Das Beste von der Wiese: Wiesenlust in Frankfurt - vegetarische Rezepte

Das Beste von der Wiese: Wiesenlust in Frankfurt

30. Juli 2013 Deutschland is(s)t vegan 

Das Beste von der Wiese: Wiesenlust in Frankfurt
Lesen Sie die vollständige Rezept  » 
Das Beste von der Wiese, damit wirbt die Wiesenlust. Aber keine Angst, es gibt dort nicht nur Gras und Matsch Die Wiesenlust ist ein Burgerladen, der im Februar 2013 in Frankfurter Nordend eröffnet hat. Ich habe dort in der gleichen Woche vorbeigeschaut, in der ich auch bei Die Kuh die lacht war. Dieser Besuch war ja leider nicht von Erfolg gekrönt gewesen. Dieses Mal war ich mit einem Kollegen essen und es war mir wichtig, dass jeder frei in seiner Entscheidung ist, was er essen möchte, also wollte ich in kein rein veganes Restaurant gehen. In der Wiesenlust gibt es sowohl Fleisch (Bio-Rindfleisch), Fisch (Garnelen aus Wildfang), als auch ein vegetarisches Patty (Bulgur-Spinat) und ein veganes (Grünkern-Mandel), also genau das, was ich wollte. Neben Burgern mit Vollkorn-Brötchen gibt es auch Salate, Chili (auch eine vegane Variante) und Picknick-Platten. Die Picknick-Platten bestehen aus einer Tüte Chips, Dips und frittierten Patty-Bällchen (wie bei den Burgern kann man wählen zwischen Fleisch, Fisch, vegetarisch und vegan oder sogar gemischt). Vegane Burger mit Mandel-Grünkern-Bratling Ein Blick auf die Speisekarte lohnt sich, vor allem bei den Burgern sind sehr leckere Kombinationen dabei. Ich empfehle ganz besonders: Burgerglück Nr. 7 (Coleslaw, gegrillte rote Paprika, Frühlingszwiebeln, gebratene braune Champignons, Orangen-Curry-Mayonnaise, Wiesenlustsoße) oder Burgerglück Nr. 9 (Salat, frische Avocado, gegrillte Paprika, Salatgurke, Chili-Curry-Ketchup, Orangen-Curry-Mayonnaise, Blattpetersilie). Die veganen Gerichte sind alle mit einem V gekennzeichnet, aber man kann natürlich auch andere Kombinationen aussuchen und diese dann veganisieren lassen. Die Soßen sind übrigens alle vegan, auch die Mayonnaisen. Als Beilage gibt es knackige Pommes Frites, aromatische Süßkartoffel Frites oder eine Mischung aus beiden. Allerdings ist die Mayo, die zu den Pommes serviert wird, nicht vegan (warum auch immer, alle anderen Soßen sind wie gesagt vegan). Also da bitte aufpassen! Zur Auswahl hat man auch noch Zwiebelringe, aber ich habe vergessen zu fragen, ob diese vegan sind. Natürlich, nahrhaft und nachhaltig Man setzt Wert auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Geschmacksverstärker, künstliche Aroma und Zusatzstoffe, gentechnisch veränderte Lebensmittel sind hier tabu. Ein Großteil der Zutaten kommt aus der Region und aus ökologischem Anbau. Bei Wiesenlust gibt es Slowfood statt Fastfood. Der Außenbereich ist sehr einladend und so kann man bei einer Bio-Limo den Flair der Berger Straße auf sich wirken lassen. Sogar ein veganer Wein steht auf der Karte (ich habe ehrlich gesagt noch nie erlebt, dass ich einem Restaurant sogar die veganen Getränke gekennzeichnet sind – es sei denn es ist ein vegetarisches Restaurant)! Und als Nachtisch kann man ein leckeres Sorbet von Das Eis bestellen. Und somit wäre bewiesen, dass es durchaus möglich ist, in einem nicht-veganen Laden sehr leckeres veganes Essen zu bekommen. Zwar muss man für ein Essen bei der Wiesenlust etwas tiefer ins Portemonnaie greifen (der günstigste Burger kostet 7,95 EUR), aber meiner Meinung nach ist es jeden Cent wert. Die Portionen sind sehr groß und der Service ist der netteste, den ich jemals erlebt habe. Megafreundlich und dennoch nicht aufdringlich, das findet man selten. Und sowohl Vegetarier, Veganer als auch Fleischliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das Wiesenlust ist übrigens nur ca. 700 Meter vom Veganz entfernt, auch das sollte erwähnt werden. Ganz neu nun auch noch ein weiteres veganes Patty Ergänzung: vor ein paar Tagen war ich nochmal dort und zusätzlich zu dem Grünkern-Mandel-Patty gibt es nun noch einen weiteres veganes Patty im Angebot: ein Bratling aus Hirse, Zucchini, Haferflocken und gegrillten Champignons. Auch dieser ist extrem lecker. Das sollte belohnt werden, deshalb hier ein Aufruf an alle aus Frankfurt und Umgebung: bitte unterstützt dieses tolle Konzept! Wiesenlust Berger Straße 77 60316 Frankfurt www.wiesenlust.de   Öffnungszeiten MO-DO 11:00-23:00 Uhr FR 11:00-01:00 Uhr SA 10:00-01:00 Uhr SO & Feiertags 10:00-23:00 Uhr The post Das Beste von der Wiese: Wiesenlust in Frankfurt appeared first on Deutschland is(s)t vegan.

« Veganes Kochbuch für die Grillsaison: Roland Rauter - einfach vegan. Draußen kochen. (mit Verlosung) BBQ-Burger »



Sie werden diese Recepte sicherlich auch genießen …



Neueste von der Blog

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!