Fächerkartoffeln mit gerösteter Roter Bete, Zwiebeln und Petersilienpesto - vegetarische Rezepte

Fächerkartoffeln mit gerösteter Roter Bete, Zwiebeln und Petersilienpesto

6. Februar 2020 Herr Grün kocht 

Fächerkartoffeln mit gerösteter Roter Bete, Zwiebeln und Petersilienpesto
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Heute erzählte mir Professor Caprese beim Mittagessen von einem griechischen Philosophen (den Namen weiß ich gerade nicht mehr), der die These aufgestellt hat, dass es alle Ideen schon immer gab, der Mensch müsse sie nur erdenken. Also: Die Idee zum Tisch gab es schon lange bevor Menschen existierten. Der Mensch hat ihn nur erdacht. Mh - also die Theorie gefällt mir. Ich glaube sogar, dass es so ist. Obwohl: Dann gab es ja die Idee zu diesem Gericht auch schon. Na ja. Egal. Ich mag Philosophie, weil sie einem viel zu Denken aufgibt. Und wenn man denkt, lebt man. Das sagte im 17. Jahrhundert ja auch der französische Philosoph René Descartes: >>Cogito ergo sum.

« Veganes Japchae – koreanische Glasnudeln mit gebratenem Gemüse Causa Lime?a »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!