Vegane Pasta Alfredo mit Hackbällchen - vegetarische Rezepte

Vegane Pasta Alfredo mit Hackbällchen

17. Januar 2021 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Pasta Alfredo mit Hackbällchen
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Du hast Lust auf ein richtiges Veganes Wohlfühlgericht? Dann haben wir hier ein perfektes Rezept für dich: Vegane Pasta Alfredo mit Hackbällchen aus Sonnenblumen Hack. Klassischerweise wird eine Pasta Alfredo mit Butter und Parmesan zubereitet, was die Sauce cremig macht. Doch wir bereiten natürlich eine Pasta Alfredo vegan zu und verwenden für die cremige Sauce eingeweichte Cashewkernen. Für den käsigen Geschmack nehmen wir Hefeflocken! Eine Pasta Alfredo wird meistens nur mit frisch gebriebenem Parmesan serviert. Aber wir zeigen dir eine dekadente Variante. Denn unsere Vegane Pasta Sauce wird noch mit Spinat und veganen Hackbällchen aus Sonnenblumen Hack von Sunflower Family aufgetischt. Um unsere Hackbällchen vegan noch leckerer zu machen, werden sie mit einem Mango-Chutney glasiert. Wie lecker klingt das bitte? Bei der Umsetzung der Vegane Pasta Alfredo sind dir keinen Grenzen gesetzt, denn du kannst die vegane Pasta auch ohne oder anderem Gemüse servieren, mit Zitrone verfeinern. Die Häckbällchen aus Sonnenblumen Hack weglassen oder auch mal separat zubereiten und mit Reis, Kartoffel sowie Brot futtern. Je nach dem auf was du gerade Lust hast. Lass uns gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat oder wie du es gekocht hast! Vegane Hackfleisch-Rezepte  Wie wäre es mit leckeren gefüllten Zucchini mit Sonnenblumenhack? Für die gefüllte Zucchini verwenden eines unserer Lieblingsprodukte:  Sonnenblumenhack von Sunflowerfamily . Wir haben dir bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Lahmacun,  Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findest du auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche! Auch Lasagne kannst du ganz einfach vegan zubereiten. Mit veganer Béchamel-Soße und einer ordentlichen Portion veganem Käse macht dich diese vegane Lasagne sicher lange satt! Mit dem Code deutschlandistvegan bekommst du 15 % Rabatt auf alles im Shop von SunflowerFamily. Wir haben noch weitere vegane Pasta-Gerichte für dich, denn Pasta geht ja bekanntlich immer. Wie wäre es mit 5 vegane Bolognese Rezepte mit Pasta? Vegane Gnocchi mit Feldsalat-Pesto sind auch super lecker. Wenn es etwas besonderes sein soll, dann solltest du Vegane Ravioli mit Sonnenblumen Hack ausprobieren. (C) Bianca Zapatka Jetzt gibt es aber Vegane Pasta Alfredo mit Hackbällchen aus Sonnenblumen Hack. Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachkochen! Vegane Pasta Alfredo mit Hackbällchen - Vorbereitungszeit: 30 Minuten - Kochzeit: 15 Minuten - Schwierigkeitsgrad: mittel - Menge: 4 Portionen Zutaten Vegane Pasta Alfredo - 300 g Linguine - 120 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht) - 300 ml Wasser - 3 EL Hefeflocken - 1 TL Salz - 1/­­2 TL Pfeffer - 4 Handvoll Spinat Zutaten Hackbällchen - 1 Zwiebel - 2 Möhren - 1 Stück Sellerie - 2 EL Olivenöl - 2 EL Tomatenmark - 1 EL Sojasauce - je 1 TL Misopaste, Senf, Paprikapulver - je 1/­­2 TL Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver - 1 Pack. SonnenblumenHack - 100 ml Wasser - 3 EL Paniermehl - Salz + Pfeffer - 2 EL Mangochutney - 1/­­2 Zitrone (Saft + Abrieb) - PetersilieOlivenöl Zubereitung - Zunächst die Hackbällchen vorbereiten: Dafür Zwiebel, Möhren, Sellerie in feine Würfel schneiden und mit Öl in einer Pfanne für 5 Minuten scharf anbraten. Danach Tomatenmark, Sojasauce sowie alle Gewürze dazugeben und nochmals zwei Minuten anbraten. - Dann das Sonnenblumen Hack, Wasser sowie Paniermehl dazugeben und in einen Mixer geben. Anschließend stückig mixen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. - Danach mit feuchten Händen zu kleinen Bällchen formen. Falls die Masse zu feucht ist, noch mehr Paniermehl dazugeben. Anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl für 8-10 Minuten anbraten. - Dann Mangochutney mit Zitronensaft/­­-abrieb verrühren und die Bällchen damit bestreichen und mit gehackter Petersilie bestreuen. - Während die Bällchen braten die Pasta kochen und alle Zutaten für die Sauce in einem Hochleistungsmixer cremig mixen. Dann das Nudelwasser abgießen, die Sauce sowie Spinat dazugeben und kurz aufkochen. Falls die Sauce zu fest ist, dann etwas mehr Wasser dazugeben. - Anschließend die Vegane Pasta Afredo mit den veganen Hackbällchen servieren! Tipp: Vegan leben und vegan einkaufen wird immer einfacher. Regelmäßig stellen wir dir neben Rezepten und unseren Lieblingsprodukten auch vegane Marken und Online Shops vor - von veganer Kosmetik über vegane Mode bis hin zu tollen veganen Lebensmitteln, Superfoods, und Küchenhelfern. Im veganen Online-Shop findest vegane Marken und auch Start-ups, die unterstützenswert sind. Hier geht es zum Shop. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Entdecken und Genießen! Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Frische vegane One Pot Pasta mit Tomaten und OlivenVegane Bolognese mit Sonnenblumenkernen - Vegan to go - Vegane Lunchbox Rezepte - Vegane Spaghetti Bolognese ohne Soja - Vollwertige vegane Buddha Bowls - Fünf vegane Buddha Bowls - Buddha Bowl mit Erdnusssauce + AnanasVeganer Fleischersatz im Überblick - Rezepte veganisieren - Vegane Proteinrezepte Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

« Instant Porridge - easy und günstig selbst gemacht VEPROSA - Vegane Protein Sauce »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!