Energie - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

Chinesisches Chiliöl

Kartoffeln einfach selbst anbauen

Pasta-One-Pot mit Spargel: Schnell und lecker!

Perfekte vegane Kartoffelpuffer










Energie vegetarische Rezepte

Familienfeiern: 5 SOS-Tipps für vegan lebende Menschen

13. April 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Familienfeiern: 5 SOS-Tipps für vegan lebende Menschen Wer schon eine Weile vegan lebt, kennt das Problem: Bei Familienfeiern müssen sich viele Menschen auch nach Jahren für ihre Entscheidung gegen tierische Produkte rechtfertigen. Stehen Braten und Schnitzel auf dem Tisch, fällt es zudem schwer, ruhig zu bleiben. Manchmal entbrennen dann heftige Diskussionen und am Schluss ist niemand glücklich. Auch in einer Patch-Food-Family gibt es einige Herausforderungen, wenn jeder etwas anderes auf dem Teller haben möchte. Sie Veganerin, er Mischköstler, die gemeinsamen Kinder ziehen den vegetarischen Lebensstil vor. In Artikel Leben in der Patch-Food-Family bekommst du hilfreiche Verhaltenstipps.  Die folgenden fünf Tipps können Familienfesten vielleicht auch etwas den Schrecken nehmen.  1. Sinnlosen Diskussionen einen Riegel vorschieben  Der erste wichtige Tipp: Erkenne Diskussionen, bei denen es nicht darum geht, dich besser zu verstehen oder sich ernsthaft mit dem veganen Gedanken auseinanderzusetzen. In vielen Familien gibt es Menschen, die ihre vegan lebende Verwandtschaft lediglich provozieren möchten. Sie stellen reißerische Fragen, machen abfällige Bemerkungen und werfen spöttische Blicke quer über die Festtafel. Selbst wenn sie nichts sagen, kommunizieren sie mit uns. Ganz so wie es schon Paul Watzlawick gesagt hat: ,,Man kann nicht nicht kommunizieren. Glücklicherweise hast du es aber in der Hand, das Kommunikationsangebot im individuellen Fall anzunehmen oder auch abzulehnen. Sich mit diesen Menschen ernsthaft auseinanderzusetzen und in Diskussionen verwickeln zu lassen, kostet dich nur Energie. Daher empfiehlt es sich tatsächlich, manchen Provokateur einfach links liegen zu lassen. Wer keine Reaktion erhält, wird früher oder später aufhören, sich lustig zu machen.  2. Die eigene Verpflegung selbst übernehmen  In den Mägen vieler vegan lebender Menschen fängt es bei Familienfesten nicht nur aus emotionalen Gründen zu knurren an. Auch ist es oft so, dass das Angebot bei Tisch den bisherigen Traditionen folgt und wenig Pflanzliches beinhaltet. Selbst im Salat ist Joghurtdressing. Wer dann zuschauen muss, wie die Verwandtschaft bei Braten und Co. ihren Hunger stillt, dessen Laune sinkt rasant gen Gefrierpunkt.  Besser ist es daher, wenn sich vegan lebende Menschen einfach direkt damit abfinden, sich selbst zu verpflegen. Es gibt zahlreiche spannende Rezepte für Kuchen und Süßes, mit denen sich die Verwandtschaft zum Dessert sogar von der veganen Alternative überzeugen lässt. Außerdem eignen sich diese Rezepte für unterwegs. Vegane Lunchbox Vegan to go Fingerfood Rezepte Veganes Fingerfood Vegane Kuchen überraschen bei Familienfesten oft besonders positiv. Wer keine Zeit hat, vor der Familienfeier umfassend zu kochen oder zu backen und dennoch nicht hungrig bleiben möchte, kann selbstverständlich auch zu Convenience greifen. Das Angebot rund um vegane Fertiggerichte hat inzwischen ansehnliche Ausmaße erreicht und du hast im Handumdrehen ein kleines Menü, das vielleicht sogar neidisch macht.   3. Keine angreifbaren Argumente verwenden  Hin und wieder kann es passieren, dass sich an der Festtafel tatsächlich eine fruchtbare Diskussion zum Thema Veganismus entspinnt. Diese Chance möchtest du selbstverständlich nicht ungenutzt verstreichen lassen. Schließlich gilt es, möglichst viele Menschen vom veganen Gedanken zu überzeugen und ihnen die ethischen Grundzüge nahezubringen. Leider verstricken sich viele vegan lebende Menschen bei diesem Versuch oft in nicht haltbare Argumente, die sie im Netz aufgeschnappt haben. Sitzt dann am Tisch jemand, der sich mit dem Thema beschäftigt hat, bist du schnell in der Position, dich korrigieren und rechtfertigen zu müssen.  Dies passiert besonders häufig, wenn es um Argumente im Bereich Umwelt und Gesundheit geht. Auch wenn es immer wieder suggeriert wird, sind beide Bereiche nicht der Kern des Veganismus. Nachlesen kannst du das auch in der offiziellen Definition der Vegan Society.  Verwendest du nun Argumente rund um Umwelt oder Gesundheit, kann es passieren, dass du Falschinfos weitergibst. Oft nämlich werden im Netz überhöhte Zahlen zu Wasserverbrauch oder auch Emissionen angegeben und Studien zum Thema Ernährung recht einseitig interpretiert. Das mag im ersten Moment gut erscheinen, im zweiten aber führt es zur Bestätigung des Vorurteils, vegan lebende Menschen würden die Fakten verdrehen. Bleib in Diskussionen mit der Familie also besser auf sicherem Terrain, verwende die Ethik als Argument und empfehle vielleicht das ein oder andere gute Kochbuch. Hier kann niemand deinen Punkt widerlegen und du läufst nicht Gefahr, dich mit Falschinfos zu blamieren.  4. Anderen Gästen keine Szene machen Wir kennen das alle: Viele tierische Produkte bei Tisch machen traurig. Schließlich hast du die Ausbeutung und Grausamkeit direkt vor Augen und möchtest deine Verwandten am liebsten anschreien, weil sie das alles so bereitwillig unterstützen. Dieser Impuls ist nachvollziehbar, hilft dir jedoch nicht weiter.  Wer ausrastet und der feiernden Gesellschaft eine hochemotionale Szene macht, wird nicht selten verlacht und fühlt sich am Schluss nur noch schlechter. Versuche also, Verständnis zu bewahren. Auch du warst nicht immer vegan und hast etwas gebraucht, bis es ,,klick gemacht hat. Das führt uns zum nächsten Punkt. 5. Im Zweifel: Die Feier verlassen Manchmal geht es einfach nicht mehr. Wird dir plötzlich alles zuviel und wachsen dir die negativen Gefühle über den Kopf, so erlaube dir, die Situation zu verlassen. Es ist längst bekannt, dass vegan lebende Menschen auch in psychologischer Hinsicht Belastungen ausgesetzt sind. ,,Vystopie nennt sich der depressiv-traumatische Zustand, über den psychologie-heute.de berichtet.  Es ist folglich richtig und wichtig, dass du deine mentale Gesundheit und dein psychisches Wohlbefinden im Blick behältst. Niemand aus deiner Familie kann dir vorschreiben, wie du mit dem Konsum von tierischen Produkten umzugehen hast. Reagierst du sensibel und fühlst du dich schlecht, dann verabschiede dich für diesen Tag und begründe deine Entscheidung, ohne dich auf Diskussionen einzulassen. Zuhause bleibt dann vielleicht noch Zeit für ein Treffen mit guten Freunden und ein gemeinsames veganes Essen.  Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Rezepte veganisieren - Vegane Hochzeit feiern - Vegane Wurstalternativen - Frische vegane One Pot Pasta mit Tomaten und Oliven - Vegan to go - Vegane Lunchbox Rezepte - Vegane Spaghetti Bolognese ohne Soja - Veganer Fleischersatz im Überblick - Vegane Proteinrezepte

Vegane Textilien aus Holz von Kushel

12. April 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Textilien aus Holz von Kushel Nachhaltigkeit und faire Produktions- und Handelsbedingungen sind vielen Menschen beim Kauf von Lebensmitteln, Kosmetik und Lifstyleprodukten sehr wichtig. Und das aus gutem Grund: So spart man CO2, reduziert seinen ökologischen Fußabdruck und tut der Erde etwas Gutes. In diesem Artikel stellen wir dir die Textilprodukte von Kushel* vor. Im Onlineshop von Kushel findest du vegane und nachhaltige Handtücher, Decken, Bademäntel und Co. aus Holz. Wie das funktioniert und was das Unternehmen besonders macht, erfährst du jetzt. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung - Was Kushel besonders macht - Produkthighlights (C) Kushel Unternehmensvorstellung Die Gründer von Kushel haben sich als Ziel gesetzt, neue, nachhaltigere Standards in die Textilindustrie zu bringen. Sie möchten beweisen, dass es möglich ist, ein hochwertiges Produkt herzustellen und gleichzeitig der Umwelt mehr Ressourcen zurückzugeben, als für die Produktion verwendet wurden. Für jedes produzierte Produkt pflanzt Kushel 2 Bäume. Somit wird der gesamte CO2- und Frischwasser-Verbrauch der Produktion ausgeglichen. Bisher konnten durch den Verkauf der Produkte über 245 Tausend Bäume gepflanzt werden! Damit leisten sie einen aktiven Beitrag gegen den Klimawandel und sind ebenfalls die erste klima- & ressourcen-positive Textilmarke der Welt! Das Pflanzen der Bäume ist gut für das Klima, da sie eine große Menge an Kohlendioxid speichern, Sauerstoff erzeugen und viel Schatten spenden, was der Erde dabei hilft, etwas abzukühlen. Mit ihren Partnern Plant for the Planet, Trees for the Future und Klimapaten Pflanzaktion wollen sie 1 Million Bäume in Mexiko, Afrika und Deutschland pflanzen. Kushel macht es einfach Gutes zu tun - ohne Verzicht oder Kompromisse. Denn wir glauben, dass das perfekte Handtuch für die Umwelt auch perfekt für dich sein muss.Kushel (C) Kushel Was Kushel besonders macht Kushel ist die erste klimapositive Textilmarke in Deutschland, die eine B Corb Zertifizierung für ihre hohen Standards im Bereich Nachhaltigkeit und sozialem Engagement erhalten hat. Für ihre Textilprodukte verwendet Kushel aufgeforstetes Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und Bio-Baumwolle. Damit sparen sie eine Menge CO2, denn dieser Materialmix benötigt viel weniger Wasser zum Wachsen und gibt 44% weniger CO2 in die Atmosphäre ab. Nach intensiven Recherchen hat das Team von Kushel herausgefunden, was das beste Material ist, um ein perfektes Handtuch zu erschaffen: Und zwar TENCEL Modal Fasern. Dadurch werden die Handtücher nicht nur viel weicher und saugstärker als die aus Baumwolle, sondern sie sind auch um einiges umweltschonender. Die genutzten Rotbuchen wachsen ohne die Verwendung von Dünger, Pestiziden oder einer künstlichen Bewässerung. Mehr über die Herkunft und Eigenschaften des Holzes kannst du auf der Website von Kushel nachlesen. Kushel finanziert außerdem Regengewinnungs-, Filtrations- und Grundwasserprojekten, durch die sie den Trinkwasserverbrauch der Handtuchproduktion kompensieren. (C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel Auch die Lieferkette ihrer Produkte ist ressourceneffizient. Dafür sorgen kurze Transportwege und verfahrenstechnische Verbesserungen wie Wärmerückgewinnung, erneuerbare Energien und kurze Farbbäder. Die Produktion findet in Portugal statt. Alle Emissionen, die durch die Handtuchproduktion entstehen, werden mit einem Windparkprojekt kompensiert ( Gold Standard (GS 854)), das elektrische Energie aus fossilen Brennstoffen ersetzt. Auch die Lieferkette ihrer Produkte ist ressourceneffizient. Dafür sorgen kurze Transportwege und verfahrenstechnische Verbesserungen wie Wärmerückgewinnung, erneuerbare Energien und kurze Farbbäder. Die Produktion findet in Portugal statt. Alle Emissionen, die durch die Handtuchproduktion entstehen, werden mit einem Windparkprojekt kompensiert ( Gold Standard (GS 854)), das elektrische Energie aus fossilen Brennstoffen ersetzt. Produkthighlights von Kushel (C) Kushel Der Bademantel Der Bademantel von Kushel trocknet dich super schnell ab und bleibt angenehm weich. Er ist der weltweit erste Bademantel, der aus 30% TENCEL Modal und 70% Bio-Baumwolle hergestellt wird. Der Schalkragen geht in eine extra große Kapuze über und stehen nochmal für den extra Gemütlichkeitsfaktor. Der Bademantel ist super hochwertig und überzeugt mit feinen Details aus der portugiesischen Handwerkskunst. Es gibt ihn in sechs schönen Farben und in den Größen S/­­M und L/­­XL. Er kostet 179EUR. (C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel Die Kushel Decke Mit der Kushel Decke kannst du so richtig relaxen! Sie ist thermoregulierend und super weich. Die Decke besteht zu 48% aus Holzfasern und zu 52% aus Bio-Baumwolle und ist natürlich vegan und umweltfreundlich. Durch den Mix der Fasern ist die Decke auch für Allergiker geeignet und spart rund 95% Frischwasser und 44% CO2-Emissionen gegenüber einer Decke aus herkömmlicher Baumwolle ein. Das Garn der Decke wird unter fairen Bedingungen in Portugal verspannt, und anschließend bei einem Traditions-Unternehmen in Deutschland gewoben und veredelt. Sie ist in sechs tollen Farben und Mustern erhältlich und kostet 129EUR. (C) Kushel Die Kushel Kissen Nachhaltig und modern zugleich ist auch das Kushel Kissen (nur Bezug, ohne Füllung). Es bestehen aus 58% Bio-Baumwolle aus Tansania und 42% Holzfasern (TENCEL Modal). Der Kissenbezug ist wärmeregulierend und sehr sanft zu deiner Haut und vegan. Der Kissenbezug ist für Allergiker geeignet und muss vor dem ersten Hautkontakt nicht gewaschen werden. Das Motiv wird hochwertig gewoben und nicht gedruckt. Es gibt die Kissenbezüge in vier schönen Farben und Mustern für 49EUR zu kaufen. (C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel(C) Kushel Das Cosy Set Kushel bietet eine Vielzahl verschiedener Handtücher an, in unterschiedlichen Farben, Größen und in Sets. Das Cosy Set beinhaltet zwei Gästetücher (30 x 50 cm), zwei Handtücher (50 x 102 cm) und zwei Duschtücher (70 x 142 cm). Besonders an den Handtüchern ist, dass sie dich schneller trocknen und sie dennoch langanhaltend weich bleiben. Sie bestehen aus 30% TENCEL Modal und 70% Bio-Baumwolle, sind sehr atmungsaktiv und hochwertig. Das Cosy Set ist in 7 tollen Farben erhältlich und kostet 149EUR. Lasse dich im Online Shop von Kushel* inspirieren und stelle sogar dein eigenes, individuelles Handtuchset zusammen. Für mehr Nachhaltigkeit im Alltag und ein rundum gutes Gefühl! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Nachhaltige Bio Textilien von Livingcrafts - Nachhaltig einkaufen und leben mit KAUZANA - Vegane Geschenke online kaufen - Die besten veganen Online Shops - 5 Tipps für weniger Chemie im Alltag  - Tipps für ein Leben mit weniger Müll - Vegane Deocreme selber machen - Zero Waste Küche - So kochst du nachhaltig Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Leckere Rohkostlebensmittel - Interview mit Maria Sperling

8. April 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Leckere Rohkostlebensmittel - Interview mit Maria Sperling Du wolltest schon immer mal wissen, wie eine rohköstliche Ernährung aussieht? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich! Denn Maria @morarawfood hat uns ein exklusives Interview gegeben und verrät, wie sie sich tagtäglich ernährt und was ihre absoluten Lieblingsrezepte sind. Maria @morarawfood Deutschlandistvegan: Liebe Maria, vielen Dank, dass du dir die Zeit für unser Interview nimmst. Wie geht es dir? Maria: Hallo, ja sehr gerne. Mir geht es gut und das habe ich unter anderem meiner Ernährung zu verdanken. Deutschlandistvegan: Super, dann kommen wir doch gleich zur ersten Frage. Warum hast du dich dazu entschieden, dich rohköstlich zu ernähren? Maria: Also das war so von Anfang an gar nicht geplant. Ich habe auch nie geplant mich vegan zu ernähren. Ich bin da eher durch Zufälle herangekommen. Ich war 2010 - vor 11 Jahren - auf einer Geschäftsreise und hatte damals schon Verdauungsprobleme. Mein Arzt meinte zu mir, dass ich da dingend was an meiner Ernährung ändern müsste. Ich hatte durch den Reizdarm sowieso schon eine große Einschränkung an Lebensmitteln und ständig Bauchschmerzen. Die Kombination von Reizdarm und zu langem Dickdarm führte zu zahlreichen Beschwerden, wie Blähbauch, Krämpfen, und generellen Schmerzen! Daraufhin war ich immer auf der Suche nach neuen Diätformen. Auf dieser Geschäftsreise war ich mit meiner Kollegin und die hatte eine Zeitung dabei, die ,,Gesundheit. Darin wurde Rohkost als Detox thematisiert. Sie wollte es damals unbedingt ausprobieren und nachdem ich mir die Zeitung durchgelesen hatte, war ich auch dabei. Die ersten 3 Tage waren sehr turbulent für meinen Darm. Aber von Tag 1 an hatte ich so viel Energie und war plötzlich fit von innen heraus. Ab dem 4. Tag war meine Verdauung auf ein mal total entspannt. Ich hatte keinen Blähbauch mehr, keine Schmerzen, hatte so viele gesundheitliche Vorteile, dass ich nach einer Woche beschloss, damit weiterzumachen. Was ich heute erlebe, wie es mir jetzt geht, ist absolut kein Vergleich zu früher. Ich habe definitiv nur Vorteile aus dieser Ernährungsform. Es geht mir generell viel besser, ich habe ein besseres Bauchgefühl und habe wieder zu mir selbst gefunden. Ab und zu esse ich mittlerweile auch mal was Gekochtes, das tut mir aber nicht so gut. Da bekomme ich dann doch ab und an mal einen Blähbauch. Generell kann ich aber sagen, dass ich ein extrem fröhliches Gefühl von innen heraus habe, ein verbessertes Immunsystem und keine Heißhungerattacken mehr auf ungesunden Süßkram. Deutschlandistvegan: Hat sich dein Partner Samuel auch von Anfang an rohköstlich ernährt, oder musstest du ihn ,,überzeugen? Wie sieht das bei euch aus? Maria: Wir sind schon lange ein Paar. Er kennt natürlich meine Geschichte und hat die Rohkost dann auch mit getestet. Er hat es aber wie neue Diät abgestempelt. Als ich damit aber nicht mehr aufgehört habe und mich immer weiter nach diesem Plan ernährt habe, begann Samuel immer mehr nachzufragen. Die immer wiederkehrenden Argumente, wie wir müssten doch kochen, ist das denn wirklich so gesund?, woher bekommst du denn deine Proteine? wurden gestellt. Das war auch sehr gut, dass diese ganzen Fragen kamen, denn dadurch habe ich begonnen mich immer mehr mit dem Thema zu beschäftigen und mich weiterzubilden. Daraufhin hatten wir ein langes und klärendes Gespräch. Mit den gewonnenen Erkenntnissen konnte ich auch mit externer Kritik immer besser umgehen. Am Anfang wollte ich Samuel allerdings überzeugen und, ja, beinahe missionieren. Das hätte aber beinahe unsere gesamte Beziehung ruiniert. Ich habe gelernt, dass ich Andere auch akzeptieren muss, wenn ich selbst akzeptiert werden möchte. Daraufhin habe ich ihn dann machen lassern und ich habe mein eigenes Ding durchgezogen. Nach einem Jahr konnte ich optische Verbesserungen in meinem Gesicht und Körper erkennen. Samuel war auch hier wieder sehr an meinen Veränderungen interessiert. Wir redeten wieder viel darüber und schließlich änderte auch er seine Ernährung von ganz alleine. Es gab deutlich mehr Salate, Rohkost und frische Säfte. Er aß einfach, was ihm schmeckte. Es kam von ihm aus und er merkte auch körperliche und gesundheitliche Verbesserungen. Er fühlte sich besser, war mehr genährt und wollte mehr daraus machen. Samuel hat lange noch mischköstlich gegessen aber viel bewusster als vorher. Ich war einfach überglücklich und lobte all die positiven Dinge. Ich habe immer alles akzeptiert und mich gefreut, wenn er mehr und mehr in meine Richtung kam. In dieser Zeit habe ich ihn niemals verurteilt und immer unterstützt. Manchmal hat er auch 2 Schritte zurück gemacht, um dann 1 Schritt nach vorne zu gehen. Heute ernährt sich Samuel zum Großteil vegan. Er gönnt sich aber ab und zu kleine Ausnahmen. Mit der Ernährungsumstellung bekam er auch ein viel besseres Bewusstsein für seine Gesundheit im Allgemeinen. Er wollte ja auch fit für unsere Kinder und im Alter sein. Deutschlandistvegan: Da du es gerade ansprichst. Ist diese Ernährungsform nicht gefährlich für Kinder? Haben sie keinen Nährstoffmangel? Maria: Also da habe ich absolut keine Angst. Laurella (6) wurde von Anfang an rohköstlich ernährt. Sie war immer sehr zart und leicht. Da macht man sich Sorgen, auch weil vor allem von außen viel Kritik und Anmerkungen kamen. Was mir Sicherheit gab, ist, dass der Kinderarzt auf meiner Seite war. Er sagte, dass alle Kinder unterschiedlich seien. Das hat mich sehr beruhigt. Kinder können nicht verglichen werden. Meine beiden Kinder haben ein super starkes Immunsystem und sind sehr selten krank. Beide sind kräftig, haben gute Muskeln und Ausdauer. Im Bluttest ist alles in Ordnung. Da mittlerweile immer mehr Ärzte für eine vegane Ernährung plädieren, mache ich mir absolut keine Sorgen. Ärzte können sehr gut Medikamente Verschreiben, sie haben nur leider von Ernährung keine Ahnung. Daher sollte man sich immer überlegen, von wem man sich beraten lässt. Meine Kinder bekommen natürlich auch Supplements. Vitamin D3 bekommen sie sowieso seit der Geburt an. Zusätzlich ist in einer veganen und rohköstlichen Ernährung die Supplementierung von B12 und Zink besonders wichtig. Zink ist nämlich recht schwer zu bekommen. Viel wichtiger ist aber dennoch frisches grünes Gemüse und Obst. Deutschlandistvegan: Warum ist Rohkost so gesund? Was ist der Unterschied zum Kochen? Maria: Dazu möchte ich eine kleine Anekdote erzählen. Stell dir vor, du hast 2 Äpfel. Einer ist gekocht und einer ist roh. Welchen der beiden Äpfel würdest du nehmen, um daraus einen starken Apfelbaum zu pflanzen? Deutschlandistvegan: Also ich würde den rohen Apfel nehmen. Maria: Genau. Im rohen Zustand sind die besten und meisten Nährstoffe enthalten und können so viel besser vom Körper aufgenommen werden. Und da stellt sich auch die Frage: Welchen Apfel pflanze ich jeden Tag in meinen Garten, also meinen Körper? Durch das Kochen werden einfach viele Nährstoffe zerstört. Wenn wir in der Tierwelt schauen, dann ernähren sich die stärksten Tiere der Welt pflanzenbasiert. Elefanten, Gorillas und Giraffen haben ein starkes Fell bzw. Haut und keine Nährstoffmängel. Deutschlandistvegan: Was ist mit den Leuten, die sagen, dass der Löwe ja auch ein Fleischfresser ist? Maria: Einen Löwen mit einem Elefanten zu vergleichen ist absolut nicht passend. Der Löwe muss jagen und sich seine Beute, seine Mahlzeit hart erkämpfen. Der wahre König der Savanne ist doch der Pflanzenfresser. Der muss nicht so viel Energie für die Nahrungsaufnahme verschwenden und kann sich einfach das nehmen, was von Natur aus da ist. Wenn man sich mal eine Woche rohköstlich ernährt, merkt man gleich, wie viel besser es einem geht. Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit ist viel mehr. Es ist diese Energie, dieses Strahlen von Innen und Lebensfreude. Lebensfreude Tag für Tag. Deutschlandistvegan: Bedeutet Rohkost, alles roh zu essen?  Maria: Alles bis zu 42° C ist quasi Rohkost. Man kann das auch gut mit Fieber vergleichen, denn bei über 42° C stirbt der Mensch. Das finde ich so interessant. Vitamine sterben bei dieser Temperatur einfach auch. Vitamin C, Folsäure und alles Wichtige wird zerstört, wenn die Nahrung gekocht wird. Wenn du krank bist und dir wird eine heiße Zitrone empfohlen, ist das einfach nur Quatsch. Viel effektiver und gesünder ist es, die frische Zitrone zu pressen und sich den Saft ins Wasser zu geben. Dann bekommst du dein Vitamin C. Man kann aus Rohkost so tolle und wunderbare Sachen machen. Es gibt so viele schöne Rezepte im Dörrofen, mit Gemüse oder Pilzen. Du kannst dir alles im Mixer handwarm mixen, dann hast du eine leckere Suppe. Suppen isst man ja auch nicht kochend heiß, sondern eben lauwarm. Also, man kann wirklich eine ganze Menge machen und ausprobieren. Deutschlandistvegan: Dafür brauchst du dann ja auch das nötige Küchenequipment. Maria: Am Anfang reicht ein herkömmlicher Mixer, da wird es nur nicht so cremig wie in einem Hochleistungsmixer. Frische Säfte kannst du auch im Mixer zubereiten und dann durch einen Nussmilchbeutel sieben. Du kannst auch statt des Dörrofens den Backofen nehmen. Du stellst den auf 50 °C oder die niedrigste Stufe ein und lässt die Tür einen Spalt offen. So kann man sich am Anfang schön austesten, ohne ein Vermögen für Küchengeräte auszugeben. Spicy Dip von Morerawfood Deutschlandistvegan: Joghurt, Brotaufstrich und Co fallen aus dem Konzept. Ist da die Ernährung nicht sehr einseitig oder langweilig? Isst du nur Salat? Maria: Rohkost ist nicht einseitig und langweilig. Man kann sich sogar auch Joghurt selber fermentieren. Man kann so viel selber machen. Das ist so faszinierend. Du kannst auch Brotaufstrich und Marmelade auf der Basis von Nüssen und Gemüse selber machen. Ich liebe ja Dressings und mache gefühlt aus allem ein Dressing. Es gibt ganz viele zahlreiche Rezepte, bei denen man eben nicht verzichten muss. Ganz im Gegenteil. Es gibt sogar rohköstlichen Käse. Deutschlandistvegan: Wenn du alles selbst zubereitest, verbringst du bestimmt die meiste Zeit deines Tages in der Küche, oder? Ist Rohkost mit einem großen Kochaufwand verbunden? Maria: Am Anfang ist es natürlich ein großer Aufwand. Das ist aber immer so. Vor 100 Jahren hat man auch sehr viel gekocht und selber gemacht. Im Vergleich dazu ist es nicht mehr Aufwand. Wir haben einen großen Vorteil zu damals: die Küchengeräte. Geräte machen das Leben leichter und dadurch sind wir auch deutlich schneller im Kochen. Bei vielen ist aber das Take Away an der Tagesordnung. Für diese Leute ist das dann im Vergleich schon mehr Aufwand. Wenn ich mir anschaue, wie lange ich brauche um für mich zu kochen oder für meine Familie, dann gehen meine Gerichte deutlich schneller. Einen Salat mit Hummus oder Dressing zuzubereiten, geht relativ schnell. Klar ist ja mittlerweile auch die Routine da, daher passiert vieles nebenbei. Wenn ich sowieso schon in der Küche bin, dann mache ich viele Dinge parallel. Einweichen, keimen, Guacamole oder Hummus, das ist dann für später schon fertig. Von daher verbringe ich nicht so viel Zeit in der Küche, wie manche vielleicht denken. Einkauf von Morerawfood Deutschlandistvegan: Du sagtest, dass du für dich und deine Familie separat kochst. Bedeutet das, dass sich nicht alle rohköstlich ernähren? Maria: Genau. Wir essen nicht alle dasselbe. Manches mache für alle und manches esse nur ich alleine. Ich liebe Salat, daher esse ich ganz oft eine Salatschale mit Dressing. Ich variiere dann Gerichte auch oft so, dass jeder sich das so belegen kann, wie er oder sie gerne mag. Die Familie bekommt z. B. Wraps aus Buchweizen und ich nehme mir einfach Noriblätter und rolle das damit ein. Guacamole essen wir natürlich auch zusammen mit Gemüse oder gekochte Kartoffeln, Möhren und Hülsenfrüchte. Deutschlandistvegan: Du liebst Salat, aber welches Lebensmittel darf auf deinem Teller niemals fehlen? Bzw. ist Salat dein Lieblingsessen? Maria: Salat und Sprossen! Sprossen sind so einfach zu machen und sind Nährstoffreich. Man kann Sprossen immer zu Hause haben. Die Samen werden ja nicht schlecht, von daher ist es immer frisch, regional und saisonal. Sprossen dürfen bei mir niemals fehlen, die machen so schön angenehm satt. Und zum Salat gibts immer ein leckeres Dressing dazu. Absolutes Lieblingslebensmittel sind schon Sprossen. Ich liebe auch Papayas, aber die esse ich eher selten. Die müssen schließlich auch eingeflogen werden, daher kommt das nur selten auf den Teller. In der Beeren-Saison liebe ich auch frische Beeren. Deutschlandistvegan: Was ist dein absolutes Lieblingsrezept? Maria: Da kann ich mich tatsächlich nicht entscheiden. Eigentlich habe ich zwei. Das Erste ist mein Spicy Dip. Das ist ein Dip oder Dressing, das habe ich über ein Jahr lang täglich gegessen, weil es so lecker ist. Das ist auf der Basis von Paprika, Tomate, getrockneter Tomate und vielen Gewürzen. Bombastisch lecker. Das Rezept dazu gibt´s im Social Calendar oder als Geschenk, wenn man sich zu meinem kostenlosen Newsletter anmeldet. Da bekommt man nämlich ein kleines Rezeptbuch von mir als Dankeschön geschenkt. Das Zweite sind meine leckeren Corny Balls. Die eignen sich auch super als Fingerfood für Kinder. Die Beschreibung gibt es direkt auf meinem Instagram Kanal. Corny Balls Morerawfood Deutschlandistvegan: Wem kannst du diese Ernährungsform empfehlen? Maria: Jedem. Ganz klar. Vor allem aber Menschen, mit Essstörungen. Ich hatte selbst eine Essstörung. Mit hat es geholfen diese Essstörung zu überwinden. Mittlerweile habe ich die Leidenschaft zum Essen auch zurückgewonnen. Ich empfehle es Menschen, die mit dem Gewicht struggeln, sich mit Selbstliebe beschäftigen, die gesund leben möchten, die lange leben möchten und die mehr Lebensfreude haben möchten. Menschen, die rundum gesund sein möchten. Deutschlandistvegan: Danke, Maria, für dieses tolle Interview. Zum Schluss hätten wir noch gerne deine 3 Tipps für den einfachen Einstieg in die Rohkost-Welt. Maria: Mein erster Tipp: Das mit Leichtigkeit zu machen und Schritt für Schritt. Wie ich schon gesagt habe: Alles kann und nichts muss. Sich in kleinen Schritten vorantasten ist wichtig. An einem Tag mal ein Obst mehr, am anderen Tag ein Gemüse mehr und so Schritt für Schritt weiter machen. Dann kann man ja einen Smoothie snacken oder einen frischen Saft trinken. Man kann probieren das Frühstück rohköstlich zu machen, dann einen Salat zum Hauptgericht dazu und so weiter. Alles in kleinen Schritten. Tipp Nr. 2: Es ist gut, das langfristig zu machen und nicht von heute auf morgen. Das ist erstens Stress und zweitens eine große Veränderung für den Körper. Dann kommt natürlich noch der soziale und gesellschaftliche Druck oder Stress dazu, wenn man mit Freunden unterwegs ist und beginnt sich Dinge zu verbieten, wie z. B. Essengehen. Man kann am Anfang die leichten Dinge machen, die einem leicht fallen und die schweren Sachen dann erst später. Wenn man von innen heraus das Gefühl hat, dass es das richtige ist und dass man mehr haben möchte. Und der dritte Tipp: Bewusste Ausnahmen erlauben. Wenn man sozial sein möchte oder sich im Urlaub zu sagen, dass man einfach das isst, was es eben vor Ort gibt. Wir dürfen auch mal eine Ausnahme machen, denn es geht immer nur darum, was man selber möchte. Auch nur 50 % rohköstlich zu essen ist ganz toll. Man kann auch mal was normales essen oder mit Freunden feiern. Es ist wichtig, sich solche Dinge zu erlauben und dann wieder zurückkehren. Wir sollten uns nichts verbieten. Verbote bringen nichts. Denn das ist dann wieder reizvoll. Auch bei kleinen Kindern ist es so zu beobachten. Wenn man ihnen etwas verbietet, wollen sie es mehr denn je. Mir fällt noch ein anderer Tipp ein für den Einstieg: Rohköstliche Süßigkeiten. Es gibt super leckere Snacks, Riegel und Süßigkeiten, die man nach und nach austauschen kann, um sich den Einstieg zu erleichtern. Deutschlandistvegan: Vielen Dank, liebe Maria für diese Einblicke in deine Rohkost-Ernährung. Es war mir eine große Freude, mich mit dir auszutauschen. Maria: Sehr gerne. Ich bedanke mich auch ganz herzlich für das Interview. Rezept Erdnussdressing @morarawfood Das war unser Interview mit Maria Sperling alias @morarawfood. Wie du siehst, kann jeder ganz einfach eine rohköstliche Ernährungsform ausprobieren und dabei nur gewinnen. Auf ihrer Website kannst du dich noch mehr über sie, ihre leckeren Rezepte und tollen Produkte informieren. Heute gibt es noch ein tolles Rezept für ein tolles Dressing: Zutaten: - 1 gehäufter EL Erdnussmus - 1 EL Sojasoße - 2 - 3 EL Zitronensaft - 1 weiche entkernte Dattel (oder 1 EL Agavendicksaft, wenn du es ohne Mixer zubereiten möchtest) - 3 - 4 EL Wasser (oder mehr, wenn du es flüssiger magst) Zubereitung mit Mixer: Gib alle Zutaten in einen kleinen Mixer und verarbeite sie zu einem cremigen Dressing. Zubereitung ohne Mixer:Wenn du keinen Mixer hast, gib alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre sie mit einem Schneebesen, bis das Dressing die gewünschte Konsistenz hat. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren  - Rohkost-Checkliste: mit diesen Tipps gelingt der Einstieg - Rohkost: was du zu deinem Einstieg wissen musst - Keimling Rohkosttorte mit Beeren - Rohköstlich, nachhaltig und liebevoll: Superfran´s Feinkostmanufaktur in Berlin - Keimling Naturkost: die Nr. 1 in Rohkost - Interview mit Robert Gladitz: das Rohkost 1x1 - Rohkostbuch: Go raw, be alive! - Köstliche Rohkost Fair-Bio-Schokolade - 7-Tage-Rohkost-Einstiegsprogramm von Rohvolution - Rohkost Buchtipp: Rohköstlich leben von Mimi Kirk - Nährstoffe für Kinder Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Das vegane Gesundheitsbuch

3. April 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Das vegane Gesundheitsbuch Wie man sich und die Erde gesund essen kann! Sich und die Erde gesund essen - das ist das Motto in dem neu erschienenen Buch Das vegane Gesundheitsbuch von Dr. Annette Kerckhoff und Julia Schneider. Wie? Mit regionalen, saisonalen Superfoods, veganer Ernährung und Hausmittel-Rezepten zur Selbsthilfe. Was würde Hildegard von Bingen heute empfehlen? Im Buch geht es um eine gesunde, vegane Ernährung aus modernen, heilsame Pflanzen und eine Do-it-yourself Gesundheitsapotheke aus dem Garten. Regionale und saisonale Lebensmittel sind die Superstars, die nicht nur gesundheitsförderlich, sondern auch nachhaltig und lecker sind! Die Autorinnen beschreiben sogenannte Superregios (regionale Superfoods), mit denen man pflanzenbasierte Köstlichkeiten und Hausmittel ganz einfach selbst machen kann! Weiterhin leiten sie Essenzen für eine gesunde, planetenfreundliche Ernährung ab und haben praktische Austauschlisten und klimafreundliche Alltagstipps entwickelt. Gesunde, vegane Ernährung aus dem Garten Im ersten Teil behandelt Das vegane Gesundheitsbuch die Grundlagen für eine gesunde, ausgewogene Ernährung und landet bei einer überwiegend pflanzenbasierten Ernährung. Diese sollte individuell verträglich und jahreszeitlich angepasst sein. Weiterhin wird angeschaut, was die Erde braucht, um gesund zu sein. Auch hier ist eine vegane Ernährung der erste und effektivste Schritt hin zu einer nachhaltigen Ernährung. Ergänzend kann durch Herkunft, bewusste Lebensmittelauswahl und unser Einkaufsverhalten ebenfalls Gutes für den Planeten getan werden und die Biodiversität erhöht werden. Ein Blick ins Buch - 40 heilkräftige Pflanzen für die gesunde, vegane Hausapotheke Nach den gesunden und nachhaltigen Leitlinien in Teil 1 folgen ein ausführliches Lebensmittelglossar und praktische, moderne Rezepte. Darunter Hustensaft aus Gemüse, veganer Borschtsch, Leinsamentee & Co. für die häufigsten Beschwerden. Hier gibt es vegane Selbsthilfe bei Erkältung, Schlafproblemen, zum Detoxen, Frauenleiden, Erschöpfung u.a. Das Buch bietet: - veganes, wildes, regionales und saisonales Lebensmittelglossar mit 40 Superregios - moderne, vegane Hausmittel und Rezepte für die Selbsthilfe bei den häufigsten Beschwerden, zur Pflege und zur Gesundheitsförderung - Leitlinien für gesunde und nachhalige Ernährung - Inspiration für einen nachhaltigen Lebensstil und praktische Austauschlisten - Saisonkalender und nachhaltigen Ernährungsteller 7 Empfehlungen für eine klimafreundliche und gesunde Ernährung - Die Gesunheit der Erde ist mir so wichtig wie meine eigene: Unsere Haltung und Motivation zählt. In dem Moment, wo wir diesem Superorganismus von Erde schützend zu begegnen, können wir auch förderlich handeln. Ganz so, als sorgten wir für uns selbst. Leichter fällt dies, wenn wir uns mit Natur verbinden und begreifen, wie kostbar unser Planet, unser Zuhause, ist. - Iss so vegan wie möglich: Je pflanzenbasierter desto besser. Selbst kochen und regenfarbenvielseitig essen ist Nummer 1, um möglichst viele sekundäre Pflanzenstoffe und wertvolle andere Nährstoffe aufzunehmen. Schon vegan? Genial! Vielleicht hast du dann Lust auf das einheimische Pflanzenuniversum. Wie klingt Maronenpfanne, Hanfsamen-Topping, Petersilienpesto oder Rote-Bete-Risotto? Trau dich auch gern an gesundheitsboostende Wildgemüse wie Giersch, Löwenzahn oder Brennessel ran! - Mach Bio zu deinem Standard: Lebensmittel aus ökologischem Anbau oder aus bio-veganer Landwirtschaft unterstützen die Bodenregeneration. Eine tolle und einfache Möglichkeit, etwas für die Umwelt zu tun. Solidarische Landwirtschaft oder Gemüse vom Markt/­­Bauern sind tolle Möglichkeiten, Lieferketten kürzer zu halten. - Maximiere die Biodiversität durch die Lebensmittelauswahl: Schützenswerte Lebewesen wie Bienen- oder Insekten profitieren von Lebensmitteln wie Lupinen, Wildkräutern, mediterrane Kräuter, einheimische Pflanzen, daher genieße Lebensmittel so, sodass artenreiches Landwirtschaftssystem möglich ist. - Einheimisch und saisonal den Vorrang geben: Durch eine moderate regionale und saisonale Auswahl werden lange Transportwege, sowie energieintensive Gewächshausproduktion und Kühllagerungen vermieden. Meide insbesondere Flugobst! - Lerne vegane Hausmittel und Superregioskennen: Nutze die ganze Pflanzenkraft und lerne, wie du vegane Lebensmittel als Hausmittel einsetzen kannst, die gut für dich und die Erde sind. Regionale, vegane Lebensmittel Großmutti meets vegan - alte Rezepte neu aufgelegt Wer kennt noch Sauerampfer-Suppe, Heidelbeeren-Grießbrei, eingelegte Hagebutten, Gurken in Dillbutter und Lauchkartoffeln? Auch unsere Großmuttis kannten pflanzenbasierte Rezepte, denn sie wussten sie die Wunderpflanzen aus Garten und Wiese zu schätzen. Wir können wieder neu lernen, selbst Nahrung zu unserer Medizin zu machen und Kohl, Kümmel und Kamille lieben zu lernen. Rezept für Wildkräuterpesto Zutaten (für 1 Glas): 100 g Walnüsse 2 Handvoll Wildkräuter, z. B. Gänseblümchenblätter (auch gut gegen Husten), Löwenzahn-, Brennnessel- oder Spitzwegerichblätter (ebenfalls gut gegen Husten) 1 Knoblauchzehe Salz 70 ml Olivenöl 1 EL Hefeflocken Zubereitung Walnusskerne in einer Pfanne 2-3 Minuten fettfrei rösten. Bitte nicht anbrennen lassen. Im Mörser zerstoßen. Kräuter waschen, putzen und klein schneiden. Zu einem Brei zermörsern. Knoblauchzehe pellen und mit etwas Salz auf einem speziellen Brettchen zerdrücken. Dazugeben. Nach und nach das Olivenöl und die Hefeflocken einrühren. Dies Ganze gelingt mit der Hand besser als im Mixer, denn die Kräuter werden sonst schnell bitter. Info: In der Natur wächst oft genau das, was du zu einem bestimmten Zeitpunkt, in einer Saison brauchst. Deshalb hilft ein Frühlings-Wildkräuterpesto auch bei Frühjahrsmüdigkeit. Im Frühling wachsen viele Hustenpflanzen. Dazu gehören z.B. die Schlüsselblume, aber auch das Gänseblümchen und aromatische Bitterstoffpflanzen wie die Schafgarbe. Diese regen leicht bitter die Verdauung an. Liebeserklärung an die einheimischen Superfoods Das vegane Gesundheitsbuch ist eine Liebeserklärung an die einheimischen Superfoods, die direkt vor unserer Nase liegen und begeistert zur veganen Selbsthilfe durch leckere, anregende und balancierende Rezepte aus purer Pflanzenkraft. Es ist ein Leitwerk für eine ausgewogene, gesunde Ernährung, die auch gut für Mensch und die Erde ist. Wer Lust hat auf einheimische Küche, Leitfäden für eine nachhaltige, gesunde, vegane Ernährung und Hausmittel zur Selbsthilfe und Prävention, wird mit dem Buch viel Freude haben! Das vegane Gesundheitsbuch gibts ab sofort online ab 20 Euro für die gebundene Ausgabe bestellbar im Droemer Knaur Verlag bei Amazon*, Weltbild, Hugendubel & Co. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPSvor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren  - Vegane Vorräte - Warum sind Kreuzblüter so gesund? - Ist vegane Ernährung gesund? - Gemüse - Diese Sorten sind besonders gesund - Vegan ohne Soja - Nährstoffe für Kinder - Zuckerfrei ernähren - die besten Bücher - Melatonin - Warum es so wichtig ist - Nahrungsergänzungsmittel bei veganer Ernährung - Veganes Fasten - Dein veganer Einkaufsplan - Vegan-Klischee ade - Wir gehen den Mythen auf den Grund - Was du bei veganer Ernährung beachten solltest Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Produktvorstellung: VeganLife Bioaktiv von Sunday Natural

12. März 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Produktvorstellung: VeganLife Bioaktiv von Sunday Natural Heute stellen wir dir das Produkt ,,VeganLife Bioaktiv von Sunday Natural vor. Wenn du schon ein wenig länger in der veganen Welt unterwegs bist und dich mit vegane Supplements beschäftigt hast, bist du mit Sicherheit schon mal auf die Marke Sunday Natural gestoßen.  Über Sunday Natural Falls du Sunday Natural noch nicht kennst: Das Unternehmen steht für natürliche Nährstoffprodukte mit höchstmöglicher Qualität und Reinheit. Heute ist Sunday Natural einer der renommierten deutschen Qualitätshersteller mit eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Berlin. Bei ihren Produkten stehen besonders Reinheit, Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und Fairness im Vordergrund. Weitere Informationen zu Sunday Natura findest du in diesem Artikel. VeganLife Bioaktiv - der Alleskönner in der veganen Ernährung Ganz neu im Programm ist ihr Produkt VeganLife Bioaktiv. Und das ist ein totaler Alleskönner. Gerade in der veganen Ernährung ist es wichtig, auf alle notwendigen Nährstoffe zu achten. Vielleicht kennst du es selber, dass es oft nicht ganz einfach ist, den Überblick zu behalten, welche Supplements dein Körper gerade braucht. Doch damit ist nun Schluss.  Mit dem Code: MARALVEGANLIFE1 sparst du auf das neue VeganLife Bioaktiv 10%. Der Code ist bis zum 31.03.2021 gültig. VeganLife Bioaktiv liefert die wichtigsten 17 Nährstoffe. Du benötigst nur eine Kapsel und dein täglicher Bedarf an Vitamin 12 ist gedeckt. Zudem ist der Premium-Multinährstoffkomplex reich an den Vitaminen A, D und K und liefert deinem Körper wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen, Zink und Jod. VeganLife Bioaktiv ist in einem idealen Verhältnis und großer Formenvielfalt.  VeganLife Bioaktiv wurde zusammen mit dem Ernährungsexperten Niko Rittenau entwickelt. Hochwertiger Vitamin-B-Komplex mit bioaktiven Premium-Wirkstoffen Häufig werden in einer veganen Ernährung die Nährstoffe Vitamin A, B2 und Cholin vernachlässigt. Mit den VeganLife Kapseln hast du nun eine perfekte Grundversorgung.  Dabei werden die Vorteile von Nährstoffen aus rein pflanzlichen Quellen mit ihrer natürlichen Formenvielfalt mit hoch bioaktiven Premium-Wirkstoffen verbunden.  B-Vitamin sind für deinen Körper unerlässlich. In einer veganen Ernährung sind einige B-Vitamine jedoch nicht zu finden, das gleiche gilt für Vitamin B12. B-Vitamine sind an vielen wichtigen Stoffwechselprozessen deines Körpers beteiligt und wichtig für eine normale Funktion der Nerven, eine gesunde Psyche, den Stoffwechsel von Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten und die Energiegewinnung in den Mitochondrien. Auch Cholin, ehemals Vitamin B4, ist in den Kapseln enthalten, denn dein Körper kann diesen Nährstoff nur in sehr geringem Maße selbst herstellen. Sunday Natural ist heute einer der renommierten deutschen Qualitätshersteller, mit einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Berlin. Wir kooperieren mit ausgewählten Forschungsinstituten, Wissenschaftlern, Therapeuten, Farmern und Fachverbänden für die ständige Weiterentwicklung unserer Produkte.Sunday Natural Wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente: Calcium, Eisen, Zink, Jod, Selen Damit dein Körper optimal gesund und vital bleibt, solltest du darauf achten, ihn mit allen wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen. Sunday Natural hat es dir leicht gemacht und alle dieser essentiellen Mineralstoffe und Spurenelemente in VeganLife Bioaktiv gepackt.  - Calcium sorgt als wichtiger Baustoff gut für deine Knochen und Zähne - Eisen trägt zur Blutbildung bei, ist gut für das Immunsystem und ein funktionierendes Gehirn - Zink sorgt für einen funktionierenden Stoffwechsel sowie für die Gesundheit von Haut, Haare, Knochen und Nägeln - Jod und Selen sind wichtig für eine normale Schilddrüsenfunktion Rein pflanzliches Vitamin D3 und K2 Vitamin D3 wird vom Körper durch Sonneneinstrahlung produziert und ist bekannt für seine Wirkungen auf die Knochen. Zudem wird es im Körper zu einem wichtigen Hormon umgewandelt, das die Funktion der Zellen und zahlreiche körperliche Prozesse steuert. Da wir in Deutschland nicht genug Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, ist eine Vitamin D Supplementation nicht nur für Veganer, sondern für alle Menschen unserer Region relevant.  Vitamin A - Nicht nur für die Sehkraft essenziell Vitamin A steuert genau wie ein Hormon eine Vielzahl von wichtigen Körperfunktionen und ist für den Körper notwendig. Leider enthalten pflanzliche Lebensmittel kaum Vitamin A, sodass Veganer nur schwer um eine Supplementierung herumkommen. Vitamin A ist neben der Sehkraft von Bedeutung für den Erhalt und die Gesundheit unserer Haut und der Schleimhäute in Mund, Nase, Darm und den Sexualorganen. Zudem wirkt sich das Vitamin förderlich auf das Immunsystem aus und bildet zusammen mit Eisen rote Blutkörperchen. Mit dem Code MARALVEGANLIFE10 bekommst du vom 15.03. bis 31.03.21 10% Rabatt im Shop. True Clean Label garantiert Wie auch bei allen anderen Kapseln, entspricht auch VeganLife Bioaktiv der Sunday Natural Kapselqualität. Das heißt: 100% aus pflanzlicher Zellulose (HPMC) ohne Carrageen ohne PEG ohne Gelantine und natürlich frei von Gentechnik sowie Allergenen und Reizstoffen Die perfekte Grundversorgung - VeganLife Bioaktiv im Überblick - Premium-Multinährstoffkomplex für den Grundbedarf bei veganer Ernährung - Deckt den täglichen Bedarf an allen B-Vitaminen - Trägt zur Grundversorgung mit den Vitaminen A, D und K bei - Deckt den täglichen Bedarf der Spurenelemente Selen und Jod - Leistet einen Beitrag zur Versorgung mit Calcium, Zink und Eisen - Handverlesen zusammengestellt aus den weltweit hochwertigsten Einzelwirkstoffen - Bioaktiver B-Komplex (mit B12 MH3A(R), Folat-Komplex-Ultra, bioaktives B6 als P5P, D-Biotin, CDP-Cholin...)  - Vitamin B12 als MH3A(R)-Formel - Mit veganem Vitamin D3 - Vitamin K2 in der hoch bioverfügbaren MK7-All-Trans-Form - Liefert ein extrem breites Spektrum an Mineralstoffen und Spurenelementen - Natürliches Calcium plus Spurenelemente aus Atlantischen Rotalgen - Eisen-Komplex: Pflanzliches Eisen aus indischen Curryblättern und Eisenbisglycinat - Zink in der hoch bioverfügbaren Bisglycinat-Verbindung - Enthält Eisen, Jod und Selen aus pflanzlichen Quellen zu 100% aus Anbau ohne Pflanzenschutzmittel Dosierung von VeganLife Bioaktiv Es wird dir empfohlen, täglich eine Kapsel VeganLife Bioaktiv mit 200ml Wasser einzunehmen. Der Multinährstoffkomplex deckt deinen Tagesbedarf an allen B-Vitaminen und Vitamin D kombiniert mit einer Grundversorgung an Vitamin A und K. VeganLife Bioaktiv deckt zudem den täglichen Bedarf der Spurenelemente Selen und Jod und versorgt deinen Körper mit Calcium Zink und Eisen. Am besten lagerst du VeganLife Bioaktiv kühl und trocken und hältst es aus direktem Sonnenlicht und von Hitze fern.  ,,Vegan Klischee ade! Das Kochbuch ,,Wissenschaft triff Kulinarik. - Nikos wissenschaftliches Know-How und Sebastians kulinarische Fertigkeiten bereichern das Kochbuch ,,Vegan Klischee ade! mit Rezepten und wertvollen Tipps über die vegane Ernährung. Es ist ein Nachschlagewerk für die gesunde, rein pflanzliche Ernährung und wird mit vielseitigen Rezepten im Baukastensystem perfekt abgerundet. ,,Vegan Klischee ade! Das Kochbuch ist ein Muss in jeder gesunden und veganen Küche! Das Buch könnt ihr bei Amazon* ab 24,95 Euro bestellen. Alle Infos zum Buch in diesem Artikel. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren Vorstellung Sunday Natural Protein Balls mit B12 B12 Test von zuhause durchführen? So einfach gehts! Abwechslungsreiche Ernährung für Veganer Interview mit Niko Rittenau B-Vitamine-The Vegan ABC B-Vitamine in der Veganen Ernährung Ist eine vegane Ernährung gesund? Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Guayusa Produkte von GUYA

21. Februar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Guayusa Produkte von GUYA Kennst du schon Guayusa? Die Pflanze stammt aus der Gattung der Stechpalma und wächst hauptsächlich im nordwestlichen Amazonas-Regenwald. Das Superfood ist vor allem in asiatischen Ländern und in Ecuador sehr beliebt. Wir stellen dir heute das Unternehmen GUYA vor, welches Bio Guayusa Tee und Limo herstellt. Außerdem erklären wir dir, was in der aromatischen Pflanze steckt und wie sie zubereitet wird. Inhaltsverzeichnis - Das steckt in Guayusa - Zubereitung - Guayusa im Vergleich zu Kaffee, Mate und Tee - GUYA Unternehmensvorstellung - Produkte von GUYA (C) GUYA(C) GUYA(C) GUYA Das steckt in Guayusa In der Guayusa-Pflanze ist sehr viel Koffein enthalten. Mit bis zu 7,6% Koffein ist Guayusa ist sie also ein echter Wachmacher. Der Koffeingehalt kann aber von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich sein, weswegen meistens ein Koffeingehalt von 2-3% wahrscheinlich ist. Guayusa soll außerdem reich an Antioxidantien, Provitamin A, Vitamin C, Vitamin D sein, sowie Magnesium, Kalzium, Kalium und Zink enthalten. Man sagt Guayusa einen Anti-Aging-Effekt nach, da die vorzeitige Zellalterung verhindert werden kann und die Zellen vor freien Radikalen geschützt werden können. Die gesundheitliche Wirkung ist aber noch nicht erforscht und somit sind diese Angaben keine Garantie. Guayusa ist eher mild im Geschmack und hat ein leicht fruchtiges, süßes Aroma. Dennoch besitzt er eine herbe, erdige Nuance, vergleichbar mit einem Mate Tee, jedoch ohne die bittere Note. Wenn du deinen Guayusa Tee aufpeppen möchtest, kannst du auch Zimt oder Zitrone hinzufügen. Auch mit etwas pflanzlicher Milch schmeckt er klasse! Begleite das Team von GUYA auf ihrer Reise durch Ecuador. Sie zeigen dir wie Guayusa angebaut, geerntet und verarbeitet wird. Da Guayusa mitten aus dem Regenwald stammt ist der Anbau extrem wichtig und GUYA achten gemeinsam mit den Bauern vor Ort auf einen nachhaltigen Anbau der über Bio und Fair hinaus geht! Auf unserem YouTube Kanal erscheint alle zwei Wochen ein neues Video. (C) GUYA Zubereitung von Guayusa Guayusa kann beispielsweise als Tee zubereitet werden. Je nach gewünschter Intensität solltest du 1-2 Teelöffel der Teeblätter in eine Tasse füllen und mit kochendem Wasser übergießen. Je nach dem, wie stark du deinen Guayusa Tee haben möchtest, kannst du ihn 5-10 Minuten ziehen lassen. Du kannst ihn auch super kalt genießen und dich von dem belebenden Effekt des Tees erfrischen lassen! Du benötigst für die Zubereitung entweder ein Teesieb oder einen Teefilter. Gut zu wissen: Guayusa enthält kaum Bitterstoffe, weshalb es nicht schlimm ist, wenn du die Ziehzeit einmal überschreitest. Guayusa im Vergleich zu Kaffee, Mate und Tee Guayusa wird nachgesagt, koffeinreichsten Blätter der Welt zu besitzen. Der Koffeingehalt wird meistens in Prozent der Trockenmasse oder in mg gemessen. Manchmal ist es aber nicht so eindeutig, ob die Angaben sich auf die Trockenmasse oder auf den Gehalt des fertigen Getränks beziehen. Zu beachten ist, dass die Dosierung ja von Mensch zu Mensch variiert. Wir beziehen uns auf die Werte der Trockenmasse. Wie oben bereits erwähnt, enthalten die Blätter der Guayusapflanze Koffein zwischen wischen 1,9% und 7,9%. Im Durchschnitt ca. 3,0%. Kaffee besitzt natürlich auch einen hohen Koffeingehalt. Es kommt aber immer auf die Röstung und die Kaffeesorte an. Meistens erreicht Kaffee einen durchschnittlichen Koffeingehalt von 3,1%. Doch das Koffein im Kaffe ist ungebunden. Durch die Röstung sind die natürlichen Polyphenole zerstört worden und deshalb erreicht das Koffein durch den Magen den Blutkreislauf in einer schnelleren Geschwindigkeit. Dies führt in der Regel zu einer Überdosierung und eine ungebremste Wirkung des Koffeins. Außerdem gelangt das Koffein des Kaffees über die Blutbahn zur Nebennierenrinde. Dort wird dann das Stresshormon Adrenalin freigesetzt, was körperlich belastend ist und Energie kostet. Das kann der Grund dafür sein, weshalb man nach dem Kaffeekonsum nur kurz einen Energieboost spürt und dann wieder sehr erschöpft ist. Auch Mate ist eine koffeinreiche Pflanze. Doch im Vergleich zu Guayusa hat Mate gerade einmal 1,4% Koffein. Man müsste es also viel häufiger und in höheren Dosen einnehmen, um einen wirklichen Effekt zu spüren. Wenn du auf Mate-Kaltgetränken den Inhaltsstoff isoliertes Koffein findest, bedeutet das, dass das Koffein ebenfalls ungebunden ist und Adrenalin aussendet. (Selber Vorgang wie beim Kaffee) Teesorten wie grüner Tee und Schwarztee enthalten auch Koffein, dies kann aber je nach Sorte und Verarbeitung stark variieren. Billiger Tee enthält oft sehr wenig Koffein und erzielt deshalb kaum eine Wirkung. Hochwertiger, teurerer Tencha Tee beispielsweise, kann hingehen bis zu 3,9% Koffein enthalten. Ähnlich wie bei Guayusa ist das Koffein an natürliche Polyphenole gebunden und wird daher gepuffert, was eine längere und gesündere Wirkung erzeugen kann. Guayusa hebt sich also aufgrund seines hohen Koffeingehalts von Kaffee, Mate und Tee ab. Es punktet vor allem aber mit den natürlichen Polyphenolen, die für eine belebende und stressreduzierende Wirkung sorgen. Der besondere Effekt von Guayusa ist dem Zusammenwirken von Koffein, Polyphenolen, L-Theanin, Theobromin und Theophyllin zu verdanken. GUYA Günter Sebastian bei Guayusa Zeremonie Instagram (C) GUYA GUYA Unternehmensvorstellung Heute stellen wir dir das Unternehmen GUYA genauer vor. Gründer Sebastian hat 2016 überlegt, was er denn nun wirklich tun möchte und informierte sich über Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Unternehmertum und Ernährung. In den sozialen Medien entdeckte er dann zufällig ein Spendenprojekt von Leonardo Dicaprio, in welchem es um Ureinwohnern Ecuadors und deren Kulturpflanze ging, die als natürliche Limitless Pille beschrieben wurde. Die Idee überzeugte Sebastian sofort und er schrieb sich für ein neues Studium im Bereich Phytotechnologie ein, um mehr über Pflanzenzucht, Pflanzenernährung und Inhaltsstoffe zu lernen. Kurzum meldete er sein Unternehmen an, kreierte die Marke und schrieb seinen Businessplan. Über eine Auswanderin in Deutschland bekam er die ersten Kontakte nach Ecuador. Eine Freundin desingte die ersten Packungen, die dann von Hand im benachbartem Café abgefüllt und daraufhin in der Uni verteilt wurden. Heute ist Guayusa immer mehr Menschen ein Begriff, doch es ist noch lange nicht bekannt genug! Die Reise geht also weiter.GUYA Gründer Sebastian 2018 bis 2019 wurden insgesamt zwei neue Teesorten und drei Limos entwickelt. Als erstes Unternehmen in Europa bekam GUYA das Biosiegel für Guayusa.Im Sommer 2019 konnten die Getränke erstmals in zahlreichen Bioläden in Berlin eingekauft werden. Dies Jahr möchte GUYA mit der Weiterentwicklung und Neuentwicklung weiterer Guayusa Produkte starten, wir können also gespannt sein! Produkte von GUYA Alle Produkte von GUYA sind bio-zertifiziert, vegan und frei von raffiniertem Zucker, Gluten, sowie Aroma- und Konservierungsstoffen. Das hochwertige Guayusa ist vollgepackt mit Antioxidantien, wurde schonend getrocknet und hat deshalb einen sehr hochwertigen Geschmack. Guayusa liefert dir bis zu acht Stunden Energie, sorgt für mehr Kreativität und Ausdauer, sowie einen stärkeren Fokus. Außerdem wirkt es basisch und verhindert typisches Herzrasen durch Koffeinüberdosierung. Die Guayusa Blätter von GUYA stammen aus dem Dschungel Ecuadors und werden in hundert Prozent biologischen Mischkulturen angebaut - ohne Pestizide und Dünger. Außerdem wird der Regenwald durch Permakulturen geschützt. Der Handel erfolgt selbstverständlich fair. GUYA versendet ab 4 Teepackungen versandkostenfrei innerhalb von Deutschland. Guayusa Tee Bisher gibt es vier Guayusa Teesorten von GUYA. 100 Gramm kosten 12,90EUR. Eine Packung reicht für min. 40 Tassen. Die Ziehzeit beträgt 10-15 Minuten. Der Bio Guayusa Tee pur liefert dir die nötige Power, natürlich ganz ohne Chemie und Zucker. Der Geschmack ist eher mild und eine perfekte Kaffeealternative. Du kannst den puren Guayusa Tee auch als Espresso mit Bialetti genießen. Bio Guayusa Tee Orange Mint ist eine süß-bittere Sorte des Guayusa-Tees. Er schmeckt auch kalt super erfrischend. Diese Sorte ist etwas schwächer in der Wirkung als die pure Sorte. Der Bio Guayusa Tee Chai schmeckt zimtig-würzig und eignet sich perfekt in Kombination mit einer pflanzlichen Milch! Diese Sorte ist die schwächste der drei Sorten und selbstverständlich sowohl warm, als auch kalt zu genießen. Der Bio Guayusa Tee Dark schmeckt kräftig, süßlich herb und ist auch in der Wirkung besonders intensiv. Im Vergleich zur Sorte Pur ist der Geschmack kräftiger und erdiger. Dies liegt an dem, länger andauerndem Trocknungsverfahren, ei dem die Blätter anfangen zu oxidieren. Somit ist auch der Koffeingeshalt höher und die Wirkung tritt schneller ein. (C) GUYA GUYA Limo Die drei leckeren Limosorten liefern dir ebenfalls viel Energie zeichnen sich mit den tollen Eigenschaften der Guayusa-Pflanze aus. Sie sind leicht sprudelnd und für die Low-Cars Ernährung geeignet. 9 Flaschen kosten 22,49EUR, 12 Flachen kosten 26,99EUR und 24 Flaschen kosten 59,99EUR. Erhältlich in den Sorten Pure, Yuzu und Wild Berry. GUYA Probierpakete Wenn du die Produkte erstmal testen möchtest, bietet dir GUYA die Probierpakete an. Du sparst damit bis zu 35%! Alle vier Sorten des Tees bekommst du für 51,60EUR. Die Limosorten kannst du entweder im 9er, 12er, oder 24er Kasten testen. Es lohnt sich also, die Produkte einfach mal auszuprobieren und auf den energetischen Geschmack von hochwertigem Bio Guayusa zu kommen! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren  - Matcha Rezepte - Vitamin B12 Marken - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Zuckerfrei ernähren - Buchtipps - Vegane Buch-Geschenktipps - Wilde Heidelbeeren von Sunday - Sunday Natural - natürlich, gesund und rein  - B-Vitamine - Vitamin B-12 selber spritzen - Supplemente im Herbst und Winter Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Die besten grünen Onlineshops

4. Februar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Die besten grünen Onlineshops Nachhaltige Läden, in denen fair produzierte und ökologisch einwandfreie Produkte verkauft werden, finden sich nicht für jeden in unmittelbarer Laufnähe. Im Internet hingegen kannst du zu jeder Tages- und Nachtzeit alles bestellen, was dein Ökoherz begehrt: und das mit gutem Gewissen! Grüne Onlineshops verfolgen ein nachhaltiges Geschäftskonzept und vertreiben ausschließlich Öko- und Naturprodukte, die zudem oft aus fairem Handel stammen. Und wenn du mal nach Inspiration für vegane Geschenkideen suchst, schau in diesem Artikel vorbei. Spannend sind auch die Artikel  Nachhaltige Geschenkideen und Zero Waste Geschenke. Grüne Onlineshops Wir haben für dich eine Auswahl unserer liebsten grünen Onlineshops zusammengestellt. Nicht alle sind 100% vegan, aber nachhaltig und du kannst aus den Kategorien Lebensmittel, Lifestyle, Kosmetik und Mode wählen. Die Reihenfolge der Shops hat dabei keine Wertung. Im unserem Partnershop findest weitere grüne und vegane Shops und Marken und auch Start-ups, die wir sehr gerne unterstützen. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken! Inhaltsverzeichnis: - Lebensmittel - Vantastic Foods - etepetete - Gepa - Keimling - sunflowerFamily - Lifestyle - Avocadostore - InnoNature - Kauzana - the nu company - Kosmetik - Blattkultur - ECCO Verde - HYDROPHIL - grüne Bude - Mode - Greenality - le shop vegan - Loveco - recolution - Wie wird ein Onlineshop zu einem grünen Onlineshop? Vegane Lebensmittel Der große Onlineshop vantastic Foods Dieser Onlineshop heißt seit August 2020 nicht mehr alles vegetarisch, sondern vantastic foods. Das Angebot hat sich aber nicht geändert. Diese Seite ist Europas führender Onlineshop mit über 1.500 pflanzlichen Lebensmitteln wie Fleischersatzprodukte, Wurst-, Käse- & Fischalternativen. Außerdem gibt es Brotaufstriche und vegane Süßigkeiten & Backwaren der bekanntesten Marken in diesem Segment. Über 50 % des Sortiments besteht jetzt bereits aus Bio- und Fairtrade-Produkten.  - sehr großes und rein veganes Sortiment - Schwerpunkt: Lebensmittel, Kosmetik, Tiernahrung, Accessoires, Bücher - teilweise Bio (Filtermöglichkeit) - Versandkosten: 4,90 Euro - ab 49,- Euro versandkostenfrei - zum Shop etepetete Gemüsbox Obst und Gemüse retten mit etepetete etepetete rettet zusammen mit einem Netzwerk an Bio-Bauern extravagant aussehendes Obst und Gemüse. Ein erheblicher Teil der Ernte bleibt aufgrund seines Aussehens auf dem Feld liegen, wird vernichtet oder zur Energiegewinnung zweckentfremdet. etepetete schickt dir deine Bio-Kiste frisch vom Feld an die Haustür - Schwerpunkt: unperfektes Gemüse & Obst in Abo-Kisten - Bio-Qualität | plastikfrei | CO2-neutral - zum Shop Möchtest du mit uns gemeinsam Obst und Gemüse retten? Dann schau dir diesen Artikel an und mach einfach mit. Mit dem Code ,Deutschlandistvegan erhältst du außerdem 5,00 EUR Rabatt auf deine erste Box im Shop von etepetete! Faire Produkte von Gepa Die GEPA ist der Vorreiter des fairen Handels und ein beliebter grüner Onlineshop. Seit mehr als 40 Jahren setzt sich das Unternehmen für faire Arbeitsbedingungen ein. Fast alle (84 %) GEPA-Lebensmittel sind biologisch produziert. Entdecke Kaffee, Tee, Schokolade sowie Wohnaccessoires und faire Mode im Onlineshop. - große Kaffee-, Schokolade- und Teeauswahl - Schwerpunkt: Lebensmittel und Produkte aus fairem Handel - Versandkosten: 3,90 Euro - ab 50,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Gesunde Lebensmittel bei Keimling Naturkost Bei Keimling Naturkost findest du im grünen Onlineshop alles für eine gesunde und vegane Ernährung. In bester Qualität und selbstverständlich Bio - das ist das Ziel von Keimling Naturkost und zwar schon seit 1984! Keimling Naturkost will mit den Produkten eine gesunde Ernährung und darüber hinaus einen gesunden Lebensstil fördern. - Schwerpunkt: Lebensmittel in Bio- bzw. Rohkostqualität | hochwertige Küchenhelfer - Versandkosten: 5,90 Euro - ab 75,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Proteinreiche Fleischalternativen von sunflowerFamily Die Hackprodukte der Sunflower Family aus Sonnenblumenprotein sind eine Weltneuheit. Der Fleischersatz aus Sonnenblumenkernen kommt ohne Soja, Gluten und künstlichen Zutaten aus. Mit dem Hack kann man alles kochen, was man auch mit Hackfleisch machen kann. Der Onlineshop wächst kontinuierlich an. Mittlerweile gibt es auch Öle und Proteine, alles 100% biologisch. Mit dem Code *deutschlandistvegan kannst du 15 % sparen! - Schwerpunkt: veganes Hackfleisch aus Sonnenblumenkernen - Versandkosten: 3,90 Euro - ab 29,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Grüner Lifestyle Avocadostore mit mehr als 900 Anbieter Im avocadostore, Deutschlands größter Onlineshop für Fair Fashion und Green Lifestyle, findest du mehr als 900 Anbieter und Hersteller. Beim Kauf eines der über 200.000 Produkte unterstützt du innovative Start-ups, grüne Unternehmen und nachhaltige Wirtschaftskonzepte. Schau dir dazu auch diesen Artikel an. - riesige Auswahl - Schwerpunkt: Mode, Deko- & Wohnaccessoires, Geschenkartikel - diverse Suchfilter einstellbar - Versandkosten: 5,95 Euro - ab 90,- Euro versandkostenfrei - zum Shop 100% vegane Nahrungsergänzungsmittel von InnoNature InnoNature steht für Nahrungsergänzungsmittel aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen. Alle Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und bio-zertifiziert. Außerdem wird mit jedem verkauften Produkt eine Schulmahlzeit für Kinder in Afrika finanziert. Mit dem Code *DIV10 erhältst du 10 % auf alle Produkte von InnoNature. - Schwerpunkt: hochwertige Nahrungsergänzungsmittel - Versandkosten: 3,90 Euro - ab 39,- Euro versandkostenfrei - zum Shop The Green Lifestyle Store Kauzana Kauzana ist ein Onlineshop für grüne Lifestyle-Produkte. Das Kauzana-Sortiment umfasst eine tolle Auswahl aus den Bereichen: Mode, Schmuck, Kosmetik und Wohnaccessoires. Alle Produkte sind entweder fair produziert, plastikfrei, vegan oder umweltschonend. Viele davon erfüllen sogar alle Merkmale zugleich. - Schwerpunkt: grüne Lifestyle-Produkte - Versandkosten: 4,50 Euro - ab 100,- Euro versandkostenfrei - zum Shop the nu company - gesunde Snacks Im grünen Online-Shop von the nu company bekommst du gesunde Snacks und plastikfreie Verpackungen! Die Gründer möchten bei ihren Produkten Gesundheit, Nachhaltigkeit und optimalen Geschmack verbinden, so dass man auf nichts verzichten muss und seinen Beitrag zur Umwelt leistet. Schokolade muss nämlich sicher nicht ungesund sein und Proteinshakes nicht voller Chemie. The nu company zeigt, dass es auch anders geht - Eben natürlicher und gesünder. Und das Wichtigste: Sie setzen ein klares Zeichen für unsere Umwelt und engagieren sich aktiv für den Klimaschutz! Die Schokoriegel enthalten 65% weniger Zucker und der Proteinshake nupro enthält weder Süßstoffe noch Aromen. Für jedes verkaufte Produkt wird zudem ein Baum gepflanzt. - Schwerpunkt: vegane Schokolade und Proteine mit weniger Zucker - Versandkosten: 3,90 Euro - ab 30,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Mit dem Code Maral10 erhältst du 10% Rabatt im Shop! Vegane Kosmetik Blattkultur aus Hamburg Die Hamburger Marke Blattkultur steht für vegane Kosmetik ohne Tierversuche. Auf Palmöl, synthetische Duftstoffe, Silikone und andere unnatürliche oder schädliche Rohstoffe wird genauso verzichtet wie auf tierische Bestandteile. Um eine hochwertige Qualität zu garantieren, wird in einer kleinen Manufaktur in Norddeutschland produziert. - Schwerpunkt: hochwertige vegane Gesichtspflege - Versandkosten: 3,90 Euro - ab 35,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Naturkosmetik von ECCO Verde Im Onlineshop von ECCO Verde findest du über 16.700 Naturkosmetik-Produkte zur Haar- und Körperpflege. Darüber hinaus auch dekorative Kosmetik von internationalen Herstellern. Alle Produkte sind frei von schädlichen Chemikalien oder Mikroplastik und bestehen aus hochwertigen Bio-Ölen und pflanzlichen Rohstoffen. - sehr große Auswahl - gute Filtermöglichkeiten - Schwerpunkt: Naturkosmetik-Produkte - Versandkosten: 3,90 Euro - ab 29,90 Euro versandkostenfrei - zum Shop Nachhaltige Hygieneprodukte von HYDROPHIL Eine tolle Marke für innovative und nachhaltige Hygieneprodukte. HYDROPHIL hat zahlreiche faire, wasserneutrale und vegane Produkte im Sortiment, die in keinem Badezimmer fehlen dürfen! So kannst du dir selbst und der Umwelt etwas Gutes tun und gehst einen weiteren großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit - Schwerpunkt: nachhaltige Zahn- und Körperpflegeprodukte wie Seifen und Kosmetik - Versandkosten: 4,90 Euro - ab 10,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Nachhaltig einkaufen bei grüne Bude Bei der grünen Bude werden Produkte bevorzugt, die aus Deutschland oder dem nahen Ausland kommen und auch dort hergestellt werden. Dies fördert die nationale Wirtschaft und hilft auch, Arbeitsplätze zu erhalten. Außerdem ist es viel umweltfreundlicher, Produkte aus dem Inland zu bestellen. Das Ziel von grüne Bude ist, dass du dort alles findest, was du im Alltag brauchst. Natürlich als nachhaltiges Produkt oder in Bio-Qualität. Dabei werden ,,Made in Germany und kleine Betriebe, die regionale Produkte aus Demeter-, Bioland- oder Naturland-Anbau verarbeiten, bevorzugt. - Schwerpunkt: Unterstützung kleiner Manufakturen mit echter Handarbeit  - Versandkosten: 4,95 Euro - ab 50,- Euro versandkostenfrei - zum Shop Vegane Mode Ökologische Mode von Greenality Die Mode von Greenality ist ökologisch hergestellt und es kommen nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle oder Tencel zum Einsatz. Hier findest du Bio-Mode für jeden Anlass, ob sportliche Streetwear oder schicke Business-Looks. Mit jedem gekauften Teil ermöglichst du außerdem eine Schulstunde in Bangladesch. - sehr große Auswahl - Schwerpunkt: fair hergestellte Bio-Mode - Versandkosten: 2,50 Euro - zum Shop Fair Fashion von LOVECO LOVECO ist ein Fair Fashion Onlineshop für nachhaltige Mode aus Berlin. Hier findest du eine tolle Auswahl aus über 50 Fair Fashion & Slow Fashion Labels. Hosen, Jacken, Schuhe, Taschen uvm. werden unter nachhaltigen Bedingungen für Mensch, Tier und Natur hergestellt. - großes rein veganes Sortiment - Schwerpunkt: nachhaltige Mode und Accessoires - Versandkosten: 3,90 Euro - zum Shop Gründe Revolution mit recolution recolution setzt sich zusammen aus revolution und eco und will eine grüne Revolution starten. Der grüne Onlineshop bietet langlebige biologische Basics an, die du jahrelang tragen kannst. recolution produziert wertvolle Produkte und achtet bei der Produktion auf faire und saubere Lieferketten. - Schwerpunkt: hochwertige Basics - versandkostenfrei - zum Shop Nachhaltige Mode und Taschen von le shop vegan le shop vegan bietet alles für einen nachhaltigen Lifestyle. Vegane Mode und vegane Taschen, die unter fairen Bedingungen und aus nachhaltigen, tierfreien Stoffen hergestellt sind. Hier findest du ausgewählte Modekollektionen und angesagte Eco-Labels. - rein veganes Sortiment - Schwerpunkt: Mode und Taschen - versandkostenfrei - zum Shop Wie wird ein Shop zu einem grünen Onlineshop? Sogenannte grüne Onlineshops erfüllen bestimmt Kriterien, wodurch sie sich von den üblichen Shops unterscheiden. Dazu gehören zum Beispiel: .kt-svg-icon-list-items_­78ad10-9c ul.kt-svg-icon-list {margin:0px 0px 10px 0px;}.kt-svg-icon-list-items_­78ad10-9c ul.kt-svg-icon-list .kt-svg-icon-list-item-wrap .kt-svg-icon-list-single {margin-right:15px;} Das Geschäftskonzept Ein grüner Onlineshop wirtschaftet nicht nur nachhaltig, sondern leistet auch aktiv einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Natürlich sind Basics wie zum Beispiel der Bezug von Ökostrom, Müllvermeidung und Energiesparen selbstverständlich. Der Versand Der Versand erfolgt im besten Fall CO2-neutral, indem die Emissionen mit Zertifikaten ausgeglichen werden. In großen Städten werden die Waren teilweise von Fahrradkurieren ausgeliefert. Die Verpackung Der grüne Onlineshop verpackt die Waren nahezu plastikfrei und wenn das nicht zu 100 % möglich ist, zumindest umweltfreundlich und recycelbar. Das Sortiment Natürlich sollte das Sortiment (möglichst komplett) aus nachhaltigen Produkten bestehen. Das ist für den Verbraucher durch dementsprechende Siegel transparent gestaltet. Zu den Siegeln gehören zum Beispiel: Fairtrade, FSC, GOTS, Grüner Knopf, Veganblume ... Soziales Engagement Viele grüne Onlineshops gehen noch einen Schritt weiter und unterstützen ökologische oder soziale Projekte. Darüber hinaus werden Prozente des Unternehmensgewinns gespendet. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren - Vegane Kosmetik - Marke Blattkultur 8sam - Zero Waste Geschenke - Nachhaltige Geschenkideen - Vegane Haarpflege von A&O - 2020 wird vegan - machst du mit? - Vegane Bücher - Vegan einkaufen leicht gemacht! - 5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten - Vegane Rezepte Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Nährstoffe für Kinder

19. Januar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Nährstoffe für Kinder Im Januar starten viele Menschen mit dem Veganuary und probieren die vegane Ernährung aus. Auch Familien finden immer mehr Interesse an der pflanzlichen Ernährung und überlegen, auch ihre Kinder vegan zu ernähren. Das stößt im Umfeld häufig auf kritische Meinungen und wird oft auch von Ärzten und Ärztinnen als gefährlich deklariert. Doch eine pflanzenbasierte Ernährung ist auch für Kinder möglich! Wichtig ist, die Ernährung abwechslungsreich und ausgewogen zu gestalten, damit alle Nährstoffe gesichert sind. Wir erklären dir, welche Nährstoffe besonders wichtig sind und wie du diese durch die Nahrung und durch ausgewählte Supplements sicherstellen kannst. Inhaltsverzeichnis: - Ist eine vegane Kinderernährung möglich? - Wichtige Nährstoffe bei der veganen Kinderernährung - Gute Literatur zum Thema - Geeignete Supplements für Kinder Ist eine vegane Kinderernährung möglich? Die kurze Antwort auf diese Frage ist: Ja! Die lange Antwort ist: Ja, aber nur, wenn man auf die kritischen Nährstoffe achtet und dem Kind eine abwechslungsreiche, ausgewogene, gesunde und frische Kost anbietet. Immer wieder liest man Horrornachrichten zum Thema vegane (Kinder-)Ernährung. Die klassischen Medien sind besonders gut darin, die pflanzliche Ernährung als unnormal oder gar gefährlich einzustufen. Sogar viele Ärzte und Ärztinnen lehnen die vegane Ernährung strikt ab, besonders wenn es um die vegane Kinderernährung geht. Eltern wird vermittelt, dass eine vegane Ernährung dem Kind schaden könnte und negative körperliche und geistliche Folgen haben könnte. Diese Aussagen sind aber nicht eindeutig bewiesen, sondern basieren auf Halbwissen. Das ganze lässt sich an folgendem Beispiel veranschaulichen: Ein solcher Speiseplan ist zwar vegan, aber alles andere als gesund: Morgens: Toastbrot mit Marmelade Mittags: Weizennudeln mit Fertig-Tomatensoße Abends: Kartoffelstampf mit Tofuwürstchen. Alle Speisen sind vegan, aber haben einen sehr geringen Nährstoffwert. Es ist unmöglich, durch so eine einseitige Ernährung alle überlebenswichtigen Nährstoffe abzudecken! Wenn sich ausschließlich und auf Dauer so ernährt wird, sind schwerwiegende Mängel unumgänglich. Die Folgen können sehr gefährlich sein und der Gesundheit nachweislich schaden! Natürlich sollten WissenschaftlerInnen immer von so einer Ernährung abraten! Egal ob für Kinder oder für Erwachsene, ein solch einseitiger Speiseplan hat nichts Gutes zu bieten. Tipp: Zum Thema Vorurteile in Bezug auf vegane Kinderernährung lohnt es sich das Video von Niko Rittenau anzuschauen. Übrigens: So wie in dem Beispiel ernähren sich leider viel zu viele Leute (zwar nicht unbedingt vegan, aber meistens mischköstlich). Aber die müssen keine Kritik von ÄrztInnen oder Bekannten aushalten, denn es ist ja eine ganz normale Kost. Nur wenn man sagt es sei vegan, kommen plötzlich die Kritiker. Eltern, deren Kinder täglich nur Fertigprodukte, Nuggets und Pudding zu sich nehmen, bekommen viel weniger Kritik, als vegane Eltern. Schade eigentlich. ABER: Es ist durchaus möglich, sich und seine Kinder gesund vegan zu ernähren. Nur sollte man dabei niemals auf gut Glück vorgehen, sondern sich ausreichend belesen und informieren. Am besten ist es, wenn man eine vegane Ernährungsberatung in Anspruch nimmt. So können qualifizierte BeraterInnen dir genau erklären, worauf du zu achten hast. Vegane Proteine Wenn die vegane Kinderernährung jede der folgenden Lebensmittelgruppen in ausreichender Menge regelmäßig enthält, dann ist eine vegane Kinderernährung möglich und kann sogar sehr gesundheitsfördernd sein: - Wasser (am besten kalziumreiches) - Gemüse, Obst, Algen - Hülsenfrüchten wie Bohnen, Tofu, Linsen, Kichererbsen - Vollkornprodukte und Kartoffeln - Nüsse, Kerne und Samen - pflanzliche Öle und Fette - Milchalternativen ohne Zuckerzusatz (C) Albert-Schweizer-Stiftung Wichtige Nährstoffe bei der veganen Kinderernährung Im Folgenden fassen wir kurz zusammen, welche Nährstoffe bei der veganen (Kinder-) Ernährung wichtig sind. Generell ist es aber so, dass auch Mischköstler*innen diese Nährstoffwerte im Auge behalten sollten. Wir empfehlen, regelmäßig ein aussagekräftiges Blutbild anfertigen zu lassen und sich generell sehr reichhaltig und ausgewogen (siehe Ernährungspyramide) zu ernähren. Mehr dazu im Artikel ,,Was du bei der veganen Ernährung beachten solltest. Es ist sehr wichtig, dass regelmäßig Blutuntersuchungen durchgeführt werden. Für eine sichere und adäquate Dosierung ist das Blutbild eine gute Basis, damit Unterdosierungen oder Überdosierungen vermieden werden. Die meisten Ernährungswissenschaftler und -berater empfehlen in der Regel Vitamin B12, Vitamin D, Omega3, Jod, Calcium, Eisen, Zink und Selen im Blick zu behalten. Ein B12 Präparat wird für Kinder von Anfang an empfohlen, weil Kinder in den meisten Fällen noch kein B12 Speicher haben wie Erwachsene. Vitamin B12: Vitamin B12, oder auch Cobalamin gennant, ist besonders wichtig für die Bildung roter Blutkörperchen, für den Zellwachstum und die Zellteilung, für die Bildung von DNA und RNA und für den Aufbau der Umhüllung der Nevenfasern. Es wird also schnell klar: Wir brauchen Vitamin B12 für viele wichtige Abläufe in unserem Körper, es ist also essenziell notwendig. Ein B12 Mangel kann dem Körper schaden und das Nervensystem angreifen. Besonders bei Kindern muss man den B-12-Spiegel im Blick haben, denn ein B12 Mangel kann zu schwerwiegenden und irreversiblen Schäden führen. Mehr Gesundheitstipps und hinreichende Infos vom erfahrenen veganen Ernährungsberaters Niko Rittenau in Bezug auf Vitamin B12 findest du im Artikel Vegane Ernährung Vitamin B12. Vitamin D3 + K2: Das sogenannte Sonnenvitamin, Vitamin D3, ist unverzichtbar für unseren Körper. Es trägt zur normalen Funktion des Immunsystem bei, zur normalen Erhaltung unserer Knochen und Muskeln und vor allem in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen einen Mangel, da das nötige Sonnenlicht fehlt. Umso besser, wenn man das Vitamin D3 ganz einfach und natürlich supplementieren kann. Vitamin K erhöht die Bioverfügbarkeit von Vitamin D3 und trägt zu einer normalen Blutgerinnung und Erhaltung der Knochen bei. Für Kinder ist Vitamin D3 ebenfalls unverzichtbar und sollte zur Sicherheit auch ab Geburt supplementiert werden. Omega-3-Fettsäuren: Als Veganer ist es oft schwieriger, die wichtigen Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung zu sich zu nehmen, da diese hauptsächlich in Fisch vorkommen. Pflanzliche Omega-3-Fettsäuren müssen erst vom Körper in die aktiven Fettsäuren (DHA & EPA) umgewandelt werden. Da sich aber schwer nachvollziehen lässt, ob diese Umwandlung auch wirklich ausreichend stattfindet, macht es Sinn, Omega 3 zu supplementieren. Dies kann zum Beispiel in Form von Algenöl(-kapseln) funktionieren. Omega 3 ist sehr wichtig für das Gehirn und das Herzkreislaufsystem. Vegane Eisenquellen Eisen: Niko Rittenau beschreibt die Wichtigkeit des Eisens in seinem Buch ,,Vegan Klischee ade! sehr treffend: Eisen ist ein essenzieller Nährstoff für den menschlichen Organismus, der für den Sauerstofftransport im Blut, die Immunfunktion und die Gehirnfunktion von entscheidender Bedeutung ist.,,Vegan Klischee ade, Niko Rittenau, Mainz 2018 Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir unserem Körper ausreichend Eisen zuführen. Tun wir dies nicht, so kann es sein, dass wir uns ungewollt in einen Eisenmangel manövieren. Denn mit einem Eisenmangel ist nicht zu spaßen. In unserem Artikel Vegan - aber bitte mit Eisen kannst du alles zum Thema Symptome eines Eisenmangels nachlesen. Es ist zum Glück nicht allzu schwer, Eisen über pflanzliche Nahrungsmittel aufzunehmen. Achte darauf, dass du diese immer mit Vitamin C-haltigen Lebensmitteln kombinierst, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen! In unserem Artikel Eisenhaltige Lebensmittel für Veganer kannst du nachlesen, welche Lebensmittel besonders eisenreich sind. Jod: Jod ist ein lebenswichtiges Spurenelement, welches einen wichtigen Teil zum Energiestoffwechsel, zu kognitiven Funktionen und dem Nervensystem bei tragen kann. Einige Algen wie z.B. die Norialge können zu einer guten Jodversorgung beitragen, jedoch schwankt der Jodwert da auch immer wieder. Es macht Sinn, wenn auf dem Speiseplan deiner Kinder nicht regelmäßig hochwertige pflanzliche Jodquellen vorkommen, dieses Spurenelement ggf. zu supplementieren. Aber Achtung: Ein Zuviel nämlich ist ebenfalls gesundheitsschädlich.  Selen: Selen wird häufig unterschätzt - es ist sehr wichtig für die Schilddrüse und das Immunsystem. Leider sind die Böden in Deutschland und Umgebung nicht besonders selenhaltig, weshalb eine konstante und ausreichende Versorgung über die Nahrung schwierig ist. Paranüsse enthalten sehr viel Selen und sollten deshalb regelmäßig konsumiert werden. Aber auch hier schwanken die Werte. Wenn du auf Nummer Sicher gehen möchtest, solltest du auch hier zu einem Supplement greifen. Zink: Zink ist essenziell für das Immunsystem und trägt zu einem funktionierenden Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel und der Zellteilung bei. Zu den zinkreichen pflanzlichen Lebensmitteln zählen Nüsse, Samen, Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte, bei welchen durch Maßnahmen wie Keimen/­­Einweichen die Bioverfügbarkeit erhöht werden kann. Vitamin B2: Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B2 stellt bereits bei einer schlecht geplanten, veganen Ernährung ein typisches Mangelvitamin dar, da es nur in ganz bestimmten Lebensmitteln reichlich enthalten ist. Es ist in höheren Konzentrationen in Pilzen, Mandeln, Hülsenfrüchten, Spinat, Hefeflocken und Broccoli enthalten. Calcium: Calcium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe im Körper. Es ist verantwortlich für die Knochenbildung und Festigkeit und spielt außerdem eine wichtige Rolle bei der Reizübertragung in Muskeln und Nerven, sowie der Blutgerinnung. Auch für die Zähne ist Calcium wichtig. Es ist beispielsweise in Brokkoli, Grünkohl und Rucola enthalten, aber auch Nüsse wie Cashews und Haselnüsse sind tolle Calciumlieferanten. Bei Kindern muss man natürlich verstärkt auf eine ausreichende Calciumzufuhr achten. Am besten ist es, wenn man zusätzlich calciumreiches Mineralwasser trinkt und auch Milchalternativen mit Calcium zu sich nimmt. Protein: Protein bzw. Eiweiss ist in sehr vielen pflanzlichen Nahrungsmitteln vorhanden. Es ist unter anderem für den Erhalt unserer Muskeln und für den Aufbau der Knochen notwendig. Protein liefert uns Aminosäuren, die lebensnotwendig sind, da diese vom Körper nicht selbst hergestellt werden können. Auch das Immunsystem profitiert von Proteinen, sie bilden Antikörper und fördern den Sauerstofftransport im Blut. Am besten ist es, einige Proteinquellen miteinander zu kombinieren bzw. mehrere proteinreiche Lebensmittel am Tag zu essen, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Am besten geeignet sind Linsen, Hülsenfrüchte, Tofu, Nüsse, Haferflocken, Quinoa, Erbsen und Kartoffeln. Bitte bedenke: Wir sind nicht in der Position, um geeignete Verzehrempfehlungen zu machen. Wie viel Nährstoffe dein Kind benötigt, hängt von vielen Faktoren wie Alter, Größe und Gewicht ab. Du kannst in speziellen Büchern nachlesen, wie viel des bestimmten Nährstoffs für dein Kind notwendig sind. Daraus lässt sich dann schließen, wie viele und welche Lebensmittel du deinem Kind anbietest. Unser Tipp, um ganz sicher zu gehen: Investiere in eine gute vegane Ernährungsberatung und lasse euren individuellen Bedarf bestimmen. Gute Literatur zum Thema Wir empfehlen dringend, sich intensiv mit der veganen Kinderernährung auseinander zu setzen und sich gründlich zu informieren, bevor fatale Fehler begangen werden. Es ist wichtig, den Kindern eine reichhaltige, abwechslungsreiche und ausgewogene Kost zu gewährleisten! Da man aber im Internet immer wieder Falschaussagen liest und die Masse an Informationen einen ganz schön überfordern kann, empfehlen wir nun zwei tolle Bücher, die alles Wichtige über die vegane Kinderernährung erklären. Außerdem enthalten sie auch leckere und nahrhafte Rezepte, die den Einstieg in die vegane Kinderernährung erleichtern. Vegan für unsere Sprösslinge In dem Buch Vegan für unsere Sprösslinge von Carmen Hercegfi und Anna Maynert erklären die beiden veganen Mütter und Ernährungsberaterinnen fachlich und persönlich, wie eine vegane Kinderernährung in jeder Altersstufe funktionieren kann. Es beginnt bei der Beikost und geht bis hin zur aufregenden Teenie-Zeit. Außerdem gibt es zahlreiche Fachmeinungen und Interviews mit Ernährungswissenschaftlern und Kinderärzten, sowie spannende Erfahrungsberichte von veganen Familien. Du findest dort nicht nur ausführliche Informationen zu jedem kritischen Nährstoff, sondern auch Verzehrempfehlungen und Praxistipps. Ausführliche Informationen rund um Vorräte, Meal Prep, Süßen, Superfoods und Blutuntersuchungen erwarten dich ebenfalls. Abgerundet wird das riesige Angebot im Buch durch 120 leckere und einfallsreiche Rezepte. Das Buch gehört zur Standardliteratur für vegane Familien. Der Preis liegt bei 34,95EUR. Vegane Kinderernährung - Gut versorgt in jeder Altersstufe Im Buch vegane Kinderernährung - Gut versorgt in jeder Altersstufe von Edith Gätjen und Prof. Dr. Markus Keller geht es ebenfalls darum, wie eine vegane Kinderernährung ohne Einschränkungen und Mängel möglich ist. Mit wissenschaftlich fundierten Antworten auf alle wichtigen Fragen zeigen Deutschlands führende Experten zum Thema vegane Ernährung, Prof. Dr. Markus Keller und Edith Gätjen, wie eine optimale Nährstoffversorgung bei veganen Kindern möglich ist. Jeder Nährstoff wird detailliert beschrieben und mit professionellen Tipps zur richtigen Lebensmittelauswahl im jeweiligen Kindesalter untermauert. Verzehrempfehlungen findest du selbstverständlich auch. Das Buch gehört ebenfalls zur Standardlektüre für vegane Familien und kostet derzeit 28,00EUR. Produkte von InnoNature Geeignete Supplements für Kinder Wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht, kann man sehr schnell den Überblick verlieren. Vieles ist schlecht produziert, enthält unnötige Zusätze oder wird unseriös gehandelt und produziert. Gerade wenn es Supplemente für Kinder sein sollen, muss man aufpassen, dass man ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte in ausreichender Dosierung kauft. Wir empfehlen dir nun vier tolle Nahrungsergänzungsmittel für Kinder von InnoNature. Diese sind ab einem Alter von 4 Jahren geeignet. Die Produkte von InnoNature sind alle:  - vegan  - glutenfrei - zuckerfrei - hoch bioverfügbar - hoch dosiert - frei von Konservierungsstoffen - laktosefrei - frei von Farbstoffen - PETA zertifiziert - made in Germany - qualitativ hochwertig InnoNature gibt dir auch ein klares Versprechen: Wenn Du innerhalb von 100 Tagen merkst, dass dich ein Produkt nicht überzeugt hat, schicke die Verpackung zurück und dir wird vollen Kaufpreis erstattet! Der Vertrieb wird durch die Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-070 kontrolliert. Die Produktion erfolgt nach strengsten Richtlinien in Deutschland. Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte von InnoNature. Vitamin D3 + K2 Kids Tropfen Die Vitamin D3 + K2 Tropfen haben eine hohe Bioverfügbarkeit. Sie sind optimal auf den Bedarf der Kinder angepasst und können besonders gut aufgenommen werden. Ein Tropfen enthält die Tagesdosis: 12,5ug /­­ 500 I.E. Vitamin D3 und 25ug K2. 10ml kosten 19,90EUR. Algenöl: Omega 3 Kids Tropfen Wie wichtig Omega-3 ist, haben wir oben bereits erläutert. Das Algenöl von InnoNature enthält DHA und EPA und sichert so eine Versorgung mit den wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Es stammt aus der Mikroalge Schizochytrium und ist hoch bioverfügbar. Kinder ab 4 Jahren sollten täglich 15-20 Tropfen verzehren. Die Tropfen sind einfach in die Ernährung zu integrieren (z. B. Wasser, Saft oder Müsli). 15-20 Tropfen enthalten 165-220mg DHA und 1,5-2,06mg EPA. 30ml kosten 24,90EUR. Vitamin B12 Kids Tropfen Vitamin B12 sollten pflanzlich ernährte Kinder unbedingt supplementieren! Die Vitamin B12 Kids Tropfen von InnoNature sind hoch bioverfügbar durch den Wirkstoff Methylcobalamin und die Einnahme in Tropfenform. Kinder sollten täglich 2x2 Tropfen gelöst in etwas Flüssigkeit (z.B. Wasser) verzehren. Dies entspricht 4ug Vitamin B12. 30ml kosten 19,90EUR. Immun Kids Pulver: Bio Karotte + Bio Rote Beete + Beta-Glucan + Quinoa-Keimlinge + Bio Acerola Um das Immunsystem zu stärken, können Kombipräparate sinnvoll sein. Das Immun Kids Pulver von InnoNature kombiniert bio Karotte mit Bio Rote Beete, Beta-Glucan, Quinoa-Keimlingen und Bio Acerola. Es enthält Vitamin C, Pantothensäure (B5), Riboflavin (B2), Folsäure, Thiamin (B1), Biotin (B7), Niacin (B3) und Pyridoxin (B6) und kann somit das Immunsystem deines Kindes auf Vordermann bringen. Einfach täglich 1 Messlöffel (3g) mit reichlich Flüssigkeit (150ml) verzehren. Du kannst das Pulver in den Smoothie, Wasser, Joghurt oder ins Müsli einzurühren. 90g kosten 24,90EUR. Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte von InnoNature. DISCLAMER: Die Empfehlungen sind durch hinreichende und ausführliche Recherche entstanden, ersetzen aber NICHT den Rat eines Arztes/­­einer Ärztin, den eines Ernährungswissenschaftlers oder eines qualifizierten Ernährungsberaters. Die folgenden Informationen sollen als Überblick dienen und auf die kritischen Nährstoffe aufmerksam machen. Es ist empfehlenswert, seine Blutwerte (vor allem in besonderen Umständen, wie z.B. der Schwangerschaft oder bei der Kinderernährung) regelmäßig kontrollieren zu lassen, um mögliche Mängel festzustellen. Erst bei einem diagnostiziertem Mangel empfiehlt es sich, hochdosierte, qualitative Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen und seinen Speicher somit zu erhöhen. Präventivmaßnahmen sind nicht immer gesund, es sollte nicht willkürlich supplementiert werden. Über eine gesunde und ausgewogene vegane Ernährung lassen sich Mängel in der Regel vermeiden. Dieser Artikel gibt einen Überblick darüber, welche Nahrungsmittel zur Aufnahme der wichtigen Nährstoffe empfehlenswert sind, ersetzt aber keines Falles den Rat einen Arztes. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shopsvor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Ist vegane Ernährung gesund? - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature - Haut, Haare und Nägel - Von Innen und Außen schön mit InnoNature - Interview mit InnoNature - Was du bei einer veganen Ernährung beachten solltest - Vitamin B12 Empfehlungen und Tipps - Abwechslungsreiche vegane Ernährung - so gehts - Vegan Klischee ade! Das Kochbuch - Supplemente im Herbst und Winter - welche sind wirklich sinnvoll? Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Nüsse, Olivenöl und mehr im Shop von etepetete

16. Dezember 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Nüsse, Olivenöl und mehr im Shop von etepetete Ärgerst du dich auch manchmal darüber, dass Obst und Gemüse im Supermarkt liegen bleiben, weil sie nicht perfekt aussehen? Auch du hast bestimmt mal eine krumme Karotte oder Äpfel mit Flecken liegen lassen. Unser Verhalten ändert sich, weil unser Bewusstsein sich täglich verändert. Immer mehr Supermärkte bieten auch Obst und Gemüse an, was nicht perfekt aussieht. Dennoch ist es in den meisten Fällen noch so, dass Tonnen an Obst und Gemüse aussortiert werden und den Weg gar nicht in den Handel schaffen. Obst-Box-Family etepetete  etepetete aus München hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, bestes Bioobst und -gemüse vor der Mülltonne oder der Verbrennung rettet. Ein erheblicher Teil einer Ernte bleibt ausschließlich aufgrund seines Aussehens auf dem Feld liegen, wird vernichtet oder zur Energiegewinnung zweckentfremdet. Nicht bei etepetete ! Die Münchner haben zusammen mit einem Netzwerk an LandwirtInnen ein Auffangbecken für bestes Bio-Obst und -Gemüse geschaffen, das nicht ganz der Norm entspricht. Dieses schicken sie dir mit deren etwas anderen Gemüsekiste frisch vom Feld bis an die Haustür - und das sogar klimaneutral! Die Retterboxen erhältst du in deinem gewünschten Lieferintervall. Möchtest du mit uns gemeinsam Obst und Gemüse retten? Dann schau dir diesen Artikel an und mach einfach mit. Mit dem Code ,Deutschlandistvegan erhältst du außerdem 5,00 EUR Rabatt auf deine erste Box im Shop von etepetete! Retter-Snack-Box von etepetete Retter-Snack-Boxen Retter-Snack-Box bietet eine bunte Vielfalt an leckeren Bio-Produkten, die wie das Obst und Gemüse einen zweitrangigen oder unperfekten Charakter besitzen. Die Snacks sind dennoch lecker, qualitativ hochwertig und mit deiner Hilfe können diese tollen Produkte vor der Lebensmittelverschwendung bewahrt werden. Du sparst sogar bis zu 40% auf den gesamten Box-Inhalt. Von Gurkinis, über Crunchy Müsli bis hin zu Coconut Chips kann alles in der Box landen. Die meisten Produkte sind vegan, manchmal auch vegetarisch. Warum die Lebensmittel gerettet werden müssen? - Zu kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum für den konventionellen Handel, aber kein     abgelaufenes MHD - Mischprodukte, welche beim Chargenwechsel entstehen können - Bruchware oder explizit 2.-Wahl-Chargen - Überproduktionen - Leicht beschädigte Verpackungen  - Druckfehler auf der Verpackung Schau am besten Mal im Shop vorbei. Neue Produkte im Shop von etepetete Mit dem Code Maral10 bekommst du aktuell 10% Rabatt auf die Zusatzprodukte im Shop. etepetete bietet ab sofort auch neue Produkte wie Olivenöl, Gemüsebrühe, Kräutertee, nachhaltige Kaffeebecher, Holzbretter und Vieles mehr im Shop unter Eigenmarken an. Alle Produkte haben das etepetete Label. Auch Urdinkel Pasta und T-Shirts aus Biobaumwolle kannst du jetzt im Shop bekommen. Ganz begeistert sind wir auch von den geretteten Nüssen wie Walnüsse, Cashewkerne und auch von den Nordmanntanne. Es sind ganz tolle und hochwertige Produkte dabei, die sich auch ganz toll zum Verschenken eignen. Hier einige Highlights. Und Mehr gibt es dann im Shop.

Mit Bio Adaptogene und Vitalpilze das Immunsystem stärken

18. November 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Mit Bio Adaptogene und Vitalpilze das Immunsystem stärken Kalte Jahreszeit = Erkältungszeit. Darum ist es besonders jetzt sinnvoll das eigene Immunsystem zusätzlich zu unterstützen, um fit durch die dunklen Monate zu kommen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sind da schon ein super Start. Darin sollte ausreichend Vitamin C auf keinen Fall fehlen, da es eines der wichtigsten Vitamine für den menschlichen Körper ist. Es ist nicht nur wichtig für ein normales Immunsystem, sondern auch an unzähligen anderen Prozessen im Körper beteiligt. Auch die Aufnahme von Eisen verbessert sich, wenn ausreichend Vitamin C aufgenommen wird.  PROTECT Vitaldrink mit Adaptogene und Vitalpilze Du kannst deine mentale und körperliche Leistungsfähigkeit steigern und deine Ausgeglichenheut und Konzentration unterstützen mit Adaptogenen und Vitalpilzen und dem ersten Bio-zertifizierten und veganen Vitamin B12 von Berlin Organics. Ganz einfach in Wasser einrühren und genießen. Mit dem PROTECT Vitaldrink von Berlin Organics kann der tägliche Vitamin C Bedarf auf natürliche Weise, ganz ohne synthetische Pillen gedeckt werden. Du kennst schon die veganen Protein Balls mit B12 von Berlin Organics. Zusätzlich enthält der Vitaldrink Maitake Extrakt. Maitake ist ein Vitalpilz, der in den letzten Jahren hinsichtlich seiner Wirkung auf das Immunsystem wissenschaftlich untersucht wurde. In den in Fachmagazinen publizierten Studien konnte u. a. ein Effekt auf unterschiedliche Parameter des Immunsystems nachgewiesen werden. Den Studien zufolge sind die in den Pilzen enthaltenen beta-Glucane für die immunmodulierende Wirkung verantwortlich.* Die Zubereitung des Vitaldrinks ist ganz einfach: Einfach in Wasser anrühren und den fruchtigen Erdbeer-Hibiskus Geschmack genießen. Den PROTECT Drink kannst hier gratis zum Probieren bestellen. Die Aktion ist auf 200 Proben limitiert, also schnell noch mitmachen. Das Muster ist kostenlos. Neben dem PROTECT Vitaldrink bietet Berlin Organics noch weiter Vitaldrinks. Die einzigartige Kombination aus Vitamin B12, Adaptogenen und Vitapilzen kann Euch zu mehr Fokus, mehr Gelassenheit, mehr Entspannung oder mehr Stärke verhelfen.  Infos zu Berlin Organics Das Startup möchte mehr als nur gesunde Snacks für uns liefern: Functional organic food lautet das Stichwort und bedeutet, dass hinter jedem Produkt auch der Gedanke zur bestmöglichen Unterstützung und Förderung unserer Leistungsfähigkeit und Gesundheit steht. Denn bei Berlin Organics sind wahre Profis am Werk: Ein Team aus Ernährungswissenschaftlern, Oecotrophologen und Wirtschaftswissenschaftlern hat sich seit 2015 zum Ziel gesetzt, unser Leben mit cleveren Snacks besser zu machen. Neben dem PROTECT Vitaldrink hat Berlin Organics auch Energiebällchen, Proteinpulver, Vitalpilze, Adaptogene, Mushroom Coffee und andere Superfoods im Angebot - und zwar alle Bio zertifiziert. Stöber durch den Onlineshop von Berlin Organics. Und wo bekommst du die Produkte? Entweder direkt im Online Shop von Berlin Organics und viele Produkte auch im Einzelhandel beim Denns Biomarkt, Mutterland, Budni, Edeka und Kaufland. Im Interview mit dem Gründer Klaas Koolman erfährst du noch mehr über Berlin Organics. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - B12 Test von zuhause durchführen? So einfach gehts! - Vitamin B12 Supplemente kaufen - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganes Fingerfood - 5 vegane Partysnacks - Heimische Superfoods vegan - 10 Superhelden aus der Region - Rezepte einfach veganisieren - Alternativen zu Milch und Sahne - Porridge Rezept mit Kokosmilch  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Die Bowl Masterclass - Vegane Bücher - Vegan Foodporn - nicht nur die Bilder sind zum Anbeißen - 2020 vegan werden Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  *Quellen: www.ncbi.nlm.nih.gov/­­pmc/­­articles/­­PMC4202470/­­ www.naturalmedicinejournal.com/­­journal/­­2009-12/­­immune-modulating-effects-maitake-mushroom-extract) www.ncbi.nlm.nih.gov/­­pmc/­­articles/­­PMC6500627/­­

Boost Your Life - Interview mit Robert

5. Oktober 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Boost Your Life - Interview mit Robert Heute im Interview ist Robert Löchelt, der sich aus gesundheitlichen Gründen seit 2010 vegan ernährt. Im Alter von 20 Jahren litt er an einer schweren Rheumaerkrankung, an einer Kortisonvergiftung, an Lebensmittelallergien jeglicher Art und an einer starken Depression. Es schien, als ob er schon in jungen Jahren zu einem Leben im Rollstuhl verdammt sein sollte. Nach 2 Nahtoderfahrungen hat er sein Leben komplett umgekrempelt und Alles verändert, insbesondere seine Ernährung. In seinem Boost Your Life!: In 21 Tagen zu mehr Energie für Körper, Geist und Seele erzählt er von seinen Erfahrungen, gibt den Lesern ganz konkrete Hilfestellungen und vermittelt spielerisch mit der 21 Tage Energie-Challenge, wie jede und jeder es schaffen kann, dem eigenen Leben eine neue Zukunft zu geben. Heute ist Robert Löchelt Experte für veganes Leben, ist Kraftsportler und hat als Gesundheits- und Lebenscoach eine große Community. Robert Löchelt Danke Robert, dass du dir Zeit für uns nimmst. Unsere Community ist sicherlich schon sehr gespannt auf deine Antworten. Die meisten Menschen beginnen aus ethischen Gründen mit der veganen Ernährung, vermehrt auch aus gesundheitlichen Gründen. Wie war es bei dir? Ich bin ehrlich, ich habe Fleisch und Käse absolut geliebt. Tierethik hatte ich noch nicht so auf dem Schirm. Ich musste mich aber aufgrund meiner körperlichen Beschwerden vegan ernähren. Deshalb fiel es mir auch sehr schwer und ich habe immer kurz nach einer kleinen Besserung wieder tierische Produkte gegessen. Nachdem ich mich dann 3 Jahre vegan ernährt hatte, kam wirklich das bewusste Mitgefühl für die Tiere, für die Erde und Umwelt. Das war schön und traurig zu gleich. Traurig war ich deshalb, da mir bewusst wurde, dass mir jahrelang einfach nur Alles egal war. Ich war nur mit mir selbst beschäftigt. Für diese Erfahrung bin ich heute sehr dankbar. Heute empfinde ich Mitgefühl und habe ein Bewusstsein für die Tiere. Wir sind Beschützer der Erde und dürfen nicht immer weiter Raubbau betreiben. Das ist mir klar geworden. Es gab Zeiten, in denen ich mir nicht einmal alleine die Zähne putzen konnte und zur Toilette getragen werden musste. Wann hast du den ersten Effekt beim Umstieg auf vegane Ernährung spürbar erlebt?  Ich habe 2010 im Sommer eine grundlegende Entscheidung getroffen, mich ab sofort für immer vegan zu ernähren, da es mir körperlich sehr schlecht ging. In diesem Sommer war ich auf einer Grillparty. Ich habe nach meiner alten Gewohnheit soviel Fleisch gegessen, dass ich am nächsten Tag mit so starken Gelenkschmerzen und Rheuma Schmerzen aufgewacht bin und nicht mehr weiter wusste. Ich habe gespürt und gewusst, ich kann nicht so weiter machen. Die Entscheidung war gleichzeitig bewusst und sehr wichtig für mich. Damals war ich nur unglücklich und wollte nicht mehr leben, weil die Schmerzen so stark waren. Medikamente halfen nicht mehr. Aber schon nach wenigen Tagen und Wochen ohne tierische Lebensmittel spürte ich eine starke Veränderung. Niemand möchte mit Schmerzen leben. Robert Löchelt mit seiner Krankenakte Du hattest zwei Nahtoderfahrungen, wie war das für dich? Dieses Gefühl ist schwer zu beschreiben. Ich bin der Meinung, man muss nicht Schmerzen haben oder Nahtoderfahrungen, um sein Leben positiver zu gestalten. Bei mir war es aber so, es war mein individueller Weg. Jeder Mensch ist anders. Für mich war es in dem Moment einfach mehr als die Hölle, da man das Licht wie im Film sieht und das Gefühl spürt, Alles zu verlieren. Es ist Fluch und Segen zugleich. Da ich es geradeso überlebte, kann ich nur sagen, dass ich heute einfach nur sehr dankbar bin, dass ich es überlebt habe. Denn nach dieser Erfahrung hat sich meine Wahrnehmung radikal verändert. Ich wollte nicht mehr zu zurück in mein altes Leben, und ich wollte auch keinen Fokus mehr auf materielle Dingen legen. Ich habe mich mit dem Leben selbst beschäftigt, mit dem Atmen, mit dem Essen, mit dem Schlaf, mit mir Selbst. Ich helfe dir dabei, mehr Energie und Gesundheit für dich und dein Leben zu gewinnen. Denn du verdienst nur das Beste und ein erfülltes Leben! Neben der Ernährung hast du auch Meditation für dich entdeckt. Wie hat sich dein Leben dadurch verändert? Meditation ist nicht gleich Meditation. Die stille Meditation war und ist seit 10 Jahren für mich das allerwichtigste Ritual in meinem Leben. Nirgends kommst du automatisch mehr mit dir in kurzer Zeit in Kontakt als bei einer stillen Meditation. Nach dem Aufstehen wird erstmal meditiert. Sie ist sogar wichtiger für mich als mit dem Frühstück zu starten. Natürlich mache ich auch geführte Meditationen, aber das ist für mich etwas komplett anderes, aber auch sehr sehr wichtig. Ich aktiviere sehr stark meine Selbstheilungskräfte mit der Meditation. Ich schalte nirgends so gut ab wie in dieser Entspannung. Ich bekomme zugang zu mir Selbst und weiss dadurch, was das Leben von mir will und was meine Aufgabe im Leben ist. Und aus meiner Sicht ist jeder Mensch auf der Suche danach. Egal ob bewusst oder unbewusst.  In deinem Buch Boost Your Life!: In 21 Tagen zu mehr Energie für Körper, Geist und Seele beschreibst du, wie jeder Mensch es schaffen kann, dem eigenen Leben eine neue Zukunft zu geben. Wem würdest du das Buch insbesondere empfehlen?  Das Buch ist für Jung und Alt geschrieben. Junge Menschen stellen sich schon in der Schule wichtige Fragen zum Leben. Was will ich? Wer bin ich? Ältere Menschen beschäftigen sich noch stärker mit Themen wie Gesundheit und Lebensqualität. Beiden Lesergruppen kann das Buch viele Anreize und Inspiration liefern. Es ist generell für alle Menschen, die sich mehr und tiefer fürs Leben interessieren. Die offen für neue Perspektiven sind. Meine Geschichte und das meine ich ohne Ego, inspiriert viele Menschen. Ich kann das Rad nicht neu erfinden, aber es geht in dem Buch um Berührungen und das sich die Leute erinnern, wer sie wirklich sind. Die Challange ist von mir so angelegt, um sich in Sachen Körper, Geist und Seele weiterzuentwickeln und diese in Einklang zu bringen.  Heute bist du Autor, Experte für veganes Leben, Kraftsportler und begleitest als Gesundheits- und Lebenscoach Menschen, die ihr Leben verändern möchten. Was war die schönste Erfahrung für dich als Coach? Meine schönste Erfahrung ist, dass ich Menschen daran erinnere, wer sie sind und berühre, besonders in der persönlichen 1:1 Begleitung. Es geht ums Aufwachen, ums Schlafen gehen, ihren persönlichen nächsten Herzensschritt im Leben. Es geht um ihre Gesundheit und um das individuelle Glück. Durch die aktuelle Krise hat sich auch bei mir Alles verändert. Vieles ist ins Online-Leben verlagert. Ich wollte mit meinem Buch deutschlandweit in Buchhandlungen Lesungen machen. Das ging nicht, aber dafür hat mir das Leben die Möglichkeit geschenkt, das erste online Heilungszentrum Boost Your Life Home zu entwickeln, was noch in 2020 veröffentlicht. Das ist für mich mit Abstand das Größte, was ich jemals machen durfte und je näher es rückt, desto mehr fühlt es sich perfekt an. Ich werde mehr Menschen helfen, ihren Weg zu finden, das macht mich sehr glücklich. Im Buch gehst du auf vielseitige Themenbereiche ein. Könntest du uns kurz und knackig schildern, warum aus deiner Sicht Wildkräuter, eine glutenarme Ernährung und MSM hilfreich sein können? Sehr gerne. Wildkräuter sind schon immer die besten und günstigsten Superfoods auf der Welt gewesen. Sie geben unserem Körper die meisten Vitalstoffe und vor allem das sogenannte Chlorophyll, was unserem Blut sehr ähnlich kommt. Eine glutenarme Ernährung bietet den wichtigsten Vorteil, dass wir weniger Verschleimungen und Verschlackungen ähnlich wie beim Konsum von Milchprodukten haben. Es geht um unseren Darm. Auch unser Denken und unseren Gehirn fördert es positiv, wenn man sich glutenfrei ernährt. Man spricht hier vom sogenannten Histaminanfällen, wo einem wie auf Drogen schwindelig ,wird was nur ein Beispiel ist, da ich es auch hatte als Symptom. Man fühlt sich klarer und es fliesst ein besseres Lebensgefühl. Man sollte aber Alles mal mindestens 3 Monate mit Disziplin ausprobieren, um mehr reflektieren zu können für sich selbst. MSM ist einfach nur genial. Eines meiner liebsten Nahrungsergänzungsmittel und es muss auch nicht immer teuer sein. Dabei geht es darum, dass unser Körper den sogenannten organischen Schwefel benötigt. Unser Körper besteht übrigens zu 0,2 % aus Schwefel. Damit ist der Anteil im Körper um das 40-fache höher als zum Beispiel Eisen. Die meisten legen den Fokus aber auf Eisen und nicht auf Schwefel. Im Rohkost ist Schwefel viel enthalten, beim Kochen und Backen geht er leider oft verloren. Besonders viel Schwefel steckt übrigens in Haaren und Nägeln, daher ist Schwefel in der Ernährung auch wichtig, um Haare und Nägel eben lebendig und stark zu halten. Deshalb behandele ich das Thema auch in die 21 Tage Challange. Was ist aus deiner Sicht die größte Chance einer pflanzenbasierten Ernährung und wie kann der erste Schritt gelingen? Ich habe noch nie Jemanden getroffen, der sich täglich an Obst und Gemüse satt isst und sich dann kränker fühlt als vorher. Das sagt Alles, oder? Aber vegan kann auch ungesund sein. Alkohol, Zucker, Zigaretten sind auch vegan, aber mehr als ungesund. Jeder muss selbst den Test für sich machen und einige Wochen mal durchhalten und schauen, wie sich das anfühlt. Man sollte eine Ernährungsumstellung immer für sich machen, niemals für andere Menschen. Das grösste Geschenk neben dem Wohlbefinden durch die Ernährung ist das Mitgefühl für andere Lebewesen, was automatisch immer intensiver und stärker wird. Man kann so viel Gutes nur mit Messer und Gabel bewirken. Viele Krankheiten aller Art entstehen in einem säurehaltigen Milleu im Körper und das wissen eigentlich Ärzte. Der Säure-Base-Haushalt des Körpers ist elementar wichtig. Viele tierische Produkte sorgen für eine schleichende Form der Übersäuerung in den Körperzellen und Organen. Und das kann zu vielen schlimmen Krankheiten führen. Jeder kann also täglich mit viel Obst und Gemüse etwas bewirken. Robert beim Schlemmen seiner Bolognese Dein Lieblingsessen ist Bolognese, auch du hast mal deine Bolognese mit dem Sonnenblumenhack zubereitet, wie war deine Erfahrung? Es ist einfach eine geniale Erfindung von den Machern von Sunflower. Ich habe sie zum ersten mal dieses Jahr auf der Veggie World in Berlin probiert. Vom Namen kannte ich sie und vom Logo usw. Aber ich war begeistert wie es tatsächlich schmeckt. Auch beim Kochen ist es schnell und einfach zuzubereiten. Und die Nährwerte sind toll. Das Hack pur ist glutenfrei, das gibt noch ein Pluspunkt. Als ich in 2010 angefangen habe mich vegan zu ernähren, gab es so gut wie nichts. Deshalb können sich Viele heute glücklich schätzen, was es für schöne Möglichkeiten und Alternativen gibt.  Oft hört man ja, dass Männer es schwerer haben auf pflanzliche Proteine umzusteigen. Was sind deine 3 Tipps?  Ich würde sagen, höre erstmal auf diesen Schwachsinn zu glauben. Es gibt so viele Beispiele, die zeigen, dass es einfach Quatsch ist. Man sollte aus meiner Sicht auf alle essentiellen Aminosäuren achten. Das geht mit vegan hervoragend. Also erstmal den Kopf frei machen. Auch der Glaube Tofu sei schädlich. Es kommt auf die Qualität an. In meinem Buch habe ich mehr als ausführlich Alles dargestellt mit Tabellen, Beispielen im Sport, usw. Ich selber habe über 10 Kg Muskeln trotz meiner Krankheitsvorgeschichte aufgebaut. In meinem Shakes nach dem Sport achte ich zum Beisipeil auf Reisprotein, Erbsenprotein, Soja, Kakao, Maca, 1 Banane, zum Beispiel Mandelmilch, Hanfproteinpulver usw. Das versorgt mich sehr lange, regeneriert schnell und schmeckt toll. Das Training an sich ist aus meiner Sicht noch wichtiger. Viel hilft nie viel. Aus meiner Sicht ist es wichtig, eben nicht zu viel Proteine zu nehmen. Was ich damit meine ist, bitte bloß nicht übertreiben. Sich langsam herantasten. Nicht von heute auf morgen komplett Alles umstellen ohne Plan und Prozess. Durch die Umstellung kann der Körper auch Entgiftungserscheinungen bekommen. Es wird zum Beispiel intensiver verdaut. Es gibt einiges zu beachten, aber die Belohnung kommt und das Wohlgefühl ist unbezahlbar. Kleine Schritte, große Wirkung! Vielen Dank Robert, ich freue mich schon auf dein Buch! Mehr Infos über Robert Youtube: Robert Löchelt Instagram: www.instagram.com/­­robert_­loechelt/­­ Website: www.robertloechelt.com Verlag: www.ullstein-buchverlage.de

KRAFTVOLL - Bio-Superfoods online kaufen

29. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

KRAFTVOLL - Bio-Superfoods online kaufen Superfoods sind seit einigen Jahren sehr beliebt. Hanfsamen, Leinsamen, Gojibeeren oder Quinoa - Superfoods liefern dir eine Menge Vitamine und Nährstoffe und sind deshalb sehr gesund. Leider haben sie oft einen Nachteil: Sie kommen aus Übersee und werden umweltschädlich produziert und geliefert. Doch deshalb musst du nicht auf die leckeren Superfoods verzichten! Heute stellen wir dir den Online Shop KRAFTVOLL vor. Dort findest du Bio-zertifizierte Superfoods aus Deutschland! Inhaltsverzeichnis - Über KRAFTVOLL - Produkthighlights Über KRAFTVOLL Im Online Shop von KRAFTVOLL findest du 100% deutsche Bio-Superfoods. Die Produkte sind ohne Gentechnik hergestellt, enthalten weder Konservierungsstoffe, noch zusätzliche Aromen. Das gesamte Sortiment ist vegan. Mit dem Motto: Purer unverfälschter Geschmack. Ehrliche Rohstoffe aus der Natur trifft KRAFTVOLL den Geschmack der aktuellen Zeit. Bio-Lebensmittel, die gesund, vegan und möglichst natürlich sind, sind belieber denn je! KRAFTVOLL möchte natürlich auch einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten. Sie sparen dank kurzer Transportwege einige CO2-Emmissionen. Die Graskartonverpackungen sparen Wasser und Energie im Vergleich zu umweltschädlichem Plastik. Die Verpackung ist heimkompostierbar und umweltfreundlich. Mit dem Konzept von KRAFTVOLL werden außerdem die deutschen Landwirte unterstützt, da sie dadurch noch mehr Bio-Felder bewirtschaften können und so zu mehr Artenvielfalt beitragen. Strom bezieht KRAFTVOLL aus 100% erneuerbaren Energien. Der Versand erfolgt klimaneutral. Quinoa von KRAFTVOLL Mit dem Bewusstsein, dass unser Verhalten Konsequenzen hat! Klar hätten wir, wie der Großteil anderer Anbieter von Superfoods, auch Waren aus aller Welt importieren können. Doch wozu? Wenn wir das Schöne direkt vor der Haustür haben!Frank, Gründer von KRAFTVOLL KraftvollKraftvollKraftvoll In Punkto Nachhaltigkeit hat KRAFTVOLL also einiges zu bieten. Schon beim Einkauf wird darauf geachtet, qualitativ hochwertige Waren zu kaufen, die aus Deutschland stammen. Denn Superfoods aus weit entfernten Ländern erzeugen durch den langen Transportweg giftige Treibhausgase und verlieren außerdem wertvolle Vitamine. Bei KRAFTVOLL findest du nur deutsche Produkte in hochwertiger Bioqualität. Das heißt im Klartext, dass die Superfoods unter Beachtung von Fruchtfolgen, ohne Einsatz von chemischem Dünger, ohne Glyphosat, langsam heranwachsen dürfen. Die Produkte tragen das deutsche und europäische Bio-Siegel und werden von der Kontrollstelle: DE-ÖKO-037 regelmäßig kontrolliert. Außerdem garantiert KRAFTVOLL, dass die Produkte von  Bioland, Naturland oder demeter bezogen werden. Diese Verbände haben strengere Vorschriften, als das europäische Bio-Siegel. Die Verpackung aus  Holz-Cellulose ist plastikfrei und somit sehr nachhaltig. Auch die Etiketten werden auf Recyclingpapier mit veganen Biofarben (ohne Tierversuche) gedruckt. Sie sind ebenfalls biologisch abbaubar und können mit dem Altpapier entsorgt werden. Mehr Informationen findest du im Nachhaltigkeitskonzept von KRAFTVOLL. Kraftvoll Produkthighlights Im Folgenden stellen wir dir ein paar unserer Produkthighlights aus dem Online Shop KRAFTVOLL vor. Stöbere am besten selbst im Sortiment und lasse dich von der Auswahl und der Qualität überzeugen! Nüsse und Samen Haselnusskerne Haselnüsse zählen zu den beliebtesten Nüssen. Kein Wunder, denn sie sind super lecker und auch noch sehr gesund! Sie enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, wichtiges Protein, sowie Ballaststoffe und Calcium. Egal ob im Müsli, im Salat, verarbeitet als Mus oder als Snack: Haselnüsse sollten wirklich häufig gegessen werden. Die Haselnüsse von KRAFTVOLL sind eine Rarität, da sie aus Deutschland stammen. Wusstest du, dass ca. 90% der hierzulande erhältlichen Haselnüsse aus der Türkei oder aus Italien stammen? Mit den Bio-Haselnüssen von KRAFTVOLL aus Deutschland triffst du eine weitaus bessere Wahl. 150g kosten 4,99EUR. Geschälte Hanfsamen Hanfsamen sind ein bekanntes Superfood. Die Bio-Hanfsamen von KRAFTVOLL kommen aus Deutschland und enthalten knapp 31% wichtiges Protein! Außerdem enthalten sie alle acht essenziellen Aminosäuren und sind reich an ungesättigten Fettsäuren. Du kannst damit deinen Salat, dein Müsli, deinen Smoothie oder dein Brot richtig gut aufpeppen! Wer mag, kann sie auch zu einem leckeren Pesto oder Brotaufstrich hinzugeben. Hanfsamen besitzen wie Leinsamen eine abführende Wirkung, daher sollte nicht mehr als 1 Esslöffel pro Tag verzehrt werden. 150g kosten derzeit 5,69EUR. Hülsenfrüchte Grüne Linsen Auch Linsen gehören zu den Superfoods! Sie sind eine hervorragende Eiweißquelle, enthalten viele essenzielle Aminosäuren und sind reich an Ballaststoffen. Die grünen Linsen von KRAFTVOLL sind natürlich bio und von Natur aus fett- und zuckerarm. Linsen enthalten so viele Vitamine und Nährstoffe, dass sie am besten mehr Mals wöchentlich verzehrt werden sollten. Du kannst sie in Aufstrichen oder Soßen verwenden, eine Suppe oder einen Eintopf kochen, oder herzhafte Bratlinge daraus formen. Deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. 440g grünen Linsen von KRAFTVOLL kosten 4,99EUR. Leckeres Porridge mit Haferflocken Getreide Vollkorn Haferflocken Wir alle lieben Haferflocken! Sie gehören zu unserem täglichen Ernährungsplan, da sie einfach so lecker und reichhaltig sind! Die Bio-Vollkornhaferflocken Kleinblatt von KRAFTVOLL liefern dir wichtiges Protein. Sie enthalten außerdem zahlreiche wichtige Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine. Sie sind deshalb keineswegs zu unterschätzen! Ein morgendliches Porridge kann dich schon mit so vielen wichtigen Nährstoffen versorgen. Natürlich sind die Vollkornhaferflocken von KRAFTVOLL bio und stammen aus Deutschland. 480g kosten 2,49EUR. Beeren Aroniabeeren Kennst du Aroniabeeren? Sie werden auch Apfelbeeren genannt, sind relativ klein, haben eine violett-schwarze Farbe und sind wahre Vitaminbomben! Sie enthalten sehr viele Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien. Die Beeren sind außerdem sehr ballaststoffreich, sowie kalorien- und fettarm. Aroniabeeren sehen Heidelbeeren ähnlich, schmecken aber eher herb-säuerlich. Die Aroniabeeren von KRAFTVOLL sind selbstverständlich umgeschwefelt, ohne Zuckerzusatz, Farb- und Konservierungsstoffe. Wie alle Produkte von KRAFTVOLL stammen sie aus Deutschland und überzeugen natürlich in hohwertiger Bio-Qualität. 150g kosten 5,49EUR. Viel Spaß beim Entdeckern der Superfoods. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shopsvor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Weitere Artikel, die dich interessieren könnten: - Massentierhaltung - Die Fakten - Tierrechtsorganisationen vorgestellt - Vegane Dokumentationen - 10 Bücher zum Vegan-Einstieg - Abwechslungsreiche Ernährung für Veganer - Ist vegane Ernährung gesund? - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Vegane Honigalternativen

Mit Buddha Bowls durchs ganze Jahr - September

18. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Mit Buddha Bowls durchs ganze Jahr - September Vegane Bowl Rezepte werden immer bunter und gesünder. Viele meinen, Buddha Bowls wären kompliziert. Das muss aber nicht so sein! Vegane Buddha Bowls können unkompliziert und einfach zubereitet werden und sind gesund und vollwertig. Bekommst du auch Appetit und möchtest super leckere, gesunde und vegane Bowls zaubern? Wir begleiten dich hier ein Jahr lang mit einer Buddha Bowl pro Monat, die du ganz einfach und unkompliziert zu Hause nachmachen kannst.  Im Artikel How To zeigen wir dir, wie einfach das geht. Außerdem darfst du unsere bunten Bowls aus März, April, Mai, Juni,  Juli und August nicht verpassen. Das saisonale Gemüse bekommst du direkt auf dem Wochenmarkt, oder im Biosupermarkt deines Vertrauens. Vielleicht bekommst du ja auch eine Bio-Kiste? Oder eine etepetete-Kiste? Die monatlichen Rezepte sind auf ca. 4 Personen zugeschnitten und schon innerhalb einer Stunde hast du eine heiße, vollwertige Bowl auf dem Tisch.  Wir starten mit einer Bowl mit tollen Zutaten. Macadamia Nüsse von Fairfood Herkunft der Macadamia Kenianische Kleinbäuer*innen aus der Region um den Mount Kenya bauen unsere Macadamianüsse nach ökologischen Standards in Mischkultur mit anderen Bio-Naturprodukten für uns an.  Nach der Ernte werden die Nüsse in räumlicher Nähe zu den Farmen direkt verarbeitet, sodass die Transportwege kurz und die Nüsse frisch bleiben. Zudem sichert die Verarbeitung vor Ort Arbeitsplätze und Einkommen im ländlichen Raum. Gesundheitlicher Wert der Macadamia Die Macadamia* wird nicht ohne Grund als die Königin der Nüsse bezeichnet.  Sie ist nicht nur lecker, sondern auch gesund! So liefert sie dir reichlich B-Vitamine, darunter vor allem B1 (Thiamin), B6 (Pyridoxin), B7 (Biotin), B9 (Folsäure) und jede Menge Vitamin E.  Die Vitamine des B-Komplexes sind wichtige Coenzyme, die für alle Stoffwechselprozesse unseres Körpers und unser Nervensystem unabdingbar sind.  Folsäure insbesondere ist für Frauen mit Kinderwunsch essentiell. Die Macadamia in deiner Küche Macadamianüsse schmecken buttrig zart und punkten mit einer knackigen Konsistenz.  In gemahlener Form sind sie eine ausgezeichnete Backzutat und passen perfekt zu Mandeln oder Paranüssen. Wir verwenden sie sehr gerne für fermentierten Riccotta (online-Kurs im September ), und für Energieballs. Grob gehackt und geröstet geben sie ein krönendes Topping für deine Lieblings-Bowl ab. Gegrillte Möhre /­­ Gelbes Linsendahl /­­ Aprikosen - Salsa /­­  Safran-Reis /­­ roasted  Macadamia Reihenfolge: Dahl aufsetzen - Reis aufsetzen - Möhren in den Ofen schieben - Aprikosensalsa machen - Macadamia rösten gelbe Linsen Pedamkar Unsplash Gelbes Linsendahl  - 200 g               gelbe Linsen, gewaschen, abgetropft - 2 cm                Ingwerwurzel, fein gewürfelt - 2 cm                Kurkumawurzel, fein gewürfelt - 1-2                   Chilischoten, mild - fein geschnitten - 1 TL                 Kardamom - Kapseln etwas Kokosöl oder anderes Bratöl Salz und etwas Zitronen - oder Apfelsaft, Apfelessig, UmeSu zum abschmecken. 4                      Tomaten, wenn verfügbar gelbe Tomaten Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zunächst Ingwer, Kurkuma und Chili darin anrösten, die Kardamom - Kapseln dazu geben und zuletzt die Linsen rundherum anbraten.  Mit Wasser aufgießen, bis die Linsen gut bedeckt sind. Aufkochen und bei geringer Hitze 30-40 min sanft garen. Ggf. etwas Wasser nachgießen, damit die Linsen genug Flüssigkeit haben, die sie aufsaugen können.  Sobald die Linsen weich sind kannst Du das Dahl noch mit Salz und etwas Zitronen- oder Apfelsaft abschmecken. Die Tomaten würfeln und unterheben. Im geschlossenen Topf ziehen lassen, bis alle anderen Komponenten fertig sind. Karen Blume - www.karen-blume.de Safranreis - 2 Tassen         Basmatireis - 4                      Safranfäden - Salz Den Basmatireis waschen und mit der doppelten Menge Wasser und dem Safran im Reiskocher aufsetzen. Wenn der Reiskocher fertig ist, den Reis noch ca. 10-15 min ruhen lassen. Gegrillte Möhren - 8                      junge, kleine Möhren               - 50 g                 Rapsöl - 50 g                 Birnendicksaft - 50 g                 Reisessig - 1 TL                 Kurkumapulver - 1 Prise Salz Du sparst 10% mit dem Code KURKUMA10 vom 16. September bis 30. September 2020 auf die Produkte der Kategorien Vitamin B12 und Power Roots im Shop. Alle Zutaten für die Marinade miteinander vermischen. Die Möhren gründlich abschrubben. Als Ganzes oder der Länge nach halbiert mit der Marinade in einer großen Schüssel schwenken. Im Vorgeheizten Ofen bei 180°C 20-25 min backen. Jason Leung Unsplash Aprikosen - Salsa - 8                      frische Aprikosen - 8                      getrocknete Aprikosen - 1 grüne Paprika - 1 Bio-Orange  Saft und Schale - 1                      milde Pepperoni - 2 Stangen Frühlingslauch etwas Salz, milder Essig (Apfelessig, Condimento Bianco oder ein anderer aromatischer Fruchtbalsam) Alle Zutaten waschen. Die Aprikosen entkernen und in dünne Schnitze schneiden. Die getrockneten Aprikosen in dünne Streifen schneiden oder würfeln Die Paprika halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Orangenschale abreiben, dann die Orange auspressen. Pepperoni und Frühlingslauch fein schneiden.  Alle Zutaten miteinander vermengen und mit etwas Essig und Salz aromatisieren.  Roasted Kurkuma - Macadamia - 50 g                 Macadamiakerne - 1 TL                 Kurkumapulver - 1 TL                 mildes Curry - Prise Salz Die Macadmiakerne grob hacken und in einer Pfanne von allen Seiten leicht rösten.  Mit Kurkuma und Curry bestäuben, salzen und rundherum schwenken.  In eine kleine Schüssel füllen und bei Seite stellen. Golden - Sunshine - Sauce - 80 g                 Sonnenblumenkernmus - 200 g               Wasser - 20 g                 Birnendicksaft - 1 Msp             Kurkuma - 1 Msp             Curry - 1 Msp             Zimt - 1 Msp             Cayenne - 1 Msp             Nelke gemahlen (alternativ kannst Du einfach auch 1 TL Golden Kurkuma Latte Mischung verwenden) 1 Spritzer Zitronensaft oder Orangensaft Alle Zutaten im Blender oder in einem hohen Gefäß mit dem Pürierstab cremig mixen. Alles zusammen in einer Bowl anrichten Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Kreiere vollwertige vegane Buddha Bowls - Buddha Bowl März - Buddha Bowl Juni - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Die Bowl Masterclass - Vegane Bücher - Öle für jeden Anlass - Vegane Buddha Bowl  - Tropische Smoothiebowl  - Vegan Foodporn - nicht nur die Bilder sind zum Anbeißen - 2020 vegan werden Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  Titelbild: Illustration: Karen Blume - www.karen-blume.de

Ganz frisch vegan? Das gehört in deine Küche!

30. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Ganz frisch vegan? Das gehört in deine Küche! Ganz frisch vegan? Das gehört in deine Küche! Wer sich nach den neusten Foodtrends fragt, der kommt an der veganen Ernährung einfach nicht vorbei. Im Artikel 10 Tipps, um vegan zu werden haben wir für dich spannende Informationen zusammengefasst. Vegan ist so trendy, dass es vor keiner Küche Halt macht: Es wird quer durch alle Generationen ausprobiert. Die Vorteile einer veganen Ernährung gelten schließlich auch für alle Menschen: - Die Blutwerte können sich verbessern, wenn man auf Fleisch und Wurst verzichtet oder seinen Konsum reduziert. Das gilt besonders für das Cholesterin, also das im Körper zirkulierende Fett. Anstelle der Einnahme von Medikamenten kann eine Ernährungsumstellung die Lösung sein, wenn dieser Wert zu hoch ist. - Die vegane Ernährung ist zeitgemäß und ressourcenschonend. Sie ist ein deutliches Statement gegen Massentierhaltung und die Ausbeutung der Natur. - Mit pflanzlicher Nahrung kann man viel mehr Menschen ernähren, als wenn man Nutztiere mit diesen Pflanzen füttert.  - Entgegen mancher Vorurteile ist ein Veganer kein schlapper Hänfling in Birkenstock Sandalen. Man kann mit dieser Ernährung hervorragend fit werden und sogar Muskeln aufbauen oder vegan abnehmen. Einen Tag Vegan essen - Rezepte Willkommen also in der wachsenden Riege der Fans veganer Ernährung! Jetzt wird dein Essen besonders frisch, lecker und auch gesund. Um vegan zu kochen, kannst du nämlich nicht einfach auf die gewohnte Hausmannskost zurückgreifen und Schnitzel, Kartoffeln und einen Klecks Gemüse auf deinen Teller häufen. Du musst dir etwas Neues einfallen lassen, wobei wir dir behilflich sind. Das ist erst eine Herausforderung, dann aber der Eingang zu einer ganz neuen, kulinarischen Welt. Das gehört in deine vegane Küche! Natürlich kannst du einfach mit deinem gewohnten Equipment und deine Küchenutensilien weiter kochen, auch wenn du auf die vegane Ernährung umsteigst. Es gibt jedoch einiges, dass du nicht mehr brauchst und anderes, das dir im Kochalltag bald unentbehrlich erscheinen wird! Um das nötige Zubehör zu kaufen, musst du aber keinen speziellen und damit vielleicht teuren Shop besuchen. Du kannst vieles auch bei deinem Supermarkt vor Ort kaufen, zum Beispiel bei Rewe, einem deutschen Unternehmen, das bereits 1927 gegründet wurde. Bestimmt hast du einen Rewe in deiner Nähe, doch wenn du von daheim shoppen willst: bitte sehr! Du kannst zum Beispiel Pfannen online kaufen, bekommt erstklassige scharfe Messer und Specials wie Dampfgarer oder sogar Gemüse und Obst. Veganer Burger braten Pfannen kaufen: Welche Pfannentypen brauchst du eigentlich? Beim Thema Pfanne denkt ein Fleischesser gleich an sein Steak, während der Veganer ganz andere Lebensmittel vor Augen hat. Natürlich brät auch er seinen veganen Burger gern kross und lecker, nutzt seine Pfannen jedoch in der Regel häufiger für Gemüse. Darum sollte es in einer veganen Küche mindestens zwei verschiedene Arten von Pfannen geben: - Pfannen aus Aluminium sind leicht, liegen gut in der Hand und sind für die kurze Bratdauer, die Gemüse braucht, sehr gut geeignet. Natürlich lassen sich darin auch Pfannkuchen sehr gut zubereiten.  - Pfannen mit einer Antihaft-Beschichtung erlauben das Braten ohne Fett. Gute Fette sind jedoch unverzichtbar für den Körper und sollten regelmäßig zum Einsatz kommen. Eine Antihaft-Pfanne ist jedoch perfekt, um Nüsse und Kerne fettfrei rösten zu können. Sie gehören unbedingt in eine ausgewogene, vegane Ernährung und versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen. - Eine weniger bekannte Pfannenform sind Gusseisen-Pfannen. Sie speichern die Hitze sehr lange und sind extrem robust, brauchen jedoch eine Weile, bis sie richtig heiß sind. Sie eignen sich besonders für Gerichte, die ohnehin eine lange Bratdauer haben, etwa Kartoffel-Gemüse-Pfannen, die nicht vorgegart wurden. Eisenpfannen sollten nur ausgewischt und nicht mit Spülmittel behandelt werden. Veganer Frühlingsburger Rezeptidee: Veganer Frühlingsburger. Ganz schnell in der Pfanne gebraten. Dampfgarer: Schonend und sanft wie ein zarter Hauch  Den Gegenpol zu kross gebratenen Gerichten, die auch von vielen Veganern geschätzt werden, stellen solche Mahlzeiten dar, die ganz schonend mit Dampf gegart werden. Bei dieser Methode wird die geringste Hitze entwickelt, die Lebensmittel behalten mehr Vitamine und Mineralstoffe.  Doch nicht nur aus diesem Grund gehört ein Dampfgarer in jeden (veganen) Haushalt. Damit lässt sich auch schnell und ohne viel Aufwand kochen, indem man Reis oder Hirse zusammen mit dem gewünschten Gemüse einfach vor sich hin garen lässt. Einfach Wasser und Lebensmittel einfüllen, anschalten, nach rund 30 Minuten ist alles fertig, ohne dass man daneben stehen oder rühren muss. Gesunde Smoothies Rezepte  Hochleistungsmixer - Vitaminbombe Smoothie und rohe Süßigkeiten gekonnt zubereitet Nicht nur, wer sich rein pflanzlich ernährt, wird einen Hochleistungsmixer schnell zu schätzen wissen. Generell gehört er in jede Küche, in der auch mal etwas Außergewöhnliches probiert werden soll.  Dazu gehören etwa die trendigen Green Smoothies, die wahre Vitaminbomben sind oder leckere und einfache Nicecream Rezepte. Als Grundlage dient immer ein grünes Gemüse, etwa Spinat, Salat oder sogar Grünkohl. Aufgefüllt wird mit Obst, zum Beispiel Bananen, Beeren oder Apfel, und Wasser. Etwas Chili verleiht dem Ganzen Schärfe, und Zutaten wie Ingwer oder Brennnesselsamen boosten den Vitamingehalt zusätzlich. Der Vorteil ist, dass die Struktur der Zutaten in einem Hochleistungsmixer bereits aufgebrochen wird, sodass der Körper mit der Verdauung weniger Arbeit hat. Die enthaltenen Nährstoffe sind für ihn leichter verfügbar. Vegane Engery Balls Ein guter Mixer ist jedoch auch dann unverzichtbar, wenn du rohe Köstlichkeiten selbst machen willst! Die bekannten Energiebällchen zum Beispiel kannst du nämlich nicht nur im Thermomix oder Vitamix zubereiten, sondern auch gewöhnlichen Mixer dafür verwenden. Eine tolle Grundlage für rohe und damit extrem gesunde Süßigkeiten können auch Datteln sein, die eine natürliche, wohlschmeckende Süße besitzen. In der Würze liegt das Geheimnis! Viele Menschen, die Gemüse bisher nur als langweilige Beilage kennengelernt haben, sind von der Vielfalt und dem Geschmack einer gekonnten, veganen Küche begeistert. Gemüse wird auf einmal zum Star, und dadurch, dass es oft nicht aus einem Glas oder einer Dose kommt, sondern möglichst frisch verarbeitet wird, schmeckt es auf einmal viel aromatischer und begeistert auch Gemüsemuffel.  Der ,,Trick für besonders leckere Speisen sind jedoch die Gewürze. Häufig kommen in der veganen Küche exotische Gewürze zum Einsatz, die nicht nur lecker sind, sondern oft auch eine positive Wirkung auf den Körper und die Gesundheit haben. Hier nur einige Beispiele: - Hefeflocken enthalten viele B-Vitamine und haben einen herzhaften Geschmack, der sie dafür prädestiniert, als Käseersatz verwendet zu werden. - Kurkuma kennst du vielleicht aus der indischen Küche, wo das leuchtend orangene Gewürz an viele Speisen kommt. Es ist ein echter Immunbooster und sowohl als trockenes Gewürz und als Knolle in deinem Rewe Markt zu finden. - Salz gehört in jede Küche, doch hast du schon einmal das naturbelassene Ur-Salz probiert? Es ist nicht nur besonders schmackhaft, sondern enthält noch besonders viele seiner Mineralstoffe. Guten Appetit! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - 2020 wird vegan - machst du mit? - Veganuary - einen Monat lang rein pflanzlich essen - und dann? - Vegan muss nicht teuer sein! - Rezepte veganisieren! - Vegan einkaufen leicht gemacht! - 10 Tipps einer Ernährungsberaterin für vegane Ernährung! - Abwechslungsreiche Ernährung für Veganer! - Vegane Ernährung für Forgeschrittene! - 5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten - Vegane Rezepte - Vegane Bücher

BitterLiebe - die Kraft der Bitterstoffe

23. März 2021 Deutschland is(s)t vegan 

BitterLiebe - die Kraft der Bitterstoffe Zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gehören viele unterschiedliche Nährstoffe. Darunter fallen Mikro- und Makronährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Eine sinnvolle und empfehlenswerte Ergänzung dazu, sind Bitterstoffe. Durch die Industrialisierung unserer Lebensmittel sind Bitterstoffe so gut wie gar nicht mehr auffindbar. Unser Geschmacksempfinden hat sich dem angepasst und so sind wir nicht mehr richtig in der Lage bitter zu schmecken. Wir stellen dir ein Unternehmen vor, das sich mit Bitterstoffen besonders gut auskennt und sogar bei Der Höhe der Löwen war. BitterLiebe! Inhalstverzeichnis Wer steckt dahinter? Warum bitter? Der Online-Shop von BitterLiebe BitterLiebe - Tropfen BitterLiebe - Pulver BitterLiebe - Tee BitterLiebe - Kapseln Unser Redaktions-Tipp Du hast es bitter nötig! Wer steckt dahinter? BitterLiebe wurde von Jan und Andre nach einem einschlagendem Erlebnis in ihren Köpfen gegründet, als ihnen nach dem Mittagessen Bitterstoffe angeboten wurden. Das war im Juni 2016. 2 Jahre später wurde bereits die Firma gegründet und an ersten Rezepten getüftelt. Darin waren sie so gut, dass sie sich entschieden im Februar 2019 zu Der Höhle der Löwen zu gehen und ihre Idee dort publik zu machen. Gemeinsam mit Judith Williams starteten sie dann das Unternehmen BitterLiebe. Nachdem die Sendung im Oktober 2019 ausgestrahlt wurde, verkauften die beiden Gründer über 40.000 Flaschen in weniger als 2 Wochen! Im Dezember 2019 wurden ihre Produkte ins Sortiment von dm und HSE24 aufgenommen, wo man sie jederzeit kaufen und bestellen kann. So eine Erfolgsgeschichte lässt sich doch sehen! Mittlerweile hat BitterLiebe viele tolle Produkte im Sortiment, die alle in Deutschland hergestellt werden und zu 100 % vegan sind. Mit dem Rabattcode deutschlandistvegan sicherst du dir auf deine Bestellung 10 % Rabatt im Shop. Warum bitter? Vielleicht fragst du dich jetzt, warum wir bei der ganzen Flut an Nahrungsergänzungsmitteln jetzt auch noch Bitterstoffe zu uns nehmen sollten. Die Antwort ist ganz einfach. Durch die Industrialisierung sind Bitterstoffe weitgehend aus den Nahrungsmitteln verschwunden. Das übertriebene Angebot an Zucker, Salz und Geschmacksverstärkern hat dazu geführt, dass unser Geschmackssinn nicht mehr in seinem Urzustand ist. Dadurch nehmen wir Bitterstoffe und generell den bitteren Geschmack nicht mehr richtig wahr. Es geht sogar so weit, dass die Bitterstoffe aus den Lebensmitteln herausgezüchtet werden, damit sie nicht mehr so bitter schmecken! Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist Rucola. Quelle: Bitterliebe Dabei sind Bitterstoffe für eine gesunde und ausgewogene Ernährung eine sinnvolle Ergänzung. Sie haben eine vielfältige Wirkungsweise auf unseren Körper und helfen uns dabei, unser allgemeines Wohlbefinden zu stärken, das Völlegefühl nach dem Essen zu lindern oder den Süßhunger auszutricksen. Sie bringen unseren Geschmackssinn wieder in ein gesundes Gleichgewicht. Der Online-Shop von BitterLiebe Seit 2018 kannst du im Online-Shop von BitterLiebe ihre Produkte bestellen, einige wollen wir dir gerne heute vorstellen. Alle Produkte sind Made in Germany, vegan, ohne Zusätze und werden ab einem Bestellwert von 25 EUR kostenfrei zu dir nach Hause geliefert. BitterLiebe - Tropfen Die BitterLiebe Tropfen gibt es in 20 ml oder 50 ml Tiegeln zu kaufen. Sie eignen sich perfekt zur Einnahme nach dem Essen (wenn dein Völlegefühl zu stark ist), um den Süßhunger auszutricksen und um dein allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Wenn sich abends deine innere Naschkatze meldet, kannst du statt zur Schokolade auch zu den BitterLiebe - Tropfen greifen. Denn diese sind das Gegenteil von süß und können so den Heißhunger auf Süßkram stillen. In den Tropfen sind erlesene Naturkräuter enthalten, die deine Ernährung perfekt ergänzen und für etwa einen Monat reichen. Sie beinhalten diese 15 Pflanzenextrakte: Enzianwurzel, Artischockenkraut, Tausendgüldenkraut, Löwenzahnwurzeln, Wermutkraut, Angelikawurzeln, Pomeranzenfrüchten, Schafgarbenkraut mit Blüten, Ingwerwurzeln, Kardamom mit Schalen, Lavendelblüten, Curcumawurzeln, Zitwerwurzeln, bitteren Fenchelsamen, Schwarzkümmelsamen. Im Online-Shop ab 14,95 EUR bestellbar. BitterLiebe - Pulver Das BitterLiebe - Pulver eignet sich besonders gut zum Untermengen bei Smoothies oder Dips und Dressings. Das gibt dem Geschmack den gewissen Kick und macht die Speisen etwas bitterer. Der einzigartige bittere-schärfliche Geschmack veredelt so deine Gerichte und wertet sie zum Superfood auf! Darin enthalten sind 7 erlesene Naturkräuter, die eine perfekte Symbiose der Bitterkeit eingehen. Diese Inhaltsstoffe sind in dem BitterLiebe - Pulver enthalten: Löwenzahnwurzel gemahlen (30 %); Curcuma Pulver (15 %); Galgantwurzel gemahlen (15 %); Ingwer Pulver (15 %); Wacholderbeeren gemahlen (15 %); Artischocken Pulver (5 %); Kardamom Pulver (5 %). Die leckeren BitterLiebe - Pulver gibt es im Online-Shop für 14,95 EUR. Dazu gibt es wöchentlich neue Rezeptideen auf dem Blog. BitterLiebe - Tee Der BitterLiebe Tee ist ein leckerer Kräutertee, der sich auch wunderbar als Limo Ersatz eignet. Die Tees gibt es in 3 verschiedenen Sorten, die 6 erlesene Naturkräuter enthalten und ohne Zusätze einhergehen. Darin enthalten sind Zitronengras, Nanaminze, Apfelfrüchte, Brennnesselblätter, Birkenblätter, Lapachorinde, Hagebuttenschalen, Brombeerblätter, Erdbeerblätter, Zitronenmelisseblätter, Schafgarbenkraut mit Blüten, Löwenzahnkraut, Spitzwegerichkraut, Ringelblumenblütenblätter, Weißdornblüten. Im Online-Shop gibt es den klassischen BitterLiebe Tee, den BitterLiebe Frühlingstee und den BitterLiebe Wintertee für nur 13,95 EUR. Der perfekte Tee für Kräuterliebhaber! BitterLiebe - Kapseln Die BitterLiebe Kapseln gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Die klassischen Kapseln aus 8 sinnvoll kombinierten Pflanzenstoffen mit natürlichen Bitterstoffen und Calcium aus der Rotalge. Diese tragen zu einer normalen Verdauungsfunktion und einem normalen Energiestoffwechsel bei. Sie werden am besten direkt vor dem Essen eingenommen und eignen sich für alle, die bitter spüren aber nicht schmecken wollen. Die BitterLiebe Vitamin C Kapseln stärken zusätzlich dein Immunsystem. Vitamin C verringert außerdem Müdigkeit und Ermüdung im Alltag und trägt zu deinem allgemeinen Wohlbefinden bei. Im Online-Shop sind beide Varianten für 14,95 EUR erhältlich. Unser Redaktions-Tipp Das BitterLiebe Starter Paket: Wer die Produkte von BitterLiebe erst mal testen möchte, kann sich 3 Produkte im Starter Paket zulegen. Darin enthalten sind: 1x BitterLiebe Tropfen (50ml) - Perfekt nach dem Essen & Süßhunger austricksen 1x BitterLiebe Pulver (100g) - So lecker kann bitter sein 1x BitterLiebe Tee (100g) - heiß und kalt genießbar Das Ganze im Online-Shop für nur 39,95 EUR statt 43,85 EUR. Das BitterLiebe Geschenkpaket: Perfekt zum Verschenken! Zeige deinen Liebsten, dass du an sie denkst und verwöhne ihre Geschmacksnerven mit diesem BitterLiebe Paket. Darin findest du: 1x BitterLiebe Tropfen (50ml) - Perfekt nach dem Essen & Süßhunger austricksen 1x BitterLiebe Kapseln (90 Stk.) mit Calcium aus der Rotalge 1x BitterLiebe Vitamin C-Kapseln (90 Stk.) mit natürlichem Vitamin C aus der Camu Camu 1x BitterLiebe Pulver (100g) - So lecker kann bitter sein 1x BitterLiebe Kräutertee (100g) - Heiß und kalt genießbar 1x BitterLiebe Wintertee (100g) - Bringt dich gut durch die kalten Tag Im Online-Shop für nur 78,95 EUR statt 87,70 EUR. Du hast es bitter nötig! Bitterstoffe sind nach einer üppigen Mahlzeit genau das Richtige und viel besser als ein Espresso oder Schnaps. Sie steigern das allgemeine Wohlbefinden und helfen dabei die innere Naschkatze auszutricksen. Außerdem helfen sie dabei, den bitteren Geschmack wiederzufinden, der durch die Nahrungsmittelindustrie herausgezüchtet wurde. Das Pulver trainiert unsere Geschmacksnerven, die Kapseln wirken, ohne dass man das bittere schmeckt, der Tee ist einfach nur lecker und die Tropfen sind eine super Ergänzung im Alltag. Die Kapseln unterstützen in Kombination mit dem Calcium eine natürliche Verdauung und den Energiestoffwechsel des Körpers. Mit dem Rabattcode deutschlandistvegan sicherst du dir auf deine Bestellung 10 % Rabatt im Shop. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Hochqualitative Gewürze von Tastyone - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - Veganer Vorratsschrank - Produkte von Nebona Gewürze - Immunsystem stärken - 8 Tipps - Rezepte einfach veganisieren - Alternativen zu Milch und Sahne - Vegane Rezepte für jeden Anlass - 5 vegane Tiramisu Rezepte - Vegane Protein-Pommes Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Ahornsirup aus Kanada

6. März 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Ahornsirup aus Kanada Wenn es um das Thema veganes Backen oder Kochen geht, ersetzen viele gerne den herkömmlichen Haushaltszucker durch Zuckeralternativen. Die Frage ist oft, welche Alternative sich denn wofür am besten eignet. Dattelpaste, Agavendicksaft oder vielleicht Ahornsirup? Wir wollen dir hier eine tolle Süßungsalternative vorstellen: Ahornsirup aus Kanada. Das süße Gold ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, denn es enthält Eisen, Zink, Mangan, Kalium, Calcium und Magnesium, was es zu einer guten Alternative zum Süßen macht. Inhaltsverzeichnis Ahornsirup und seine Vorteile für den Körper Wissenswertes über Ahornsirup und seine Eigenschaften So setzt du Ahornsirup richtig ein Leckere Rezepte mit Ahornsirup aus Kanada Ahornsirup aus Kanada ist in Deutschland besonders beliebt und wird am häufigsten gekauft. Immer mehr Menschen achten beim Einkauf auf natürliche, pflanzliche, nährstoffreiche und biologische Lebensmittel und wollen damit ihre Ernährung achtsamer gestalten. Ahornsirup aus Kanada lässt sich in der veganen Küche sehr kreativ einsetzen. Der unverwechselbare Geschmack versüßt nicht nur Süßspeisen, auch herzhafte Gerichte können damit veredelt werden. Das 100 % reine und natürliche Produkt kommt ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe aus und enthält darüber hinaus auch eine Menge essenzieller Nährstoffe. Aufgrund der hohen Kaloriendichte solltest du auch Ahornsirup achtsam und in Maßen konsumieren. Ahornsirup und seine Vorteile für den Körper Wenn du industriellen Zucker weglassen möchtest und dich ausgewogener ernähren möchtest, dann kann Ahornsirup eine gute Süßungsalternative sein. So decken bereits 100 g Ahornsirup den täglichen Bedarf an Mangan zu 102 %. Riboflavin (Vitamin B2) wird zu 32 % und Kupfer zu 19 % gedeckt. Vitamin B2 hilft besonders gut gegen Müdigkeit. Mangan hingegen ist ein essenzielles Spurenelement und trägt zu einem geregelten Energiestoffwechsel bei. Außerdem enthält das flüssige Gold über 50 essenzielle Polyphenole. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die zahlreiche positive Eigenschaften für unseren Körper und die Gesundheit mitbringen. 9 davon kommen sogar nur im Ahornsirup vor und konnten bislang nirgendwo sonst nachgewiesen werden. Ahornsirup gilt somit auch als natürliche Energiequelle, die gerne von Sportlern vor, während oder nach dem Training in die Ernährung eingebunden wird. Ahornsirup aus Kanada ist auch gut für die Umwelt. Er wird nämlich aus nachgewachsenen Rohstoffen lokal und ökologisch hergestellt. Er ist 100 % vegan, rein, natürlich, Bio, unverarbeitet, unraffiniert, glutenfrei, authentisch, frei von Gentechnik und ohne jegliche Zusatzstoffe. Last but not least - Ahornsirup stellt eine gute natürliche Süße dar und liefert dabei ein Drittel weniger Energie als herkömmlicher Zucker. Wissenswertes über Ahornsirup und seine Eigenschaften Besonders interessant bei Ahornsirup ist, dass er in vier verschiedenen Farben und Sorten auf den Markt kommt. Dabei spielt der Erntezeitpunkt eine entscheidende Rolle bei Farbe und Geschmack. Der kanadische Ahornsirup unterscheidet sich also in seinem charakteristischen Auftreten von mild bis kräftig. Die Farbskala richtet sich von GOLDEN bis hin zu VERY DARK. Bei Ahornsirup-Kanada kannst du dich noch genauer über die verschiedenen Klassifizierungen informieren. GOLDEN - delicate taste - Golden, fein-milder Geschmack  AMBER - rich taste - Bernsteinfarben, aromatischer Geschmack DARK - robust taste - Dunkel, fein-herber Geschmack VERY DARK - strong taste - Sehr dunkel, kräftiger Geschmack Je früher geerntet wird, also im Frühling, desto heller und milder ist der Sirup. Er enthält eine leichte Süße und lässt sich ideal als Topping auf Müsli, Kuchen und Co. verwenden. Ist der Erntezeitpunkt später in der Saison, wird der Ahornsirup kräftiger und karamellartiger. Er eignet sich dann besonders gut, wenn Dessert gesüßt werden sollen und der Geschmack kräftiger hervortreten soll. Diese Klassifizierung in Geschmack und Farbe macht es uns einfacher den richtigen Sirup für die entsprechenden Gerichte zu wählen. So kann das einzigartige Aroma entweder Geschmackskomponenten hervorheben oder Kontraste in ein harmonisches Gleichgewicht bringen. So setzt du Ahornsirup richtig ein Die verschiedenen Geschmacksrichtungen und Farben können für die unterschiedlichsten Gerichte verwendet werden. So eignet sich der helle GOLDEN delicate taste Ahornsirup besonders gut als Topping für Joghurts, Müsli, Gebäck oder Eiscreme. AMBER rich taste findet die beste Verwendung beim Abrunden von Saucen und Vinaigretten. Der klare und ausgeprägte Geschmack verleiht dem Gericht das gewisse je ne Saison quoi. Wer den Geschmack von intensivem Karamell liebt, der sollte beim Backen und Kochen den DARK robust taste Ahornsirup verwenden. Er hebt die Süße richtig hervor und rundet die Speise perfekt ab. Zum Glasieren verschiedener Speisen eignet sich VERY DARK robust taste besonders gut, da er dem Gericht einen noch intensiveren Geschmack verleiht. Ahornsirup aus Kanada veredelt also zahlreiche deiner zubereiteten Speisen. Ob als Marinade, Glasur, Topping oder auch zum Grillen - Ahornsirup ist individuell einsetzbar und aus keiner veganen Küche wegzudenken. Das Beste ist, dass du herkömmlichen Haushaltszucker mit Ahornsirup komplett ersetzen kannst. Tausche einfach die im Rezept angegebene Menge an Zucker 1:1 mit dem Ahornsirup aus und reduziere die Flüssigkeitsmenge um 60 ml. Leckere Rezepte mit Ahornsirup aus Kanada Natürlich wollen wir dir die leckeren Rezepte, die du mit dem flüssigen Gold nachmachen kannst, nicht vorenthalten. Das hier ist unsere Empfehlung und ganz klar der Redaktionsliebling. Über 100 Rezeptideen findest du bei Ahornsirup-Kanada. Dort kannst du dich auch noch über weitere Vorzüge des kanadischen Ahornsirups informieren. Wirf auch gern mal einen Blick in unsere Buchempfehlungen, dort zeigen wir dir die besten Bücher zum Thema zuckerfrei leben.  Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Zuckeralternativen für Veganer - Vegane Süssigkeiten - Vegane Bücher - Zuckerfreie Buchtipps - Veganer Streuselkuchen mit Apfel - Zuckerfreier Adventskalender von Pausenfudder - Leckere, gesunde Snacks von Pausenfudder - Natürliche Zuckeralternativen von Xweet - Vegane Heidelbeerenmarmelade mit Birkenzucker Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Melatonin - Warum es so wichtig ist + Produktempfehlungen

5. Februar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Melatonin - Warum es so wichtig ist + Produktempfehlungen Von dem körpereigenen Hormon Melatonin haben die meisten schon einmal gehört. Doch weißt du auch, wofür es so bedeutsam ist? Es reguliert den Schlaf-Wach-Rhythmus und sorgt dafür, dass wir müde werden und rechtzeitig zu Bett gehen. Man kann Melatonin sogar supplementieren, wenn man beispielsweise mit Schlafproblemen zu kämpfen hat. In diesem Artikel erklären wir dir, warum Melatonin so wichtig ist und wo du qualitativ hochwertige Melatoninprodukte kaufen kannst. Inhaltsverzeichnis - Was ist Melatonin? - Warum ist Schlaf so wichtig? - Hilft Melatonin bei Jetlag? - Melatoninspiegel natürlich ankurbeln - Wo kann ich Melatonin kaufen? Was ist Melatonin? Melatonin ist ein körpereigenes Schlafhormon und sorgt dafür, dass wir zum richtigen Zeitpunkt ruhen bzw. schlafen. Es wird aus dem Glückshormon Serotonin gebildet und wurde erstmals 1958 entdeckt. Seit dem gibt es unzählige Forschungen und Studien rund um das Schlafhormon. Für gewöhnlich steigt im Dunkeln bzw. nachts die Melatoninausschüttung auf das drei- bis zwölffache an, bis sie gegen 3 Uhr nachts seinen Höhepunkt erreicht. Je heller es dann wird, baut sich der Melatoninspiegel langsam wieder ab. Melatonin wird in einem Teil des Zwischenhirns hergestellt, der sogenannten Epiphyse (Zirbeldrüse). Außerdem wird es in geringen Mengen im Darm und auf der Netzhaut der Augen produziert. Es setzt unseren körpereigenen Energieverbrauch heran, senkt die Körpertemperatur und kurbelt das Immunsystem an. Melatonin ist außerdem ein körpereigenes Antioxidans, welches oxidativen Stress bekämpft und Zellschöden verhindern bzw. reduzieren kann. Warum ist Schlaf so wichtig? Viele Menschen unterschätzen, wie wichtig Schlaf für unsere Gesundheit ist. Im Schlaf kommt der Körper und der Geist zur Ruhe und findet Zeit, sich zu regenerieren. Die Zellen erneuern sich, der Stoffwechsel wird reguliert, das Immunsystem tankt Kraft und das Gehirn verarbeitet zahllose Informationen und Erfahrungen des Tages. Schlafentzug ist nachweislich gesundheitsschädlich und kann schwere körperliche und seelische Folgen haben. Mit ausreichendem Schlaf sind wir leistungsfähiger und fitter, sowohl körperlich, als auch seelisch. Deshalb ist ein gesunder Schlaf so wichtig. Zwischen 18 und 64 Jahren sollte man zwischen 7-8 Stunden schlafen. Auch interessant: Da die innere Uhr bei Reisen in andere Zeitzonen gestört wird, gerät auch die Melatonin-Produktion durcheinander. Bei einem sogenannten Jetlag kann es helfen, wenn man sich Melatonin durch Supplemente zuführt, um schnell wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Ein Mangel an Melatonin kannst du beispielsweise an folgenden Symptomen feststellen: - Ein- und Durchschlafstörungen - leichter Schlaf - häufiges Auffwachen - Unregelmäßige Schlafzeiten - Traumlosigkeit - Migräne - Stimmungsschwankungen - Depressionen - Gedächtnisschwäche - Sodbrennen Melatoninspiegel natürlich ankurbeln Es gibt bestimmte Angewohnheiten, die unseren Melatoninspiegel negativ beeinflussen. Wenn man denen bewusst entgegenwirkt, kann man seinen Melatoninspiegel natürlich ankurbeln. Diese Angewohnheiten können deinen Melatoninspiegel negativ beeinflussen: - Du schaust abends zu lange auf Bildschirme wie z.B. Fernseher, Tablet, Smartphone - zu hoher Koffeinkonsum - zu hoher Alkoholkonsum - Rauchen - du treibst abends noch sehr viel Sport - zu viel Stress - Serotoninmangel (Glückshormon) - Medikamente, die den Melatoninspiegel hemmen (z.B. Betablocker, ASS oder Cortison) - unregelmäßige Schlafzeiten durch beispielsweise Schichtdienst oder Schläfchen am Tag Diese Maßnahmen können helfen, um deinen Melatoninspiegel natürlich anzukurbeln: - Bildschirmzeit auf ein Minimum beschränken, vor allem mind. eine Stunde vor dem Schlafengehen darauf verzichten - Koffein so gut es geht vermeiden und wenn nur morgens konsumieren - kein Alkohol und keine Zigaretten - Sport lieber morgens oder mittags treiben, um den Stoffwechsel anzutreiben und den Kreislauf anzukurbeln - Mehrere Entspannungszeiten am Tag einrichten, um Stress zu mindern, wie z.B. Meditation oder Yoga - Abklären, ob eventuell Medikamente den Melatoninspiegel senken - einen gesunden Schlafrhythmus entwickeln: Regelmäßige Schlafzeiten, mindestens 7 Stunden pro Nacht schlafen, zur selben Zeit ins Bett gehen und aufstehen, Zimmer komplett abdunkeln Es gibt sogar Lebensmittel, die den Melatoninspiegel natürlich heben können. Dazu zählen Tomaten und Erdbeeren. Generell sollte darauf geachtet werden, viel frisches Gemüse zu essen, da dies in Zusammenhang mit einer gesunden Melatoninversorgung steht. Wo kann ich Melatonin kaufen? Wir stellen dir nun vier Marken vor, die hochwertiges Melatonin anbieten. Diese können deine Schlafqualität verbessern und zu deinem allgemeinem Wohlbefinden beitragen. Auch bei Jetlag können sie Abhilfe schaffen. Sunday Natural Melatonin Kapseln vegan Die Melatonin Kapseln von Sunday Natural beinhalten hochdosierten Premium Johanniskraut-Extrakt mit 10% pflanzlichem Melatonin. Die Formel ist zu 100% vegan. Pro Kapsel nimmst du 1mg reines Melatonin zu dir. Das Produkt ist selbstverständlich auch frei von toxischen Extraktionsrückständen. 120 Kapseln kosten 14,90EUR. Melatonin Spray vegan Das Melatonin Spray von Sunday Natural enthält hochdosiertes N-Acetyl-5-Methoxytryptamin (>98,5% Reinheit) aus der EU. Es ist in destilliertem Wasser und Alkohol gelöst und hat einen angenehmen Zitronengeschmack. Selbstverständlich ist das Spray frei on Konservierungsstoffen, künstlichen Aromen und Süßungsmitteln. Pro Sprühstoß erhältst du 250ug reines Melatonin. 30ml (ca. 240 Sprühstöße) kosten 7,90EUR. 5-HTP 200 Kapseln vegan (C) sunday natural Die 5-HTP 200 Kapseln von Sunday Natural enthalten 200mg rein natürliches 5-Hydroxytryptophan aus dem Wasserextrakt der afrikanischen Schwarzbohne (Griffonia Simplicifolia). 5-HTP  ist die direkte Vorstufe, aus der der Neurotransmitter Serotonin gebildet wird, der das mentale Wohlbefinden, die Reizübertragung der Nerven, die Stimmung, das Sättigungsgefühl und das soziale Verhalten beeinflusst. Außerdem ist Serotonin die Vorstufe von Melatonin und kann deshalb deinen Schlaf positiv beeinflussen. Die Kapseln sind Peak-X-frei, vegan, ohne Gentechnik und ohne Zusätze. 120 Kapseln kosten 14,90EUR. Mit dem Code MARALSLEEP10 sparst du 10% auf die Kategorie Botenstoffe bei Sunday Natural! Der Code ist gültig vom 14.2.-28.2.2021 Ahead Nutrition deep sleep Kapseln (C) ahead nutrition Die deep sleep Kapseln von ahead nutrition sind natürlich, vegan und Made in Germany. Die Tagesdosis von 3 Kapseln liefert dir 1mg Melatonin und außerdem noch wichtiges Magnesium und Zink. 90 Kapseln kosten 28,90EUR, im Abo sparst du 15%. Regenbogenkreis Traumhaft schlafen Kapseln (C) Regenbogenkreis Die traumhaft schlafen Kapseln vom Online Shop Regenbogenkreis sind vegan und in Deutschland hergestellt. Die Tagesdosis von einer Kapsel liefert 1,4 mg Melatonin und außerdem noch Magnesium, sowie den Neurotransmitter GABA, welcher beruhigend wirkt. 30 Kapseln kosten 19,99EUR. BRAINEFFECT Sleep Melatonin Spray (C) BRAINEFFECT Das Sleep Melatonin Spray von BRAINEFFECT enthält 1mg Melatonin und wird in Deutschland produziert. Außerdem ist Vitamin B6 und Ashwaghanda enthalten. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 8 Sprühstoßen. 30ml kosten 24,90EUR. DISCLAMER: Die Empfehlungen sind durch hinreichende und ausführliche Recherche entstanden, ersetzen aber NICHT den Rat eines Arztes/­­einer Ärztin, den eines Ernährungswissenschaftlers oder eines qualifizierten Ernährungsberaters. Die folgenden Informationen sollen als Überblick dienen und auf die kritischen Nährstoffe aufmerksam machen. Es ist empfehlenswert, seine Blutwerte (vor allem in besonderen Umständen, wie z.B. der Schwangerschaft oder bei der Kinderernährung) regelmäßig kontrollieren zu lassen, um mögliche Mängel festzustellen. Erst bei einem diagnostiziertem Mangel empfiehlt es sich, hochdosierte, qualitative Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen und seinen Speicher somit zu erhöhen. Präventivmaßnahmen sind nicht immer gesund, es sollte nicht willkürlich supplementiert werden. Über eine gesunde und ausgewogene vegane Ernährung lassen sich Mängel in der Regel vermeiden. Dieser Artikel gibt einen Überblick darüber, welche Nahrungsmittel zur Aufnahme der wichtigen Nährstoffe empfehlenswert sind, ersetzt aber keines Falles den Rat einen Arztes. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren  - Sunday Natural - natürlich, gesund und rein  - B-Vitamine - Supplemente im Herbst und Winter - Ist vegane Ernährung gesund? - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature - Haut, Haare und Nägel - Von Innen und Außen schön mit InnoNature Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Veganer Notvorrat für den Katastrophenfall

21. Januar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Notvorrat? Brauchen wir wirklich Vorräte für den Ernstfall? Für uns ist es normal, vorausschauend einzukaufen und einen veganen Grundvorrat im Haus zu haben. In unserem Artikel Veganer Vorratschrank haben wir bereits erläutert, welche Lebensmittel sich zur Vorratsanlage am besten eignen und was dir der organisierte vegane Vorratsschrank bringen kann. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt ganz konkret im Fall von unerwarteten Gefahren wie Feuer, Unfällen oder einer Katastrophe, beim möglichen Zusammenbruch von der Wasserversorgung und bei flächendeckenden Stromausfällen vorzusorgen und einen Notvorrat anzulegen. Auf der Website kannst du dir auch eine Checkliste herunterladen. Hamstern NEIN - Notvorrat JA Angesichts der Corona-Krise erklären wir in diesem Beitrag, warum du einen veganen Notvorrat anlegen solltest und was genau du dafür benötigst. Außerdem erläutern wir, was genau unter Prepping zu verstehen ist und was davon für dich sinnvoll sein kann. Es geht in diesem Artikel nicht darum Angst zu schnüren oder zum Hamstern zu motivieren. Ganz im Gegenteil, in Notsituationen heißt es ruhig und gelassen bleiben. Wenn du einen Notvorrat für den Ernstfall hast, dann bist du in der Lage auch in schweren Situation einen kühlen Kopf zu bewahren. Inhaltsverzeichnis: - Warum du vorsorgen solltest - Was ist das: Prepping? - Vegane Vorratsliste für 14 Tage - Was du für den Katastrophenfall noch brauchst - Checkliste Warum du vorsorgen solltest In der grassierenden Pandemie leben wir seit Monaten in einer Krisensituation, die unseren Alltag stark verändert hat. Dass wir einmal von Ausgangssperren und Einschränkungen des öffentlichen Lebens betroffen sein könnten, hat uns alle überrascht und überfordert. Genauso wie die Lieferketten der Supermärkte, Discounter und Bioläden. Unser Einkaufsverhalten musste sich (zwangsläufig) den Gegebenheiten anpassen, da wir (teilweise) vor leeren Regalen standen. Wir haben erfahren, wie es ist, wenn nicht mehr alle Produkte zu jeder Zeit verfügbar sind. Dementsprechend wichtig ist es, sich entsprechend sinnvoll vorzubereiten. Und das ohne zu Hamstern und ohne übertriebenen Aktionismus. Es gibt viele gute Gründe, einen veganen Notvorrat anzulegen: Die öffentliche Versorgung ist kurzzeitig nicht mehr gesichert. Es kann zu einem Ausfall der Energie- und Wasserversorgung kommen. Du hast Angst und möchtest gut vorbereitet sein. Du bist selbst erkrankt und kannst nicht mehr einkaufen gehen. Du musst in Selbst-Quarantäne und darfst nicht mehr einkaufen gehen. Du versorgst noch pflegebedürftige Familienmitglieder oder Freunde. Was ist das: Prepping? Die ersten Prepper gruppierten sich bereits im amerikanischen Bürgerkrieg im 19. Jahrhundert. Damals waren die Menschen gezwungen, sich eigene Vorräte und Sicherungen anzulegen, da die Lebensmittel knapp waren. In 1970er-Jahren gewann die Prepper-Szene in den USA zunehmend Bekanntheit und zahlreiche Anhänger. Der Klimawandel, kriegerische Auseinandersetzungen und wirtschaftliche Krisen führten zu einem weiteren Wachstum mit zunehmender Verbreitung auch in Europa. Als Prepper werden Personen bezeichnet, die sich mittels individueller Maßnahmen auf Katastrophen vorbereiten. Quelle: Wikepedia Diese Maßnahmen - also das eigentliche Prepping - können zum Beispiel sein: - der Anbau von Lebensmitteln - die Einlagerung von Lebensmittelvorräten und Medikamenten - das Schaffen eines sicheren Rückzugsortes - das Bereithalten von Schutzkleidung, Werkzeug, Funkgeräten etc. Übrigens: In Deutschland ist die Prepper-Szene keine einheitliche Bewegung. Viele Prepper arbeiten in Eigenorganisation, es gibt aber auch unterschiedlich ausgerichtete Prepper-Gruppen. Veganer Notvorrat für den Katastrophenfall Vegane Vorratsliste für 14 Tage Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rät, Vorräte für einen Zeitraum von 14 Tagen im Haus zu haben. Du kannst dir mit dem Online-Vorratskalkulator eine Vorratsliste generieren, angepasst an der Personenzahl, die in deinem Haushalt lebt und der Dauer der Bevorratung. Diese Vorratslisten sind jedoch nicht vegan! Wir haben für dich eine vegane Vorratsliste erstellt, die als grobe Empfehlung dient. Beachte bitte, dass in bestimmten Notfallsituationen auch ein Stromausfall eintreten kann und du dich daher nicht auf gekühlte und tiefgekühlte Vorräte verlassen solltest. Wirklich wichtig ist das Bevorraten von Wasser, Grundnahrungsmitteln, Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Nüssen und Fetten. Denke auch an weitere Spezialkost für Babys, Diabetiker, Allergiker und Haustiere! Wasser ist essentiell Auch wenn es banal klingt, aber Flüssigkeit ist besonders wichtig. Du kannst einige Tage ohne Nahrung überlegen, jedoch nur kurze Zeit ohne Wasser! Der Katadyn Pocket-Wasserfilter* zeichnet sich durch höchste Qualität und Langlebigkeit aus. Mit einer Leistung von 1,00 L/­­ min steht innerhalb kürzester Zeit gereinigtes, unbedenkliches Trinkwasser zur Verfügung. In Deutschland ist das Leitungswasser in der Regel einwandfrei, sodass du dieses verwenden und für den Notfall einige Liter vorab abfüllen kannst. Dazu eignet sich ein ausreichend großer Wasserkanister. Für dein Notfallgepäck kannst du am besten einen BPA-frei Behälter nutzen. Rechne mit einer Gesamtmenge von 28 l pro Kopf Diese BPA-freie Trinkflasche wird klimaneutral in den Niederlanden hergestellt. - für 800 ml Flüssigkeit - aus rostfestem Edelstahl mit einem ABS-Trinkbecher - spülmaschinengeeignet - sehr leicht! - Preis: 24,50 EUR - kaufen Vegane Milchalternativen Milchalternativen In unserem Artikel Vegane Milchalternativen zu Kuhmilch informieren wir dich, welche Pflanzendrinks es gibt und was da so alles drin steckt. Im Prinzip sind alle veganen Milchalternativen im Tetra-Pack lange haltbar. Aus vorrätigem Getreide kannst du natürlich auch jederzeit frische Mandel- oder Hafermilch selber machen. Rechne mit einer Gesamtmenge von ca. 3,5 l pro Kopf Vegane Grundnahrungsmittel Die meisten veganen Grundnahrungsmittel lassen sich über längere Zeit lagern, sodass du bei der Auswahl ruhig variieren kannst. Am besten kaufst du so viel wie möglich in sogenannten großen Gebinden ein. Das ist nicht nur etwas preiswerter, sondern spart auch noch jede Menge Plastikverpackung (=Müll) ein. Du kannst die Großpackungen auch mit Freunden teilen, falls du Angst hast, nicht alles alleine aufbrauchen zu können. Tofu eignet sich sehr gut als Proteinquelle und ist ungekühlt lange haltbar! Crispy Sweet Chili Tofu Wir empfehlen aus den folgenden Lebensmitteln einen gesunden Vorrat zusammenzustellen: - Vollkornbrot (lang haltbar) - Kartoffeln - Vollkorn-Nudeln - Buchweizen - Hirse - Tofu - Reis - SonnenblumenHack - Haferflocken Rechne dabei mit einer Gesamtmenge von mindestens 6 kg pro Kopf Der Basmati-Reis von Reishunger ist umweltfreundlich verpackt. - toller Eigengeschmack - besonders langes Korn - beste Bio-Qualität - in großen Gebinden erhältlich - Preis: 49,99 Euro | 3 x 3 kg - kaufen Vorratsschrank mit LIEBLINGSGLAS  Die Gläser von LIEBLINGSGLAS sind perfekt zur Aufbewahrung von veganen Vorräten. Alles übersichtlich verstaut und Vorräte natürlich besonders hübsch im Ball Mason Glas. Lass dich bei LIEBLINGSGLAS  inspirieren. Leinöl (C) vantastic foods Öle und Fette Damit du dein Essen zubereiten kannst und um dich mit zusätzlicher Energie zu versorgen, benötigst du eine gute Portion Öl bzw. Fett. Leinöl versorgt deinen täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren. Etwa 10 g Leinöl, also ein bis zwei Esslöffel, decken den Bedarf eines Erwachsenen. - Olivenöl - Bratöl - Leinöl - Pflanzenmargarine - Pflanzenbutter - Kokosöl Rechne mit einer Gesamtmenge von ca. 0,5 kg pro Kopf Gemüse und Hülsenfrüchte als Notvorrat Hülsenfrüchte sind perfekt für den Notfall: Sie machen nicht nur langfristig satt, sondern lassen sich auch kalt essen. Am besten kaufst du sie in Konserven oder im Glas, dann musst du weder einweichen noch vorkochen. Getrocknetes bzw. eingekochtes Gemüse kannst du ebenfalls ohne Erwärmung essen. Da dieses Gemüse auf professionellem Wege haltbar gemacht worden ist, enthält es noch Vitamine und kann lange Zeit nach Ablauf des Verfallsdatums problemlos verzehrt werden. Frisches Gemüse enthält natürlich die meisten Vitamine und hält sich je nach Sorte unterschiedlich lang: Blattsalat, Zucchini, Kohlrabi und Tomaten beispielsweise müssen relativ schnell verzehrt werden. Blumen- und Chinakohl halten sich länger, während Karotten, Zwiebeln und Kürbisse noch wochenlang genießbar sind. Frisches Gemüse muss allerdings entsprechend gelagert und zubereitet werden können. - Kichererbsen|Linsen|Bohnen (in Konserven oder Glas) - Tomaten (getrocknet) - Sauerkraut bzw. Kimchi (selbst gemacht) - frisches Gemüse nach Saison und Lagerkapazität Rechne mit einer Gesamtmenge von ca. 7 kg pro Kopf Vielleicht schaust du dich einmal in einem unverpackt-Laden in deiner Nähe um. Dort findest du jede Menge Lebensmittel, die du ohne Plastikmüll und in Bio-Qualität abfüllen kannst. Schau dir gerne den Artikel Vorsatz plastikfrei an. Das enorm-Magazin hat eine hilfreiche Liste erarbeitet, in der alle bundesweit verzeichneten unverpackt-Läden aufgeführt sind. etepetete Gemüsbox Wenn du Lust hast, kannst du auch Lebensmittel retten und auch eine Box von etepetete auszuprobieren, mit dem Code Deutschlandistvegan gibt es 5EUR Rabatt auf die erste Box. Trockenobst als Notvorrat Natürlich enthält frisches Obst die meisten Vitamine, allerdings ist es (je nach Saison) eventuell begrenzt verfügbar und außerdem nur kurze Zeit haltbar. Trockenobst ist eine gute Alternative und auch als gesunder Snack gut geeignet. Halte dich für die Bevorratung in größeren Mengen an Obst in Gläsern oder Konserven: möglichst in Bio-Qualität und zuckerfrei. Zum Beispiel: - Apfelmus - Birnen|Pfirsiche| Beeren - Datteln, Feigen, Aprikosen Rechne mit einer Gesamtmenge von ca. 3 - 4 kg pro Kopf - gesunde Nervennahrung - enthalten viele Vitamine, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe w - lang haltbar - Rohkost-Qualität - Preis: 49,95 Euro | 5 kg - kaufen (C) Gefüllte Zucchini Keimling Nüsse als Proteinquelle Nüsse sind in einer stressigen Situation genau das Richtige. Sie liefern wertvolles Protein und geben viel Energie. Nussmuse sind so nährstoffreich und unfassbar vielfältig! Folgende Nussmuse sind super reichhaltig und sollten in jedem veganen Vorratsschrank Platz finden: Mandel-, Erdnuss-, Chashew-, Sesam- und Haselnussmus. Gut geeignet ist ein Vorrat aus: - Walnüssen - Haselnüssen - Mandeln - Mandelmus - Sesammus - Cashewmuss Rechne mit einer Gesamtmenge von ca. 800 g pro Kopf - Dieses Set enthält: Mandelkerne, Cashewkerne, Macadamianüsse und Walnusskerne - beste Rohkost-Qualität - Preis: 27,95 EUR - kaufen Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte im Shop von  InnoNature. Nahrungsergänzungsmittel Jeder sollte auch in Krisensituationen auf eine ausgewogene Ernährung achten. Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Nüsse und Samen sollten so gut wie möglich verzehrt werden. Je länger der Körper mit Nährstoffen versorgt wird, desto besser. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich abwechslungsreich ernährt, um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein. Wenn du dich vegan ernährst, solltest du folgende Vitamine und Nährstoffe unbedingt im Auge behalten und supplementieren: Vitamin B12, Vitamin D3 + K2, Omega-3 und Eisen. In Krisensituationen kann es sehr hilfreich sein essentielle Nährstoffe wie Magnesium, Kalzium, Vitamin C, Jod, Selen oder Zink über Nahrungsergänzungsmittel zu beziehen. Vorratsschrank mit LIEBLINGSGLAS  Sonstige vegane Lebensmittel Folgende Produkte sind vielleicht nicht unbedingt lebensnotwendig, aber vielleicht in Krisenzeiten besonders hilfreich. Mit wenigen Gewürzen, schmeckt jede einfache Mahlzeit gleich doppelt so gut. Und ohne vegane Schokolade und Snacks geht es einfach nicht, oder? Wir empfehlen die gesunden, veganen Snacks von CLIF Ba, Pausenfudder, nucao/­­nuseed von the nu company.  Die Menge richtet sich dabei ganz nach deinem individuellen Bedarf. - Kräutersalz - Gemüsebrühe - Kaffee (Probiere mal Lupinenkaffee) - Tee - Kekse - Riegel - Schoko-Snacks Vegane Checkliste: Im Folgenden findest du eine zusammengefasste Checkliste, die dir beim Einkauf deines Notvorrats helfen kann. Eine erwachsene Person mit einem durchschnittlichen Energiebedarf benötigt für 14 Tage in etwa folgende Lebensmittel: 28 l Wasser 7 kg Grundnahrungsmittel (Getreide, Kartoffeln, Nudeln...) 3,5 kg Obst 0,8 kg Nüsse 0,5 kg Öl |Fett 3,5 l Milchalternativen nach persönlichem Bedarf: Tee, Kaffee, Snacks & Gewürze Um keine großen Müllberge zu hinterlassen und um Plastikmüll so gut es geht zu vermeiden, solltest du die wichtigsten Lebensmittel in Großverpackungen kaufen! Du sparst somit Geld und vermeidest unnötigen Müll. Gerade trockene Zutaten solltest du in Großverpackungen kaufen. Reis, Hülsenfrüchte, SonnenblumenHack, Mehl, Gewürze usw. gibt es mittlerweile in verschiedenen Größen zwischen 500g und 5kg. Zum Beispiel Soja Granulat. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Was du für den Katastrophenfall noch brauchst Zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 sind vor allem Toilettenpapier und Desinfektionsmittel knapp gewesen. Da niemand weiß, wie die Situation in den Supermärkten oder in den Apotheken im Falle einer Katastrophe aussieht, solltest du dich nicht nur mit Lebensmitteln sinnvoll bevorraten. Am besten legst du dir eine Art Notgepäck zurecht, mit dem die ersten Tage außer Haus zurechtkommen kannst. Konzentriere dich bei dem Inhalt auf die wirklich wichtigen Dinge, die du im Notfall (auch alleine) transportieren kannst! Rucksack Das Equipment für den Notfall sollte möglichst in einen großen Rucksack passen. Mit einem Rucksack kannst du dich besser (und schneller) bewegen und hast die Hände frei. - hergestellt aus alten Airbags, Sitzgurten und Gurtschlössern - wasserabweisend - fasst bis 35 L - ultraleichtes Gewicht = 1,6 kg - Preis: 219,- Euro - kaufen Campingkocher Hilfreich ist eine alternative Kochgelegenheit wie z.B. ein Campingkocher, um bei Ausfall der Strom- oder Gasversorgung Speisen und Wasser erhitzen können. Notapotheke - Erste-Hilfe-Material - Schmerz- und Fiebermittel - Fieberthermometer - Mittel gegen Durchfall und Erbrechen - persönliche Medikamente - Material zur Wundversorgung - Desinfektionsmittel Hygiene - Reisehandtuch - Zahnbürste|Zahnpasta - Toilettenpapier - Seife Bei der Seife empfehlen wir dir ein festes Seifenstück, dass du für Gesicht, Haut und Haare verwenden kannst. So benötigst du nur ein einziges Produkt! Ein Seifenstück für Gesicht, Haut und Haare! - palmölfrei - sehr ergiebig! - handgemacht in Deutschland - unisex - Preis: 12,90 Euro - kaufen Sonstiges - Verpflegung für 2 Tage (gut verpackt)|auch für Haustiere und Kinder - Wasserflasche - je einen Teller|Löffel - Feuerzeug /­­ Streichhölzer - Batterien - Kerzen, Teelichter - Nähzeug - Solar Powerbank - Taschenmesser - Werkzeug - Haushaltspapier - Dosenöffner - Landkarte - Strapazierfähige, warme Kleidung - Sets Einweggeschirr & Besteck - Taschenlampe - Kurbelradio - Handy - Akku- oder Solarladegeräte für technisches Equipment - je nach Saison passende Kleidung und Schuhe - Mundschutz - Gaskocher - Wichtigste Dokumente = Ausweise, Geburtsurkunde etc.|eventuell in Kopie - ausreichend Bargeld - Schlafsack Falls du keinen Schlafsack hast, empfehlen wir dir den Kauf eines nachhaltig hergestellten und veganen Modells. Mit einem 3-Jahreszeiten Schlafsack bist du gut gerüstet. - für bis zu -20 °C geeignet - pflegeleichtes, atmungsaktives Material  - Grüner Knopf zertifiziert - Preis: 129,90 Euro - kaufen Buchtipp: Besser man hat, als man hätte! BAND I Krisenvorsorge für Realisten: Prepping Handbuch zur Vorbereitung der wahrscheinlichsten Krisen - inkl. Checklisten, Selbstvorsorge, Survival & Notfall von Dr. Martin Siebert Wir distanzieren uns deutlich von rechten Gruppierungen und politischem Radikalismus. Unsere Intention für diesen Beitrag gilt allein deiner Vorbereitung für den Katastrophenfall. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor. Von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Onlineshop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren: - Vegane Produkte aus dem Supermarkt - Teil 1: REWE - Rezepte einfach veganisieren - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Lebensmittel die das Immunsystem stärken - Vegane Bücher - Ökologischer Fußabdruck erklärt - Vegan kochen im Home Office zu Zeiten von Corona Anzeige. Da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch deinen Kauf unterstützt du aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken dir!

B Vitamine in der veganen Ernährung

12. Januar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

B Vitamine in der veganen Ernährung Wenn du dich pflanzlich und abwechslungsreich ernährst, dann kannst du die meisten Vitamine und Nährstoffe gut über pflanzliche Lebensmittel abdecken. Aber auch Mischköstler sollten auf auf ihre Nährstoffzufuhr achten und im Winter genauso wie Veganer auf Vitamin D3 achten. Das sogenannte Sonnenvitamin ist für unseren Körper unverzichtbar. Vitamin D3 trägt zur normalen Funktion des Immunsystem bei, zur normalen Erhaltung unserer Knochen und Muskeln und vor allem in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen einen Mangel, da das nötige Sonnenlicht fehlt. B12 und B Vitamine Du hast wahrscheinlich gehört, wie wichtig Vitamin B12 für eine gesunde Nervenfunktion und einen guten Stoffwechsel ist, aber was ist mit den anderen B-Vitaminen? Die Vitamine B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B3 (Niacin), Vitamin B5 (Pantothensäure), Vitamin B6 (Pyridoxin), Vitamin B7 (Biotin), Vitamin B9 (Folsäure) und Vitamin B12 (Cobalamin) sind alle sehr wichtig für einen gesunden Körper, einschließlich Stoffwechsel und Energie, Nervenfunktion, mentale Konzentration und gesunde Verdauung. Supplemente können hilfreich sein B Vitamine lassen sich in der Regel gut über die Ernährung abdecken. In Zeiten, in denen wir viel Stress haben und vermehrt Belastungen ausgesetzt sind, nicht die Muße oder Möglichkeit haben, ausgewogen zu kochen, lohnt es sich manchmal Nahrungsergänzungsmittel zu supplementären. Es kann sinnvoll sein, diese Vitamine durch hochwertige Präparate zu supplementieren, die es auch online auf Seiten wie Vitamin Versand 24 zu bestellen sind. Hier gibt es sowohl Tropfen als auch Kapseln. Wenn du dich schlapp und müde fühlst, können viele Gründe vorliegen. Es gibt Phasen im Leben, wo wir einfach mehr Bedarf ab B Vitamine haben. Auch in Phasen körperlicher Beanspruchung, zum Beispiel während des Muskelaufbaus, der Schwangerschaft oder Stillzeit sind Supplemente eine gute Unterstützung. Daher solltest du deinen Arzt oder einen Ernährungsberater aufsuchen, damit du die Ursache für deinen individuellen Zustand kennst und dann die Dosierung bestmöglich anpassen kannst. vegane Proteine Es müssen keine tierischen Produkte sein Die meisten Fleischesser verlassen sich auf tierische Produkte für ihre B-Vitamine, da diese in tierischen Lebensmitteln wie Milchprodukte, Hühnern, Fisch, Truthahn, Eiern, Schweinefleisch und rotem Fleisch enthalten sind. Was nicht viele wissen, die Tiere sind meist aus der Massentierhaltung und bekommen genauso wenige die notwendigen Vitamine. Daher werden Tiere in den meisten Fällen auch mit Supplementen versorgt. Aber genauso wie man kein Tier essen muss, um genug Proteine zu bekommen, so kann man sehr gut auch über pflanzliche Ernährung die B-Vitamine beziehen. Hier sind einige großartige Quellen für B-Vitamine, die in einer veganen Ernährung reichlich vorhanden sind:  Vitamin B1 (Thiamin)  Funktionen: wandelt Nahrung in Energie um, sorgt für gesunde Haare, Nägel und Haut, unterstützt den mentalen Fokus und die Gehirnfunktion.  Quellen: Bäckerhefe, Nährhefe, Koriander, Pinienkerne, Topinambur, Hibiskus-Tee, Wassermelone, Vollkornprodukte, Sojamilch, Sojabohnen, Reiskleie, Weizenkeime, Sonnenblumenkerne, Macadamianüsse (oder Butter), Tahini, Sesam, Spirulina, grüne Erbsen, die meisten Bohnen, Spargel. Vitamin B2 (Riboflavin)  Funktionen: erfüllt wichtige Aufgaben im Eiweiß- und Energiestoffwechsel.  Quellen: Trockenhefe, Löwenzahn, Getreidegräser, Vollkornprodukte, Mandeln, Sesam, Spinat, angereicherte Sojamilch, Spirulina, Pilze, Rübengrün, Quinoa, Buchweizen, Pflaumen. Vitamin B3 (Niacin) Funktionen: Muskel-Regeneration sowie die Erneuerung von Haut, Nerven und DNA, unterstützt die Bildung von Botenstoffen im Gehirn und die Verdauung. Quellen: Bäckerhefe, Nährhefe, Kaffee, Chilipulver, Spirulina, Erdnüsse, Erdnussbutter, Reiskleie, Pilze, Gerste, Kartoffeln, Tomaten, Hirse, Chia, Vollkornprodukte, Wildreis, Buchweizen, grüne Erbsen, Avocados, Sonnenblumenkerne, Tahini. Vitamin B5 (Pantothensäure) Funktionen: unterstützt den Energiestoffwechsel, die Synthese von Neurotransmittern, die Verringerung von Müdigkeit und die geistige Leistung. Quellen: Bäckerhefe, Nährhefe, Paprika, Pilze, Sonnenblumenkerne (und Sonnenbutter), Vollkornprodukte, Brokkoli, Pilze, Avocados, Tomaten, Sojamilch, Reiskleie, Süßkartoffeln. Crispy Sweet Chili Tofu Candy Lexa Vitamin B6 (Pyridoxin)  Funktionen: Hilft bei der Aufrechterhaltung der Homöostase, beugt Angstzuständen vor, indem es der Aminosäure Tryptophan hilft, sich für eine gesunde Nervenfunktion in Niacin und Serotonin umzuwandeln, sorgt für einen gesunden Schlafzyklus, Appetit und Stimmung. Wichtig für die Produktion roter Blutkörperchen und die Immunfunktion. Quellen: alle Sojaprodukte (wählen Sie gentechnikfreie), Bananen, Wassermelone, Erdnussbutter, Mandeln, Süßkartoffeln, grüne Erbsen, Avocados, Hanfsamen, Spirulina, Chiasamen, Bohnen, Reiskleie, Kichererbsen, Pflaumen, Weizenkeime, Sonnenblumensamen, Ananas, Kochbananen, Palmenherzen, Artischocken, Wasserkastanien, Kürbis, Rosenkohl, grüne Bohnen, Pistazien, Feigen, Knoblauch, Salbei, Paprika, Grünkohl. Vitamin B7 (Biotin)  Funktionen: Wandelt Lebensmittel in Energie um, senkt den Blutzucker durch die Synthese von Glukose, baut Fettsäuren ab, die für gesundes Haar, Haut und Nägel benötigt werden. Quellen: Mandeln, Chia, Erdnüsse, Süßkartoffeln, Erdnussbutter, Erdnüsse, Zwiebeln, Hafer, Tomaten, Karotten, Walnüsse. Vitamin B9 (Folsäure) Funktionen: Verschmilzt mit Vitamin B12 und Vitamin C zur Nutzung von Proteinen und ist für eine gesunde Gehirnentwicklung und für die Bildung roter Blutkörperchen unerlässlich, besonders wichtig für schwangere Frauen. Quellen: Spinat, Bohnen, Linsen, Spargel, Salat, Tomaten, Brokkoli, Avocados, Mangos, Orangen, die meisten Vollkornprodukte, Nährhefe, Bäckerhefe, Basilikum, Sojaprodukte, Erdnüsse, Artischocken, Kantalupe , Walnüsse, Flachs, Sesam, Blumenkohl, Tahini, Sonnenblumenkerne, Erbsen, Okra, Sellerie, Haselnüsse, Minze, Lauch. Vitamin B12 (Cobalamin) Vitamin B12, oder auch Cobalamin gennant, ist besonders wichtig für die Bildung roter Blutkörperchen, für den Zellwachstum und die Zellteilung, für die Bildung von DNA und RNA und für den Aufbau der Umhüllung der Nevenfasern. Es wird also schnell klar: Wir brauchen Vitamin B12 für viele wichtige Abläufe in unserem Körper, es ist also essenziell notwendig. Ein B12 Mangel kann dem Körper schaden und das Nervensystem angreifen. Besonders schwangere Veganerinnen müssen ihren B-12-Spiegel im Blick haben, denn ein B12 Mangel kann zu schwerwiegenden und irreversiblen Schäden beim ungeborenen Kind führen. Mehr Gesundheitstipps und hinreichende Infos vom erfahrenen veganen Ernährungsberaters Niko Rittenau in Bezug auf Vitamin B12 findest du im Artikel Vegane Ernährung Vitamin B12. Bis auf Vitamin B12 lassen sich alle B Vitamine sehr gut über die pflanzlichen Quellen beziehen. Wichtig ist, dass der Bedarf je nach Alter, Gewicht und körperlicher Verfassung bekannt ist und dass der Körper täglich mit den notwendigen Mengen versorgt wird. Das könnte dich auch interessieren - Ist vegane Ernährung gesund? - Vegane Nahrungsergänzungsmittel - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature - Haut, Haare und Nägel - Von Innen und Außen schön mit InnoNature - Interview mit InnoNature - Was du bei einer veganen Ernährung beachten solltest - Vitamin B12 Empfehlungen und Tipps - Abwechslungsreiche vegane Ernährung - so gehts - Vegan Klischee ade! Das Kochbuch - Supplemente im Herbst und Winter - welche sind wirklich sinnvoll?

MIT BIO ADAPTOGENEN UND VITALPILZEN DAS IMMUNSYSTEM STÄRKEN

18. November 2020 Deutschland is(s)t vegan 

MIT BIO ADAPTOGENEN UND VITALPILZEN DAS IMMUNSYSTEM STÄRKEN Kalte Jahreszeit = Erkältungszeit. Darum ist es besonders jetzt sinnvoll das eigene Immunsystem zusätzlich zu unterstützen, um fit durch die dunklen Monate zu kommen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sind da schon ein super Start. Darin sollte ausreichend Vitamin C auf keinen Fall fehlen, da es eines der wichtigsten Vitamine für den menschlichen Körper ist. Es ist nicht nur wichtig für ein normales Immunsystem, sondern auch an unzähligen anderen Prozessen im Körper beteiligt. Auch die Aufnahme von Eisen verbessert sich, wenn ausreichend Vitamin C aufgenommen wird.  PROTECT Vitaldrink mit Maitake & Acerola  Mit dem PROTECT Vitaldrink von Berlin Organics kann der tägliche Vitamin C Bedarf auf natürliche Weise, ganz ohne synthetische Pillen gedeckt werden. Du kennst schon die veganen Protein Balls mit B12 von Berlin Organics.  (C) Berlin Organics Zusätzlich enthält der Vitaldrink Maitake Extrakt. Maitake ist ein Vitalpilz, der in den letzten Jahren hinsichtlich seiner Wirkung auf das Immunsystem wissenschaftlich untersucht wurde. In den in Fachmagazinen publizierten Studien konnte u. a. ein Effekt auf unterschiedliche Parameter des Immunsystems nachgewiesen werden. Den Studien zufolge sind die in den Pilzen enthaltenen beta-Glucane für die immunmodulierende Wirkung verantwortlich. * Die Zubereitung des Vitaldrinks ist ganz einfach: Einfach in Wasser anrühren und den fruchtigen Erdbeer-Hibiskus Geschmack genießen. (C) Berlin Organics Aus der gleichen Reihe kennst Du bereits die veganen Protein Balls mit B12 von Berlin Organics.  Berlin Organics bietet neben dem PROTECT Vitaldrink & den Proteinballs weitere Vitaldrinks. Die einzigartige Kombination aus Vitamin B12, Adaptogenen und Vitalpilzen kann Euch zu mehr Fokus, mehr Gelassenheit, mehr Entspannung oder mehr Stärke verhelfen. Das enthaltene Vitamin B12 ist das erste Bio-zertifizierte Vitamin B12.  Den PROTECT Drink kannst du hier gratis zum Probieren bestellen. Die Aktion ist auf 200 Proben limitiert, also schnell noch mitmachen. Das Muster ist kostenlos. Neben dem PROTECT Vitaldrink bietet Berlin Organics noch weiter Vitaldrinks. Die einzigartige Kombination aus Vitamin B12, Adaptogenen und Vitapilzen kann Euch zu mehr Fokus, mehr Gelassenheit, mehr Entspannung oder mehr Stärke verhelfen.  (C) Berlin Organics(C) Berlin Organics(C) Berlin Organics Infos zu Berlin Organics Das Startup möcDas Startup möchte mehr als nur gesunde Snacks für uns liefern: ,,Functional organic food lautet das Stichwort und bedeutet, dass hinter jedem Produkt auch der Gedanke zur bestmöglichen Unterstützung und Förderung unserer Leistungsfähigkeit und Gesundheit steht. Denn bei Berlin Organics sind wahre Profis am Werk: Ein Team aus Ernährungswissenschaftlern, Oecotrophologen und Wirtschaftswissenschaftlern hat sich seit 2015 zum Ziel gesetzt, unser Leben mit cleveren Snacks besser zu machen. Vegane Proteine Berlin Organics Neben dem PROTECT Vitaldrink hat Berlin Organics auch Energiebällchen, Proteinpulver, Vitalpilze, Adaptogene, Mushroom Coffee und andere Superfoods im Angebot - und zwar alle Bio zertifiziert. Stöber durch den Onlineshop von Berlin Organics. Und wo bekommst du die Produkte? Entweder direkt im Online Shop von Berlin Organics und viele Produkte auch im Einzelhandel beim Denns Biomarkt, Mutterland, Budni, Edeka und Kaufland. Im Interview mit dem Gründer Klaas Koolman erfährst du noch mehr über Berlin Organics. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - B12 Test von zuhause durchführen? So einfach gehts! - Vitamin B12 Supplemente kaufen - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganes Fingerfood - 5 vegane Partysnacks - Heimische Superfoods vegan - 10 Superhelden aus der Region - Rezepte einfach veganisieren - Alternativen zu Milch und Sahne - Porridge Rezept mit Kokosmilch  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Die Bowl Masterclass - Vegane Bücher - Vegan Foodporn - nicht nur die Bilder sind zum Anbeißen - 2020 vegan werden Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  *Quellen: www.ncbi.nlm.nih.gov/­­pmc/­­articles/­­PMC4202470/­­ www.naturalmedicinejournal.com/­­journal/­­2009-12/­­immune-modulating-effects-maitake-mushroom-extract) www.ncbi.nlm.nih.gov/­­pmc/­­articles/­­PMC6500627/­­

Vegane Nahrungsergänzungsmittel bei pflanzlicher Ernährung

27. Oktober 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Wie viele wissen, muss man bei einer pflanzlichen Ernährung auf einige wichtige Nährstoffe achten, um ausreichend damit versorgt zu sein. Das hat aber nichts damit zu tun, dass die vegane Ernährung nicht reichhaltig genug ist! Wenn man sich abwechslungsreich ernährt, kann man die meisten Vitamine und Nährstoffe abdecken. Es gibt aber dennoch einige Nährstoffe, die schwieriger über die pflanzliche Ernährung abzudecken sind. Um da auf Nummer Sicher zu gehen, bietet es sich an, hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Beispielsweise sollte man Vitamin B12 ohnehin supplementieren, um einen Vitamin B12 Mangel zu verhindern. Wir zeigen dir heute, was vegane Nahrungsergänzung ausmacht, welche Nährstoffe tendenziell kritisch sind und erzählen dir außerdem kurz etwas zu der besonderen Nährstoffzufuhr von Frauen. Im Anschluss stellen wir dir die vegane und glutunfreien Nahrungsergänzungsmittel von InnoNature vor. Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte. Inhaltsverzeichnis - Was sind vegane Nahrungsergänzungsmittel? - Nährstoffe aus einer ausgewogenen Ernährung - Kritische Nährstoffe bei veganer Ernährung - Gute zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel - Nahrungsergänzungsmittel für Frauen - Vegane und glutenfreie Produkte von InnoNature Was sind vegane Nahrungsergänzungsmittel? Zuerst möchten wir dir kurz erklären, was vegane Nahrungsergänzungsmittel ausmacht. Nahrungsergänzungsmittel sind generell keine zugelassenen Medikamente, sondern, wie der Name schon sagt, eine Ergänzung der täglichen Ernährung, um bestimmte Nährstoffe zusätzlich zuzuführen. Dies kann in Form von Tabletten, Kapseln, Pulver, Tropfen oder Saft erfolgen. Sie sollen sicherstellen, dass dem Körper bestimmte Nährstoffe und Vitamine zugeführt werden, die sich über die Nahrung nicht so einfach zuführen lassen. Individueller Bedarf bei Supplementierung Wenn man sich also relativ einseitig ernährt und Sorge hat, dass einem eventuell ein paar wichtige Vitamine fehlen, kann eine Supplementierung sinnvoll sein. Jeder Mensch hat einen individuellen Bedarf an Nährstoffen, die von Faktoren wie Körpergröße, Geschlecht, Bewegungspensum, Vorerkrankungen und bestimmten Umständen wie z.B. einer Schwangerschaft beeinflusst werden. Generell ist es immer ratsam einen Arzt aufzusuchen und sich beraten zu lassen. Auch Ernährungsberater können Hilfestellung bieten. Auch bei Krankheiten können bestimmte Präparate Abhilfe schaffen. Wenn durch einen Arzt ein erheblicher Mangel eines Nährstoffs festgestellt wird, ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ebenfalls wichtig! Ansonsten sollte man immer bewusst supplementieren. Qualitative Nahrungsergänzungsmittel Bei der großen Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln, die es heutzutage gibt, ist es oft schwierig, den Überblick zu bewahren. Denn Nahrungsergänzungsmittel sind nicht alle gleich. Es gibt sehr viele, die bedenkliche Zusatzstoffe enthalten, genmanipuliert sind, an Tieren getestet werden oder qualitativ minderwertig sind. Deshalb ist es umso wichtiger, sich darüber klar zu werden, welche Nahrungsergänzungsmittel die besten sind. Diese sollten immer aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, in Deutschland hergestellt und geprüft sein, keine Zusatz-oder Konservierungsstoffe enthalten und hoch bioverfügbar sein. Am Ende des Artikels stellen wir dir unsere Favoriten von InnoNature vor. Nährstoffe aus einer ausgewogenen Ernährung Jeder sollte auf eine ausgewogene pflanzliche Ernährung achten. Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Nüsse und Samen sollten täglich auf deinem Teller sein! Diese Nahrungsmittelgruppen sind der Grundstein der gesunden, vollwertigen und pflanzlichen Ernährung. Zusätzlich dazu kann man verarbeitete Produkte und Ersatzprodukte wie vegane Milchalternativen, vegane Fleischalternativen oder ähnliches konsumieren. Wichtig zu beachten ist aber, dass diese Alternativen keinesfalls eine gesunde Ernährung ersetzen und deshalb nur gelegentlich zu genießen sind. Wie die vegane Ernährungspyramide im Detail aussieht, kannst du zum Beispiel bei Ecodemy herausfinden. Wir wissen mittlerweile, dass wir mit einer veganen Ernährung und ein paar wenigen Nahrungsergänzungsmitteln alle essentiellen Nährstoffe decken können. Also, wenn man eine vegane Ernährung bedarfsdeckend gestaltet, ist sie definitiv gesund. Mehr dazu im Artikel ,,Was du bei der veganen Ernährung beachten solltest. Vitamin B12, Vitamin D3 + K2 Kritische Nährstoffe bei veganer Ernährung Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich abwechslungsreich ernährt, um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein.Wenn du dich vegan ernährst, solltest du folgende Vitamine und Nährstoffe unbedingt im Auge behalten und supplementieren: Vitamin B12, Vitamin D3 + K2, Omega-3 und Eisen. Vitamin B12 von InnoNature Vitamin B12 bei pflanzlicher Ernährung: Vitamin B12, oder auch Cobalamin gennant, ist besonders wichtig für die Bildung roter Blutkörperchen, für den Zellwachstum und die Zellteilung, für die Bildung von DNA und RNA und für den Aufbau der Umhüllung der Nevenfasern. Es wird also schnell klar: Wir brauchen Vitamin B12 für viele wichtige Abläufe in unserem Körper, es ist also essenziell notwendig. Ein B12 Mangel kann den Körper schaden und das Nervensystem angreifen. Besonders schwangere Veganerinnen müssen ihren B-12-Spiegel im Blick haben, denn ein B12 Mangel kann zu schwerwiegenden und irreversiblen Schäden beim ungeborenen Kind führen. Mehr Gesundheitstipps und hinreichende Infos vom erfahrenen veganen Ernährungsberaters Niko Rittenau in Bezug auf Vitamin B12 findest du im Artikel Vegane Ernährung Vitamin B12. Vitamin D3 + K2: Das sogenannte Sonnenvitamin, Vitamin D3, ist unverzichtbar für unseren Körper. Es trägt zur normalen Funktion des Immunsystem bei, zur normalen Erhaltung unserer Knochen und Muskeln und vor allem in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen einen Mangel, da das nötige Sonnenlicht fehlt. Umso besser, wenn man das Vitamin D3 ganz einfach und natürlich supplementieren kann. Vitamin K erhöht die Bioverfügbarkeit von Vitamin D3 und trägt zu einer normalen Blutgerinnung und Erhaltung der Knochen bei.  Omega 3 von InnoNature Als Veganer auf Omega 3 achten: Als Veganer ist es oft schwieriger, die wichtigen Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung zu sich zu nehmen, da diese hauptsächlich in Fisch vorkommen. Pflanzliche Omega-3-Fettsäuren müssen erst vom Körper in die aktiven Fettsäuren (DHA & EPA) umgewandelt werden. Da sich aber schwer nachvollziehen lässt, ob diese Umwandlung auch wirklich ausreichend stattfindet, macht es Sinn, Omega 3 zu supplementieren. Dies kann zum Beispiel in Form von Algenöl(-kapseln) funktionieren. Omega 3 ist sehr wichtig für das Gehirn und das Herzkreislaufsystem. Eisen von InnoNature Eisen bei veganer Ernährung: Niko Rittenau beschreibt die Wichtigkeit des Eisens in seinem Buch ,,Vegan Klischee ade! sehr treffend: Eisen ist ein essenzieller Nährstoff für den menschlichen Organismus, der für den Sauerstofftransport im Blut, die Immunfunktion und die Gehirnfunktion von entscheidender Bedeutung ist.,,Vegan Klischee ade, Niko Rittenau, Mainz 2018 Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir unserem Körper ausreichend Eisen zuführen. Tun wir dies nicht, so kann es sein, dass wir uns ungewollt in einen Eisenmangel manövieren. Denn mit einem Eisenmangel ist nicht zu spaßen. In unserem Artikel Vegan - aber bitte mit Eisen kannst du alles zum Thema Symptome eines Eisenmangels nachlesen. Vegan-Sorglos-Paket von InnoNature Das Vegan Sorglos Paket von InnoNature Wenn du Geld sparen möchtest und alle wichtigen Nährstoffe zu dir nehmen möchtest, ist das Vegan-Sorglos-Paket von InnoNature perfekt für dich! Es enthält Omega 3, Eisen, Vitamin B12 und Vitamin D3 + K2, also alle notwendigen Nährstoffe bei der veganen Ernährung! So bist du optimal versorgt. Es kostet derzeit 116,55EUR. Gute zusätzliche vegane Nahrungsergänzungsmittel Nun zeigen wir dir, welche Nahrungsergänzungsmittel du zusätzlich nehmen kannst, um deinen Körper, dein Immunsystem und dein Wohlbefinden zu stärken. Zu erst solltest du deine Ernährung überprüfen. Ernährst du dich frisch und ausgewogen genug? Wie sieht es zum Beispiel mit deiner Jodversorung aus? Wusstest du, dass jodiertes Speisesalz gar nicht so gesund ist? Oder dass auch der Jodgehalt in Algen schwanken kann, dass man sich nicht auf eine ausreichende Versorgung verlassen kann? Außerdem kommt es auch immer au die Qualität der Lebensmittel, sowie auf den Nährstoffgehalt der Böden an. Auch Stress, Medikamenteneinnahme, Erkrankungen und eine problematische Darmflora können die Nährstoffaufnahme hemmen. Folgende Nahrungsergänzungsmittel können nach je nach individueller Situation noch sinnvoll sein: OPC: kann die Augen stärken und die Zellen und das Gewebe vor äußeren Einflüssen und Schädigungen durch fremde Radikale schützen. Selen: ist sehr wichtig für die Schilddrüse und das Immunsystem. MSM: ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan. Das ist ein organischer Schwefel, dem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung nachgesagt wird. Zink: ist essenziell für das Immunsystem und trägt zu einem funktionierenden Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel und der Zellteilung bei. Sango Koralle (Magnesium/­­Kalzium): Magnesium ist wichtig für die Muskeln und Nerven, sowie für eine gut funktionierende Herztätigkeit. Kalzium ist ebenfalls für die Muskel-und Nerventätigkeit wichtig, währt Entzündungen ab und ist wichtig für die Blutgerinnung, die Lunge und die Nieren. Vitamin C: gehört zu den Antioxidanzien und unterstützt dein Immunsystem. Es ist außerdem an der Regulierung der Sauerstoffzufuhr der Zellen beteiligt und wird für die Bildung und Erhaltung von Binde- und Stützgewebe benötigt. Kurkuma: Das Curcumin wirkt stark entzündungshemmend und hat eine antioxidative Wirkung. Es soll außerdem das Risiko für Herz- und Krebserkrankungen verringern Haut, Haare & Nägel-Komplex: Das Präparat enthält u.a. Biotin, Vitamin E und Zink. Damit kannst du deinen Säure-Basenstoffwechsel, deine Schleimhäute sowie dein Immunsystem unterstützen und womöglich eine positive Wirkung auf deine Haut, Haare und Nägel erzielen Jod + Folsäure: Jod ist ein lebenswichtiges Spurenelement, welches z.B. für Wachstumsprozesse, den Stoffwechsel, das Herz-Kreislauf-System und das Gehirn essenziell ist. Folsäure ist ebenfalls an wichtigen Wachstumsprozessen beteiligt und ist wichtig für die Zellteilung und Blutbildung. Ob und welche Nahrungsergänzungsmittel du zu dir nimmst, liegt natürlich in deiner Verantwortung. Am besten lässt du dich von einem Ernährungsberater, einer Ernährungsberaterin oder von deinem Arztpraxis kompetent beraten. Auch manche Ärzte und Ärztinnen können dir helfen und gemeinsam mit dir dein Blutbild analysieren und besprechen. Natürliche Nahrungsergänzungsmittel sind qualitativ hochwertiger, 100 % bioverfügbar und der Körper kann besser mit ihnen umgehen. Nahrungsergänzungsmittel für Frauen Frauen haben oft einen erhöhten Nährstoffbedarf. Dies gilt vor allem für Schwangere und Stillende, aber auch in der Menopause gibt es einiges zu beachten. Generell ist es so, dass Frauen wegen des Blutverlustes während der Menstruation einen erhöhten Eisenbedarf haben. Diesen kannst du bei ganz einfach bei deinem Haus- oder Frauenarzt (oder Ärztin) bestimmen lassen. Du kannst dich dann besonders eisenreich ernähren oder ein Eisen-Supplement zu dir nehmen. Neben der quantitativen Aufnahme ist bei diesem Spurenelement besonders auf eine hohe Bioverfügbarkeit zu achten: Vitamin C (z.B. Obst und Gemüse) fördert die Eisenresorption. Phytinsäure aus Getreide, Hülsenfrüchten und Nüssen sowie Kaffeekonsum hemmen die Aufnahme. Daher sollten Eisenlieferanten ohne Antinährstoffe, wie Trockenfrüchte, Chlorella oder Blattgemüse bevorzugt werden und der Phytingehalt durch bestimmte Maßnahmen wie Einweichen/­­Keimen verringert werden. Gute Eisenlieferanten sind unter anderem Bohnen, Soja, Tofu, grüne Linsen, Kürbis, Tahini, Chiasamen, Erbsen, Quinoa, Pilze, Rote Beete und Petersilie. Wenn du schwanger bist oder stillst, solltest du auch auf eine zusätzliche Zufuhr von Jod, Folsäure, Vitamin B6 und B2, Zink, Eisen sowie Magnesium und Kalzium achten. Ansonsten gilt es natürlich, alle typischen kritischen Nährstoffe (siehe oben) zu sich zu nehmen. Diese sind in jedem Fall ein MUSS! Jod: Jod ist ein ganz bedeutsames Spurenelement für (werdende) Mütter: Jodmangel ist weltweit die häufigste Ursache angeborener Intelligenzdefekte, da dieser Nährstoff essentiell für die geistige und körperliche Entwicklung des Kindes ist. Jod findet sich in Algen (z.B. Nori, Wakame) und in jodiertem Speisesalz. Hier gilt es jedoch genau hinzusehen und Algen mit moderatem Jodgehalt zu verwenden. Ein Zuviel nämlich ist ebenfalls gesundheitsschädlich.  Folsäure: Eine ausreichende Zufuhr ist unverzichtbar und u.a. für das Wachstum und die Entwicklung des ungeborenen Kindes essenziell. Ein Mangel erhöht das Risiko von Fehlgeburten und Neuralrohrdefekten. Folsäure ist in Hülsenfrüchten, Blattgemüse, Broccoli und Fenchel enthalten. VeganerINNEN sind zwar meist besser versorgt, allerdings ist zu beachten, dass Folsäure sehr hitze- und lichtempfindlich ist und daher auf eine besonders schonende Zubereitung geachtet werden sollte. Deshalb ist eine Supplementierung unbedingt notwendig! B6: Ein Mangel an diesem Vitamin begünstigt eine verkürzte Tragezeit der Mutter und ein niedrigeres Geburtsgewicht. Gute Quellen für Vitamin B6 sind Nüsse und Samen, Hülsenfrüchte, Vollkorngetreide, Bananen, Broccoli und Möhren. Vitamin B6 kann also sehr einfach über die Ernährung aufgenommen werden und bedarf meistens keiner Supplementierung. B2: Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B2 stellt bereits bei einer schlecht geplanten, veganen Ernährung ein typisches Mangelvitamin dar, da es nur in ganz bestimmten Lebensmitteln reichlich enthalten ist. Der erhöhte Bedarf kann daher bei Schwangeren zu einem Problem werden. Vitamin B2 ist u.a. an der Entwicklung des Embryos beteiligt. Es ist in höheren Konzentrationen enthalten in Pilzen, Mandeln, Hülsenfrüchten, Spinat und Broccoli. Zink: Die Zinkversorgung  hat u.a. einen wichtigen Einfluss auf das fetale Wachstum. Genau wie bei Eisen ist es hier wichtig Lebensmittel zu wählen die sowohl reich an diesem Nährstoff, als auch möglichst frei von Antinährstoffen sind. Zu den zinkreichen pflanzlichen Lebensmitteln zählen Nüsse, Samen, Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte, bei welchen durch Maßnahmen wie Keimen/­­Einweichen die Bioverfügbarkeit erhöht werden sollte. Magnesium & Kalzium /­­ Vitamin C von InnoNature Magnesium & Kalzium: Magnesium und Kalzium kannst du eigentlich leicht über die pflanzliche Ernährung abdecken. Magnesium ist beispielsweise enthalten in Vollkorngetreide, Bananen, Kürbiskernen, Quinoa und Amaranth, Cashews, Erdnüsse usw. Ausreichend Kalzium bekommst du z.B. durch grünes Gemüse, Sesam, Tofu, weiße Bohnen, und mit Kalzium angereicherte Pflanzenmilch. In der Schwangerschaft kann eine Supplementierung aber dennoch sinnvoll sein, da der Bedarf ein wenig ansteigt. Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei, verringert Müdigkeit und spielt eine wichtige Rolle bei der Zellteilung. Kalzium ist unter anderem sehr wichtig für den Knochenaufbau des Fötus. Camylla Battani Unsplash Kinderwunsch-Schwangerschaft-Still-Paket von InnoNature Um alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe in der Kinderwunschzeit, der Schwangerschaft und der Stillzeit zu erhalten, bist du mit dem Paket von InnoNature bestens gewappnet. Es enthält Eisen, Zink, Omega 3, Jod + Folsäure, Vitamin D3 + K2 und Magnesium + Kalzium. Es kostet derzeit 161,37EUR. Vegane und glutenfreie Nahrungsergänzungsmittel von InnoNauture InnoNature ist ein StartUp aus Hamburg, welches für seine große Auswahl an natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln bekannt ist. Die Gründer Julia und Gil konnten ihre lang anhaltenden gesundheitlichen Probleme aus der Jugend verbessern, indem sie sich intensiv mit einem ganzheitlichen und gesunden Lebenswandel beschäftigten. Nun haben sie die Mission, auch anderen Menschen dabei zu helfen. Im Interview der beiden kannst du mehr über das Unternehmen erfahren! Unsere liebsten Nahrungsergänzungsmittel von InnoNature haben wir dir ebenfalls vorgestellt. Schau unbedingt vorbei! Ihr Motto lautet: ,,Natürlich, ganzheitlich, rein. und damit ist nicht zu viel versprochen. Die Produkte überzeugen in mehreren Punkten: Zum einen bestehen alle Produkte aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen. Zum anderen ist InnoNature offiziell zertifiziertes PETA Mitglied. Alle Produkte sind also vegan und frei von Tierversuchen. InnoNature ist bio zertifiziert und steht insgesamt für mehr Freude und Energie im Alltag.  Außerdem setzt sich das Unternehmen für Kinder in Afrika ein. Pro verkauftem InnoNature Produkt wird eine Schulmahlzeit für Kinder in Burundi (Afrika) ermöglicht.  Wir legen den Fokus auf natürliche Gesundheit. Bei uns gibt es nur das, was man WIRKLICH braucht! InnoNature Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte. Die Produkte von InnoNature sind alle:  - Vegan  - Glutenfrei - Zuckerfrei - hoch bioverfügbar - hoch dosiert - frei von Konservierungsstoffen - Laktosefrei - frei von Farbstoffen - PETA zertifiziert - made in Germany - qualitativ hochwertig InnoNature gibt dir auch ein klares Versprechen: Wenn Du innerhalb von 100 Tagen merkst, dass dich ein Produkt nicht überzeugt hat, schicke die Verpackung zurück und dir wird vollen Kaufpreis erstattet! Der Vertrieb wird durch die Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-070 kontrolliert. Die Produktion erfolgt nach strengsten Richtlinien in Deutschland. DISCLAMER: Die Empfehlungen sind durch hinreichende und ausführliche Recherche entstanden, ersetzen aber NICHT den Rat eines Arztes oder einer Ärztin, ErnährungsberaterInnen oder einer Hebamme. Die folgenden Informationen sollen als Überblick dienen und auf die kritischen Nährstoffe aufmerksam machen. Es ist empfehlenswert, seine Blutwerte (vor allem in besonderen Umständen, wie z.B. der Schwangerschaft) regelmäßig kontrollieren zu lassen, um mögliche Mängel festzustellen. Erst bei einem diagnostiziertem Mangel empfiehlt es sich, hochdosierte, qualitative Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen und seinen Speicher somit zu erhöhen. Präventivmaßnahmen sind nicht immer gesund, es sollte nicht willkürlich supplementiert werden. Über eine gesunde und ausgewogene vegane Ernährung lassen sich Mängel in der Regel vermeiden. Dieser Artikel gibt einen Überblick darüber, welche Nahrungsmittel zur Aufnahme der wichtigen Nährstoffe empfehlenswert sind, ersetzt aber keines Falles den Rat einen Arztes. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Ist vegane Ernährung gesund? - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature - Haut, Haare und Nägel - Von Innen und Außen schön mit InnoNature - Interview mit InnoNature - Was du bei einer veganen Ernährung beachten solltest - Vitamin B12 Empfehlungen und Tipps - Abwechslungsreiche vegane Ernährung - so gehts - Vegan Klischee ade! Das Kochbuch - Supplemente im Herbst und Winter - welche sind wirklich sinnvoll? Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Vitamin C für ein starkes Immunsystem

5. Oktober 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Vitamin C für ein starkes Immunsystem Vitamin C ist das wohl bekannteste Vitamin. Überall liest und hört man davon, es soll in zahlreichen Lebensmitteln, Säften und Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sein. Vitamin C kann das Immunsystem unterstützen und spielt auch bei vielen weiteren Abläufen im Körper eine wichtige Rolle. Wir zeigen dir heute, wie wichtig Vitamin C ist, was es bewirkt, in welchen Lebensmitteln es vorkommt und welche Vitamin C Produkte wir empfehlen können. Inhaltsverzeichnis - Was bewirkt Vitamin C im Körper? - Wie wichtig ist Vitamin C für das Immunsystem? - Wo ist viel Vitamin C drin? - Was passiert bei Vitamin C Überdosierung? - Welche Produkte gibt es? Was bewirkt Vitamin C im Körper? Vitamin C gehört zu den Antioxidatien, weswegen Experten davon ausgehen, dass es freie Radikale zerstören und neutralisieren kann. Der Körper ist nicht in der Lage, es selbstständig herzustellen. Deswegen muss es über die Nahrung zugeführt werden. Es unterstützt es die Wirkung von Vitamin E (ebenfalls ein Antioxidanz). Vitamin E schützt die Zellen vor oxidativem Stress. Es wird vermutet, dass Vitamin C deshalb auch die Bildung von schädlichen Nitrosaminen aus Nahrungsnitrat hemmen kann. Außerdem steigert es die Aufnahme von Eisen, Calcium und Aminosäuren aus pflanzlichen Quellen. Vitamin C ist ebenfalls an der Erhaltung gesunder Haut und gesundem Zahnfleisch beteiligt. Es ist außerdem an der Regulierung der Sauerstoffzufuhr der Zellen beteiligt und wird für die Bildung und Erhaltung von Binde-, Knorpel-, Knochen- und Stützgewebe benötigt. Vitamin C unterstützt die Bildung von Blutgefäßen und stärkt das körpereigene Abwehrsystem. Eine Virus- oder Bakterieninfektion kann mit einer ausreichenden Vitamin C Zufuhr schneller abklingen oder sogar gar nicht erst richtig ausbrechen. Wie wichtig ist Vitamin C für das Immunsystem? Vitamin C steht meistens in Zusammenhang mit einem starken Immunsystem. Da es freie Radikale zerstören kann, geht man davon aus, dass es sich positiv auf das Immunsystem auswirkt. Weil die Zellen dank des Vitamins vor oxidativem Stress geschützt werden, kann es eine Immunsuppression verhindern und das Immunsystem auch bei Infektionen unterstützen. Viele Experten empfehlen daher häufig, Vitamin C Präparate bei Infekten einzunehmen, um die Heilung und Genesung zu unterstützen. Es kann aber auch präventiv eingesetzt werden und beispielsweise Erkältungen verhindern. Vitamin C Quellen Wichtige Vitamin C Quellen Lebensmittel mit viel Vitamin C sind zum Beispiel: - Petersilie - Bärlauch - rote Paprika - Rosenkohl - Spinat - Grünkohl - Kohlrabi - Brokkoli - Fenchel - Löwenzahn - Hagebutte - Apfel - Schwarze Johannisbeere - Papaya - Erdbeere - Acerola - Zitrone - Kiwi - Orange - Grapefruit Wahnsinn, wo überall Vitamin C steckt. In diesen Lebensmittel ist sogar am meisten Vitamin C enthalten. Brennesel (330 mg), Hagebutte (1250 mg), Sandornbeerensaft (265 mg) und Acerola (1700 mg) Aber wann essen wir sie denn im Alltag? Du kannst deinen durchschnittlichen Tagesbedarf zum Beispiel durch zwei Orangen, 150g Rosenkohl, 100g Brokkoli oder 200g frischen Spinat decken. (Quelle: Netdoktor) Im Internet gibt es zahlreiche Seiten für Vitamin C Quellen. Was passiert bei einer Vitamin C Überdosierung? Überschüssiges Vitamin C wird vom Körper im Normalfall über den Urin ausgeschieden. Wenn du einen empfindlichen Magen hast, kann es bei großen Mengen gegebenenfalls zu Verdauungsbeschwerden und Durchfall kommen. Bei bestimmten Krankheitsbildern (vor allem bei Stoffwechselerkrankungen) kann eine Überdosierung aber Risiken haben. Vor allem wenn man über längere Zeit ein extrem hoch dosiertes, chemisches Vitamin C Präparat zu sich nimmt, kann es zu einer Überdosierung kommen. Auch Menschen mit einer Nierenunterfunktion könnten unter einer Vitamin C Überdosierung leiden, da die Nieren für den Abbau von Vitamin C zuständig sind. Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Vitamin C. Dies zeigt sich vor allem an Symptomen wie Juckreiz im Rachen, Schwellungen der Lippen, Rötungen, Bläschenbildung und eine pelzige Zunge. Bei Verdacht sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen! Welche Produkte gibt es? Im Folgenden stellen wir dir ein paar qualitativ hochwertige Vitamin C Produkte vor, falls du deinen Bedarf neben Obst und Gemüse ergänzen möchtest. Vitamin C Produkte von Sunday Produkte von Sunday Natural Von Sunday Natural gibt es einige tolle qualitativ hochwertige Vitamin C Produkte. Wir stellen dir heute vier Highlights vor. Alle der Vitamin C Produkte enthalten hochdosiertes Premium Vitamin C aus natürlicher Fermentation, ummantelt mit bioaktiven Vitamin C-Lipidmetaboliten (Pflanzenwachse) und den Zitrus-Bioflavonoid-Komplex für höchste Bioverfügbarkeit, höhere Absorption, bessere Verträglichkeit und bessere Verweildauer. Die Pflanzenwachse bewirken eine bessere Aufnahme des Vitamins im Darm. Die Inhaltsstoffe stammen alle aus natürlichen Quellen, sind selbstverständlich ohne Gentechnik, ohne Zusätze, frei von Mais, sowie fruktosefrei und vegan. Du sparst 10% auf die Kategorie VITAMINE mit dem Code: MARALVITAMINE10 (gilt vom 3.10. bis 16.10.2020) Vitamin C Ultra 1000 Die Vitamin C Ultra 100 Kapseln von Sunday Natural enthalten pro Kapsel 1000mg und sind ultra hochdosiert. Hier von solltest du täglich eine Kapsel (950mg Vitamin C + 40mg Bioflavonoide und Lipide) mit 200ml Wasser einnehmen. 100 Kapseln kosten 14,90EUR. Vitamin C Ultra 250 Die Vitamin C Ultra 250 Kapseln enthalten pro Kapsel 250mg Vitamin C. Du kannst täglich 1-4 Kapseln (je 250mg Vitamin C /­­ Kapsel) mit 200ml Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Möglichst auf mehrere Portionen über den Tag verteilt aufteilen, da der Vitamin C-Spiegel im Blut nach der Einnahme relativ bald absinkt und der Körper nur eine bestimmte Menge auf einmal ins Gewebe übernehmen kann (Sättigung). 240 Kapseln kosten 14,90EUR. Vitamin C Produkte von Sunday Vitamin C Ultra Pulver Das Vitamin C Ultra Pulver kannst du beispielsweise in Wasser einrühren und trinken. Es hat ebenfalls eine extrem hohe Bioverfügbarkeit: mind. 93% Vitamin C mit pflanzlichen Lipiden (Fettsäuren) plus ca. 4% Citrus-Bioflavanoid-Komplex. 200g kosten 12,90EUR. Vitamin C Liposomal 1000 Der Vitamin C Liposomal 1000 Saft enthält ebenfalls hoch bioverfügbares Vitamin C in liposomaler Form, für die bevorzugte Aufnahme im Darm. Pro Teelöffel erhältst du 1000g Vitamin C. Der Saft ist hergestellt mit Sonnenblumenlipden, frei von Soja-Lecithin und künstlichen Aromen. Er wird stabilisiert durch natürlichen Sanddorn-Wasserextrakt und enthält natürlich keine synthetischen Konservierungsstoffe.  Die 250ml Flasche kostet 22,99EUR. Bio Acerola Pulver von Terra Elements Vitamin C kannst du auch prima über Pulver zu dir nehmen! Das Bio Acerola Pulver von Terra Elements ist hergestellt aus gefriergetrockneten Bio Acerola Kirschen. Diese stammen aus biologischem Anbau in Brasilien und zeichnen sich mit ihrer hohen Qualität aus. Es ist reich an Vitamin C und natürlich vegan. Das Pulver ist natürlich frei von Gelatine, Gluten, Hefe, Laktose, künstlichen Konservierungs-, Farb-, Süß-, Geschmacksstoffen. Du kannst es zum Beispiel in Smoothies einrühren oder über Speisen geben. In 100g des Pulvers sind 17g Vitamin C enthalten. 100g Pulver kosten 14,95EUR. Vitamin C Kapseln von InnoNature Acerola + Camu Camu: Hochdosierte natürliche Vitamin C Kapseln von InnoNature Die Kapseln von InnoNature enthalten 600mg hochdosiertes Vitamin C pro Tagesdosis (2 Kapseln). Du gibst deinem Körper dadurch 100% natürliches Vitamin C aus Camu Camu und Acerola Extrakt. Es ist deshalb auch hoch bioverfügbar. Es kann dein Immunsystem und deinen Energiestoffwechsel stärken, Müdigkeit verringern, die Eisenaufnahme verbessern und sich positiv auf deine Haut, Knochen und Zähne auswirken. 120 Kapseln kosten 24,90EUR. Alle Produkte sind hergestellt in Deutschland und zu 100% natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert). Mit jeden gekauften Produkt von InnoNature wird eine Schulmahlzeit für Kinder in Afrika (Burundi) ermöglicht. Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte von InnoNature, auch auf das Beauty Paket. Natürliches Vitamin C von NATURE LOVE Das natürliche Vitamin C von NATURE LOVE enthält premium Camu Camu Extrakt aus Brasilien. Dieser wird schonend und bei niedriger Temperatur gewonnen. Eine Tagesdosis (nur eine Kapsel) umfasst 640 mg Camu Camu Extrakt mit 160 mg reinem und natürlichen Vitamin C, welches die Funktion deines Immunsystems und deines Energiestoffwechsels unterstützt. Die Kapseln sind natürlich frei von unerwünschten Zusätzen und Konservierungsstoffen, sind zu 100% vegan, laktosefrei, glutenfrei und hergestellt in Deutschland. Jede einzelne Produktionscharge wird geprüft von Agrolab /­­ LUFA GmbH, einem unabhängigen und anerkannten deutschen Labor. 120 Kapseln kosten derzeit 19,99EUR. Damit kommst du vier Monate aus. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann eine ungesunde Ernährungsweise in keinem Fall ausgleichen. Bei Mängel unbedingt einen Experten zur Rate ziehen. Das könnte dich auch interessieren - Ist vegane Ernährung gesund? - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature - Haut, Haare und Nägel - Von Innen und Außen schön mit InnoNature - Interview mit InnoNature - Was du bei einer veganen Ernährung beachten solltest - Vitamin B12 Empfehlungen und Tipps - Abwechslungsreiche vegane Ernährung - so gehts - Vegan Klischee ade! Das Kochbuch - Supplemente im Herbst und Winter - welche sind wirklich sinnvoll? Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature

22. September 2020 Deutschland is(s)t vegan 

MSM - Organischer Schwefel aus Bambus von InnoNature MSM ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan. Das ist ein organischer Schwefel, der eine sehr wichtige Rolle in unserem Körper spielt. Wir erklären dir, was MSM genau ist, was es bewirkt und warum eine Supplementierung Sinn macht. Außerdem stellen wir dir die neuen MSM-Kapseln von InnoNauture vor. Inhaltsverzeichnis: - Was ist MSM? - Was bewirkt Methylsulfonylmethan? - Dosierung - Was sagt die Schulmedizin? - Produktvorstellung MSM-Kapseln von InnoNature Was ist MSM? Die organische Schwefelverbindung Methylsulfonylmethan kommt in Pflanzen, Tieren und Lebensmitteln vor. Schwefel ist ein überlebenswichtiger Baustein unseres Körpers. Beispielsweise brauchen unsere Zellen zum Energiegewinn. Auch bei der Entgiftung spielt Schwefel eine wichtige Rolle. Er bietet Schwermetalle im Körper, sodass diese über die Niere bzw. den Urin wieder ausgeschieden werden können. Einen sogenannten Schwefelmangel ist selten, denn über tierische und pflanzliche Lebensmittel kann genügend Schwefel aufgenommen werden. Meistens kommt Schwefel in eiweißreichen Lebensmitteln vor, jedoch verlieren die Lebensmittel auch nach langer Lagerung ihren Schwefelgehalt. Die Einnahme von MSM Pulver oder Kapseln kann sinnvoll sein, da Schwefel hitzeempfindlich ist und häufig durchs Kochen verloren geht. Seit 1990 ist MSM als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen. Wusstest du es? Schon die Chinesen und Ägypter verwendeten um 5.000 v.Chr. MSM als Heilmittel und natürliches Arzneimittel. Schwefel wurde damals schon dafür eingesetzt, um Beeinträchtigungen des menschlichen Bewegungsapparates zu lindern. MSM von InnoNature Was bewirkt Methylsulfonylmethan? Methylsulfonylmethan wird eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung nachgesagt. Es soll bei folgenden Beschwerden helfen: - Allergien - Schmerzen von Gelenken und Muskeln - Entzündungen - Verdaaungsstörungen - Übersäuerung - Hemmung von Krebszellen - unreiner Haut, brüchige Nägel und trockene/­­kaputte Haare Dosierung Generell unterscheidet sich die Dosierungsempfelung aber je nach nach Einnahmegrund, Gewicht und Alter. Es ist empfehlenswert, die Präparate präventiv täglich und über einen längeren Zeitraum einzunehmen. Man kann es aber auch bei akuten Beschwerden einsetzen. Du solltest mit einer geringen Dosierung starten, um deinen Körper nicht zu überfordern. Bei höheren Dosen kann es auch zu Entgiftungserscheinungen, Verdauungsproblemen und Unwohlsein kommen. Vertraue am besten auf die jeweiligen Angaben des Herstellers. MSM hat einen bitteren Geschmack, deshalb wird empfohlen, das Pulver in ein Glas Saft oder Wasser einzunehmen. Oder du schluckst die Kapseln einfach so. Was sagt die Schulmedizin? Wichtig ist natürlich zu betonen, dass MSM kein zugelassenes Medikament ist, sondern als Nahrungsergänzungsmittel verkauft wird. Deshalb müssen Anbieter keinen Wirknachweis erbringen. Es kann bei bestimmten Krankheiten Abhilfe schaffen, muss es jedoch nicht. Außerdem gab es keine entsprechend zugelassenen Studien, die Sicherheit, Nebenwirkungen und Wirksamkeit von MSM belegen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt außerdem Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Personen, die mit Cumarin-Antikoagulantien behandelt werden, vor dem Konsum von MSM. Die Studienlage für MSM wird insgesamt als ,,dürftig bezeichnet. Ob es spürbar Arthroseschmerzen lindern kann, ist unklar, ebenso, welche Menge über welchen Zeitraum dafür nötig wäre.Verbraucherzentrale Ob du MSM einnimmst, liegt also in deiner Verantwortung. Es kann bestimmte Symptome und Krankheitsbilder lindern, was jedoch nicht medizinisch oder statistisch bewiesen ist. Wir empfehlen dir, MSM stets vorsichtig zu verwenden und auf eine gesunde und reichhaltige Ernährung zu achten. Außerdem solltest du nur Produkte verwenden, die geprüft und qualitativ hochwertig sind! Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln gilt: Weniger ist mehr! MSM-Kapseln von InnoNature Produktvorstellung MSM-Kapseln von InnoNature Die MSM-Kapseln von InnoNature* enthalten pflanzliches Methylsulfonylmethan aus Bambus. Es zeichnet sich durch seine hohe Bioverfügbarkeit aus: Die Kapseln enthalten 100% hochreines MSM und sind durch ihren natürlichen Ursprung besonders gut für den Körper verfügbar. Zusätzlich wird die Einnahme von Vitamin C empfohlen, um die Bioverfügbarkeit noch mehr zu erhöhen. Die Tagesdosis liegt bei 2 Kapseln. Nehme diese mit reichlich Wasser zu dir. Wir empfehlen dir, mit einer Kapsel am Tag zu starten, damit dein Körper sich an das MSM gewöhnen kann. Die Produkte sind hergestellt in Deutschland und zu 100% natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert). Mit jeden gekauften MSM-Kapseln von InnoNature wird eine Schulmahlzeit für Kinder in Afrika (Burundi) ermöglicht. 360 Kapseln kosten 29,90EUR. Mit dem Code DIV10 erhältst du 10% auf alle Produkte von InnoNature, auch auf das Beauty Paket. Weitere Produkte von InnoNature Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shopsvor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren - Vegane Zahngesundheit - Interview mit Julia und Gil von InnoNature - Mehr Nährstoffe im Essen? Die besten Tipps - Vegane Onlineshops Top 10 - Vegane Bücher - Nahrungsergänzungsmittel bei veganer Ernährung - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Rezepte einfach veganisieren

Leckere, gesunde Snacks von Pausenfudder

31. August 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Leckere, gesunde Snacks von Pausenfudder Heute stellen wir dir den Online-Shop Pausenfudder vor. Dort findest du zahlreiche gesunde, vegane und leckere Snacks, die dir helfen, dich im stressigen Alltag abwechslungsreich und gesund zu ernähren - Ohne viel Aufwand! Und nicht nur das: Viele der Snacks von Pausenfudder gibt es weder im deutschen Handel, noch in anderen Online-Shops zu kaufen! Du kannst dich also auf nationale und internationale Leckereien freuen, die dazu noch gesund und nährstoffreich sind! Wir zeigen dir die verschiedenen Themenpakete von Pausenfudder, sowie unsere persönlichen Highlights. Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung Pausenfudder - Themenpakete - Highlights Vegane Snacks von Pausenfudder Unternehmensvorstellung Pausenfudder Kay und Diana Hoeppner sind die Gründer von Pausenfudder. Ihnen liegt am Herzen, Genuss und eine gesunde Ernährung ganz einfach zu kombinieren. Das haben sie mit ihrem Online-Shop Pausenfudder auf jeden Fall geschafft! Dort ist der Name auch Programm: Du findest eine große Auswahl an Snacks für deine Pausen oder wenn du gerade keine Zeit für eine ausgiebige Mahlzeit hast. Alle Produkte sind ganz nach dem Motto: Die richtige Nahrungsaufnahme in kürzester Zeit ausgewählt worden. Kay und Diana suchen nämlich vegane Produkte, die möglichst viele der folgenden Kriterien erfüllen: geschmackvoll, glutenfrei, biologisch hergestellt, roh, frei von industriellem Zucker, Fairtrade, frei von Gentechnik - Kurz gesagt: möglichst gesund, nahrhaft, lecker und rein! Die beiden wissen also genau, worauf es heutzutage ankommt und wählen nur Hersteller aus, die die selben Werte vertreten. Gründer von Pausenfudder Kay & Diana Wir suchen vegane Produkte, die möglichst viele der folgenden Kriterien erfüllen: geschmackvoll, glutenfrei, biologisch hergestellt, roh, frei von industriellem Zucker, Fairtrade, frei von Gentechnik. Mit den Produkten von Pausenfudder kannst du deine Ernährung abwechslungsreicher gestalten und sogar dein Wohlbefinden nachweislich positiv beeinflussen, denn: Unser Gemütszustand und unsere Leistungsfähigkeit werden auch von unserer Ernährung gesteuert! Natürlich sind da Vitamine und Ballaststoffe essenziell. Genauso wichtig ist aber auch der Genuss und der Spaß beim Essen! Mit den Snacks von Pausenfudder bekommst du alles, wonach du suchst und alles, was dein Körper braucht. Egal ob zu Hause, im Büro, beim Spaziergang, auf Reisen, in der Schule: Du hast immer einen gesunden, leckeren und nahrhaften Snack parat! Themenpakete Die fünf Themenpakete sind interessant für alle, die sich erstmal durchprobieren und Neues entdecken wollen. Keksfudder Keksliebhaber aufgepasst! Das Keksfudder bietet dir eine tolle und vor allem leckere Auswahl an veganen Keksen in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Egal ob knusprig oder soft, mit Schokolade oder mit Haferflocken - es ist wirklich für jeden etwas dabei! Lecker und gesund naschen - was will man mehr? Das Paket kostet 15,50EUR. Schulfudder Mit dem Schulfudder bekommst du liebevoll ausgesuchte Snacks für Kinder. Somit bietest du den Kleinen gesunde Alternativen zu herkömmlichen Snacks an, was natürlich um einiges besser für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Nachwuchs ist. Natürlich ohne versteckten Zucker oder viele unnötige Zusatzstoffe, dafür aber umso leckerer! Egal ob für die Schule, auf Ausflügen, nach dem Sport oder für die Geburtstagsparty! Die perfekte Mischung für die Kleinen (und Großen)! Das Schulfudder kostet 25,00EUR. Bürofudder Das Bürofudder ist perfekt für alle, die im Alltag stress haben, energielos sind und stark gefordert werden. Also für alle Unternehmer, Eltern, Morgenmuffel, Schichtarbeiter, Studenten und, und und. Das Bürofudder liefert dir die nötige Energie, um den Tag souverän zu meistern! Du musst dir nicht noch Gedanken um gesunde und schnelle Snacks für unterwegs oder zwischendurch machen, denn im Bürofudder ist alles enthalten, was du brauchst. Du bekommst es für 25,00EUR. Schokofudder Wer nascht auch so gerne Schokolade wie wir? Das Schokofudder ist perfekt für alle Schokoladen-Fans! Darin findest du eine Auswahl der besten veganen Schokolade, die es gibt! Natürlich mit hochwertigen Zutaten und ohne künstlichen Zusätze. Das volle Geschmackserlebnis kostet 16,99EUR. Rohkostfudder Das Rohkostfudder bietet dir die leckere Auswahl an Rohkost-Snacks! Denn wenn wir ehrlich sind, haben wir nicht immer Zeit für einen leckeren und frischen Rohkostsalat. Die Produkte im Rohkostfudder liefern dir Energie und alle wichtigen Nährstoffe, die du benötigst. Alles roh-vegan und erhältlich für 25,00EUR. Highlights Nun verraten wir euch noch, welche Produkte bei Pausenfudder unsere Highlights sind. Deliciously Ella für den kleinen Hunger Die beliebten Snackprodukte von Deliciously ella aus England sind super gesund und eignen sich perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. In super leckeren Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Mandelbutter mit salzigem Karamell, Himbeere Cashew, Apfel Zimt und vielen weiteren kannst du die handlichen Cups und Energyballs genießen. Es gibt auch Granola, Bircher Müsli, Müsli Riegel, herzhafte Cracker, in zahlreichen und einzigartigen Geschmäckern. Gesund und abwechslungsreich snacken war noch nie so einfach! Livias glutunfrei für unterwegs Ebenfalls aus England sind die veganen Snacks von Livias. Gegründet wurde das Food Start-up (früher Livias Kitchen) von Olivia Wollenberg. Die Produkte sind 100% vegan und glutenfrei und eignen sich super für unterwegs, da sie auch sehr handlich sind. Bei Pausenfudder gibt es die super leckeren Million Squares in drei Geschmacksrichtungen sowie die kleinen Schokokugeln Nugglets, ebenfalls in drei Geschmacksrichtungen. Die Nuggltes bestehen unter anderem aus Mandeln, rohem Kakao, Datteln und Haferflocken. Die Million Squares sind ebenfalls ein wahres Geschmackserlebnis! Sie enthalten süßes Dattelkaramell zwischen einer Schokoladen- und einer Haferschicht. BEAR Fruchtgummies für Kinder Super für Kinder, aber auch für Erwachsene, sind die Fruchtgummies von BEAR. Das sogenannte vegane Fruchtjerky besteht aus ganzen Früchten, welche schonend gebacken und dann weiter verarbeitet werden. Sie sind frei von industriellem Zucker oder anderen künstlichen Zusätzen. Außerdem sind sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Bear möchte mit seinen Produkten Menschen dazu verleiten, wieder gesünder zu essen. Der Name des Unternehmens kommt übrigens nicht von Irgendwo. Die Gründerin Hayley las in einem Zeitungartikel, dass Bären, die zur Nahrungssuche in die Städte wanderten und sich dort von Müll ernährten, 30% fetter waren als ihre wilden Artgenossen. Außerdem waren sie weniger aktiv und starben spätestens im Alter von 10 Jahren. Die in der Natur lebenden Bären wurden rund 60% älter als 10 Jahre. Die fruchtigen Snacks von Bear regen also auch zum Nachdenken an und motivieren dazu, weniger schlechte Dinge zu essen. Wirklich super! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Vegane Onlineshops Top 10 - Gesunde und schnelle Mahlzeiten von Huel - Alternativen zu Milch und Sahne - Vegane Quarkalternativen - Vegane Bücher - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Unternehmensvorstellung The nu company - Rezepte einfach veganisieren - Vegane Joghurtalternativen Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Gesunde und schnelle Mahlzeiten von Huel

20. Juli 2020 Deutschland is(s)t vegan 

Gesunde und schnelle Mahlzeiten von Huel Heute stellen wir dir Huel vor. Huel steht für Human + Fuel (Mensch + Kraftstoff) und bietet dir vollwertige Nahrungsmittel, die super nährstoffreich, praktisch, günstig und vegan sind. Als Pulver, Ready-to-drink und Riegel bekommst du hochwertiges Protein, essenzielle Fettsäuren, Kohlenhydrate und Ballaststoffe, sowie alle 26 unverzichtbaren Vitamine und Mineralstoffe in einem einzigen Produkt.  Inhaltsverzeichnis: - Unternehmensvorstellung - Vollwertige Nahrungsmittel vegan - Pulver - Ready-to-drink - Riegel Unternehmensvorstellung Julian Hearn, Gründer und CMO (Chief Marketing Officer) von Huel. (C) Huel Im Juni 2015 hatte Julian Hearn ein Ziel: Die perfekte Mahlzeit finden - nährstoffreich, praktisch, günstig und ohne negative Auswirkungen auf Tiere und Umwelt. Ich wollte ein Unternehmen schaffen, das für den Planeten, seine Mitarbeiter und vor allem für seine Kunden das Richtige tut. Ich wollte eine Marke entwickeln, mit der Menschen gern in Verbindung gebracht werden.Julian Hearn Vollwertige Snack Riegel von Huel Da wir heutzutage oft gestresst sind und es eilig haben, fällt vielen eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung schwer. Die meisten Menschen essen dann Junkfood oder Fertigprodukte, was eine schnelle, aber sehr ungesunde Lösung ist. Mit Huel sollen die Menschen endlich eine Mahlzeit finden, die schnell zubereitet, vollwertig und nährstoffreich ist und das alles mit minimalen Umweltauswirkungen, praktisch und erschwinglich. Fast Food. Kein Junk Food. Huel wurde von dem Ernährungswissenschaftler und -berater James Collier B.Sc. (Hons.) entwickelt und von zahlreichen Ernährungswissenschaftlern und -beratern gelobt. ,,Als Ernährungsberaterin finde ich richtiges Essen ideal. Huel Produkte enthalten echte Zutaten wie Hafer, Kokosöl, Erbsenprotein. Gleichzeitig können sie einfach zubereitet werden und eignen sich für unterwegs. Andere Produkte auf dem Markt enthalten oft Füllstoffe und es mangelt ihnen an den Phytochemikalien, die in vollwertigen Lebensmitteln oder Huel vorkommen. Michelle Meyer, zertifizierte Ernährungsberaterin (RD) Das Team von Huel besteht aus erfahrenen Ernährungswissenschaftlern und Produktentwicklern. Sie entwickeln die Produkte mit größter Sorgfalt und verwenden nur die besten Zutaten in bester Qualität. Natürlich werden auch die Anlagen und Maschinen regelmäßig nach strengsten Sicherheitsstandards und -vorschriften geprüft. Vegane Nahrungsmittel von Huel Vollwertige Nahrungsmittel vegan Alle Produkte von Huel sind vegan, was auch der Grund dafür ist, dass der CO2-Fußabdruck geringer ist, als bei tierischen Produkten. Sie basieren auf pflanzlichen, nachhaltigen Zutaten wie Hafer, Erbsen, Reis, Leinsamen, Kokosnuss und Sonnenblumen. Die Produkte von Huel sind lange haltbar, benötigen kaum Verpackungsmaterial und produzieren deshalb nur wenig Müll. Auch die Nebenprodukte der Rohstoffe werden weitgehend wiederverwendet, damit auch in der Lieferkette möglichst nichts verschwendet wird. Die Produkte sind außerdem zuckerarm, getechnikfrei, enthalten weder Nüsse noch Soja oder Palmöl. Auch der Preis überzeugt: Huel gibt es schon ab 1,30 EUR pro Mahlzeit mit 400 kcal.  Vollwertige Nahrungsmittel von Huel Die Produkte sind super für unterwegs, wenn du es eilig hast und nur wenig Zeit bleibt, gesund zu kochen. Übrigens: Jeder Neukunde bekommt ein Huel T-Shirt und einen Shaker (den nur bei Bestellung des Pulvers) kostenlos dazu! Huel Pulver als vollwertige Mahlzeit in Pulverform Das Pulver gibt es in drei verschiedenen Varianten. Das Huel Pulver v3.0 gibt es ab 60,80EUR (zwei Packungen á 1760 Gramm). Es enthält Alle 26 essenziellen Vitamine und Mineralstoffe in optimaler Menge, Kombucha und Acerola (Natürliche Lieferanten von B-Vitaminen und Vitamin C), Pro- und Präbiotika, 29 g hochwertiges Protein und weniger als 1% Zucker. Das Pulver mischt du einfach mit Wasser oder pflanzlichen Milchalternativen in dem dazugehörigen Shaker und fertig ist deine vollwertige, gesunde und leckere Nährstoffbombe! Erhältlich in den Sorten: Vanille, Berry, Schokolade, Banane, Kaffee, Minz Schokolade und ohne Geschmackszusatz. Die Huel Black Edition gibt es ab 68,70EUR zu kaufen (zwei Packungen á 1530 g). Das Pulver enthält 50 % weniger Kohlenhydrate, 33 % mehr Protein, keine künstlichen Süßungsmittel und ist außerdem glutenfrei. Erhältlich in den Sorten Vanille und Schokolade. Das Huel Professional v3.0 gibt es ab 63,80EUR zu kaufen (zwei Packungen á 1750 g). Es ist Charge-getestet von Informed-Sport und für Profisportler geeignet. Erhätlich in der Sorte Vanille. Ansonsten ist es identisch mit dem Huel v.3.0. Ready-to-Drink von Huel Ready-to-Drink mit 26 essentiellen Vitaminen & Mineralstoffen Du möchtest einen fertigen Drink haben, der dir alle wichtigen Nährstoffe liefert? Kein Problem, der Huel Ready-to-Drink ist lecker, nahrhaft und preiswert und du bekommst alle wichtigen Nährstoffe direkt in einer Flasche! Er enthält langsam freisetzende Kohlenhydrate mit niedrigem GI, welche dich den ganzen Tag lang mit Energie versorgen. Außerdem enthält jede Flasche stecken 20 g hochwertiges pflanzliches Protein mit optimalem Aminosäureprofil. Dein Körper erhält 26 essentielle Vitamine und Mineralstoffe, sowie Omega-3, Omega-6 und einfach ungesättigten Fettsäuren. 12 Flaschen kosten 46,70EUR (eine Flasche enthält 500ml). Erhältlich in den Sorten Schokolade, Vanille und Berry. Huel Riegel vegan und glutenfrei Riegel von Huel Der unverwechselbare Huel Riegel v3.1 ist ein sättigender, leckerer und vollwertiger Snack zu jeder Tageszeit! Jeder Riegel liefert dir 200 kcal und eine ausgewogene Mischung aus Kohlenhydraten, 12g Protein, essenziellen Fettsäuren, Ballaststoffen und Phytonährstoffen. Wie alle Huel Produkte versorgt auch er dich mit allen 26 essenziellen Vitaminen und Mineralstoffen. Die veganen Schokostückchen machen ihn ganz besonders lecker! Außerdem ist er glutenfrei, da er mit glutenfreiem Hafermehl hergestellt ist. Erhältlich in den Sorten Himbeere & Weiße Schokolade, Erdnussbutter, Schokolade, Salz-Karamell, Schokolade-Orange und Kaffee-Karamell. Zwei Packungen á 15 Riegel kosten 51,00EUR. Sechs Geschmacksrichtungen stehen zur Auswahl Fazit: Wir finden, Huel ist eine tolle Möglichkeit, eine vollwertige Mahlzeit zu sich zu nehmen, wenn man gerade keine Zeit hat, ausgiebig zu kochen. Die Zutaten und Nährwerte sind unfassbar gut und das macht Huel so einzigartig! Kaufen kannst du die Produkte im Online Shop von Huel. Außerdem gibt es einen tollen Studentenrabatt! Als eingeschriebener Student sparst du 10% auf deine Bestellung bei Huel. Ready-to-Drink von Huel Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Vegane Onlineshops Top 10 - Alternativen zu Milch und Sahne - Vegane Quarkalternativen - Vegane Bücher - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - Unternehmensvorstellung The nu company - Rezepte einfach veganisieren - Vegane Joghurtalternativen


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!