Vegetarische Rezepte - vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

Das wird ein Fest! – Gastgeber sein ohne Stress

Veganer Lifestyle Weihnachtsmarkt: The Green Market 16. + 17.12.2017

UNSERE PRODUKTHIGHLIGHTS #11 NOVEMBER

Robust & Fair – meine nachhaltige Schürze










Vegetarische Rezepte vegetarische Rezepte

Nuss/Mandel-Mohnkuchen von Anne

11. November 2017 Vegetarische Rezepte 

Nuss/Mandel-Mohnkuchen von Anne Zutaten: - 250 g Butter - 160 g Zucker - 250 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln - 250 g backfertige Mohnfüllung - 1 TL. Backpulver - 6 Eier - 1 Prise Salz Zubereitung: - Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. - Die weiche Butter und Zucker cremig rühren, nach und nach die 6 Eigelb dazu geben. Haselnüsse/­­Mandeln, Backpulver, Mohnback und Salz unterrühren. Zum Schluss das Eiweiß unter die Masse heben. - Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 50 Minuten bei 160° Umluft backen. Tipp: Der Kuchen schmeckt mit jedem Tag besser.

Schneewittchentorte

5. November 2017 Vegetarische Rezepte 

Schneewittchentorte Zutaten für den Teig: - 175 g Butter - 150 g Zucker - Prise Salz - 1 Pk.Vanillezucker - 3 Eier - 200 g Mehl - 2 gestr. TL. Backpulver - 2 EL Kakao - 2 EL Milch - 1 Glas Schattenmorellen Zutaten für die Füllung: - 500 g Magerquark - 2 Pk. Vanillezucker - 4 EL. Zucker - Prise Salz - 1+2 Pk. Sahnefestiger - 400 ml Schlagsahne Guss: - 2 Pk. roter Tortenguss Zubereitung: - Ofen auf 175° C Ober-und Unterhitze vorheizen, Schattenmorellen über ein Sieb abgießen, den Saft auffangen. - Butter mit Zucker, Vanillezucker und Prise Salz cremig rühren, die Eier nacheinander zugeben. Backpulver mit dem Mehl vermischen und unter Rühren hinzufügen. - Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Springform streichen. Unter den restlichen Teig Kakao und Milch rühren. Schokoteig auf den hellen Teig streichen. Abgetropfte Kirschen auf den Teig verteilen. Kuchen im heißen Ofen, 2. Schiene von unten, ca. 40 Minuten backen. Gut auskühlen lassen. - Quark mit 1Pk. Sahnefestiger und 2 Pk. Vanillezucker, Prise Salz und 4 EL. Zucker cremig rühren. Sahne mit 2 Pk. Sahnefestiger steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. - Um den Kuchen einen Tortenring legen, Quarkmasse auf den Kuchen gleichmäßig verstreichen. - Saft der Kirschen (ca. 400 ml) mit Wasser auf 500 ml auffüllen und mit 2 Pk. Tortenguss und 2 EL. Zucker aufkochen. Den Guss vorsichtig über die Quarkmasse verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.    

Linsen-Bolognese

5. November 2017 Vegetarische Rezepte 

Linsen-Bolognese Zutaten: - 1 Zwiebel - 1 Möhre - 1 Stange Sellerie - evtl 1 Knoblauchzehe - etwas Öl - 1 EL Tomatenmark - 1 Dose Pizza Tomaten - 150 ml Gemüsebrühe - Salz - PfefferThymianOregano - 60 g rote Linsen Zubereitung: - Zwiebel, Möhre und Sellerie putzen und sehr fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten, Tomatenmark unterrühren. - Tomaten und die Brühe dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. - Die Linsen zum Tomatengemüse geben und ca. 10 Minuten mit garen.

Kinder-Brownies

22. Oktober 2017 Vegetarische Rezepte 

Kinder-Brownies   Zutaten: - 250 g weiche Butter - 2 Tassen Zucker - 3 Eier - 1/­­2 L Buttermilch - 1 TL. Zimt - 3 EL. Backkakao - 1 TL. Natron - 100 g Kuvertüre - Streusel zum Verzieren Zubereitung: - Backofen auf 170° C Ober-und Unterhitze vorheizen. - Die Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen, dann die Eier nach und nach unterrühren. - In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen und  im Wechsel mit der Buttermilch unter die Butter-Masse rühren. - Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. - Im heizen Backofen 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten backen. - Den Kuchen auf dem Backblech ganz auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen verstreichen, mit den Streuseln verzieren und aushärten lassen. Tipp: Dazu aufgeschlagene Sahne und heiße Kirschen reichen.

Gefüllte Zucchini

31. August 2017 Vegetarische Rezepte 

Gefüllte Zucchini Zutaten: - 150 g Reis - 2-3 Zucchini - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 1 rote PaprikaOlivenöl - gemahlene KurkumaPaprikapulver rosenscharf - Pfeffer - Salz - 150 ml Gemüsebrühe Zubereitung: - Reis in Salzwasser garen, wenn nötig danach abgießen. - Zucchini waschen, halbieren und aushöhlen, Fruchtfleisch dabei auffangen. - Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika entkernen, waschen und klein würfeln. - Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und auch Paprika 3-4 Minuten anbraten. Gegarten Reis zugeben und kurz mit anbraten. Zum Schluss das Zucchini-Fruchtfleisch unterrühren und mit den Gewürzen gut abschmecken. - Die Zucchini mit der Reismischung füllen, in ein Auflaufform setzen und die Gemüsebrühe angießen. - Im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober-und Unterhitze ca. 25 Minuten garen. Tipp: Für die Nicht-Veganer unter die Reismischung gewürfelten Mozzarella mischen Anstatt Reis kann man natürlich auch Amaranth oder auch Bulgur nehmen.

Bohnen-Gemüse

29. August 2017 Vegetarische Rezepte 

Bohnen-Gemüse Zutaten: - 2 Zwiebeln - 400 g Stangenbohnen - 4 frische Tomaten oder aus der Dose - 2 Möhren - 1 TL Salz - 1/­­2 TL ZuckerPfefferBohnenkraut - etwas Olivenöl Zubereitung: - Zwiebeln schälen und fein würfeln, Bohnen putzen und in Stücke schneiden, Tomaten häuten, Möhren schälen und in Scheiben schneiden. - In dieser Reihenfolge alles in einem Bräter schichten, die Gewürze zugeben und etwas Olivenöl darüber träufeln. Mit geschlossenem Deckel, ohne zu rühren bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen.

Quark-Öl-Teig (Falscher Hefeteig)

12. Juli 2017 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: - 250 g Magerquark - 100 g Zucker - 2 Eier - 6 EL. Milch - 6 EL. Öl - 400 g Mehl - 1 Päckchen Backpulver Zubereitung: - Alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und gründlich miteinander zu einem glatten Teig verkneten. - Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit Obst nach Wahl und Streusel belegen. - Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175° C Umluft 30-40 Minuten backen.

Grünkern-Buchweizen-Bratlinge

16. April 2017 Vegetarische Rezepte 

Grünkern-Buchweizen-Bratlinge Zutaten: - 40 g Buchweizen - 80 g Grünkern - 3 EL. Haferflocken - 200 ml Gemüsebrühe - 1 Ei - 2 EL. Sahne - 1/­­2 TL. Muskat - 1/­­2 TL. Majoran - 1 TL. Senf - 1 EL fein gehackte Zwiebel - 2 EL. gehackte PetersilieKräutersalz, Pfeffer Zubereitung: - Den grob geschroteten Grünkern mit dem Buchweizen in der Gemüsebrühe aufkochen und ca. 15 Minuten ausquellen lassen. - Ei und Sahne verrühren und zusammen mit den Zwiebelwürfeln, Gewürzen und der Petersilie unter das lauwarme Getreide rühren. Zur Bindung die Haferflocken zugeben, alles gut abschmecken und vollständig erkalten lassen. - Mit feuchten Händen Bratlinge formen und diese in Butterschmalz bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Käsekuchen ohne Boden

26. März 2017 Vegetarische Rezepte 

Käsekuchen ohne Boden Zutaten: - 250 g Butter - 250 g Zucker - 4 Eier - 2 Vanillezucker - 1 kg Magerquark - 2 Päck. Vanille-Puddingpulver - 2 Tl. Backpulver - evtl. 2 kl. Dosen Mandarinen Zubereitung: - Mandarinen abschütten und abtropfen lassen und den Backofen auf 160° vorheizen. - Zucker, Butter und die Eier gut verrühren, dann die restlichen Zutaten. - Die abgetropften Mandarinen vorsichtig unterheben. - Die Quarkmasse in eine gefettete Springform geben und glatt streichen. - Im vorgeheizten Backofen bei 160° C Ober-und Unterhitze backen. Vielleicht die letzten 15 Minuten mit Alufolie abdecken.

Brot über Nacht

12. Februar 2017 Vegetarische Rezepte 

Brot über Nacht Zutaten: - 400 g Weizenmehl Type 550 - 100 g Roggenmehl oder selber mahlen - 20 g Hefe - 1 TL. Agavendicksaft - 340 g Wasser - 1-2 TL. Salz Zubereitung: - Frische Hefe, Agavendicksaft und lauwarmes Wasser verrühren. - Mit der Küchenmaschine alle Zutaten zu einem Teig verkneten. - Eine Rührschüssel mit Öl aus pinseln und den Teig darin umfüllen, abgedeckt, mit Deckel oder Folie, 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. - Einen Bräter mit Backpapier auslegen und den gegangenen Teig vorsichtig in den Bräter gleiten lassen. Den Teig nicht mehr kneten. - Etwas Mehl über das Brot streuen und die Oberfläche einschneiden. - Deckel zu und in den kalten Backofen, untere Schiene, stellen. - Jetzt bei 230° C Ober-Unterhitze 60 Minuten backen.

Körner-Knäcke

30. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Körner-Knäcke Zutaten: - 200 g gemahlenes Maismehl - 50 g Leinsamen - 100 g Sesam - 100 g Sonnenblumenkerne - 50 g Kürbiskerne - 1/­­2 TL Salz - 50 g neutrales Öl - 250 g kochendes Wasser - evtl. grobkörniges Meersalz Zubereitung: - Alle Zutaten miteinander mischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech dünn verstreichen. - Evtl. noch mit etwas grobkörnigen Meersalz bestreuen. - Die Teigplatte in gewünschter Größe schneiden und bei 140°C Umluft ca. 1 Stunde auf der 2. Schiene von unten backen.

Porridge

30. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Porridge Zutaten 1 Portion: - 60 g Haferflocken - ca. 250 ml Milch oder Wasser - 1/­­4 TL Salz - 1 TL brauner Zucker - etwas Vanille oder Zimt - 1 TL Butter oder Erdnussbutter Zusätzlich: - Früchte, Müsli, Milch oder Süße nach Geschmack Zubereitung: - In einem Topf die Haferflocken, brauner Zucker, Salz und Milch oder Wasser, unter ständigem Rühren, langsam erhitzen. Sobald die Masse eindickt die Butter einrühren und bei ausgeschaltetem Herd einige Minuten ruhen lassen. - Den heißen Porridge mit Früchte, hier Knuspermüsli (siehe unter Sonstiges) heißer Milch oder mehr Süße anrichten.    

Russischer Zupfkuchen mit Kirschen /leichte Art

22. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Russischer Zupfkuchen mit Kirschen /leichte Art Zutaten für den Teig: - 125 g Butter - 120 g Zucker - 250 g Mehl - 30 g Kakao - 2 TL Backpulver - 1 Ei - 1 Vanillezucker Für die Füllung: - 150 g Butter - 120 g Zucker - 3 Eier - 500 g Magerquark - 1 Vanillezucker - 1 Pck. Vanillepuddingpulver - 1 Glas Sauerkirschen Zubereitung: - Alle Teigzutaten zügig zu einem Knetteig verarbeiten und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. - Springform mit Backpapier auslegen. 2/­­3 des Teiges in die Springform drücken und dabei einen Rand hochziehen. - Abgetropfte Kirschen auf den Teig verteilen. - Die Zutaten für die Füllung verrühren und über die Kirschen geben. Restlicher Teig darüber krümeln. - Mit Umluft bei 160° C ca. 60 Minuten backen. Nach dem erkalten evtl. Puderzucker darüber streuen.  

Weizenbrot

11. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Weizenbrot Zutaten: - 300 g Weizenvollkornmehl - 300 g Weizenmehl Type 1150 - 1/­­2 Würfel Hefe - 1 Päckchen Sauerteigpulver von Alnatura - etwas Agavendicksaft - 1 TL Öl - 1 TL Salz - 400 g Wasser Zubereitung: - Die Hefe im warmen Wasser auflösen. Alle anderen Zutaten in die Rührschüssel geben. - Nach und nach das Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. - Den Boden einer Schüssel mit etwas Öl einreiben, den Teig hineingeben und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. - Jetzt den Teig auf bemehlter Fläche mehrmals auseinander drücken und wieder zusammen falten und zu einem Brot formen. - Einen Bräter mit Backpapier auslegen. Das Brot hineinlegen, mit etwas Wasser bestreichen und 2-3 mal einschneiden, evtl. noch mit Mehl bestäuben. - Den Bräter schließen, in den kalten Backofen auf unterer Schiene stellen und bei 240° C 45 Minuten backen.

Apfelbrot

25. Oktober 2016 Vegetarische Rezepte 

Apfelbrot Zutaten: - 400 g Äpfel - 50 g Rohrohrzucker - 1 EL. Kakao - evtl. etwas Zimt - 1 Pck. Backpulver - 125 g Vollkornweizenmehl - 125 g Weizenmehl Type 1050 - 50 g gehackte Mandeln - 100 g Trockenfrüchte - 3 EL. Apfelsaft Zubereitung: - Die Äpfel schälen und klein schneiden, mit dem Zucker vermischen und über Nacht abgedeckt ziehen lassen. - Mehl, Backpulver, Kakao evtl. etwas Zimt vermischen. Jetzt alle Zutaten mit den Äpfeln zu einem feuchten Teig verkneten. - Den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte Kastenform (25 cm lang), geben und im vorgeheizten Backofen bei 175° C 60-70 Minuten backen.

Kleines Mischbrot

2. Oktober 2016 Vegetarische Rezepte 

Kleines MischbrotMischbrot Zutaten: - 15 g frische Hefe - 260 g Wasser - etwas Agavendicksaft - 300 g Weizenmehl Type 550 - 75 g Weizenmehl Type 1050 - 45 g Roggenvollkornmehl - 1,5 EL. Öl - 1,5 Tl Salz Zubereitung: - Die Hefe im warmen Wasser auflösen. Alle Zutaten in die Rührschüssel geben mit der aufgelösten Hefe zu einem Teig verkneten. - In einer leicht bemehlten Schüssel, abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. - Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Fläche mehrmals auseinander drücken und wieder falten und zu einem Brot formen. - Das Brot auf einen Bogen Backpapier setzen und zusammen in einem ofenfesten Topf legen. Das Brot etwas befeuchten, kreuzweise einschneiden und für die Optik mit etwas Mehl bestäuben. - Mit geschlossenem Deckel, unterste Schiene, bei 230° C Ober-/­­Unterhitze ca. 55 Minuten backen.

Bulgur mit Grüne Bohnen

17. August 2016 Vegetarische Rezepte 

Bulgur mit Grüne Bohnen Zutaten: - 100 g Bulgur - 500 g Grüne Bohnen - 1 Dose Pizzatomaten - 1 Zwiebel - 3 EL. Olivenöl - 60 g Sojahack - etwas Gemüsebrühe ( Spezi-Würze) - gem. Kreuzkümmel - 2 Knoblauchzehen - 2 EL. Tomatenmark - Pfeffer - Salz Zubereitung: - Den Bulgur mit Wasser bedecken und etwa 30 Minuten quellen lassen. - Die Bohnen putzen und halbieren, die Zwiebel schälen und fein hacken. - Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin das Sojahack und die gehackte Zwiebel anbraten, Tomatenmark unterrühren und kurz mit anschmoren lassen. - Die Pizzatomaten, Spezi-Würze, Kreuzkümmel, gehackter Knoblauch und die Bohnen dazugeben, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen. - Den Bulgur abschütten und in den Eintopf geben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Spezi-Würze findet man unter „Sonstiges“, oder gekörnte Gemüsebrühe nehmen. Sojahack übergieße ich mit kochendem Wasser, 10 Minuten einweichen, dann unter fließendem Wasser ausspülen und ausdrücken.

Gartengemüse aus dem Backofen

12. Mai 2016 Vegetarische Rezepte 

Gartengemüse aus dem Backofen  Zutaten: - 600 g Kartoffeln - 4 EL Olivenöl - 2 Knoblauchzehen oder mehr - Salz - Pfeffer - 3 Möhren - 1 Zucchini - 1 Paprika - 3 Tomaten - 1/­­8 L Gemüsebrühe - Majoran Zubereitung: - Kartoffeln waschen, evtl. schälen und halbieren oder in Spalten schneiden. Mit dem Knoblauch in einem Schmortopf geben, mit etwas Salz würzen und mit dem Olivenöl beträufeln. - Im heißen Backofen, bei 200°C  Ober und Unterhitze ca. 40 Minuten garen. - Gemüse putzen und in mundgerechte schneiden. Nach etwa 10 Minuten Garzeit alles zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe angießen und weiterschmoren. - Tomaten schälen und vierteln. Die letzten 20 Minuten die Tomaten mit garen. Fertiges Gemüse mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.  

Gitter-Torte von Mama

21. März 2016 Vegetarische Rezepte 

Gitter-Torte von Mama Zutaten: - 200 g Mehl - 1/­­2 Würfel frische Hefe - 50 g Zucker - 1 Prise Salz - knapp 1/­­8 L Milch - 40 g zerlassene Butter - 1 Eigelb - 1 Glas Apfelmus/­­ besser selbst gekocht - Hagelzucker Zubereitung: - Hefeteig zubereiten und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen ungefähr verdoppelt hat. - 2/­­3 vom Teig ausrollen und eine gefettete Springform damit auskleiden. - Den Apfelmus auf den Hefeteig verteilen. Rest Teig ausrollen, in Streifen schneiden und als Gitter auf die Füllung legen. Abgedeckt wieder gehen lassen, ca. 15 Minuten. - Das Gitter mit Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. - Bei ca. 170°C Umluft 20 Minuten backen. Tipp für die Füllung: Ein Glas Kirschen abtropfen lassen, mit dem Saft nach Anleitung einen Tortenguss kochen, oder mit Vanille Puddingpulver andicken. Kirschen unterheben und etwas abgekühlt auf den Hefeteig verteilen.  

Curry-Ketchup

16. Januar 2016 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: - 130-150 g Tomatenmark - Saft von 1/­­2 Zitrone - 1 EL. Olivenöl - 1 TL. Currypulver - Salz - Pfeffer - 2 EL. Agavensaft - etwas Wasser Zubereitung: - Mit dem Schneebesen alle Zutaten gut verrühren.

Grüne-Bohnen-Suppe

16. Januar 2016 Vegetarische Rezepte 

Grüne-Bohnen-Suppe Zutaten: - 400 g grüne Bohnen - 300 g Kartoffeln - 1 Zwiebel - 2 Möhren - 2 EL. Butter - 1 EL. Mehl - 250 ml Gemüsebrühe - 125 ml Milch - Salz - Pfeffer Bohnenkraut - evtl. 3 Tomaten Zubereitung: - Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Bohnen putzen und gegebenenfalls zerkleinern. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter andünsten. - Das Mehl darüber streuen, verrühren und mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen. Kartoffeln und das Gemüse in die Suppe geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. - Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken. - Vor dem Servieren evtl. gewürfelte Tomaten dazugeben.

Dinkel-Weizenbrot mit Haferflocken

5. Dezember 2015 Vegetarische Rezepte 

Dinkel-Weizenbrot mit Haferflocken Zutaten: - 200 g Dinkelmehl Type 630 - 200 g Weizenmehl Type 550 - 50 g feine Haferflocken - 250 ml Wasser - 10 g frische Hefe - 1 TL. Honig - 1 TL. Salz Zubereitung: - Die Hefe in dem Wasser auflösen. - Alle anderen Zutaten in die Rührschüssel geben. Mit dem Knethaken nach und nach die aufgelöste Hefe unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. - Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche mehrmals (ca. 1o mal) flachdrücken und wieder zusammenfalten. - Einen Bräter mit Backpapier auslegen. Den Teig zu einem Brot formen und in den Bräter legen, mit nassen Händen rundum befeuchten. Mit einem scharfen Messer einschneiden und mit etwas Mehl bestäuben. - Den geschlossenen Bräter, auf der untere Schiene, in den „nicht vorgeheizten“ Backofen stellen. Bei 240° C Ober und Unterhitze 55 Minuten backen. - Nach dem Backen, den sehr heißen Bräter vorsichtig öffnen und das Brot mit dem Backpapier auf ein Gitter abkühlen lassen. Tipp: Da es in dem Bräter sehr heiß ist, den Deckel immer nach hinten abheben.

Kartoffel-Möhrenpüree

5. Dezember 2015 Vegetarische Rezepte 

Kartoffel-Möhrenpüree  Zutaten: - 350 g Kartoffeln - 250 g Möhren - 1 EL. Butter - ca. 100 ml Milch - Salz - PfefferMuskatnuss Zubereitung: - Kartoffeln und Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. In Salzwasser zugedeckt 15-20 Minuten garen, anschließend abgießen. - Milch und Butter zugeben und mit dem Kartoffelstampfer zur gewünschten Konsistenz zerstampfen. Mit den Gewürzen abschmecken. Zum Beispiel mit Haferflocken-Bratlinge servieren.

Brot ohne kneten

17. August 2015 Vegetarische Rezepte 

Brot ohne kneten Zutaten: - 425 g Dinkelmehl Type 630 - 150 g Weizenvollkornmehl - 450 ml Wasser - 40 g Weizenkörner, 1/­­2 TL Salz, 60 ml Wasser - ca 12 g Salz - 5 g Trockenhefe ( 8 g frische Hefe) Zubereitung: - Am Vorabend die Weizenkörner mit dem halben TL Salz verrühren und mit 60 ml kochendes Wasser übergießen, abdecken und quellen lassen. - Dinkelmehl, Weizenmehl, Salz und Hefe mischen, 450 ml Wasser unterrühren. Die Schüssel abdecken und 12-18 Stunden gehen lassen. - Am nächsten Tag einen ofenfesten Bräter mit Deckel auf der untersten Schiene in den Backofen stellen und auf 250° C vorheizen. - Den Teig mit dem Teigschaber auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche geben, mit wenig Mehl bestäuben, Teig etwas flach drücken, einen EL von den Weizenkörnern darüber streuen. Den rechten und linken Teigrand zur Mitte klappen und wieder Weizenkörner darüber verteilen. Den oberen Teigrand zur Mitte falten und die restlichen Körner darüber geben. den unteren Teigrand über die Weizenkörner klappen, den Teig auf Backpapier legen. - Den Bräter aus dem Ofen nehmen, vorsichtig den Deckel abnehmen, Den Teig mit dem Backpapier in den heizen Bräter legen. - Zugedeckt mit Deckel im heizen Backofen insgesamt 45 Minuten backen. Die letzten 15 Minuten den Deckel abnehmen und das Brot weiter backen bis es goldbraun ist.

Bananenbrot

9. Juli 2015 Vegetarische Rezepte 

Bananenbrot Zutaten: - 4-5 sehr reife Bananen - 1 Ei - 3 EL. Pflanzenöl - 1/­2 Tasse Milch - 75 g Zucker - 1 Prise Salz - 1 Päck. Backpulver - 200 g Weizenmehl Type 405 - 100 g Weizen-Vollkornmehl Zubereitung: - Die Bananen mit einer Gabel zerkleinern. - Das Ei, Öl, Milch, Zucker und Salz zu den Bananenbrei geben und gut verrühren. - Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. - Den Teig in eine gefettete Kastenform geben. - Im Backofen bei 175° C 50-60 Minuten Backen.

Spezi-Würze 2

6. April 2015 Vegetarische Rezepte 

Spezi-Würze 2 Zutaten: - 5 Möhren - 1 große Sellerieknolle - 2 Knoblauchzehen - 1 Bund Petersilie - 1 Stange Porree - Salz je nach Gemüsemenge Zubereitung: - Das Gemüse waschen und schälen. - Alles am besten in einem Mixer sehr fein zerkleinern. - Das Gemüse abwiegen. - Nun mische alles im Verhältnis 3 Teile Gemüse und 1 Teil Salz. - Nun nur noch alles in saubere Schraubgläser füllen und kühl lagern. Tipp: Der Grundstock ist ideal für Suppen und Soßen. Immer mit einem sauberen Löffel entnehmen und vorsichtig dosieren. Hält sich ca. ein Jahr.    

Meine Besten

5. Februar 2015 Vegetarische Rezepte 

Meine Besten Zutaten: - 380 g Mehl - 300 ml Wasser - 1/­­4 Hefewürfel - 2 gestr. TL. Salz - 1 Prise Zucker Zubereitung: - Mehl, Salz und Zucker mischen, Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mit den Knethaken alles zügig verrühren. (Der Teig ist eher flüssig.) - Die Schüssel abdecken und ca. 1,5 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. - Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleiten lassen, mit Mehl bestäuben, und mit einer Teigkarte in 9 Teile schneiden. Die Teiglinge in einer Form für Minibrote geben. - Im vorgeheizten Backofen bei ca. 23o° C Heißluft 25-30 Minuten backen. Tipp: Den Teig nicht versuchen zu kneten, einfach mit Hilfe der Teigkarte in die Form legen. Beim Backen eine Schale mit Wasser mit in den Backofen stellen.  

Knusper-Chips

1. November 2014 Vegetarische Rezepte 

Knusper-Chips Zutaten: - 100 g Speisestärke - 4 EL. Sesam - 2 EL. Leinsamen - 2 EL. Kürbiskerne - 2 EL. Sonnenblumenkerne - 1 gestrichener TL. Salz - 1/­­2 TL. Paprika - 2-3 EL. Öl - 150 ml kochendes Wasser Zubereitung: - Die Speisestärke mit den Kernen verrühren. Salz, Paprikapulver und Öl zugeben. Das kochende Wasser einrühren und alles 15 Minuten quellen lassen. - Den Backofen mit Umluft auf 150° C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. Ein zweites Backpapier auf die Masse legen und nun mit der Kuchenrolle den Teig dünn ausrollen. - Die Bleche in den heizen Ofen schieben und ca. 45 Minuten backen.  

Blumenkohlsuppe

28. September 2014 Vegetarische Rezepte 

Blumenkohlsuppe Zutaten: - 1 Blumenkohl - 4-5 Kartoffeln - 1 l Wasser - 150 ml Milch - 1 TL Salz - 1 EL Mehl - 100 ml Süße Sahne - gekörnte Gemüsebrühe - Salz - PfefferMuskat Zubereitung: - Blumenkohl putzen und in Röschen teilen, Kartoffeln schälen und würfeln. - Wasser und Milch zum Kochen bringen, Salz zugeben. - Kartoffeln und Blumenkohl in die kochende Flüssigkeit geben, ca. 15 Minuten garen. - Einige Blumenkohlröschen herausnehmen und bei Seite stellen. - Kartoffeln, restlichen Blumenkohl in der Flüssigkeit pürieren. - Mehl mit der Sahne anrühren. Mit der gekörnten Gemüsebrühe in die Suppe geben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Bei Seite gestellte Blumenkohlröschen zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Tipp: Dazu geröstete Brotwürfel reichen.

Tassenkuchen mit Kokosraspel

13. September 2014 Vegetarische Rezepte 

Tassenkuchen mit Kokosraspel Zutaten für den Teig: - 3 Tassen Mehl - 2 Tassen Zucker - 1 Pck. Backpulver - 1 Tasse Öl - 1 Tasse Mineralwasser - 4 Eier Zutaten für den Belag: - 1 Vanille-Puddingpulver - 500 ml Milch - 1 EL. Zucker - 100 g Kokosraspel - 100 g Butter - 75 g Zucker Zubereitung: - Die Zutaten für den Teig verrühren, auf ei gefettetes Backblech geben und bei 175° C im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. - Aus Puddingpulver Milch und 1 Esslöffel Zucker einen Pudding kochen. - Den Pudding auf den noch lauwarmen Teig streichen. - Butter, Zucker und Kokosraspel in einem Topf geben.Bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren zergehen lassen. - Die Kokosmasse auf den noch warmen Pudding verteilen.

Ida-Brötchen

1. Juni 2014 Vegetarische Rezepte 

Ida-Brötchen Zutaten: - 230 g Dinkelmehl - 220 g Weizenvollkornmehl - 1 Päckchen Trockenhefe - 1 TL. Salz - 1 Prise Zucker - 300 ml Milch - 350 g Äpfel - 20 g Leinsamen - 20 g Sonnenblumenkerne Zubereitung: - Aus den Zutaten einen Teig rühren. Die Äpfel waschen entkernen und in kleine Würfel schneiden und unter den Teig heben. - Den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen. Morgens den Teig 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. - Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Löffel große Kleckse auf das Blech verteilen. - Im Backofen mit Ober/­­und Unterhitze bei 200° C 30 Minuten backen. Tipp: Andere Kerne und gehackte Nüsse verwenden.

Suppen-Klößchen

2. Mai 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 6 Zwieback 1 Ei 1 Prise Backpulver Salz Pfeffer Muskat 50 g Butter Zubereitung: Den Zwieback fein zerbröseln und mit den anderen Zutaten verrühren. Aus dem Teig sehr kleine…

Gebratener Blumenkohl

18. April 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 1/­­2 Blumenkohl 2 Eier Salz Muskat Paniermehl Butterschmalz Zubereitung: Blumenkohl putzen und in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser bissfest garen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen, mit etwas Salz…

Knusper-Müsli

26. März 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 500 g Haferflocken n.B. Kürbisk., Sonnenblumenk., gehackte Haselnüsse, Leinsamen 8 EL. neutrales Öl 180 ml Honig oder Ahornsirup Zubereitung: Flocken und Körner mischen. Öl und Ahornsirup in einer Pfanne…

Streuselkuchen mit Sahne-Guss

24. März 2014 Vegetarische Rezepte 

Für den Boden: 200 g Mehl 4 Eier 1 TL. Backpulver 200 g Zucker 1 Prise Salz Für die Streusel: 250 g Butter 400 g Mehl 200 g Zucker Vanillin-Zucker

Einfacher Streuselkuchen

9. März 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten für den Teig: 200 g Mehl 4 Eier 1 TL. Backpulver 200 g Zucker Zutaten für die Streusel: 250 g Butter/­­ Margarine 400 g Mehl 200 g Zucker evtl.…

Buchweizen-Waffeln

22. Oktober 2017 Vegetarische Rezepte 

Buchweizen-Waffeln Zutaten: - 120 g Butter - 60 g Zucker - 3 Eier - 250 ml Milch - 200 g Buchweizenmehl - 50 g Speisestärke - 2 TL BackpulverVanillezucker - 1 Prise Salz Zubereitung: - Buchweizenmehl, Stärke und Backpulver mischen. - Die weiche Butter schaumig schlagen, Zucker, Salz und Eier unterrühren. Jetzt abwechselnd die Milch und das Mehlgemisch dazu geben. - Den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Ist der Teig dann zu fest evtl. etwas Mineralwasser unterrühren. - In einem Waffeleisen ausbacken.

Tofu paniert

29. August 2017 Vegetarische Rezepte 

Tofu paniert Zutaten: - 400 g Tofu - Würze z.B. Maggi - Salz - PfefferPaniermehl - evtl. Hefeflocken - 3 EL. MehlWasserButterschmalz Zubereitung: - Tofu in Scheiben schneiden, mit Würze beträufeln, salzen und pfeffern. - Mehl und Wasser zu einer sämigen Soße verrühren, Paniermehl und Hefeflocken in einem flachen Teller geben. - Nun die Tofu-Scheiben durch die Mehlsoße ziehen, im Paniermehl wenden und in Butterschmalz auf beiden Seiten knusprig braten.

Knusprige Streusel für ein Backblech

12. August 2017 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: - 300 g Mehl - 200 g brauner Zucker - 2 Vanillezucker - etwas Zimt - 160 g weiche Butter - Prise Salz Zubereitung: - Alle Zutaten für die Streusel in einer Schüssel geben und vermengen, bis sich Streusel bilden. Für einen schnellen Obst-Streusel-Kuchen, Quark-Öl-Teig (siehe Sonstiges) auf ein gefettetes Backblech geben, mit Obst nach Wahl und Streusel belegen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175°C Ober-und Unterhitze 40-45 Minuten backen.  

Gemüse-Chili

11. Juli 2017 Vegetarische Rezepte 

Gemüse-Chili Zutaten: - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 1 rote Paprika - 2 Möhren - 1 Zucchini - 2 EL. Öl - 1 Dose Kidney-Bohnen - 1 Dose Tomaten - 1/­­4 L Gemüsebrühe - Chilipulver - Salz - 1 Bund Petersilie - Tabasco Zubereitung: - Zwiebel und Knobi schälen und fein hacken. Paprika putzen und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Zucchini und Möhren waschen und in grobe Würfel schneiden. - Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse darin unter Rühren andünsten. - Kidney-Bohnen in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zusammen mit Tomaten und Brühe zum Gemüse in den Topf geben. Mit Salz und Chilipulver würzen. Zugedeckt 10-12 Minuten köcheln lassen. - Fein gehackte Petersilie unter das Chili mischen. Zum Schluss mit Tabasco abschmecken.    

Weißkraut-Ananas-Salat

16. April 2017 Vegetarische Rezepte 

Weißkraut-Ananas-Salat Zutaten: - 300 g Weißkohl - 1/­­4 Ananas - 1 kleine Zwiebel - 3 EL. Olivenöl - 1 EL. Essig - 1 TL. Senf - Salz, Pfeffer, Chili Zubereitung: - Weißkohl fein hobeln, oder wie hier, im Mixer zerkleinern. Die Kohlstreifen mit etwas Salz vermengen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit den Händen durchkneten, damit sie etwas weicher werden. - Öl, Essig und Senf gut verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. - Zwiebel und Ananas schälen und in feine Stücke schneiden, mit dem Weißkohl zur Salatsauce geben und umrühren.

Apfelpfannkuchen ohne Gluten

19. Februar 2017 Vegetarische Rezepte 

Apfelpfannkuchen ohne Gluten Zutaten: - 25 g Reismehl - 25 g Buchweizenmehl - 1 Ei - Prise Salz - 1 TL Zucker - 1 ApfelButterschmalz Zubereitung: - Beide Mehle in einer Schüssel vermischen. Mit dem Schneebesen zuerst das Ei und Salz unterrühren, dann Milch und Zucker. Den Teig 30 Minuten quellen lassen. - Den Apfel vierteln, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. - Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, etwas von dem Teig hineingeben. Mit Apfelscheiben belegen und nochmals dünn mit Teig bedecken. Nach ca. 2 Minuten den Pfannkuchen vorsichtig wenden und auf der zweiten Seite fertig backen. - Mit Zucker oder Agavendicksaft servieren.

Wie serbische Bohnensuppe

12. Februar 2017 Vegetarische Rezepte 

Wie serbische Bohnensuppe Zutaten: - 300 g Kartoffeln - 200 g Möhren - 1 Zwiebel - 1 rote Paprika - 1/­­2 EL. Tomatenmark - 2 TL. Mehl - 1 Lorbeerblatt - 500 ml Gemüsebrühe - Petersilie - Salz, PfefferPaprikapulver - 1 EL Öl - 1 kleine Dose weiße Bohnen Zubereitung: - Die Zwiebel schälen und fein würfeln, Kartoffeln und Möhren schälen, mit Paprika in Würfel schneiden. - Die Zwiebel in etwas Öl andünsten, Tomatenmark dazu geben kurz mit anschmoren lassen, das Mehl untermengen. Unter Rühren mit der Gemüsebrühe ablöschen. - Gemüse, Kartoffeln und Lorbeerblatt in die Brühe geben und mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Ca. 25 Minuten köcheln lassen. - Die weißen Bohnen abschütten und kurz vor Ende der Garzeit zugeben. Nochmals abschmecken und mit Petersilie Servieren.

Hacked By Unknown

30. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Hacked By Not Matter who am i ~ i am white Hat Hacker please update your wordpress Hacked By white hat hacker

Buchweizenkuchen mit Preiselbeeren

30. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Buchweizenkuchen mit Preiselbeeren Zutaten: - 150 g Buchweizenmehl - 30 g Speisestärke - 1 Pk. Backpulver - 150 g gemahlene Mandeln - 100 g Schokoraspel - evtl. etwas Zimt - 6 Eier - Prise Salz - 200 g weiche Butter - 180 g Zucker - 1 Glas Preiselbeeren Zubereitung: - Die ersten 6 Zutaten in einer großen Schüssel mischen. - Die Eier trennen, Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Nach und nach die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. - Butter und Rest Zucker ca. 6 Minuten cremig schlagen. Eigelbe nach und nach zugeben. Mehlmischung in mehreren Portionen unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. - Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Springform geben. Von den Preiselbeeren gut die Hälfte in Klecksen auf den Teig verteilen. Restlichen Teig darüber geben und zum Schluss die restlichen Preiselbeeren. Oder siehe Tipp. - Im heißen Ofen bei 180° C, 2. Schiene von unten, 50 Minuten backen. Nach 25 Minuten mit Alufolie abdecken. Tipp: Anstatt die 2. Schicht Preiselbeeren im Kuchen, zum Servieren Sahne steif schlagen und die restlichen Preiselbeeren locker unterheben.  

Knöpfle

22. Januar 2017 Vegetarische Rezepte 

Knöpfle Zutaten: - 5 Eier - Spätzlemehl - 1-2 TL. Salz Zubereitung: - Die aufgeschlagenen Eier auswiegen, das gleiche Gewicht an Mehl dazugeben und 1-2 Teelöffel Salz darüber streuen. - Mit der Küchenmaschine zu einem zähflüssigen Teig kneten. - Mit dem Spätzle-Hobel den Teig in kochendes Salzwasser pressen. Wenn die Knöpfle nach oben kommen, sofort mit dem Schaumlöffel herausheben und in die Schüssel geben. Den Vorgang wiederholen bis aller Teig aufgebraucht ist. - Die Knöpfle zum Warmhalten in den warmen Backofen stellen.

Vanillezucker

25. Oktober 2016 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: - 2 Vanilleschoten - 250 g Zucker - 1 EL. Milchreis Zubereitung: - Die Vanilleschoten in grobe Stücke schneiden und mit dem Zucker und Milchreis in einer Küchenmaschine mit Messereinsatz pulverisieren. - In ein verschließbares Glas füllen. Tipp: Durch den Reis klumpt der Vanillezucker nicht.

Apfelmus

2. Oktober 2016 Vegetarische Rezepte 

Apfelmus Zutaten: - 1,5 kg Äpfel - 4 EL. Zucker - 1 EL. Zitronensaft - 250 ml Wasser Zubereitung: - Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten in einem Topf geben. - Alles zum Kochen bringen und die Äpfel bei mittlerer Hitze garen. - Jetzt die Masse zu Apfelmus pürieren, oder z.B. für einen Kuchen Belag so stückig  lassen.

Apfelkuchen mit Streuselteig

2. Oktober 2016 Vegetarische Rezepte 

Apfelkuchen mit StreuselteigApfelkuchen Zutaten Streuselteig: - 500 g Mehl - 2,5 gestr. Tl Backpulver - 150 g Zucker - 2 Eier - 200 g weiche Butter Füllung: - 1,5 kg Äpfel z.B. Boskoop - Saft von einer Zitrone - 50 g Zucker - Vanillinzucker - evtl. etwas Zimt Zubereitung: - Mehl und Backpulver mischen und mit den übrigen Zutaten zu Streuseln verrühren. - Auf einen gefetteten Springformboden 2/­­3 der Streusel verteilen und andrücken, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. - Äpfel schälen und in Spalten schneiden und mit Zucker und Zitronensaft vermischen. - Restliche Streusel darüber krümeln. - Im Backofen, 2. Schiene von unten, bei 175° C Ober-/­­Unterhitze, ca. 50 Minuten backen.  

Joghurt-Brötchen auf die Schnelle

17. August 2016 Vegetarische Rezepte 

Joghurt-Brötchen auf die Schnelle Zutaten: - 600 g Weizenmehl - 1 Würfel Hefe - 150 ml Wasser - 150 ml Milch - 150 g Joghurt - 1,5 TL Salz - 1 Prise Zucker Zubereitung: - Milch, Wasser und Hefe verrühren. - Mehl, Salz, Zucker und Joghurt in eine Rührschüssel geben. Mit der aufgelösten Hefe zu einem Teig kneten, der etwas klebrig ist. - Den Teig auf einer bemehlten Fläche stürzen und mit einer Teigkarte ca. 12 Brötchen abstechen. Diese einigermaßen geformt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. - Die Brötchen mit etwas Mehl bestäuben und evtl. einschneiden. - Das Backblech in den nicht vorgeheizten Backofen bei 240° C Ober-/­­Unterhitze 25-30 Minuten backen.

Schmand-Mandarinen-Kuchen

21. März 2016 Vegetarische Rezepte 

Schmand-Mandarinen-Kuchen Zutaten für Mürbeteig: - 250 g Mehl - 100 g Zucker - 100 g Butter - 1 Ei - 2 EL neutrales Öl - 1/­­2 Päckchen Backpulver Füllung: - 500 ml Milch - 2 Päckchen Vanille Puddingpulver - 100 g Zucker - 600 g Schmand - 2 Dosen Mandarinen Zubereitung: - Alle Zutaten für den Mürbeteig rasch miteinander zu einem glatten Teig verkneten, und kühl stellen. - Die Milch zusammen mit dem Puddingpulver und dem Zucker in einem Topf verrühren und kurz aufkochen lassen. - Unter dem etwas abgekühlten Pudding den Schmand sowie die abgetropften Mandarinen unterheben. - Mit dem Teig eine gefettete Springform auskleiden. Die Puddingmasse darauf verteilen. Die Höhe vom Rand evtl. anpassen. - Im Backofen bei 175°C Umluft ca. 60 Minuten backen. Vielleicht zum Schluss mit Alufolie abdecken.

Nudel-Spinat-Auflauf

21. März 2016 Vegetarische Rezepte 

Nudel-Spinat-Auflauf Zutaten: - 300 ml Gemüsebrühe - 200 ml Sahne - 500 g TK-Blattspinat - geriebener Käse - Salz - PfefferMuskatnuss - 200 g Nudeln Zubereitung: - Zwiebel schälen und fein würfeln, mit der Brühe und Sahne zusammen aufkochen.Spinat zugeben und zugedeckt auftauen lassen. - Ofen auf 180°C Ober/­­und Unterhitze vorheizen. - Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Nudeln untermischen und alles in eine ofenfeste Form geben. Den Auflauf mit geriebenen Käse bestreuen. - Im heizen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten überbacken.

Apfel-Teilchen

16. Januar 2016 Vegetarische Rezepte 

Apfel-Teilchen Zutaten: - 200 g Quark - 100 ml Öl - 80 g ZuckerVanillezucker - 300 g Mehl - 1 Pk. Backpulver - 3-4 Äpfel - Prise Salz Zubereitung: - Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf ca. 200° C Ober-Unterhitze vorheizen. - Die Äpfel schälen entkernen und in nicht zu große Würfel schneiden. - Die Zutaten für den Teig rasch verkneten, die Äpfel zum Schluss gut untermischen. - Aus dem Teig runde Brötchen formen und auf dem Backblech verteilen. Je nach Ofen 20-30 Minuten backen. - Vor dem Servieren mit Puderzucker oder Zimt-Zucker bestäuben.  

Schnelle Mayonnaise

23. Dezember 2015 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: - 200-250 ml Öl - 1 Ei - 1 EL. Zitronensaft - Salz - Pfeffer - 1/­­2 TL. Senf Zubereitung: - Zutaten in der genannten Reihenfolge in einen hohen Becher geben. - Den Stabmixer senkrecht in den Becher stellen und mit höchster Stufe die Zutaten verrühren. Dem Stabmixer in dieser Position halten bis das Öl emulgiert. - Ohne auszuschalten den Stabmixer langsam anheben und wieder senken, bis die Mayonnaise fertig ist.

Marmorierter Quarkkuchen

5. Dezember 2015 Vegetarische Rezepte 

Marmorierter QuarkkuchenZebra-Käsekuchen Zutaten für den Boden: - 150 g Butter - 120 g Zucker - 1 Ei - 250 g Mehl - 1 TL. Backpulver Zutaten für den Belag: - 1 kg Quark - 150 g Zucker - 2 Eier - 400 g Schmand - 150 ml Milch - 2 Päck. Vanillepuddingpulver - 3 EL Kakao Zubereitung: - Für den Boden Butter, Zucker und Ei cremig rühren. Mehl und Backpulver zugeben und zügig zu einem glatten Teig kneten, für 30 Minuten kühl stellen. - Anschließend den Teig in eine gefettete Springform verteilen, dabei einen flachen Rand hochdrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. - Für den Belag Zucker und Eier schaumig rühren, die restlichen Zutaten nacheinander unterrühren. - Die Hälfte der Masse mit dem Kakao verrühren. Dann immer abwechselnd 2 EL von der dunklen und 2 EL von der hellen Quarkmasse in die Mitte des Teigbodens geben, bis die gesamte Masse verbraucht ist. - Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200° C ca. 50 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

Haferflocken-Käse-Bratlinge

5. Dezember 2015 Vegetarische Rezepte 

Haferflocken-Käse-Bratlinge Zutaten: - 80 g feine Haferflocken - 10 EL kalte Milch - 1 Eigelb - 1 Karotte - 80 g geriebener Käse - 1/­2 Bund Schnittlauch - Salz - Pfeffer - 1/­2 TL. SenfButterschmalz Zubereitung: - Haferflocken mit Milch verrühren und etwas quellen lassen. - Die Karotte sehr fein raspeln, Schnittlauch in feine Ringe schneiden. - Alle Zutaten mit den Haferflocken vermischen und mit den Gewürzen pikant abschmecken. - Mit nassen Händen nicht zu große Küchlein formen und in heißem Butterschmalz auf beiden Seiten hellbraun ausbacken. Tipp: Mit den Gewürzen nicht so sparsam sein. Bratlinge schmecken auch kalt sehr gut.

Zwetschgen-Streuselkuchen

17. August 2015 Vegetarische Rezepte 

Zwetschgen-Streuselkuchen     Zutaten für den Teig: - 250 g Mehl - 3 EL Zucker - 1 Prise Salz - 125 g kalte Butter - 1 Ei Zutaten für die Streusel: - 50 g Butter - 50 g Zucker - 50 g Mehl - 50 g gemahlene Mandeln Für den Belag: - 1,2 kg Zwetschgen - 2 Eiweiß - 4 EL Zucker - 100 g gemahlene Mandeln - evtl. etwas Zimt Zubereitung: - Zuerst einen glatten Mürbeteig kneten, in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. - Die Zutaten für die Streusel verrühren. - Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Das Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, die Mandeln unterheben. - Eine gefettete Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Die Eiweiß-Creme auf den Teig streichen. Zwetschgen dachziegelartig darauf verteilen und die Streusel darüber krümeln. - Im vorgeheizten Backofen ca 60 Minuten bei 175° C backen.

Schnelle Suppennudeln

13. April 2015 Vegetarische Rezepte 

Schnelle Suppennudeln Zutaten: - 1 Tasse Mehl - 1 Ei - etwas Salz Zubereitung: - Mehl, Ei und etwas Salz zuerst mit einer Gabel verrühren, danach mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. - Den Teig über eine grobe Reibe reiben. Die Nudeln zwischen den Handflächen etwas auflockern und 5 Minuten trocknen lassen. - Nudeln in die kochende Suppe geben und 5 Minuten ziehen lassen

Suppenwürze

6. April 2015 Vegetarische Rezepte 

Suppenwürze Zutaten: - 5 Möhren - 1 große Sellerieknolle - 2 Knoblauchzehen - 1 Bund Petersilie - 1 Stange Porree - Salz je nach Gemüsemenge Zubereitung: - Das Gemüse waschen und schälen. - Alles am besten in einem Mixer sehr fein zerkleinern. - Das Gemüse abwiegen. - Nun mische alles im Verhältnis 3 Teile Gemüse und 1 Teil Salz. - Nun nur noch alles in saubere Schraubgläser füllen und kühl lagern. Tipp: Der Grundstock ist ideal für Suppen und Soßen. Immer mit einem sauberen Löffel entnehmen und vorsichtig dosieren. Hält sich ca. ein Jahr.    

Möhrensuppe mit rote Linsen

7. Dezember 2014 Vegetarische Rezepte 

Möhrensuppe mit rote Linsen Zutaten: - 500 g Möhren - 1 Zwiebel - 10 g IngwerButter - 120 g rote Linsen - 1 L Gemüsebrühe - Salz - PfefferPetersilie Cro?tons: - 2 Scheiben Brot - 2 EL neutrales Öl - etwas ButterCayennepfeffer Zubereitung: - Die Möhren, Ingwer und die Zwiebel schälen. Möhren in Scheiben schneiden, Ingwer fein hacken und die Zwiebel fein würfeln. - Etwas Butter in einem Topf zerlassen Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren und den Ingwer zugeben und kurz mit dünsten. - Die Linsen und die heiße Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. - Suppe fein pürieren und pikant abschmecken. - Das Brot in Würfel schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Brotwürfel darin knusprig braten und zum Schluss  mit etwas  Cayennepfeffer würzen. - Die Suppe mit Petersilie und Cro?tons servieren.

Zauber-Kuchen

20. Oktober 2014 Vegetarische Rezepte 

Zauber-Kuchen Zutaten für den Teig: - 150 g Mehl - 100 g flüssige Butter - 3 Eier - 1oo g Zucker - 1 Vanillezucker - 1 Pck. Reinweinstein-Backpulver - 1 Prise Salz - ca. 50 ml Milch für die Quarkmasse: - 500 g Quark - 80 g flüssige Butter - 3 Eier - 100 g Zucker - 1 Vanillezucker - 1 Prise Salz - Saft von einer Zitrone - 20 g Speisestärke Zubereitung: - Die Zutaten für den Teig verrühren und in eine gefettete Springform füllen. - Die Zutaten für die Quarkmasse verrühren und vorsichtig auf dem Teig verteilen. - Den Kuchen im vorgeheizten Backofen, 180° C Ober-und Unterhitze, 50 Minuten backen. - Nach ca. 10 Minuten fängt der Kuchen an sich zu drehen, der Teig steigt nach oben. - Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Tipp: Vor dem Backen 1 Dose abgetropfte Mandarinen verteilen. Nach dem Backen sind sie in der Mitte.  

Couscous-Salat

13. September 2014 Vegetarische Rezepte 

Couscous-Salat Zutaten: - 150 g Couscous - 1 Paprika - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 2 TomatenPetersilie - 1 EL. Tomatenmark - etwas Zitronensaft - Olivenöl - Salz - PfefferChilipulver - 220 ml Gemüsebrühe Zubereitung: - Paprika Zwiebel und Knoblauch putzen und in kleine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Gewürfelte Tomaten und fein gehackte Petersilie dazugeben, zum Schluss Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. - Couscous mit heißer Brühe übergießen, ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit dem Gemüse verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.    

Linsen-Chili

28. Juni 2014 Vegetarische Rezepte 

Linsen-Chili Zutaten: - 1 Zwiebel - 1-2 Paprika - 150 g rote Linsen - 1 Möhre - 1 Zucchini - 1 Dose Kidney-Bohnen - 1 frische Chilischote - 500 ml Gemüsebrühe - 1 Dose gestückelte Tomaten - etwas Butterschmalz - Salz - Pfeffer - evtl. Tabasco Zubereitung: - Die Zwiebel schälen und würfeln, Chilischote und Paprika entkernen. Chilischote in feine Streifen schneiden. Paprika, Möhre und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. - Zwiebel in Butterschmalz anbraten, Chili und Gemüse hinzugeben und kurz andünsten. - Linsen abspülen, mit der Gemüsebrühe und den Dosen-Tomaten hinzugeben. - Wenn das Chili etwas eingedickt ist, die abgespülten Bohnen unterrühren. - Vor dem Servieren mit den Gewürzen abschmecken.

Soßenbinder

13. Mai 2014 Vegetarische Rezepte 

Soßenbinder Zutaten: - 100 g Butter - 100 g Mehl Zubereitung: - Butter und Mehl zu einem geschmeidigen Teig vermengen. - Aus der Masse kleine Kugeln formen und auf einem Teller einfrieren. So lassen sie sich nachher einzeln entnehmen. - Nach dem frosten in einem Gefrierbeutel verschließen. - Je nach Bedarf 2-3 Bällchen in eine kochende Flüssigkeit unter Rühren auftauen lassen. Tipp: Durch das ButterMehlgemisch bekommen Soßen und auch Suppen einen feinen Geschmack.

Möhren-Risotto

18. April 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 1 rote Zwiebel 1 Knoblauchzehe 300 g Möhren 100 g Risotto-Reis ca. 500 ml Gemüsebrühe Salz Pfeffer Curry Kumin 2 Tomaten 1-2 EL. Frischkäse etwas Zitronensaft Butterschmalz Zubereitung: Knoblauch und Zwiebel

Linsensuppe

13. April 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 400 g Linsen 500 g Kartoffeln 2 Möhren 1 Stange Lauch 1 Zwiebel Butterschmalz 1 L. Gemüsebrühe Thymian Salz Pfeffer Petersilie Zubereitung: Die Kartoffeln und die Möhren schälen und…

Risotto mit Gemüse

26. März 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 200 g Möhren 200 g Kohlrabi 200 g Lauch Butterschmalz ca. 600 ml Gemüsebrühe Salz Pfeffer Petersilie geriebener Parmesan Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch schälen und…

Reisbällchen

24. März 2014 Vegetarische Rezepte 

Reisbällchen: 100 g Reis 1 TL. Paprika 2 EL. Paniermehl 1 Ei 1 EL. Quark Salz Pfeffer Muskat Zubereitung: Den Reis, evtl. in Gemüsebrühe, garen. Den etwas abgekühlten Reis mit…

Roter-Linsen-Aufstrich

18. Februar 2014 Vegetarische Rezepte 

Zutaten: 250 g Tomatensaft 100 g rote Linsen Salz Pfeffer Basilikum Olivenöl evtl. 1 kleine gelbe Paprika Zubereitung: Den Tomatensaft aufkochen, Linsen einrühren und ca. 10 Minuten garen. Alles fein…

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!