Füllung - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

Dieses Land wird von einer gesättigten Elite regiert!

Pharma Lobbyisten und öffentlich

Das ist WAHRHEIT!!!

Einfacher Kartoffel-Spinat-Auflauf










Füllung vegetarische Rezepte

Muschelnudeln gefüllt mit Möhren-Sellerie-Basilikumpüree – abgerundet mit einer Käsekruste

26. November 2021 Herr Grün kocht 

Muschelnudeln gefüllt mit Möhren-Sellerie-Basilikumpüree – abgerundet mit einer Käsekruste>>Isst man in Neapel eigentlich Muschelnudeln?>> Ich war neugierig. >>Ich glaube nicht. Das ist eine Erfindung der Touristen.>Ich habe heute nämlich Muschelnudeln gekocht. Sie sind gefüllt mit einer Paste aus Möhren, Sellerie und Basilikum. Das Ganze mit Käse überbacken. Aber wenn Sie nicht wollen.>Ich glaube, meine Tante hat früher Muschelnudeln gekocht. Mit grünem Pesto. Ja, jetzt fällt es mir wieder ein. Natürlich: Muschelnudeln haben eine lange Tradition in Neapel.

Vegan an Heiligabend: 15 köstliche Rezepte für dein veganes Weihnachtsmenü

20. November 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Planst du schon dein veganes Weihnachtsmenü? Denn bald steht Weihnachten vor der Tür und neben Geschenken und gemeinsamen Feiern spielt natürlich das Essen eine wesentliche Rolle. Egal, ob es dein erstes veganes Weihnachten ist oder du das Prozedere schon kennst, alle möchten an den Feiertagen etwas Leckeres essen. Darum haben wir für dich 15 ausgefallene vegane Weihnachtsrezepte und Ideen herausgesucht, von denen auch Oma Frieda und Onkel Horst begeistert sein werden! Du kannst dir dein Menü entweder mit unseren Vor- Haupt- und Nachspeisen selbst kombinieren oder zauberst eines unserer fertig konzipierten Weihnachtsmenü auf den Tisch - das liegt ganz an dir. Lass dich von unseren Ideen für dein veganes Weihnachtsessen inspirieren! Inhaltsverzeichnis - Warum du ein veganes Weihnachstmenü kochen sollst - Vegane Vorspeise: die besten Appetizer - Bunter Wintersalat - Winterliche-gefüllte Auberginenröllchen - Vegane Lauchsuppe - Karottenlachs-Törtchen - Das Herzstück vom veganen Weihnachtsmenü: Die Hauptspeise - Veganer Shepherds Pie - Veganes Gulasch mit Knödeln und Rotkraut - Veganer Hackbraten - Kartoffelklöße mit Pilzfüllung - Das beste kommt zum Schluss: vegane Nachspeise - Roh vegane Schokotarte - Vegane Birnentassen mit Blätterteig - Lebkuchenmus mit Glühweinkirschen - Vegane Käseplatte - Veganes Weihnachtsmenü: Unsere Kombinationen für dich - Schnelles veganes Weihnachtsmenü - Klassisches veganes Weihnachtsessen - Elegantes veganes Weihnachtsmenü - Das könnte dich auch interessieren: Warum du ein veganes Weihnachstmenü kochen sollst Egal, ob du zu Hause kochst oder zum Essen eingeladen bist, aus unserer Erfahrung lohnt es sich, etwas Selbstgekochtes mitzubringen, zum Beispiel eine vegane Vorspeise oder eine vegane Nachspeise. Vielleicht kannst du aber auch von den Beilagen mitessen und bringst dein eigenes veganes Hauptgericht mit. So oder so, wir haben was für dich vorbereitet. Die Zeit vor Weihnachten, spätestens ab dem 1. Advent, kann oft sehr stressig sein. Geschenke werden gekauft, oftmals auch noch last minute und dann verlangt die Planung für die Feiertage auch noch deine Aufmerksamkeit. Das ist ganz schön viel für eine so kurze Zeit zum Jahresende, die eigentlich besinnlich sein sollte. Darum wollen wir dir nicht nur die Planung für dein veganes Weihnachtsmenü abnehmen, sondern schlagen dir auch noch Rezepte für alle drei Gänge vor. Von einfach bis Sterneküche, es ist für alle was dabei. So kannst du Freunden und Familie zeigen, wie lecker, vielfältig und festlich veganes Essen sein kann! Vegane Vorspeise: die besten Appetizer Bunter Wintersalat Einen leichten, fruchtigen Start in den Abend gibt es mit diesem bunten Salat mit Grünkohl, Linsen, Cashew-Paste und Granatapfelkernen. Diese winterliche Vorspeise versorgt dich nicht nur mit Vitaminen, sondern liegt dir auch nicht zu schwer im Magen. So hast du noch reichlich Platz für die nächsten beiden Gänge und musst trotzdem nicht auf einen köstlichen Auftakt deines veganen Weihnachten verzichten. Hier geht es direkt zum Rezept: Bunter Salat mit Grünkohl, Cashew-Paste und Granatapfelkernen Winterliche-gefüllte Auberginenröllchen (C) Veggievi Diese veganen Röllchen aus Aubergine mit Walnuss und Granatapfelkernen könnten die ideale vegane Vorspeise für dein veganes Weihnachtsmenü sein. Die kleinen Rollen sind lecker-würzig gefüllt und als Fingerfood können sich deine Gäste hier auch selbst bedienen und so viel essen, wie sie möchten. Schön auf einem Teller drapiert sehen sie auch so schick aus, dass deine Kochkünste bestaunt werden können - dabei sind sie ganz einfach und schnell gemacht. Hier geht es direkt zum Rezept: Gefüllte Auberginen-Röllchen mit pikanter Walnusscreme und Granatapfel (vegan) Vegane Lauchsuppe Was wärmt nicht nur den Magen, sondern auch das Herz an kalten Tagen? Genau, eine köstliche Suppe. Dein veganes Weihnachtsessen startet vielleicht mit dieser wunderbaren Lauchsuppe, die wir für dich kreiert haben. Sie ist cremig und bietet auch noch eine Proteinquelle, da sie mit Sonnenblumenhack verfeinert ist. Das sorgt zusätzlich für den extra Crunch. Ein ganz einfaches, aber köstliches veganes Rezept für Heiligabend. Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Lauchsuppe mit Sonnenblumenhack Karottenlachs-Törtchen Fisch ist für viele ein Muss an Weihnachten. Mit diesem veganen Rezept sorgst du für eine tierfreundliche Variante an Heiligabend und machst auch die Verwandtschaft glücklich. Der Karottenlachs mit Cashewcreme ist schnell zubereitet und kann auch prima am Tag davor vorbereitet werden, damit es an Heiligabend weniger stressig wird, dein veganes Weihnachtsmenü aber trotzdem gelingt. Statt mehreren Pfannkuchen kannst du deinen Gästen auch individuelle Pancakes mit Belag anbieten. Hier geht es direkt zum Rezept: Karottenlachs Rezept mit Pfannkuchen Das Herzstück vom veganen Weihnachtsmenü: Die Hauptspeise Veganer Shepherds Pie (C) Judith Schoenenberg Dieses lecker-deftige Gericht der Briten ist ein kompletter Hauptgang in einem. Denn die köstliche Pie-Mischung, die einer Bolognese ähnlich ist, wird zusammen mit Kartoffelbrei überbacken. Das winterliche Gericht ist darum auch noch zeitsparend, da du dir keine Gedanken über Beilagen machen musst. Und wer freut sich nicht über weniger Arbeit an deinem veganen Weihnachten? Aber probieren geht über studieren, darum ran an den Pie! Hier geht es direkt zum Rezept: Shepherds Pie Vegan mit veganer Worcestersauce Veganes Gulasch mit Knödeln und Rotkraut (C) Zucker & Jagdwurst Soviel steht fest: Das Jahr darf auf keinen Fall zu Ende gehen, ohne dass du Knödel und Rotkraut gegessen hast. Mit dieser unschlagbaren Kombination aus würzigem veganem Gulasch, knusprigen Knödel und fruchtigem Rotkraut gelingt dein veganes Weihnachtsmenü auf jeden Fall - und wird Gesprächsthema Nummer eins am Tisch sein. Damit kannst du allen Mitessenden zeigen, dass vegan auch deftig und Hausmannskost kann. Mach auf jeden Fall genug, denn deine Gäste werden bestimmt Nachschlag fordern. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganes Gulasch mit Pfannenknödeln & Rotkraut Veganer Hackbraten Braten ist ein Klassiker zur Weihnachtszeit, also wie wärs dieses Jahr mit einem veganen Hackbraten mit nachhaltigen Sonnenblumenhack? Der Braten im Blätterteigmantel ist schnell zubereitet und verbringt die meiste Zeit in deinem Backofen. Die Füllung schmeckt angenehm nussig und der Braten ist saftig. Mit Beilagen deiner Wahl, zum Beispiel Ofenkartoffeln, Rosenkohl und Bratensauce, kann dein veganes Weihnachtsmenü auch schon losgehen. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Hackbraten im Blätterteigmantel Kartoffelklöße mit Pilzfüllung (C) Bianca Zapatka Weihnachten mit gefüllten Klößen als veganes Abendessen? Oh ja, sehr gerne. Dieses kleinen Bällchen aus Kartoffeln mit deftiger Pilzfüllung sind nicht nur was fürs Auge, sondern schmecken auch wunderbar. Mit Pilzen und Kartoffeln sind dann auch noch zwei Weihnachtsklassiker dabei und so kann bei deinem veganen Weihnachtsessen auch nichts mehr schief gehen. Hier geht es direkt zum Rezept: Gefüllte Kartoffelklöße mit Pilzfüllung (vegan) Das beste kommt zum Schluss: vegane Nachspeise Roh vegane Schokotarte Ein bisschen Schokolade hat bekanntlich immer noch irgendwo Platz im Bauch. Wenn du auf Schokolade nicht verzichten willst, aber dir vielleicht ein etwas leichteres Dessert wünscht, sind diese rohen Schokoküchlein genau das Richtige für dich. Du kannst sie gut am Vortrag zubereiten und außerdem sind die individuellen Törtchen ein besonders süßer Weg - im wahrsten Sinne - um den Abschluss deines gelungenen veganen Weihnachtsmenüs zu zelebrieren. Hier geht es direkt zum Rezept: Roh vegane Schokotarte mit Beeren Vegane Birnentassen mit Blätterteig Birnen sind ebenfalls ein häufig gesehener Gast an Heiligabend und verfeinern vielleicht auch dieses Jahr dein veganes Weihnachten Wie wäre es darum mit diesen leckereren Birnentassen im Blätterteig? Dazu reichst du Ahornsirup und Cr?me fraîche und schon sind alle glücklich und satt. Sie schmecken knusprig, sind wunderbar cremig - und zudem schnell gemacht. Worauf wartest du noch? Hier geht es direkt zum Rezept: Birnenblätterteigtassen mit Ahornsirup und Cr?me fraîche Lebkuchenmus mit Glühweinkirschen (C) Springlane Wenn du dir Weihnachten in einem Glas vorstellen würdest, dann kommst du mit diesem veganen Lebkuchenmus auf Seidentofubasis und Glühweinkirschen bestimmt sehr nah hin. Diese süßen Gläschen sind eine schicke Möglichkeit, deinen Nachtisch anzupreisen und du kannst sie auch prima am Tag davor schon zubereiten. Zeitmanagement: check. Geschmack: check. Veganes Weihnachtsmenü: check. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganes Dessert: Lebkuchenmousse mit Glühweinkirschen Vegane Käseplatte (C) veganmum.foodblog Süßes ist nichts für dich? Dann reiche doch eine leckere Käseplatte zum Abschluss. Du kannst entweder veganen Käse kaufen, oder du probierst dich in der Kunst der Käserei selbst aus. Mit ein paar Cracker, Trauben und Birnen macht dein Käsebrett mit unserem selbst-gemachten Feta auf jeden Fall was her. Wenn dann doch der Süßhunger kommt, hast du vielleicht schon ein paar vegane Plätzchen vorbereitet. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Käse - Keese leicht gemacht Veganes Weihnachtsmenü: Unsere Kombinationen für dich Schnelles veganes Weihnachtsmenü Willst du lieber eine Kombination von uns auftischen? Wir haben da schon eine perfekte Kombination veganer Weihnachtsrezepte für dich. Wie wäre es mit Maronen-Suppe mit Kräuterseitlingen als Vorspeise, Kartoffel-Hähnchen-Auflauf zum Hauptgang, gefolgt von Spekulatius-Küchlein als Nachtisch? Dein veganes Weihnachtsessen muss nicht stressig sein, denn dieses Essen ist schnell gemacht und schmeckt trotzdem himmlisch - genau, was du am Heiligabend brauchst. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganes Weihnachtsmenü: ohne Stress an Heiligabend Klassisches veganes Weihnachtsessen Braten ist auf jeden Fall ein Muss für viele zu den Feiertagen. Warum widmest du ihm dann nicht auch den Höhepunkt in deinem veganen Weihnachtsmenü? Auf einen leichten, aber fruchtig winterlichen Grünkohlsalat mit Orangen und Walnüssen folgt ein Linsenbraten mit Cranberries und Rosenkohl - ein absoluter Weihnachtsklassiker. Abgerundet wird dein Drei-Gänge-Menü mit einem Bratapfel mit Marzipan-Nuss-Füllung. Klingt lecker? Finden wir auch! Hier geht es direkt zum Rezept: Veganes Weihnachtsessen: Unser Menüvorschlag für Heiligabend Elegantes veganes Weihnachtsmenü Hast du dieses Jahr Lust, etwas Besonderes für deine Liebsten zu zaubern? Dann haben wir genau das richtige für dich, denn dieses elegante Menü wird auf jeden Fall für Staunen sorgen - und alle werden nach dem Rezept fragen. Den Auftakt geben selbstgemachte Rote-Beete-Ravioli, die du auch einfach am Tag davor vorbereiten kannst. Deine vegane Hauptspeise ist ein Seitanbraten mit Semmelknödel und Pilzragout und zum Dessert gibt es ein veganes Marzipan Panda Cotta mit Kirschen. Mit diesem veganen Weihnachtsmenü kann Heiligabend gar nicht früh genug kommen! Hier geht es direkt zum Rezept: Veganes Weihnachtsmenü mit Seitanbraten Das könnte dich auch interessieren: - Vegane Weihnachten - Die besten Rezepte zur Weihnachtszeit - Statt Weihnachtsbraten: Seitansbraten und Bratplatte von Wheaty - Schön und vegan. Unserer Geschenktipps für Weihnachten - Vegane Mode: Geschenktipps zu Weihnachten - 12 beliebte Weihnachtsgewürze - Vegans Weihnachtsmenü mit Schoko-Topfen-Knödel - Tolle Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest

Vegane Plätzchen - 10 leckere Rezepte für die Weihnachtszeit

11. November 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Plätzchen - 10 leckere Rezepte für die Weihnachtszeit Vegane Plätzchen sind ein Muss für die kalte Jahreszeit. Denn wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen fallen und die ersten Lebkuchen zu kaufen sind, deutet das auf eines hin: wir nähern uns der Weihnachtszeit. Und Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit! Und die kannst auch auch wunderbar mit veganen Ei-Alternativen backen. Fragst du dich, welche vegane Kekse dieses Jahr auf deiner Backliste stehen sollen? Dann bist du hier richtig, denn wir haben für dich die besten veganen Plätzchenrezepte herausgesucht, die du ganz einfach ohne tierische Zutaten zubereiten kannst. Schau dir auch unbedingt den Artikel Vegane Plätzchen ohne Ei und Milch an. Da warten leckere Rezepte auf dich. Im Artikel Vegane Mehlalternativen stellen wir dir außerdem verschiedene Mehlsorten vor. Inhaltsverzeichnis - Veganer Ei-Ersatz - die besten pflanzlichen Alternativen - Margarine statt Butter für vegane Plätzchen - Pflanzliche Milch statt Kuhmilch - Die 10 besten Rezepte für vegane Plätzchen - 1. Vegane Vanillekipferl - 2. Vegane Spitzbuben/­­Linzeraugen - 3. Vegane Tannenbaum-Plätzchen - 4. Vegane Nussecken - 5. Gute-Laune-Plätzchen - 6. Klassische vegane Plätzchen - 7. Vegane Zimtsterne Kekse - 8. Vegane Lebkuchen vom Blech - 9. Vegane Hafer Kekse mit Schokolade - 10. Vegane Orangenkipferl mit Mandeln Veganer Ei-Ersatz - die besten pflanzlichen Alternativen Ei ist ein häufiger Bestandteil von Keksen oder Plätzchen, den wir jedoch ganz einfach durch eine vegane Alternative ersetzen können. Ei wird meistens verwendet, um den Teig zu binden - doch das können auch andere Zutaten, wie geschroteten Leinsamen, Chiasamen oder Sojamehl. Wie auch beim veganen Kuchenbacken hängt es davon ab, welche vegane Plätzchen du zubereitest. Ist der Teig heller, eignet sich Sojamehl sehr gut. Ist der Teig dunkler, kannst du auch auf Lein- oder Chiasamen zurückgreifen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile auch kommerziellen Ei-Ersatz* zu kaufen, der auch wunderbar wirkt. Ei aus Leinsamen Hier nimmst du pro Ei einen Esslöffel geschrotete Leinsamen und vermischt ihn mit der dreifachen Menge Wasser. Die Mischung lässt du dann 5 Minuten ziehen, bis eine homogene Konsistenz entstanden ist. Die mischt du dann zu deinem Teig und fertig ist das Ei für vegane Kekse. Ei aus Chiasamen Ähnlich wie bei Leinsamen auch, ersetzt du ein tierisches Ei mit einem Esslöffel Chiasamen, die du mit der drei- oder auch vierfachen Mengen Wasser gut vermischt. Chiasamen können verklumpen, darum rühr gerne solange um, bis alle Samen gut mit Wasser bedeckt sind. Wenn du nach ein paar Minuten eine Pudding-artige Konsistenz erreicht hast, ist dein Ei fertig und du kannst es zu deinem veganen Plätzchenteig hinzugeben. Sojamehl Dieser Ei-Ersatz ist relativ geschmacksneutral und verändert auch die Farbe deines Teigs nicht. Pro Hühnerei rührst du zwei Esslöffel Sojamehl mit derselben Menge Wasser an und gibst die Mischung zum Teig. Bei der kleinen Menge Mehl kommt auch der Geschmack von Soja nicht zum Vorschein und trotzdem bindet es und sorgt für leckere vegane Kekse. Margarine statt Butter für vegane Plätzchen Es gibt kaum traditionelle Plätzchenrezepte, die ohne Butter auskommen. Doch auch hier gibt es eine ganz einfache Lösung, wie du vegane Plätzchen genauso lecker ohne Butter zubereiten kannst: Margarine. Mittlerweile gibt es viele Produkte pflanzlicher Margarine zu kaufen. Achte beim Kauf aber darauf, dass keine Zugaben wie Süßmolke oder andere tierische Produkte unter den Zutaten stehen. Am besten verlässt du dich dabei auf eine vegane Produktzertifizierung. Manche der unten angeführten Rezepte kannst du auch mit einem geschmacksneutralen Öl zubereiten und so ohne Margarine vegane Kekse backen und dir die Weihnachtszeit versüßen. Pflanzliche Milch statt Kuhmilch Die letzte tierische Zutat, die häufig in Plätzchen zu finden ist, ist Kuhmilch. Für vegane Plätzchen ersetzt du sie ganz einfach durch deinen Lieblings-Pflanzendrink, den du vielleicht sowieso im Kühlschrank stehen hast. Der Vorteil ist, dass du gleich für ein zusätzliches Aroma sorgen kannst, zum Beispiel mit Kokos- oder Mandelmilch. Die 10 besten Rezepte für vegane Plätzchen (C) Candy Lexa 1. Vegane Vanillekipferl Der Klassiker schlechthin zu Weihnachten: Vanillekipferl. Die süßen Halbmonde schmecken lecker nussig und zergehen auf der Zunge. Unser Tipp: tausche die geriebenen Nüsse mal aus und verwende Haselnüsse oder Walnüsse statt Mandeln. So kannst du mit demselben Rezept unterschiedliche Ergebnisse erzielen! Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Weihnachtsplätzchen Vanillekipferl ohne Ei und Milch. (C) Bianca Zapatka 2. Vegane Spitzbuben/­­Linzeraugen Diese veganen Spitzbuben, oder Linzeraugen, wie sie südlich der Alpen genannt werden, sind köstliche kleine Mini-Sandwiches mit Marmelade. Während häufig Kirsch- oder Pflaumenmarmelade für die Füllung der veganen Plätzchen genommen wird, kannst du auch hier zu deiner Lieblingskonfitüre greifen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer selbstgemachte fruchtigen Heidelbeermarmelade oder einer winterlichen Gewürzmarmelade? Hier geht es direkt zum Rezept: Spitzbuben Plätzchen (Vegane Linzer Kekse) von Bianca Zapatka (C) Esra Tok 3. Vegane Tannenbaum-Plätzchen Was könnte weihnachtlicher sein, als vegane Kekse, die allein in ihrem Aussehen an das winterliche Fest erinnern? Diese köstlichen Plätzchen fallen allein schon wegen ihrer grünen Farbe auf und versetzen dich sofort in Weihnachtsstimmung. Mit verschieden großen veganen Plätzchen baust du dir einen kleinen Tannenbaum, den du mit Konfitüre stabilisierst. Die grüne Farbe kommt vom Matcha und der erdige Geschmack harmoniert hervorragend mit der fruchtigen Marmelade. Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Tannenbaum-Plätzchen (C) Zucker und Jagdwurst 4. Vegane Nussecken Was zur Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen darf, sind Nüsse. Und Schokolade! Wie wärs mit beidem zusammen? Dann wirst du diesen dreieckigen Köstlichkeiten nicht widerstehen können und versüßt dir die kalte Jahreszeit mit veganen Nussecken. Vegane Plätzchen in geometrischer Form sehen zudem auch sehr schick aus! Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Nussecken von Zucker & Jagdwurst (C) MADENA 5. Gute-Laune-Plätzchen Der Name hält, was er verspricht. Mit diesen lustigen Keksen mit Erbsenprotein und fruchtiger Marmelade bringst du mal was anderes an die Weihnachtstafel. Damit kannst du sogar deinen Großeltern zeigen, was vegane Plätzchen so draufhaben. Und dann noch mit einer extra Dosis Eiweiß! Hier geht es direkt zum Rezept: Gute-Laune-Plätzchen mit Erbsenprotein (C) Nicole Just 6. Klassische vegane Plätzchen Manchmal geht doch nichts über klassische vegane Plätzchen an Weihnachten. Das tolle an den typischen Butter-Keksen ist, dass du durch die Wahl deiner Ausstechformen kreativ werden kannst. Von Einhorn über Weihnachtsmann - dir sind hier keine Grenzen gesetzt. So macht das Backen garantiert Spaß! Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Weihnachtsplätzchen von Nicole Just (C) Candy Lexa 7. Vegane Zimtsterne Kekse Was ist weihnachtlicher als Zimt? Zimtsterne vielleicht? Mit diesen leckeren Keksen stimmst du dich sowohl optisch als auch geschmacklich auf die Weihnachtszeit ein. Diese veganen Plätzchen sind nicht nur schnell gemacht, sie eignen sich zum Beispiel auch als süße Verzierung von Geschenken oder sogar als Dekoration für den Weihnachtsbaum. Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Zimtsterne ohne Ei und Butter (C) Mrs Flury 8. Vegane Lebkuchen vom Blech Nach dem vielen Kneten hast du dir regelrecht eine Pause verdient. Wie wäre es stattdessen mit diesen Lebkuchen vom Blech? Mit diesem veganen Keksrezept werden sie nicht nur fluffig weich, sondern sie schmecken auch himmlisch nach Winter. Mit dem Extra von getrockneten Früchten sind diese Blech-Plätzchen Weihnachten in einem Bissen. Hier geht es direkt zum Rezept: Saftiger Lebkuchen vom Blech vegan von Mrs Flury (C) Candy Lexa 9. Vegane Hafer Kekse mit Schokolade Ein absoluter Klassiker in der veganen Weihnachtsbäckerei sind Haferkekse. Was macht Kekse noch besser? Natürlich Schokolade! Vegane Kekse wie diese sind nicht nur vielfältig einsetzbar, sondern sie passen auch zu allem. Da vegane Plätzchen zur Weihnachtszeit oft sehr würzig, nussig sind, kannst du diese Haferkekse auch zum Neutralisieren zwischen verschiedenen Keksen knabbern. So oder so, sie sind einfach sehr lecker. Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Plätzchen Haferkekse mit Schokolade ohne Ei (C) Madame Dessert 10. Vegane Orangenkipferl mit Mandeln So richtig (kreis)rund wird deine Backaktion mit diesen weihnachtlichen Keksen aus einem Ölteig. Wenn du mittlerweile deine ganze Margarine aufgebraucht hast, sind vegane Plätzchen wie diese mit Orange und Mandel genau das Richtige für dich! Hier geht es direkt zum Rezept: Vegane Orangenkipferl mit Mandeln - mürb & fein von Madame Dessert Das könnte dich auch interessieren: - Vegane Weihnachtssüßigkeiten - Ei-Ersatz - Die besten veganen Ei-Alternativen - Mehlalternativen zum Backen und Kochen - Vegane Weihnachten - Veganes Weihnachtsmenü - Vegane Schoko-Kekse backen - Rezepte veganisieren *Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Die besten veganen Kochbücher zum Verschenken

10. November 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Die besten veganen Kochbücher zum Verschenken Es gibt eine wirklich große Auswahl gut gestaltete vegane Kochbücher. Zu fast jedem Thema findet man etwas und kann sich kulinarisch inspirieren lassen. Heute zeigen wir dir unsere aktuellen Favoriten, die du selbst behalten oder wunderbar verschenken kannst. Die Bücher bieten dir vielseitige vegane Rezepte, die du zu jedem Anlass schlemmen kannst. Inhaltsverzeichnis: - Marta Dymek: Zufällig vegan - Katy Beskow: Einfach vegan - Nicole Just: Die vegane Jeden-Tag-Küche - Bianca Zapatka: Cake Porn - Alexander Flohr: Oberlecker - Lorena Palombo: Vegan im Van - Maya Leinenbach: Ach, das ist vegan? - Gus Oakley: Plants only - Anne-Katrin Weber: Deftig vegan - Doris Flurry: Eat good vegan Food - Alexander Flohr: Easy Vegan Dinner - Susann Probst und Yannic Schon: Erde, Salz und Glut Marta Dymek: Zufällig vegan (C) smarticular Das Kochbuch von Marta Dymek enthält 100 Rezepte für eine regionale Gemüseküche. Und was ist das Besondere daran? Die Gerichte schmecken alle köstlich, und sie alle sind rein zufällig vegan! Dieses Buch steht für eine gesunde, pflanzliche Ernährung mit dem gewissen Etwas - ganz ohne Hype, ohne Ersatzprodukte und ohne Verzicht auf Geschmack. So simpel es klingt: Aber regionale und saisonale Lebensmittel sind genau das Richtige. Und zwar für die Umwelt als auch für die Gesundheit und die Qualität der eigenen Nahrung Eine regionale Gemüseküche kommt ganz ohne Ersatzprodukte und exotische Superfoods aus. Wer Hülsenfrüchte, Hirse, Kräuter und Gewürze für sich entdeckt, wird feststellen, dass sich damit fast genauso einfach kochen lässt wie mit Fertigprodukten, zudem auch noch viel gesünder und schmackhafter. - Highlight: regionale Gemüseküche - ohne Schnick-Schnack! - erschienen bei smarticular - Preis: ab 16,95 Euro - kaufen* Katy Beskow: Einfach vegan (C) ars vivendi Vegane Ernährung kann so einfach sein!,so lautet das Motto für das Kochbuch von der Foodbloggerin Katy Beskow. Schnell, einfach und günstig vegan kochen mit nur fünf Zutaten - und dabei sich selbst und der Umwelt noch Gutes tun geht ganz leicht. Das Kochbuch enthält 100 umkomplizierte vegane Rezepte: Von den wichtigsten Basics wie Gemüsebrühe über sizilianische Pizzamuffins, schnelles Kichererbsenmasala bis zu selbst gemachten süßen Haferriegeln. Die Aufteilung in fünf Kapitel: Suppen, Mittagessen, Abendessen, Süßes und Basisrezepte erleichtert die Rezeptsuche. Dazu gibt es wertvolle Tipps für den perfekten Vorratsschrank und nachhaltige Ernährung, sowie alltagstaugliche Rezepte für schnelle Feierabendgerichte, das nächste Partybuffet oder große Festessen. - Highlight: tolle Gerichte aus wenigen Zutaten kochen! - erschienen bei ars vivendi - Preis: 24,- Euro - kaufen* Nicole Just: Die vegane Jeden-Tag-Küche (C) GU Mit diesem Buch ist La Veganista zurück! Nicole Just, immer noch erfolgreiche Bloggerin, aber inzwischen auch ausgebildete Ernährungsberaterin und Mutter einer Tochter, hat viele neue Rezepte im Gepäck. Ob veganes Gulasch, NO-Fisch-Thunfisch-Sandwich oder süße und herzhafte Frühstücksideen. Nicole Just hat ihre Ideen verfeinert und ihr Anspruch, möglichst regional, saisonal und einfach zu kochen, entspricht genau dem Zeitgeist. Eine ausführliche Buchbesprechung kannst du in unserem Beitrag Nicole Just - Die vegane Jeden-Tag Küche gerne nachlesen. - Highlight: vegane Klassiker, neu interpretiert! - erschienen bei GU - Preis: 25,- Euro - kaufen* Bianca Zapatka: Cake Porn (C) riva Verlag Dieses Buch ist der Beweis: Die vegane Backkunst ist unfassbar vielfältig und unglaublich lecker. Food-Bloggerin Bianca Zapatka teilt ihre absoluten Lieblingsrezepte von einfachen Rührkuchen über Käsekuchen-Variationen und traumhafte Torten mit viel frischem Obst bis hin zu handlichen Muffins, Mini-Törtchen und Keksen. Außerdem findest du in ihrem Buch hilfreiche Geling-Tipps, Wissenswertes zu pflanzlichem Ei- und Milchersatz, sowie einer Umrechnungstabelle für verschiedene Backformen und -größen. - Highlight: fantastische Rezepte für Torten und Kuchen - erschienen bei riva Verlag - Preis: 24,99 Euro - kaufen Alexander Flohr: Oberlecker (C) Grüner Sinn Verlag Lecker, gesund und zubereitet aus hochwertigen regionalen und saisonalen Zutaten: Das sind die 107 Gerichte im Kochbuch Oberlecker von Alexander Flohr unterteilt in fünf Kategorien: - Frühstück - Pfannen- und Topfgerichte - Festtagsessen - Sommerspecials - und süßes Vergnügen. Alle Zutaten findest du auf dem Wochen- oder im Supermarkt, und sie sind einfach und schnell in ein oberleckeres veganes Essen verwandelt. Beispielweise in Cannelloni mit Grünkohlfüllung, Schokoladen-Dinkelreis mit gebackenen Bananen in Erdbeersoße oder einen Russischen Zupfkuchen. Oberlecker bietet nicht nur vegane Rezepte, professionelle Fotos, Tipps, Tricks und Persönliches, sondern ist vom GrünerSinn-Verlag komplett vegan produziert. (C) Grüner Sinn Verlag - Highlight: Klassiker-Rezepte mit dem speziellen Kick - erschienen im Grüner Sinn Verlag - Preis: 24,95 Euro - kaufen* Lorena Palombo: Vegan im Van (C) Ventil Genau dieses Kochbuch hat uns gefehlt! Wir haben schon lange nach vielseitigen veganen Rezepten für unterwegs gesucht. Idealerweise für den Camper oder zum campen. Die Autorin Lorena Palombo hat ihre Europareise im Van ohne Ziel und Zeitlimit gestartet. Die Mission dabei: minimalistisches Reisen, atemberaubende Naturfotografie und vegane Küchenkunst auf Grundlage regionaler, natürlicher Lebensmittel. Mit diesem Kochbuch wird schnell klar, wie lecker und einfach die vegane Küche auch auf engstem Raum gelingen kann. Lorena Palombo erschafft sie durch eine entschleunigte und minimalistische Lebensweise im Van. Durch Kreativität und Freiheit wird der Blick auch ohne viel Platz unendlich geweitet. Das Koch umfasst 100 einfach zu kochende Rezepte in sieben Kategorien von Frühstück: Smoothie Bowls & Veggi egg über Quinoa, Curries & Co. bis zu Van Bowls & bunte Leckereien. Dazu gibt es viele praktische Tipps wie: - Vorratshaltung: Wie kann der beschränkt vorhandene Platz optimal genutzt werden? - Intuitives Einkaufen fördert die Kreativität und die Freiheit beim veganen Kochen. - Küchenausstattung: Welche Ausstattung braucht die minimalistische Küche, um gesund und lecker zu kochen? rezept_­vegan_­im_­van - Highlight: thematisch am Puls der riesigen Vanlife-Community! - erschienen bei Ventil - Preis: 18,- Euro - kaufen* Maya Leinenbach: Ach, das ist vegan? (C) T5 GmbH Im ersten Kochbuch von fitgreenmind erwarten dich 50 Rezepte, mit denen du Freunde und Familie mit veganem Essen überraschen kannst. Die Foodbloggerin Maya Leinenbach stellt neben veganen Klassikern ihre veganisierte Interpretation von sonst nicht veganen Rezepten vor: veganes Gyros, Caesar Salad oder Käsekuchen? Alles getreu dem Motto: Vegane Küche kann so vielseitig, leicht, gesund und lecker sein! - Highlight: junges bzw. modernes Kochbuch, mit innovativen Rezeptinterpretationen! - erschienen bei T5 GmbH - Preis: 24,90 Euro - kaufen* Gus Oakley: Plants only (C) Narayana Verlag Für dieses Kochbuch hat der vegane Starkoch Gaz Oakley 70 tolle Rezepte kreiert. Dabei konzentriert sich der Brite auf Gerichte für einen urbanen Lifestyle, mit dem auch viel beschäftigte Menschen blitzschnell einen extra Proteinkick bekommen. In Plants Only findest du u. a.: - Rezepte mit hohem Proteingehalt: Für mehr Power im Alltag und beim Sport - Meal Prepping und Batch Cooking: Der neue Trend zum Vorkochen für die Arbeit - One-Pot-Gerichte: Zubereitung mit nur einem Topf - Ultraschnelle Rezepte: Mit Kochzeiten von unter 15 Minuten Unbedingt probieren: der süß-scharfe Kochbananen-Salat! (C) Narayana Verlag - Highlight: brandneue Rezepte mit authentischen Food-Fotos - erschienen im Narayana Verlag - Preis: 24,80 Euro - kaufen* Anne-Katrin Weber: Deftig vegan (C) Becker Joest Volk Verlag Anne-Katrin Weber hat sich mit diesem Werk der veganen Küche gewidmet und ein veganes Kochbuch entwickelt. Deftig vegan ist dabei aber nicht nur ein Rezeptbuch für Veganer, sondern auch für alle Vegetarier, Mischköstler und Neugierigen in der Küche perfekt, die gerne mal neue Gerichte probieren möchten. Dieses Buch bietet dir viele Anregungen und Tipps, so dass du zur Umsetzung kein Küchenprofi sein musst. Es enthält 80 Rezepte, mit denen auch Einsteiger vegan kochen können. Die tollen Fotos machen derart Appetit, dass du sofort den Kochlöffel schwingen möchtest. Unbedingt probieren: Blumenkohlsteaks mit zitroniger Kapernsalsa! (C) Becker Joest Volk Verlag - Highlight: wunderschönes Kochbuch mit einem Vorwort Niko Rittenau - erschienen im Becker Joest Volk Verlag - Preis: 29,95 Euro - kaufen* Doris Flurry: Eat good vegan Food (C) YUNA Die veganen Rezepte von Bloggerin, Ernährungswissenschaftlerin und Mutter Doris Flury, auch bekannt als Mrs. Flury, sind alltagstauglich, gelingsicher und kindererprobt. Und natürlich sind sie eines: krass lecker! Das Kochbuch Eat Good Vegan Food ist in 5 Kapitel aufgeteilt, sodass du für jede Gelegenheit das perfekte Rezept finden kannst. - Frühstück: gesunder Start in den Tag - Mittag: unkompliziert, schnell und lecker - Abendessen: gemeinsam gesund genießen - Unterwegs: gesunde Snacks für unterwegs - Gesunde Süßigkeiten: leckere Desserts und Kuchen Übrigens: Alle Eat Good Vegan Food- Rezepte können mit nur 6 Zutaten zubereitet werden. (C) YUNA - Highlight: viele Infos zu einer ausgewogenen Ernährung und Nähwertangaben - erschienen bei YUNA - Preis: 22,- Euro - kaufen Alexander Flohr: Easy Vegan Dinner (C) Grüner Sinn Verlag Dieses neue Kochbuch von Alexander Flohr versüßt dir garantiert jeden Feierabend. Es enthält von der ersten bis zur letzten Seite unkomplizierte und gelingsichere Satt- und Glücklichmacher. Bei den tollen Gerichten - wie zum Beispiel: Königsberger Klopse, Chili con Kürbis und Flammkuchen mit Zucchini-Salat läuft einem das sprichtwörtliche Wasser bereits im Mund zusammen. (C) Grüner Sinn Verlag - Highlight: ein Best-of der,,Hier kocht Alex-Rezepte - erschienen im Grüner Sinn Verlag - Preis: 17,- Euro - kaufen* Susann Probst und Yannic Schon: Erde, Salz & Glut (C) Hölker Verlag Um es gleich vorweg zu nehmen: Dieses Buch ist nicht komplett mit 100 % veganen Rezepten bestückt und trotzdem gehört es zu unseren Favoriten. Zum Einen, weil die Rezepte fast alle veganisiert werden können. Zum Anderen, weil es absolut großartig gestaltet ist. Dahinter stecken übrigens die Foodblogger Susann Probst und Yannic Schon vom mehrfach ausgezeichneten Blog ,,Krautkopf. Die vegetarischen und veganen Rezepte kommen mit wenigen Bestandteilen aus und sind einfach in der Zubereitung. Salz ist dabei unverzichtbar. Es wird seit Jahrhunderten als Würzmittel und zur Konservierung verwendet und symbolisiert die Einfachheit und Reduktion auf das Wesentliche: den Eigengeschmack der Produkte. Durch die Zubereitung mit Hitze, am ursprünglichsten über der Glut, entfaltet sich eine Vielzahl an Geschmacksnuancen. Vom rohen Produkt über das Dünsten, Dämpfen, Braten, Rösten, Räuchern bis zum Verbrennen - Hitze verwandelt Lebensmittel, kann sie knusprig, zart, weich oder fest werden lassen, Aromen hervorheben und verstärken. Je nach Zutat und Rezept entstehen so aus der Kombination der drei Grundlagen Erde, Salz und Glut köstliche Gerichte, die sich stets im Rhythmus der Jahreszeiten verändern. (C) Hölker Verlag - Highlight: wunderschön gestaltetes Kochbuch - erschienen im Hölker Verlag - Preis: 32,- Euro - kaufen* Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren - Ist vegane Ernährung gesund? - Vegan ohne Soja - Zuckerfrei ernähren - die besten Bücher - Veganes Fastfood - die besten Kochbücher - Vegane Sachbücher für den Einstieg - Nahrungsergänzungsmittel bei veganer Ernährung - Veganes Fasten - Dein veganer Einkaufsplan - Vegan-Klischee ade - Wir gehen den Mythen auf den Grund - Was du bei veganer Ernährung beachten solltest Anzeige. Da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch deinen Kauf unterstützt du aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken dir!

Vegane Jalape?o-Popper-Mumien mit Käsefüllung

28. Oktober 2021 Eat this! 

Zu Halloween gibts gefüllte vegane Jalape?o-Popper-Mumien. Zum Glück sind sie viel zu lecker, um zu sagen, dass sie zu schön ... Der Beitrag Vegane Jalape?o-Popper-Mumien mit Käsefüllung erschien als erstes auf Eat this!.

Vegan backen - die besten Kuchenrezepte

1. Oktober 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegan backen - die besten Kuchenrezepte Vegan backen - geht das überhaupt? Das Ersetzen von Eiern, Milch, Butter und Sahne im Kuchenteig ist viel einfacher als im ersten Moment gedacht. Hast du es einmal ausprobiert, stellt es keinerlei Hürde beim Kuchenbacken mehr dar. Wie so vieles im Leben ist auch das nur eine Sache der Gewohnheit. Zudem schmeckst du den Unterschied gar nicht. Nimm doch einfach deinen veganen Kuchen zur nächsten Familienfeier oder zu Freunden mal mit und teste, ob es überhaupt jemand bemerkt. So wurde schon manch ein(e) BäckerIn zur /­­ zum veganen KuchenmeisterIn. Es gibt unzählige Möglichkeiten Eier, Milch und Co. pflanzlich auszutauschen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du eine der Zutaten bereits in deinem Vorratsschrank hast. Dabei ist die vegane Kuchenzubereitung weder teurer noch komplizierter. Wir empfehlen: Einfach ausprobieren und mit dem veganen Backen loslegen. Inhaltsverzeichnis Ei-Ersatz, die pflanzliche Alternativen Butter vegan ersetzen Köstlicher Kuhmilchersatz beim Backen Sahne vegan ersetzen Unsere zehn veganen Kuchenklassiker Veganer Ei-Ersatz, die pflanzlichen Alternativen Leinsamen Ei Das Leinsamen Ei wird auch gerne als Flax Egg bezeichnet. Es ist eine super gesunde Alternative zum Hühnerei. Um ein Ei zu ersetzen, mischt du einen Esslöffel frisch gemahlene Leinsamen mit drei Esslöffel Wasser. Das Gemisch gut umrühren und ca. fünf Minuten quellen lassen. Diese Leinsamen-Alternative gehört zu unserem Lieblings-Ei-Ersatz, da es voll von essentiellen Mineralstoffen ist. Rühre die Leinsamen gut um und lasse sie ungefähr fünf Minuten quellen. Chia Samen Ei Chia Samen bieten ebenfalls eine perfekte Möglichkeit, Kuchen vegan herzustellen. Das so genannte Chia Gel erzielt die gewünschte bindende Wirkung im Kuchenteig. Für ein Ei nimmst du einen Esslöffel Chia Samen welches du mit drei bis vier Esslöffel Wasser vermischt. Das Ganze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Solltest du mehr Eier ersetzen wollen, dann einfach die Menge entsprechend erhöhen. Tipp: Wenn du die Chia Samen im Teig nicht wiederfinden möchtest, dann verwende Chia Samen Mehl. Das ist auch im Hochleistungsmixer schnell selbst herstellbar. Kürbispüree Mit Kürbispüree kannst du ähnlich wie mit Apfelmark ein Ei ersetzen. Zu beachten ist hier der besondere würzige Eigengeschmack des Kürbis. Daher ist Kürbispüree nicht für jeden Kuchen geeignet. Hinzukommt, dass Kürbis saisonabhängig ist. 60 Gramm Kürbismus ersetzen ein Ei. Mit dem würzigen Mus höchstens drei Eier in einem Rezept ersetzen. Gewürze wie Muskat, Zimt und Nelken passen hier ganz wunderbar dazu. Apfelmark Apfelmark enthält, im Gegensatz zu Apfelmus, 100 Prozent Apfel und ist somit auch nicht extra gezuckert. 60 Gramm Apfelmark ersetzt ein Ei und ist super für besonders saftige Kuchen. Apfelmark fast geschmacksneutral und daher vielseitig einsetzbar. Auch hier maximal drei Eier mit dem Mark austauschen. Banane Eine halbe reife Banane kann ein Ei im Kuchen ganz einfach ersetzen. Es reicht, wenn die Banane mit der Gabel zerdrückt wird. Du kannst sie aber auch pürieren. Bananen haben einen eigenen Geschmack. Für einige Kuchen passt das ganz wunderbar, für andere Kuchen wähle ggf. lieber eine andere Alternative. Ein Klassiker unter den Kuchen mit Bananen ist natürlich das Bananenbrot. Seidentofu Seidentofu ist ein besonders feiner und weicher Tofu. Er besitzt keinerlei Eigengeschmack. Durch die viele Feuchtigkeit macht er den Kuchenteig saftig und geschmeidig. Drei Esslöffel Seidentofu ersetzen ein Ei. Essig Natron Mischung Für 500 g Mehl benötigst du drei bis vier Teelöffel Natron und zwei Esslöffel Essig oder auch Zitronensaft. Solche Kuchenteige eignen sich insbesondere für Törtenböden oder auch klassische Rührteig-Kuchen.  Sojamehl Sojamehl hat einen ganz eigenen Geschmack. Verwendest du das Mehl aber nur als Ei-Alternative, sollte der Geschmack von Soja nicht weiter hervortreten. Je Ei zwei Esslöffel Sojamehl mit zwei Esslöffel Wasser vermengen und zum Kuchenteig geben.  Gekaufter Ei-Ersatz Sicherlich kannst du auch fertigen veganen Eiersatz im Bioladen oder in großen Supermärkten kaufen. Oftmals ist das Pulver dann aus Maisstärke*. Auf der Verpackung ist die Dosierung genau beschrieben.  Butter vegan ersetzen Butter kannst du ganz einfach durch vegane Butter oder auch eine reine Pflanzenmargarine ersetzen. Beim Backen bietet sich auch Pflanzenöl an. Je nach Geschmack bietet sich hier ein geschmacksneutrales Rapsöl an oder auch mit einer bestimmten Geschmacksnote, passend zum Kuchenrezept. Kokosöl ist vom Geschmack etwas exotischer, wenn du es nussig magst dann probiere zum Beispiel ein Walnuss- oder Erdnussöl aus. Köstlicher Kuhmilchersatz beim Backen Kuhmilch kannst du - nicht nur beim Backen - durch jegliche Pflanzenmilch ersetzen. Hier verhält es sich ähnlich wie mit den Pflanzenölen: Je nach Kuchenrezept hilft es, auf den Geschmack der Pflanzenmilch zu achten. So hat Hafermilch beispielsweise eine getreidigere Note. Mandelmilch hingegen ist weniger süß und nussig. Reismilch ist eher wässrig in der Konsistenz. Wunderbar eignen sich auch neben Hafer- und Mandelmilch Cashew- oder Kokosmilch zum Backen. Sahne vegan ersetzen Um Sahne zu ersetzen kannst du auf vegane Sahne im gut sortierten Supermarkt, im Bioladen oder in Online-Shops wie Vantastic Foods* zurückgreifen. Eine weitere Alternative ist der dickere weiße Anteil in der Kokosmilch. Wichtig ist hier, dass die Dose vorher gut gekühlt wurde, um dann die Kokossahne entsprechend zu verarbeiten. Haben wir dich auf den Geschmack bekommen, vegan zu backen? Wir haben dir im Folgenden zehn unserer liebsten veganen Kuchenrezepte zusammengestellt. Absolute Klassiker, die jeder backen kann ohne viel Chichi. Diese Kuchen kommen garantiert bei allen gut an und lassen sich natürlich auch kreativ ergänzen - ob mit saisonalen Früchten, Schokolade oder Cremetoppings. Viel Spaß beim Backen, Ausprobieren und Schlemmen! Unsere zehn veganen Kuchenklassiker Hacuv Pastati - Orientalischer Karottenkuchen (C) Orient trifft vegan Dieses Rezept ist von Serayi den Havuc Pastasi aus ihrem Koch- und Backbuch Orient trifft vegan. Inzwischen zählt Karottenkuchen zu den absoluten Kuchen-Klassikern. Dieser ist besonders saftig und würzig. Zimt und Pistazien verleihen dem Kuchen das gewisse orientalische Extra. Trotzdem ist das Rezept einfach und leicht umsetzbar. Hier geht es direkt zum Rezept: Hacuv Pastati Saftiger veganer Protein Schokokuchen mit Erdbeeren (C) Esra Tok Da läuft einem doch schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Dieser mega saftige Schokokuchen überzeugt auch jeden Nicht-Veganer. Wer Schokolade liebt, muss dieses Rezept einfach ausprobieren. Du benötigst noch nicht einmal einen Mixer. Es reicht ein Schneebesen und eine Schüssel. Für die Schokocreme macht sich noch ein kleiner Topf gut. Dieser vegane Kuchen ist eine super Basis deine Lieblingsvariente. Je nach Saison und Vorliebe kannst du die Erdbeeren natürlich auch ersetzen. In den Teig können noch Nüsse oder Kaffee untergerührt werden. Hier geht es direkt zu dem Rezept: Veganer Protein Schokokuchen mit Erdbeeren Veganer Käsekuchen mit Schokolade von ichoc (C) Esra Tok Die Basis dieses super leckeren Käsekuchens ist eine vegane Quarkalternative. Inzwischen ist diese Alternative im gut sortierten Supermarkt im Kühlregal erhältlich. Die Kombination aus klassischem Käsekuchen und Schokolade ist ein Gaumenschmaus. In dem Rezept werden die veganen Schokolade Classic und White Vanilla von iChoc verwendet. Optisch und geschmacklich ein absoluter Renner unter den Käsekuchen. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Käsekuchen mit Schokolade von ichoc Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell und Brezeln (C) Esra Tok Die Kombination aus süß und salzig ist für manche etwas gewöhnungsbedürftig - für andere die perfekte Symbiose im Gaumen. Solltest du diese süß-salzige Komposition noch nie probiert haben, legen wir dir dieses Rezept ganz besonders ans Herz. Dieser Schokokuchen mit Salzbrezeln ist einfach unschlagbar lecker! Dieser Schokotraum ist saftig, schokoladig, süß, salzig, weich und knusprig. Mehr geht nicht! Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Schokokuchen mit Salzkaramell und Brezeln Veganer Streuselkuchen mit Apfel (C) Judith Schönenberg Ein klassischer Streuselkuchen darf in unserer Top Ten Auflistung der veganen klassischen Kuchen natürlich nicht fehlen. Dieses Rezept ist mit Apfel. Es kann aber auch gerne eine andere Frucht verwendet werden. Für diesen veganen Kuchen wird nur ein Teig benötigt. Das macht das Backvergnügen umso einfacher und lässt sich auch mal spontan umsetzen. Zudem kommt der Kuchen ohne Hefe, Weizenmehl und Industriezucker aus. Dieser Apfelkuchen schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt vorzüglich. Die leichte Säure der Frucht mit dem süßen Teig harmonieren hervorragend. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Streuselkuchen mit Apfel Veganer Erdbeerkuchen (C) Saskia Kriechbaum Zugegeben dieser vegane Kuchen mit Erdbeeren sieht nach einer Menge Arbeit aus. Aber versprochen, er ist kinderleicht umzusetzen. Auch hier kannst du nach Herzenslust mit den Früchten variieren. Es müssen also keine Erdbeeren sein. Du kannst ebenso Blaubeeren, Äpfel, Aprikosen - je nach Geschmack uns Saison verwenden. Dieses klassische Obstteigrezept besteht aus nur vier Zutaten. Hinzu kommen dann nur noch die Früchte. Der Trick hierbei ist, dass der Teig noch im Kühlschrank ruhen muss, bevor er weiterverarbeitet und gefüllt werden kann. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Erdbeerkuchen Veganer Bienenstich nach Omas Rezept (C) Bianca Zapatka Dieser vegane Bienenstich ist genauso, wie du ihn von Oma kennst. Die Kruste schön knackig mit Mandeln, der Teig leicht und luftig und die Füllung aus leckerer Vanille-Puddingcreme. Häufig werden ganze Kuchenbleche gebacken es funktioniert aber auch wunderbar in einer runden Springform als Torte. Das Rezept von Bianca Zapatka enthält auch ein Video sowie eine Schritt für Schritt Anleitung, so kann wirklich gar nichts schief gehen. Dank dieser Anleitungen ist das Rezept im Nu umsetzbar. Da der Hefeteig etwas Zeit zum Gehen benötigt, empfehlen wir den Teig schon am Vorabend vorzubereiten, um ihn dann im Kühlschrank über Nacht gehen zu lassen. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Bienenstich nach Omas Rezept von Bianca Zapatka Veganer Spiegeleikuchen vom Blech (C) Kind of Vegan Das Spiegelei auf dem veganen Blechkuchen ist natürlich kein richtiges Ei, sondern besteht aus einem halben Pfirsich in einer hellen Puddingcreme. Insgesamt besteht der Kuchen aus drei Schichten: Ein fluffiger lockerer Boden, eine Puddingschicht und als Abschluss ein klarer Guss mit Pistazien und besagten halbem Pfirsich. Das Rezept gibt ein ganzes Blech her, was auf jeder Gartenparty super ankommt. Was übrig bleibt, kann noch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hier geht es direkt zum Rezept: Veganer Spiegeleikuchen vom Blech von Kind of Vegan Gesunder veganer Kuchen mit Erdbeeren und Streuseln (C) Ela Vegan Dieser vegane, gesunde vollwertige und glutenfreie Streuselkuchen schmeckt auch zum Frühstück und lässt dich fit in den Tag starten. Der Teig basiert auf Haferflocken, Hafermehl und Mandeln. Die Zubereitung dauert maximal 20 Minuten. Im Rezept wird zudem auf raffinierten Zucker verzichtet. Selbstverständlich können auch hier die Erdbeeren durch andere Früchte ersetzt werden. Die Erdbeerfüllung wird raffiniert mit Chia Samen eingedickt und mit Ahornsirup gesüßt. Hier geht es direkt zum Rezept: Erdbeeren-Streuselkuchen von Ela Vegan Nusskuchen mit Schokoladenglasur (C) Simply Vegan So ein veganer Kuchen mit Nüssen passt sowohl in die Winter- als auch in die Picknickzeit. Er ist super für unterwegs, da man ihn gut transportieren kann. Das Rezept ist gelingsicher und auch etwas für Backmuffel. Als Zuckeralternative wird in diesem Nusskuchen Rezept Kokosblütenzucker verwendet. Es kann aber auch eine andere Alternative gewählt werden. Für alle Schokoliebhaber darf die vegane Schokoladenglasur natürlich nicht fehlen. Optisch sieht der Kuchen mit Glasur natürlich auch noch einmal ansprechender aus. Anstelle der Haselnüsse können auch beispielsweise Mandeln verwendet werden. Hier geht es direkt zum Rezept: Nusskuchen mit Schokoladenglasur von Simply Vegan Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren: Top Ten der besten veganen Eisrezepte 20 vegane Rezepte fürs Homeoffice Wer will Süßes? Muffins, Cookies, Waffeln und Co. - Unsere zehn Lieblingsrezepte Vegane Fingerfood Rezepte - einfach & schnell Zuckeralternativen für Veganer Ei-Ersatz - die besten veganen Ei-Alternativen Mehlalternativen zum Backen und Kochen Sauerteigbrot selber backen - eine lebenslange Freundschaft Veganer Vorratsschrank Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Pflaumen-Tortues mit Pflaumenmarmelade, einer Cr?me aus Nüssen, Walnüssen, Zimt und Kardamom sowie karamellisierten Walnüssen

3. September 2021 Herr Grün kocht 

Pflaumen-Tortues mit Pflaumenmarmelade, einer Cr?me aus Nüssen, Walnüssen, Zimt und Kardamom sowie karamellisierten Walnüssen>>Und Sie wollen sie wirklich Tortues nennen?>Ja, auf jeden Fall. Ich finde das ist ein schöner Name. Teilchen zu sagen....Ich weiß nicht.>Sie wissen schon, dass Tortue im Französischen Schildkröte bedeutet?Ich backe noch schnell zwei Pflaumen-Tortues

Cannelloni gefüllt mit püriertem Ofengemüse und frischem Estragon

6. August 2021 Herr Grün kocht 

Cannelloni gefüllt mit püriertem Ofengemüse und frischem EstragonAls ich vor sehr langer Zeit zum ersten Mal eine frische Sauce béarnaise gegessen habe, war ich völlig perplex. Ich konnte den besonderen, anisigen und an Vanillegras erinnernden Geschmack nicht zuordnen. Ich erfuhr, dass es Estragon war. Obwohl Estragon als Wort maskulin ist, empfinde ich ihn als feminin, elegant, französisch - eine Königin. Hierzulande ist er in der Volksküche nicht so verankert, was daran liegen mag, dass er weder in den Gärten noch in den Geschäften eine hohe Präsenz hat. Lediglich auf den Stadtmärkten erhält man ihn meistens - und oftmals auch in hoher Qualität. Ich verwende Estragon gerne in cremigen Saucen zu Gemüse und wie in diesen Cannelloni mit etwas Weißwein. Zutaten für 2 Portionen Für das Ofengemüse: 450 g Knollensellerie (geschält gewogen), 250 g Möhren, 1 mittelgroße Zwiebel, 50 ml trockener Weißwein, 6 EL Olivenöl, 2 geh. EL frischer Estragon, Salz Für die Cannelloni: 6 Cannelloni (ohne Vorkochen - meine waren 9,5 cm lang bei 2 cm Durchmesser) Für die Füllung: 50 ml trockener Weißwein, 4 geh. EL frischer Estragon, 200 ml Sahne 30 % Fett, 200 ml Vollmilch 3,8 % Fett, 100 g Feta aus Schafsmilch, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1. Für das Ofengemüse den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Gehen Sie nach der Erfahrung mit Ihrem Herd. Jeder Herd ist ja anders. 2. Knollensellerie, Möhren und die geschälte Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Estragon grob hacken. 3. Das Gemüse mit dem Estragon in einer Kasserolle verteilen. Dann den Weißwein und das Öl dazugeben. Alles gut vermischen und etwas salzen. Das Ganze kommt nun für ca. 20 bis 30 Minuten in den Ofen, bis alles schön weich, aber noch etwas bissfest ist. Man sollte das Gemüse später gut pürieren können. 4. Das fertige Ofengemüse aus dem Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und dann grob pürieren. 5. 2 EL Estragon hacken und den Feta in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Nun das Ofengemüse mit dem Feta, dem Estragon, dem Weißwein, der Sahne und der Milch gut vermischen und nach Gusto salzen und pfeffern. 6. Die Cannelloni mit dem pürierten Gemüse füllen und in eine Auflaufform legen. 7. Das pürierte Gemüse, das übrig ist, über den gefüllten Cannelloni verteilen. Diese sollten gerade bedeckt sein. Sind sie das nicht, gießen Sie bitte noch etwas Milch darüber. Aber wirklich nur so viel, dass die Cannelloni gerade bedeckt sind. Obenauf noch 2 EL grob gehackten Estragon geben. 8. Die Auflaufform auf einem Gitterost (mittlere Schiene) in den Ofen schieben, dort bleiben die Cannelloni für ca. 45 Minuten, bis die Cannelloni weich sind und das Ganze ein schöne Kruste hat. Kennen Sie auch schon meine Cannelloni mit pürierten Oregano-Erbsen? Sonnige Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Cannelloni gefüllt mit püriertem Ofengemüse und frischem Estragon first appeared on .

Boost Your Life Home - Ein Ort der Bewegung

19. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Boost Your Life Home - Ein Ort der Bewegung Vielleicht hast du manchmal auch das Gefühl, dass noch mehr für dich möglich ist. Du spürst, dass noch mehr im Leben auf dich wartet. Doch irgendetwas hält dich noch zurück und du weißt nicht, welcher der vielen möglichen Wege gerade der Richtige für dich ist. Und genau das möchtest du verändern. Du möchtest wieder bei dir selbst ankommen, mit voller Energie durch den Tag gehen und mehr Erfüllung in deinem Leben spüren? Du willst herausfinden, wohin es für dich im Leben wirklich geht, deine inneren Blockaden auflösen und dein Potenzial entfalten? Gesunde Routinen entwickeln und gut für dich sorgen, um deine Energie auf ein neues Level zu bringen und mehr Lebensfreude zu spüren? Dann bist du hier genau richtig. Dein Ort, an dem Wunder möglich sind Was wäre, wenn es einen Ort gäbe, an dem du genau das für dich Entdecken kannst. Ein Ort, an dem du dich zu Hause fühlst und an dem du dich selbst besser kennenlernen kannst. Ein Ort, an dem du wieder bei dir selbst ankommst, Klarheit gewinnst und dich mit deiner inneren Kraft verbindest. Denn du hast bereits alles in dir, was du brauchst, um dir ein energievolles und erfülltes Leben zu kreieren. Boost Your Life Home - Dein Zuhause für ein energievolles und erfülltes Leben. Das Boost Your Life Home*, das erste Online-Bewusstseinszentrum, kann genau dieser Ort für dich sein.  Es ist kein Online-Kurs und kein Coachingprogramm - sondern dein ewiges Zuhause. Indem du Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und bei dir selbst ankommen kannst. Indem du lernst, wie du deine Energie fließen lässt und lenkst. Und dir dadurch dein Leben so zu erschaffen, wie du es dir wünscht und vorstellst.  Boost Your Life Home Was dich im Boost Your Life Home erwartet Dich erwartet ein wunderschöner und exklusiver Mitgliederbereich mit all meinem Wissen aus 15 Jahren Erfahrung. Die wirkungsvollsten Routinen und transformierendsten Methoden, die ich auf eine einzigartige Weise für dich zusammengestellt habe, um dich bestmöglich auf deiner Reise zu begleiten. Du bekommst hier einen konkreten Fahrplan fürs Leben an die Hand, um dein Bewusstsein und Leben positiv zu beeinflussen. Für jeden Lebensbereich stehen dir die besten MentorInnen und ExpertInnen zur Seite, die ihre Erfahrungen in über 100 Videos mit dir teilen.  Dich erwarten zudem ein monatliches Live Gruppenmentoring, um auf persönliche Fragen einzugehen und eine wundervolle Community aus bewussten Menschen. Im geschlossenen Communitybereich kannst du dich mit ihnen austauschen, verbinden und unterstützen. Im Boost Your Life Home sind schon viele Freundschaften und sogar Businesspartnerschaften entstanden. Dazu bekommst du ein persönliches Visionboard, einen Routinentracker, viele wertvolle PDFs zum Download, geführte Meditationen und monatlich neue Inhalte. Und wen du dir eine noch intensivere Begleitung wünschst, dann hast du als VIP Mitglied sogar die Möglichkeit, dich persönlich von Robert im 1:1 Mentoring begleiten zu lassen. Bist du bereit, für dich und ein erfülltes Leben loszugehen? Dann melde dich jetzt im Boost Your Life Home an: Jetzt anmelden* Gib deinem Leben eine Chance von dir entdeckt zu werden. Das Boost Your Life Home ist ein Ort, an dem Wunder möglich sind, wenn du sie zulässt. Es ist ein Ort, an dem du wachsen kannst und bei dir selbst ankommst. Lass uns diesen Weg gemeinsam gehen, ich freue mich auf dich! Stell dir vor du wachst frühs auf und du weißt, was du vom Leben willst. Du hast eine sinnvolle Aufgabe gefunden und du weißt, was das Leben von dir will. Lerne deine Lebensenergie so fließen zu lassen, dass sich Probleme leichter lösen und du mehr Lebensqualität bekommst. Wenn Körper, Geist und Seele in Einklang sind, fühlt sich dein Leben im Außen leichter an. Nimm dein Leben in die Hand und übernimm die volle Verantwortung für deine Entwicklung. Wenn du genug für dich sorgst, dann kannst du auch für andere da sein. Denn Energie ist Information und Bewusstsein.  Finde heraus, was dich im leben wirklich erfülltlöse dich von innerer Unruhe und Selbstzweifeln. Für viele von uns ist diese Welt gerade ein stressiger Ort, an dem sich so viel verändert. Das Boost Your Life Home ist kein klassisches Coachingprogramm, kein Onlinekurs und kein Projekt - sondern Ort der Bewegung. Gib deinem Leben eine Chance von dir entdeckt zu werden. Das Boost Your Life Home ist ein Ort, an dem Wunder möglich sind, wenn du sie zulässt. Es ist ein Ort, an dem du wachsen kannst und bei dir selbst ankommst. Ich freue mich darauf, dich dort wieder zu sehen! Die Wahrheit ist, es gibt keine Abkürzung in ein erfülltes und energievolles Leben. Es ist eine Entscheidung, die du jeden Tag neu für dich treffen darfst, dich selbst besser kennenlernen zu wollen. Auf die Reise nach innen zu gehen und herauszufinden, was dich wirklich erfüllt. Dein inneres Universum zu entdecken ...Robert Robert Löchelt Über Robert Robert ist Bestsellerautor, ganzheitlicher Energie Mentor und Gründer des ersten Online-Bewusstseinszentrums. Seine Vision ist es, Menschen zu ermutigen, mehr aus ihrem Leben zu machen. Ihnen Möglichkeiten zu zeigen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und sich ein erfülltes Leben zu erschaffen. Das Boost Your Life Home hat ich aus dem Wunsch heraus entwickelt, Energie- und Bewusstseinsarbeit sowie Spiritualität und Heilung für jeden Menschen zugänglich zu machen. Doch das war nicht immer so. Früher hatte er eine chronisch unheilbare Rheumakrankheit, unzählige Krankenhausaufenthalte, Lebensmittelallergien und schwerste Hautprobleme. Heute geht es ihm besser, als je zu vor. Dank Bewusstseinsarbeit, Meditation, Ernährung und gesunde Routinen hat er es geschafft, vom Rollstuhl zurück ins Leben zu kommen. Heute kann er wieder Fußballspielen, Kraftsport machen und Menschen auf ihrem Weg begleiten. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen. Diese Artikel könnten dich auch interessieren! - Ist vegane Ernährung gesund? - Vegan Masterclass Fermentation - Nahrungsergänzungsmittel bei veganer Ernährung - 2020 Vegan Werden - Veganes Fasten - Vegane Selbstständigkeit - Vegane Eltern verurteilt - Was ist an den Anti-Vegan Schlagzeilen dran? - Was du bei veganer Ernährung beachten solltest - Deshalb gehört CBD heute in jede Küche? Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Schnelle vegane Quesadillas mit Jackfruit

7. Juni 2021 Eat this! 

Schnelle vegane Quesadillas mit einer leckeren Gemüsefüllung aus saftiger Jackfruit, süßem Mais und cremigen Bohnen, die in unter 30 Minuten ... Der Beitrag Schnelle vegane Quesadillas mit Jackfruit erschien als erstes auf Eat this!.

Pizza-Sandwich mexikanisch-italienischer Style mit feuriger Gewürzpaste

14. Mai 2021 Herr Grün kocht 

Pizza-Sandwich mexikanisch-italienischer Style mit feuriger Gewürzpaste Dieses Post enthält Werbung für die OHNE Produkte - das sind fleischlose, vegetarische Wurstprodukte aus Österreich. Den Aufschnitt, den ich in diesem Rezept verwende, die OHNE PIKANTE EXTRA, habe ich bei EDEKA gekauft. Vor einigen Monaten sah ich eine Dokumentation über fleischlosen Aufschnitt. Die Tester*innen waren begeistert von die OHNE Aufschnitt und konnten gar nicht glauben, dass es fleischlose Produkte sind. Neugierig kaufte ich die Sorte GURKERL EXTRA (mit Essig-Gurken-Stücken) und war ebenso begeistert. Es gibt ganz viel Produkte von die OHNE. Ich führe unter dem Rezept einige davon auf und es gibt auch einen Link zu der die OHNE Site. Zur Zeit sind die hiesigen Märkte noch nicht so gut bestückt, aber wenn Sie nachfragen, werden die Märkte sich auf diese hervorragenden Produkte einstellen. Außerdem kann man sie auch online bestellen. >>In unserer Pastagruppe, also da gibt es auch eine Mexikanerin, die wünscht sich eine mexikanische PizzaIch könnte mir vorstellen, dass wir etwas Italienisches mit mexikanischen Flair kreieren. Die Mexikaner haben so eine Spirit in ihrer Art zu würzen, den ich sehr mag.

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln

23. April 2021 Eat this! 

Ein feiner Haferflockenkeksboden, eine süß-säuerliche-saftige Rhabarberfüllung, satte, buttrige Streusel und als i-Tüpfelchen eine zart schmelzende Sahnewolke - das ist unser ... Der Beitrag Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln erschien als erstes auf Eat this!.

Bärlauch pull apart Brot

30. März 2021 The Vegetarian Diaries 

Bärlauch pull apart Brot Hast du schon mal ein pull-apart Brot, egal ob herzhaft oder süß ausprobiert? Falls nicht, solltest du das schnellstens einmal nachholen. Einfach und schnell zubereitet, wird es darüber hinaus für strahlende Gesichter am Tisch sorgen, versprochen. In diesem Beitrag zeige ich dir ein tolles Rezept für eine herzhaftes pull-apart Brot mit frisch gepflücktem Bärlauch! So bereitest du ein pull apart Brot zu! Das besondere an einem pull-apart bread (auf Deutsch würde man vielleicht Zupfbrot sagen) ist, dass der Teig, bevor er im Backofen ausgebacken wird, klein geschnitten und in viele Stücke geteilt wird. Diese werden im Anschluss dann wieder zusammengesetzt und erst dann wird das Brot ausgebacken. Das sorgt dafür, dass du nach dem Ausbacken im Ofen ein Brot erhältst, dass du gut “zupfen” oder eben auseinanderreißen (pull-apart) kannst. Durch die unterschiedlichen Scheiben und Stücke, die du dadurch erhältst, kann man das Brot besonders gut mit den Händen essen und es vor allem perfekt in geselliger Runde anbieten. Außerdem eignet es sich hervorragend, um dem Brot weitere Zutaten hinzuzufügen. Dies kann, wie in diesem Rezept eine Bärlauchbutter sein, es könnte eine Knoblauchbutter sein oder aber natürlich auch etwas Süßes. So findest du hier im Blog unter anderem ein tolles Rezept für ein Zimt pull apart Brot. Für das Bärlauch pull apart Brot habe ich neben der Bärlauchbutter noch ein paar Pinienkerne und etwas veganen Reibekäse dazugegeben. Beides passt super, ist aber optional. Falls du es nicht extra kaufen möchtest oder zu Hause hast, klappt das Brot auch ohne Probleme ohne. Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit! Bärlauch pull-apart Brot Rezept drucken Ergibt: 1 Brot Zutaten - Teig - 450 g Weizenmehl (Type 550) - 1 Tl Salz - 250 ml lauwarmes Wasser - 1/­­2 Würfel frische Hefe (=21 g) - 1 Tl Zucker - 25 ml Olivenöl* - 3-4 Blätter Bärlauch - Füllung - 100 g Margarine (zimmerwarm) - 1 Bund Bärlauch - Salz, Pfeffer - handvoll veganer Reibekäse (optional) - 2 El Pinienkerne* Zubereitung 1 Für den Teig: die trockenen Zutaten miteinander in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in lauwarmen Wasser vermischen, bis sie sich aufgelöst hat. Die Teigzutaten mit einer Küchenmaschine für etwa 5 Minuten zu einem homogenen Teig kneten lassen. Alternativ kannst du den Teig natürlich auch mit den Händen verarbeiten. 2 Den Teig anschließend abgedeckt für 30 Minuten an einem warmen Plätzchen ruhen lassen. Der Teig sollte im Anschluss aufgegangen sein und das Volumen etwa verdoppelt haben. 3 In der Zwischenzeit kannst du die Bärlauchbutter zubereiten. Den Bärlauch waschen und von groben Strunken befreien. Den Bärlauch fein hacken und mit der Margarine, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel die Margarine zerdrücken, bis du eine homogene Bärlauchbutter hast. Gegebenenfalls noch mal abschmecken. 4 Anschließend auf einer Arbeitsfläche etwas Mehl verteilen und den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Die Größe sollte ganz grob bei 40 x 50 cm liegen. Nun die Bärlauchbutter gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Ein paar Pinienkerne darauf verteilen und wenn du möchtest etwas veganen Reibekäse. 5 Nun den Teig in etwa gleichgroße Quadrate zuschneiden. Dazu den Teig von der langen Seite in 5-6 Stücke zuschneiden und anschließend von der kurzen Seite in 4-5 Stücke. So erhältst du ganz grob zwischen 20 und 30 Teigstücke. 6 Eine Kastenform (ca. 26 cm) mit etwas Margarine einfetten. Nun die Teigstücke aufeinanderstapeln und hochkant in die Kastenform stellen. Wenn du möchtest, kannst du noch ein paar Pinienkerne und veganen Reibekäse darauf verteilen. 7 Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-und Unterhitze für 35-40 Minuten backen. Schaue ab und zu einmal in den Ofen und achte darauf, dass das Brot von oben nicht verbrennt. Notes Ergibt ein Brot mit einer länge von ca. 26 cm und reicht für 4-6 Personen als Beilage. Tipp: Falls gerade keine Bärlauch-Saison sein sollte oder du ihn nicht so sehr magst, kannst du stattdessen einfach frische Kräuter wie zum Beispiel Schnittlauch oder Petersilie verwenden. The post Bärlauch pull apart Brot appeared first on The Vegetarian Diaries.

Vegane Karotten-Brokkoli-Quiche

25. März 2021 Eat this! 

Ich bin ja ohnehin der Meinung, dass Kuchen häufiger herzhaft sein sollten. Und wenn ein Haufen Gemüse als Füllung fungiert, ... Der Beitrag Vegane Karotten-Brokkoli-Quiche erschien als erstes auf Eat this!.

Wer spielt mit? Kinderkaufladen nachhaltig und vegan bestücken - eine ungeahnte Herausforderung

28. Oktober 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Wer spielt mit? Kinderkaufladen nachhaltig und vegan bestücken - eine ungeahnte Herausforderung Unsere Tochter bekam zu ihrem zweiten Geburtstag einen nachhaltigen Kinderkaufladen. Das war nicht weiter schwierig. Wir kauften einen schönen Laden über Second Hand ein. Als es jedoch an die Befüllung der kleinen Regale, Schubladen und Körbe ging, stellte uns unser Vorhaben, dies vegan und nachhaltig zu tun, vor ungeahnte Herausforderungen.  Wollten wir unserer Tochter wirklich dieses Kaufmannsladen Set mit all den ,,handelsüblichen knallbunten Werbeverpackungen schenken was nichts mit Nachhaltigkeit zu tun hat? Ihr sind zudem auch noch gar keine Nestle und Co Produkte bekannt - noch verwenden wir hochparfümierte chemische Weichspüler oder Putzmittel. All das bekommst du in bunten kleinen Miniversionen für deine Kinder zum Spielen ganz leicht online: Angefangen beim Nutellaglas in Puppengröße, Maggiflasche in Kleinformat bis hin zu einschlägigen Käse- und Wurst-Verpackungen und Waschmittelkartons. Inhaltsverzeichnis Konsumgüter in Puppenformat Werte vermitteln und Fantasie fördern Veganer und nachhaltiger Kinderkaufladen Bio-Produkte in Miniformat Kindliche Welt im Kinderkaufladen Spielzeug fair und nachhaltig einkaufen Konsumgüter in Puppenformat für den Kinderkaufladen Wir fragten uns, was das mit unserem Kind wohl schon in ihrem Unterbewusstsein anstellen könnte? So werden Kinder doch in frühester Kindheit in ihrem zukünftigen Einkaufsverhalten geprägt und bekommen mit auf den Weg: ,,Das ist gut, das hatte ich schon früher in meinem Kinderkaufladen stehen. Unbewusst werden sie ggf. ohne Fragen zu stellen zu all diesen Produkten automatisch im Supermarkt greifen. Sollten wir das unterstützen? Sollten wir diese niedlich aussehenden Konsumgüter in Puppenformat kaufen, damit unsere Tochter freudig damit spielen kann? Wir entschieden uns für ein klares Nein. Werte vermitteln und Fantasie fördern Wir konsumieren diese Produkte selbst ja auch gar nicht. Im Gegenteil: Wir bemühen uns, ein weitestgehend nachhaltiges Leben zu führen und unserer Tochter die für uns ,,richtigen Werte zu vermitteln. Nestle und Co. dann in Miniformat zuhause zu haben, wenn auch nur zum Spielen, kam uns irgendwie kontraproduktiv vor. Es würde ein falsches Zeichen setzen. So machten wir uns auf die Suche nach den veganen und nachhaltigen Produkten, die wir wirklich einkaufen sowie nach Produkten, die noch Raum für Spiel und Fantasie lassen, ohne Marken vorzugeben. Zugegeben, wir hätten uns auch selbst hinsetzen und abendliche Bastelrunden starten können. Dafür fehlte uns aber die Zeit und auch irgendwie das feinmotorische Talent. Was spuckt google denn so aus, wenn man den Kaufmannsladen bzw. Kinderkaufladen nachhaltig und vegan befüllen möchte? Sagen wir mal so, die großen Lebensmittelhaie schleichen sich überall mit rein, aber wenn man genau sucht, wird man an der einen oder anderen Stelle fündig. Das Ergebnis haben wir euch einmal zusammengestellt: Quelle: www.veganer-kinderkaufladen.de Veganer und nachhaltiger Kinderkaufladen Als erstes stießen wir auf eine Familie, die sich der Herausforderung stellte und kurzerhand ein kleines Business daraus entstand: Friso und Julia Leeflang sind Eltern von zwei kleinen Kindern und Gründer von Speelgoed. Auf der Webseite berichten sie davon, dass sie für ihre eigenen Kinder diesen Kaufladen entwickelt haben, da sie vergebens nach Produkten suchten, die sie auch tatsächlich in ihrem Haushalt einkaufen und konsumieren. Bingo! Ja, das wollen wir auch. Wir fühlten uns sofort verstanden und gut aufgehoben auf der veganen Kinderkaufladen Webseite. Denn hier konnten wir die kleinen nachhaltige Produkte ohne Markenbeschriftung kaufen. Das niederländische Design wird im Allgäu gefertigt. Quelle: www.greenstories.de Bio-Produkte in Miniformat Wir wurden zumindest fündig, was Marken Bio-Produkte betrifft. In dem nachhaltigen Kinderkaufladen Sortiment bei greenstories kommen uns einige Produkte sehr bekannt vor wie die Hefeflocken und die Lasagneplatten. Leider gibt es hier kein veganes Sortiment. So sind auch Milch und Butter im Kaufmannsladen Set vorhanden. Die Holzkasse und auch die Waage überzeugten uns. Zudem gibt es hier, was es aber durchaus auch in anderen Shops zu finden gibt: Holzgemüse zum Schneiden. Im Nachhinein ein absolutes Highlight! Denn endlich durfte unsere Tochter ,,ganz alleine Gemüse und Obst mit ihrem Holzmesser schneiden. Seitdem werden wir täglich verwöhnt mit Obst- und Gemüsesalaten aus ihrem Kaufmannsladen. Manchmal mit Schokoladensoße und manchmal mit veganem Joghurt. Beide Zugaben aus ihrer Fantasiewelt - ganz ohne werblicher Verpackung. Und das zeigt uns, dass Kinder überhaupt keine bunten Markenverpackungen zum Spielen benötigen. Ganz im Gegenteil. Kindliche Welt im Kinderkaufladen Die Fantasiewelt von Kindern ist so ehrlich grenzenlos und funktioniert noch ganz ohne gesellschaftliche Schubladen und Regeln. Ist das nicht wundervoll? Jeden Tag öffnen sich Orte voller Magie, die sich Kinder ganz für sich alleine ausdenken. Da braucht es keine Perwoll-Kleinversion oder Mini-Mars-Schokoriegel. Kuscheltiere werden zu Besuchern im Kinderkaufladen, oder auch zu dankbaren Essern von ausgedachten Speisen. In der Kinderwelt ist alles möglich. Fantasie ist so wichtig, es hilft den Kindern, die Welt zu verstehen und sich auch spielerisch bestimmte Verhaltensformen auszuprobieren und zu erlernen. Inzwischen füllt sich unser nachhaltiger Kinderkaufladen täglich neu mit Dingen, die wir als Eltern gar nicht auf dem Schirm hatten. Aber genau das ist wohl der Schlüssel. Wir müssen gar nicht so viel vorgeben, vieles entwickelt sich von ganz alleine. Da werden gesammelte kleine Steine zu Nudeln, Blätter zu Salat und aus ausrangierten kleinen Flaschen aus dem Bad fließt manchmal Öl, manchmal Himbeersoße oder Smoothies. Stöcker sind beliebte Umrührwerkzeuge - auch wenn Löffel und Schneebesen eigentlich vorhanden sind. Verkauft wird im Laden alles, was das Herz begehrt. Von Eis über Glitzer bis hin zu Küssen mit Umarmungen. Jedes Stoffstück wird zum Tanztuch und landet selbstverständlich auch im Kinderkaufladen. Ja, wir Eltern machten uns zu viele Gedanken, den Kaufmannsladen kindgerecht und für uns Werte gerecht zu befüllen. Die Fantasie unserer Tochter hatten wir dabei irgendwie gar nicht bedacht. Wir können so viel von unseren Kindern lernen. Spielzeug fair und nachhaltig einkaufen Nichtsdestotrotz ist beim Spielzeugeinkauf immer ein genaues Hinschauen von Vorteil, wenn du gewisse Schadstoffe, Produktionsarten etc. ausschließen möchtest. Beispielsweise bekommst du in diesen nachhaltigen Onlineshops faires, schadstofffreies Spielzeug: Im nachhaltigen Online Shop KAUZANA findest du qualitativ hochwertige, nachhaltige Produkte. Neben der Kategorie Kinder kannst du auch Fashion, Schmuck und Kosmetik shoppen. Das Ziel von grüne Bude ist, dass du dort alles findest, was du im Alltag brauchst. Natürlich als nachhaltiges Produkt oder in Bio-Qualität. Dabei werden ,,Made in Germany und kleine Betriebe, die regionale Produkte aus Demeter-, Bioland- oder Naturland-Anbau verarbeiten, bevorzugt. Bei Najoba handelt sich alles rund um den grünen Lifestyle. Auch hier gibt es noch mehr als Kleinkinderspielzeug. Eine große Auswahl bietet der Shop Greenstories für Kinder jeden Alters. Der Onlineshop zeichnet sich durch seine nachhaltigen Werte aus, schadstofffreie Produktion, faire Arbeitsbedingungen und hoher Spielwert. Little Greenie bietet Bio Spielzeug an, das schadstofffreies und fair hergestellt ist. Zudem wird darauf geachtet, dass das Spielzeug pädagogisch wertvoll, langlebig und fantasieanregend ist. Ein Markt für Eco und Upcycling ist greenpicks. Hier verkaufen unterschiedliche Künstler und Designer ihre nachhaltigen Produkte. Unter anderem auch ein breites Angebot an Spielzeug und Geschenkideen. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Green your life: Der Online-Shop für ein grünes Leben - Lernturm in der veganen Küche - Herzensgeschenke für Kinder: Unsere Bilderbuch-Tipps - Nährstoffe für Kinder - Reine ätherische Öle: Für Körper, Geist, Seele und mehr - Veganes Kinder Country - Wer will Süßes? Muffins, Cookies, Waffeln & Co - Und, was essen wir heute? Herausforderung Patchfood Family - Nicecream Rezept: Vegan und einfach Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Vegane Pfannkuchen mit Spinatfüllung

15. Oktober 2021 Eat this! 

Das Comfort Food schlechthin, wenn es draußen kalt und dunkel ist. Heiße, vegane Pfannkuchen mit Spinatfüllung! Pfannkuchen gibt es überall ... Der Beitrag Vegane Pfannkuchen mit Spinatfüllung erschien als erstes auf Eat this!.

Pflaumenkuchen mit krossem Mürbeteig, Mohn-Quarkfüllung und gebrannten Mandeln

18. September 2021 Herr Grün kocht 

Pflaumenkuchen mit krossem Mürbeteig, Mohn-Quarkfüllung und gebrannten Mandeln Mit diesem Pflaumenkuchen wünsche ich Ihnen allen ein wunderschönes Wochenende:-) Zutaten (für eine Springform von 15 Zentimetern Durchmesser - wenn Sie eine andere Form verwenden möchten, dann nutzen Sie doch die Herr Grün Umrechnungs-Tabelle für Backformen) Zutaten Mürbeteig 70 g Dinkelmehl 630 1/­­2 TL Zimt 20 g Rohrohrzucker 40 g Butter 1 EL Schlagsahne (30 % Fett) Für die Pflaumen 6 mittelgroße Pflaumen Der Mohnbelag 120 g Quark 40 ml Schlagsahne (30 % Fett) 1 Ei 20 g Rohrohrzucker 15 g Vanillezucker 15 g Blaumohnsamen Für die Mandeln 10 g Vanillezucker 1 EL Wasser 40 g Mandeln Zubereitung Mürbeteig Alle Zutaten miteinander vermengen, verkneten und zu einem Kloß formen. Danach in der eingefetteten Springform verteilen mit einem Rand von circa 2 bis 3 cm. Anmerkung: Ich klemme unten in die Springform immer Backpapier rein und schneide vom Backpapier Streifen aus, die ich mit Butter an die Seiten klebe. Das kann man am Bild ganz gut erkennen. Stechen Sie ein paar Mal mit der Gabel in den Teig. Nun bei 180 Grad (Umluft) auf mittlerer Schiene ca. 10 bis 13 Minuten backen. Er soll hell und keksig sein. Jeder Herd ist natürlich anders. Gehen Sie nach Ihrer Erfahrung. Die Mandeln Den Zucker mit dem Wasser in einem Schälchen gut vermischen. Die gehackten Mandeln dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Die Pflaumen Die Pflaumen halbieren und auf dem angebackenen Mürbeteig verteilen. Die Mohnfüllung Alle Zutaten gut miteinander vermischen und über die Pflaumen gießen. Finish Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Mandeln über die Mohnfüllung streuen. Die Form kommt nun für circa 50 Minuten (gehen Sie nach der Farbe) auf der mittleren Schiene auf einem Gitterrost in den Ofen. Der Kuchen sollte die Bräune haben wie auf dem Foto. Ich wünsche Ihnen allen einen wunderschönen Pflaumenkuchen-Tag Herr GrünThe post Pflaumenkuchen mit krossem Mürbeteig, Mohn-Quarkfüllung und gebrannten Mandeln first appeared on .

Gefüllte Paprika - mit Hirse, Feta, Walnüsse und Feta auf Tomaten-Rotweinsauce

24. August 2021 Herr Grün kocht 

Gefüllte Paprika - mit Hirse, Feta, Walnüsse und Feta auf Tomaten-Rotweinsauce>>Reichen Sie mir jetzt bitte die große Pinzette

Im Ofen geschmorte Auberginen mit orientalischer Füllung auf einer leicht spicy Tomaten-Rotwein-Sauce

29. Juli 2021 Herr Grün kocht 

Im Ofen geschmorte Auberginen mit orientalischer Füllung auf einer leicht spicy Tomaten-Rotwein-SauceIm Kochlabor korrigieren wir mal nicht so schönes Wetter mit einem passenden Gericht. Man kann sich ja mit Kochen einiges herbeizaubern - wie etwa den Süden, die Sonne, typische Aromen und Gerüche. Sie wissen schon. In Hamburg wechselt das Wetter gerade ständig. Vor die Sonne schieben sich immer mal wieder kleine dunkle und dunkelblaue Wolken. Dann regnet es etwas. Ich mag dieses typisch, norddeutsche Seewetter. Der Professor mag es eine Weile, dann wird er brummelig, bekommt Heimweh und ich muss mir etwas ausdenken. Heute gibt es Auberginen auf einer Tomaten-Rotwein-Sauce mit frischem Basilikum und etwas Schärfe mit Hilfe von Chili. Die Auberginen sind gefüllt mit gerösteter Möhre, Paprika, Knoblauch, frischem Rosmarin und Kreuzkümmel. Caprese meinte, das schmecke ja wie bei seiner Tante - was ich als Lob aufgefasst habe - obwohl ich nicht weiß, welche Tante er meint, weil seine italienische Verwandtschaft sich für mich doch eher unübersichtlich darstellt. Aber wie auch immer. Das Gericht hat ihm und mir auch sehr geschmeckt und wir werden es bestimmt bald wieder kochen. Yippie. Zutaten für zwei Portionen Für die Auberginen 2 Auberginen (eher etwas kleiner) 3 EL Olivenöl 1 geh. TL Oregano 1/­­2 TL Roh-Rohrzucker Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die Tomaten-Rotwein-Sauce 2 EL Olivenöl 1 cm getrocknete Chili (oder je nach Schärfebedürfnis mehr Chili - aber 1 cm war bei mir schon ganz schön scharf:-) 400 g Fein-stückige Bio-Tomaten aus der Dose 60 ml trockener, kräftiger Rotwein 2 Handvoll frische Basilikumblätter Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die orientalische Füllung 5 EL Olivenöl 1 mittelgroße Zwiebel (bei mir waren das 100 g - ungeschält gewogen) 1 Knoblauchzehe 200 g Möhren (ungeschält gewogen) 200 g rote Paprika die Auberginenmasse, die beim Aushöhlen übriggeblieben ist 1 geh. TL getrockneter Thymian 1 geh. TL Gemüsebrühenpulver 1 geh. TL gemörserter Kreuzkümmel 2 EL gehackten frischen Rosmarin Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Zusätzlich Sie können zu diesem Gericht Reis, Couscous oder Hirse servieren:-) Ich habe Hirse verwendet. Zubereitung Die Tomaten-Rotweinsauce Die Basilikum-Blätter grob hacken. Das Öl in eine erhitzte Pfanne geben. Das Chilistück zerbröseln und in die Pfanne geben (oder direkt über der Pfanne zerbröseln - geht ja auch) und kurz erhitzen, dann die gestückelten Tomaten dazugeben. Etwas köcheln lassen. Den Rotwein und die grob gehackten Basilikumblätter dazugeben. Gut umrühren und so lange reduzieren, bis die Sauce etwas fester ist - also etwas wie bei einer Napolisauce. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch einmal kurz köcheln lassen - dann mit dem Deckel obenauf zur Seite stellen. Die Auberginen Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Gehen Sie nach der Erfahrung mit Ihrem Herd. Jeder Herd ist ja anders. Das Olivenöl mit dem Oregano gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auberginen halbieren, mit einem Esslöffel etwas aushöhlen (siehe Foto oben) und mit dem Oregano-Öl rundherum einpinseln. Der Auberginenteil, der beim Aushöhlen angefallen ist, zur Seite legen. Die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben in eine Kasserolle (habe ich gemacht) in eine Auflaufform oder auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Auberginen kommen nun für ca. 30 bis 40 Minuten auf die mittlere Schiene. Sie dürfen oben etwas braun sein - aber natürlich nicht verbrennen. Während die Auberginen im Ofen sind Den Reis, das Couscous oder die Hirse nach Packungsanweisung kochen Die orientalische Füllung Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Möhren schälen und ebenso wie die Auberginenmasse, die beim Aushöhlen übriggeblieben ist, in Würfel schneiden. Die Paprika entkernen, in Streifen und dann in Würfel schneiden. 4 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Die Möhren-, Auberginen- und Paprikastücke in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten scharf andünsten. Danach auch den Thymian, das Gemüsebrühenpulver, den gemörserten Kreuzkümmel und 1 EL Olivenöl dazugeben und alles kräftig andünsten. Das Gemüse soll später schön geröstet und noch leicht bissfest sein. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ohne Deckel zur Seite stellen. Finish Wenn die Auberginen fertig geschmort sind, die Tomaten-Rotwein-Sauce und das Gemüse erhitzen. Die Sauce auf Teller oder kleine Bowls verteilen. Die Auberginenhälften mit dem geschmorten Gemüse füllen und auf die Tomaten-Rotwein-Sauce legen. Dazu die vorbereitete Hirse (oder Reis oder Couscous) servieren. Sonnige Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Im Ofen geschmorte Auberginen mit orientalischer Füllung auf einer leicht spicy Tomaten-Rotwein-Sauce first appeared on .

Picknick mit Meal Prep Snacks: Knusperstangen mit fruchtigem Chutney

8. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Picknick mit Meal Prep Snacks: Knusperstangen mit fruchtigem Chutney Sommer, Sonne, Picknick: Meal Prep Snacks gehören zu einem tollen Picknick im Freien mit Freunden und Familie einfach dazu. Die herzhaften veganen Knusperstangen aus Flammkuchenteig sind im Handumdrehen vorbereitet. Sie können am Abend vorher im Ofen gebacken und ungekühlt zum Ausflug mitgenommen werden. Das fruchtige Chutney passt nicht nur zu den Flammkuchensnacks sondern beispielsweise auch zu Gemüsesticks. Du möchtest wissen, was Meal Prep so besonders macht, dann schau dir gerne den Artikel Was ist eigentlich Meal Prep an. Picknick ist der Inbegriff des Sommeranfangs und einer guten Outdoor Zeit in geselliger Runde. Gemeinsam auf der Picknickdecke chillen, die Aussicht und Natur genießen, da kommt selbst in den heimischen Parkanlagen Urlaubsfeeling auf. Du kannst deine Decke oder deine Kushel Decke dort ausbreiten, wo es dir gefällt und musst nicht auf einen freien Tisch im Biergarten warten. Ein klarer Vorteil. Es können Freunde und Familie nach Lust und Laune sich spontan dazu gesellen. Jeder bringt etwas zu essen mit und keiner muss auf sein Essen oder die Rechnung warten. Picknick spiegelt für mich ein Gefühl von Freiheit wider. Ganz egal, ob vor der eigenen Haustür oder auf Reisen. Ein veganer Picknick macht glücklich. Wenn du dann noch leckere Meal Prep Snacks aus dem Rucksack holst, kann es doch nicht perfekter sein. Meal Prep Snacks und Onlinekurs Meal Prep eingeht sich hier ganz hervorragend. So kannst du beispielsweise schon am Vorabend deine Snacks zubereiten. In dem Meal Prep Onlinekurs Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. erfährst du, wie du gezielt deine Woche mit Frühstück und Snacks Dank Meal Prep stressfrei vorbereiten kannst. Darüber hinaus stehen dir neben den Modulvideos Rezepte und Checklisten und ein tolles Interview zur Verfügung. Tomaten Aprikosen Chutney von Simply Bloom Rezept: Fruchtiges Tomaten Chutney Zutaten: - 500g Tomaten - 4 Aprikosen - 1 rote Zwiebel - 2 EL Rapsöl - 1 TL Ahornsirup - 2 Prisen Zimt - 1 Prise Chilipulver - 1 EL Balsamico Essig - Salz und Pfeffer zum Abschmecken Zubereitung: Die Zwiebel hacken. Tomaten und Aprikosen waschen und in kleine Stücke schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin dünsten, bis sie glasig ist. Tomaten und Aprikosen hinzugeben ca. 8 Minuten köcheln lassen. Zimt, Chili, Essig, Ahornsiprup sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Gut umrühren und weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit verkocht ist. Die Konsistenz sollte sämig sein. Fülle alles in ein Einwegglas und lasse es abkühlen, bevor du es in den Kühlschrank stellst. Tipp: Falls du auf die Schale der Tomaten verzichten möchtest, kannst du diese vor dem Schneiden mit heißem Wasser abbrühen und die Schale abziehen. Dann alles wie oben beschrieben zubereiten. Knusperstange von Simply Bloom Rezept: Herzhafte Knusperstangen Außen schön knusprig und innen ganz weich! Zutaten: - veganer Flammkuchenteig aus dem Kühlregal - 60g veganer Frischkäse - 20g Sesam - 4 TL gehackter Kräuter (z.B. Oregano oder Rosmarin) - Pfeffer Zubereitung: Heize deinen Backofen auf 200° Umluft vor. Vermenge die gehackten Kräuter und den Sesam mit dem veganen Frischkäse und etwas Pfeffer zu einer Masse. Rolle dann den Flammkuchenteig behutsam aus und bestreiche ihn mit der Kräutermasse bis zu den Rändern. Den Teig einmal in der Mitte falten und anschließend in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen vorsichtig um die eigene Achse drehen. Die Stangen auf ein Blech mit Backpapier legen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Die Knusperstangen sind fertig, wenn sie goldig braun sind. Tipp: Wer es gerne käsiger mag, kann die Füllung noch mit veganem Streukäse ergänzen. Noch mehr Snack Rezepte sowie Tipps und Tricks rund um Meal Prep bekommst du im Onlinekurs Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. Simply Bloom mit Meal Prep. photo @Cathrin Bauer Mit dem Code: deutschlandistvegan40 bekommst du 40% bei der Buchung des Meal Prep Onlinekurses von Tanja Blum. Buche jetzt und sichere dir 40 % Rabatt. Dabei musst du nicht sofort starten. Du entscheidest, wann du loslegen möchtest. Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Unfished - Veganer Thunfisch aus der Dose - Grazing Board - Snackplatte aus Obst, Gemüse und mehr - Veganer Kartoffelsalat mit Tempeh-Spiessen - Vegane Milchschnitte selber machen - Veganes Eis selber machen - Green your life: Der vegane Onlineshop für ein grünes leben - Vegane Mode aus recycelten Materialien - Vegane Schuhe und Accessoires von Shoezuu Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Food Innovation Camp Pitch

4. Juni 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Food Innovation Camp Pitch Hast du schon mal vom Food Innovation Camp gehört? Nein? Dann solltest du dir diesen Artikel dringend durchlesen, denn so viel Innovation auf ein mal findet man sonst nur bei der Höhle der Löwen. Und genau damit lässt sich diese Veranstaltung auch wunderbar vergleichen. Hier haben innovative und junge Start-Ups aus der Lebensmittelbranche die Chance vor einer Jury ihre Idee zu pitchen und damit Investoren für sich zu gewinnen. Dieses Jahr haben die Food Start-Ups auf der virtuellen Bühne gepitcht. Inhaltsverzeichnis Was ist das Food Innovation Camp? Die Teilnehmer Die Pitches Der Jury Gewinner Der Publikumsgewinner Der Food Innovation Camp Select 2021 Der Storytelling Pitch Was ist das Food Innovation Camp? Das Food Innovation Camp ist eine Messe für die Food und Beverage Branche sowie nachhaltige Kosmetikartikel. Hier haben innovative Start-Ups die Möglichkeit auf einer Bühne vor einem breiten Publikum von bis zu 1500 Fachbesuchern ihre Ideen vorzutragen und satte Gewinne abzustauben. Darunter eine Wild Card für den Food Innovation Camp 2021. Hier treffen die Top-Entscheider aus Handel, Gastronomie, Investment und Politik auf bis zu 85 innovative Food- und Beauty-Startups. Diese berichten von spannenden Branchen-Insights in der Konferenz. Gleichzeitig können über 30 Start-Up ihre Pitches auf der Bühne vortragen. Da es Corona bedingt dieses Jahr keine Expo geben konnte, wurde das alles kurzerhand auf die digitale Bühne verlegt. Da es für Start-Ups besonders wichtig ist die Top-Entscheider zu treffen und sich mit Investoren zu unterhalten, war es für die Initiatorin des Food Innovation Camps Sina Gritzuhn völlig klar, dass die Messe online stattfinden wird. Seit Sommer 2020 gibt es also die digitale Food Messe, während der Food Innovation Camp Club den Club-Mitgliedern ganzjährigen Zugang zum Netzwerk bietet, wo sich alle Teilnehmer miteinander austauschen und vernetzen können. Die Teilnehmer Beim diesjährigen Pitch am 21. Mai 2020 haben sich 6 innovative Start-Ups vorgestellt und ihre Ideen gepitcht. Alle Start-Ups haben bereits in der Vergangenheit einmal gepitcht und dabei entweder den Jury-Preis oder den Publikumspreis gewonnen! Bei diesem Pitch ging es konkret darum ein Ticket für die 2 Tage Online-Konferenz, den Storytelling Pitch am 21. Juni 2021 zu gewinnen. Im Vorfeld wurden die Produkte der 6 Start-Ups in Boxen gepackt und an Entscheider aus dem gesamten Netzwerk in verschiedenen Bereichen verschickt. Z.B. Verkauf, Marketing, Food und Beverage und viele weitere. Auch ich habe ein solches Paket erhalten und die Produkte vorab getestet. Im 5. Pitch des Food Innovation Camps haben alle 6 Start-Ups erfolgreich gepitcht und am Ende wurde ein Gewinner gekürt. Das Publikum konnte während der gesamten Vorstellung der Ideen auf der Website des Food Innovation Camps eine Woche lang für ihren Publikumsliebling abstimmen. Weiter konnten sie im gleichen Atemzug die jeweiligen Produkte im Shop bestellen und somit die Start-Ups noch weiter unterstützen. Die Teilnehmer waren: - Wisefood mit essbarem Einweggeschirr - SUUR mit guten fermentierten Kulturen - Zmoobie mit Bio-Gemüse-Obst-Smoothies - PURmacherei mit HaferHAPS & KakaoCHOCS - Heldenbrot mit BROTLINGEN aus gerettetem Brot - My Coffee Cup mit Unicaps Die Pitches Den gesamten Pitch aller Teilnehmer kannst du dir hier genauer anschauen. Zu den jeweiligen Unternehmen habe ich dir die Zeit im Video hingeschrieben, dann kannst du direkt dort reinklicken und dir deinen Liebling sofort anschauen. Wir gehen hier der chronologischen Reihenfolge nach und stellen die 6 Start-Ups kurz vor, ihre Idee und was sie sich vom Pitch erhoffen. 1. Pitch Wisefood - Patrizia Titz (ab Minute 13) Wisefood stellt essbare Alternativen zu Einwegplastikprodukten her. Das klasische Papp-Wegwerf-Geschirr wird durch ihre innovativen essbaren Teller komplett ersetzt. Dabei geht Wisefood auf das weltweit wachsende Bedürfnis in Bezug auf Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit ein. Bei der Herstellung werden ausschließlich nachwachsende Rohstoffe wie z.B. Apfelfasern, verwendet. Mit den essbaren Produkten haben sie ein großartiges Alleinstellungsmerkmal und bieten eine spannende und nachhaltige Alternative zu Plastik. 2. Pitch SUUR - Martin Theben (ab Minute 21:50) Fermentation wird mittlerweile immer beliebter, doch ist es ein aufwendiger Prozess, um ihn einfach mal eben nachzumachen. Zum Glück gibt es SUUR, die uns diese Aufgabe abnehmen. Durch Fermentation verpassen sie frischem Bio-Gemüse einen Kulturschock. Dadurch erhalten die Lebensmittel noch mehr Geschmack und wichtige Nährstoffe. Zu ihrem absoluten Highlight gehört das Sauerkraut in neu & lecker, das jetzt schon als wahres und heimisches Superfood bezeichnet werden kann. Alle SUUR Fermente sind unpasteurisiert, verzehrfertig, vegan und glutenfrei. 3. Pitch Zmoobi - Tim Schollbach (ab Minute 29:45) Alle lieben Smoothies. Das haben sich auch die Gründer von Zmoobie gedacht und einen Smoothie entwickelt, der mehr Gemüseanteil als Obst hat. Damit wollen die Gründer die Welt gesünder, nachhaltiger und gerechter machen. Denn dadurch haben die Smoothies bis zu 65 % weniger Zucker und kommen in der nachhaltigsten und praktischsten Verpackung auf dem Markt, der 3l Bag-in-Box. So schmecken die Smoothies nicht nur lecker, sondern schützen auch gleichzeitig das Klima. Es werden ausschließlich zu 100 % biologische Zutaten verwendet und auf die Beigabe von künstlichen Zusatzstoffen oder Konservierungsstoffen bewusst verzichtet. Die kaltaseptische Abfüllung garantiert nachhaltige Frische und lange Haltbarkeit der Produkte. Außerdem werden pro verkauften Smoothie 3 Bäume in Ländern des Globalen Südens von Einheimischen gepflanzt. 4. Pitch PURmacherei - Georg Kramer (ab Minute 37:20) 0 % Schnickschnack und dafür 100 % Geschmack - Das ist das Motto der PURmacherei. Sie stellen Snacks aus nur wenigen und natürlichen Zutaten her, die somit nachhaltig und super lecker sind. Damit zeigen sie, dass eine bewusste und nachhaltige Ernährung keinesfalls langweilig oder einseitig sein muss. Denn mit den proteinreichen HaferHaps oder den aromatischen KakoCHOCS beweisen sie klar das Gegenteil. Mit nur 4 Zutaten sind diese Snacks ein echtes Highlight für zwischendurch. 5. Pitch Heldenbrot - Janine Trappe (ab Minute 44:50) Brotal aber wahr! Täglich landen bis zu 20 % der Tagesproduktion einer Bäckerei in der Tonne. Das ist wirklich unschön, daher haben es sich die Gründer von Heldenbrot zur Aufgabe gemacht dies zu stoppen. Sie schenken mit ihren innovativen Backmischungen geretteten Brötchen und Broten eine zweite Chance. Daraus können super easy neue Brotlinge geformt und bei dir zu Hause frisch gebacken werden. Außen knusprig und innen fluffig, schmecken die fertigen Brotlinge Falafel-Style besonders lecker zu frischem Salat oder einem cremigen Dip. Heldenbrot ist noch ganz frisch am Markt. Darum ist der Pitch eine der ersten Chancen, um Heldenbrot Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir sind gespannt auf das Feedback und vielleicht ergeben sich ja auch neue Kooperationen. Wir lassen uns überraschen.  Wir finden es super, dass der nächste Pitch unter dem Motto ,,Storytelling steht. Das gibt uns die Möglichkeit noch mehr über unser ,,Warum zu erzählen. Janine Trappe |Heldenbrot 6. Pitch My Coffee Cup - Dirk Tillmann (ab Minute 52:35) Wir alle lieben Tee und Kaffee. My Coffee Cup kombiniert konventionellen Kaffeegenuss mit höchster Qualität und Nachhaltigkeit. Daraus entstand die Idee zum Bio-Kaffee aus kontrolliert ökologischem Anbau in industriell kompostierbaren und Nespresso(R)*-kompatiblen Kapseln. Dies ermöglicht umweltfreundlichen Kaffeegenuss auf Knopfdruck. Alle Produkte sind natürlich vom Anbau bis ins Regal CO2-neutral zertifiziert. Mit jeder Tasse Kaffee oder Tee leistet ihr daher einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und des Klimas. So holst du noch mehr Genuss aus deiner Kaffeemaschine heraus. Foto: Udo Geisler Weitere Club Mitglieder und Pitch Gewinner Der Food Innovation Club hat natürlich zahlreiche Mitglieder und auch Pitch Gewinner. Unter anderem sind Vegablum, Selectum, UNDONE, Veggie Crumbz und viele weitere geniale innovative Start-Ups dabei. Wir hoffen auf viel positives Feedback und ein paar coole Stories über unsere Produkte. Seit Anfang des Jahres sind wir Mitglied im FIC Club und haben bereits an einem Pitch teilgenommen. Wir freuen uns auf weiteren Austausch mit anderen Startups und auf coole Workshops, bei denen wir noch viel lernen können.Daniela Nowak | Vegablum KG, Publikumsgewinner des 4. FIC-Pitches! Der Jury Gewinner Im Video kannst du dir die Preisverleihung ab 1:30.44 anschauen. Es wurde unter der Jury lange hin und her beraten und zwei Start-Ups kamen in die direkte enge Auswahl. Die Entscheidung war nicht leicht und am Ende hat das Team vom Heldenbrot die Wild Card für den Storytelling Pitch am 21. Juni 2021 gewonnen. Das Unternehmen punktete nicht nur durch eine äußerst innovative und nachhaltige Geschäftsidee, sondern auch mit einer tollen Präsentation ihrer Produkte. Der Publikumsgewinner Parallel und auch noch eine Woche lang konnte das Publikum auf der Website des Food Innovation Camps online abstimmen und ihren Publikumsgewinner küren. Manchmal liegen die Ergebnisse der Jury und der Zuschauer komplett auseinander und so war es auch in diesem Fall. Denn das Publikum hat sich eindeutig für das Team der PURmacherei entschieden. Sie präsentierten auf besonders kreative Art ihre beiden Lieblingsprodukte und gelangen so in die Herzen des Publikums. Dabei begleiteten sie während der Präsentation kreative schauspielerische Elemente und ein 180° Kameraschwenk. Damit können sie am 21. Juni 2021 auf dem Storytelling Pitch zeigen, was ihre Geschichte ist und vor einer erneuten Jury ihr Bestes geben. Der Food Innovation Camp Select 2021 Dieses große digitale Event findet vom 21. - 21. Juni 2021 digital statt und ist ein 2-tägiger Workshop, bei dem exklusive Inhalte in den Bereichen des eCommerce der Food-Branche in Form von Workshops, Seminaren und Vorträgen besprochen werden. Die Teilnehmer können sich auf exklusives Networking, eine Deep-Dive-Masterclass und viele weitere geniale Inhalte freuen. Auch du kannst bei diesem Event dabei sein, indem du dir dein individuelles Ticket sicherst. Klicke hier, um direkt zum Event zu gelangen. Der Storytelling Pitch Was ist denn nun aber der Storytelling Pitch? Das ist eine Veranstaltung, die innerhalb des Food Innovation Camp Select 2021 stattfinden wird. Dort sucht die Jury das beste und innovativste Start-Up, die die beste Geschichte rund um die Entstehung des Produkts und des Unternehmens vortragen kann. Weitere Mitbewerber sind unter anderem Paddies, Veggie Crumbz, UNDONE, Vegablum und Heldenbrot, die bereits in den vorherigen Pitches erfolgreich waren und entweder den Publikums- oder den Jurypreis gewannen. Die Jury des Storytelling Pitches besteht aus Ralf Dümmel (DS Produkte), Insa Horsch (Growth Dock) und Gordon Prox (Vegan ist ungesund). Ab 17 Uhr könnt ihr den Storytelling Pich live nachverfolgen und dabei sein, wenn die Start-Ups ihre Geschichten erzählen. Wir wünschen allen Teilnehmern ein wundervolles Wochenende, einen genialen Input und vor allem toi toi toi auf der digitalen Pitch Bühne! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - B12 Test von zuhause durchführen? So einfach gehts! - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganes Fingerfood - 5 vegane Partysnacks - Heimische Superfoods vegan - 10 Superhelden aus der Region - Rezepte einfach veganisieren - Alternativen zu Milch und Sahne - Porridge Rezept mit Kokosmilch  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Die Bowl Masterclass - Vegane Bücher - Vegan Foodporn - nicht nur die Bilder sind zum Anbeißen - 2020 vegan werden - 2020 wird vegan - machst du mit? - Veganuary - einen Monat lang rein pflanzlich essen - und dann? - Vegan muss nicht teuer sein! - Rezepte veganisieren! - Vegan einkaufen leicht gemacht! - 10 Tipps einer Ernährungsberaterin für vegane Ernährung! - Abwechslungsreiche Ernährung für Veganer! - Vegane Ernährung für Forgeschrittene! - Vegan beim Arzt!

Herr Grüns Manzorettis (Espresso-Kekse)

7. Mai 2021 Herr Grün kocht 

Herr Grüns Manzorettis (Espresso-Kekse) Heute besuchte ich den Professor spontan.Schon an der Eingangstür hörte ich ihn singen und fluchen. Typisch. Er stand in der Küche, hatte eine Schürze an, die voller Teig- und Mehlflecke war und rührte in einer Schüssel. Darin eine sehr flüssige schwarze Masse. >>Was machen Sie?>Ach, ich backe. Espresso-Kekse. Obwohl ich mir alles ausgerechnet habe, funktioniert es nicht richtig.>Gut. Ich gehe dann mal wieder. Viel Spaß.

Vegane Textilien aus Holz von Kushel

12. April 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Textilien aus Holz von Kushel Nachhaltigkeit und faire Produktions- und Handelsbedingungen sind vielen Menschen beim Kauf von Lebensmitteln, Kosmetik und Lifstyleprodukten sehr wichtig. Und das aus gutem Grund: So spart man CO2, reduziert seinen ökologischen Fußabdruck und tut der Erde etwas Gutes. In diesem Artikel stellen wir dir die Textilprodukte von Kushel* vor. Im Onlineshop von Kushel findest du vegane und nachhaltige Handtücher, Decken, Bademäntel und Co. aus Holz. Wie das funktioniert und was das Unternehmen besonders macht, erfährst du jetzt. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung - Was Kushel besonders macht - Produkthighlights (C) Kushel Unternehmensvorstellung Die Gründer von Kushel haben sich als Ziel gesetzt, neue, nachhaltigere Standards in die Textilindustrie zu bringen. Sie möchten beweisen, dass es möglich ist, ein hochwertiges Produkt herzustellen und gleichzeitig der Umwelt mehr Ressourcen zurückzugeben, als für die Produktion verwendet wurden. Für jedes produzierte Produkt pflanzt Kushel 2 Bäume. Somit wird der gesamte CO2- und Frischwasser-Verbrauch der Produktion ausgeglichen. Bisher konnten durch den Verkauf der Produkte über 245 Tausend Bäume gepflanzt werden! Damit leisten sie einen aktiven Beitrag gegen den Klimawandel und sind ebenfalls die erste klima- & ressourcen-positive Textilmarke der Welt! Das Pflanzen der Bäume ist gut für das Klima, da sie eine große Menge an Kohlendioxid speichern, Sauerstoff erzeugen und viel Schatten spenden, was der Erde dabei hilft, etwas abzukühlen. Mit ihren Partnern Plant for the Planet, Trees for the Future und Klimapaten Pflanzaktion wollen sie 1 Million Bäume in Mexiko, Afrika und Deutschland pflanzen. Kushel macht es einfach Gutes zu tun - ohne Verzicht oder Kompromisse. Denn wir glauben, dass das perfekte Handtuch für die Umwelt auch perfekt für dich sein muss.Kushel (C) Kushel Was Kushel besonders macht Kushel ist die erste klimapositive Textilmarke in Deutschland, die eine B Corb Zertifizierung für ihre hohen Standards im Bereich Nachhaltigkeit und sozialem Engagement erhalten hat. Für ihre Textilprodukte verwendet Kushel aufgeforstetes Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und Bio-Baumwolle. Damit sparen sie eine Menge CO2, denn dieser Materialmix benötigt viel weniger Wasser zum Wachsen und gibt 44% weniger CO2 in die Atmosphäre ab. Nach intensiven Recherchen hat das Team von Kushel herausgefunden, was das beste Material ist, um ein perfektes Handtuch zu erschaffen: Und zwar TENCEL Modal Fasern. Dadurch werden die Handtücher nicht nur viel weicher und saugstärker als die aus Baumwolle, sondern sie sind auch um einiges umweltschonender. Die genutzten Rotbuchen wachsen ohne die Verwendung von Dünger, Pestiziden oder einer künstlichen Bewässerung. Mehr über die Herkunft und Eigenschaften des Holzes kannst du auf der Website von Kushel nachlesen. Kushel finanziert außerdem Regengewinnungs-, Filtrations- und Grundwasserprojekten, durch die sie den Trinkwasserverbrauch der Handtuchproduktion kompensieren. (C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel Auch die Lieferkette ihrer Produkte ist ressourceneffizient. Dafür sorgen kurze Transportwege und verfahrenstechnische Verbesserungen wie Wärmerückgewinnung, erneuerbare Energien und kurze Farbbäder. Die Produktion findet in Portugal statt. Alle Emissionen, die durch die Handtuchproduktion entstehen, werden mit einem Windparkprojekt kompensiert ( Gold Standard (GS 854)), das elektrische Energie aus fossilen Brennstoffen ersetzt. Auch die Lieferkette ihrer Produkte ist ressourceneffizient. Dafür sorgen kurze Transportwege und verfahrenstechnische Verbesserungen wie Wärmerückgewinnung, erneuerbare Energien und kurze Farbbäder. Die Produktion findet in Portugal statt. Alle Emissionen, die durch die Handtuchproduktion entstehen, werden mit einem Windparkprojekt kompensiert ( Gold Standard (GS 854)), das elektrische Energie aus fossilen Brennstoffen ersetzt. Produkthighlights von Kushel (C) Kushel Der Bademantel Der Bademantel von Kushel trocknet dich super schnell ab und bleibt angenehm weich. Er ist der weltweit erste Bademantel, der aus 30% TENCEL Modal und 70% Bio-Baumwolle hergestellt wird. Der Schalkragen geht in eine extra große Kapuze über und stehen nochmal für den extra Gemütlichkeitsfaktor. Der Bademantel ist super hochwertig und überzeugt mit feinen Details aus der portugiesischen Handwerkskunst. Es gibt ihn in sechs schönen Farben und in den Größen S/­­M und L/­­XL. Er kostet 179EUR. (C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel Die Kushel Decke Mit der Kushel Decke kannst du so richtig relaxen! Sie ist thermoregulierend und super weich. Die Decke besteht zu 48% aus Holzfasern und zu 52% aus Bio-Baumwolle und ist natürlich vegan und umweltfreundlich. Durch den Mix der Fasern ist die Decke auch für Allergiker geeignet und spart rund 95% Frischwasser und 44% CO2-Emissionen gegenüber einer Decke aus herkömmlicher Baumwolle ein. Das Garn der Decke wird unter fairen Bedingungen in Portugal verspannt, und anschließend bei einem Traditions-Unternehmen in Deutschland gewoben und veredelt. Sie ist in sechs tollen Farben und Mustern erhältlich und kostet 129EUR. (C) Kushel Die Kushel Kissen Nachhaltig und modern zugleich ist auch das Kushel Kissen (nur Bezug, ohne Füllung). Es bestehen aus 58% Bio-Baumwolle aus Tansania und 42% Holzfasern (TENCEL Modal). Der Kissenbezug ist wärmeregulierend und sehr sanft zu deiner Haut und vegan. Der Kissenbezug ist für Allergiker geeignet und muss vor dem ersten Hautkontakt nicht gewaschen werden. Das Motiv wird hochwertig gewoben und nicht gedruckt. Es gibt die Kissenbezüge in vier schönen Farben und Mustern für 49EUR zu kaufen. (C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel Das Cosy Set Kushel bietet eine Vielzahl verschiedener Handtücher an, in unterschiedlichen Farben, Größen und in Sets. Das Cosy Set beinhaltet zwei Gästetücher (30 x 50 cm), zwei Handtücher (50 x 102 cm) und zwei Duschtücher (70 x 142 cm). Besonders an den Handtüchern ist, dass sie dich schneller trocknen und sie dennoch langanhaltend weich bleiben. Sie bestehen aus 30% TENCEL Modal und 70% Bio-Baumwolle, sind sehr atmungsaktiv und hochwertig. Das Cosy Set ist in 7 tollen Farben erhältlich und kostet 149EUR. Lasse dich im Online Shop von Kushel* inspirieren und stelle sogar dein eigenes, individuelles Handtuchset zusammen. Für mehr Nachhaltigkeit im Alltag und ein rundum gutes Gefühl! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Nachhaltige Bio Textilien von Livingcrafts - Nachhaltig einkaufen und leben mit KAUZANA - Vegane Geschenke online kaufen - Die besten veganen Online Shops - 5 Tipps für weniger Chemie im Alltag  - Tipps für ein Leben mit weniger Müll - Vegane Deocreme selber machen - Zero Waste Küche - So kochst du nachhaltig Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Osterkranz mit Rosen: Rezept für die Kenwood Cooking Chef XL

27. März 2021 Nicole Just 

In diesem Beitrag wirds fluffig UND saftig: Mein heutiges Rezept ist nämlich ein veganer Osterkranz mit Hefe und Pudding-Rosen-Füllung. Das Rezept passt toll zu Ostern. Aber auch zu anderen Anlässen, wo es lecker und ein ganz klein bisschen ausgefallen sein soll. Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit Kenwood Deutschland entstanden. Ostern steht vor der… Weiterlesen »Osterkranz mit Rosen: Rezept für die Kenwood Cooking Chef XL The post Osterkranz mit Rosen: Rezept für die Kenwood Cooking Chef XL appeared first on Nicole Just - Vegane Rezepte - Vegan kochen leichtgemacht.

Und, was essen wir heute? Herausforderung Patch-Food-Family

12. März 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Und, was essen wir heute? Herausforderung Patch-Food-Family Gemeinsames Essen ist Teil unserer Kultur. Doch wie lebt es sich in einer Patch-Food-Family, wenn jeder etwas anderes auf dem Teller haben möchte? Sie Veganerin, er Mischköstler, die gemeinsamen Kinder ziehen den vegetarischen Lebensstil vor. Funktioniert ein gemeinsames Essen so überhaupt? Sind Konflikte hier nicht vorprogrammiert? Und wie verhält es sich mit den Nährstoffen? Ist jeder in der Familie ausreichend versorgt mit Proteinen, Vitaminen, und Mineralstoffen? Inhaltsverzeichnis: - Lasse ich mich wegen eines Schnitzels scheiden? - Respekt: Vom Fleischfresser zum Grasfresser - Radikal gegen den Rest der Welt - Fünf Verhaltenstipps für ein Leben in einer Patch-Food-Family - Zweierlei Maß - die bittere Pille - Das schmeckt allen: tolle Rezeptideen für eine Patch-Food-Family Essen bedeutet Emotionalität  Seien wir doch mal ehrlich, wenn die/­­der eine vegan lebt, die/­­der andere vegetarisch und die/­­der Dritte ,,ihr/­­sein Fleisch auf dem Teller braucht, kann die Familiensituation schon bei der Frage ,,was essen wir heute? eskalieren. Ist die Lösung etwa, dass jeder sein eigenes Süppchen kocht? Für alle Beteiligten eine unschöne Lage. Schließlich soll miteinander essen Spaß machen und das Familienleben fördern, anstatt zu belasten. Wir haben hierzu am Ende des Artikels ein paar Verhaltenstipps für Patch-Food-Families zusammengestellt.  Lasse ich mich wegen eines Schnitzels scheiden? Wahrscheinlich nicht. Doch was passiert, wenn eine/­­r in der Beziehung sich zum Veganer/­­in entwickelt und die/­­der andere nicht? Über Jahre wurde immer alles gemeinsam gegessen und plötzlich ist alles anders. Das stellt so manche Familie auf den Kopf und Beziehungen auf eine harte Probe. Bei der Recherche zum Thema Patch-Food-Family sind wir immer wieder auf die Thematik ,,respektvoller Umgang gestoßen. Respekt von beiden bzw. allen Familien-Seiten. Das klingt logisch und nachvollziehbar. Denn nur so funktioniert ein guter Umgang innerhalb der Familie. Doch schaut man über den Tellerrand, stellt sich die/­­der ein oder andere Veganer/­­in sicherlich beim Stichwort ,,Tierwohl die Frage: Wo fängt der Respekt an und wo hört er auf? Respekt darf keine Einbahnstrasse sein.  Ein wenig leichter ist es wahrscheinlich als veganer Single. Hier können von vornherein die Essgewohnheiten abgesteckt und abgecheckt werden. Oder ist es zu krass, seine(n) Partner(in) nach kulinarischen Vorlieben ,,auszusuchen? Vielleicht. Und dann doch wieder sinnvoll, denn ist die Entscheidung, vegan zu leben, nicht auch eine grundsätzliche Lebenseinstellung als nur der Beschluss auf tierische Produkte auf dem Teller zu verzichten?  Respekt: Vom Fleischfresser zum Grasfresser Wer sein ,,veganes Outing bei seinen Lieben hinter sich hat, kann ein Lied davon singen, was einem so als ,,Grasfresser oder ,,Kaninchen spontan entgegen gebracht wird: ,,Dann kannst du ja gar nichts mehr essen!, ,,Aber deine Kinder brauchen doch Fleisch und Milch zum Wachsen. ,,Was essen wir dann Weihnachten und zu Geburtstagen?, ,,Aber Soja ist ja noch viel schlimmer!, ,,Gibt es jetzt nur noch Salat?, ,,Warum denn gleich so radikal? ,,Aber, wenn wir zu den Schwiegereltern fahren, musst du aus Anstand schon das Hühnerfrikassee mitessen, da ist ja eh kaum Huhn drin. Das Thema Ernährung verhält sich ähnlich zu den Familien-No-Go Themen Politik und Religion: hohes Diskussionspotenzial und somit kein gutes Thema für Familienveranstaltungen.  Natürlich gibt es auch solche Familienmitglieder, die dem Veganismus offen gegenüber stehen. Was wir jedoch alle nicht vergessen dürfen: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und sollte er mittels solcher veganen Hiobsbotschaften das Gefühl haben, von seinem gewohnten Trampelpfad abzukommen, dann gehen die Alarmglocken an und ein Unbehagen macht sich breit. Das sollte man als Veganer(in) vor dem ,,Outing gegenüber seiner Familie im Hinterkopf haben: Den meisten Menschen macht so eine ,,radikale Veränderung zum einen Angst und zum anderen werden sich manche vielleicht auf indirekt angegriffen fühlen.  Radikal gegen den Rest der Welt Wie können wir also als veganes Familienmitglied in einer Patch-Food-Family gelassen leben und weiterhin mit allen an einem Tisch speisen? Zusammenfassend lässt sich festhalten, sobald eine Seite radikal wird, kann es schwierig werden. So muss jeder für sich entscheiden, was akzeptabel ist, womit man (gut) leben kann und wo die eigenen Grenzen gesteckt sind.  Und mal ganz unter uns: Natürlich würde jede(r) Veganer(in) seinen Partner(in) zukünftig lieber ohne Wurstbrot vor der Nase sehen. Selbst wenn es nicht offen kommuniziert wird, ist der Wunsch doch da, dass irgendwann auch die Liebsten den Weg einer pflanzenbasierten gesunden Ernährung einschlagen. Liebe hin oder her, irgendwann wird das blutige Steak und die damit verbundene Einstellung des geliebten Partners ein Dorn im Auge sein.  Fünf Verhaltenstipps für ein Leben in einer Patch-Food-Family  - Redet miteinander. Ohne dabei die Moralkeule rauszuholen, sondern über Möglichkeiten und Kompromisse. Über Rezepte und Verhaltensregeln. - Gebt euch Zeit. Der Schock muss verdaut werden. Habt Spaß an z.B. einem festen veganen Familien-Essen in der Woche. Sollte das allen schmecken: wunderbar.  - Thematisiere Gerichte nicht, wenn es Abwehrhaltungen gibt. Der Genuss steht im Vordergrund. Koche vegan und rede nicht darüber, das ist vor allem bei den Kritikern hilfreich. Koche etwas, wo du weißt, dass es allen schmeckt. Beispiel: Spaghetti Bolognese - vegan.  - Angst nehmen und Wege aufzeigen: Da hilft nur kochen, backen, anbieten und ausprobieren. (Nein, es gibt nicht nur Salat.) Oder wie wäre es mit einem gemeinsamen veganen Kochkurs? - Eigene Grenzen ausloten: Auf beiden Seiten ist viel Toleranz, Verständnis und Rücksichtnahme gefragt. Das ist nicht immer leicht. Und auch hier müssen sich alle Seiten ggf. erst einmal selbst fragen, was geht für mich und was funktioniert für ich nicht. Dabei möchte sich keiner etwas wegnehmen lassen. Entsteht dieses Gefühl, wirkt sich das negativ auf das Familienklima aus. - Kinder lernen durchs Vorleben. Hier gehen die Meinungen in alle Richtungen. Daher ist es wichtig, als Familie zu entschieden, wie die eigenen Kindern erzogen werden und in welchem Umfang sie frei entscheiden können, was sie essen.  - Essen muss Spaß machen. Schwierig wird es, wenn eine Wissenschaft daraus entsteht und kein Raum für Ideen und Wünsche bleibt. Auch hier ist es von Vorteil seine Kinder z.B. beim Wocheneinkauf mitentscheiden zu lassen.  Zweierlei Maß - die bittere Pille Es ist und bleibt eine bittere Pille. Für Tierprodukte leiden und sterben Tiere. Spätestens wenn Dokumentationen über die weltweiten Missstände in der Fleisch- und Milchindustrie innerhalb der Familie geschaut werden und am nächsten Tag trotzdem der Wurstbude ein Besuch abgestattet wird, muss man sich doch als Veganer(in) fragen, was hier noch vertretbar ist.  Hundeschlachtfeste in China dagegen sind für alle ethisch nicht vertretbar, aber spricht sich ein Veganer(in) gegen die Massentierhaltung aus, geht nach wie vor schnell die Schublade des Fanatikers auf. Schwierig. Als Veganer(in) müssen wir unsere ,,Fanatik innerhalb der Patch-Food-Family also zum Wohl der Familie auf eine gewisse Weise unterdrücken - gleichermaßen sollte der nicht-vegane Teil mit Offenheit und Probierlaune dem Veganismus gegenüberstehen. Fleischesser sind nicht per se schlechte Menschen und Veganer können nicht von einem auf anderen Tag die ganze Welt retten.  Das schmeckt allen: tolle Rezeptideen für die Patch-Food-Family Unser veganes Bananenbrot ist ein kinderleichtes Rezept, was jedem schmeckt und super leicht zu backen ist. Es eignet sich super für Geburtstage, aber auch zum Frühstück ein purer Genuss! Der Clou ist eine Füllung aus Mandeln, Zimt und Ahornsirup. Veganes Bananenbrot ohne Gluten, ohne Öl und ohne Zucker. Das Buch von Serayi ,,Orient trifft vegan ist in diesem Jahr erschienen und liefert dir unzählige leckere Rezepte, die dich in die Welt des Orients eintauchen lassen. Ein toller saftiger und gesunder Kuchen ist der orientalische Karottenkuchen. Weitere Rezepte, die bestimmt allen in der Patch-Food-Family schmecken findet ihr in ihrem Buch. Karottenkuchen ,,Orient trifft vegan Pasta Alfredo mit Sonnenblumenhack ist ein richtiges Wohlfühlgericht und garantiert für die ganze Familie. Die Sauce wird cremig durch Cashewkerne und für den typischen Parmesangeschmack sorgen Hefeflocken. Lecker! Pasta Alfredo Diese veganen Snacks sind super für unterwegs oder für einen gemütlichen Filmabend mit der Familie. Hier ist für jeden etwas dabei. vegane Fingerfood Snacks Brokkoli ist ein absolutes Familiengemüse. Es wird oft von allen geliebt. Daher findet unsere vegane Chicken Bowl sicherlich einige Fans. Ein absolutes Happy Family Rezept für die Patch-Food-Family ist die vegane Bolognese mit Spaghetti. Hier bleibt bestimmt nichts übrig. (C) Judith Schönenberg Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Rezepte veganisieren - Vegane Wurstalternativen - Frische vegane One Pot Pasta mit Tomaten und Oliven - Vegan to go - Vegane Lunchbox Rezepte - Vegane Spaghetti Bolognese ohne Soja - Vollwertige vegane Buddha Bowls - Fünf vegane Buddha Bowls - Buddha Bowl mit Erdnusssauce + Ananas - Veganer Fleischersatz im Überblick - Rezepte veganisieren - Vegane Proteinrezepte


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!