Schokolade sowie Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. - Danach die vegane Magnum Aternative vorsichtig aus der Form lösen und komplett mit der Schokolade überziehen. Zum Schluss für 1 Minute auf einem Gitter oder Backpapier trocken bzw. abtropfen lassen und zurück in den Gefrierschrank geben. Mit dem Code 2006-deutschlandistvegan erhältst du 10 % auf alle veganen Schokoladen. Der Code ist gültig bis zum 30.09.2020. Veganes Eis am Stiel White Chocolate Strawberry - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 4 1/­­2 Stunden - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: 6 Portionen Zutaten - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 200 ml Kokosmilch - 3-4 EL Agavendicksaft - 1 EL Kokosöl -  1/­­2 TL Vanille - 1/­­2 Zitrone (Saft) Zutaten Toppings - 200 g Vegan White Vanille Mandel - GEPA - 1 TL Kokosöl - 3 EL Erdbeermarmelade - 1/­­2 Zitrone (Saft) Zubereitung - Alle Zutaten für das Eis in einem Hochleistungsmixer 1-2 Minuten cremig mixen. - Danach je ein Holzstiel in die Eisformen stecken und die Eisformen damit befüllen, dabei etwa einen 1/­­2 cm frei lassen. Nun das Eis für 30 Minuten in den Gefrierschrank geben. - Anschließend Erdbeermarmelade mit Zitronensaft verrühren und je 1 TL auf das Eis streichen. Dann erneut für mindestens 4 Stunden oder über Nacht einfrieren. - Danach Schokolade und Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. - Anschließend Eis aus der Form lösen und mit Schokolade überziehen. Zum Schluss mit gefriergetrockneten Erdbeeren garnieren, für 1 Minute auf einem Gitter oder Backpapier trocken bzw. abtropfen lassen und zurück in den Gefrierer geben. Veganes Eis am Stiel Peanut Butter Karamell - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 4 Stunden - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: 6 Portionen Zutaten Eis - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 200 ml Kokosmilch - 3-4 EL Agavendicksaft - 1 EL Kokosöl -  1/­­2 TL Vanille - 1 Prise Salz - 1 TL Erdnussmus Zutaten Toppings - 200 g Vegan Classic Cacao 44 % - GEPA - 1 TL Kokosöl - je 3 EL Erdnussmus + Cashewmus + Agavendicksaft - 1/­­2 TL Vanille Zubereitung - Alle Zutaten für das Eis in einem Hochleistung für 1-2 Minuten cremig mixen. - Für das Karamell Cashewmus mit Agavendicksaft und Vanille cremig rühren. - Danach je ein Holzstiel in die Eisformen stecken und je 1 TL Erdnussmus auf dem Boden der Form streichen. - Anschließend die Eisformen mit der Eis-Masse befüllen, sodass etwa ein 1/­­2 cm frei bleibt. - Dann je 1 TL Karamell darauf streichen und für 4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank geben. - Danach Schokolade und Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. Die vegane Magnum Alternative vorsichtig aus der Form lösen und komplett mit der Schokolade überziehen. - Anschließend für 1 Minute auf einem Gitter oder Backpapier trocken bzw. abtropfen lassen und zurück in den Gefrierschrank geben. Du hast keine Zeit und willst dein veganes Magnum Eis am Stiel direkt schlemmen? Lange hat es gedauert, aber was bekanntlich lange währt, wird gut: Das vegane Magnum-Eis kann definitiv mit dem konventionellen mithalten und überzeugt mit einer knackigen Schokoladen-Hülle und Mandel-Stückchen. Schau doch mal im Supermarkt vorbei. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Veganes Eis im Supermarkt - Vegane Schokobrownies - Gesunde Smoothies - Veganes Eis selber machen - Tropische Smoothie Bowl - Veganes Eis am Stiel - Erfrischungsgetränke selber machen - Vegane Limonaden für heiße Tage - Roh vegane Schokotarte mit Beeren - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Leckere, gesunde Snacks von Pausenfudder

31. August 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Leckere, gesunde Snacks von Pausenfudder Heute stellen wir dir den Online-Shop Pausenfudder vor. Dort findest du zahlreiche gesunde, vegane und leckere Snacks, die dir helfen, dich im stressigen Alltag abwechslungsreich und gesund zu ernähren - Ohne viel Aufwand! Und nicht nur das: Viele der Snacks von Pausenfudder gibt es weder im deutschen Handel, noch in anderen Online-Shops zu kaufen! Du kannst dich also auf nationale und internationale Leckereien freuen, die dazu noch gesund und nährstoffreich sind! Wir zeigen dir die verschiedenen Themenpakete von Pausenfudder, sowie unsere persönlichen Highlights. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung Pausenfudder - Themenpakete - Highlights Vegane Snacks von Pausenfudder Unternehmensvorstellung Pausenfudder Kay und Diana Hoeppner sind die Gründer von Pausenfudder. Ihnen liegt am Herzen, Genuss und eine gesunde Ernährung ganz einfach zu kombinieren. Das haben sie mit ihrem Online-Shop Pausenfudder auf jeden Fall geschafft! Dort ist der Name auch Programm: Du findest eine große Auswahl an Snacks für deine Pausen oder wenn du gerade keine Zeit für eine ausgiebige Mahlzeit hast. Alle Produkte sind ganz nach dem Motto: Die richtige Nahrungsaufnahme in kürzester Zeit ausgewählt worden. Kay und Diana suchen nämlich vegane Produkte, die möglichst viele der folgenden Kriterien erfüllen: geschmackvoll, glutenfrei, biologisch hergestellt, roh, frei von industriellem Zucker, Fairtrade, frei von Gentechnik - Kurz gesagt: möglichst gesund, nahrhaft, lecker und rein! Die beiden wissen also genau, worauf es heutzutage ankommt und wählen nur Hersteller aus, die die selben Werte vertreten. Gründer von Pausenfudder Kay & Diana Wir suchen vegane Produkte, die möglichst viele der folgenden Kriterien erfüllen: geschmackvoll, glutenfrei, biologisch hergestellt, roh, frei von industriellem Zucker, Fairtrade, frei von Gentechnik. Mit den Produkten von Pausenfudder kannst du deine Ernährung abwechslungsreicher gestalten und sogar dein Wohlbefinden nachweislich positiv beeinflussen, denn: Unser Gemütszustand und unsere Leistungsfähigkeit werden auch von unserer Ernährung gesteuert! Natürlich sind da Vitamine und Ballaststoffe essenziell. Genauso wichtig ist aber auch der Genuss und der Spaß beim Essen! Mit den Snacks von Pausenfudder bekommst du alles, wonach du suchst und alles, was dein Körper braucht. Egal ob zu Hause, im Büro, beim Spaziergang, auf Reisen, in der Schule: Du hast immer einen gesunden, leckeren und nahrhaften Snack parat! Themenpakete Die fünf Themenpakete sind interessant für alle, die sich erstmal durchprobieren und Neues entdecken wollen. Keksfudder Keksliebhaber aufgepasst! Das Keksfudder bietet dir eine tolle und vor allem leckere Auswahl an veganen Keksen in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Egal ob knusprig oder soft, mit Schokolade oder mit Haferflocken - es ist wirklich für jeden etwas dabei! Lecker und gesund naschen - was will man mehr? Das Paket kostet 15,50EUR. Schulfudder Mit dem Schulfudder bekommst du liebevoll ausgesuchte Snacks für Kinder. Somit bietest du den Kleinen gesunde Alternativen zu herkömmlichen Snacks an, was natürlich um einiges besser für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Nachwuchs ist. Natürlich ohne versteckten Zucker oder viele unnötige Zusatzstoffe, dafür aber umso leckerer! Egal ob für die Schule, auf Ausflügen, nach dem Sport oder für die Geburtstagsparty! Die perfekte Mischung für die Kleinen (und Großen)! Das Schulfudder kostet 25,00EUR. Bürofudder Das Bürofudder ist perfekt für alle, die im Alltag stress haben, energielos sind und stark gefordert werden. Also für alle Unternehmer, Eltern, Morgenmuffel, Schichtarbeiter, Studenten und, und und. Das Bürofudder liefert dir die nötige Energie, um den Tag souverän zu meistern! Du musst dir nicht noch Gedanken um gesunde und schnelle Snacks für unterwegs oder zwischendurch machen, denn im Bürofudder ist alles enthalten, was du brauchst. Du bekommst es für 25,00EUR. Schokofudder Wer nascht auch so gerne Schokolade wie wir? Das Schokofudder ist perfekt für alle Schokoladen-Fans! Darin findest du eine Auswahl der besten veganen Schokolade, die es gibt! Natürlich mit hochwertigen Zutaten und ohne künstlichen Zusätze. Das volle Geschmackserlebnis kostet 16,99EUR. Rohkostfudder Das Rohkostfudder bietet dir die leckere Auswahl an Rohkost-Snacks! Denn wenn wir ehrlich sind, haben wir nicht immer Zeit für einen leckeren und frischen Rohkostsalat. Die Produkte im Rohkostfudder liefern dir Energie und alle wichtigen Nährstoffe, die du benötigst. Alles roh-vegan und erhältlich für 25,00EUR. Highlights Nun verraten wir euch noch, welche Produkte bei Pausenfudder unsere Highlights sind. Deliciously Ella für den kleinen Hunger Die beliebten Snackprodukte von Deliciously ella aus England sind super gesund und eignen sich perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. In super leckeren Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Mandelbutter mit salzigem Karamell, Himbeere Cashew, Apfel Zimt und vielen weiteren kannst du die handlichen Cups und Energyballs genießen. Es gibt auch Granola, Bircher Müsli, Müsli Riegel, herzhafte Cracker, in zahlreichen und einzigartigen Geschmäckern. Gesund und abwechslungsreich snacken war noch nie so einfach! Livias glutunfrei für unterwegs Ebenfalls aus England sind die veganen Snacks von Livias. Gegründet wurde das Food Start-up (früher Livias Kitchen) von Olivia Wollenberg. Die Produkte sind 100% vegan und glutenfrei und eignen sich super für unterwegs, da sie auch sehr handlich sind. Bei Pausenfudder gibt es die super leckeren Million Squares in drei Geschmacksrichtungen sowie die kleinen Schokokugeln Nugglets, ebenfalls in drei Geschmacksrichtungen. Die Nuggltes bestehen unter anderem aus Mandeln, rohem Kakao, Datteln und Haferflocken. Die Million Squares sind ebenfalls ein wahres Geschmackserlebnis! Sie enthalten süßes Dattelkaramell zwischen einer Schokoladen- und einer Haferschicht. BEAR Fruchtgummies für Kinder Super für Kinder, aber auch für Erwachsene, sind die Fruchtgummies von BEAR. Das sogenannte vegane Fruchtjerky besteht aus ganzen Früchten, welche schonend gebacken und dann weiter verarbeitet werden. Sie sind frei von industriellem Zucker oder anderen künstlichen Zusätzen. Außerdem sind sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Bear möchte mit seinen Produkten Menschen dazu verleiten, wieder gesünder zu essen. Der Name des Unternehmens kommt übrigens nicht von Irgendwo. Die Gründerin Hayley las in einem Zeitungartikel, dass Bären, die zur Nahrungssuche in die Städte wanderten und sich dort von Müll ernährten, 30% fetter waren als ihre wilden Artgenossen. Außerdem waren sie weniger aktiv und starben spätestens im Alter von 10 Jahren. Die in der Natur lebenden Bären wurden rund 60% älter als 10 Jahre. Die fruchtigen Snacks von Bear regen also auch zum Nachdenken an und motivieren dazu, weniger schlechte Dinge zu essen. Wirklich super! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Vegane Onlineshops Top 10 - Gesunde und schnelle Mahlzeiten von Huel - Alternativen zu Milch und Sahne - Vegane Quarkalternativen - Vegane Bücher - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Unternehmensvorstellung The nu company - Rezepte einfach veganisieren - Vegane Joghurtalternativen Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Veganer Kaiserschmarrn mit Zimt-Pflaumen und LUGHURT Natur

28. August 2020 Herr Grün kocht 

Veganer Kaiserschmarrn mit Zimt-Pflaumen und LUGHURT Natur Dieses Post enthält Werbung für LUVE - eine tolle Marke mit vielen leckeren klimafreundlichen und preisgekrönten veganen Produkten, die ich selbst sehr mag und deshalb gerne empfehle. Fragen Sie gerne in Ihrem Markt nach den LUVE Produkten - so können sie sich in Windeseile verbreiten, was mich sehr freuen würde. Den Link zur LUVE Website finden Sie unter diesem Rezept. Professor Caprese hatte am Obststand eine Frau kennengelernt und sich mit ihr über Süßspeisen unterhalten. >>Sie hat gesagt, zu Zimt-Pflaumen passt gut Geisterschnarr.>Geisterschnarr? Das habe ich noch nie gehört.

HOPERY: Vegane und palmölfreie Naturkosmetik

7. August 2020 Deutschland is(s)t vegan 

HOPERY: Vegane und palmölfreie Naturkosmetik Palmölfreie und vegane Produkte liegen total im Trend. Wir setzen uns täglich aktiv für den Tierschutz ein und unterstützen auch Unternehmen, die vegane Kosmetik herstellen und sich sozial engagieren. Ganz besonders am Herzen liegt uns dabei der Schutz bedrohter Tierarten: wie zum Beispiel der Orang-Utans. In diesem Beitrag stellen wir HOPERY vor - ein junges, engagiertes Unternehmen, welches vegane und palmölfreie Naturkosmetik herstellt. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung HOPERY - Unsere Lieblingsprodukte von HOPERY Unternehmensvorstellung HOPERY Das junge Unternehmen HOPERY besteht seit 2019 in Würzburg. Das Team stellt vegane -Kosmetik her, wie zum Beispiel: - Handcreme - Bodylotion - Shampoo Bar & Conditioner Bars - Seife Bei der Produktion setzt das Unternehmen auf rein pflanzliche Inhaltsstoffe und verzichtet konsequent auf die Verwendung von Palmöl. Aber HOPERY geht noch einen Schritt weiter und engagiert sich für die Rettung des Regenwaldes und der verwaisten Orang-Utans. HOPERY bezeichnet sich selbst als Social Business und glaubt an ein ganz einfaches Prinzip: Die Kaufentscheidung jedes einzelnen Menschen hat die Kraft, die Welt zu verändern. In einer Welt voller Probleme ist es faszinierend wie einfach es sein kann, etwas zu verändern indem man darauf achtet, welche Kosmetik man verwendet.Benjamin Böhme, Gründer HOPERY Palmölfrei und 100 % vegan Alle HOPERY Produkte werden traditionell und mit besonderer Sorgfalt in Deutschland gefertigt. Die natürlichen Rezepturen stammen aus einer über 30-jährigen Familientradition. Dabei setzt HOPERY auf die Kraft von Kräutern und Essenzen aus der Natur. Bei der Herstellung der veganen Naturkosmetik verzichtet das Unternehmen auf die Verwendung von: - Palmöl - PEG - Parabene - Silikone - synthetische Duft- und Farbstoffe - Paraffine - Mikroplastik - Propylene - Inhaltsstoffe aus der Erdölindustrie.  Für den Herstellungsprozess nutzt HOPERY ausschließlich Inhaltsstoffe, die keine unnötigen Reizungen, Allergien und Hautveränderungen hervorrufen. Die Natur bietet eine ideale Mischung aus unterschiedlich wirkungsvollen Komponenten, die nach HOPERY-Familientradition der Haut geben, wonach sie verlangt. Übrigens: HOPERY ist durch PETAs Beauty Without Bunnies Program zertifiziert! Das Engagement von HOPERY Im Kosmetikbereich gibt es zahlreiche Inhaltsstoffe, die im Verdacht stehen krebserregend zu sein, die Haut auszutrocknen oder Irritationen hervorzurufen. Obwohl Palmöl zwar nicht der Gesundheit schadet, richtet seine Gewinnung sehr große Zerstörung an. So wird das Palmfett vorwiegend auf großen Plantagen gewonnen und für dessen Monokultur Millionen Hektar wertvoller Regenwald gerodet. Die Palmölindustrie ist mitverantwortlich für die globale Erwärmung, die Vertreibung indigener Völker und gefährdeter Arten. Orang-Utans lebten früher in verschiedenen Teilen Südostasiens, aber die Regenwälder, in denen sie leben, verschwinden schnell. In Borneo und Sumatra, ihren letzten Rückzugsgebieten, sind große Teile des Regenwaldes für Palmöl Plantagen bereits vernichtet worden. Um immer mehr Palmöl, das in Kosmetik und Lebensmittel, verwendet wird anzubauen, roden und verbrennen die großen Palmöl-Produzenten die verbliebenen Wälder. Durch die Vernichtung ihrer Lebensräume verlieren viele Orang-Utan-Babys ihre Mütter. Einige Orang-Utans haben Glück Einige kleine Orang-Utans haben Glück und können vom Nyaru Menteng Orangutan Rescue Center gerettet werden. Dort bekommen sie lebensnotwendige medizinische Versorgung und liebevolle Pflege. Hier beginnt ihr langer Weg zurück zu einem glücklichen Leben in Freiheit. Zunächst werden die Orang-Utan-Babys von menschlichen Pflegemüttern im Waldkindergarten betreut. Mit ihrer Hilfe entwickeln sie dort die motorischen Fähigkeiten, die sie für das sichere Klettern auf den grünen Urwaldriesen benötigen. Von ihren Pflegemüttern lernen sie, was für ein unabhängiges Leben in Freiheit wichtig ist. Anschließend besuchen sie die Waldschule, um sich an ihre natürliche Umgebung zu gewöhnen. Drei Orang-Utans wurden von HOPERY adoptiert Im Herbst 2015 wüteten auf den Inseln Borneos und Sumatra verheerende Waldbrände. Diese wurden gelegt um den Regenwald zu vernichten und Palmöl-Plantagen anzulegen. Die Geschichte von Jelapat Jelapat wurde Mitte Dezember alleine in der Nähe des Dorfes Timpah gefunden. Seine Mutter überlebte die Waldbrände nicht. Jelapat konnte glücklicherweise gerettet werden und wurde in die Rettungsstation Nyaru Menteng gebracht. Ihm werden alle zum Überleben notwendigen Fähigkeiten beigebracht, die er normalerweise von seiner Mutter gelernt hätte. Die Geschichte von Topan Topan wurde im 13. Oktober 2017 an die BOS Foundation übergeben. Topan war nur 8 Monate alt als sie krank, dehydriert, unterernährt und einsam von Dorfbewohnern an einem Fluss gefunden wurde. Heute ist Topan Mitglied der Waldschule und in sehr guter gesundheitlicher Verfassung. Sie liebt Mais und ist sehr glücklich über ihren eigenen Maiskolben. Die Geschichte von Meryl 2015 wurde Meryl in einem sehr schlechten Zustand in einem Dorf aufgefunden, wo sie in einer kleinen Rattantasche gehalten wurde. Meryl konnte sich in dieser Behausung kaum bewegen und war extrem schwach und dünn. Dank der medizinischen Versorgung hat es Meryl geschafft, sich vollständig zu erholen. Hilfe für Orangutan Outreach Orangutan Outreach ist eine New Yorker Non-Profit Hilfsorganisation mit dem Ziel, verwaiste und vertriebene Orang-Utans zu retten und versorgen, bis sie in ihre natürliche Umgebung zurückkehren können. HOPERY spendet 10 % des Gewinns an Orangutan Outreach. Auch du kannst aktiv helfen! Mit jedem von dir gekauften HOPERY veganen Naturkosmetik-Produkt spendest du automatisch 20 Cent und hilfst so Orang-Utans zu retten. Unsere Lieblingsprodukte von HOPERY Für die HOPERY Produkte werden ausschließlich naturreine Pflanzenstoffe verwendet - wenn möglich aus kontrolliert biologischem Anbau. Dabei werden alle Rohstoffe mit größter Sorgfalt ausgewählt. Wir durften einige Produkte aus dem Sortiment von HOPERY ausgiebig testen und können diese vegane Naturkosmetik uneingeschränkt empfehlen. HOPERY Shampoo & Conditioner Bars In vielen konventionellen Shampoos sind problematische Inhaltsstoffe enthalten, die Haare und Kopfhaut austrocknen und nachhaltig schädigen. Festes Shampoo von HOPERY wird, wie Seife in verschiedene Formen gepresst ist, reinigt ohne synthetische Tenside und ist gesünder für Haut und Haare. Dank der wertvollen Inhaltsstoffe kann auf Spülungen, Conditioner und Haarmasken weitestgehend verzichtet werden. Ein festes Shampoo von HOPERY - das auch Shampoo Bar genannt wird - reicht viel länger und ist somit eine sparsame Alternative zur normalen Haarpflege. Übrigens: Ein Shampoo Bar reicht ungefähr doppelt so lange wie ein Flüssigshampoo in der Plastikflasche. Darüber hinaus punktet diese moderne Haarpflege mit einer umweltfreundlichen Verpackung und geringeren Transportkosten. Das Sortiment von HOPERY bietet für jeden Haartyp das passende feste Shampoo! Shampoo Bar | Bamboo Milk Das Pflegeshampoo Bamboo Milk enthält pflanzliches, mildes Kokos- und Zuckertensid und reinigt die Haare besonders sanft. Die enthaltene weiße Tonerde versorgt sie mit Mineralien und absorbiert überschüssiges Fett. Die Kakaobutter pflegt die Haare, macht sie geschmeidig und sorgt für eine gute Kämmbarkeit. Tipps zur Anwendung und Aufbewahrung: Das Haar kurz anfeuchten und das feste Shampoo in kreisenden Bewegungen auf Kopfhaut und Haar einmassieren und im Anschluss wie gewohnt mit Wasser ausspülen. Um die Ergiebigkeit zu erhöhen, das feste Shampoo gut trocknen lassen - am besten in der 3 in 1 Soap Box von HOPERY! Shampoo Bar | Bamboo Milk - der frische Duft ist herrlich! - die Haare sind sauber & griffig - eine kleine Menge ist völlig ausreichend - Preis: 9,80 Euro | 50 g Plamölfreie Hand- & Körperseife Eine Naturkosmetik-Seife ist ein interessantes Stückchen Handwerkskunst. Traditionelle, handwerkliche Fertigung und Reifezeit machen letzten Endes aus einem einfachen Seifenstück die originale HOPERY Naturseife.  Natürliche Seife braucht keine Konservierungsstoffe: In erster Linie unterscheidet sich die natürlich hergestellte Seife durch das wertvolle Glycerin! Hier darf es erhalten bleiben und führt in den HOPERY Seifen zu einem wesentlich angenehmeren Gefühl auf der Haut. Im Herstellungsprozess werden weder Wasser noch Glycerin entzogen, was das Stück Seife weicher macht. Die HOPERY Pflanzenölseife reinigt auf natürliche Weise: wirksam und dennoch sanft! Sie klärt die Haut, ohne sie auszutrocknen. Bio Kokos-, Bio Argan- und natives Olivenöl nähren und pflegen die Haut während der Reinigung. Benutze die palmölfreie HOPERY Seife als schäumende Handseife oder im HOPERY Seifensäckchen für die milde Körperreinigung unter der Dusche. Tipp: Nach der Verwendung die Seife immer gut trocknen lassen! Sie sollte warm und trocken lagern und nicht luftdicht verschlossen werden. Seife | Lime Grapefruit Limone und Grapefruit ist ein spritziger Wachmacher! Diese Seife duftet zitronig-frisch und ist daher ideal für die morgendliche Dusche. HOPERY Hand-und Körperseife | Lime Grapefruit - der frische Duft ist herrlich! - die Haut fühlt sich gepflegt und sauber an - hält sehr lange! - Preis: 6,90 Euro | 140 g Seife | Bamboo Milk Diese feine Naturseife eignet sich ganztägig als Handseife oder für die milde Körperreinigung unter der Dusche. HOPERY Hand-und Körperseife | Bamboo Milk - der zarte Schaum duftet gut! - die Haut fühlt sich gut versorgt und trotzdem gereinigt an - hält sehr lange! - Preis: 6,90 Euro | 140 g HOPERY 3 in 1 Seifendose So eine Seifendose haben wir uns schon immer gewünscht! Du hast drei Möglichkeiten die HOPERY Seifendose zu verwenden: 1. Seifenschale Die Seifenschale kann mit oder ohne Boden verwendet werden. 2. Seifendose für die Reise Mit dem Silikonband kann die Seifendose verschlossen werden. So kann man überall auf Plastikflaschen verzichten und hat immer eine hygienische Ablage für die HOPERY Beauty-Bars dabei. 3. Seifendose für die Dusche In der Dusche können die Seife oder die Beauty Bars in die Seifenschale gelegt werden. Die Schlitze in der Seifenschale helfen den HOPERY Beauty Bars beim Trocknen. Der Deckel schützt sie optimal vor Spritzwasser. Die HOPERY 3 in 1 Soap Box wird aus nachwachsendem Bambus und Mais gefertigt. - unser Lieblingsprodukt: eine geniale Seifendose! - auch perfekt als Geschenk geeignet - noch in weiteren 4 Farben erhältlich - Preis: 12,90 Euro HOPERY Handcreme Die HOPERY Handcreme ist eine ideale Pflege für strapazierte Hände. Durch äußere Einflüsse wie Luft, Schmutz, Hitze, Wasser und Kälte leidet die Haut an den zumeist unbedeckten Stellen. Das schwächt natürliche Hautbarrieren, trocknet Hände aus und kann ohne richtige Pflege zu spröden und rauen Händen führen.  Dank der wertvollen Inhaltsstoffe in der HOPERY Handcreme, wie zum Beispiel Ringelblumen-Extrakt, Arganöl und Jojoba, wird die Haut gut gepflegt und kann sich entspannen. Die traditionelle und rein pflanzliche Rezeptur spendet der Haut viel Feuchtigkeit und stärkt die hauteigene Schutzfunktion. Ideal für eine Handcreme ohne Palmöl - Bio-Jojoba Die außergewöhnlich hohe Konzentration an Vitamin E ist für eine lange natürliche Haltbarkeit der HOPERY Handcreme verantwortlich. Zudem besitzt Jojoba die Fähigkeit, härtere Haut von innen heraus zu erweichen, ohne rissig zu werden. In seiner natürlichen Funktion wirkt Jojoba wasserabweisend und schützt also auch vor Kälte. Der sanfte Film an der Hautoberfläche verhindert einen unangenehmen Fettfilm und hinterlässt ein gutes Gefühl von duftender Pflege an den Händen.  Handcreme | Bamboo Milk - sehr angenehmer Duft - hochwertige Pflanzenextrakte und Öle aus biologischem Anbau - die Handcreme zieht sofort ein - Preis: 7,90 Euro | 50 ml HOPERY Bade Schokolade Der Hauptbestandteil der palmölfreien Bade Schokolade ist kostbare Kakaobutter. Die besondere Rezeptur mit Kokos- und Arganöl pflegt die Haut besonders intensiv. Tipp zur Anwendung: 1-2 Stückchen der Bade Schokolade abbrechen und im warmen Badewasser schmelzen lassen. Die Pflanzenöle verteilen sich im Badewasser und ziehen in die Haut ein. Eincremen ist nicht mehr nötig! Bade Schokolade | Lavender Orange Ganzjährig baden, geht das? Die Bade Schokolade von HOPERY ist perfekt dafür geeignet und zudem entspannt der sanft-warme Duft aus ätherischem Lavendel- und Orangenöl entspannt Haut und Sinne. Das Geheimnis der HOPERY Bade Schokolade? 100 % pflegende Pflanzenkraft ohne Wasserzusätze! - erfrischender Sommerduft! - hochwertige Öle aus biologischem Anbau - sehr ergiebig: 1 Tafel = ca. 24 pflegende Vollbäder! - Preis: 11,90 Euro | 80 g Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Vegane Kosmetik - Marke Blattkultur 8sam - Vegane Kosmetik ohne Tierversuche - Vegane Haarpflege von A&O - 2020 wird vegan - machst du mit? - Vegane Kosmetik per App - Vegan einkaufen leicht gemacht! - 5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten - Vegane Rezepte - Vegane Bücher

Pinke Radieschen-Gazpacho mit Mandeln

27. Juli 2020 Eat this! 

Wir haben viel Schlürf-Liebe für Gazpacho. Ganz besonders viel Schlürf-Liebe haben wir aktuell für unsere Radieschen-Gazpacho mit Mandeln. Super cremig, ... Der Beitrag Pinke Radieschen-Gazpacho mit Mandeln erschien als erstes auf Eat this!.

Roh vegane Schokotarte mit Beeren

24. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Roh vegane Schokotarte mit Beeren Hat jemand Schokolade gesagt? Dann sagen wir Schokolade pur, denn diese roh vegane Schokotarte ist einfach nur himmlisch und man möchte sich direkt reinlegen. Ein Traum aus Schokolade und das Beste ist, dass diese vegane Schokoladentarte nicht gebacken werden muss, denn wir verwenden nur rohe Zutaten. Dieses vegane Rezept ist also perfekt für alle, die sich rohköstlich ernähren oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten. Getoppt wird unsere roh vegane Schokotarte mit Beeren, doch du kannst auch andere Früchte oder Nüsse verwenden. Trockenfrüchte wie Aprikosen, Feigen oder Cranberries passen auch sehr gut dazu. Deiner Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt! Die Rohkost-Schokotarte kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Noch länger hält sich die vegane Tarte, wenn du sie einfrierst - entweder komplett oder in kleine Stücke geschnitten. So hast du jederzeit eine kleine vegane Süßigkeit parat oder kannst spontanen Gästen etwas Selbstgemachtes anbieten. Doch bei uns hält die Schokoladentarte vegan gar nicht so lange, denn sie ist unschlagbar lecker und wird meistens sofort aufgegessen. Keimling Naturkost Diese köstliche roh vegane Schokotarte besteht aus wenigen Zutaten wie Datteln, Nüssen, Haferflocken, Kokosöl und hochwertigem Kakaopulver von Keimling. Das Kakaopulver wird aus dem Edelkakao Criollo gewonnen. Durch die schonende Verabeitung ist es voller Mineralstoffe wie Kalium, Phosphor, Eisen sowie Kupfer und besticht durch sein feines Aroma. Wenn du großen Wert auf gute vegane Produkte legst, dann bist du bei Keimling Naturkost genau richtig. Denn bei Keimling findest du eine Vielzahl an hochwertigen Rohkostprodukten, Nüssen, Trockenfrüchten oder Superfoods - alles ist vegan und in bester Bio-Qualität. Entdecke die Vielfalt im Keimling - Online Shop. Roh vegane Schokotarte - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 120 Minuten - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 3 kleine Tartes/­­18 cm Tarteform Zutaten Boden - 100 g Haferflocken - 70 g Mix Nuss Pur - 50 g Deglet Nour Datteln - 1 EL Kokosöl - 2 EL Kakaopulver Zutaten Füllung - 2 reife Bananen - 5 Deglet Nour Datteln - 2 EL Cashewmus - 1 EL Kokosöl - 4-6 EL Kokosmilch - 2 EL Kakaopulver - 1 Prise Salz - Beeren Zubereitung - Für den Boden alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer zu einer krümeligen Masse mixen. Danach mit den Fingern in die Tarteform drücken (etwa 1/­­2 cm dick). - Anschließend alle Zutaten (außer Beeren) für die Füllung cremig mixen und auf dem Boden verteilen. Dann die Tarte für mindestens 2 Stunden kalt stellen. - Danach die roh vegane Schokotarte mit Beeren garnieren und kühl servieren. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Vegan Backen ohne Ei - Veganer Käsekuchen mit Schokolade - Vegane Muffins - Veganer Schokotorte mit Kaffee - 5 vegane Kuchenrezepte - Vegane Toffifee selber machen - Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell - Veganer Protein Schokokuchen - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Unternehmensvorstellung: GEPA - The Fair Trade Company

21. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Unternehmensvorstellung: GEPA - The Fair Trade Company Heute geht es um Fair Trade und vegane Schokolade. Das ist immer eine gute Verbindung. Als veganes Lifestyle-Magazin interessieren wir uns natürlich für vegane Produktneuheiten. Am liebsten ist es uns, wenn diese zudem aus biologischen Zutaten hergestellt sind und aus fairem Handel stammen. In diesem Beitrag möchten wir das Unternehmen GEPA - The Fair Trade Company vorstellen und erläutern, was fairer Handel eigentlich bedeutet. Außerdem stellen wir dir die neuesten veganen Schokoladen von GEPA vor - natürlich 100 % bio und fair produziert. Inhaltsverzeichnis: - Die GEPA ist DIE Marke und Vorreiter des Fairen Handels - Fairer Handel - was bedeutet das? - Unsere liebsten veganen Schokoladen von GEPA Die GEPA ist DIE Marke und Vorreiter des Fairen Handels Natürlich ist uns die GEPA bekannt und wir haben in den letzten Jahren bereits einige vegane Produkte des Unternehmens gekauft. Hauptsächlich Tee, Kakao, Kaffee und natürlich Schokolade - meistens im Bioladen oder im Weltladen entdeckt. Doch was genau hinter der Marke GEPA steckt, möchten wir gerne etwas näher beleuchten. Nicht nur köstlich, sondern auch fair hergestellt! Was ist die GEPA? Die GEPA - The Fair Trade Company ist der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus den südlichen Ländern der Welt. Der Faire Handel ist seit 1975 der Kern der GEPA-Unternehmensphilosophie. Die Gesellschafter sind übrigens ausnahmslos kirchliche Entwicklungs- und Jugendorganisationen. Bereits seit über 40 Jahren leistet das Unternehmen Pionierarbeit, um den Fairen Handel bekannter zu machen, die Partner nachhaltig zu fördern und ihnen neue Absatzchancen zu eröffnen. Viele hundert Engagierte in Weltläden und Aktionsgruppen haben den Fairen Handel von Beginn an entscheidend geprägt und weiter entwickelt. Die drei Kernziele der GEPA: - benachteiligte Produzentengruppen im Süden fördern - Verbraucherinnen und Verbraucher im Norden zu einem anderen Einkaufsverhalten und einem anderen Lebensstil motivieren - Welthandelsstrukturen durch konkrete Alternativen, Lobbyarbeit und politische Arbeit beeinflussen und verändern Hohe Glaubwürdigkeit und Transparenz zeichnen die GEPA aus. Die GEPA ... - ist als Organisation 100 % fair! - ist nach dem Garantiesystem der WFTO geprüft - zeichnet sich durch hohe Glaubwürdigkeit und Transparenz aus - wird getragen von der Fair Handelsbewegung, mit u. a. 800 Weltläden und über hunderttausend Engagierten - ist international im Fairen Handel vernetzt Fair & vegane Lebensmittel bei der GEPA Die GEPA bietet eine ganze Bandbreite von veganen Produkten an. Von Chutneys über Bio-Kokosmilch, Schokolade und Kekse bis hin zu Wein und Brotaufstrichen. Darüber hinaus findest du auch Quinoa, Reis oder Seifen im GEPA-Sortiment. Wo gibt es die GEPA-Produkte zu kaufen? - Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel - Weltläden & Gruppen - Regionale Fair Handelszentren - Cafés und Restaurants - Hotels - Tagungshäuser - Studentenwerke und Schulen Fairer Handel - was bedeutet das? Fairer Handel ist ein kontrollierter Handel, bei dem die Erzeuger für ihre Produkte einen Mindestpreis erhalten, der von einer Fair-Trade-Organisation bestimmt wird. fair+ heißt für die GEPA: in vielen Bereichen mehr leisten, als es die allgemeinen Fair-Handels-kriterien verlangen. Dabei möchte sie die globale Abwärtsspirale auf der Suche nach dem billigsten Produkt immer wieder neu durchbrechen. Produkte höchster Qualität wie Kaffee, Schokolade oder Handwerk stehen dabei im Mittelpunkt - genauso wie die Wertschätzung für die Arbeit der Partner.   ,,Ein veganes Produkt sollte immer auch fair und bio sein.Peter Schaumberger, GEPA-Geschäftsführer  Die GEPA ist Teil der internationalen Fair-Handelsbewegung: Zusammen mit vielen engagierten Menschen in Weltläden und Aktionsgruppen setzt sie sich immer wieder für eine Veränderung von ungerechten Welthandelsstrukturen ein. Fairtrade Schokolade Quelle: Instagram Geschmacksvolle Basis der veganen Schokoladen sind unter anderem die hochwertigen Kakaobohnen von CECAQ-11 aus S?o Tomé, aus der reine Kakaobutter hergestellt wird. Durch ihre Fair Trade-Prämie konnte die Kooperative Anlagen aufbauen, in denen die Kleinbauern ihre aromatische Ernte seither selber verarbeiten. Auf diese Weise sind wertvolle zusätzliche Arbeitsplätze entstanden, die den Inselbewohnern Perspektiven bieten. GEPA: Kakao aus fairem Anbau Unsere liebsten veganen Schokoladen von GEPA Vegane Schokoladen gibt es bei der GEPA schon eine Weile im Sortiment. Die Grand Noir-Schokoladen sind zum Beispiel vegan - mit Ausnahme der Sorte ,,Feinherb 55 %. Ab sofort gibt es vier neue vegane Bio-Schokoladen-Sorten: - Classic Cacao 44 % - Classic Knusper Nuss - White Vanille Mandel - White Salzmandel Cassis Passend zum Sommer - luftig leicht im Geschmack - und mit Reisdrink statt Kuhmilch. Wir durften die neuen pflanzlichen Tafelschokoladen bereits probieren und finden sie absolut köstlich. Am besten schmecken sie uns leicht gekühlt! Nicht nur köstlich, sondern auch fair hergestellt! Übrigens: Die Innenfolie besteht bei allen GEPA-Flachtafeln zu über 90 % aus nachwachsendem Holzcellstoff. Diese Folie ist ,,OK Compost Home-zertifiziert und kann sogar auf dem Kompost entsorgt werden. Bio Vegane Schokolade Classic Cacao 44 % Diese vegane Tafelschokolade trägt zu Recht den Namen Classic Cacao und entspricht perfekt dem Geschmack eines zart schmelzenden Klassikers. Für die dezente feinherbe Note ist der aromatische Kakao verantwortlich, der u. a. von Kleinbauern von der afrikanischen Insel S?o Tomé stammt. - schmeckt nicht zu süß und nicht zu herb - 44 % Kakao-Anteil - feinste Bio-Qualität! - Preis: ca. 2,74 Euro | 100 g Bio Vegane Schokolade Classic Knusper Nuss Hand aufs Herz: Wir alle lieben Nussschokolade, oder? Wenn diese dann auch noch so zart schmelzend ist, wie die Classic Knusper Nuss von GEPA sind wir vollends glücklich. Diese Schokolade wird auch mit dem aromatischem Bio-Kakao aus Afrika veredelt und erhält dank der fein-knusprigen Haselnuss-Stückchen den perfekten Crunch. - cremiger Schokoladengeschmack: 44 % Kakao-Anteil - tolle Karamell-Note durch Bio Mascobado  - feinste Bio-Qualität! - Preis: ca. 2,74 Euro | 100 g Die Sorte Vanille Mandel hat den perfekten Schmelz! Bio Vegane Schokolade White Vanille Mandel Fans von weißer Schokolade aufgepasst! Die Sorte ,,Vegan White Mandel Vanille besticht durch eine angenehme Süße von echter Bourbon-Vanille, kombiniert mit fein gemahlenen Mandeln. Darüber hinaus ist diese weiße Bio-Schokolade zart schmelzend und geradezu betörend im Geschmack. - geschmacklich unser absoluter Favorit! - feinste Bio-Qualität! - Preis: ca. 2,74 Euro | 100 g Diese Schokolade hat einen tollen Crunch und eine dezente Salznote! Bio Vegane Schokolade White Salzmandel Cassis Diese vegane Schokoladen-Spezialität ist wirklich etwas ganz Besonderes. Die Kombination aus (leicht) salzigen Mandeln und fruchtigen Johannisbeeren sorgt für unvergleichlichen Geschmack. Übrigens kommt diese Sorte ganz ohne Emulgatoren aus - wofür die Schokoladenmasse ein besonders schonendes Conchierverfahren durchläuft, welches ihr den cremigen Schmelz verleiht. Auszeichnung von PETA Kategorie ,,Beste weiße Schokolade PETA hat die Sorte White Salzmandel Cassis mit dem ,,Vegan Food Award in der Kategorie ,,Beste weiße Schokolade ausgezeichnet. Bei der Auswahl werden übrigens Kriterien wie Nachhaltigkeit, Innovation und Alleinstellungsmerkmal berücksichtigt. - toller Geschmack: leicht salzig & fruchtiger süß - ohne Emulgatoren  - feinste Bio-Qualität! - Preis: ca. 1,42 Euro | 100 g Mit dem Code 2006-deutschlandistvegan erhältst du 10 % auf alle veganen Schokoladen. Der Code ist gültig bis zum 31.08.2020. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Himbeermuffins - Ideal fürs Picknick! Zuckerfrei! - Vegane Bücher - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vegane Joghurtalternativen - Vitamin B12 kaufen - Vegane Honigalternativen - Rezepte einfach veganisieren Anzeige. Dieser Artikel enthält teilweise Affiliate-Links oder entstand in Kooperation mit einem Partner. Durch deinen Kauf unterstützt du aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken dir! 

Vegan bei REWE

16. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegan bei REWE Der Handel mit veganen Produkten boomt auch bei REWE* und das Angebot wird immer größer. Fast jeder Supermarkt bietet derzeit eine Fülle an veganen Lebensmitteln in seinen Regalen an. Den Überblick zu behalten, ist da gar nicht so leicht. In ,,Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt geben wir dir eine Übersicht über deutsche Supermärkte und ihrem veganen Angebot. Du wirst überrascht sein, wie groß das Angebot an veganen Süßigkeiten ist. Obst und Gemüse, Getreide, Pasta, Hülsenfrüchte und Nüsse sind vegan, daher werden sie in dieser Liste der veganen Lebensmittel aus dem Supermarkt nicht zusätzlich aufgeführt.  Vegane Burger und veganes Eis haben wir außerdem separat für dich recherchiert. Im Folgenden stellen wir dir den Handelsriesen REWE* vor. REWE gehört zu den führenden Supermarkt-Ketten in Deutschland - Du wirst sehen, das macht sich auch in seinem veganen Angebot bemerkbar. - REWE - der Großkonzern mit der nachhaltigen Mission - Gut informiert mit veganen Tipps von REWE - Was dich erwartet: Vegan bei REWE - Das vegane Angebot bei REWE - Schlemmen und Snacken - REWE´s süße Seiten REWE - der Großkonzern mit der nachhaltigen Mission Mit seinen über 10.000 Filialen ist REWE* eine der führenden, deutschen Supermarkt-Ketten. Zur REWE-Group gehören neben den Einzelhandelsfilialen auch die DER-Reisebüros, der toom Baumarkt und, was viele nicht wissen, sogar Penny. Auch im europäischen Ausland hat sich die REWE-Group mittlerweile etabliert. Da ist es kein Wunder, dass sich auch das Angebot des Supermarkt-Riesen stetig wandelt und vergrößert. REWE wirbt als Unternehmen mit Modernität, Nachhaltigkeit und der Nähe zu seinen Kunden. Und tatsächlich steckt in diesem Großkonzern mehr, als auf den ersten Blick zu erahnen ist. So engagiert sich REWE beispielsweise mit dem Verein ,,5 am Tag dafür, Kindern und Jugendlichen eine gesunde Ernährung nahe zu bringen oder vermittelt sozial benachteiligten Jugendlichen gemeinsam mit dem Patenschaftsprogramm ,,Ehrensache Praktika und Einstiege ins Berufsleben. Auch in der regionalen Landwirtschaft wird tatkräftig unterstützt. Mit ihrer Eigenmarke REWE Bio unterstützen sie lokale Produzenten und fördern dadurch das ökologische Bewusstsein. Somit kannst auch du bei deinem Einkauf ein wenig auf soziale und ökologische Gerechtigkeit Einfluss nehmen. Gut informiert mit veganen Tipps von REWE Wie Edeka setzt auch REWE auf eine starke Internetpräsenz für seine Kunden. Auf der Homepage findest du neben dem aktuellen Angebot, Marktfinder und Online-Shop noch viele weitere Highlights. Neben dem angebotenen Abhol- und Lieferservice liefert die Homepage Informationen rund um eine gesunde Ernährung sowie dazugehörige Rezeptvorschläge mit seinen Produkten. Unter anderem findet sich hier ebenfalls eine große Sammlung von Artikeln über den Veganismus. ,,Infos für den veganen Lebensstil und ,,So klappt die Umstellung sind nur zwei von vielen, ausführlichen Leitartikeln rund um diese Ernährungsform. REWE setzt hierbei auf fachmännisch aufbereitete Informationen von Ernährungsexperten, die leicht verständlich und gut umsetzbar sind. Zudem sind die vorgeschlagenen Rezepte abwechslungsreich und farbenfroh und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit einem veganen Wochenplan wird Einsteigern die Umstellung leichter gemacht. (C)Think Vegan(C)Think Vegan(C)Think Vegan Was dich erwartet: Vegan bei REWE Neben der Eigenmarke REWE Bio findest du verschiedenste Hersteller in REWE´s Sortiment. Wie schon erwähnt, vergrößert sich nicht nur das Unternehmen, sondern auch sein Angebot - und dadurch auch die Vielfalt an seinen veganen Produkten. Alpro, Tukan Tofu und vegane Lebensmittel von der Rügenwalder Mühle sind nur einige der zahlreichen Marken, die der Supermarkt-Riese in seinen Regalen stehen hat. Verschiedenste Pflanzendrink-Sorten, Käsealternativen, Fleischersatzprodukte und vieles mehr warten auf dich. Von den bekannten Marken Veganz, Vantastic Foods, Bedda und Garden Gourmet füllen diverse Produkte die Regale. Für jeden Geschmack und Wunsch ist etwas dabei und je nach REWE-Filiale variiert das Angebot, sodass du immer wieder Neues entdecken kannst. (C)Think Vegan Das vegane Angebot bei REWE Wie du siehst, für das vegane Schlemmerherz ist im REWE* Supermarkt gesorgt, egal ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Im Folgenden stellen wir dir ein paar Produktkategorien und dafür beispielhafte Produkte aus den REWE-Regalen vor. Von den klassischen Trockenprodukten wie Nudeln, Hülsenfrüchte oder Reis sehen wir in unserer Auflistung ab. Du möchtest lieber vegane Unternehmen und Start-ups unterstützen, dann schau mal im Shop vorbei. Hier haben wir zahlreiche Angebote für vegane Lebensmittel für dich zusammengestellt. Aber Achtung: Die Liste dient nur zur Veranschaulichung und hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Joghurt- und Milchalternativen - Alpro Hafer-Drink - Alpro Mandeldrink - Alpro Sojajoghurt - Alpro Kokosnussjoghurt - Alpro Fruchtjoghurt (div. Sorten) - Alpro Skyr Style Natur - Alpro Sojacuisine - Alsan Bio Margarine - Berief Soja Bio-Drink Soja-Reis - Berief Soja Bio-Drink Natur - Joya Frischer Haferdrink - Kölln Smelk Haferdrink - Küchle San-apart Schlagsahne - Oatly Bio Hafer-Drink Vanille - Oatly Hafer Cuisine - REWE Bio Sojadrink mit Calcium - REWE Bio Hafer-Sojadrink mit Calcium - REWE Bio Reisdrink + Calcium - REWE Bio Sojaghurt Natur - REWE Beste Wahl Sojajoghurt Frucht (div. Sorten) Veganer Käse, Tofu, Frischkäse und Aufstriche - Bionor Culinessa Toskana-Creme - Bio Zentrale Brotaufstrich - King Cuisine Triple Hummus - Noa Hummus - Noa Brotaufstrich Bohne - Planet Nature Bio Aufstrich - REWE Bio Streichcreme Toskana - REWE Bio Streichcreme Rote Bete-Meerrettich - REWE Bio Tofu Natur - Simply V Veganer Reibekäse - Simply V Vegane Käsescheiben - Simply V Streichgenuss Frischkäse (div. Sorten) - Tukan Bio Tofufilets /­­Räuchertofu - Veganz Bio Hanfaufstrich - Wojnar´s Alles Bio Grünkern Aufstrich Fleischersatz, Nuggets und Burger - Bauckhof Bio Gemüse Burger - Berief Schinkenwurst - Bürger Vegane Maultaschen - Garden Gourmet Veganes Hack - Iglo Green Cuisine Vegetarische Hackbällchen - Like Meat Chicken - Like Meat Mini Frikadellen - Rügenwalder Mühle Vegane Pommersche - Rügenwalder Mühle vegane Schinkenspicker - Rügenwalder Mühle Vegane Mühlen Burger - Vantastic Foods Soja-Medaillons - Vantastic Foods Soy Jerky (div. Sorten) - Veggie Life Bio Pfund Gehacktes - Veggie Life Vegane Cevapcici - Veggie Life Veganes Gyros - Veggy Friends Salami - Vivera Veganes Schnitzel - Vivera Vegane Fischstäbchen - Vossko Peace Burger Fertigprodukte und Pizza - Barilla Pesto Basilico Vegan - Barilla Bolognese Soja - Bedda Vegane Mayo - Bionella Schokocreme - Brinkers La Vida Schokocreme - Follow Food Yoga-Pizza - Frosta Chilli con Quinoa Vegan - Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza Vegan - Iglo Green Cuisine Chilli sin Carne - I Am Sport Vegan Protein - Maggi Dosenravioli mit Gemüsefüllung - Pfanni Süßkartoffelpüree - REWE Bio Pesto Verde - REWE Bio Pasta Sauce - REWE Bio Nuss-Nougat-Creme - REWE Bio Kartoffelpuffer - REWE Bio Vegane Salatmayonaise - Tante Fanny Frischer Quicheteig/­­ Tarteteig /­­Flammkuchenteig - Sacl? Pesto verde vegan - Veganz Bio Schokocreme - Veganz Pizza Verdura - Veganz Sandwichcreme - Vego Bio Nuss-Nougat Creme Schlemmen und Snacken - REWE´s süße Seiten Auch für die Naschkatzen unter den Veganern gibt es bei REWE einiges zu entdecken. Vor allem neue Marken wie Heimatgut aus Hamburg oder Breyers, die mit natürlichen Inhaltsstoffen und weniger Zucker arbeiten, sind eine echte Bereicherung auf dem veganen Nasch-Markt und natürlich beim Supermarkt-Riesen zu finden. Weitere Snacks und Schlemmereien findest du hier: - Alpro Soja-Dessert Zartbitter/­­Vanille - Almondy Choco Delish - Breyers Peanut Butter Eiscreme - Capri Eis - Flutschfinger - Heimatgut Erdnuss Quinoa Flips - Heimatgut Linsen Chips Rosmarin - Katjes Salzige Heringe - Katjes Wunderland - Magnum Vegan Classic - Nomoo Erdnusseis - Nomoo Mangoeis - REWE Bio Frucht Dorbet (div. Sorten) - REWE Beste Wahl Peanut Cookie Eis - REWE Beste Wahl Triple Choco - REWE Bio Reiswaffeln Zartbitter - REWE Bio Schokolade Nougat & Crisp - Ritter Sport Dunkel Voll-Nuss Amaranth Schoki - Veganz Hanfriegel - Veganz Schoko Bar - Veganz Protein Bar - Veganz Gummibärchen - Veganz Fizzy Cola - Veganz Bio Doppelkeks - Vego Haselnuss-Schokoriegel Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Dich interessiert, in welchem Supermarkt es ein veganes Angebot gibt und was dich dort erwartet? Dann könnten dich diese Artikel auch interessieren: - Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt - Vegane Lebensmittel aus dem Supermarkt - Teil 2: EDEKA - Vegane Produkte aus dem Supermarkt - Teil 1: REWE - Vegan bei Aldi -  Produktinnovationen im Discounterregal - Vegan bei tegut - Übersichtsliste mit über 1000 veganen Produkten - Vegane Lebensmittel bei Netto - Veganes Eis aus dem Supermarkt  - Vegane Onlineshops Top 10 - Angebote vegan im türkischen Supermarkt - Vegane Süßigkeiten aus dem Supermarkt * Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Zuckerfreie Blaubeer Donuts aus der Pfanne

12. Juli 2020 Minzgrün 

Plan A steht für Apple Pancakes (geht immer!) und wenn der mal nicht aufgeht, weil gestern schon die restlichen Äpfel im Ofen-Pancake gelandet sind – dann gehe über zu Plan B! B wie Blaubeer Donuts B wie „Boah sehen die gut aus!“, „Baby, ist noch mehr davon da?“ oder „Backofen kann heut aus bleiben!“.  Denn diese süßen Rundungen hier werden in einer Pfanne mit kochendem Wasser ausgebacken, anschließend goldgelb mit saftigen Beeren angebraten und mit griechischem Joghurt serviert. War übrigens nicht meine Idee, sondern die vom b(!)ritischen Lieblingskoch Jamie Oliver. Ich mag diese zuckerfreie Version ohne fettige Glasur jedenfalls sehr und wenn Du nicht auf Blaubeeren stehst, probier’s doch mal mit Johannisbeeren, Himbeeren oder Kirschen.   für 4 Donuts /­­ 2 Personen 200g Dinkelvollkornmehl 1 Ei 1 Prise Salz zum Süßen/­­nach Belieben: 2 EL Ahornsirup oder Honig 100 ml Wasser 40g gemahlene Nüsse (Haselnüsse oder Mandeln) 2 EL Olivenöl 100g griechischer Joghurt (oder mehr, nach Belieben) 250g Blaubeeren (Heidelbeeren)    Zubereitung: Mehl, Ei, Salz, Ahornsirup und Wasser zu einem glatten Teig bringen. Den Teig zu einer dicken Rolle formen und vier gleichgroße Stücke abteilen. Jedes Teigstück etwa 1,5cm dick ausrollen, rund formen und mit dem Daumen ein Loch in der […] The post Zuckerfreie Blaubeer Donuts aus der Pfanne appeared first on minzgrün.

Veganer Spargelsalat – sommerlich frisch

9. Juli 2020 veganwave 

Veganer Spargelsalat – sommerlich frischVeganer Spargelsalat – kombiniert mit Gemüse und Früchten: Ob beim Grillen oder als leckeres Mittagessen im Büro – leicht gemacht und strotzt nur vor leckeren Geschmacksrichtungen. Veganer Spargelsalat Für 2 Personen Zutaten - 400 g Kartoffeln (festkochend) - 1 mittelgroße Scheibe Guadaloupe Melone (aus der man ca. 8 Würfel schneiden kann) (wer möchte, kann auch Honigmelone nehmen) - 2 Erdbeeren - 4 Mini Romatomaten (Cocktailtomaten gehen auch, sollten nur schön reif und aromatisch sein) - 1 Frühlingszwiebel - 8 Stangen grüner Spargel (hier noch Wissenswertes zu Spargel, wer interessiert ist) - 1 kleine Handvoll Cashewkerne (wer lieber Pinienkerne mag, kann auch diese nehmen) - 1 EL Olivenöl - 1 TL Agavendicksaft - 1 EL frisch gepresster Zitronensaft - 1 EL dunkler Balsamicoessig - frisch gemahlener Pfeffer - Salz alles frisch und knackig Zubereitung veganer Spargelsalat Die Kartoffeln in ca. fingerbreite Scheiben schneiden und in reichlich Salzwasser gar kochen (dauert ca. 20 – 25 min), abseihen und beiseite stellen. Agavendicksaft und Cashews in eine beschichtete Pfanne geben und bei hoher Temperatur karamellisieren lassen. Gut aufpassen, die Bräunung geht relativ schnell, viel rühren und wenn die gewünschte Farbe da ist, die Cashews auf einen separaten Teller geben. Vorsicht, die Bräunung geht ratz fatz, nicht schwarz werden lassen Jeden Stangel Spargel in beide Hände nehmen und biegen. Dort wo er bricht, trennen sich der holzige Teil von dem „guten“ Teil, d.h. die unteren Teile können weg. Die Stängel in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Olivenöl in die Pfanne (die ich vorher mit einem Küchenkrepp kurz ausgewischt habe) geben.  Die Frühlingszwiebel putzen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Den Spargel und die Frühlingszwiebel einige Minuten lang auf mittlerer Hitze anbraten, häufig umrühren.  Tomaten waschen, vierteln und mit in die Pfanne geben. Alles kurz weiter braten. Der Spargel sollte noch Biss haben, dann schmeckt er am Besten. Die Temperatur etwas runter stellen. Die Erdbeeren waschen, vierteln sowie die Melone in kleine Stücke/­­Würfel schneiden. Beides mit dem frisch gepressten Zitronensaft und dem Balsamicoessig in die Pfanne geben. Alles gut durchrühren und zum Schluss die Kartoffelscheiben sowie die Cashewkerne mit dazu geben und noch mal alles vermengen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Am Besten den Salat noch lauwarm genießen. Er schmeckt aber auch kalt sehr gut. Ich würde ihn aber nicht bis zum nächsten Tag aufbewahren, dann verliert er doch an Geschmack bzw. die Cashews werden sehr weich. Aber auch das ist Geschmackssache Veganer Spargelsalat – einfach und lecker! Der Beitrag Veganer Spargelsalat – sommerlich frisch erschien zuerst auf veganwave.

Mandelmugcake - Tassenkuchen mit Mandelprotein

3. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Mandelmugcake - Tassenkuchen mit Mandelprotein Lust auf Kuchen aber keine Zeit für große Backwerke? Was also tun, wenn dich der Kuchenhunger überkommt? Du könntest vielleicht einen veganen Käsekuchen machen oder unsere 5 leckeren Kuchen und Cupcake Rezepte probieren. Du hast aber keine große Lust lange in der Küche zu stehen oder auch keine Zeit? Dann probiere unbedingt unsere leckeren Schokokekse aus. Die gelingen kinderleicht und schmecken schön schokoladig. Soll es unbedingt ein Kuchen werden? Dann haben wir die ultimative, stressfreie Lösung für dich! Tassenkuchen mit Mandeln! Oben drauf hast du außerdem etwas für deinen Proteinbedarf getan, und das ganz bequem in weniger als 5 Minuten! Wie das geht? Wir zeigen es dir! Lust mal ein anderes Mehl auszuprobieren, dann schau mal im Beitrag Vegane Mehlalternativen oder Vegane Proteinpulver vorbei. Karottenmuffins (C) Miriam Sütterlin Wir haben viele tolle vegane Backrezepte für dich. Schau mal vorbei: - Vegane Schokomuffins - Vegane Karottenmuffins - Vegane Pfannkuchen - 5 vegane Kuchenrezepte - Vegane Toffifee selber machen - Schokomuffins mit Kaffee (C) leilasvegamum Kuchen in der Tasse: praktisch, süß und proteinreich!  Kuchen ist ja bekanntlich immer eine gute Wahl und vorallem veganes Backen ist ganz problemlos machbar! Wir verwenden hierbei z.B. neutrales Öl und nutzen pflanzliche Milch. Deine Proteine von Sunflowerfamily finden ebenfalls ganz ohne großen Aufwand Platz in deiner Tasse! Passend zu deinem Mandelkuchen packst du mit dem Mandelmehl ganze 54% Proteine sowie einen hohen Gehalt an B2 und B3 in den Teig.  Tipp: Du hast doch entschieden auf tierische Produkte zu verzichten und dich vegan zu ernähren? Vielleicht fällt es dem ein oder anderen noch schwer, die passenden veganen Ersatzprodukte zu finden. Wir möchten dir eine kleine Hilfestellung geben, damit du dich vor allem beim Einstieg in der veganen Ernährung zurechtfindest. Deswegen stellen wir dir unsere vegane Alternativen für die wichtigsten Lebensmittel vor. Rezept Mandelmugcake  Zutaten: - 3 El Mehl - 1 El Mandelprotein von Sunflowerfamily  - 1 Tl Backpulver - 1 El geriebene Mandeln - 1 EL Rapsöl  - 1 El Vanillezucker  - 6 El Mandelmilch Topping: - 1 El Mandelmus und gehackte Mandeln oder geschmolzene Schokolade Anleitung: 1. Alle trockenen Zutaten in einer Großen Tasse vermischen.  2. Öl und Milch hinzugeben.  3. Ordentlich verrühren, bis ein feiner, Klumpenfreier Teig entsteht.  4. Für 2-3 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle geben.  5. Toppen und genießen!  Mandelprotein von Sunflowerfamily (C) leilasvegamum Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family. Tassentipp:  Sollte der Teig zu sehr steigen einfach kurz die Mikrowelle öffnen und anschließend erneut einschalten, dann sinkt dieser wieder zusammen und steigt beim wieder einschalten. Im besten Fall ist eure Tasse so groß, dass der Teig in etwa 1/­­3 füllt bevor er in der Mikrowelle aufgehen darf! Wichtig ist auch, dass der Teig ordentlich verrührt wird, so dass er cremig ist.  Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Vegan Backen ohne Ei - Veganer Käsekuchen - Vegane Muffins - Vegane Mehlalternativen - Vegane Proteinpulver - Vegane Pfannkuchen - 5 vegane Kuchenrezepte - Vegane Toffifee selber machen - Schokomuffins mit Kaffee - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell - Rezepte veganisieren Vanessa ist 30 Jahre alt, gelernte Erzieherin und glückliche Mama einer 3 Jährigen Tochter. Mit 9 Jahren hatte sie sich das erste Mal dazu entschieden, kein Fleisch mehr zu essen. Mittlerweile ernährt ihre Familie sich schon 1 Jahr vegan! Vanessa findest du auf Instagram als vegane Foodbloggerin unter dem Namen @leilasvegamum. Auf ihrer Seite nimmt sie dich mit durch ihren Alltag und zeigt, dass vegan Essen in keinster Weise Verzicht bedeutet und auch Schleckermäulchen auf ihre Kosten kommen können.

3 Rezepte für Veganes Magnum

1. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

3 Rezepte für Veganes Magnum Eis geht ja bekanntlich immer und auch wenn der Sommer sich so langsam zu Ende neigt und der Herbst eingeläutet wird, ist eine vegane Magnum Alternative genau das Richtige. Wir zeigen dir heute drei Rezepte für veganes Magnum, denn dieses leckere vegane Eis ist super schnell zubereitet und wir garantieren dir ein cremiges Eis-Erlebnis. Dafür ist vegane und faire Schokolade ein Muss. Wir verwenden die vegane Schokolade von GEPA - The Fair Trade Company. Schau dir auch unbedingt diese Beiträge an: - Veganes Eis aus dem Supermarkt - Veganes Eis selber machen - Veganes Eis am Stiel - Veganes Nicecream Rezept Mit dem Code 2006-deutschlandistvegan erhältst du 10 % auf alle veganen Schokoladen. Der Code ist gültig bis zum 30.09.2020. Vegane Magnum Alternative Es gibt mittlerweile viele vegane Eis-Alternativen zu kaufen, doch wir probieren gerne selbst neue Rezepte aus und tadaaaa: Heute gibt es eine vegane Alternative wie Magnum. Die Eis-Masse besteht aus eingeweichten Cashewkernen, Kokosmilch, Agavendicksaft und Vanille. Diese wird in einem Hochleistungmixer solange gemixt, bis eine cremige sahneähnliche Konsistenz entsteht. Mit der Basis kannst du je nach Geschmack viele verschiedene vegane Eis-Variationen kreieren. Wir haben drei vegane Rezepte für dich vorbereitet: Veganes Eis wie Magnum - Mandel, Vegane Magnum Alternative White Chocolate Strawberry und Veganes Eis wie Magnum - Peanut Butter Karamell. Für die Vegane Magnum Alternative benötigst du eine Form für Eis am Stiel. Wir verwenden eine Silikonform, da sich das Eis nach dem Einfrieren sehr gut löst. Du kannst natürlich auch Eiswürfelformen, Pappbecher oder alte Joghurtbecher verwenden. Außerdem brauchst du auch ein paar Holz- oder Popsicle Stiele, doch als Alternative kannst du auch kleine Teelöffel nehmen. Probiere es einfach mal aus! Falls du etwas Eis-Masse übrig hast, kannst du damit ein leckeres Schichtdessert zubereiten. Dafür einfach mit etwas Obstkompott und zerbröselten Keksen oder selbstgemachtem Granola in einem hübschen Glas schichten. Oder du probierst mit der Creme unser veganes Tiramisu Rezept. Vegane Schokolade von GEPA Für die Vegane Magnum Alternative verwenden wir vegane Fair Trade Schokolade von GEPA - The Fair Trade Company. Sie sind der größte europäische Importeur für fair gehandelte Lebensmittel sowie Handwerksprodukte. Wir haben GEPA - The Fair Trade Company bereits genauer vorgestellt und berichten dabei von der Unternehmensphilosophie sowie der Bandbreite der veganen Produkte. Auch die veganen Schokobrownies haben wir mit der veganen GEPA Schoko gebacken. Wir verwenden drei verschiedene Schokoladen von GEPA für die vegane Magnum Alternative. Die Vegan Classis Cacao, Vegan Classic Knusper Nuss und Vegan White Vanille Mandel. Bei der Verpackungsfolie handelt es sich um umweltfreundliche Natureflex-Folie, die zu 90-94 % aus nachwachsenden Rohstoffen (Cellulose) besteht. Die Folie ist biologisch abbaubar und gemäß EU-Norm kompostierbar, sodass 90 % der Folie spätestens nach 90 Tagen verrottet. GEPA - Vegan Classic Cacao Das ist der Klassiker der veganen Schokoladen von GEPA. Eine vegane Bio Schokolade mit 44 % Kakao, die nicht zu herb und nicht zu süß schmeckt. Der feinherbe und aromatische Kakso kommt unter anderem von der afrikanischen Insel S?o Tomé. Dort haben sich die Kleinbauern in der Kooperative CECAQ-11 vereint und setzen dabei auf einen ökologischen Kakao-Anbau. GEPA - Vegan Classic Knusper Nuss Bei dieser veganen Schokolade treffen knusprige Haselnuss-Stückchen auf eine aromatische Schokolade mit 44 % Kakaoanteil. Auch hier kommt der Kakao von afrikanischen Insel S?o Tomé. Eine besondere karamellige Note erhält die Schokolade von GEPA durch den Bio Mascobado Vollrohrzucker. GEPA - Vegan White Vanille Mandel Einen veganen Schokoladentraum in weiß erlebst du mit der Vegan White Vanille Mandel von GEPA. Gemahlene Mandeln, echte Bourbon-Vanille sowie reine Kakaobutter, die unter anderem von Kakaobohnen aus S?o Tomé gewonnen wird, machen diese vegane Schokolade zu einem echten Geschmackserlebnis. Das Tolle an GEPA ist, dass man die Partner auf dem Weg zu einem ökologischem Anbau sowie fairem Handel begleitet. Mit der Fair Trade-Prämie können Kleinbauern eigene Anlagen aufbauen, um so ihren Kakao selbst zu verarbeiten. Nun kommen wir zu unseren Rezepten für die vegane Magnum Alternative. Viel Spaß beim Nachmachen und verrate uns, welches deine Lieblings-Sorte ist! Vegane Magnum Alternative Mandel - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 4 Stunden - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: 6 Portionen Zutaten - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 200 ml Kokosmilch - 3-4 EL Agavendicksaft - 1 EL Kokosöl -  1/­­2 TL Vanille - 1 Prise Salz Zutaten Toppings - 200 g Vegan Classic Knusper Nuss - GEPA - 1 TL Kokosöl - 3 EL Mandelsplitter Zubereitung - Alle Zutaten für das Eis in einem Hochleistungsmixer für 1-2 Minuten cremig mixen. - Anschließend je ein Holzstiel einstecken und die Eisformen komplett mit der Masse befüllen. - Dann das vegane Eis für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank geben. - Die Schokolade sowie Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. - Danach die vegane Magnum Aternative vorsichtig aus der Form lösen und komplett mit der Schokolade überziehen. Zum Schluss für 1 Minute auf einem Gitter oder Backpapier trocken bzw. abtropfen lassen und zurück in den Gefrierschrank geben. Mit dem Code 2006-deutschlandistvegan erhältst du 10 % auf alle veganen Schokoladen. Der Code ist gültig bis zum 30.09.2020. Vegane Magnum Alternative White Chocolate Strawberry - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 4 1/­­2 Stunden - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: 6 Portionen Zutaten - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 200 ml Kokosmilch - 3-4 EL Agavendicksaft - 1 EL Kokosöl -  1/­­2 TL Vanille - 1/­­2 Zitrone (Saft) Zutaten Toppings - 200 g Vegan White Vanille Mandel - GEPA - 1 TL Kokosöl - 3 EL Erdbeermarmelade - 1/­­2 Zitrone (Saft) Zubereitung - Alle Zutaten für das Eis in einem Hochleistungsmixer 1-2 Minuten cremig mixen. - Danach je ein Holzstiel in die Eisformen stecken und die Eisformen damit befüllen, dabei etwa einen 1/­­2 cm frei lassen. Nun das Eis für 30 Minuten in den Gefrierschrank geben. - Anschließend Erdbeermarmelade mit Zitronensaft verrühren und je 1 TL auf das Eis streichen. Dann erneut für mindestens 4 Stunden oder über Nacht einfrieren. - Danach Schokolade und Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. - Anschließend Eis aus der Form lösen und mit Schokolade überziehen. Zum Schluss mit gefriergetrockneten Erdbeeren garnieren, für 1 Minute auf einem Gitter oder Backpapier trocken bzw. abtropfen lassen und zurück in den Gefrierer geben. Vegane Magnum Alternative Peanut Butter Karamell - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kühlzeit: 4 Stunden - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: 6 Portionen Zutaten Eis - 100 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 200 ml Kokosmilch - 3-4 EL Agavendicksaft - 1 EL Kokosöl -  1/­­2 TL Vanille - 1 Prise Salz - 1 TL Erdnussmus Zutaten Toppings - 200 g Vegan Classic Cacao 44 % - GEPA - 1 TL Kokosöl - je 3 EL Erdnussmus + Cashewmus + Agavendicksaft - 1/­­2 TL Vanille Zubereitung - Alle Zutaten für das Eis in einem Hochleistung für 1-2 Minuten cremig mixen. - Für das Karamell Cashewmus mit Agavendicksaft und Vanille cremig rühren. - Danach je ein Holzstiel in die Eisformen stecken und je 1 TL Erdnussmus auf dem Boden der Form streichen. - Anschließend die Eisformen mit der Eis-Masse befüllen, sodass etwa ein 1/­­2 cm frei bleibt. - Dann je 1 TL Karamell darauf streichen und für 4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank geben. - Danach Schokolade und Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. Die vegane Magnum Alternative vorsichtig aus der Form lösen und komplett mit der Schokolade überziehen. - Anschließend für 1 Minute auf einem Gitter oder Backpapier trocken bzw. abtropfen lassen und zurück in den Gefrierschrank geben. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Veganes Eis im Supermarkt - Vegane Schokobrownies - Gesunde Smoothies - Veganes Eis selber machen - Tropische Smoothie Bowl - Veganes Eis am Stiel - Erfrischungsgetränke selber machen - Vegane Limonaden für heiße Tage - Roh vegane Schokotarte mit Beeren - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Pause

30. August 2020 Totally Veg! 

 Liebe Leserinnen, liebe Leser,wir Ihr es schon vermutet hat, Totally Veg! befindet sich in schöpferischer Pause. Ob das für immer ist oder temporär - wir werden sehen. Der Blog bleibt vorerst online, damit Ihr Zugriff auf die Rezepte habt.Liebe Grüße,Claudia Facebook: www.facebook.com/­­totallyveg Instagram: @totallyveg Twitter: @totallyvegblog

Vegane Hackalternativen

13. August 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Hackalternativen Mittlerweile gibt es zu zahlreichen tierischen Produkten leckere vegane Alternativen. Auch Hackalternativen sind sehr beliebt. Wir zeigen dir heute, was veganes Hackfleisch ist, woraus es besteht und wo du es kaufen kannst. Außerdem zeigen wir dir tolle Rezepte mit veganem Hackfleisch, die garantiert gut schmecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren veganen Bolognese? Veganes Hack ist vielseitig einsetzbar und unterscheidet sich geschmacklich kaum von echtem Hack. Der Umstieg lohnt sich also! Du möchtest deine Ernährung pflanzlicher gestalten und vielleicht auch komplett vegan werden? Dann schau dir unsere 10 Tipps zum vegan werden an. (C) Bianca Zapatka Inhaltsverzeichnis: - Was ist veganes Hack? - Vegane Hackfleischalternativen: Nährwerte und Inhaltsstoffe - Ist veganes Hack gesund? - Woraus besteht veganes Hack? - Veganes Hack selber machen - Veganes Hack aus Tofu - Veganes Hack aus Linsen - Veganes Hack aus Sonnenblumen - 5 vegane Alternativen zu Hackfleisch im Vergleich - Veganes Hack von Lidl - Veganes Hack von Rewe - Veganes Hack von Netto - Veganes Hack Rezepte Was ist veganes Hack? Veganes Hackfleisch ist, wie der Name schon vermuten lässt, eine pflanzliche Alternative zu tierischem Hackfleisch. Es soll so aussehen und so schmecken wie das tierische Original, nur eben ohne das damit verbundene Tierleid. Wenn man sich für vegane Hackalternativen entscheidet, setzt man ein großes und wichtiges Zeichen gegen die Massentierhaltung. Es gibt veganes Hack von verschiedenen Anbietern und mit verschiedenen Zutaten. Auch in der Herstellung unterscheidet sich veganes Hack maßgeblich von tierischem Hack. Für. gemischtes Hack werden Schweine und Kühe qualvoll gezüchtet und gemästet - um am Ende noch qualvoller und grausamer getötet zu werden. Und das alles für ein Lebensmittel, was wir so super einfach durch pflanzliche Alternativen ersetzen können. Veganes Hack von Sunflowerfamily Vegane Hackfleischalternativen: Nährwerte und Inhaltsstoffe Wusstest du, dass Fleisch gar nicht so proteinreich ist, wie von vielen behauptet? 100 Gramm Hackfleisch enthält ca. 21g Protein. Hört sich viel an, doch pflanzliche Hackalternativen können viel mehr. Das Sonnenblumen Hack von Sunflower Family Germany beinhaltet beispielsweise 53 Gramm Protein. Übrigens: Du kannst deinen Proteinbedarf ganz leicht durch pflanzliche Lebensmittel decken. Lies hier nach, wie du dich unkompliziert mit allen Aminosäuren versorgen kannst. Auch was den Fettanteil angeht, unterscheidet sich pflanzliches Hack stark von tierischem. Hackfleisch enthält nämlich meist 10 mal zu viel Fett, wie veganes Hack. Fleisch enthält außerdem nachweislich schädliches Cholesterin, sowie Antibiotika, welches den Tieren häufig verabreicht wird. Und was ist beispielsweise im Sonnenblumenhack enthalten? Nichts - außer 100% Sonnenblumenkerne. Gesund, bio und sojafrei. Ist veganes Hackfleisch gesund? Die gesündere Alternative ist also auf jeden Fall das vegane Hack. Natürlich gibt es von Produkt zu Produkt noch individuelle Unterschiede, jedoch zeigt der Vergleich der Inhaltsstoffe ganz klar, dass im tierischem Hack mehr bedenkliche und ungesunde Stoffe enthalten sind, wie in den veganen Alternativen. Vor allem der geringe Fettanteil macht das vegane Hack gesünder, als das tierische. Außerdem ist kein schädliches Cholesterin enthalten, was nachweislich für zahlreiche Herz-Kreislauf-Krankheiten verantwortlich sein kann. Dennoch solltest du auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche vegane Ernährung wert legen. Sich ausschließlich von veganem Hack zu ernähren, wäre natürlich alles andere als gesund. Doch ab und zu kann man sich die leckere Fleischalternative auf jeden Fall gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben! Aktuell bekommst du im Shop Sunflower Family mit dem Code ,,deutschlandistvegan 15% Rabatt. Der Code ist gültig bis Ende des Jahres 2020.  Woraus besteht veganes Hack? Veganes Hack kann man tatsächlich aus verschiedenen pflanzlichen Komponenten herstellen. Wir zeigen dir heute vier Varianten von veganem Hack. Grundsätzlich sind folgende Inhaltsstoffe in veganem Hack enthalten: Trinkwasser, pflanzliches Öl, diverse pflanzliche Gewürze (z.B. Zwiebelpulver, Salz, Pfeffer etc), Essig, ggf. Weizen, Soja und/­­oder Protein wie z.B. Erbsenprotein. Veganes Hack selber machen Veganes Hack aus Tofu (C) Judith Schönenberg Der Klassiker: Veganes Hack aus Tofu. Wenn es mal schnell gehen muss, kannst du einfach Naturtofu zerbröseln, in Öl anbraten und würzen und schon hast du veganes Hack zubereitet! Tofu zeichnet sich durch einen niedrigen Fett- und gleichzeitig hohen Eiweißgehalt aus. Im asiatischen Raum gilt er als Grundnahrungsmittel. Trotz allem unterliegt er in westlichen Breitengraden einigen Irrglauben. Die typischen Soja-Mythen haben wir dir bereits aufgezeigt und erläutert. Schau gerne mal vorbei. Außerdem findest du hier unsere 10 Tipps zur Tofuzubereitung. Veganes Hack aus Linsen (C) Judith Schönenberg Auch aus Linsen sind eine tolle pflanzliche Alternative zu herkömmlichem Hack. Rote Linsen haben zwei große Vorteile: Zum Einen sind sie in 5 min, gar gekocht und zum Anderen sind sie ein toller Proteinlieferant. Sie enthalten auf 100g ca. 27g Eiweiß. Sie eignen sich super für vegane Hackalternativen. Ein Rezept für eine leckere vegane Linsenbolognese findest du hier. Dort findest du außerdem noch 4 weitere Rezepte für selbstgemachte vegane Bolognese, zum Beispiel aus Bohnen oder Haferflocken. Veganes Hack aus Sonnenblumenkernen Wer uns kennt weiß, dass wir das Sonnenblumenhack von Sunflower Family lieben! Es besteht zu 100% aus Sonnenblumenkernen und schmeckt einzigartig gut! Du kannst es im Shop von Sunflower Family oder in ausgewählten Bioläden kaufen. Leckere Rezepte mit dem Sonnenblumenhack stellen wir am Ende dieses Artikels vor. Hast du zum Beispiel schon mal vegane Cevapcici gekocht? Dafür eignet sich das Sonnenblumenhack perfekt! Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommst du 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family, außer auf bereits reduzierte Ware! 7 vegane Alternativen zu Hackfleisch im Vergleich Wir zeigen dir jetzt einige vegane Hackalternativen aus dem Supermarkt. Es gibt natürlich noch viele mehr, wir zeigen dir unsere Lieblinge. Veganes Next Level Hack von Lidl (C) www.discounto.de Das vegane Next Level Hack von Lidl ist eine rohe Hackfleischalternative, die vielseitig einsetzbar ist. Du kannst damit beispielsweise Frikadellen oder Burgerpatties formen. Lidl hat mit der Eigenmarke Next Level noch andere vegane Produkte ins Sortiment genommen. Ein großer Schritt in die richtige Richtung! - Zutaten: Trinkwasser, Champignons (aus Champignons, Trinkwasser, Speisesalz, dem Säuerungsmittel Citronensäure und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), raffiniertes Kokosnussfett, 9% Erbseneiweiß, 7,4% Weizeneiweiß, Rapsöl, 3,8% Sojaeiweiß, Sojamehl, Gewürze, der Emulgator Methylcellulose, Speisesalz, Aromen, Erbsenstärke, Hefeextrakt, Bambusfaser, das färbende Lebensmittel Rote-Bete-Saftkonzentrat, die Konservierungsstoffe: (Kaliumsorbat und Natriumacetate) sowie Raucharoma. - Preis für 275 Gramm: 2,99EUR Veganes Hack von Rewe Bei Rewe findest du zahlreiche vegane Hackalternativen. Incredible Hack von Garden Gourmet (C) Rewe Das Incredible Hack ist ebenfalls roh und kann beliebig genutzt werden. Es eignet sich also sowohl für Hackbällchen, als auch für Bolognese und co. Die Marke Garden Gourmet ist nur etwas verteufelt in der veganen Szene, da sie zu dem großen und vor allem brutalen Konzern Nestlé gehört. Dennoch: Das vegane Hack von Garden Gourmet bietet auch Fleischessern eine gute Möglichkeit, ihre Ernährung pflanzlicher zu gestalten. - Zutaten: Trinkwasser, 22,9 % Sojaproteinkonzentrat, pflanzliche Öle (Raps, Kokosnuss), Stabilisator (Methylcellulose), natürliche Aromen, Branntweinessig, Knoblauchpulver, Speisesalz, Pflanzen- und Fruchtkonzentrate (Rote Beete, Karotten, Paprika, schwarze Johannisbeere), Zwiebelpulver, Gerstenmalzextrakt, schwarzer Pfeffer.  - Preis: 3,49EUR für 200 Gramm Veganes Mühlen Hack (C) Rewe Die Rügenwalder Mühle begeistert seit einigen Jahren mit einer Vielzahl von vegetarischen und veganen Produkten und bietet so tolle Alternativen zu Fleisch an. Das vegane Mühlenhack ist ein echter Klassiker. Es handelt sich um ein veganes Hack, welches bereits in 4 Min. in der Pfanne fertig ist. Perfekt geeignet für Bolognesen, Chilis oder Aufläufe mit Hack. Uns überzeugt ebenfalls die kurze Zutatenliste. - Zutaten: Trinkwasser, 26% Sojaproteinkonzentrat, Branntweinessig, Rapsöl, Kochsalz, natürliches Aroma, Gewürze, Karamell. - Preis: 2,93EUR für 180 Gramm Iglu Green Cuisine Hack (C) Rewe Das vegane Hack von Iglo aus der Green Cusine Reihe besteht aus Erbsenprotein und ist sehr eisenreich. Du findest es in der Tiefkühlabteilung. Es handelt sich ebenfalls um ein fertiges Hack, was lediglich in der Pfanne gebraten werden muss. Dann eignet es sich super für gefüllte Paprika, Aufläufe, Hacksoßen und ähnliche pflanzliche Leckereien! - Zutaten: Erbsenprotein rehydriert (65%), Rapsöl, Zwiebel, Haferprotein, Paniermehl (Weizenmehl, Hefe, Salz), Kartoffelflocken, Weizengluten, Stabilisator: Methylcellulose*, Salz, Apfelessig, Gerstenmalzextrakt, Hafervollkornmehl, Erbsenfaser, Karottensaftkonzentrat, Gewürze, Lauch, Pastinake, Kräuter, Weißkohl, Knoblauch, Karotte, Tomate, Antioxidationsmittel: Rosmarinextrakt. - Preis: 3,99EUR für 230 Gramm Veganes Soja-Hack von Veggy Friends (C) Rewe Das vegane Soja-Hack von Veggy Friends besteht lediglich aus Sojamehl. Es lässt sich somit ganz nach deinen Wünschen würzen und verfeinern. Das Hack muss ca. eine Minute in heißer Gemüsebrühe einwirken und dann in einem Sieb abtropfen. Danach lässt es sich beliebig weiter verarbeiten. Du kannst daraus zum Beispiel veganes Rührei machen! Aber natürlich lässt es sich auch zu den klassischen Hackgerichten verarbeiten. Das Würzen nicht vergessen! - Zutaten: Sojamehl, entfettet - Garantiert ohne Gentechnik - Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen - Preis: 2,29EUR für 170 Gramm Like Hack aus Soja (C) Rewe Das Sojahack von Like Meat ist, ähnlich wie die Produkte der Konkurrenz, ein fertiges Hack, welches in der Pfanne gebraten wird. Es ist bereits gewürzt und ähnelt vom Geschmack sehr dem tierischem Hack. Außerdem ist es glutenfrei. Auch dieses vegane Hack schmeckt super in herzhaften Soßen oder als Füllung von Paprika, Zucchini und Co. - Zutaten: Wasser, texturiertes Sojaprotein* 43%, Sonnenblumenöl*, natürliches Aroma, Karamellzuckersirup*, Salz, Gewürze (Knoblauch*, Muskatnuss*, Paprika*, Pfeffer*, Zwiebel*), Maltodextrin. * aus kontrolliert ökologischem Anbau (EU-/­­Nicht-EU) - Preis: 2,99EUR für 180 Gramm Veganes Hack von Netto (C) Netto Auch der Discounter Netto hat nun ein veganes Hack seiner Eigenmarke vegetar!a heraus gebracht. Es wirbt damit, zu 100% nach echtem Fleisch zu schmecken. Das rohe Hack kann vielfältig genutzt werden, wie zum Beispiel für Hackbällchen, Burgerpatties oder einfach als Hack in einer leckeren Bolognese. Außerdem ist es Soja-und weizenfrei. Es ist das günstigste vegane Hack unserer Auflistung. Ausprobieren lohnt sich also! - Zutaten: Trinkwasser, 16% Sojamehl, Verdickungsmittel Methylcellulose, 2,4% Weizenfasern, 2% Weizengluten, 2% Weizenmehl, Speisesalz, 1,6% Sojaproteinisolat, Kokosfett, Gewürze, Aroma, Stärke, Glukosesirup, Maltodextrin, Rote-Beete-Saftpulver (aus Maltodextrin, Rote-Beete-Saftkonzentrat und dem Säuerungsmittel Citronensäure), der Konservierungsstoff Kaliumsorbat, der Säureregulator Natriumacetate sowie das Antioxidationsmittel Natriumascorbat. - Preis: 1,99EUR für 275 Gramm Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Veganes Hack Rezepte Hast du jetzt auch so richtig Hunger auf veganes Hackfleisch bekommen? Wir zeigen dir unsere liebsten Rezepte mit veganem Hack, die unfassbar gut schmecken! Vegane Hackfleisch-Rezepte Wie wäre es mit leckeren gefüllten Zucchini mit Sonnenblumenhack? Für die gefüllte Zucchini verwenden eines unserer Lieblingsprodukte: Sunflower Family Hack. Wir haben dir bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Lahmacun,  Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findest du auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche!  Auch Lasagne kannst du ganz einfach vegan zubereiten. Mit veganer Béchamel-Soße und einer ordentlichen Portion veganem Käse macht dich diese vegane Lasagne sicher lange satt! Eine kleine Erinnerung an unsere Kindheit: Hackbällchen! Aber jetzt natürlich komplett vegan. Diese veganen Hackbällchen sind schnell und einfach gemacht. Vegane Hackbällchen kannst du in viele Gerichte mit ein binden. Wie wäre es mit leckeren Spagetti Napoli mit den veganen Hackbällchen als Ergänzung? Auch als Füllung für eine vegane Teigtasche, oder einfach als Beilage zu Kartoffelbrei eignen sich die kleinen veganen Hackbällchen perfekt. Probier es einfach mal aus und lasse deiner Kreativität freien Lauf. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Alternativen zu Milch und Sahne - Vegane Bücher - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Vegane Honigalternativen - Rezepte einfach veganisieren - Vegan kochen im Home Office zu Zeiten von Corona Anzeige. Dieser Artikel enthält teilweise Affiliate-Links oder entstand in Kooperation mit einem Partner. Durch deinen Kauf unterstützt du aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken dir! 

Veganes Eis am Stiel selber machen

3. August 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Veganes Eis am Stiel selber machen Die Temperaturen klettern nach oben, die Sonne scheint und die Lust nach veganem Eis steigt. Wir zeigen dir wie du ganz einfach veganes Eis am Stiel selber machen kannst. Egal ob eine fruchtige oder cremige Variante, ein selbstgemachtes veganes Stieleis ist der Hit im Sommer, denn du hast zahlreiche Möglichkeiten, um dein veganes Eis am Stiel zu kreieren. Wir haben heute drei vegane Rezepte für dich vorbereitet: Wassermelonen Popsicles, Beeren Popsicles und Cashew Schoko Popsicles. Diese Artikel sind bestimmt auch spannend für dich: - Veganes Eis selber machen - Nicecream selber machen - Veganes Eis im Supermarkt - Smoothie Rezepte für heisse Tage Tipps für veganes Eis am Stiel Wenn man Gelüste auf veganes Eis hat und nicht raus möchte, dann ist selbstgemachtes veganes Eis am Stiel die Lösung. Wir geben dir noch ein paar weitere Tipps, damit du gleich loslegen kannst. Du hast zu viel Smoothie vorbereitet? Kein Problem, denn du kannst den Rest in eine Eisform füllen, ein Stäbchen einstecken und einfrieren. Schon hast du ein super leckeres und gesundes Eis. Genau so kannst du das auch mit übrig gebliebenem Joghurt machen, noch ein paar Früchte dazu und dein veganes Eis ist fertig. Du entscheidest welche Form du für dein veganes Eis am Stiel verwendest, je nach dem was du zu Hause hast. Es gibt zahlreiche Formen aus Silikon, jedoch eignen sich alte Joghurtbecher oder Kunststoffgläser auch dafür. Noch ein Holzstäbchen oder zur Not einen Teelöffel und schon kannst du dein selbstgemachtes Eis einfrieren. Wenn die veganen Popsicles gefroren sind, dann möchte man sie sofort verspeisen. Doch oft ist es schwierig, das Eis am Stiel direkt aus der Form zu bekommen, deswegen kurz unter fließendes warmes Wasser halten. Anschließend kannst du das Eis vorsichtig aus der Form lösen. Nun kommen wir zu den veganen Eis Rezepten. Viel Spaß beim Ausprobieren und verrate uns gerne, was deine Lieblingskombination ist! Veganes Eis am Stiel - Wassermelonen Popsicles Hast du schonmal Wassermelone als Eis probiert? Diese vegane Eis am Stiel schmeckt nicht nur nach Wassermelone, sondern sieht auch danach aus. Zutaten - 400 g Wassermelone (Fruchtfleisch) - 1/­­2 Zitrone (Saft) - 150 ml Kokosmilch* - 2 EL Agavendicksaft* - 4-5 Kiwis - 50 g Zartbitter Schokodrops Zubereitung - Zunächst Fruchtfleisch der Wassermelone und Zitronensaft fein pürieren. Anschließend durch ein Sieb geben, Schokodrops unterrühren und vorsichtig zu 3/­­4 in die Eisformen füllen. Dabei sollten die Ränder sauber bleiben. Stiel einstecken und danach für 2-3 Stunden gefrieren lassen. - Kokosmilch mit Agavendicksaft verrühren und etwa 1 cm auf die Wassermelonen-Schicht geben. Dann ebenfalls für eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.   - Zum Schluss die Kiwi schälen, fein pürieren und solange sieben, bis keine Kerne mehr vorhanden sind. Anschließend die Eisformen damit füllen und etwa 4 Stunden gefrieren lassen. Veganes Eis am Stiel - Beeren Popsicles Dieses vegane Eis am Stiel ist super einfach, denn du benötigst nur 4 Zutaten. Reife gemischte Beeren, Kokoswasser, Zitrone und nach Wunsch Agavendicksaft. Eine herrliche Erfrischung an warmen Sommertagen. Zutaten - 150 g gemischte Beeren - 400 ml Kokoswasser* - 1 Zitrone (Saft + Schale) - 3 EL Agavendicksaft* Zubereitung - Beeren ggf. klein schneiden und in die Eisform füllen. - Anschließend Kokoswasser mit restlichen Zutaten verrühren und ebenfalls in die Form gießen. - Danach Stiel einstecken und über Nacht einfrieren lassen. Veganes Eis am Stiel - Cashew Schoko Popsicles Nun kommen wir zur cremigen Variante von unseren veganen Popsicles - ein Cashew Schoko Popsicles mit extra Schokolade und gehakten Cashewkernen. Zutaten - 100 g Cashewkerne* (eingeweicht) - 180-200 ml Kokosmilch* - 2 EL Agavendicksaft* - 1/­­2 TL Vanille - 50 g Zartbitter Schokolade* - 50 g vegane weiße Schokolade - 2 EL Cashewkerne* (geröstet + gehackt) Zubereitung - Zunächst eingeweichten Cashewkerne, Kokosmilch, Agavendicksaft und Vanille fein mixen. - Anschließend die Eisformen mit der Cashew-Masse befüllen und für 4 Stunden einfrieren. - Danach beide Schokoladen-Sorten schmelzen, das Eis damit beträufeln und mit Cashewkernen toppen. Dann nochmals für etwa 30 Minuten einfrieren. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Gesunde Smoothies - Veganes Eis selber machen - Tropische Smoothie Bowl - Erfrischungsgetränke selber machen - Roh vegane Schokotarte mit Beeren - Veganer Schokotorte mit Kaffee - Vegane Toffifee selber machen - Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell - Veganer Protein Schokokuchen - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Vegane Mode von Team Vegan - fair und Bio

26. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Mode von Team Vegan - fair und Bio Eli und Daniel, die Gründer von Team Vegan*, haben sich aus Überzeugung zu einem veganen Leben entschieden. Für sie zählt zu einem veganen Lifestyle nicht nur die Ernährung, sondern vor allem Nächstenliebe und ein rücksichtsvoller Umgang mit unserer Umwelt . Im Oktober 2019 haben sie sich dazu entschieden eine faire Modemarke für Veganer ins Leben zu rufen. Der Grund dafür: Wir als Veganer können die Message mit gutem Gewissen und Gefühl tragen, ohne jemandem dabei zu schaden. Lasst uns gemeinsam die vegane Botschaft verbreiten. Die vegane Kleidung von Team Vegan* zeichnet sich dadurch aus: - Bio-Baumwolle - Bedruckt in Deutschland - Zertifizierte und faire Herstellung Wir haben die Gründer interviewt, um dir einen schönen Einblick über Team Vegan zu geben. Eli und Daniel, die Gründer von Team Vegan Mit eurem Shop Team Vegan bietet ihr Vegane Mode nachhaltig und fair an. Wie kam es dazu? Vor knapp einem Jahr haben wir es endlich geschafft von vegetarisch auf vegan umzustellen und ab diesem Zeitpunkt hat sich für uns eine Menge geändert. Wir haben nicht nur unsere Ernährung in Frage gestellt, sondern auch unser Konsum Verhalten.  Die Idee zu Team Vegan kam uns, als wir überlegten, wie wir noch mehr Menschen für einen veganen Lifestyle begeistern und Tier-und Umweltschützer*innen unterstützen könnten. Gleichzeitig sollte trotzdem die Nachhaltigkeit und der Respekt gegenüber allen Lebewesen garantiert werden. Und wie geht das besser als über faire Statement Mode.  Aus diesem Grund sollte die Message auch mit einem guten Gewissen und Gefühl getragen werden können, ohne jemandem dabei zu schaden. Faire und nachhaltige Herstellung und Bio-Produkte kamen für uns nur in Frage.  Jetzt bei Team Vegan Was bedeutet fair bei euch? Fair bedeutet für uns, dass, alle Beteiligten, von der Gewinnung über die Produktion bis hin zum Endverbraucher, mit Respekt und Wertschätzung behandelt werden. Es bedeutet für uns, Menschen gute Arbeitsbedingungen zu schaffen, sie nicht auszubeuten und zu gefährden, der Umwelt nicht zu schaden mit giftigen Stoffen, die in der Produktion anfallen und keinem Tier zu schaden, an welchem diese Stoffe oder anderes getestet oder entnommen werden.  90% weniger Wasser Wasserverbrauch Warum ist bei veganer Kleidung BIO so wichtig? Bio-Baumwolle ist frei von Gentechnik und benötigt im Vergleich zu konventioneller Baumwolle 90% weniger Wasser. Bei der Herstellung von Bio-Baumwolle werden keine Chemikalien verwendet, stattdessen werden Fruchtwechsel gefördert, um die Böden gesünder, fruchtbarer und feuchter zu halten.  Aufgrund dessen wird unser größtes Organ, die Haut, beim Tragen nicht mit Chemie belastet und ein angenehmer Tragekomfort gewährleistet. Jetzt bei Team VeganJetzt bei Team Vegan Seht ihr eine deutliche Veränderung in der Mode, was Vegan und Nachhaltigkeit angeht? Ja auf jeden Fall! Schon in unserem Umfeld merken wir, dass immer mehr auf den Nachweis von nachhaltigen Zertifikaten geachtet wird und dem Thema Veganismus zunehmend mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. In unserer Gesellschaft findet momentan ein Umdenken statt und das muss es auch.  Schon kleine Schritte, wie das Meiden von Plastiktüten beim Einkauf oder das Einschränken von Fleischkonsum, sind Schritte in die richtige Richtung. Wie bisher kann es nicht weiter gehen, auch nicht in der Mode. Fast Fashion ist nicht unsere Zukunft.  Irgendwann hat jede Ressource ein Ende. Viele große Modemarken haben bereits diese Bewusstseins Änderung erkannt und wechseln nach und nach in die nachhaltige Schiene, da diese langfristig bestehen kann.  Wo produziert ihr eure Kleider und Accessoires? Unsere Kleidungsrohlinge stammen von der Firma Stanley und Stella. Die Produktion der Kleidung erfolgt in Bangladesch. Alle Fabriken sind GOTS-zertifiziert und Stanley und Stella ist anerkanntes Mitglied der Fair Wear Foundation.  ,,Stanley/­­Stella ist überzeugt, dass die Herstellung in Asien etwas Gutes ist, wenn sie gut gemacht wird. Dabei werden ausschließlich Bio-Baumwolle und recycelte Materialien verwendet.  Was isst ihr in der Regel und was darf nie im Kühlschrank fehlen? Morgens gibt es uns immer ein Müsli mit vielen Nüssen, Obst, Hanfsamen und Pflanzendrink. Abends einen großen Salat mit frischem Gemüse vom Wochenmarkt. Definitiv dürfen Essiggurken und Senf nicht im Kühlschrank fehlen. Am liebsten die vom Gurken-Händler unseres Vertrauens, der hat eine riesige Auswahl und die Curry Gurken: einfach mega! Das Design KUH jetzt bei Team Vegan erhältlich. Illustration von 7ate9 agency Welche Tipps würde ihr Jemanden geben, der mit veganer Kleidung startet? Unser Tipp: Keine Angst vor teuren Preisen für die Rohware. Faire und Vegane Mode sind eine Investition in Menschen, Tier und Umwelt.  10% mit dem Code maral10 Welche veganen Labels findet ihr vorbildlich? Es gibt so viele nachhaltige Mode Labels, welche vorbildlich handeln und das Tolle, es werden immer mehr. Deutsche Unternehmen wie Recolution und Bleed sind toll. Für Accessoires lieben wir Paprcuts und Gotbag. Viele kleine Unternehmen mit kreativen und innovativen Ideen dienen als Vorbild.  Sehr zu empfehlen ist das kleine Modelabel Atelier Liz. Es gibt Unikate aus nachhaltigen Stoffen und alles ist handgefertigt in Deutschland.  Jetzt bei Team Vegan Was erwartet uns zukünftig im Shop? Wir möchten noch aktiver Tier- und Umweltschutz Organisationen unterstützen. Außerdem wollen wir unsere Produktpalette erweitern. Es wird bald Kindershirts, Leinwände und Tanktops für Männer geben. Auch spannende Bücher sind in Planung.  Lieben Dank Eli und Daniel für das Interview. Und euch schenken wir 10% mit dem Code maral10. Einfach diesem automatisierten Link klicken und los shoppen. Du bekommst dann 10% Rabatt in deinem Warenkorb. Jetzt bei Team Vegan Hier geht es zur Website und zum Shop. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - 5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten - Vorsatz 2020 - Plastikfrei! - Zero Waste Bücher - Zero Waste Tipps - Plastikfrei einkaufen im Supermarkt - Vegane Rezepte - Vegane Bücher Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Vegane Brownies mit Fair Trade Schokolade

22. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Brownies mit Fair Trade Schokolade Vegane Brownies sind immer willkommen, wenn es schnell gehen muss. Aus diesem Grund haben wir dir auch schon viele vegane Brownie Rezepte präsentiert. ,,Ich bin eingeladen und soll etwas Süßes mitbringen! - kennst du das? Dieses Rezept für vegane Schoko-Kekse ist perfekt, wenn du Lust auf eine spontane Nascherei hast. Dann hast du bestimmt schon mal vegane Rezepte ausprobiert, die sich einfach und schnell backen lassen. Diese veganen Cookies sind super einfach zubereitet und schmecken himmlisch schokoladig. Es gibt viele vegane Süssigkeiten und Kuchen, die einfach jeder mag. Vegane Pfannkuchen, vegane Muffins, veganer Tassenkuchen oder vegane Waffeln. Das Geheimnis, es muss schmecken und die vegane Schokolade darf nicht fehlen. Schokolade macht jeden Kuchen und jeden Keks noch leckerer. Um so besser, wenn die vegane Schokolade fair und biologisch ist. Heute zeigen wir dir ein neues Brownie Rezept, saftig, einfach und mit viel Schokolade. Verschiedene Brownie Rezepte findest du hier: - Vegane Brownies mit Kidneybohnen - Brownies Rezept mit Medjool Datteln - Schoko-Haselnuss-Brownie Für dieses Brownie Rezept brauchst du nur wenige Zutaten, eine kleine Backform und ca. eine Stunde, dann kannst du dein erstes Stück Brownie mit Kaffee oder Tee schmecken lassen. Veganes Brownie Rezept - Vorbereitungszeit: 10 Minuten - Backzeit: 25 Minuten - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 6-8 Stücke - Kleine Backform 20x20 cm Die GEPA - The Fair Trade Company ist der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus den südlichen Ländern der Welt. Der Faire Handel ist seit 1975 der Kern der GEPA-Unternehmensphilosophie. Die GEPA bietet eine ganze Bandbreite von veganen Produkten an. Von Chutneys über Bio-Kokosmilch, Schokolade und Kekse bis hin zu Wein und Brotaufstrichen. Darüber hinaus findest du auch Quinoa, Reis oder Seifen im GEPA-Sortiment. In diesem Artikel findest du mehr Infos. Zutaten: - 120 glutenfreies Hafermehl oder Cashewehl - 1 TL Backpulver - 45 g Zucker deiner Wahl - 125 g Kakaopulver - halbe Tafel vegane Schokolade zum Beispiel Classic Cacao 44 %* oder Classic Knusper Nuss ca. 100 g - 3 EL Apfelmus - 75 ml pflanzliches Öl - 80 ml Pflanzendrink* - Schokoladenglasur nach Wunsch oder Nüsse mahlen Zubereitung - Du brauchst eine große Schüssel. Da kommt das glutenfreie Mehl mit Backpulver rein. Schön umrühren und die anderen trockene Zutaten wie das Zucker und Kakao miteinander vermischen. - Schokolade flüssig im Wasserbad schmelzen und diese warm mit dem Apfelmus, dem Sonnenblumenöl und der Milch vermengen, bis ein schöner Teig entsteht. Den Teig für die Brownies in eine Form verteilen. Backpapier vorher nicht vergessen und für ca. 20 Minuten bei 200 °C backen. - Die Form aus dem Ofen nehmen und die Brownies etwas auskühlen lassen und dann etwas Haselnuss auf die Stücke reiben. Fertig! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Vegan Backen ohne Ei - Vegane Mehlalternativen - Veganer Käsekuchen - Vegane Proteinpulver - Vegane Muffins - Vegane Pfannkuchen - 5 vegane Kuchenrezepte - Vegane Toffifee selber machen - Schokomuffins mit Kaffee - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

,,Vegan, bewusst, glücklich! Online Retreat vom 8.-15.8.2020

17. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

,,Vegan, bewusst, glücklich! Online Retreat vom 8.-15.8.2020 Die Mischung machts: Ernährungsexperten, Meditation, Mindfulness & Workshops zu innerem Wachstum bündeln ihre Kraft beim Vegan, bewusst, glücklich Online Retreat - Du interessierst dich für die vegane (Familien-)Ernährung und willst dir ein Maximum an Wissen aneignen? - Du bist Vollblut-Mama/­­Papa und brauchst praxiserprobte Inspirationen rund um bedürfnisorientiertes Leben mit Kindern? - Du fragst dich bei aller Mutterliebe, wo eigentlich Du und deine Bedürfnisse mit der Zeit bleiben und hast Bock auf wertvolle Inputs zu Selbstverwirklichung und persönlichem Wachstum? Online Retreat mit Yoga, Meditation und Mindfulness Übungen in genialer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Du stärkst deine Ressourcen, verbindest dich mit deinen inneren Kraftquellen, baust Stress ab und förderst so ganzheitlich deine Gesundheit und dein (familiäres) Miteinander. Eine Woche lang Fokus auf deine ganzheitliche Gesundheit und (Aus-)Zeit nur für dich! Und alles ganz bequem von zuhause aus. Eine Woche veganen Lifestyle zelebrieren und wertvolles Know-How von Experten aneignen. Sei auch du dabei beim Online-Retreat*. Bis 20.7. erhältst du beim Kauf eines Tickets* noch ein weiteres Ticket kostenlos on top! .kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 {margin-right:5px;}.kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 .kt-button {color:#313131;background:rgba(252, 185, 0, 0.77);border-color:rgba(85, 85, 85, 1);}.kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {color:#ffffff;border-color:rgba(68, 68, 68, 1);}.kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 .kt-button::before {display:none;}.kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­f06441-64 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {background:rgba(68, 68, 68, 1);} JETZT MEIN TICKET SICHERN Ernährungsumstellung als wahrer Lebenswandel Für viele Menschen beginnt mit der Ernährungsumstellung auf vegan ein wahrer Lebenswandel. Egal ob du wegen des Tierleids, den gesundheitlichen Vorteilen oder dem Klimawandel deine Ernährung umgestellt hast: ist der erste Stein erst mal ins Rollen geraten, hinterfragen wir oft eine Gewohnheit nach der Anderen. Bei einigen Menschen wird Zero Waste, Konsumverhalten und Nachhaltigkeit im Alltag immer relevanter, andere beschäftigen sich verstärkt mit dem Konzept von Yoga und Mindfulness oder bedürfnisorientierter Erziehung. Im Online Retreat* bekommst eine Vielzahl an Vorträgen, Interviews, Begegnungen, Workshops und Übungsstunden. Vegane Ernährung, Bewusstseinswandel & Mindset Es geht nicht mehr um die vegane Ernährung alleine, sondern um einen Bewusstseinswandel , der ganzheitliches Wohlbefinden und eine Philospohie, ein Mindset geprägt von dem Wunsch nach Frieden und Verbundenheit in den Vordergund stellt. Wir spüren, dass der Schlüssel zu einer lebenswerten Zukunft in uns Selbst liegt. Wir wollen wieder mehr Balance und Harmonie empfinden und im Einklang sein mit uns Selbst und unseren Familien, unseren Werten, unseren Mitmenschen und der Natur. Vegan Retreat Yoga Online Retreat erstmals als Event Mit dem Vegan, bewusst, glücklich! Online Retreat gibt es nun erstmals ein Event, was diesen gesellschaftlichen Trend aufnimmt und alle drei Bereiche gesunde Ernährung, bewusster Lifestyle und persönliches Wachstum kombiniert. Das Online Retreat basiert auf den folgenden drei Säulen: - Vegane Ernährung - Bewusster Lifestyle - Wege ins Glück .kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 {margin-right:5px;}.kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 .kt-button {color:#313131;background:rgba(142, 209, 252, 1);border-color:rgba(85, 85, 85, 1);}.kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {color:#ffffff;border-color:rgba(68, 68, 68, 1);}.kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 .kt-button::before {display:none;}.kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­ad5fcb-6e .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {background:rgba(68, 68, 68, 1);} JETZT PLATZ EINEN SICHERN! Vegane Ernährung: Frei nach dem Motto ,,Du bist, was du isst Vegane Ernährung: Frei nach dem Motto ,,Du bist, was du isst steht die vollwertige, pflanzenbasierte Ernährung in jeder Lebensphase dafür, Verantwortung für sich selbst, die eigene Gesundheit und die Umwelt zu übernehmen. Trotz aller Vorteile, die die vegane Ernährung mit sich bringt, gibt es natürlich auch einige Dinge zu beachten, um die gesunde Versorgung mit allen lebenswichtigen Nährstoffen in jeder Altersgruppe zu gewährleisten und informierte Entscheidungen am Essenstisch treffen zu können. Dafür kombiniert das Online Retreat relevanteste Speaker aus Wissenschaft und aus der Ernährungspraxis, die dir alle wichtigen Infos rund um eine gelungene vegane Küchenpraxis vom Baby bis zum Erwachsenen ermöglichen. .kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 {margin-right:5px;}.kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 .kt-button {color:#313131;background:rgba(252, 185, 0, 1);border-color:rgba(85, 85, 85, 1);}.kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {color:#ffffff;border-color:rgba(68, 68, 68, 1);}.kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 .kt-button::before {display:none;}.kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­78f412-25 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {background:rgba(68, 68, 68, 1);} JETZT MEIN TICKET SICHERN Mit einem bewussten Lifestyle eigenen Gedanken und Entscheidungen zu reflektieren Ein bewusster Lifestyle steht dafür, deine eigenen Gedanken und Entscheidungen zu reflektieren, dich selbst wahrzunehmen und zu hinterfragen und offen zu sein für neue Impulse und Lebensweisen. Das Retreat bietet dir die Möglichkeit dich Selbst, deinen Körper und deine Wahrnehmung ganz praktisch mit Meditation, Mindfulnessübungen und Energiearbeit zu erfahren und unterschiedliche Themen in deinem Leben einmal bewusst anzuschauen: Seien es deine eigenen Glaubenssätze und was du so denkst den lieben langen Tag, sei es die Kommunikation mit deinen Kindern oder deinem Partner und wie du damit eure Beziehung formst. Lerne Ressourcen und Tools, die du ganz praktisch benutzen kannst, um deine Batterien aufzuladen und mit mehr Ruhe, Liebe und Gelassenheit durch den Tag zu gehen. Werde Teil unserer wachsenden Bewegung und mach mit beim Online Retreat ,,Vegan, bewusst, glücklich! Online Retreat vom 8.-15.8.2020 Leben statt Überleben Viele von uns überleben mehr, als das sie wirklich leben! Viel zu sehr sind wir verstrickt in Arbeit, Alltagsroutinen, Zeitfenster, Termindruck, die eigenen Ansprüche und damit, das alles unter einen Hut zu bringen. Viel zu sehr suchen wir unser Glück im Außen und vergessen dabei, dass alles, was wir brauchen, bereits in uns liegt! Das Retreat ermöglicht dir durch erlebnisorierntierte Workshops, wie du dich wieder mit deinen eigenen Ressourcen und Kraftquellen verbindest, wir du deine Komfortzone sprengst um wirklich neue Ergebnisse in dein Leben zu ziehen und wie du dein Denken verändern kannst um endlich Erfolge und eine tiefe Verbundenheit zu dir Selbst und deinem Leben zu erfahren. Tue Gutes. Für dich und Andere! Von jedem verkauften Ticket gehen 10% als Lebensmittelspende nach Belize...und unterstützen dort durch die Cayo Food Donation* von COVID-19 beeinträchtigte Familien, die momentan keine Einkommensmöglichkeiten haben. Vegan Retreat Meditation Vegan, bewusst, glücklich - eine Woche tolles Programm Du erlebst auf dem ,,Vegan, bewusst, glücklich! Online Retreat eine Woche lang ein umfassendes Programm, dass alle Sinne anspricht: Ein professioneller Ernährungsplan inklusive aller Rezepte und Einkaufsliste sorgt für dein leibliches Wohl, Audiomeditationen ermöglichen dir spontanes Abschalten für unterwegs oder daheim, Taichi und Qigong bringen Bewegung in dein Wohnzimmer. Und das alles feiern wir gemeinsam, in Verbundenheit mit Gleichgesinnten. Du kannst dich auf der Online Plattform mit anderen Teilnehmern vernetzen, auszutauschen und unterstützen. Bis 20.7. erhältst du beim Kauf eines Tickets noch ein weiteres Ticket kostenlos on top! .kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 {margin-right:5px;}.kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 .kt-button {color:#313131;background:rgba(252, 185, 0, 1);border-color:rgba(85, 85, 85, 1);}.kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {color:#ffffff;border-color:rgba(68, 68, 68, 1);}.kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 .kt-button::before {display:none;}.kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:hover, .kt-btns_­457abf-52 .kt-btn-wrap-0 .kt-button:focus {background:rgba(68, 68, 68, 1);} JETZT PLATZ EINEN SICHERN! Geniale Speaker und Experten inspirieren dich auf geistiger und körperlicher Ebene, um positive Veränderung in einem Leben zu bewirken: - Eine Vielzahl an Vorträgen, Interviews, Begegnungen, Workshops und Übungsstunden - Wissenschaftliche Fakten und jede Menge praktisches Know-How zur veganen (Familien-)Ernährung - Tipps & Tricks professioneller Ernährungscoaches für optimierte Nährstoffaufnahme und einen gesunden Speiseplan - Vertieftes Wissen zur optimalen Versorgung veganer Kinder von der Schwangerschaft bis zum Familientisch - 7 Tage ganzheitlicher Ansatz für Körper, Geist und Seele mit Yoga, Meditation & Mindfulness Übungen - Roter Faden und strukturiertes Programm, nach dem du die für dich relevanten Inhalte sofort kinderleicht zusammenstellen kannst und so deinen individuellen Retreat-Plan erstellst - Ein geschützter Mitgliederbereich für Austausch, Begegnung und Vernetzung Mehr Infos und Tickets: www.happy-vegan-mom.lpages.co/­­vegan-summer-retreat Das könnte dich auch interessieren - 2020 wird vegan - machst du mit? - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Online-Kochkurs - Quick & Easy Masterclass - Vegane Masterclass Online-Kochkurse - Nutrition Masterclass mit Niki Rittenau - Kreiere vollwertige vegane Buddha Bowls - Die Bowl Masterclass - Vegane Bücher - Veganer Online-Kochkurs - Essentials Masterclass Vol.1 - Die Bowl-Masterclass - Dein Online-Kochkurs mit Profikoch Sebastian Copien Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  Alle Fotos (C) unsplash

Veganer Obstkuchen mit Stachelbeeren

15. Juli 2020 Feines Gemüse 

Das Rezept für diesen veganen Obstkuchen mit Stachelbeeren haben sich einige von euch gewünscht, nachdem ich das Foto in meinen Instagram Stories gezeigt hatte. Und selbstverständlich komme ich eurem Wunsch gerne nach. Stachelbeer-Liebe Stachelbeeren sind ja häufig eher die Stiefkinder unter den Beeren, ich aber liebe sie sehr, auch wenn ich mir beim Ernten im... Der Beitrag Veganer Obstkuchen mit Stachelbeeren erschien zuerst auf feines gemüse.

News

10. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

News Wir zeigen dir regelmäßig vegane News der Woche, so bist du immer auf dem neusten Stand! Dabei handelt es sich hauptsächlich um Umwelt-und Klimathemen, Tierschutz, neue vegane Produkte aus dem Supermarkt, Restaurants, Events und vieles mehr! Haben wir eine besondere Neuigkeit vergessen? Dann schreib uns bitte bei Instagram oder Facebook. Hier kommst du direkt zu: - Vegane Sneaker von adidas - Neue pflanzliche Produktlinie von KNORR - NOA Humus Süßkartoffel-Kürbis jetzt neu im Kühlregal - Alpro nimmt pflanzliche Produkte für Kinder ins Sortiment auf Vegane Sneaker von adidas (C) adidas Adidas gab vor Kurzem bekannt, dass es seine klassischen Sneaker-Modelle Samba und Continental 80 nun endlich auch als vegan Modelle geben wird. Die neue vegane Produktlinie heißt Our Icons Go Vegan. Die Schuhe sind komplett tierfrei, werden aus einem Material aus PU-beschichtetem, recyceltem Polyester hergestellt und sehen super stylisch aus! Die Sneaker kann man in den USA für 80$ erwerben, bald soll auch der Verkauf in Europa starten. Neue pflanzliche Produktlinie von KNORR (C) KNORR Mit der KNORR Fix Spinat Linsen Lasagne präsentiert KNORR ein veganes Produkt aus der pflanzlichen Reihe #Heute ist mein Veggie Tag. KNORR möchte damit zeigen, dass es schnelle Alternativen zu klassischen Fleischgerichten gibt. Mit den Fix-Produkten ist schnell ein leckeres Essen gekocht und lassen sich nach Wunsch aufpeppen. KNORR entschied sich bei diesem Produkt bewusst für Linsen als Fleischalternative, da diese einen weitaus geringeren Co2-Fußabdruck haben. Wir finden es super, wenn große Unternehmen mehr pflanzliche Produkte in ihr Sortiment aufnehmen! So werden auch Fleischesser auf die vegane Ernährung aufmerksam und sehen, dass pflanzlich essen gar nicht schwierig ist. NOA Humus Süßkartoffel-Kürbis jetzt neu im Kühlregal (C) NOA Wir kennen und lieben die verschiedenen Hummussorten von NOA. Nun gibt es wieder eine neue Sorte im Kühlregal! Der NOA Hummus-Süßkartoffel-Kürbis kombiniert leckere Süßkartoffel mit Kürbis, was für einen unverwechselbaren Geschmack sorgt. Ideal zum Dippen, Snacken oder Streichen. Wie bei allen Produkten von NOA wird bewusst auf Konservierungsmittel, Gentechnik und Gluten verzichtet. Du findest den Hummus ab sofort im Supermarkt. Mit unserer neuen NOA-Sorte vereinen wir die Trendzutat Süßkartoffel mit leckerem, heimischem Kürbis - die perfekte Ergänzung zu unserem bereits vorhandenen Hummus-Sortiment. NOA Hummus Süßkartoffel-Kürbis steht für Zeitgeist und trendigen Genuss, aber auch für Leckeres aus der Heimat.Thomas Pfänder, Produktmanager von NOA Alpro nimmt pflanzliche Produkte für Kinder ins Sortiment auf (C) alpro Auch alpro hat sein Sortiment erweitert. Nun gibt es pflanzliche Quarkalternativen für Kinder (und natürlich auch für Erwachsene). In den Sorten Erdbeere und Mango gibt es den auf Soja-basierten Quark zu kaufen. Sie schmecken angenehm fruchtig, haben eine cremige Konsistenz und enthalten keine Stückchen. Außerdem sind sie eine viel gesündere Alternative zu herkömmlichen Kinderprodukten. Eltern können somit ihren Kindern eine leckere, gesündere und ausgewogenere Ernährung anbieten. Sie enthalten außerdem wertvolles pflanzliches Protein, Vitamin B12, Vitamin B2, Vitamin D und Calcium. Natürlich sind auch sie frei von Konservierungs-und künstlichen Farb-und Süßstoffen. Die News werden von uns immer geprüft. Dennoch kann es sein, dass wir eine brisante und interessante vegane News übersehen haben. Falls du also noch etwas findest, was unbedingt in unsere vegane News gehört, lass es uns gerne auf Facebook oder Instagram wissen! Wir ergänzen News so schnell wie möglich!

4 proteinreiche Rezepte von Power Plant Fitness

5. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Proteine und Sport, das geht für die meisten nicht überein. Dabei beweisen immer mehr Sportler, dass eine pflanzliche Ernährung sogar optimal für Sportler sein kann. Eine vegane Ernährung mit einer Kombination von komplexen Kohlenhydraten, wertvollen Proteinen, und Vitaminen kann eine sehr gute Grundlage für Sportler bieten. In den Beiträgen Was essen vegane Sportler und im Beitrag The Game Changers bekommst du weitere tolle Informationen. Die veganen Proteinbowls von Luke darfst du auch nicht verpassen. Schafft es der Mensch beim Einkauf Gewohnheiten abzulegen und sich auf etwas Neues einzulassen, erscheint das Alte oft schnell fremd. Jeder hat die Möglichkeit mit seinem Einkauf eine Stimme für Tiere zu sein, wenn er sich nicht ängstigt vor einem Wandel. Jeder Tag bringt eine neue Chance!Sebastian von power.plant.fitness Auch Sebastian ernährt sich seit 1993 überwiegend pflanzlich und seit 2003 vegan. Wie man unschwer erkennen kann in bester körperlicher Verfassung. Muskelaufbau und Leistungsfähigkeit scheinen bei ihm zu bestens zu gelingen. Aber was isst denn Sebastian Alles, um seinen Proteinbedarf rein vegan zu abzudecken? Auf seiner Instagramseite power.plant.fitness gibt Sebastian seiner Community viele tolle Tipps und inspiriert auch in der Küche mit leckeren Gerichten. Heute stellen wir dir 4 leckere Rezepte von ihm vor, die dich mit Sicherheit überzeigen werden. Gemüsepfanne (C) power.plant.fitness Proteinreiche Gemüsepfanne mit Tofu Zutaten: - 1 Zwiebel - 2 Knoblauchzehen - 8 Kartoffeln - 2 Karotten - 1 Zucchini - 2 Tomaten - 2 EL Tomatenmark - 1 Block Tofu  - 1 EL Chipotle Tabasco - Rapsöl - Petersilie Den Tofu in der Soße aus Tomatenmark und Tabasco einlegen. Klein geschnittene Karotten in einem Topf in Salzwasser garen. Nach 5 Minuten die gewürfelten Kartoffeln hinzugeben und beides circa 10 min kochen. Die gewürfelten Zwiebeln, den gepressten Knoblauch und den Tofu in einer Pfanne anbraten. Die Kartoffeln und Karotten abgießen und zusammen mit den Tomaten und den Zucchini zu den restlichen Zutaten in die Pfanne geben und mit etwas Öl braten. Das Gericht auf Tellern portionieren und mit frischer Petersilie verzieren. Abschmecken mit beispielsweise Salz, Pfeffer, Thymian, Curry oder Ingwer. Pancakes (C) power.plant.fitness Sebastian kocht mit Oma im SWR Fernsehen Linsensuppe und Kirschpfannkuchen Protein Pancakes mit Walnüsse - 250 g Mehl - 30 g Eiweißpulver - 1 EL Backpulver - 400 ml Pflanzenmilch - 1 EL Apfelessig - Rapsöl - Ahornsirup - Walnüsse - Obst nach Belieben Das Mehl mit dem Backpulver und dem Eiweißpulver in einer Schüssel vermischen, dann die Pflanzenmilch hinzugeben. Zum Schluss den Apfelessig unterheben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pancakes goldbraun braten.  Auf dem Teller mit Walnüssen, Ahornsirup und Obst verzieren.   Bananenbrot (C) power.plant.fitness Protein Bananenbrot - 200 g Dinkelmehl  - 50 g Eiweißpulver - 1 Pkg Backpulver - 80 g Kokosblütenzucker - 4 große Bananen (ca 400 g) - 80 ml Sonnenblumenöl - 1 EL Apfelessig - 1 Hand voll Nüsse - 60 g Schokostreusel - 180°C Umluft/­­ 50 min Mehl, Eiweißpulver, Backpulver und Zucker mit einem Löffel vermischen. Die Bananen mit einem Mixer pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Öl dem Mehlgemisch hinzugeben. Nur so lange verquirlen bis keine Mehlklumpen mehr im Teig vorhanden sind. Ein Löffel reicht hierfür völlig aus. Nüsse, Schokostreusel und Apfelessig unterheben bis der Essig mit dem Teig eine homogene Masse bildet. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben. Tipp: Verwenden nur  vegane Sportler Proteinpulver? Wie wichtig die Kombination der Eiweissquellen sein kann verraten wir dir im Artikel Optimale Proteinversorgung durch Kombination. Was können vegane Proteinpräparate im Vergleich zu Whey, Casein und Co? Und welches vegane Proteinpulver ist das richtige für dich? Gibt es Veganes Proteinpulver in bio? Bekommt man Proteinpulver nur online oder auch bei dm und Rossmann? Wir haben die Antworten für dich in diesem Beitrag Vegane Proteinpulver. Vegane Wraps (C) power.plant.fitness Vegane Wraps mit Gemüse und Proteinhack - Vollkorn-Wraps - 80 g Sonnenblumenhack - 1 Dose Kidney-Bohnen - 1 Dose weiße Bohnen - 1 Dose Mais - 2 Paprika - 1 Zwiebel - 2 Knoblauchzehen - 1 Pkg Chili-Gewürzmischung - 400 ml Gemüsebrühe - Öl Dip - 200 g Soja-Joghurt - 1 Prise Salz - 1 Prise Pfeffer - 1 Knoblauchzehe Guacamole - 1 Avocado - 1 Knoblauchzehe - 1 EL Zitrone  Gewürfelte Zwiebeln, gepressten Knoblauch und klein geschnittene Paprika in einer großen Pfanne anbraten, dann das Hack und 400 ml Gemüsebrühe hinzugeben. Bohnen, Mais und Chili-Gewürzmischung beimengen. Das Ganze 15 min köcheln lassen. Die Wraps im Backofen erwärmen und nach Belieben mit dem Chili sin Carne befüllen.   Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Was essen vegane Sportler? - Protect Protein Balls mit B12 - 2020 vegan werden - Vegane Proteinrezepte - Vegane Proteinballs mit B12 - Übersicht vegane Mehle - Protein Muffins mit Hanf - Vegane Ernährung für Fortgeschrittene  - Optimale Proteinversorgung durch Kombination  - Was du bei veganer Ernährung beachten solltest  - Vegane Buddha Bowls  - Vegan Foodporn - nicht nur die Bilder sind zum Anbeißen Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Vegane Schoko-Kekse backen

25. Juni 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Schoko-Kekse backen Ich brauche etwas Süßes - jetzt sofort! - wer kennt das denn nicht? Dieses Rezept für vegane Schoko-Kekse ist perfekt, wenn du Lust auf eine spontane Nascherei hast. Die veganen Cookies sind super schnell zubereitet und schmecken himmlisch schokoladig. Also wir lieben diese veganen Schokoladen-Cookies, denn sie sind außen knusprig und haben einen weichen Kern. Eine leckere Tasse Cappuccino mit Haferdrink-Schaum dazu und schon ist der nächste Mittags-Kaffee gerettet. Natürlich kannst du auch etwas mehr vegane Kekse backen, um sie die Tage darauf zu naschen. Hierfür einfach in eine luftdichten Dose verpacken. Wenn du die vegane Schoko-Kekse für einige Minuten in den Backofen gibst, schmecken sie wie frisch gebacken. Du benötigst nur ganz wenige Zutaten für diese Schoko-Cookies vegan, denn vegan backen kann so einfach sein. Die meisten Zutaten wirst du bestimmt schon daheim haben. Du kannst auch Nüsse oder Trockenfrüchte in den Teig geben, um ein wenig Abwechslung zu bekommen. Die 15 Minuten Backzeit reichen komplett aus, denn sobald vegane Schoko-Kekse abgekühlt sind, werden sie fester. Vegane Schoko-Kekse - Vorbereitungszeit: 10 Minuten - Backzeit: 15 Minuten - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 10-12 Kekse Kakaopulver von Keimling Zutaten - 80 g Margarine (weich) - 100 g Rohrohrzucker - 3 EL Kakaopulver - 90 g Mehl - 1 EL Speisestärke - 1/­­2 TL Backpulver - 2 EL Pflanzendrink* - 1 Prise Salz - 60 g vegane Schokodrops Zubereitung - Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. - Dann alle Zutaten mit einem Handrührgerät gut vermixen. - Danach die Schokodrops unterheben und zu 10-12 Kugeln formen. - Anschließend die Kugeln mit Abstand auf ein Backblech geben, mit der Hand etwas flach drücken und für etwa 15 Minuten backen. - Vegane Schoko-Kekse vor dem Verzehr, etwas abkühlen lassen. Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Vegan Backen ohne Ei - Veganer Käsekuchen - Vegane Muffins - Vegane Pfannkuchen - 5 vegane Kuchenrezepte - Vegane Toffifee selber machen - Schokomuffins mit Kaffee - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell - Rezepte veganisieren Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!