Öl - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

CBD-Öl: Welche Wirkungen sind wirklich nachgewiesen?

Boost Your Life Home - Ein Ort der Bewegung

Was nicht sein darf...

Treibs bunt! So isst du nach dem Regenbogenprinzip










Öl vegetarische Rezepte

Meal Prep für Kids: Schnelle vegane Apfelpancakes mit Mandelcrunch

gestern 12:41 Deutschland is(s)t vegan 

Meal Prep für Kids: Schnelle vegane Apfelpancakes mit Mandelcrunch Meal Prep Snacks für Kids schmecken nicht nur den Kleinen, sondern auch den Eltern. Meal Prep steht für ,,Preperation also Vorbereitung. Und genau darauf kommt es beim Meal Prepping an. Denn mit bereits vorgekochten Lebensmitteln geht es viel schneller, wenn der Hunger kommt und du musst nicht auf Fertigprodukte zurückgreifen. Vor allem mit Kindern muss es oftmals einfach fix gehen. Erfahrungsgemäß haben die Kleinen ,,jetzt Hunger und nicht erst in einer Stunde. Gute Planung ist hier das A und O. Selbstgemachte Snacks sind gesund Daher sind vor allem selbstgemachte Snacks für Kids beim Meal Preppen sehr beliebt. Ein Griff in den Kühlschrank und alle sind erst einmal satt und zufrieden. Besonders für unterwegs oder für ein gemeinsames Picknick eignen sich Meal Prep Snacks wunderbar. Der Vorteil gegenüber gekauften Snacks ist, dass du genau weißt, was drin ist. Zudem ist es in der Regel frischer, enthält keine E-Nummern und du kannst bei den Zutaten variieren, sollte es hier gewisse Vorlieben oder auch Unverträglichkeiten geben. Reife Bananen eignen sich für Meal Prep Du brauchst für die veganen Apfelpancakes nur eine Handvoll Zutaten. Wir verwenden Dinkelmehl. Bei einer Glutenunverträglichkeit kannst du auch Buchweizenmehl nehmen. Das Pancake Rezept eignet sich besonders gut, wenn du zwei reife Bananen zuhause hast, die keiner mehr in der Familie essen mag. Reife Bananen lassen sich wunderbar weiterverwerten wie zum Backen, Einfrieren für spätere Nicecream oder für Smoothies. Die Pancakes halten sich ca. vier Tage im Kühlschrank und schmecken den Kindern auch kalt super gut. Perfekt für unterwegs, nach dem Sport, dem Kindergarten oder auch als Nachmittagssnack in großer Familienrunde zu Hafermilch und Kaffee. Schnelle Apfelpancakes mit Mandelcrunch Zutaten - 2 reife Bananen - 200 g Dinkelmehl - 1 EL gehackte Mandeln - 2 TL Backpulver - 1/­­2 TL Zimt - 1 Prise Salz - 60 g Ahornsirup - 200 ml Pflanzenmilch -  1/­­2 Apfel - bei Bedarf 1 EL in Wasser eingeweichte Rosinen - Kokos- oder Rapsöl zum Braten Zubereitung Die beiden Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, bis ein Mus entsteht. Mehl, Backpulver, gehackte Mandeln, Zimt, Salz vermengen und zu dem Bananenmus geben. Pflanzenmilch und Ahornsirup unterrühren bis ein dickflüssigen Teig. Jetzt den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. Den halben Apfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Eingeweichte Rosinen abtropfen lassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erwärmen und die Pancakes darin nacheinander ausbacken. Solange der Teig noch weich ist, drücke die kleinen Apfelstückchen und Rosinen auf den noch weichen Pancake. Mit etwas Teig abdecken. Sobald sich kleine Blasen bilden, vorsichtig die Pancakes wenden, sodass sie von beiden Seiten goldbraun werden. Tipp: Als Topping passt Nussmus ganz hervorragend. Je nach Vorliebe Cashew-, Mandel- oder Erdnussmus.  Onlinekurs: SIMPLY BLOOM mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag Meal Prep Kurs Gesund und stressfrei in den Tag Mit dem Code: deutschlandistvegan40 bekommst du 40% bei der Buchung des Meal Prep Onlinekurses von Tanja Blum. Du möchtest noch mehr Meal Prep Hacks, Tipps und Rezepte? Dann nutze die einmalige Chance und melde dich für den Onlinekurs ,,SIMPLY BLOOM mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag an. Mit dem Code deutschlandistvegan40 sparst du sagenhafte 40 Prozent und zahlst anstelle den regulären 59,00 EUR einmalig nur 35,40 EUR. Den 10 Tage Kurs kannst du dir ganz flexibel einteilen. Buche jetzt und starte beispielsweise erst in ein paar Wochen oder Monaten. Mehr Informationen über Tanja Blum findest du auf der Weseite. Den Meal Prep Onlinekurs buchst du hier. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren:  - Was ist eigentlich Meal Prep? - Picknick mit Meal Prep Snacks: Knusperstangen mit fruchtigem Chutney - Nährstoffe für Kinder - Wer will Süsses? Muffins, Cookies, Waffeln und Co - Green your life. Der Onlineshop für ein grünes Leben - Und, was essen wir heute? Herausforderung Patch-Food-Family - Familienfeiern: 5 SOS Tipps für vegan lebende Menschen - Vegane Wraps mit Beetgold Tortilla Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

MANI Olivenöl - Braten mit Olivenöl ist gesund und einfach. Und: Ein Gewinnspiel

gestern 10:37 Herr Grün kocht 

MANI Olivenöl - Braten mit Olivenöl ist gesund und einfach. Und: Ein GewinnspielSponsored Post >>Vegetarische Cevapcici aus Dinkelbulgur auf Ingwer-Reis und selbstgemachtem AjvarNativ>Nativ extra>Veganes Pesto all’arrabbiataDieses Olivenöl schmeckt mittel fruchtig und intensiv mit einer bitteren, scharfen Note, die die hohe Qualität des Produktes unterstreicht.Geschmacksexplosion>Mediterraner Nudelsalat mit selbstgemachten Pilz-Nudeln, Aubergine, gelber Paprika, Zwiebeln, Tomate, grünen Oliven und MANI Polyphenol OlivenölKüchenheldverbrenntSommerwunschkuchen>Penne Rigate mit Erbsen, Pilzen und einer Estragon-Marsala-SauceSommerwunschkuchen>MANI Olivenöl-Triumvirat

CBD-Öl: Welche Wirkungen sind wirklich nachgewiesen?

19. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

CBD-Öl: Welche Wirkungen sind wirklich nachgewiesen? Wenn von CBD-Öl die Rede ist, erscheint das Produkt schnell als der Heilige Gral oder der Stein der Weisen. Kurzum klingt es, als könne CBD alles. Das trägt mit zur Beliebtheit bei, doch stellt sich natürlich die Frage, ob es sich tatsächlich um einen Allrounder und ein Wundermittel handelt oder ob es nicht doch Abstriche gibt. Welche Wirkungen sind denn bislang nachgewiesen? Dieser Artikel schaut sich das einmal an und gibt dir einen Überblick.  CBD Öl wird immer beliebter - doch wogegen wirkt es eigentlich wirklich? CBD-Öl: Welche Wirkungen sind wirklich nachgewiesen?  So sieht die Studienlage aus: Im Vergleich zu anderen Mitteln ist die Studienlage bei CBD-Produkten recht rar gesät. Das Problem ist, dass Cannabisprodukte in den letzten Jahrzehnten kaum medizinisch erforscht wurden. Die Forschungen, die es durchaus gab, befassten sich mit den Auswirkungen von Cannabis als Droge. Auch rein medizinische Versuche konzentrierten sich bislang auf Cannabis, welches zwar CBD enthält, doch nicht mit dem CBD-Produkt an sich vergleichbar ist. Daher sind die echten Fakten eher kleinen Studien und Versuchen geschuldet. Wer also erwartet, dass es eine Studie mit >30.000 Probanden mit Krankheit X testeten CBD< gibt, der irrt sich.  Das vorangestellt, gibt es dennoch echte Ergebnisse:  - Krebs - vorab: CBD heilt keinen Krebs. Doch schwächt das Mittel die Nebenwirkungen konventioneller Therapien ab, weshalb es sogar von der Krebshilfe empfohlen wird. Eine Studie kam in Laborversuchen jedoch zu dem Ergebnis, dass CBD das Wachstum einer ganz gewissen Krebsart stoppen kann und diese Krebszellen sogar vernichtet.  - Epilepsie - bei gewissen Formen der Epilepsie wirkt CBD Anfällen entgegen. Die Studie befasst sich jedoch eher mit frühkindlichen Epilepsieformen.  - Demenz/­­Alzheimer - ebenfalls wurde in einer kleinen Studie herausgefunden, dass CBD eine positive Wirkung bei diesen Erkrankungen hat und den Verlauf verlangsamen kann.  - Schmerzen - gerade bei chronischen Schmerzleiden und Entzündungsleiden ist erwiesen, dass CBD einen positiven Effekt hat. Die schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaft ist unbestritten.  - Psyche - bei Schlafproblemen, Ängsten oder bei Stress beruhigt CBD erwiesenermaßen. Das Hauptaugenmerk liegt hier aber nicht auf speziellen Störungen, sondern auf alltäglichen Problemen.  Es ist davon auszugehen, dass die Studien rund um CBD in den nächsten Jahren deutlich zunehmen und dann auch größere Studiengruppen genutzt werden.  Wie sollte CBD-Öl niemals eingenommen werden?  Natürliche Produkte, zu denen CBD zählt, laufen oft Gefahr, als absolute Wunder- und Allheilmittel bezeichnet zu werden. Dubiose >Mediziner< greifen das Thema liebend gerne auf. Wer hat noch nicht die Dokumentationen oder Berichte über Wunderkügelchen gehört, die für sündhaft viel Geld verkauft werden und terminalen Lungenkrebs heilen können? Genau das ist CBD nicht. Daher gilt:  - Kein Ersatz - CBD ist kein Ersatz und kann kein Ersatz für konventionelle Therapien sein. Wer eine Krebsdiagnose erhält, der sollte den ärztlichen Ratschlägen folgen. CBD wird keine Heilung bieten.  - Nicht abgeklärte Schmerzen - leidest du unter länger anhaltenden Schmerzen, solltest du immer erst den Arzt aufsuchen und die Ursache abklären. Kurzum: Wenngleich CBD arthrosebedingte Knieschmerzen lindern kann, so wird das Mittel nicht den Meniskus heilen. Starke und länger als drei Tage anhaltende Schmerzen, egal in welchem Körperbereich, müssen ärztlich abgeklärt werden.  - Dauerhafte psychische Probleme - Angststörungen, Schlafstörungen, Depressionen: Wer immer wieder unter Panikattacken leidet oder seit mehr als drei Wochen nicht gut schläft, der muss einen Arzt konsultieren. Dasselbe gilt für die Niedergeschlagenheit und Antriebslosigkeit einer Depression. Solche Erkrankungen haben ihren Ursprung in einem Ereignis oder in einer Erfahrung - CBD kann die Aufarbeitung nicht dich übernehmen.  - Psychische Krankheiten - hier gilt: CBD ist nicht die Lösung. Nicht nur müssen diese Erkrankungen ärztlich abgeklärt und ordentlich therapiert werden, auch gibt es Erkrankungen, bei denen CBD kontraproduktiv wirken kann.  - Medikamentenersatz - Medikamente wie Blutdruckmittel, Schilddrüsenhormone, Psychopharmaka, Krebsmedikamente oder andere lebensnotwendige Mittel dürfen niemals durch CBD ausgetauscht werden.  Grundsätzlich gilt die Devise, dass die Abklärung eines Symptoms und die konventionelle Behandlung vor Naturheilmitteln stehen. Leider muss an dieser Stelle noch einmal extra darauf hingewiesen werden, dass dies insbesondere für Kinder und Jugendliche gilt. Während Erwachsene für sich selbst eigenverantwortlich agieren können, dürfen Erwachsene niemals für die Kinder entscheiden und ihnen eine konventionelle Behandlung verwehren. Abseits dieser Einschränkungen kann hochwertiges CBD jedoch durchaus eine hilfreiche Ergänzung darstellen. Wie sollte bei Krankheiten und Problemen vorgegangen werden?  Es schadet nicht, ein Fläschchen CBD daheim zu haben. Bei alltäglichen Problemchen ist die Anwendung oft auch kein Problem. Dazu zählen:  - Übelkeit/­­Erbrechen - bei der typischen Magen-Darm-Grippe ist die Einnahme in vielen Fällen unbedenklich.  - Leichte Schmerzen - ob Kopf-, Glieder- oder Muskelschmerzen: Auch hier spricht wenig gegen die Einnahme.  - Unruhe/­­schlechter Schlaf - steht eine wichtige Prüfung an oder nimmt der Stress überhand, ist die Anwendung auch kein Problem.  Bei ernsthaften Erkrankungen oder länger andauernden Problemen solltest du immer erst ein Arzt konsultieren. Das gilt übrigens auch für bereits bestehende Krankheiten, die medikamentös eingestellt sind. An und für sich korreliert CBD nicht unbedingt mit den Medikamenten, doch ist eine Abklärung im Hintergrund immer die beste Lösung. Auch bei einer Krebstherapie solltest du kurz nachfragen, ob die Nebenwirkungen der Chemotherapie mit CBD behandelt werden können. Bei chronischen Erkrankungen, beispielsweise Arthrose, bleibt Betroffenen nach Rücksprache nur das Ausprobieren übrig.  Wichtig ist, zu wissen, dass CBD nicht wie eine Kopfschmerztablette wirkt. In der Regel muss das Produkt eingeschlichen werden, also der Körper muss sich über eine Zeit daran gewöhnen. Erst dann tritt die Wirkung zutage. Wenn du als Arthrose-Patient also heute deine Schmerzmittel herunterfährst und CBD einnimmst, wirst du wohl keine Wirkung verspüren. Wer allerdings die Medikamente beibehält und über ein, zwei Wochen CBD nimmt und die Medikamente langsam herunterdosiert, der kann eine Wirkung erkennen.  Im Zweifel sollte die Einnahme von CBD Öl immer mit dem Arzt abgeklärt werden Fazit - CBD wirkt, doch ist es kein Wundermittel Die Studienlage rund um reines CBD ist noch recht dürftig, allerdings ist bereits bekannt, dass es auf vielen Gebieten eine Wirkung hat. Allerdings darf CBD nicht als das Allheilmittel und als Ersatz für wichtige und lebenswichtige Medikamente verstanden werden. Es ist eher ein zusätzlicher Helfer in der Not oder es hilft, um die Nebenwirkungen lebensnotwendiger Therapien abzuschwächen. Nur, weil CBD häufig mit Krebs in Verbindung gebracht wird, zerstört es keine Tumore. Was es kann, ist, die Übelkeit und Schmerzen während der Chemotherapie in Grenzen zu halten.  Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Die besten Hanfprodukte - CBD- Wirkung und Anwendung - Vegane Protein Muffins mit Hanf - Vegane Bücher - Nutrition Online-Masterklass Kochkurs - Vitamin B12 kaufen - 2020 wird vegan - Sunday Natural Produkte - Vegane Hafer Drink Barista  Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

E-Nummern - was steckt dahinter?

13. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

E-Nummern - was steckt dahinter? Beim Einkaufen achten wir oft darauf, was in den Produkten drin ist. Zumindest wir schauen uns oft die Inhaltsstoffe an und checken, ob sich da böse E-Nummern oder andere chemische Bestandteile verstecken. Sehen wir keine E-Nummern, wird das Produkt oft als safe abgestempelt und landet im Einkaufswagen. Doch Vorsicht! Nicht immer sind E-Nummern auf den ersten Blick erkennbar. In diesem Artikel gehen wir auf verschiedene unbedenkliche, aber auch gesundheitsschädigende Zusatzstoffe ein und zeigen dir, worauf du beim Einkaufen achten solltest. Inhalstverzeichnis Was sind E-Nummern? Das bedeuten die E-Nummern Diese Produkte enthalten versteckte E-Nummern Unsere Tipps für die Vermeidung von E-Nummern Das ist okay Was sind E-Nummern? Im Grunde geht es bei der Bezeichnung E-Nummer um Lebensmittelzusatzstoffe. Diese werden in chemischen oder physikalischen Prozessen so modifiziert, dass sie unsere Lebensmittel haltbarer machen, ihnen eine schönere Farbe verleihen oder den Geschmack verstärken. Dabei sind zahlreiche Zusatzstoffe unbedenklich, andere hingegen können Unverträglichkeiten, Allergien oder sogar Krankheiten hervorrufen. Das E steht dabei für Europa - denn die gekennzeichneten Nummern sind alle in Europa zugelassen. E-Nummern in den Zutatenlisten Aufgrund erhöhter Skepsis und Kritik der Verbraucher haben die Lebensmittelhersteller reagiert und die E-Nummern sind weitgehend aus den Zutatenlisten verschwunden. Wo sind sie hin? Ganz einfach - sie wurden schlichtweg umbenannt. Das heißt, dass sie nach wie vor in den Produkten enthalten sind, nur eben nicht mehr unter ihrer E-Nummer, sondern mit einem normalen Namen. Wir kaufen ein Produkt deutlich lieber, wenn da einfach nur (modifizierte) Stärke steht und nicht E 1404. Unter der Nummer können wir uns einfach nichts vorstellen. Unser Gehirn hat kein Bild dafür. Wir sehen dann vielleicht einfach nur herum wirbelnde chemische Formeln und legen das Produkt wieder ins Regal. Stärke hingegen löst bei uns ein ganz anderes Bild aus. Natürliche Stärke ist ja auch in der Kartoffel vorhanden und die ist ein Naturprodukt. Dann nehmen wir das Produkt mit. So einfach ist es dann eben doch nicht Denn die modifizierte Stärke ist am Ende des Tages trotzdem ein chemisch zusammengestellter Zusatzstoff, der das Produkt stabilisiert. Eine Zutatenliste, die keinerlei E-Nummern enthält, ist nicht automatisch safe. Denn durch die Umbenennung der Zusatzstoffe können wir fast nicht mehr nachvollziehen, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt. Es lohnt sich also mal die Inhaltsstoffe der Produkte genauer zu betrachten. Wir haben das bei uns getan und alle Lebensmittel, die vermeintlich E-Nummern enthalten könnten, abfotografiert und diese dann gegoogelt. Das Ergebnis war erschreckend. Fast alle industriell verarbeiteten Lebensmittel enthalten die künstlichen Lebensmittelzusatzstoffe. Wir haben tatsächlich nur wenige gefunden, die rein waren. Doch dazu später mehr. Erst ein mal möchten wir auf die einzelnen E-Nummern eingehen und schauen, was sich eigentlich dahinter verbirgt. Das bedeuten die Bezeichnungen Zusatzstoffe haben viele unterschiedliche Funktionen und sind notwendig, um Lebensmittel frisch zu halten, zu stabilisieren oder ihnen einen intensiveren Geschmack zu verleihen. Die häufigsten Zusatzstoffe sind Antioxidationsmittel, Farbstoffe, Emulgatoren, Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Zuckeraustauschstoffe. Wie zuvor erwähnt, sind E-Nummern die Bezeichnungen für Lebensmittelzusatzstoffe. Einige sind unbedenklich, andere wiederum stehen im Verdacht gesundheitsschädigend zu wirken. Etwa 40 Zusatzstoffe sind sogar für Bio-Lebensmittel zugelassen. Deswegen ist es wichtig zu wissen, welche Zusatzstoffe harmlos sind und welche nicht. Hier möchten wir dir eine kurze Übersicht über die relevantesten Zusatzstoffe in veganen Produkten aufzeigen. Wir können natürlich nicht alle E-nummern thematisieren, da es in Europa unglaublich viele zugelassene Nummern gibt. Deswegen beschränken wir uns auf die häufigsten 20. E-NummerSynonymFunktionSchädlich?E 330Zitronensäure, Calciumcitrat, Säuerungsmittel, Säureregulatorverhindert Oxidationsprozesse, Säuerunggenerell unbedenklich, kann Karies fördernE 322Lecithinverhindert Ranzigwerden, stabilisiert, verbindet Öl mit Wasser, unbedenklich, teilweise gesundheitsfördernd, da es Cholesterin durch das Blut transportiertE 440Pektin, GeliermittelGeliermittel, Überzug auf Süßspeisen, StabilisatorunbedenklichE 170Calciumcarbonat, Kreide, KalkLebensmittelfarbstoff, Trennmittel, SäureregulatorunbedenklichE 461MethylcelluloseVerdickungsmittel, Geliermittelunbedenklich E 1400 - E 1451Stärke, modifizierte StärkeVerdickungsmittel, Stabilisatorunbedenklich E 172EisenoxideFarbstoffunbedenklichE 513SchwefelsäureSäuerungsmittelunbedenklichE 290Kohlendioxid, KohlensäureKohlensäureunbedenklichE 410JohannisbrotkernmehlStabilisator, VerdickungsmittelunbedenklichE 356NatriumdiphtatSäuerungsmittel und GeschmacksverstärkerunbedenklichE 951AspartanSüßstoff, etwa 200 mal stärker als herkömmlicher Zuckerim Normalverzehr unbedenklich, dennoch ungesundE 150CAmmoniak-ZuckerkulörSüßstoff, der Produkten braune Farbe verleihtsteht unter Krebsverdacht, kann Immunsystem beeinträchtigenE 102Tartrazingelber Farbstoffkann Allergien, Atembeschwerden oder Hautausschläge auslösen E 122Azorubinroter Farbstoffkann Allergien auslösen und die Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigenE 407CarrageenVerdickungsmittelkann gesundheitsschädigend wirkenE 123Amaranthroter Farbstoff in Spirituosen und Aperitifweinesteht unter KrebsverdachtE 142grün Sgrüner Farbstoffkann Alzheimer begünstigenE 173Aluminiumsilberner Farbstoff, Überzug von Süßspeisen und Zuckerwarebegünstigt Brustkrebs und AlzheimerE 110Gelborange Sgelber Farbstoffauf den Verpackungen muss stehen: Kann die Aktivität und Aufmerksamkeit von Kinder beeinträchtigenÜbersicht der relevantesten Zusatzstoffe in veganen Lebensmitteln Wenn du eine Gesamtübersicht aller zugelassener E-Nummern, deren Funktion und Bedeutung haben möchtest, dann kannst du dir den ausführlichen Wikipedia Eintrag zu diesem Thema durchlesen. Auch bei Utopia gibt es einen sehr interessanten Artikel zu diesem Thema. Diese Produkte enthalten versteckte E-Nummern In unserer Recherche ist uns aufgefallen, dass zahlreiche vegane Alternativprodukte voll von Lebensmittelzusatzstoffen sind. Nuggets, Joghurt, Käse, Wurst - das alles sind keine natürlich vorkommenden Produkte und sind selbstverständlich industriell verarbeitet und hergestellt. Daher ist es auch kein Wunder, dass auch vegane Produkte E-Nummern beinhalten. Vegan ist eben nicht gleichzeitig gesund und clean. Auch bei dieser Ernährungsform müssen wir auf die Inhaltsstoffe Acht geben und genau schauen, was in den Produkten enthalten ist. Vegane Nuggets Veganer Joghurt Veganer Joghurt mit Maracuja Geschmack Vegane Leberwurst vegane Kochcreme Vanillepudding Das Gute dabei ist, dass die meisten zugelassenen Zusatzstoffe unbedenklich sind. Dennoch solle man immer ein aufmerksames Auge haben und die Inhaltsangaben nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn wir uns nicht gut auskennen und uninformiert sind, kaufen wir vielleicht ein Produkt, das am Ende gesundheitsschädigend sein kann. Unsere Tipps für die Vermeidung von E-Nummern Zum Glück können wir mit ganz leichten Methoden versteckte E-Nummern entdecken und darauf achten, dass wir nur gute Zusatzstoffe konsumieren. Als Erstes solltet ihr darauf achten, dass die Inhaltsangaben so gering wie möglich sind. Solltet ihr ein Lexikon brauchen, um die Angaben zu verstehen, würden wir von einem Kauf abraten. Bei vielen lateinischen Begriffen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass chemische Zusatzstoffe im Produkt enthalten sind. Vegane Alternativprodukte enthalten häufig Lebensmittelzusatzstoffe, da sie sonst nicht hergestellt werden könnten. Checkt also beim Einkauf, um welche E-Nummern es sich dabei handelt und ob sie unbedenklich sind. Generell ist es ratsam Produkte zu kaufen und zu konsumieren, die so wenig wie möglich industriell verarbeitet worden sind. Achtet auf so kurze Zutatenlisten, wie nur möglich und kauft am besten nur reine und cleane Produkte. Produkte und Lebensmittel mit Bio-Siegeln haben oft deutlich geringere Zusatzstoffe, wenn überhaupt. Ihr könnt weitgehend alles selber kochen und keine Fertigprodukte kaufen, da seid ihr immer auf der sicheren Seite. Außerdem gibt es E-Nummern Apps, in denen man ganz einfach nachlesen kann, ob die Zusatzstoffe unbedenklich sind oder nicht. Wir haben nur diese eine Gesundheit und dieses eine Leben. Deswegen sollten wir ganz bewusst auf diese Bereiche achten und abwiegen, welche Produkte im Einkaufskorb landen und welche nicht. Sesammus Brotaufstrich Vollkorn Haferflocken Erdnussmus Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Vegane Nahrungsergänzungsmittel bei pflanzlicher Ernährung - Eine Entscheidung für die Zukunft - Vegan Bowl Masterclass - Veganen Aufstrich selber machen - Cosphera - Natürliche Kosmetik und Nahrungsergänzungsmittel - Die besten veganen Nahrungsergänzungsmittel - V-Complete - veganes Nahrungsergänzungsmittel für Hunde - Ist vegane Ernährung gesund? - Kurkuma - 5 gute Gründe und 5 tolle Marken - Was du bei einer veganen Ernährung beachten solltest - Vitamin B12 Empfehlungen und Tipps - Abwechslungsreiche vegane Ernährung - so gehts - Vegan Klischee ade! Das Kochbuch - Supplemente im Herbst und Winter - welche sind wirklich sinnvoll? Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Online Kurs: Vegan Gesund Leben

12. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Online Kurs: Vegan Gesund Leben Heute wollen wir dir ein ganz besonderes Online Coaching vorstellen. Wenn du dich noch nicht so lange mit der veganen Ernährung beschäftigst oder einfach gerade noch am Anfang stehst und dein Wissen vertiefen und erweitern möchtest, dann ist dieser Online Kurs von Patricia in Zusammenarbeit mit genau das Richtige für dich. Hier lernst du alle Grundlagen einer gesunden veganen Ernährung in nur 4 einfachen Modulen. Inhaltsverzeichnis Wer ist Patricia Faut Online Kurs: Vegan Gesund Leben Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 4 Fazit Wer ist Patricia Faut Quelle: Online Kurs: Vegan Gesund Leben cerascreen.de Patricia Faut ist 29 Jahre jung und kommt aus dem Raum Bielefeld. Sie ist zertifizierte Ernährungsberaterin und hat sich in der pflanzlichen Ernährung spezialisiert. Seit 8 Jahren lebt sie selbst komplett vegan, da sie aus gesundheitlichen Gründen ihre Ernährung umstellen musste. Jahrelang hatte sie Magen-Darm-Probleme und probierte eine Diät nach der anderen aus - ohne Erfolg. Als sie ihr Augenmerk auf die vegane Ernährung richtete, war sie zunächst skeptisch. Und doch probierte sie es 30 Tage lang aus und war bereits nach 2 Wochen felsenfest davon überzeugt, ihre ideale Ernährungsweise gefunden zu haben. (Eine ähnliche Geschichte hat uns Maria Sperling von MoreRawFood erzählt. Hier kommst du zu ihrem Interview). Nach und nach hat sich Patricia in diesem Themengebiet weitergebildet, studierte das Fach und leitete eigene Workshops. Mittlerweile war sie auch schon Speakerin auf der Veggie World und machte ihre Leidenschaft für Gesundheit und Ernährung zur Berufung. Online Kurs: Vegan Gesund Leben Der Kurs Vegan Gesund Leben richtet sich an alle, die gerade anfangen sich mit der veganen Ernährung auseinanderzusetzen. Wenn du also ganz am Anfang stehst und nicht genau weißt, auf welche Nährstoffe du achten solltest und was die kritischen Nährstoffe sind, dann ist dieser Online Kurs eine klare Empfehlung! Hier lernst du alle wichtigen Grundlagen für deinen einfachen Einsteig in die vegane Welt. Bei dem Kurs geht es in erster Linie darum, Grundlagenwissen aufzubauen und dieses dann nach und nach im Alltag umzusetzen. Modul 1: Grundlagen Im ersten Modul geht Patricia auf den sanften Einstieg in die vegane Ernährung ein. Was sollten wir bei einer Ernährungsumstellung beachten, wo liegen die häufigsten Fehler, wenn man noch ganz am Anfang steht? Bei einer gesunden Ernährungsweise geht es nicht nur um die Vermeidung von Nährstoffmangel, sondern auch um die Vermeidung eines Überflusses an Nährstoffen. Es ist wichtig ein Gleichgewicht herzustellen und zu schauen, welche Nährstoffe worin enthalten sind und wie wir sie unserem Körper am besten zuführen. Sie erklärt außerdem, für wen sich die vegane Ernährungsweise eignet und in welchen sensiblen Phasen des Lebens wir einen erhöhten Nährstoffbedarf haben. Modul 1 Grundlagen Modul 2: Makronährstoffe in der veganen Ernährung In diesem Modul geht Patricia besonders auf die Makro- und Mikronährstoffe ein und erklärt, welche davon potentiell kritisch sind. Im Laufe dieses Moduls zeigt sie die einzelnen Nährstoffe und beleuchtet aus verschiedenen Sichtweisen, warum sie für uns wichtig sind und in welchen Mengen wir sie zu uns nehmen sollten. Hier geht es hauptsächlich um die Verteilung von Kohlenhydraten, Proteinen und gesunden Fetten. Das sind die 3 wichtigsten und einzigen Makronährstoffe, die wir zum (Über-)leben brauchen. Sie räumt mit klischeehaften Vorurteilen auf und zeigt, dass wir alle drei Komponenten in einem gesunden Maß benötigen, um optimal funktionieren zu können und gesund zu sein. Nährstoffe im Überblick Kohlenhydrate Modul 3: Potentiell kritische Nährstoffe in der veganen Ernährung In diesem umfangreichen Modul zeigt Patricia Schritt für Schritt alle potentiell kritischen Mikronährstoffe, die in einer veganen Ernährung vorkommen. Du wirst lernen, auf welche Art und Weise du die Nährstoffe am besten zu dir nimmst und worauf du achten solltest. Dabei unterscheidet sie die Vitamine B12, B2 und Vitamin D und erklärt, wann wir was supplementieren sollten. Bei den Mineralstoffen geht sie auf Eisen, Calcium, Zink, Jod und Selen ein und erklärt auch hier wieder, warum es wichtig ist auf einen ausgewogenen Nährstoffhaushalt zu achten. Sie zeigt anhand hilfreicher alltagstauglicher Tipps, was die Nährstoffaufnahme begünstigt und was sie hemmt. Damit bist du bestens für den Start in eine vegane Ernährung ausgerüstet. Modul 4: Gesunder veganer Speiseplan Im letzten Modul geht Patricia auf die Umsetzung des gelernten Wissens ein. Wie kann ich das Gelernte am besten im Alltag integrieren? Welche gesunden und leckeren Alternativen gibt es zu Fleisch, Eiern und Milch? Das alles lernst du in diesem spannenden Modul. Außerdem gibt es super leckere Rezeptideen und ein E-Book, das du dir im Rahmen des Coachings kostenfrei herunterladen und ausdrucken kannst. Patricia zeigt dir, aus welchen unterschiedlichen Komponenten du dir eine leckere, gesunde und ausgewogene Mahlzeit kreieren kannst und wie einfach sich das im Alltag gestaltet. Im E-Book hast du zudem leckere Rezepte für deinen Alltag! Vegane Rezepte E-Book Patricias Lieblingsrezept Veganer Burger-Bratling Dieser proteinreiche Black-Bean-Burger enthät Bohnen und Kichererbsen als tolle Alternative zu Fleisch, da sie eiweißreich sind. Runde Zutaten machen diesen Burger gesund und lecker. Gesamtzeit:  30 Minuten Zutaten für 6 Bratlinge: - 1 Dose schwarze Bohnen (Abtropfgewicht 250g) - 180 g Champignons - 80 g Kichererbsenmehl - 1 Zwiebel (etwa 90g) - 1 Knoblauchzehe - 1 EL Leinsamenmehl - 1 TL Misopaste - 1 TL Senf, mittelscharf - 1 TL geräuchertes Paprikapulver - 1 TL Rauchsalz - 1 Handvoll frische Petersilie - 1 EL rote-Bete-Pulver - 1 EL Rapsöl Zubereitung: - Schwarzen Bohnen abspülen, abtropfen lassen und in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab fein pürieren.  - Schwarze-Bohnen-Masse zusammen mit dem Kichererbsenmehl in einer großen Schüssel gut vermischen.  - Champignons, Zwiebeln und Knoblauch putzen, fein hacken und zu den Bohnen geben. - Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. - Leinsamenmehl mit 2 EL Wasser vermischen, 5 Minuten quellen lassen und unter die Bohnen-Masse mischen. - Bohnen-Masse mit Misopaste, Senf, Paprikapulver, Rauchsalz und rote-Bete-Pulver gut vermengen und mit den Händen Bratlinge formen. - Rapsöl in eine beschichteten Pfanne geben und Bratlinge darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 4 bis 5 Min. braten.  Black Bean Burger von Patrica Fazit Zusammenfassend kann man sagen, dass Patricias Kurs voller Wissen ist und die perfekte Abkürzung für deinen Einstieg in die vegane Ernährung darstellt. Für jeden, der Patricias Arbeit noch nicht kennt, ist das der perfekte kompakte Einsteig in die vegane Ernährungswelt und in die Arbeiten von Patricia und Cerascreen. Hier machst du auf jeden Fall nichts falsch, denn du bekommst geballtes Fachwissen einfach und verständlich erklärt. Wenn du überzeugt bist, dass der Kurs für dich oder jemanden in deinem Umfeld genau das Richtige ist, dann kannst du ihr hier für nur 94,50 EUR statt 149 EUR erwerben. Wir empfehlen ihn jedem, der sich mit der veganen Ernährungsweise auseinandersetzt und eine effektive und klar strukturiere Anleitung haben möchte. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren  - Unsere Online Kurse im Überblick - Leckere Rohkostlebensmittel - Interview mit Maria Sperling - Ernährungs- und Fitnesskurs V-Gain Rebellion - Was du bei veganer Ernährung beachten solltest - 9 ultimative Sportübungen - Vegane Proteinriegel - Muskelaufbau vegan - Protein Balls mit B12 - Interview mit Berlin Organics  - B12 Test von zuhause durchführen? So einfach gehts! - Rohkost-Checkliste: mit diesen Tipps gelingt der Einstieg - Rohkost: was du zu deinem Einstieg wissen musst - Keimling Rohkosttorte mit Beeren - Rohköstlich, nachhaltig und liebevoll: Superfran´s Feinkostmanufaktur in Berlin - Keimling Naturkost: die Nr. 1 in Rohkost - Interview mit Robert Gladitz: das Rohkost 1×1 - Nährstoffe für Kinder Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Reine ätherische Öle: für Körper, Geist, Seele und mehr

10. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Reine ätherische Öle: für Körper, Geist, Seele und mehr Ätherische Öle sind ein reines hochkonzentriertes Produkt aus der Natur. Sie werden aus Blüten, Samen, Wurzeln, Rinden und anderen Pflanzenteilen gewonnen. Der unverwechselbare Duft einer Blume, wie etwa von einer Rose, ist auf ihre ätherischen Öle zurückzuführen. Doch sie sind nicht nur zuständig für den Duft sondern schützen die Pflanzen vor Feinden und Krankheiten. Bereits vor Jahrtausenden schätzten u. a. schon die Ägypter die Wirkung von ätherischen Ölen. Sie setzten sie für medizinische und therapeutische Zwecke gezielt ein. Aber auch bei der Schönheitspflege fanden sie Verwendung wie bei Massagen oder zur Hygiene. Natürliche Öle aus Mutter Natur Die etwas verstaubte esoterische Ecke in denen ätherische Öle vor einigen Jahren noch ihren Platz fanden, gehört längst der Vergangenheit an. Inzwischen ist die Verwendung von Ölen stark angestiegen. Wissenschaftler und Mediziner erforschen und bestätigen die Gesundheitsvorteile. Millionen von Menschen wenden sich wieder mehr den natürlichen Mitteln aus Mutter Natur für die Gesundheitsprävention und Linderung von Symptomen zu. So haben einige Öle beispielsweise eine antiseptische Eigenschaft oder auch die Fähigkeit, Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu hemmen, Konzentration zu fördern oder besser in den Schlaf zu kommen. Dabei können ätherische Öle von der ganzen Familie angewendet werden. Inhaltsverzeichnis Anwendungsgebiete ätherischer Öle Ätherische Öle sind Allrounder CPTG Siegel Fünf Fragen an eine Expertin für ätherische Öle Anwendungsgebiete ätherischer Öle Unser Körper kann ätherische Öle äußerlich über die Haut, Schleimhäute und den Geruch wahrnehmen. Einige Öle können auch oral eingenommen werden. Es gibt unzählige ätherische Öle, wie es auch unendlich viele Pflanzenarten gibt, mit unterschiedlichsten Duft- bzw. Inhaltsstoffen, die alle anders auf Köper, Geist und Seele wirken. Bei der äußerlichen Anwendung können manche Öle pur, andere in verdünnter Form mit z. B. fraktioniertem Kokosöl angewandt werden. Die Öle werden für Massagen, Bäder, Kompressen, punktuell bei Glieder- oder Kopfschmerzen und für pflegende Kosmetik verwendet. Die aromatische Anwendung kann sich positiv auf Körper und Geist sowie das gesamte Wohlbefinden auswirken. Dazu gehört ein direktes Einatmen (Tropfen in der Hand verreiben), Zerstäuben in einem Diffuser für den ganzen Raum oder in einem Pumpzerstäuber für unterwegs. Tipp für eine energiespendende Mischung im Diffuser: 1 Tropfen Rosmarin + 3 Tropfen Orange + 3 Tropfen Pfefferminz Eine innere Anwendung umfasst die Einnahme von ätherischen Ölen. Das kann pur (zum Beispiel unter der Zunge) erfolgen, in Kapselform, verdünnt in einem Getränk oder auch beim Kochen und Backen unter Zugabe von einigen Tropfen. Ätherische Öle sind Allrounder Doch damit nicht genug: Ätherische Öle lassen sich auch hervorragend zum Putzen in den eigenen vier Wänden verwenden. Dabei ist es 100 Prozent natürlich und schont die Umwelt durch die Vermeidung von chemischen Substanzen und (Plastik-)Abfall. Aber auch unbeliebtes Ungeziefer im Garten kann auf ganz natürliche Weise bekämpft werden. Ameisen beispielsweise mit Pfefferminz, Läuse mit Nelken, Motten mit Lavendel und Pfefferminz und Schnecken mit Patchouli. Tipp für die Herstellung eines Allzweckreinigers: 350 ml Wasser 50 ml weißer Essig 15 Tropfen Lavendel Öl 15 Tropfen Lemon Öl Hinweis: Bei allen Anwendungsformen beachte bitte immer den Hinweis des Herstellers, für welche Anwendungen das Öl geeignet ist oder wende dich an eine(n) Expertin /­­ Experten für ätherische Öle. Schwangere und Stillende bitte vorher mit dem Arzt oder der Hebamme abstimmten. CPTG Siegel - für 100 % Natur Wichtig ist, dass bei ätherischen Ölen auf das unabhängige CPTG Siegel, Certified Pure Therapeutin Grade, achtest. Dieses steht für zertifizierte reine therapeutische Öle und gewährleistet sicherste und effektivste Öle. Ganz frei von Zusatzstoffen, Nebenwirkungen oder Suchtgefahr. Interview: Fünf Fragen an Marie Metzler, der Expertin für ätherische Öle von doTERRA Marie Metzler (33 J.) lebt mit ihrer Familie in Leipzig und ist seit 2020 offizielle doTERRA Öl Beraterin. Doch die Leidenschaft für ätherische Öle fing bei ihr schon viel früher an. Deutschlandistvegan: Liebe Marie, wie bist du zu deiner Leidenschaft, den ätherischen Ölen, gekommen? Marie: Ich war auf der Suche nach einem natürlichen Immunsystem-Stärker. Denn in meinem Beruf als Friseurmeisterin arbeite ich dicht am Menschen und da ist ein gestärktes Immunsystem einfach unerlässlich. Dabei war es mir wichtig, einen pflanzlichen Weg zu wählen. Als ich bei meiner Recherche auf die Öle von doTERRA stieß, überzeugte mich nicht nur die Wirkung der Öle sondern auch die strengen Auflagen der Produktion, wie und wo und zu welchen Bedingungen die Öle hergestellt werden. In meiner Schwangerschaft halfen mir die doTERRA Öle bei Erkältungen und Übelkeit. Und das ganz ohne schlechtes Gewissen, da ja alles zu 100 % natürlich ist. Das überzeugte mich so, dass ich kurzerhand beschloss, mich auf diesem Gebiet weiterzubilden und doTERRA Beraterin zu werden. Mein Ziel ist, den Menschen etwas Gutes zu tun und sie bei einem natürlichen gesunden Lifestyle zu unterstützen. Deutschlandistvegan: Welche Top Five Öle sollten deiner Meinung nach im alltäglichen Gebrauch nicht fehlen? Welche sollte jeder Zuhause haben? Die Top 5 Öle Marie: Als Erstes fällt mir da Lemon ein. Das kann man bereits morgens Einehmen, um die Entgiftung des Körpers zu fördern. Einfach einen Tropfen Öl in ein warmes Glas Wasser und trinken. Zudem ist es super als Putzmittel und entfernt Klebe- und Fettreste ganz ohne Chemie. Lavendel ist auch so ein Alleskönner. Ob auf den Fußsohlen zur Beruhigung, perfekt bei Verbrennungen zur Wundheilung oder abends im Diffuser für einen ruhigen Schlaf. Als Drittes OnGuard. Die Einnahme stärkt das Immunsystem das ganze Jahr. OnGuard gibt es auch als Beadlets - also praktische Kügelchen, die man sich unter die Zunge legt. Zudem erfrischen sie den Atmen. Auch bei den ersten Anzeichen von Herpes kann OnGuard das Ausbrechen unterdrücken. ZenGest ist gut für die Schleimhäute, hat eine beruhigende Wirkung bei Magenverstimmungen und kann bei einer verstopften Nase helfen. Diese Mischung enthält unter anderem Ingwer, Kümmel, Anis, und Fenchel und ist ein Geheimtipp gegen Reiseübelkeit. Als Letztes empfehle ich DeepBlue. Das ist super nach körperlicher Anstrengung oder einem langen Arbeitstag und ist für die äußere Anwendung gedacht. Zum einen kühlt die Ölmischung und zum anderen bietet sie Linderung bei Muskelverspannungen und unterstützt gesunde Gelenkfunktionen. doTERRA bietet DeepBlue auch als Salbe an. Deutschlandistvegan: Für was kann man ätherische Öle alles verwenden? Marie: Tatsächlich kann man ätherische Öle bei allen Wehwehchen einsetzen. Es kann sowohl vorbeugend eingesetzt werden als auch akute Symptome zur Linderung unterstützen. Und das Beste ist, dass die Öle für jedes Alter geeignet sind - vom Erwachsenen bis zum Baby. Wichtig ist mir an dieser Stelle noch, dass es einen Unterschied gegenüber herkömmlichen Ölen gibt. Die Öle, die vor allem für den Körper verwendet werden, müssen 100 Prozent rein sein. doTERRA Öle sind CPTG getestet, was so viel heißt, dass sie einen therapeutischen Grad haben und deshalb auch innerlich eingenommen werden können. Sommer, Sonne, Öle Deutschlandistvegan: Kannst du uns spezielle Sommer-Tipps geben, wie man ätherische Öle bei Hitze oder auch gegen Mücken gezielt einsetzen kann? Marie: Pfefferminz Öl ist toll bei heißen Temperaturen. Einen Tropfen Öl mit Wasser vermengen und in eine leere Pumpflasche füllen, um es als Körperspray zu verwenden. Pfefferminz im Duschbad ist auch super erfrischend und belebend. Ein leckeres Erfrischungsgetränk und auch ein optischer Hingucker sind ein zwei Tropfen Lemon mit frischen Erdbeeren und Minze in einer Glasflasche als Durstlöscher servieren. Eine natürliche Klimaanlage ist Pfefferminz im Diffuser. Der Raum wirkt schnell 2-3 Grad kühler. doTERRA bietet eine fertige Mischung Terrashield an. Diese ist perfekt für alle Outdooraktionen. Die Mischung wirkt gegen Mücken- und Insekten. Für Babies und Kleinkinder ist ein selbstgemischtes Spray mit Wasser und Lavendel ein toller Mückenschutz. Und sollte man doch mal gestochen werden, hilft auch hier Lavendel gegen den Juckreiz. Wie du am besten mit ätherischen Ölen startest Deutschlandistvegan: Wie lautet denn deine Empfehlung für Anfänger in Sachen ätherische Öle? Wie starte ich mit dem Thema und wie bzw. woher beziehe ich die guten Öle? Marie: Ätherische Öle in den Alltag zu integrieren ist kein Prozess von heute auf morgen, sondern wächst mit der Zeit und wird sich positiv auf den eigenen Lifestyle auswirken. Perfekt für den Einstieg ist das Family Essential Kit von doTERRA. Dieses Kit besteht aus den zehn Grundölen in 5 ml Flaschen-Größen. Nicht fehlen sollte ein Diffuser und fraktioniertes Kokosöl. Alle Öle sollten nur von einer/­­einem registrierten/­­m doTERRA Berater/­­in bezogen werden, um Betrug und gefälschte Ware zu vermeiden. Zudem hat jede(r) registrierte Kundin bzw. Kunde durch eine(n) doTERRA Berater/­­in den Vorteil, 25 % Rabatt auf alle Produkte zu bekommen. Ich stehe meinen Kunden bzw. Kundinnen immer zur Seite und helfe gern weiter. Zudem gibt eine Austauschgruppe, bei der jede/­­jeder von anderen Erfahrungsberichten lernen kann.  Marie Metzler kannst du per E-Mail anschreiben oder über Instagram (marie_­metzler_­). Hier gibt Marie auch nützliche Tipps rund um ätherische Öle. Weitere Informationen über doTERRA Öle findest du auf der deutschen Unternehmensseite. doTERRA nutzt bewusst ein direktes Vertriebsmodell, das Verkäufer/­­innen ermöglicht, persönlich auf ihre KundInnen einzugehen. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren: - Wie wirkt Weihrauch? - Tipps und Produkte - Vegane Schaumseife selber machen mit Seifenbrause - Naturkosmetik selber machen - Vegane Deocreme selber machen - CBD Nature - Das vegane Gesundheitsbuch - Superfoods, Ayurveda Blends & CBD von Body Mind Free Shop - Hochqualitative Gewürze von Tastyone online kaufen - Bitterliebe - die Kraft der Bitterstoffe Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!   

Picknick mit Meal Prep Snacks: Knusperstangen mit fruchtigem Chutney

8. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Picknick mit Meal Prep Snacks: Knusperstangen mit fruchtigem Chutney Sommer, Sonne, Picknick: Meal Prep Snacks gehören zu einem tollen Picknick im Freien mit Freunden und Familie einfach dazu. Die herzhaften veganen Knusperstangen aus Flammkuchenteig sind im Handumdrehen vorbereitet. Sie können am Abend vorher im Ofen gebacken und ungekühlt zum Ausflug mitgenommen werden. Das fruchtige Chutney passt nicht nur zu den Flammkuchensnacks sondern beispielsweise auch zu Gemüsesticks. Du möchtest wissen, was Meal Prep so besonders macht, dann schau dir gerne den Artikel Was ist eigentlich Meal Prep an. Picknick ist der Inbegriff des Sommeranfangs und einer guten Outdoor Zeit in geselliger Runde. Gemeinsam auf der Picknickdecke chillen, die Aussicht und Natur genießen, da kommt selbst in den heimischen Parkanlagen Urlaubsfeeling auf. Du kannst deine Decke oder deine Kushel Decke dort ausbreiten, wo es dir gefällt und musst nicht auf einen freien Tisch im Biergarten warten. Ein klarer Vorteil. Es können Freunde und Familie nach Lust und Laune sich spontan dazu gesellen. Jeder bringt etwas zu essen mit und keiner muss auf sein Essen oder die Rechnung warten. Picknick spiegelt für mich ein Gefühl von Freiheit wider. Ganz egal, ob vor der eigenen Haustür oder auf Reisen. Ein veganer Picknick macht glücklich. Wenn du dann noch leckere Meal Prep Snacks aus dem Rucksack holst, kann es doch nicht perfekter sein. Meal Prep Snacks und Onlinekurs Meal Prep eingeht sich hier ganz hervorragend. So kannst du beispielsweise schon am Vorabend deine Snacks zubereiten. In dem Meal Prep Onlinekurs Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. erfährst du, wie du gezielt deine Woche mit Frühstück und Snacks Dank Meal Prep stressfrei vorbereiten kannst. Darüber hinaus stehen dir neben den Modulvideos Rezepte und Checklisten und ein tolles Interview zur Verfügung. Tomaten Aprikosen Chutney von Simply Bloom Rezept: Fruchtiges Tomaten Chutney Zutaten: - 500g Tomaten - 4 Aprikosen - 1 rote Zwiebel - 2 EL Rapsöl - 1 TL Ahornsirup - 2 Prisen Zimt - 1 Prise Chilipulver - 1 EL Balsamico Essig - Salz und Pfeffer zum Abschmecken Zubereitung: Die Zwiebel hacken. Tomaten und Aprikosen waschen und in kleine Stücke schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin dünsten, bis sie glasig ist. Tomaten und Aprikosen hinzugeben ca. 8 Minuten köcheln lassen. Zimt, Chili, Essig, Ahornsiprup sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Gut umrühren und weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit verkocht ist. Die Konsistenz sollte sämig sein. Fülle alles in ein Einwegglas und lasse es abkühlen, bevor du es in den Kühlschrank stellst. Tipp: Falls du auf die Schale der Tomaten verzichten möchtest, kannst du diese vor dem Schneiden mit heißem Wasser abbrühen und die Schale abziehen. Dann alles wie oben beschrieben zubereiten. Knusperstange von Simply Bloom Rezept: Herzhafte Knusperstangen Außen schön knusprig und innen ganz weich! Zutaten: - veganer Flammkuchenteig aus dem Kühlregal - 60g veganer Frischkäse - 20g Sesam - 4 TL gehackter Kräuter (z.B. Oregano oder Rosmarin) - Pfeffer Zubereitung: Heize deinen Backofen auf 200° Umluft vor. Vermenge die gehackten Kräuter und den Sesam mit dem veganen Frischkäse und etwas Pfeffer zu einer Masse. Rolle dann den Flammkuchenteig behutsam aus und bestreiche ihn mit der Kräutermasse bis zu den Rändern. Den Teig einmal in der Mitte falten und anschließend in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen vorsichtig um die eigene Achse drehen. Die Stangen auf ein Blech mit Backpapier legen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Die Knusperstangen sind fertig, wenn sie goldig braun sind. Tipp: Wer es gerne käsiger mag, kann die Füllung noch mit veganem Streukäse ergänzen. Noch mehr Snack Rezepte sowie Tipps und Tricks rund um Meal Prep bekommst du im Onlinekurs Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. Simply Bloom mit Meal Prep. photo @Cathrin Bauer Mit dem Code: deutschlandistvegan40 bekommst du 40% bei der Buchung des Meal Prep Onlinekurses von Tanja Blum. Buche jetzt und sichere dir 40 % Rabatt. Dabei musst du nicht sofort starten. Du entscheidest, wann du loslegen möchtest. Simply Bloom mit Meal Prep. Gesund und stressfrei in den Tag. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Unfished - Veganer Thunfisch aus der Dose - Grazing Board - Snackplatte aus Obst, Gemüse und mehr - Veganer Kartoffelsalat mit Tempeh-Spiessen - Vegane Milchschnitte selber machen - Veganes Eis selber machen - Green your life: Der vegane Onlineshop für ein grünes leben - Vegane Mode aus recycelten Materialien - Vegane Schuhe und Accessoires von Shoezuu Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Wenn aus Grippe Corona wird...

4. Juli 2021 Die Umsteiger-weg vom Fleisch! 

Wenn aus Grippe Corona wird... Damit wir uns richtig verstehen. Diese Aussage ist nicht von mir. 1. Habe ich davon keine Ahnung.. 2. Ich bin noch nicht mal ein Leihe.Aber ich kann lesen und eigenständig Denken. Das ist immer hilfreich! Und ja, als ich den Zusammenhang zuerst gehört habe, dass AIDS prinzipiell ,,aus einer Grippe entstanden ist.... Ja Holla die Waldfee.. Man entwickelt dazu einen Test.Dann kann man  die Patienten tot pflegen und Angst verbreiten. Genau so ist wohl Covid auch entstanden. Der weltweiten Bevölkerung entzieht man Grundrechte und errichtet einen Polizeistaat.Schaut euch um was hier los ist. Und  wenn das eine Spinnerei, von bekloppten Verschwörungstheoretikern ist,dann muss man nur Infos einholen und selber DENKEN!!! Und dann findet man die Zusammenhänge: Die Ärztezeitung schreibt selber: "Mit bisher nur 519 im Labor bestätigten Influenza-Fällen geht die wohl schwächste Grippe-Saison seit Jahrzehnten in Deutschland dem Ende entgegen." A lso sind die Fachleute, die das gesagt haben. Also das aus Influenza durch die PCR-Tests Corona wurde. D as sind wohl ECHTE und RICHTIGE Fachleute, die u.a. dem WHO Lobbyisten vor Gericht bringen wollen. Und solche .....ssgeburten sind beratend für die hrhrhr Regierung hrhrhr tätig.. Lasset euch alle impfen, hört auf selber zu denken und habt Angst, bleibt Daheim..omg omg

Spicy Aprikosen-Bananen-Curry mit Kokos, roter Peperoni und Reis

2. Juli 2021 Herr Grün kocht 

Spicy Aprikosen-Bananen-Curry mit Kokos, roter Peperoni und Reis Vor ein paar Tagen erzählte mir der Professor beim Nachmittagsespresso, dass Verhaltensforscher und Psychologen festgestellt hätten, dass Lachen ohne Grund fast das gleiche Gefühl hervorrufen würde wie echtes Lachen. Dabei fiel mir auf, dass der Professor immer an Stellen lachte, an denen es eigentlich nichts zu lachen gab. Mir war natürlich klar, das er das aus Forschungsgründen tat. Trotzdem fühlte ich mich etwas komisch dabei. Ich wollte ihn bei seiner Forschungsarbeit aber nicht stören. Als sich sein Verhalten am dritten Tag nicht gebessert hatte, und er beim Mittagessen im Kochlabor zusätzlich sehr merkwürdige und befremdliche Grimassen zog, bereitete ich am Tag darauf ein Gericht zu, das ich >>Mediterranes Gemüse mit Auberginen, Zucchini und Zitronencouscous

Auberginen-Involtini mit Salbei-Ricotta und Datteln in Marsalasauce

23. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Auberginen-Involtini mit Salbei-Ricotta und Datteln in Marsalasauce Heute brachte Professor Caprese ein leeres Marmeladenglas mit, das mit einem Aufkleber versehen war. Was darauf stand, wollte er mir noch nicht sagen. >>Zuerst möchte ich Ihnen eine Geschichte erzählen. Ein Ingenieur, der aus Umbrien stammte, nennen wir ihn Luca, arbeitete einige Jahre in Finnland in einem Wasserkraftwerk. Es gefiel ihm gut. Die Arbeit machte ihm Spaß. Aber er hatte auch Heimweh. Ganz starkes Heimweh. Sie wissen schon.>Also, Luca hielt das Heimweh nicht mehr aus und ging zum Arzt. Der gab ihm den ungewöhnlichen Rat, bei jedem Umbrienbesuch ausreichend leere Marmeladengläser dabei zu haben. Immer wenn ein schöner Moment da war, sollte er eines der Gläser aufschrauben, den Duft auffangen, sich das Gefühl dazu merken, das Glas schnell wieder zuschrauben und beschriften. Diese Gläser solle er mitnehmen nach Finnland. In Zeiten starken Heimwehs solle er eines der Gläser öffnen und sich mit dem Duft an den Moment erinnern.>Warum erzählen Sie die Geschichte nicht weiter?>Nichts.

Eine Entscheidung für die Zukunft

18. Juni 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Eine Entscheidung für die Zukunft Viele Menschen schwören darauf, bei der Ernährung auf Fleisch und andere tierische Erzeugnisse zu verzichten. Für sie ist veganes Essen nicht nur eine Modeerscheinung, sondern eine ganzheitliche Lebenseinstellung. Häufig wurden die alten Gewohnheiten bewusst abgelegt, in anderen Fällen sind Krankheiten oder Allergien der Grund für eine komplette Umstellung.  Firmen reagieren zunehmend auf den Trend und erweitern ihr Sortiment mit geeigneten Produkten, bald gibt es sogar veganen Thunfisch im Handel. Selbst Getränke werden mit veganen Sorten ergänzt. Bei der Herstellung von Kleidung liegt das Augenmerk auf den verwendeten Rohstoffen und fairen Bedingungen in den Fabriken.  Meistens wird in veganen Haushalten nach individuellem Geschmack gekocht. Man kann die einzelnen Zutaten aufeinander abstimmen und die Speisen raffiniert würzen. Kochbücher mit herzhaften oder süßen Speisen machen es Einsteigern leicht, neue Rezepte auszuprobieren. Burger oder Pizza schmecken auch ohne Fleisch oder Schinken lecker. Ausführliche Ratgeber enthalten Tipps, die in den Alltag integriert werden können. Ein wichtiges Thema ist der Verzicht auf Plastikverpackungen.  Reines CBD ÖL Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll einsetzen Häufig greifen Veganer zu zusätzlichen Präparaten, um den Bedarf an wichtigen Nährstoffen zu decken. Dabei ist es wichtig, dass die Zusammensetzung nicht aus tierischen Inhaltsstoffen besteht. Die Produkte sind in der Regel gekennzeichnet, sodass auf einen Blick erkennbar ist, dass ausschließlich pflanzliche Rohstoffe verwendet werden. Auch CDB Produkte werden immer häufiger verwendet. Reines CBD Öl ist vegan, wird vollständig aus Hanfsamen gewonnen und schonend verarbeitet. Eine Konzentration des Wirkstoffs THC ist minimal und macht nicht abhängig. Dünger oder Pflanzenschutzmittel werden beim Anbau nicht eingesetzt. Die Qualität des Endproduktes wird regelmäßig überprüft.  Schließlich soll das Öl für eine Steigerung des Wohlbefindens sorgen und vitalisierend wirken. Zudem hilft es bei lästigen Einschlafproblemen oder Kopfschmerzen. Daneben können Depressionen oder Entzündungen wirksam behandelt werden. Außerdem lindert es die Symptome von Heuschnupfen. CBD Öl wird überwiegend als Tropfen angeboten und ist deshalb leicht zu dosieren. Anfänger sollten eine niedrige Konzentration wählen und die Einnahme langsam steigern. Alternativ ist der Wirkstoff in Kapseln oder Tee zu finden.  (C) BKK ProVita Das eingefahrene Essverhalten langfristig verändern Grundsätzlich sollte jeder Erwachsene auf ausgewogene Mahlzeiten achten. Obst und Gemüse sollten täglich gegessen werden. Die vegane Ernährungspyramide liefert einen sehr guten Überblick, was täglich auf dem veganen Speiseplan stehen sollte. Hülsenfrüchte, wertvolle Öle und Fette, Vollkorngetreide und Kartoffeln sollten gut kombiniert täglich dabei sein. Die Basis ist natürlich viel Gemüse und Obst- Bei der Zubereitung sind Salz oder Zucker nur sparsam erlaubt, hier sind frische Kräuter ein aromatischer Ersatz. Auch die die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat zehn einfach nachzumachende Regeln aufgestellt. Schon die Kleinsten können spielerisch an eine abwechslungsreiche Kost herangeführt werden. Kindgerechtes Anrichten sorgt dafür, dass das Essen nicht langweilig aussieht und gut schmeckt. Ferner sollte sich die ganze Familie viel Zeit dabei lassen, die gekochten Gerichte zu genießen. Trinken ist ebenfalls wichtig. Am besten eignet sich Mineralwasser, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken. Tee oder selbst gemixtes Fruchtschorle sind jederzeit eine erfrischende Abwechslung.  Ein wichtiger Aspekt ist die regelmäßige Bewegung. Du kannst auch viele Sportübungen von zu Hause machen und dich fit halten. Sport fördert den Kalorienverbrauch und steigert die Fitness. Schließlich sitzen die meisten von uns stundenlang in Büros oder verbringen die Zeit vor dem Computer. Herz- und Kreislaufkrankheiten oder Fettleibigkeit können ernst zu nehmende Folgen sein. Hierzu muss kein Hochleistungssport betrieben werden. Es genügt bereits, täglich einen Spaziergang oder einige kleine Übungen einzuplanen. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und ONLINE SHOPS vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - 9 ultimative Sportübungen - Vegane Proteinriegel - Muskelaufbau vegan - Protein Balls mit B12 - Interview mit Berlin Organics  - B12 Test von zuhause durchführen? So einfach gehts! - Vitamin B12 Supplemente kaufen - Energy Balls - Vegane proteinreiche Snacks - Veganes Fingerfood - 5 vegane Partysnacks - Heimische Superfoods vegan - 10 Superhelden aus der Region - Vegane Rezepte für jeden Anlass - Die Bowl Masterclass - Vegane Bücher

Unfished - veganer Thunfisch aus der Dose

16. Juni 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Alternativen zu Fleisch kennen wir mittlerweile zuhauf. Überall können wir veganen Fleischersatz kaufen, jeder hat seinen Liebling gefunden. Aber wie sieht es eigentlich mit veganen Fischalternativen aus? Letztens haben wir euch dazu Fisch vom Feld vorgestellt. Sie haben super leckere Produkte, die die erste ehrliche Alternative zu Fisch darstellen. Heute möchten wir euch eine rumänische Revolution vorstellen - Unfished! Die Produkte werden voraussichtlich ab Juli in vielen veganen Shops zu haben sein und hoffentlich entdecken wir den veganen Thunfisch auch bald im deutschen Supermarkt. Inhaltsverzeichnis Was ist Unfished? Ihre Mission: Fisch im Meer, Pflanzen auf dem Teller Welche Produkte gibt es? Was ist Unfished? Unfished ist eine Produktneuheit der veganen Fischalternativen aus Rumänien. Prefera Foods ist die Firma, die dahintersteht und Unfished ins Leben gerufen hat. Wir sagen: zum Glück! Denn so können die Thunfische endlich in Ruhe gelassen werden. Mit ihrem pflanzenbasierten Thunfisch aus der Dose bringen sie eine absolute Neuheit auf den Markt und begeistern mit ihrem Geschmack. Dabei baut Unfished auf das langfristige Potential des pflanzlichen Fisches. Denn die Auswirkungen von Überfischung in unseren Ozeanen ist katastrophal. Quelle VEGANUARY Instagram Wir glauben fest daran, dass das was wir gerade tun, einen wichtigen und positiven Einfluss auf unser Leben und unsere Ozeane in der Zukunft haben wird.Raul Ciurtin, CEO von Prefera Foods und Gründer Verdino Green Foods. Ihre Mission: Fisch im Meer, Pflanzen auf dem Teller Unfished ist eine neue und junge Marke und so strebt es die Firma an, bald schon ihre veganen Fischalternativen europaweit zu vertreiben. Laut ihrem Motto: Fisch im Wasser, Pflanzen auf dem Teller wollen sie das Bewusstsein der Konsumenten stärken, weniger Fisch zu verzehren. Der weltweite Fischbestand geht rapide zurück und bedroht damit unsere Meere und den maritimen Lebensraum. Dadurch sind bereits viele Fischarten aus den Meeren verschwunden, was enorme Folgen nach sich zieht. Gibt es keinen Fisch mehr, gibt es auch kein Leben mehr. Denn von den Fischen im Wasser hängt einfach alles ab. Deshalb ist es PlanTuna besonders wichtig, ihre veganen Fischalternativen auf dem europäischen Markt zu vertreiben und so viele Menschen, wie nur möglich, abzuholen. Unfished bedeutet weniger Überfischung, mehr Artenvielfalt und ein nachhaltigeres Nahrungsmittelsystem für zukünftige Generationen. Die permanente Meeresverschmutzung und Fischerei bedrohen und zerstören unser fragiles Ökosystem. Kein Wasser bedeutet kein Leben. Wir können Fische lieben UND den Ozean retten.Celina Condorovici, Marketingdirektorin von Prefera Foods. Die Menschen werden sich der Umweltauswirkungen durch den Konsum tierischer Produkte immer bewusster. Die Veröffentlichung der Netflix-Dokumentation Seaspiracy, die weltweit ihre Wellen geschlagen hat, hat vielen Menschen die Augen geöffnet. Seaspiracy Quelle: Netflix Denn die Reduzierung des Fischkonsums ist nur die Spitze des Eisberges. Wir können den maritimen Lebensraum und unseren Planeten nur dann retten und regenerieren, wenn der weltweite Fischfang gestoppt wird und wir auf pflanzliche Alternativen statt Fisch und Fleisch zurückgreifen. Zum Glück gibt´s die Produkte von Unfished. Warum die Konservendose? Vielleicht wird es manchen Leuten nicht schmecken, dass die umweltfreundlichen Produkte in einer Konservendose auf dem Markt erscheinen. Doch was macht den Unterschied zu einem Schraubglas oder einer Plastikverpackung? Die Konservendose hat mehrere Vorteile gegenüber der oben genannten Alternativen. Sie wird zwar auch mit einem hohen Energieaufkommen produziert, bietet dafür aber mehr Vorteile für den Verbraucher und die Umwelt. Ein Schraubglas herzustellen kostet in der Regel ein Vielfaches mehr an Energie, um es herzustellen. Die Konservendose ist recycelbar und hält die Lebensmittel lange frisch, ohne dass sie an Nährstoffen, Geschmack oder Qualität verlieren. Glasverpackungen sind lichtdurchlässig und sind nicht wirklich hitze- und kältebeständig. Daher ist es in mehreren Punkten besser, eine Konservendose zu verwenden, anstatt einer anderen Verpackung. Die Umwelt profitiert dahingehend, dass die Wiederverwendung von Konserven weniger Energie kostet, als das Recyclen von Glasbehältern. Welche Produkte gibt es? Thunfisch- und Lachsliebhaber dürfen sich freuen, denn die Innovation von Unfished bietet genau das. Pflanzenbasierten Thunfisch aus der Dose und Lachspaste aus der Tube. 🌿 Veganer Thunfisch aus saftigen Stückchen mit leckeren Gewürzen 🌿 Servierfertiger Thunfischsalat mit knackigem Gemüse 🌿 Streichzarte Thunfischpaste aus der Tube Dieses Produktportfolio verspricht eine kulinarische Vielseitigkeit und einen unverwechselbaren Geschmack. Die veganen Salate und die Paste sind verzehrfertig und ermöglichen so auch einen leichten Einstieg in die pflanzenbasierte Küche. Die Produkte sind auf Basis von Soja-Eiweiß und werden mit leckeren Gewürzen sowie Gemüse verfeinert. - Die Aufstriche in der Tube bestehen primär aus Erbsen- und Sojaeiweiß sowie Bambus- und Erbsenfasern. Sie enthalten zudem auch etwas Zucker. - Die Salate enthalten die Tuna-Basis bestehend aus Soja- und Weizeneiweiß, Zucker wurde nicht zugesetzt. - Bei den Dosenthunfischen ist dieselbe Basis enthalten (Soja- und Weizeneiweiß). Bei den beiden Mayo-Varianten ist wegen der Mayonnaise etwas Zucker drin. Auch die Variante Lemon & Pepper sowie Chilli & Ginger enthalten Zucker. Olive Oil und Mediterranean Herbs sind ohne zugesetzten Zucker. - Die Sorte in Öl hat etwa 13 g Eiweiß und 4,7 g Balaststoffe auf 100 g, Eine Dose hat sieht 150g! Und auch Omega 3 Fettsäuren - DHA und EPA reiches Öl aus Mikroalgen!  Veganer Thunfisch aus der Dose Der vegane Thunfisch aus der Dose ist ein sehr innovatives Produkt, denn der pflanzenbasierte Fisch liefert alle essentiellen Nährstoffe, wie Omega-3-Fettsäuren oder Proteine. Gleichzeitig können wir uns immer sicher sein, dass der pflanzenbasierte Thunfisch keine Belastung durch Schwermetalle, wie Quecksilber aufweist. Bei Thunfischen aus dem Meer ist das nämlich häufig der Fall. Den veganen Thunfisch gibt es in verschiedenen Varianten. Veganer Lachsaufstrich Die pflanzliche Alternative zu Lachs kommt bei Unfished aus der 100g Tube, ist streichzart und servierfertig. Ein absolutes Muss für alle Lachsliebhaber! Die Produkte überraschen uns auf eine tolle Art und Weise und gleichzeitig sind sie so verdammt lecker. Und sind wir mal ehrlich: genau darauf haben wir doch die ganze Zeit gewartet! Endlich gibt es leckere und vegane Alternativen zu Fisch. Unfished macht das Unmögliche möglich und präsentiert uns mit ihrem leckeren und innovativen Sortiment eine Revolution auf dem Fischmarkt. Veganer Thunfischsalat Der Thunfischsalat ist ein echtes Highlight. Nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch. Denn der fertige Salat kann so direkt verzehrt werden. Dabei gibt es verschiedene Sorten, wie Thunfischsalat mit Olivenöl, Chili-Ingwer, mediterranen Kräutern, Mexican Style und California Style mit leckerem Gemüse. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Bald werden diese Produkte auch in Deutschland, den Niederlanden und in Großbritannien verfügbar sein. Wir freuen uns schon sehr darauf und wünschen euch schon mal einen guten Appetit. In Deutschland gibt es bereits eine Instagram Seite. Schaut mal vorbei. Du kannst mit dem veganen Thunfisch tolle Sushi Rezepte zubereiten und das rein pflanzlich! Einige Fragen von der Community 💁🏻‍♀️Gibt es die auch in Wasser eingelegt? Aktuell nur in Olivenöl, beziehungsweise mit Mayo, Kräutern etc. Aber zukünftig sind weitere Sorten geplant und die Anregungen gebe ich natürlich weiter!  💁🏻‍♀️Wie sind die genauen Nährwerte und Inhaltsstoffe?  Der PlanTuna besteht aus Sojaeiweiß, Weizengluten und natürlichen Aromen. Die Sorte Olivenöl hat je 100 g 200 kcal, 14 g Fett, und 13 g Protein (knapp 27% der Kalorien aus Eiweiß) 💁🏻‍♀️Sind die Omega 3 Fettsäuren vergleichbar gut wie Fisch?  Die im PlanTuna Olive Oil enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sind DHA + EPA, die auch in Meeresfisch enthalten sind und essentiell für den menschlichen Körper sind. Die Omega-3-Fettsäuren stammen aus Mikroalgen. Je 100g PlanTuna Olive Oil sind 0,33 g DHA + EPA enthalten. Demgegenüber enthält konventioneller Thunfisch ca. 0,86 g je 100 g. Der Tagesbedarf an DHA + EPA wird auf 0,3 g beziffert. 💁🏻‍♀️Wie werden die Preise sein? Dosenthunfisch & Pasten 2,99EUR, die beiden Salate 3,29EUR 💁🏻‍♀️Wann gibt es sie im Handel?  Ab Juli/­­August wird es PlanTuna in diversen Onlineshops, ab Spätsommer/­­Herbst auch im stationären Handel geben. Zu allererst wahrscheinlich in EDEKA- und REWE-Märkten im Norden (Schleswig-Holstein, Hamburg). 💁🏻‍♀️Welche Online-Shops in Deutschland? Von kokku und vekoop weiß ich es, aber die geben das wohl noch bekannt. Ich sage euch Loch Bescheid!  Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Fisch vom Feld - geerntet, nicht gefangen - Jackfruits - vegane Fleischalternative - Veganer Fleischersatz im Überblick - Veganer Burger - Jackfruit als gesunder Fleischersatz - Vegane Hackalternativen - Veganer Fischersatz - Veganer Fischburger - Produkte von VBites: Fischstäbchen, Bällchen ohne Fleisch, Aufschnitt und mehr - Vegane Bolognese - 5 geschmackvolle Rezepte - Vegan und Vegetarisch - so macht man sich den Food-Trend als Anleger zunutze Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

veganer Flammkuchen mit Rhabarber

16. Juni 2021 The Vegetarian Diaries 

veganer Flammkuchen mit Rhabarber Flammkuchen schmecken irgendwie immer super und lassen sich vor allem sehr schnell und einfach zubereiten. In diesem Rezept zeige ich dir ein tolles Rezept für einen veganen Flammkuchen mit Rhabarber und Räuchertofu. Du wirst überrascht sein, wie gut Rhabarber mit einem herzhaften Gericht schmeckt, versprochen. Schau gleich einmal rein! Ist Rhabarber ein Obst oder Gemüse? Spontan würden viele den Rhabarber wohl eher als Obst, als Gemüse einsortieren. Das liegt vermutlich vor allem daran, dass Rhabarber häufig in Kuchen, Torten, Marmeladen oder auch als Kompott zubereitet wird. Tatsächlich ist Rhabarber aber ein Gemüse. Durch seinen pikant säuerlichen Eigengeschmack eignet er sich unter anderem hervorragend in Kombination mit etwas Süßem und Fettigem! Nichtsdestotrotz lässt sich Rhabarber aber auch hervorragend als “Gemüse verwenden” und so in einem herzhaften Hauptgericht verwenden. Ich habe mich in diesem Rezept für einen veganen Flammkuchen mit Rhabarber und Räuchertofu entschieden. Der kräftige Geschmack des Räuchertofus passt hervorragend zum Rhabarber. Zum Abrunden des Geschmacks kommt als Soßengrundlage für den Flammkuchen eine vegane Cr?me fraîche zum Einsatz. Der Fettgehalt passt wiederum super zum Rhabarber und ergibt somit einen wunderbar saisonalen Flammkuchen. Ich habe für das Rezept ganz bewusst nur wenige Gemüsesorten verwendet, da ich den Geschmack des Rhabarber recht dominant halten wollte. Natürlich kannst du für den Flammkuchen auch viele weitere Gemüsesorten verwenden. Gut vorstellen kann ich mir zum Beispiel Lauch, Champignons oder auch etwas frischer Spinat. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit! veganer Flammkuchen mit Rhabarber Rezept drucken Ergibt: 2 Portionen Zutaten - Flammkuchenteig - 150 g Cr?me fraîche (vegan)* - Olivenöl* - Salz, Pfeffer - Zitronensaft - 1 Knoblauchzehe - Belag - 2 Stangen Rhabarber - 2 Tl Zucker - 100 g Räuchertofu - 1 rote Zwiebel - 3 Frühlingszwiebeln Zubereitung 1 Den Flammkuchenteig entweder rechtzeitg frisch zubereiten oder einfach einen (veganen) fertigen Flammkuchenteig verwenden. 2 Die vegane Cr?me fraîche mit Salz, Pfeffer, einer gepressten Knoblauchzehe, etwas Zitronensaft und Olivenöl glatt rühren. Wenn du magst, kannst du auch noch ein paar frische Kräuter klein schneiden und hinzugeben. Gut abschmecken. 3 Für den Belag den Rhabarber gründlich waschen und in grobe Stücke zuschneiden. Diese je nach Dicke des Rhabarbers noch mal längs halbieren oder vierteln. Den Rhabarber mit 2 Tl Zucker vermischen und ein wenig einkneten. 4 Den Räuchertofu fein würfeln und die Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben beziehungsweise Stifte zuschneiden. 5 Den Teig mit der Creme bestreichen und anschließend Räuchertofu, Rhabarber und Zwiebeln darauf verteilen. 6 Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten backen. Darauf achten, dass die Zwiebeln nicht zu stark anrösten. Notes Ergibt 1 Flammkuchen und reicht für 2 Portionen. Tipp: Falls du eine Soße für den Flammkuchen selber machen möchtest, kannst du einfach auf Basis eines veganen Joghurts oder Quarks starten. Alternativ kannst du auch ein paar Cashews einweichen, diese mit etwas Wasser pürieren und die Cashewmasse als Grundlage verwenden und entsprechend würzen und abschmecken. The post veganer Flammkuchen mit Rhabarber appeared first on The Vegetarian Diaries.

Im Ofen geschmortes Paprika-Zwiebel-Gemüse, spicy Rosmarin-Bällchen und Pizzaecken

15. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Im Ofen geschmortes Paprika-Zwiebel-Gemüse, spicy Rosmarin-Bällchen und PizzaeckenEs ist sehr sonnig und warm in Hamburg. Der Professor ist schon seit dem frühen Vormittag im Garten. Weil wir in seinem Garten essen, arrangiert er alles. Er wirkt etwas aufgeregt. Das mag ich an ihm und auch generell an Menschen, wenn sie eine fast kindliche Aufgeregtheit zeigen, wenn sie Gäste erwarten. Ich freue mich auch und habe, um ihn zu überraschen, ein sehr italienisches (glaube ich zumindest) Essen vorbereitet. Mit frischem Rosmarin. Etwas spicy. Mit Rosmarin-Bällchen - die mag Caprese fast in jeder Variante. Zutaten für 2 Portionen Für die Pizzaecken 75 g Dinkelmehl 630 3 g frische Hefe ca. 42 ml handwarmes Wasser etwas Salz Diese Mengen kommen Ihnen vielleicht etwas ungewöhnlich vor. Es ist die Hälfte der Menge, wie in diesem Gericht, das ich vor einigen Monaten entwickelt habe, angegeben. Zum Bestreichen der Pizzaecken ca. 3 EL Olivenöl 2 EL frisches, gehacktes Rosmarin etwas Salz Für das Paprika-Zwiebel-Gemüse 600 g rote Paprika (mit Gehäuse gewogen) 400 g Zwiebeln (mit Schale gewogen) 1 frische rote Peperoni (je nach Schärfebedürfnis mehr oder weniger) ca. 8 EL Olivenöl 4 EL frischer Rosmarin Salz Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die Rosmarin-Bällchen Bitte verwenden Sie dieses Grundrezept und geben Sie in die Balls zusätzlich: 2 EL frisches, gehacktes Rosmarin 1 kleines Stück getrocknete Chili (je nach Schärfebedürfnis - bei mir waren das 1.5 cm) Zubereitung Die Pizzaecken Den Herd auf 230 Grad Umluft vorheizen. Gehen Sie nach Ihrer Erfahrung - jeder Ofen ist ja anders. Einen Gitterrost mit Backpapier direkt neben die Arbeitsfläche stellen. Anmerkung: Der Teig für die Pizzaecken sollten nicht lange gehen. Alles muss zügig umgesetzt werden, damit die Pizzaecken schön kross werden. Geben Sie das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel. Die Hefe mit einer Prise Zucker in einen Becher mit dem handwarmen Wasser und alles gut umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Lassen Sie diese Mischung ca. 3 Minuten stehen lassen. Dann die Hefe-Zucker-Wasser-Mischung zum Mehl in die Teigschüssel geben. Ales zuerst mit einem Löffel, dann mit der Hand vermischen, etwas kneten und zu einem Kloß formen. Nach ca. 3 Minuten den Teig auf einer ausreichend bemehlten Fläche ganz dünn ausrollen. Anmerkung: Die Fläche sollte wirklich gut bemehlt sein und es sollte auch alles schnell gehen. Die Teigstücke sollen später nicht kleben bleiben. Den Teig zu einem Rechteck zuschneiden und die Fläche in Quadrate und dann in Dreiecke aufteilen (siehe Foto). Alle vorsichtig auf einen mit Backpapier belegten Gitterrost legen. Mit einem Pinsel das vorbereitete Kräuteröl auf die Dreiecke streichen. Dann den Gitterrost auf die mittlere Schiene schieben. Dort bleiben die Pizzaecken, biss sie schön kross sind (siehe Foto). Den Ofen bitte nicht ausschalten. Behalten Sie die 230 Grad bei. Wir brauchen den Ofen noch für das Paprika-Zwiebel-Gemüse. Das Paprika-Zwiebel-Gemüse Die Paprika entkernen, waschen und längsseitig in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die rote Peperoni in Würfelchen schneiden. Das Gemüse in eine Kasserolle (das habe ich gemacht) oder auf ein Blech mit Papier geben unnd gut mit einem Löffel vermischen. So ausbreiten, dass das Gemüse Platz hat. Den gehackten Rosmarin darüber streuen. Alles etwas salzen und pfeffern. Nun kommt alles auf der mittleren Schiene in den Ofen, bis alles schön geschmort ist. Das dauerte bei mir 20 Minuten. Bitte das Gemüse nicht verbrennen lassen! Die Paprikastreifen und die Zwiebeln können ruhig hier und da Röststellen haben. Ich habe den Ofen ausgestellt und das Paprika-Zwiebel-Gemüse zum Warmhalten im Ofen gelassen. Die Ofentür habe ich etwas offen gelassen. Die Rosmarin-Bällchen sind schnell gebraten. Die Rosmarin-Bällchen Wie schon erwähnt, zubereiten wie hier beschrieben. Und bitte die zusätzlichen Zutaten dazugeben. (siehe Zutatenliste oben). Finish Das Paprika-Zwiebel-Gemüse auf die Teller verteilen. Die Balls dazulegen und mit etwas Bratensauce aus der Pfanne übergießen. Die Pizzaecken dazu servieren. Einen sonnigen Tag und viel Spaß mit diesem Gericht Herr GrünThe post Im Ofen geschmortes Paprika-Zwiebel-Gemüse, spicy Rosmarin-Bällchen und Pizzaecken first appeared on .

Chili sin Carne ? la Gian

13. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Chili sin Carne ? la Gian Mit diesem leckeren Chili sin Carne Rezept überzeugst du deine Freunde und Familie! Ich garantiere dir ein perfektes Gericht, das wahnsinnig gesund ist und extrem gut schmeckt. Ohne Karotten, Mais und Bohnen kannst du daraus auch eine sehr einfach eine sehr leckere vegane Bolognese mit Pasta kochen. Und Pasta geht doch immer! Diese Mahlzeit ist übrigens eine wahre Eiweißbombe. Da soll noch einer sagen, Veganer haben einen Proteinmangel. Und wenn doch, einfach das Rezept zusenden. Für alle Sellerie Fans, eine Stange klein geschnitten hinzugeben und ihr seid in eurem Element. Lasst uns loslegen. Weitere Rezepte mit SonnenblumenHack findest du bei Rezepten oder bei der Sunflower Family. @ giansnutrition.com Zutaten 1 Packung SonnenblumenHack 2 Knoblauchzehen 1 rote Zwiebel 50g Tomatenmark 1 EL Olivenöl 2 TL Salz + 2 TL Pfeffer 250g Bohnen 250g Mais 200g Karotten 800g pürierte Tomaten 200ml Gemüsebrühe 2 TL Chili 2 TL Paprikapulver Aktuell bekommst du im Shop von Sunflower Family mit dem Code ,,deutschlandistvegan 15 % Rabatt.  Zubereitung - Pfanne erhitzen, Öl dazu geben, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Tomatenmark dazugeben. - Alle flüssigen Zutaten und das Sonnenblumen Hack dazu geben, 20 Minuten köcheln lassen. - Die restlichen Zutaten hinzugeben und für weitere 20 Minuten köcheln lassen. - Mit einer Süßkartoffel, Pasta oder Reis servieren. Das SonnenblumenHack von der Sunflower Family ist mein Favorit und mit 45g Eiweiß pro Teller auch noch extrem nahrhaft. Probiere es aus. So gesund und lecker kann vegan sein. Als veganer Ernährungsberater ist mir besonders wichtig, dass Gerichte nicht nur lecker und schnell zubereitet sind, sondern alle kritischen Nährstoffe abgedeckt werden. Dieses Rezept ist aus meinem Ebook GESUNDES LECKERES PFLANZLICHES ESSEN und da warten insgesamt 30 tolle Rezepte auf dich. Das vegane Rezeptbuch ist für alle Menschen geeignet, jedoch speziell für diejenigen, die ihrer Traumfigur ein Stück näher kommen und dabei nicht auf Geschmack und Erlebnis verzichten wollen. Essen soll man schließlich in vollen Zügen genießen! @ giansnutrition.com Ich bin Gian, ich lebe in München und das Wichtigste: Ich liebe veganes Essen. Ich war immer der nette Junge von nebenan, der beschlossen hat, seiner Leidenschaft zu folgen und Menschen mit seinem Essen und seinem Lebensstil zu inspirieren. Ich bin mir treu geblieben und mache einfach weiter. Ich liebe Sport, Life Hacks und gesunde Rezepte, die schmecken.

Kia Charlotta - Veganer Nagellack & vegane Kosmetik

10. Juli 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Kia Charlotta - Veganer Nagellack & vegane Kosmetik Vegane Kosmetik zu finden ist nicht immer leicht. Oft sind die Produkte nicht gekennzeichnet oder man muss sehr lange suchen. Zum Glück gibt es Kia, die sich 2017 mit ihrem Unternehmen Kia Charlotta von der Kosmetikbranche abgehoben hat und heute ihr Alleinstellungsmerkmal lebt: hochwertige Kosmetik ohne tierische Inhaltsstoffe und ohne Tierversuche. In dem Artikel Veganer Nagellack haben wir dir bereits ein paar Firmen, die tierleidfreie Nagellacke herstellen, vorgestellt. Schau gerne noch mal rein und informiere dich darüber, wie viele Unternehmen es bereits gibt, die diese Philosophie teilen. Mehr zum Thema vegane Kosmetik findest du im Artikel Vegane Kosmetik - Tierversuchsfrei. Inhaltsverzeichnis Das Unternehmen Kia Charlotta Transparenz des Unternehmens Veganer Nagellack Veganer Lippenstift Sets und Gutscheine Das Unternehmen Kia Charlotta Vegane Kosmetik- und Schönheitsprodukte zu finden ist nicht immer leicht. Das dachte sich Gründerin Kia 2017 auch. Nachdem sie im Jahr 2014 einen veganen Lifestyle begonnen hatte, war für sie klar, dass auch ihre Pflege- und Schönheitsprodukte vegan und tierleidfrei sein sollten. Doch das war schwieriger als gedacht. Kia machte sich selbst auf die Suche nach Inhaltsstoffen und durchforstete den Dschungel der Kosmetikbranchen. Da sich das als ziemlich langwierig herausstellte, beschloss sie 2017 ihre eigenes Kosmetiklabel zu gründen. Es sollte zu 100 % vegan, ohne tierische Bestandteile und ohne Tierversuche sein. Heute führt sie zusammen mit Alex, dem Mitgründer, ein erfolgreiches Kosmetiklabel und vertreibt ihre Produkte weltweit zu einem erschwinglichen Preis. Vegane Naturkosmetik von hoher Qualität Ihr großes Ziel war es stets Naturkosmetik von hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen herzustellen, ohne dabei auf tierische Inhaltsstoffe zurückgreifen zu müssen. Angetrieben von Kias Vision, Marktführer in ihrer Branche zu sein, arbeitet sie jeden Tag daran, dieses Ziel zu erreichen. Dabei achtet die Veganerin darauf, dass ihre Produkte umweltfreundlich und nachhaltig produziert werden, sodass sie einen geringen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. Authentizität und Transparenz sind Kia ebenso wichtig, daher werden auf der Website alle Inhaltsstoffe aufgelistet und sind für alle einsehbar. Auf ihrem Vegan-Beauty-Blog spricht das Unternehmen außerdem über natürliche Schönheit, die neusten Trends und kommuniziert ihre Mission auch auf den Social Media Kanälen. Mit dem Code Vegan20 bekommst du 20% auf Alles im Online-Shop. Transparenz des Unternehmens Transparenz und Authentizität stehen bei Kia Charlotta besonders weit oben in der Prioritätenliste. Deswegen stellt das Team des Unternehmens alle Inhaltsstoffe der Nagellacke und Lippenstifte auf der Website zur Verfügung. Aufgrund Kias eigener Geschichte legt die Unternehmerin großen Wert auf diesen Punkt. Sie selbst musste unzählige Produktrückseiten studieren, die Bedeutungen der Inhaltsstoffe lernen und sich ein eigenes Bild machen. Für ihre eigenen Kunden wünschte sie sich daher stets eine klare Transparenz und Kennzeichnung der Produkte. Alle verwendeten Inhaltsstoffe sind zu 100 % natürlichen und pflanzlichen Ursprungs und sind frei auf der Website einsehbar. Dazu gibt es zu jedem Stoff eine kurze Erklärung zur Verwendung und Wirkung. Alle Nagellacke sind vegan, cruelty-free zertifiziert und haben die 15-Free Formel. Das bedeutet, dass sie die 15 häufigsten kritischen Inhaltsstoffe nicht verwenden. Mehr zu dem Thema 15-Free kannst du in diesem Artikel über vegane Nagellacke lesen. Auch bei ihrem Nagellackentfernen zeigt Kia Charlotta, was sie verwenden und warum. Veganer Nagellack Insgesamt gibt es bei Kia Charollta 42 bunte und kräftige Farben, die lange halten und von höchster Qualität sind. Die Nagellacke erstrecken sich von sanften und milden Beige-Tönen über viele verschiedene Rot-Töne bis hin zu kräftigen Lila, Blau oder Grün-Tönen. Bei so viel Auswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein 5 ml Tiegel kostet im Online-Shop 12,90 EUR und ist somit für jeden Geldbeutel erschwinglich. Durch die hohe Qualität der Produkte halten die Nagellacke lange und decken dabei besonders gut. Deswegen sind sie langlebig und nachhaltig in der Anwendung. Weiter gibt es einen Base Coat (Unterlack) und einen Top Coat (Überlack) für je 13,90 EUR und ein praktisches Beauty Bag aus 100 % biologischer Baumwolle für nur 9,90 EUR. Veganer Lippenstift Neben dem Nagellack gibt es auch veganen Lippenstift, der zu 100 % natürlich und recycelbar ist. Wusstest du, dass Lippenstift-Applikatoren meistens nicht recycelbar sind und deswegen mehrere Tonnen Müll verursachen? Außerdem sind sie meistens auch nicht vegan, da Lanolin oder Karmin und andere sogar teilweise schädliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Bei Kia Charlotta ist das zum Glück anders. Die Lippenstifte sind vegan und absolut clean! Du kannst aus 6 einzigartigen Farben wählen. Der Lippenstift überzeugt durch eine hohe und satte Deckkraft und eine kräftige Farbe. Die wertvollen Inhaltsstoffe, wie Bio-Sheabutter oder Jojobaöl spenden deinen Lippen gleichzeitig Feuchtigkeit, die sie dringend brauchen. Die Lippenstifte sind für alle Hauttypen geeignet und haben eine besonders lange und intensive Deckkraft. Du kannst einen veganen Lippenstift von Kia Charlotta bereits für 14,90 EUR im Online-Shop kaufen. Mit dem Code Vegan20 bekommst du 20% auf Alles im Online-Shop. Sets und Gutscheine Für deine Liebsten kannst du einen 15 EUR Gutschein erwerben, somit ist ein Nagellack oder Lippenstift in der Lieblingsfarbe als Geschenk schon gesichert. Hast du vor gleich mehrere Produkte von Kia Charlotta zu erwerben, empfehlen wir dir von den schönen Sets Gebrauch zu machen. Hier hast du mehrere Nagellacke oder Lippenstifte in einem Set und sparst dadurch Geld. Du sparst nicht nur die Versandkosten ab 29 EUR, sondern sicherst dir auch gleich ein Basissortiment für deinen Kosmetikschrank. Außerdem gibt es immer wieder Produkte im Sale, bei denen du auch noch zusätzlich sparen kannst. Zum Glück hat es sich Kia zur persönlichen Mission gemacht, vegane und tierleidfreie Kosmetik herzustellen und sie mit der Welt zu teilen. Wir freuen uns sehr über die Nagellacke und Lippenstifte und warten schon auf die nächsten Produkte von Kia Charlotta. Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest du vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Veganer Nagellack - Naturkosmetik selber machen - Vegane Parfums ohne Tierversuche - Vegane Kosmetik - Marke Blattkultur 8sam - Vegane Kosmetik ohne Tierversuche - 5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten - Vegane Haarpflege von A&O - Vegane Kosmetik per App - 5 Tipps um deinen Alltag noch nachhaltiger zu gestalten - Vegane Rezepte - Vegane Bücher Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!

Italienischer Kartoffelsalat mit einer Senf-Basilikum-Vinaigrette und Frankfurtern

9. Juli 2021 Herr Grün kocht 

Italienischer Kartoffelsalat mit einer Senf-Basilikum-Vinaigrette und Frankfurtern Dieses Post enthält Werbung Immer mehr Fleisch- und Wurstersatzprodukte halten Einzug in die Supermärkte. Die Variationen sind vielfältig. Die Qualität nimmt zu. Ein Unternehmen, das aus meiner Sicht aus diesem Angebot herausragt, ist die OHNE. In Österreich schon Marktführer, entdecken auch hierzulande immer mehr Veggies die Produkte von die OHNE. Mir ist die OHNE über eine TV Dokumentation aufgefallen, die sich mit fleischlosem Aufschnitt beschäftigte. Neugierig kaufte ich die Sorte GURKERL EXTRA (mit Essig-Gurken-Stücken) und war ebenso begeistert. Es gibt ganz viel Produkte von die OHNE - wie zum Beispiel die in diesem Rezept verwendeten Frankfurter - ich führe unter dem Rezept einige davon auf und es gibt auch einen Link zu der die OHNE Site. Zur Zeit sind die hiesigen Märkte noch nicht so gut bestückt, aber wenn Sie nachfragen, werden die Märkte sich auf diese hervorragenden Produkte einstellen. Außerdem kann man sie auch online bestellen. Wie das geht, erfahren Sie ebenfalls unter diesem Rezept. An heißen Sommertagen verbringen wir die Abende oft im Garten des Professors. Mittlerweile besitzt er einen beachtlichen Kräutergarten mit Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin, Salbei, Zitronenverbene, Estragon, Lavendel und wildem Knoblauch. Vor einigen Tagen hat Caprese sich einen italienischen Kartoffelsalat gewünscht - aber er sollte unbedingt mit Würstchen sein, wie man ihn hierzulande gerne isst. Ich bereitete also diesen Kartoffelsalat zu. Den mochte Caprese sehr. Gegen Abend schlief er ein und ich bekam ich ihn nicht mehr wach. Im Garten konnte er ja nicht schlafen und tragen konnte ich ihn auch nicht. Also legte ich ihn in seine Schubkarre und fuhr ihn zu seinem Haus. Dort legte ich ihn auf seine Couch und deckte ihn zu. Als Belohnung für diese schwere Arbeit habe ich mir anschließend einige Kräuter aus seinem Garten mitgenommen. Zutaten für 2 Portionen Für die Vinaigrette 6 EL Olivenöl 6 EL Essig 2 leicht geh. EL Senf mittelscharf 1 gute Handvoll frischen Basilikum Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für den Kartoffelsalat 500 g Kartoffeln vorwiegend festkochend 2 Portionen Pflücksalat (ca. 100 g) 2 Datteltomaten (andere Tomaten sind auch okay) 4 die OHNE Frankfurter etwas Kresse (ich habe Rettich-Kresse verwendet) Senf Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Zubereitung Die Vinaigrette Die Basilikum-Blätter grob hacken. Das Öl und den Essig gut miteinander verquirlen. Dann noch den Senf und den Basilikum dazugeben und wieder gut verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kartoffelsalat Die Kartoffeln in der Schale weich kochen und kalt werden lassen. Die Tomaten in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Frankfurter in heißem (nicht kochenden) Wasser erhitzen. Natürlich können Sie sie auch kalt servieren. Den Salat waschen und auf die Teller verteilen. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Die Tomatenscheiben dazulegen. Das Ganze mit der Vinaigrette übergießen. Die Frankfurter auf den Salat legen. Links und rechts etwas getrocknete Zwiebeln. Senfstreifen über die Frankfurter geben. Nun noch etwas Kresse über alles streuen. Ich habe bisher die OHNE Produkte CHILI EXTRA, GURKERL EXTRA, PIKANTE EXTRA, KRANZL, die Bratwürstel und die Frankfurter probiert und bin sehr angetan. Es bieten sich sehr viele Möglichkeiten und ich werde die nächsten Monate weitere Rezepte entwickeln und hier vorstellen. Zu der CHILI EXTRA und dem KRANZL gibt es schon Rezepte von mir. Zu den vorgestellten und vielen weiteren fleischlosen Produkten kommen Sie hier: Zur die OHNE Website. Viel Spaß mit dem italienischen Kartoffelsalat ... und viele Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Italienischer Kartoffelsalat mit einer Senf-Basilikum-Vinaigrette und Frankfurtern first appeared on .

Spinat-Linguine mit einer spicy orientalischen Sauce aus Blaubeeren, Möhrenchips, Chili und frischem Thymian

7. Juli 2021 Herr Grün kocht 

Spinat-Linguine mit einer spicy orientalischen Sauce aus Blaubeeren, Möhrenchips, Chili und frischem ThymianDer Professor hatte auf dem Markt viel zu viel Blaubeeren gekauft - außerdem Spinat-Linguine und Möhren. Eine seltsame Mischung. Ich musste lachen. Aber ich äußerte mich nicht dazu. Manchmal muss man sich beim Kochen auch treiben lassen. Also sah ich es als Grund etwas zu experimentieren. Zutaten für eine Portion (Vielleicht etwas ungewöhnlich 1 Portion - aber es war ein Experiment und da habe ich zuerst nur 1 Portion gekocht - ihr könnt es ja so oft multiplizieren, wie ihr wollt-:) Für die Möhrenchips 70 g Möhre (geschält gewogen) 1 TL Kreuzkümmel 1 Stück getrocknete Chili (das war bei mir ein Stück von 2 cm - je nach Schärfebedürfnis) etwas Salz 1 EL Olivenöl Für die Sauce 3 EL Olivenöl (oder auch etwas mehr - je nachdem wieviel Sauce ihr euch wünscht) 1 kleine Zwiebel ca. 20 Blaubeeren 1 leicht geh. TL Rohrohrzucker 1 leicht geh. TL Kreuzkümmel 1/­­2 TL Schwarzkümmel 1 Stück getrocknete Chili (das war bei mir ein Stück von 2 cm - je nach Schärfebedürfnis) 1 MS Zimt Salz 1 geh. TL frischer Thymian Für die Nudeln 100 g Spinat-Linguine (oder andere grüne Nudeln) Ich habe 100 g gerechnet. Ihr könnt auch gerne mehr. Berücksichtigt das aber bei der Sauce? Zubereitung Die Möhrenchips Die Möhre schälen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Den Kreuzkümmel mit dem Stück Chili und etwas Salz mörsern und mit dem Olivenöl in einem Schälchen vermischen. Dann die Möhrenscheiben dazugeben und alles gut vermischen. Die Möhrenscheiben auf ein Blech mit Backpapier legen. Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Die Möhrenscheiben kommen auf der mittleren Schiene nun so lange in den Ofen, bis sie chipsig sind. Aber bitte nicht verbrennen:-) Die Sauce Den Kreuzkümmel zusammen mit dem Schwarzkümmel, dem Stück Chili, etwas Salz und dem Zimt mörsern und mit dem Olivenöl in einem Schälchen vermischen. Die Zwiebel schälen und in Würfelchen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Blaubeeren mit der Gewürzmischung dazugeben, den Zucker und den Thymian darüber streuen und ganz kurz (wirklich kurz) andünsten. Die Pfanne zur Seite stellen. Die Nudeln Nach Packungsanweisung kochen. Finish Die Nudeln abseihen, kurz abdampfen lassen und dann zur Sauce in die Pfanne geben, etwas vermischen und erhitzen. Die Nudeln mit der Sauce auf die Teller geben und die Möhrenchips obenauf. Sonnige Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Spinat-Linguine mit einer spicy orientalischen Sauce aus Blaubeeren, Möhrenchips, Chili und frischem Thymian first appeared on .

Kurkuma-Orecchiette Giraffa mit geschmorten Zwiebeln, frischem Rosmarin, roter Peperoni, Tomaten und Kalamata-Oliven

3. Juli 2021 Herr Grün kocht 

Kurkuma-Orecchiette Giraffa mit geschmorten Zwiebeln, frischem Rosmarin, roter Peperoni, Tomaten und Kalamata-Oliven Heute erzählte mir Professor Caprese von Giraffen. Wie unglaublich schön sie sind und wie intelligent. Ich stand mal ganz nah vor einer Baby-Giraffe und es war unbeschreiblich:-) Über Giraffen gibt es viel zu erzählen. Das würde hier den Rahmen sprengen. Aber sicherlich findet ihr im Netz viel zu Giraffen und erzählt es weiter. Denn Giraffen sind vom Aussterben bedroht. Jahrzehntelang sank die Zahl der Giraffen fast unbemerkt von der Öffentlichkeit. Im Herbst 2016 schlug die Weltnaturschutzorganisation IUCN Alarm: Weltweit sei die Zahl der Giraffen in nur dreißig Jahren um mehr als vierzig Prozent zurückgegangen. Anmerkung: Ich weiß, Orecchiette sind nicht gerade einfach herzustellen. Aber diese hier schon. Ich habe mir einen Trick mit einem Messerknauf ausgedacht, der alles sehr einfacher macht. Wirklich einfach – Sie werden sehen. Also nicht nur ein Gericht um Anschauen – sondern zum schnellen Selbstmachen:-)) Zutaten für zwei Portionen Für den Nudelteig 100 g Dinkelmehl 630 100 g Hartweizengrieß 2 geh. TL Kurkumapulver ca. 110 ml warmes Wasser Für die Sauce ca. 4 bis 6 EL Olivenöl 1 mittelgroße Zwiebel (120 g – ungeschält gewogen) 1 große Knoblauchzehe 1 rote Peperoni (ca. 8 cm lang – oder je nach Schärfebedürfnis) ca. 6 kleinere Rispentomaten 2 geh. EL frischer Rosmarin ca. 20 Kalamata-Oliven (das sind Oliven, die von Natur aus schwarz sind) Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Zubereitung Nudelteig und Orecchiette Alle Zutaten in einer Teigschüssel gut vermengen und zu einem geschmeidigen Kloß formen. ist er zu trocken, noch etwas Wasser, ist er zu feucht, noch etwas Mehl hinzugeben. Den Kloß in vier Kugeln aufteilen und jede Kugel zu einem ca. 1 bis 1,3 cm dicken Wulst rollen. Diesen legen Sie bitte auf eine gut bemehlte Fläche (siehe Foto). Ein Ofenblech mit Backpapier bereitstellen. Vom Wulst ca. 1 cm dicke Stücke abschneiden und in das Mehl schieben. Alles Stücke noch einmal etwas bemehlen. Die einzelnen Stücke über das Ende eines (am besten runden) Ende eines Messerknaufs drücken und zu einem Hütchen formen. Dieses aufs Backblech legen. Zum Schluss Wasser salzen und zum Kochen bringen. Die Orecchiette darin ca. 2 bis 3 Minuten kochen – dann zum Absiehen in eine Siebschüssel geben. Die Sauce Die Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe in Würfelchen schneiden. Die Peperoni klein hacken. Den Rosmarin grob hacken. Die Tomaten halbieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Peperoni dazugeben und mit andünsten. Die Tomatenstücke und den gehackten Rosmarin dazugeben und mit andünsten. Zum Schluss die Orecchiette und die Oliven dazugeben und gut erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Finish Alles auf Teller oder in Bowls verteilen. Das war doch einfach. Und nun können Sie nicht nur Nudelteig herstellen, sondern auch Orecchiette:-)) Viele Grüße aus dem Kochlabor Herr Grün        The post Kurkuma-Orecchiette Giraffa mit geschmorten Zwiebeln, frischem Rosmarin, roter Peperoni, Tomaten und Kalamata-Oliven first appeared on .

Gigantes Plaki – weiße Riesenbohnen mit Ofengemüse, einer Tomatensauce und vegetarischen Bulgur-Bällchen

30. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Gigantes Plaki – weiße Riesenbohnen mit Ofengemüse, einer Tomatensauce und vegetarischen Bulgur-BällchenDieses Post enthält Werbung für MANI Im Kochlabor verwende ich nicht nur zum Kochen, sondern auch für viele Kuchen Olivenöl. Manchen kam das anfangs sehr merkwürdig vor. Als sie es dann ausprobierten, waren sie häufig begeistert. In Griechenland ist es übrigens selbstverständlich, Kuchen mit Olivenöl anstelle von Butter zu backen und Kartoffeln und Gemüse darin zu frittieren. Bei uns wird es oft nur für Salatsaucen verwendet. Mitteleuropäer verbrauchen pro Kopf nur rund 1 Liter Olivenöl im Jahr, in Griechenland ist es 15-mal so viel. Das möchte der Bio-Pionier MANI Bläuel ändern, denn: o Olivenöl kann ohne Probleme bis ca. 180 Grad erhitzt werden. o Auch beim Frittieren (bei 175 Grad) bleiben die gesunden Eigenschaften wie Vitamin E erhalten. Seit einiger Zeit verwende ich das 100 % native Olivenöl - eine Neuheit von MANI. Sie erhalten es in einer wunderschönen 1,5-Liter-Dose. MANI Bläuel sagt zu diesem Produkt: >>Mit dem 100% nativen Bio-Olivenöl zeigen wir uns solidarisch mit unseren Bauern und kaufen ihnen das >unperfekte< Naturprodukt von guter Qualität für einen fairen Preis ab. Also das Olivenöl, das nicht in die Güteklasse >extra nativ< eingestuft werden kann. So können die Bio-Landwirte einen größeren Teil ihrer Ernte absetzenKüchenheldZwei wunderbare griechische Pizzen mit Rucola, Tomaten, Champignons, grünen Oliven, Kalamata Oliven, Oliven- und TomatenpasteRohkost-Teller mit Gemüse der Saison und MANI Kalamata-Oliven und Grüne & Kalamata-Oliven in RohkostqualitätMediterraner Nudelsalat mit selbstgemachten Pilz-Nudeln, Aubergine, gelber Paprika, Zwiebeln, Tomate, grünen Oliven und MANI Polyphenol OlivenölGriechischer Nudelsalat mit Kritharaki, geschmorter Paprika, Tomaten, Gurke, Feta, Oliven, frischer Minze und Sesam-Fladenbrot

Penne Rigate mit Tomaten-Rotwein-Sauce, gedünstetem Mangold, roter Peperoni und gerösteten Pinienkernen

21. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Penne Rigate mit Tomaten-Rotwein-Sauce, gedünstetem Mangold, roter Peperoni und gerösteten PinienkernenMangold hat von Juni bis September Hochsaison. Er hat nicht nur einen wunderschönen Namen, er ist für mich auch ein Kunstwerk der Natur. Anmutig schaut er einen auf den Märkten an, und man kann gar nicht anders, als ihn mitzunehmen. Mit Mangold kann man die einfachste Pasta veredeln. Ich habe mich für Penne Rigate entschieden und als passende Begleitung für den Mangold eine Tomaten-Rotwein-Sauce gewählt. Mit etwas frischer roter Peperoni erhält die Sauce eine leicht scharfe Note. Zutaten für 2 Portionen Für den Mangold: 200 g Mangoldblätter, 35 g Butter, 1 mittelgroße Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die Tomaten-Rotwein-Sauce: 400 g feinstückige Bio-Tomaten aus der Dose, 1 geh. TL Thymian, 2 geh. TL Oregano, 100 ml trockener Rotwein, 1 Stück frische rote Peperoni (ca. 5 cm - je nach Schärfebedürfnis), 1 TL Olivenöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Die Pasta: 240 g Penne Rigate Die gerösteten Pinienkerne: 15 Pinienkerne Zubereitung 1. Für den gedünsteten Mangold: Den Strunk herausschneiden und die Blätter in grobe Stücke zerteilen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe ebenfalls schälen und in Würfelchen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Knoblauchwürfelchen kurze Zeit später dazugeben und mitandünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, den Mangold dazugeben und ebenfalls andünsten. Die Mangoldblätter sollen später weich, aber noch etwas bissfest sein. Das dauerte bei mir ca. 3 Minuten. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne mit dem Mangold zur Seite stellen. 2. Für die Tomaten-Rotwein-Sauce: Das Peperonistück in kleinere Würfelchen schneiden. Die Tomatenstücke in eine Pfanne geben und erhitzen. Thymian und Oregano zur Sauce geben und umrühren. Etwas köcheln lassen. Dann den Rotwein dazugeben und umrühren. So lange reduzieren, bis eine etwas festere Sauce entstanden ist. Dann die Peperonistücke und das Olivenöl dazugeben und umrühren. Kurz noch köcheln lassen - dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen. 3. Die Penne Rigate nach Packungsanweisung kochen. 4. Die Pinienkerne kurz anrösten, bis sie goldbraune Flecken haben. 5. Finish: Kurz bevor die Pasta fertig gekocht ist, den Mangold und die Tomaten-Rotwein-Sauce erhitzen. Die Penne Rigate auf den Tellern verteilen. Darauf kommt die Tomaten-Rotwein-Sauce. Es folgen die gedünsteten Mangoldblätter. Obenauf noch ein paar geröstete Pinienkerne streuen. Viele Grüße aus dem Kochlabor Herr GrünThe post Penne Rigate mit Tomaten-Rotwein-Sauce, gedünstetem Mangold, roter Peperoni und gerösteten Pinienkernen first appeared on .

Joghurt-Küchlein mit Meerrettich-Joghurt, Limette und einem Rote-Bete-Kreuzkümmel-Püree

17. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Joghurt-Küchlein mit Meerrettich-Joghurt, Limette und einem Rote-Bete-Kreuzkümmel-Püree Heute erklärte mir der Professor mit einer Limette und einer Rote-Bete-Kugel das Zusammenspiel von Erde und Mond und wie dadurch die Gezeiten entstehen. Und er erklärte noch, warum die Sonne ohne Sauerstoff so heiß wird, obwohl es doch im All keinen Sauerstoff gibt. >>Wissen Sie Signor Grün, in wenigen Milliarden Jahren wird die Erde wegen der immer heißer werdenden Sonne nur noch Wüste sein, weil...

Unfished - die Revolution aus der Dose

16. Juni 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Alternativen zu Fleisch kennen wir mittlerweile zuhauf. Überall können wir veganen Fleischersatz kaufen, jeder hat seinen Liebling gefunden. Aber wie sieht es eigentlich mit veganen Fischalternativen aus? Letztens haben wir euch dazu Fisch vom Feld vorgestellt. Sie haben super leckere Produkte, die die erste ehrliche Alternative zu Fisch darstellen. Heute möchten wir euch eine rumänische Revolution vorstellen - Unfished! Inhaltsverzeichnis Was ist Unfished? Ihre Mission: Fisch im Meer, Pflanzen auf dem Teller Welche Produkte gibt es? Was ist Unfished? Unfished ist eine Produktneuheit der veganen Fischalternativen aus Rumänien. Prefera Foods ist die Firma, die dahintersteht und Unfished ins Leben gerufen hat. Wir sagen: zum Glück! Denn so können die Thunfische endlich in Ruhe gelassen werden. Mit ihrem pflanzenbasierten Thunfisch aus der Dose bringen sie eine absolute Neuheit auf den Markt und begeistern mit ihrem Geschmack. Dabei baut Unfished auf das langfristige Potential des pflanzlichen Fisches. Denn die Auswirkungen von Überfischung in unseren Ozeanen ist katastrophal. Quelle VEGANUARY Instagram Wir glauben fest daran, dass das was wir gerade tun, einen wichtigen und positiven Einfluss auf unser Leben und unsere Ozeane in der Zukunft haben wird.Raul Ciurtin, CEO von Prefera Foods und Gründer Verdino Green Foods. Ihre Mission: Fisch im Meer, Pflanzen auf dem Teller Unfished ist eine neue und junge Marke und so strebt es die Firma an, bald schon ihre veganen Fischalternativen europaweit zu vertreiben. Laut ihrem Motto: Fisch im Wasser, Pflanzen auf dem Teller wollen sie das Bewusstsein der Konsumenten stärken, weniger Fisch zu verzehren. Der weltweite Fischbestand geht rapide zurück und bedroht damit unsere Meere und den maritimen Lebensraum. Dadurch sind bereits viele Fischarten aus den Meeren verschwunden, was enorme Folgen nach sich zieht. Gibt es keinen Fisch mehr, gibt es auch kein Leben mehr. Denn von den Fischen im Wasser hängt einfach alles ab. Deshalb ist es PlanTuna besonders wichtig, ihre veganen Fischalternativen auf dem europäischen Markt zu vertreiben und so viele Menschen, wie nur möglich, abzuholen. Unfished bedeutet weniger Überfischung, mehr Artenvielfalt und ein nachhaltigeres Nahrungsmittelsystem für zukünftige Generationen. Die permanente Meeresverschmutzung und Fischerei bedrohen und zerstören unser fragiles Ökosystem. Kein Wasser bedeutet kein Leben. Wir können Fische lieben UND den Ozean retten.Celina Condorovici, Marketingdirektorin von Prefera Foods. Die Menschen werden sich der Umweltauswirkungen durch den Konsum tierischer Produkte immer bewusster. Die Veröffentlichung der Netflix-Dokumentation Seaspiracy, die weltweit ihre Wellen geschlagen hat, hat vielen Menschen die Augen geöffnet. Seaspiracy Quelle: Netflix Denn die Reduzierung des Fischkonsums ist nur die Spitze des Eisberges. Wir können den maritimen Lebensraum und unseren Planeten nur dann retten und regenerieren, wenn der weltweite Fischfang gestoppt wird und wir auf pflanzliche Alternativen statt Fisch und Fleisch zurückgreifen. Zum Glück gibt´s die Produkte von Unfished. Warum die Konservendose? Vielleicht wird es manchen Leuten nicht schmecken, dass die umweltfreundlichen Produkte in einer Konservendose auf dem Markt erscheinen. Doch was macht den Unterschied zu einem Schraubglas oder einer Plastikverpackung? Die Konservendose hat mehrere Vorteile gegenüber der oben genannten Alternativen. Sie wird zwar auch mit einem hohen Energieaufkommen produziert, bietet dafür aber mehr Vorteile für den Verbraucher und die Umwelt. Ein Schraubglas herzustellen kostet in der Regel ein Vielfaches mehr an Energie, um es herzustellen. Die Konservendose ist recycelbar und hält die Lebensmittel lange frisch, ohne dass sie an Nährstoffen, Geschmack oder Qualität verlieren. Glasverpackungen sind lichtdurchlässig und sind nicht wirklich hitze- und kältebeständig. Daher ist es in mehreren Punkten besser, eine Konservendose zu verwenden, anstatt einer anderen Verpackung. Die Umwelt profitiert dahingehend, dass die Wiederverwendung von Konserven weniger Energie kostet, als das Recyclen von Glasbehältern. Welche Produkte gibt es? Thunfisch- und Lachsliebhaber dürfen sich freuen, denn die Innovation von Unfished bietet genau das. Pflanzenbasierten Thunfisch aus der Dose und Lachspaste aus der Tube. Veganer Thunfisch aus saftigen Stückchen mit leckeren Gewürzen Servierfertiger Thunfischsalat mit knackigem Gemüse Streichzarte Thunfischpaste aus der Tube Dieses Produktportfolio verspricht eine kulinarische Vielseitigkeit und einen unverwechselbaren Geschmack. Die veganen Salate und die Paste sind verzehrfertig und ermöglichen so auch einen leichten Einstieg in die pflanzenbasierte Küche. Die Produkte sind auf SoBasis von Soja-Eiweis und werden mit leckeren Gewürzen sowie Gemüse verfeinert. Veganer Thunfisch aus der Dose Der vegane Thunfisch aus der Dose ist ein sehr innovatives Produkt, denn der pflanzenbasierte Fisch liefert alle essentiellen Nährstoffe, wie Omega-3-Fettsäuren oder Proteine. Gleichzeitig können wir uns immer sicher sein, dass der pflanzenbasierte Thunfisch keine Belastung durch Schwermetalle, wie Quecksilber aufweist. Bei Thunfischen aus dem Meer ist das nämlich häufig der Fall. Den veganen Thunfisch gibt es in verschiedenen Varianten. Veganer Lachsaufstrich Die pflanzliche Alternative zu Lachs kommt bei Unfished aus der 100g Tube, ist streichzart und servierfertig. Ein absolutes Muss für alle Lachsliebhaber! Die Produkte überraschen uns auf eine tolle Art und Weise und gleichzeitig sind sie so verdammt lecker. Und sind wir mal ehrlich: genau darauf haben wir doch die ganze Zeit gewartet! Endlich gibt es leckere und vegane Alternativen zu Fisch. Unfished macht das Unmögliche möglich und präsentiert uns mit ihrem leckeren und innovativen Sortiment eine Revolution auf dem Fischmarkt. Veganer Thunfischsalat Der Thunfischsalat ist ein echtes Highlight. Nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch. Denn der fertige Salat kann so direkt verzehrt werden. Dabei gibt es verschiedene Sorten, wie Thunfischsalat mit Olivenöl, Chili-Ingwer, mediterranen Kräutern, Mexican Style und California Style mit leckerem Gemüse. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Bald werden diese Produkte auch in Deutschland, den Niederlanden und in Großbritannien verfügbar sein. Wir freuen uns schon sehr darauf und wünschen euch schon mal einen guten Appetit. In Deutschland gibt es bereits eine Instagram Seite. Schaut mal vorbei. Du kannst mit dem veganen Thunfisch tolle Sushi Rezepte zubereiten und das rein pflanzlich! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Das könnte dich auch interessieren - Fisch vom Feld - geerntet, nicht gefangen - Jackfruits - vegane Fleischalternative - Veganer Fleischersatz im Überblick - Veganer Burger - Jackfruit als gesunder Fleischersatz - Vegane Hackalternativen - Veganer Fischersatz - Veganer Fischburger - Produkte von VBites: Fischstäbchen, Bällchen ohne Fleisch, Aufschnitt und mehr - Vegane Bolognese - 5 geschmackvolle Rezepte - Vegan und Vegetarisch - so macht man sich den Food-Trend als Anleger zunutze Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Warum ich MANI mag - Bio-Olivenöle, Bio-Oliven und -Mezes in hervorragender Qualität

16. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Warum ich MANI mag - Bio-Olivenöle, Bio-Oliven und -Mezes in hervorragender Qualität Sponsored Content Warum ich MANI mag - Bio-Olivenöle, Bio-Oliven und -Mezes* in hervorragender Qualität Ich glaube, Menschen lieben es, wenn sie ein Unternehmen für sich entdecken, das dauerhaft Produkte mit hoher Qualität anbietet. Dann sind sie begeistert. Dann ist da so ein Gefühl, etwas Beruhigendes, ein Vertrauen. MANI Bläuel ist für mich so ein Unternehmen. Jedes Produkt, das ich bisher von MANI getestet habe, war von hoher Qualität. Einfach gut gemacht. Von einem Familienunternehmen mit Gefühl für Qualität und Nachhaltigkeit. Das sind die Gründe, warum ich MANI Produkte mag. * griechische Vorspeisen wie Pasten, getrocknete Tomaten oder eingelegte Kapern Wer ist eigentlich MANI Bläuel? MANI Bläuel ist kein Unternehmen, das laut auftritt. Eher dezent. Die Designs der Etiketten sind ausgewählt, filigran, naturnah. Das ist typisch. Alles verweist auf die Natur, auf die Umgebung, aus der die Produkte kommen. Das ist die Region Mani im Süden des mittleren Fingers der griechischen Halbinsel Peloponnes - mit vielen Sonnentagen und einem optimalen Boden, perfekt für den Anbau von Oliven. MANI Bläuel, mit Produktionssitz in Messinias und seinem Hauptsitz in Wien, beschäftigt heute 60 Mitarbeiter für die Produktion von Bio-Olivenölen, -Oliven und -Mezes - hochwertige Produkte, die mittlerweile in vielen Küchen geschätzt werden. In Deutschland findet man MANI Produkte in den meisten Bioläden, unter anderem bei Alnatura. Die Menschen hinter MANI Bläuel Da wären zuerst einmal Burgi und Fritz Bläuel. In den 70er Jahren gründeten die beiden in der Mani das Unternehmen Bläuel Greek Organic Products. Als Erntehelfer lernten sie die Olivenkultur der Region kennen und schätzen. Mitte der 80er begannen die Bläuels mit der Erprobung des ökologischen Olivenanbaus in Griechenland. Mit viel Leidenschaft gelang es ihnen, Landwirte von den Vorteilen des Bio-Anbaus zu überzeugen und sie bei der Umstellung zu begleiten. So entstand die jahrzehntelange erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kleinbauern, aus der 1991 das erste ökologisch zertifizierte Olivenöl Griechenlands hervorging. Den beiden Pionieren folgten in der Geschäftsführung ihre Tochter Julia und ihr Sohn Felix (siehe nachfolgendes Interview). Vieles hat sich verändert - die Werte sind geblieben Ich bin mir sicher, dass ein wichtiges Fundament des Erfolgs von MANI die Grundwerte sind, mit denen Burgi und Fritz Bläuel begannen und die heute noch gelten: Respekt, Wertschätzung und Liebe für die Menschen und für die Umwelt. Natürlich sind es neben den Werten auch die klugen strategischen Entscheidungen, die MANI Bläuel nach vorne brachten. So kann man in das Unternehmen auch investieren - mit dem sogenannten >>Olivenbäumchen-DarlehenOlivenbäumchen-Darlehen>Export>Olivenbäumchen Darlehen>MANI FamilieKaum etwas ist langweiliger, als bloß um des Geldes Willen zu arbeiten. Kaum etwas ist gefährlicher, als aus Gewinnsucht zu arbeiten. Kaum etwas macht mehr Freude, als aus Liebe zur Welt zu arbeiten.>Fehlern>nativ extra>natives>grünen Gold>Fehler

Im Ofen geschmorte leicht spicy Estragon-Sellerengos auf einer Gurken-Senf-Sauce mit roter Kresse, Kurkuma-Graupen, gerösteten Haselnüssen und Blaubeeren

12. Juni 2021 Herr Grün kocht 

Im Ofen geschmorte leicht spicy Estragon-Sellerengos auf einer Gurken-Senf-Sauce mit roter Kresse, Kurkuma-Graupen, gerösteten Haselnüssen und Blaubeeren>>Signor Grün, was machen Sie gerade?Ich schmore im Ofen gerade Sellerengos mit Estragon und etwas Chili?>Sellerengos?>Das - ähm – klingt interessant.>Ich freue mich auf das Kochlabor


Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen ...

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!