vegetarische Rezepte

Versuchen Sie diese Rezepte!

Blattkultur 8sam Vorstellung - vegane Kosmetik aus Hamburg

Fenchel-Selleriesuppe mit Kräuteröl & gerösteten Haselnüssen

Vegane Winterjacken ohne Pelz, Wolle, Daunen und Leder kaufen

Vegane Semmelknödel










vegetarische Rezepte

Vegan Reisen in Spanien mit Low-Budget

gestern 10:48 Deutschland is(s)t vegan 

Vegan Reisen in Spanien mit Low-BudgetVegan Reisen in Spanien - Traditionell spanische vegane Speisen - Wochen- und Supermärkte - Low Budget Restaurantempfehlungen - Vegan in Barcelona - Vegan in Valencia - Vegan in Madrid - Vegan in Sevilla -  Fazit 1. Vegan Reisen in Spanien Ist das Reisen in Spanien vegan-freundlich? Ja, ja und ja! Es ist wirklich einfach in Spanien vegan zu sein, weil es vielfältige Optionen gibt. Viele traditionell spanische Gerichte sind vegan oder lassen sich bei Nachfrage vegan zubereiten. Abseits davon bieten große Supermärkte ein gutes und günstiges Angebot an veganen Köstlichkeiten. Auch an veganen Restaurants mangelt es nicht in einigen touristischen und teilweise auch nicht so touristischen Orten, wenn man Glück hat. Für weitere konkrete Restaurant Vorschläge in Barcelona, schau dir doch unseren veganen Barcelona Food Guide an! Obst & Gemüse | Bildquelle: unsplash Vegan Essen in Spanien geht wunderbar mit einer Vielfalt an Obst und Gemüse. Die preiswerten und qualitativ grandiosen Früchte werden dich definitiv überzeugen! Anstatt in Deutschland aus Spanien unreif importiertes Obst zu essen, kann man hier allerhand Fruchtiges ganz reif und frisch genießen. Denn an jeder Ecke wimmelt es von Obstständen. 2. Traditionell spanische vegane Speisen Vegan Reisen ohne Spanische Tapas oder Pinchos nicht denkbar Spanien ist das Land der Tapas! Tapas bezeichnen kleine Speisen, die eher als Snack anstatt einer vollwertigen Mahlzeit dienen. Typischerweise erhält man Tapas als kostenlose Snacks zum Getränk ähnlich wie Erdnüsse, die in Bars gereicht werden. Vor allem in Regionen außerhalb der großen Städte eignen sich vegane Tapas also als budgetfreundliche Essensalternative, weil dort tendenziell größere Portionen gereicht werden und sie in vielen Fällen nachgefüllt werden. Patatas Bravas | Bildquelle: unsplash In Tapas Bars oder Restaurants generell kann man genauso Tapas bestellen. Tapas gelten mehr als Speisen, die unter vielen Leuten geteilt werden. Dabei ist das Essen eher als ein soziales Erlebnis anzusehen. Für vegane Tapas in Deutschland, schau dir doch mal unsere Restaurantempfehlung in Berlin an. Mögliche vegane Tapas sind: Patatas Bravas - der Klassiker schlechthin! Frittierte Kartoffeln oder Kartoffelspalten mit scharfer Sauce. Um sicherzugehen solltest du nachfragen, ob die Sauce vegan ist, da häufiger auch Aioli dazu gereicht wird. Pimientos del Padron - in Olivenöl gebratene, grüne Paprika angerichtet mit Salzstücken. Das Besondere am Gericht ist der sehr variierend ausfallende Schärfegrad verschiedener Paprikas. Dabei kann man ab und an eine unangenehme Überraschung erfahren. Pan con Tomate - eine geröstete Brotscheibe, über die ein Stück Knoblauch und darauffolgend eine Tomate gestrichen wird. Am Ende wird das Ganze mit etwas Olivenöl angerichtet. Garbanzos con Espinacas - je nach Region oder Restaurant kann das Mengenverhältnis und die Zubereitungsart variieren. Der Kern ist des Gerichts ist die Kombination aus Garbanzo Bohnen oder Kichererbsen mit Spinat. Vegane spanische Tapas | Bildquelle: pixabay Sehr typisch sind außerdem Oliven, gebratene Champignons oder Nüsse aller Art, die als Tapas gereicht werden. Buchtipp: Vegane Tapas Mit dem Kochbuch Vegane Tapas von Gonzalo Baro holst du dir das spanisch Gefühl direkt zu dir nach Hause! Egal ob warm oder kalt, herzhaft oder süß - hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Vegan Reisen mit vollwertigen spanischen Gerichten Selbst abseits dessen hat die spanische Küche einige Suppen, Salate oder Pfannengerichte zu bieten, die entweder bereits ursprünglich vegan sind oder sich einfach vegan zubereiten lassen. Darunter finden sich: Gazpacho - spanische kalte Suppe auf Basis von frischen Tomaten, Gurke, Paprika, verfeinert mit Zwiebeln, Knoblauch und weiteren Gewürzen. Auch zu Hause kann ein gutes Gazpacho mithilfe unseres Rezeptes einfach gelingen! Gazpacho | Bildquelle: unsplash Salmorejo - die dickflüssige Version von Gazpacho, die durch einen höheren Brotanteil angedickt wird. Vorsicht beim Bestellen! Traditionell erhält die Suppe ein Schinken- und Ei-Topping. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte man sin jamon, sin huevo hinzufügen. Ajo blanco - eine weiße herzhafte Suppe, die hauptsächlich aus Mandeln und Brot besteht und in verschiedenen Variationen mit Trauben oder Honigmelone serviert wird. Paella de Verduras - die Spezialität aus Valencia wird traditionell mit Meeresfrüchten zubereitet, kann aber sehr einfach auch in vegetarischer und immer häufiger auch in veganer Ausführung gefunden werden. Empanada - gefüllte Teigtaschen, die im Ofen gebacken werden. Der Vorteil für Veganer: Der Teig ist grundsätzlich vegan und Füllungen sind sehr variabel. Man findet also häufig welche, die ohne Fleisch oder Käse auskommen! Empanada | Bildquelle: pixabay Churros - die in Deutschland ebenso bekannte frittierte Süßspeise. Der Teig schmeckt neutral, allerdings wird dazu meist eine Schokoladensauce gereicht oder Puderzucker darübergestreut. Nach lateinamerikanischem Rezept kann Ei im Teig enthalten sein, aber spanische Churros sind in der Regel vegan. Trotzdem immer lieber nachfragen! 3. Wochen- und Supermärkte Vegan Reisen - Wochenmärkte für Früchte nicht verpassen. Wochenmärkte oder reine Früchtemärkte sind überall in Spanien zu finden und das reine Paradies für Veganer! Märkte für Früchte bieten frische, reife und günstige Früchte an. Wenn die Lust auf Früchte groß ist, sollte man also eher dort einkaufen, anstatt sich auf größere Supermarktketten zu stürzen. Dort sind die Früchte meist nicht vollständig reif. Außerdem findet man zu aller Überraschung, dass diese Früchte in den meisten Fällen aus Südamerika importiert sind. Verrückt, wenn man darüber nachdenkt, dass wir Deutschen unsere Früchte vielzählig aus Spanien importieren. Wochenmarkt | Bildquelle: unsplash Wochenmärkte, vor allem große wie Mercat de la Boquerila in Barcelona, bieten alles Mögliche an, was das Herz begehrt. Dort lassen sich sogar Drachenfrüchte oder Mangostin finden. Oftmals auch Gewürze oder fertige Gerichte. Tipp: Verpass nicht die veganen Empanadas im genannten Markt! Die Pilz Empanadas sind extrem lecker, groß und kosten nur 2 EUR pro Stück. Bonus-Tipp: Viele (vor allem eher weniger touristische) Wochenmärkte verkaufen ihre Ware günstiger kurz vor Ende des Marktes. Für wahre Budgetreisende lohnt sich der Blick und ein Plausch mit den Standverkäufern, bevor zusammengepackt wird! Vegan freundliche und günstige Supermärkte in Spanien Zu aller Überraschung sind die günstigsten Supermärkte in Spanien deutsche Supermärkte. Lidl und Aldi sind meistens überfüllt mit Einheimischen, weil man dort gute Qualität zu geringen Preisen erhält. Spannend ist der Besuch selbst für Deutsche allemal, weil Spanien ein anderes Sortiment anbietet. Für Veganer kann so ein Einkauf zum wahren Food Sightseeing werden, weil zum Beispiel Lidl eine größere Angebotsbandbreite für vegane Produkte anbietet als unser heimisches Äquivalent! Sogar das traditionelle Essen Torilla de Patatas (spanisches Kartoffel Omelette), das überall mit Eiern zubereitet wird, kann bei Lidl in veganer Variante gefunden werden! Tortilla de Patatas | Bildquelle: pixabay Abgesehen davon ist Mercadona wärmstens zu empfehlen, weil dieser Supermarkt ein international ausgerichtetes Sortiment zu bieten hat. Es finden sich viele vegane, glutenfreie und ebenso zuckerfreie Produkte. Besonders empfehlenswert sind die dort anzutreffenen frischen Dinkel Croissants für nur 45 Cent pro Stück und die unglaublich guten Spinat oder Kürbis Burger Patties. In Südspanien findet man in Mercadona sogar vegane Empanadas, die der Größe eines Kuchens nahekommen und nur 3 EUR kosten. Selbst außerhalb von Mercadona ist es ein Kinderspiel, pflanzliche Milch und sogar pflanzliche Joghurts in jedem Supermarkt um die Ecke zu finden. Zieht dich die Urlaubssehnsucht auf die Inseln von Spanien, so ist man zum Beispiel auf Mallorca auch sehr gut mit veganem Essen versorgt, wie du in unserem Artikel mit Restaurants sehen kannst. Falafel Tasche mit unbegrenzten Toppings bei Maoz Vegetarian 4. Low Budget Restaurantempfehlungen Vegan in Barcelona - Maoz Vegetarian Zwar ist Maoz eher eine Imbissbude als ein Restaurant, allerdings ist es der beste Ort für vegane Budgetreisende! Die Basis der auszuwählenden Gerichte ist Falafel. Das Besondere daran ist, dass man unendlich viele Toppings und Saucen hinzufügen kann! Du kannst also zwischen der Salat Version in einer Schüssel oder dem Pita Wrap wählen. Die Toppings sind alle vegan und reichen von Kichererbsen, zu Gurken, über gerösteten Blumenkohl. Nicht alle Saucen sind vegan, aber unsere Empfehlung ist ohnehin das Tahin Dressing. Hier bekommst du das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem Buffet auf Falafel Basis für nur 5EUR! Vegan in Valencia - Buendia para llevar Paella als lokales Gericht aus Valencia sollte dort auf jeden Fall nicht verpasst werden! Der Lieferservice Buendia para llevar ist direkt im Herzen des alten Stadtteils von Valencia inmitten von vielen Secondhand Läden. Anstatt liefern zu lassen kannst du aber auch ganz einfach deine Tupperdose mitbringen und eine Portion vegane Paella abholen. Für diese Portion bezahlt man unglaublich günstige 3EUR und bekommt eine authentische Paella aus Valencia. Versuch nur nicht zu spät zu kommen - einmal war die Paella bereits um 15 Uhr ausverkauft! Empanada Menü bei Empanadas Caseras Vegan in Valencia - Empanadas Caseras Auch die traditionellen Empanadas kann man in Valencia wunderbar schmausen. In einem versteckten Café inmitten einer romantischen Gasse gibt es verschiedene Empanada Variationen mit einigen veganen Optionen. Hier gibt es ein Menü, bei dem du 5 EUR für zwei Empanadas und ein Getränk bezahlst. Vegan in Madrid - Pick-Za Preiswert und Madrid sind normalerweise zwei Worte, die in einem Satz nicht gemeinsam auftauchen. Sucht man aber nach günstigeren Alternativen zum Aus Essen, so sollte man sich im eher lokalen Bezirk Lavapiés aufhalten. Für extensive vegane Optionen und DIE Hipster Location schlechthin ist der Distrikt Malasa?a besuchenswert. In diesem Stadtteil findet sich auch Pick-Za. Der Laden bietet Pizza zum selbst Zusammenstellen für einen Pauschalpreis von 6,50 EUR an! Es gibt viele vegane Zutaten, die man wählen kann, inklusive veganen Käse. Keine Grenzen sind gesetzt, man kann dutzende Zutaten ohne Aufpreis wählen. Selbst zusammengestellte PickZa mit veganem Käse ...ist dann nur die Frage, ob du deine Pizza mit Ananas, Oliven, Jalapenos, Brokkoli und Mais gleichzeitig bombadieren willst ;-) Vegan in Sevilla - VeganEat Dieses rein vegane Restaurant bietet ein zugängliches Menü für Backpacker mit kleinem Budget, sowie für Allergiker. Gerichte auf der Karte sind anhand von Allergenen wie Sesam oder auch Gluten gekennzeichnet. Preislich bewegen sich alle Speisen zwischen 2,50EUR und 6EUR! An Auswahl mangelt es hier auch nicht. Man findet einerseits typisch sevillianische Gerichte, sowie westliches Essen. 5. Fazit - Vegan Reisen in Spanien Supermärkte in Kombination mit Früchtemärkten werden damit eindeutig zur einfachsten und günstigsten Option, um vegan durch Spanien zu reisen. Suchst du nach weiteren Tipps, um möglichst stressfrei vegan zu reisen, dann schau doch mal in unseren generellen Guide zum veganen Reisen! Buchtipp: Vegan Spanien: Sinnlich spanisch kochen (C) Amazon Wenn du erstmal nicht ins schöne Spanien reisen kannst, empfehlen wir dir das Kochbuch Vegan Spanien. Dort findest du traditionelle spanische Rezepte, natürlich rein vegan! Tapas, Paella, Tortillas und vieles mehr zum Genießen und Schlemmen. Diese Artikel könnten dich auch interessieren - 10 Tipps fürs vegane Reisen - Vegan Reisen in der Türkei - Vegan Reisen in Bali - Vegan Reisen in Thailand - Vegan Reisen in Bulgarien - Suchmaschinen für vegane Hotels Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Vegane Semmelknödel

vorgestern Eat this! 

Vegane Semmelknödel. Herzhafter Klassiker, allerliebste Beilage, Soulfood in Reinform. Egal, ob zu unserem diesjährigen Weihnachtsmenü, leckerstem Pilzgulasch oder einfach so: ... Der Beitrag Vegane Semmelknödel erschien als erstes auf Eat this!.

Nachhaltige Geschenkideen

9. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Nachhaltige Geschenkideen Weihnachten steht vor der Tür! In diesem Artikel erfährst du, was wir unter nachhaltigen Geschenkideen verstehen und wie du diese umweltfreundlich (und schön) verpacken kannst. Außerdem stellen wir unsere Top 10 der nachhaltigen Geschenkideen vor. Inhaltsverzeichnis: - Nachhaltige Geschenkideen - was bedeutet das genau? - Unsere Top 10 der nachhaltigen Geschenkideen - Geschenke nachhaltig einpacken Nachhaltige Geschenkideen - Was bedeutet das genau? Alle Jahre wieder! Vermutlich hast du auch dieses Jahr noch nicht alle Geschenke zusammen. Vielleicht ist dieses Jahr an der Zeit, dem Geschenke-Karussell den Schwung zu nehmen und etwas anderes zu machen. Mit einem nachhaltigen Geschenk, kannst du Freude verschenken und gleichzeitig etwas mehr Bewusstsein für ein ökologischeres Leben schaffen. Die besten Geschenke kann man (eigentlich) nicht mit Geld kaufen. Sie sind quasi unbezahlbar, wenn sie zum Beispiel aus sinnvoll und (gemeinsam) erlebter Zeit bestehen. Erinnerungen und Erlebnisse sind doch das, was uns nachhaltig im Herzen und im Kopf bleibt. Aber es gibt noch andere nachhaltige Geschenkideen. Wie wäre es zum Beispiel mit Wissen bzw. Wissen verschenken? Oder du verschenkst dieses Jahr einfach nichts. Stattdessen spendest du das Geld vielleicht an einen Gnadenhof oder an eine soziale Einrichtung? Erlebnisse verschenken Viel besser als materielle Dinge sind Erlebnisse, die du deinen Lieblingsmenschen schenken kannst. Konzerte, Wanderungen, Kochkurse, Lesungen, Wellness-Wochenende... Verschenke doch einen Gutschein für einen besonderen und gemeinsamen Moment. Erinnerungen verschenken Verschenke Erinnerungen von gemeinsam erlebten Ereignissen. Das könnten selbst gestaltete Bücher, Videos, Fotos oder Kalender sein. Diese Geschenke sind sehr persönlich und nachhaltig - und sie anzufertigen wird dir garantiert Freude bereiten. Wissen verschenken Nichts ist nachhaltiger als Lernen - da es uns geistig fit hält und unseren Horizont erweitert. Wie wäre es mit einem Sprachkurs, einer geführten Pilzwanderung, einem VHS-Kurs? Möglichkeiten für Lerngeschenke gibt es viele. Dieses Geschenk kannst du deinem Lieblingsmenschen machen. So verbringt ihr gleichzeitig eine schöne Zeit miteinander! Geld verschenken = Spende! In Absprache mit deinen Lieben könntest du entscheiden, dass du dieses Jahr ihnen nichts schenkst, bzw. auch du keine Geschenke haben möchtest. Gemeinsam könnt ihr überlegen, an wen das Geld stattdessen gespendet werden soll. Gerade kleine und weniger bekannte Hilfsorganisationen können (vor allem Ende des Jahres) jeden Cent gebrauchen und nachhaltig von diesem Geschenk profitieren! Unsere Top 10 der nachhaltigen Geschenkideen Weil wir dafür plädieren, mehr von Herzen zu schenken, haben wir dir unsere Top 10 der nachhaltigen Geschenkideen zusammengestellt. Nachhaltige Geschenke sollten vor allem hochwertig und langlebig sein und viele Jahre Freude zu bereiten. 1. Schal: Knitted Eco Scarf von bleed Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - klassisches Design im sportlichen Look - dicke Strickqualität - Material: Bio-Baumwolle - schadstoffreduzierte Herstellung in Portugal - bleed ist als Unternehmen GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert - Preis: 49,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 2. Kochbuch: La Veganista (GU) Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - Kochbuchklassiker der veganen Küche! - 100 leckere Rezepte von Frühstück bis Abendessen - Auch perfekt für Festtage und gesellige Anlässe: Rezepten zum Schlemmen! - Preis: 19,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 3. Handtasche: Clutch Telia von nuuwai Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - zeitloses Design und vielseitig einsetzbar - Das Außenmaterial Appleskin besteht zu 50 % aus Resten der Apfelindustrie, die getrocknet und anschließend zu einem feinen Apfelpulver gemahlen werden. - Das Innenfutter besteht aus recycelten Plastikflaschen und Fischernetzen - PETA-Approved VEGAN zertifiziert - fair produziert - Preis: 52,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 4. Wohndecke: Plaid Indra von MoreThanHip Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - vielseitig einsetzbar - warm, weich und kratzt nicht - Materialien: 60 % Baumwolle und 40 % Modacryl - Echtes Handwerk - jedes Plaid ist ein Unikat, da es von Hand gewebt wird - fair hergestellt in Nepal - Preis: 49,95 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 5. Noch besser leben ohne Plastik (Oekom) Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - Bücher - insbesondere Ratgeber - sind immer ein gutes Geschenk! - Dieses Buch enthält einfache Tipps und Tricks, um das Leben nachhaltig und plastikfrei zu gestalten! - Preis: 13 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 6. Thermosflasche: Tea to go von TEATOX Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - Design und Funktion as its best! - aus doppelwandigen, hitzebeständigen Borosilikatglas - großer Teefilter für die Zubereitung von losem Tee - kleiner Filter für die Zubereitung von Infused Water - Deckel aus BPA-freiem Kunststoff - Preis: 29,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 7. Kulturtasche: Upcycling Reise Kulturbeutel von HYDROPHIL Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - Praktische Kulturtasche in ausgefallenem Design - Recycelte Materialien: Hier wurden alte LKW Planen, Segeltücher, Neoprenanzüge wiederverwendet - Made in Germany: Handgefertigt im Hamburger Schanzenviertel - Preis: 49,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 8. Lebensmitteldose: Edelstahlbehälter von Goodbyn Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - ausgefallenes Design und sensationelle Farbe! - Hergestellt aus fast vollständig recycelbaren Materialien (97 % recycelbar) - spart jede Menge Einwegverpackungsmüll! - BPA-, Blei- und Phthalatfrei - Preis: 33,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 9. Kalender: Ein guter Plan 2020 Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - schönes und hochwertiges Design! - ganzheitlicher Terminkalender - 25 Techniken für mehr Zufriedenheit und weniger Stress - 52 Tipps für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe - 40 Seiten Sachtexte als Broschüre beiliegend - Monatliche Reflexion und Zielsetzung - aus 100 % Altpapier - In Deutschland gedruckt und gebunden - Preis: 24,90 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de 10. Portemonnaie: Geldbörse Watson von Matt & Nat Quelle: Avocadostore.de Was uns an diesem Produkt besonders gut gefällt: - klassisches Design! - praktisches, kleines Format - Made in China - unter fairen Arbeitsbedingungen - Das Innenfutter besteht zu 100 % aus recycelten Plastikflaschen - Preis: 69 EUR | erhältlich bei Avocadostore.de Geschenke nachhaltig einpacken Quelle: unsplash Was nützt das nachhaltige Geschenk, wenn es in Unmengen Papier und Plastik verpackt wird? Jedes Jahr werden auf diesem Weg Tausende Tonnen Müll produziert. Meistens wird das aufwendig verpackte Geschenk ausgepackt und die Hülle achtlos entsorgt. Wir haben tolle Tipps für dich, wie du deine Geschenke nachhaltig verpacken kannst, ohne dabei Unmengen an Geschenkpapier zu verschwenden bzw. unnötigen Müll zu erzeugen. - Recyclingpapier bzw. Öko-Geschenkpapier: Wer weder Zeit noch Talent zum Basteln hat, sollte umweltfreundliches Recycling-Geschenkpapier kaufen. Dieses ist mit dem blauen Engel gekennzeichnet und besteht zu 100 Prozent aus Altpapier. Nachhaltiges Geschenkpapier findest du zum Beispiel beim Drogeriemarkt dm. Hübsches Öko-Geschenkpapier gibt es zum Beispiel bei Waschbär. - Tesafilm: Tesafilm aus recyceltem Kunststoff findest du zum Beispiel bei Memolife. - Geschenkpapier mehrfach nutzen: Wenn du deine Geschenke vorsichtig auspackst, kannst du das Papier noch einmal verwenden. Für Weihnachtspapier hast du sogar ein Jahr Zeit, um es zu glätten, zu pressen oder zu bügeln. Schöne Schleifen und Bänder dürfen auch noch einmal verwendet werden. - Up-cycling: Verwende alte Zeitschriften, Zeitungen, Kalenderblättern, Katalogen, Comics oder Notenblättern als Geschenkverpackung. Mit den unterschiedlichen Materialien kannst du tolle Effekte erzielen! - Vorhandenes nutzen: Viele Geschenkverpackungen hast du bestimmt bereits da. Wie wäre es zum Beispiel mit: Schuhkartons, Back- oder Butterbrotpapier, Bastelpapier, Stoff- oder Tapetenresten? - Geschenkbeutel aus Stoff: Bei Avocadostore.de gibt es eine riesige Auswahl an schönen Stoffbeuteln. Darin kannst du dein Geschenk nicht nur nachhaltig, sondern auch besonders praktisch verpacken. Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren: - Nachhaltigkeit im Alltag - so lebst du umweltbewusst - Zero Waste | Leben ohne Müll | Tipps - Vegane Kosmetik Erfahrungen - unsere Top 5 - Nachhaltige und vegane Unterwäsche - Vegan und nachhaltig: Avocadostore.de Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Zitronen-Kokos-Flankuchen mit krossem Zimt-Kardamom-Boden

8. Dezember 2019 Herr Grün kocht 

Zitronen-Kokos-Flankuchen mit krossem Zimt-Kardamom-Boden Eigentlich ist laut Wikipedia Flan eine im Wasserbad gestockte Masse aus Eiern und Flüssigkeit. Ich wollte aber unbedingt einen Flankuchen ohne Ei backen. Der Professor meinte diplomatisch: >>Wenn der Kuchen schmeckt, ist es den Menschen doch egal, wie er ohne Eier heißt.>Er muss einfach Flankuchen heißen. Er ist aber auch sowas von flanig ... und köstlich.

GIVEAWAY! Gusseisen-Bräter von STAUB

8. Dezember 2019 Eat this! 

Wir sind schwer (ha ha, verstanden?) verknallt in Gusseisen. Vor allem in unsere schönen Töpfe und Pfannen von STAUB, weshalb ... Der Beitrag GIVEAWAY! Gusseisen-Bräter von STAUB erschien als erstes auf Eat this!.

Die aktuellen und veganen News der Woche

6. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Die aktuellen und veganen News der Woche Wir zeigen dir die aktuellen und veganen News der Woche! Dabei handelt es sich hauptsächlich um Umwelt-und Klimathemen, neue vegane Produkte, Restaurants, Events und vieles mehr! Haben wir eine besondere News vergessen? Dann schreib uns bitte bei Instagram oder Facebook. Hier kommst du direkt zu: - veganer Eiskaffee von Emmi - Der weltweite Klimastreik vom 29.11.2019 - Greta ist in Lissabon angekommen - PETA zeichnet Ford mit Vegan Award aus veganer Eiskaffee von Emmi (C) Emmi Group Ab März 2020 bringt der große Milchkonzern Emmi einen veganen Eiskaffee auf den Markt. Der Caffé Drink Almonds Macchiato ist das erste vegane Produkt des großen Milchunternehmens und beinhaltet ausgewählte Aralica-Bohnen und hochwertige Mandelmilch. Damit geht Emmi einen Schritt in die richtige Richtung und orientiert sich an der immer weiter wachsenden Nachfrage von veganen Milchalternativen. Der 230 ml Becher kommt im März 2020 in den deutschen Handel. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns, dass immer mehr große Unternehmen umdenken! Der weltweite Klimastreik vom 29.11.2019 (C) Pixabay Vergangenen Freitag war es wieder so weit: Fridays for Future rief zum vierten globalen Klimastreik auf. Weltweit gingen wieder Tausende junge und alte Menschen auf die Straßen und protestierten für mehr Klimaschutz. In Deutschland waren es laut Angaben von Fridays for Future über 630.000 Teilnehmer. Diese kritisierten hauptsächlich das Klimapaket der Bundesregierung, welches ihrer Meinung nach eher ein Paketchen ist, da es viel zu klein sei und nichts bringe. Anlässlich der UN-Klimakonferenz in Madrid in dieser Woche möchten die jungen Umweltaktivisten ein Zeichen setzen und dazu auffordern, viel mehr für den Klimaschutz zu tun und die Forderungen der Fridays for Future Bewegung durchzusetzen. Der Königsplatz ist voll!#NeustartKlima #FridaysForFuture pic.twitter.com/­­1HIy7iEa80— FridaysForFuture München (@fff_­muc) November 29, 2019 Greta ist in Lissabon angekommen Copyright: Facebook: Greta Thunberg Nachdem Greta Thunberg rund 21 Tage auf See unterwegs war, erreichte sie am 03.12.2019 Lissabon. Wie wir bereits vor kurzem berichteten, musste Greta von Amerika nach Europa reisen, da die UN-Klimakonferenz von Chile nach Madrid verlegt wurde. Diese hat zwar schon am Montag, den 02.12.2019 begonnen, doch nun wird Greta es wahrscheinlich noch schaffen, an der Klimakonferenz teilzunehmen.             Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                           Ein Beitrag geteilt von Greta Thunberg (@gretathunberg) am Dez 3, 2019 um 4:42 PST PETA zeichnet Ford mit Vegan Award aus (C) Ford Das Modell Mustang Mach-E wurde mit dem eCow Award von PETA ausgezeichnet. Das gesamte Interieur des Autos ist vegan. PETA vergibt jedes Jahr den PETA Award in verschiedenen Kategorien und zeichnet Menschen und Unternehmen aus, die sich besonders stark für Tiere einsetzen oder besonders tierfreundlich sind. Dieses Jahr wurde der spezielle Preis, der eCow-Friendly Award eingeführt. Da die Innenausstattung des Mustang Mach-E Crossover SUV von Ford vegan ist, zeichnete PETA ihn mit dem Award aus. In herkömmlichen Autos mit Lederausstattung wird die haut von zwei bis acht Kühen verbraucht, was alles andere als tierfreundlich und nachhaltig ist. Umso besser, wenn mehr Unternehmen umsteigen und vegane Innenausstattungen anbieten. Ende 2020 soll der vegane Ford dann auf den Markt kommen. Natürlich ist Autofahren nicht sehr umweltbewusst - Die Nutzung des öffentlichen Nah-und Fernverkehrs, Fahrradfahren oder zu Fuß gehen ist natürlich um einiges umweltfreundlicher. Dennoch sind viele Leute auf ein Auto angewiesen und können mit einem Modell wie dem von Ford wenigstens ein paar ihrer ethischen Werte berücksichtigen. Wir hoffen natürlich auf einen Ausbau der Elektromobiliät und mehr vegane Autos! Haben wir eine vegane News vergessen? Lass es uns gerne auf Facebook oder Instagram wissen und wir ergänzen die aktuellen und veganen News so schnell wie möglich!

Seitan-Rollbraten mit veganer Bacon-Kruste

5. Dezember 2019 Eat this! 

Hier isser, der ,,Star unseres diesjährigen Weihnachtsmenüs. Klotzen statt Kleckern ist angesagt mit unserem Seitan-Rollbraten mit einer Füllung aus Kräutern, ... Der Beitrag Seitan-Rollbraten mit veganer Bacon-Kruste erschien als erstes auf Eat this!.

Fenchel-Selleriesuppe mit Kräuteröl & gerösteten Haselnüssen

4. Dezember 2019 Eat this! 

Wir starten unser veganes Weihnachtsmenü 2019 mit einer bombastischen Fenchel-Selleriesuppe mit Kräuteröl & gerösteten Haselnüssen. Wie immer, einfach vorzubereiten und ... Der Beitrag Fenchel-Selleriesuppe mit Kräuteröl & gerösteten Haselnüssen erschien als erstes auf Eat this!.

Vegane Schuhe für Herbst und Winter

1. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Schuhe für Herbst und Winter Festes und warmes Schuhwerk ist im Herbst und Winter unerlässlich. Das nasskalte Wetter sorgt dafür, dass wir uns für die nächsten Monate von Sneakern verabschieden müssen. Wir brauchen also warme, möglichst wasserdichte und feste Schuhe, die dem Wetter standhalten können. Doch auch Schuhe sollten vegan sein! Wir zeigen dir vegane Schuhe für Herbst und Winter und geben dir außerdem Tipps, wo du tolle vegane Schuhe finden kannst! Inhaltsverzeichnis: - Was an Schuhen nicht vegan ist - Bestandteile veganer Schuhe - Vegane Schuhe finden - Shops für vegane Schuhe - Unsere Top 14 vegane Schuhe für Herbst und Winter Vegane Schuhe und was an Schuhen nicht vegan ist Vielleicht fragst du dich, warum Schuhe nicht vegan sein können. Dabei kommt es nämlich auf viele Dinge an. Zum einen ist es natürlich wichtig, dass die Schuhe ohne echtes Leder auskommen. Die Tiere, die ihre Haut für Schuhe hergeben müssen, werden höllisch gequält und ausgebeutet. Lederschuhe haben in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert und werden als besonders hochwertig und gut angesehen. Doch Tatsache ist, dass für jeden Lederschuh Tiere leiden mussten und oft sogar gestorben sind, da ihnen die Haut abgezogen wurde. Außerdem ist Leder ein wahrer Umwelt-Killer! Dieses wird häufig in Entwicklungsländern produziert, da die Arbeitskräfte dort billig sind und es kaum gültige Umweltstandards gibt. Die Lederproduktion verursacht einen enormen Wasserverbrauch und sorgt auch dafür, dass giftige Chemikalien ins Wasser gelangen. Manches Leder enthält sogar noch krebserregende und allergieauslösende Stoffe, weshalb man eher nicht damit in Berührung geraten sollte. Auch echtes Fell gehört nicht an Schuhe oder sonst irgendwelche Kleidungsstücke! Mittlerweile ist es wieder zu einem schrecklichen Trend geworden, Kleidung mit Echtpelz zu verschönern. Auch viele Schuhe sind mit vermeintlich hübschen Plüschbommel oder Fellfütterung versehen. Für uns natürlich ein absolutes No-Go, denn das Fell wurde den Tieren qualvoll abgezogen und sorgt dafür, dass die Tiere höllische Schmerzen erleiden. Aber nicht nur äußerlich befinden sich tierische Produkte an Schuhen. Auch die Hilfsstoffe wie Kleber, Farben und Extras können tierischen Ursprungs sein. Bestandteile veganer Schuhe Damit Schuhe wirklich vegan sind, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Anstelle von tierischem Leder muss Kunstleder verwendet werden, welches bestenfalls auch aus nachhaltigen Materialien besteht. Dazu zählen z.B. Naturkautschuk, Kork, Ananasblätter, Bambus oder Bio-Baumwolle. Dennoch kann nicht hundertprozentig auf Kunstoff verzichtet werden. Dieser wird aber in den meisten Fällen aus recycelten Materialen hergestellt. Alte PET-Flaschen, Teppichunterlagen oder Autoreifen können zum Beispiel zu veganen Schuhen verarbeitet werden. Felle oder ähnliches gehören nicht an vegane Schuhe. Die sehen nämlich auch ohne das flauschige Extra super stylisch aus! (C) Unsplash Vegane Schuhe finden Doch wie erkennt man, welche Schuhe wirklich vegan sind? Manche tierische Bestandteile sind nämlich gar nicht so leicht zu identifizieren. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, achtest du auf die Label, die vegane Shops und vegane Schuhe auszeichnen. Achte bei deinem Kauf darauf, dass der Shop für vegane und nachhaltige Mode zertifiziert ist. Es gibt aber auch vegane Schuhe von Marken, die nicht ausschließlich vegane Schuhe anbieten. Dazu gehört z.B. Dr. Martens. Dort findest du eine große Auswahl von veganer Schuhen, musst dir aber darüber im Klaren sein, dass die Marke auch Schuhe mit tierischen Bestandteilen verkauft. Wenn das für dich kein Problem ist, sind die veganen Schuhe von Dr. Martens eine Option für dich. Wenn ein Laden oder Online-Shop keine genauen Angaben dazu macht, ob die Schuhe vegan sind bzw. welche Bestandteile verwendet wurden, hast du die Möglichkeit, den Kundenservice zu kontaktiere und dort zu erfragen, ob und wenn ja welche Schuhe komplett vegan sind. Oft findet man dann die nötigen Informationen. Frage aber auch nach den verwendenden Klebstoffen und Farben, denn diese sollten auch vegan sein. Shops für vegane Schuhe Wir stellen dir einige unserer liebsten veganen Online-Shops vor, die tolle vegane Schuhe für den Herbst und Winter anbieten. Pro Shop haben wir zwei unserer Schuh-Favoriten raus gesucht. Lass dich inspirieren und schau unbedingt bei den Shops vorbei, um noch mehr über das riesige Sortiment zu erfahren! Übersicht: Klicke einfach auf einen der Stores und du kommst direkt zu unseren veganen Schuh-Favoriten des jeweiligen Stores! Mit einem Klick auf den jeweiligen Schuh gelangst du direkt zum Produkt. - Avocadostore - Loveco - Le Shop Vegan - Avesu - Shoezuu - Noah-Shop - Bleed Clothing Unsere Top 14 vegane Schuhe für Herbst und Winter Vegane Winterschuhe bei Avocadostore Beim Avocadostore findest du zahlreiche Fair Fashion Produkte und nachhaltige Lifestyle Produkte von über 1000 Marken. Die Auswahl der Produkte wird anhand von 10 Nachhaltigkeitskriterien vorgenommen, wie z.B. wie  faire Herstellung, Bio-Materialien, Made in Germany, Recycling, CO2-Einsparung, schadstoffreduzierte Herstellung und auch lange Haltbarkeit. Aber: nicht alle Produkte sind vegan! Deshalb solltest du beim Kauf darauf achten, dass du lediglich die Produkte in der Kategorie vegan auswählst. Vegane Herbst-und Winterschuhe vom Avocadostore NAE Etna - Unisex Vegan Stiefel (C) Avocadostore Beschreibung des Schuhs: - Obermaterial: Ökologische Mikrofaser  - Innenmaterial: Atmungsaktive Mikrofaser, antiallergisch und ökologisch  - Sohle: Gummi  - Materialzusammensetzung: 100% Vegan  - erhältlich in drei Farben - Made in Portugal - Preis: 149,00EUR Dinkel Stiefel Damen (C) Avocadostore Beschreibung des Schuhs: - Obermaterial in Hanfstoff  - Schnürsenkel in Baumwolle  - Innenfutter in warmer Baumwolle  - Polsterung um die Ferse mit Dinkelkörnern gefüllt  - Logo Risorse Future auf Synthetikmaterial gedruckt - Herausnehmbares Fußbett aus Naturkautschuk ohne Zusatzstoffe - Überzug aus Baumwolle mit Aloe Vera und Aktivkohle  - Sohle in Thermo-Gummi - Erhältlich in zwei Farben - Preis: 144,00EUR Vegane Winterschuhe bei Loveco Loveco ist ein Online-Shop für vegane Fair Fashion Mode. 2014 war Loveco nur ein Eco Fashion Store in Berlin, doch zwei Jahre später folgte dann der dazugehörige Online-Shop. Mittlerweile gibt es auch zwei Loveco Shops in Berlin, in Schöneberg und in Kreuzberg. Loveco vertreibt nur Mode aus Materialien, die langlebig, ökologisch und pflegeleicht sind. Die Kleidung ist durch Siegel wie GOTS, Fair Trade und Fair Wear Foundation zertifiziert. Die Gründerin Christina steht im engen Austausch mit den Labels und wählt genauestens aus, welche Kleidungsstücke es im Store zu kaufen gibt. Vegane Herbst-und Winterschuhe von Loveco Johnnys Vegan Stiefel Moonboot (C) Loveco Beschreibung des Schuhs: - 100% recyceltem Polyester - weiche Fütterung - warmhaltend - erhältlich in zwei Farben - Preis: 79,90EUR Good Guys Stiefel Walter Braun (C) Loveco Beschreibung des Schuhs: - wasserabweisend, robust und langlebig - ultra leicht - Mikrofasermaterial im Ober-und Innenmaterial - Sohle: EVA Gummi - Preis: 179,90EUR Vegane Winterschuhe bei Le Shop Vegan Le Shop Vegan ist ein Online Shop, welcher ausschließlich vegane Mode anbietet. Oft sind diese Kleidungsstücke auch nachhaltig produziert. Le Shop Vegan achtet nämlich darauf, dass die Hersteller der Kleidung aus Europa kommen und dort auch produzieren, um lange Transportwege zu vermeiden und somit CO2-Emissionen zu sparen. Du findest dort aber auch Newcomerlabels, die ihre Kleidung lokal produzieren. Bei Le Shop Vegan findest du Kleidung, Taschen, Schuhe und Accessoires - alles selbstverständlich vegan. Vegane Herbst-und Winterschuhe von Le Shop Vegan Matt & Nat Tokio Nude Stiefelette (C) Le Shop vegan Beschreibung des Schuhs: - Wildlederimitat - witterungsbeständig - Farbe: nude - Preis: 135,00EUR Matt & Nat Camila Black Stiefel (C) Le Shop Vegan Beschreibung des Schuhs: - wasserdicht - passendem Filzbesatz - schicke Schnalle am Knöchelriemen - Material: PVC-Obermaterial /­­ Nylonbesatz - Hergestellt in Rumänien - Preis: 145,00EUR Vegane Winterschuhe bei Avesu Avesu wurde 2010 in Berlin gegründet. Dabei handelt es sich nicht nur um einen coolen Online-Shop: Avesu hat auch zwei Stores in Berlin und einen in Hamburg. Bei Avesu gibt es ausschließlich hochwertige, nachhaltige und vegane Schuhe. Dort findest du High-Heils, Sneaker, Businessschuhe, Stiefel, Wanderschuhe und vieles mehr! Alle der über 40 verschiedenen Marken werden regelmäßig überprüft. Dabei achtet Avesu besonders darauf, dass die Schuhe eine hohe Qualität haben, hochwertig verarbeitet sind, umweltfreundlich und nachhaltig hergestellt wurden und unter fairen Arbeitsbedingungen produziert wurden. Vegane Herbst-und Winterschuhe von Avesu Damenstiefel Loyola Caliente von JONNYS VEGAN (C) Avesu Beschreibung des Schuhs: - Hoher Stiefel - warmes und weiches Futter - Obermaterial: recycelte PET-Flaschen - Sohle: Gummi - Fußbett herausnehmbar - Preis: 199,00EUR Snugge Boot von VEGETARIAN SHOES (C) Avesu Beschreibung des Schuhs: - veganer Winterstiefel mit atmungsaktivem Wildlederimitat - innen flauschig gefüttert - Kragen lässt sich umschlagen - Obermaterial: Vegetan Fake Suede - Futter: Polyester - Sohle: Gummi, Kork - Fußbett nicht herausnehmbar - Preis: 119,00EUR Vegane Winterschuhe bei Shoezuu Beim Online-Shop Shoezuu findest du Schuhe und Accessoires, die ausschließlich vegan sind. Alle angebotenen Schuhe wurden unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt und sind ökologischer, als vergleichbare Modelle aus dem konventionellen Handel. Shoezuu wurde 2015 gegründet und bietet eine große Auswahl an Schuhen, wie z.B. High Heils, Sandalen, Sneaker und Stiefel an, aber auch einige Kleidungstücke und Accessoires. Vegane Herbst-und Winterschuhe von Shoezuu Shoezuu Tim Boot Winter Editon (C) Shoezuu Beschreibung des Schuhs: - Robuste 6 Loch Winter Stiefel aus High Tech Mikrofasern - Obermaterial aus High Tech Mikrofasern Oeko-Tex-Standart 100 zertifiziert - Wasserdicht und atmungsaktiv - Sohle aus Gummi - Leicht zu pflegen - unisex - Preis: 149,00EUR Shoezuu Chelsea Stitch Boot Black (C) Shoezuu Beschreibung des Schuhs: - Obermaterial: in Spanien produziertes Kunstleder aus atmungsaktiven Microfasern - Innen: Kunstleder - stabile und abriebfeste Sohle - leicht zu pflegen - Preis: 119,00EUR Vegane Winterschuhe bei Noah-Shop Der Noah-Shop steht für vegane Schuhe und Taschen in italienischem Stil und hochwertiger Qualität. Die Produktion findet ausschließlich unter fairen Arbeitsbedingungen in ausgewählten Werkstätten in Italien statt. Die Microfasermaterialien stammen direkt aus Italien und sind leicht, langlebig und strapazierfähig, atmungsaktiv, wasserabweisend und auch für Allergiker geeignet. Vegane Herbst-und Winterschuhe vom Noah-Shop Claudia & Claudio blu - vegane Boots unisex (C) Noah-Shop Beschreibung des Schuhs: - atmungsaktiv, wasserabweisend, weich - perfekter Halt dank rutschfester Sohle und verstärkter Ferse - Obermaterial: Microsuede - Laufsohle: profiliert aus recycelten Materialien - Verschluss: Schnürverschluss. - Hals: weich mit Fütterung bis zum Knöchel - Preis: 179,00EUR Bettina - vegane Stiefelette (C) Noah-Shop Beschreibung des Schuhs: - Komfort und Wärme durch  seitliche Reißverschluss und die weiche synthetische Fellpolsterung - abgerundete Spitze - Material: Micronappa und Microfaser - Einlegesohlen: Microfaser - Laufsohle: Gummi - Preis: 183,00EUR Vegane Kleidung bei Bleed-Clothing Bleed wurde 2008 im Herzen von Oberfranken gegründet und steht für 100 Prozent nachhaltige Sport- und Alltagsmode. Die Produkte sind dank der besonderen Materialen innovativ, funktional und außergewöhnlich. Alle Mitarbeiter von bleed teilen die gemeinsame Leidenschaft zum Sport und lassen ihre jeweiligen Erfahrungen mit in die Gestaltung der verschiedenen Kollektionen einbringen. Deshalb werden auch alle Produkte erst einmal selbst getestet, bevor sie an den Kunden gebracht werden. Auch wenn Bleed aktuell keine große Auswahl an Schuhen hat, wollten wir dir den tollen und vor allem Innovation Sportshop nicht vorenthalten. Dafür ist das Angebot an warmen Jacken sowie Thermal Parka Jacken sehr groß. Ein Besuch lohnt sich alle Male. (C) Bleed Hier kommst du zu den jeweiligen Shops und kannst dir das gesamte Sortiment in Ruhe angucken: - Avocadostore - Loveco - Le Shop Vegan - Avesu - Shoezuu - Noah-Shop - Bleed Clothing Das könnte dich auch interessieren - Nachhaltige und vegane Unterwäsche - Vegan und nachhaltig: Avocadostore.de - Dein Herbstlook mit Le Shop Vegan - Deine Herbstlooks mit Loveco - Faire und vegane Herbst-Trends 2019 - Second Hand Mode - Mit kleinem Geld zu nachhaltigen Outfits?

GIVEAWAY! 3 Microgreens Special Edition Starter-Kits von Heimgart zu gewinnen

1. Dezember 2019 Eat this! 

Microgreens! Mittlerweile ist es ja kein Geheimnis mehr, dass wir auf den Kresseigel 2.0 stehen. Das Gemüse im Miniformat ist ... Der Beitrag GIVEAWAY! 3 Microgreens Special Edition Starter-Kits von Heimgart zu gewinnen erschien als erstes auf Eat this!.

Vegane Weihnachtskochbücher

30. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Wir lieben Bücher! Egal ob Koch-, oder Sachbücher, Romane oder Ratgeber - wir zeigen dir jeden Monat unsere liebsten Bücher rund um die Themen, Veganismus, Nachhaltigkeit, Umwelt-und Tierschutz und Co.! Dieses Mal zeigen wir dir unsere Buchtipps zum Thema vegane Weihnachtskochbücher! Die Weihnachtszeit kommt immer näher und wir bekommen jetzt schon nicht genug von den ganzen veganen Weihnachtsleckereien! Doch bringt die Weihnachtszeit auch oft die Frage mit sich, was man beim Festtagsessen für die Familie kocht. Kennst du die Situation, dass du zum Weihnachtsessen eingeladen bist und absolut nicht weißt, was du an veganem Essen mitbringen sollst? Damit ist jetzt endgültig Schluss! Vegane Geschenke Weihnachtskochbücher mit tollen Rezepten für leckere Weihnachtsgerichte Wir zeigen dir unsere liebsten Bücher für die vegane Weihnachtszeit. Egal ob Vorspeisen, deftige Hauptgerichte, Desserts, Getränke, Kekse, Kuchen oder Partysnacks - mit diesen Büchern bist du bestens versorgt und kannst dir reichlich Inspiration holen. Damit du beim nächsten Familienessen nicht leer ausgehst oder nur Salat essen kannst, zeigen wir dir, wo du die besten Rezepte für vegane Weihnachtsgerichte bekommst. Vegane Weihnachten - Die besten Rezepte zur Weihnachtszeit (C) Amazon Im Buch Vegane Weihnachten findest du alles, was du für ein leckeres, veganes Weihnachtsessen brauchst. Einfache, geschmackvolle Rezepte, die wirklich jedem schmecken. Egal ob Vorspeisen, Hauptgänge und Desserts, Gebäck und Co. - Der Vielfalt sind hier kaum Grenzen gesetzt. Damit überzeugst du sicherlich jeden davon, dass vegan an Weihnachten möglich ist und auch noch super lecker schmeckt! Das Buch kostet aktuell 13,90EUR. Veganes Weihnachtskochbuch Vegan Christmas (C) Amazon In seinem Kochbuch Vegan Christmas hat Gaz Oakley über 70 leckere vegane Rezepte zusammengefasst. Von Süßkartoffelwaffeln bis zum ultimativen Weihnachtsbraten ist wirklich alles dabei. Zusätzlich gibt es nicht nur leckere Rezepte für den Weihnachtsabend, sondern auch für das weihnachtliche Frühstück und das Mittagessen. Auch Rezepte für das perfekte Partyfood sind enthalten und geben dir somit reichlich Inspiration für deine veganen Festtage! Aktuell kostet das Buch 19,80EUR. Vegan X-Mas - Vegane Plätzchen für Winter & Weihnachten (C) Amazon Vegan X-Mas ist das perfekte Buch für deine vegane Weihnachtsbäckerei. Die Autorin Stina Spiegelberg hat sich dabei auf Rezepte konzentriert, die ohne vegane Ersatzprodukte auskommen. Die vegane Bloggerin zeigt, wie man vegan backen kann und damit den ganzen Weihnachtszauber pflanzlich genießen kann. Ob Marmorkipferl oder Mokka-Spritzgebäck, Stina Spiegelberg zeigt, dass das vegane Weihnachtsgebäck locker mit dem tierischen Original mithalten kann. Kuchen, Pralinen, Plätzchen... alles ist dabei. Mit einfachen Tipps und tollen Rezeptbildern überzeugt das Buch in jeder Hinsicht. Aktuell kostet es 8,97EUR. Weihnachtskochbuch Weihnachten vegan (C) Amazon Das Buch Weihnachten vegan liefert dir über 60 Rezepte für festliche Menüs, verführerisches Weihnachtsgebäck, Drinks, sowie selbstgemachte, essbare Geschenke - alles natürlich vollkommen vegan! Außerdem bekommst du süße und pikante Rezepte für den perfekten Adventsbrunch. Deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt: Wie stellst du dir einen tannenbaumgrünen Smoothie vor? Das Rezept dazu wird dich sicherlich überzeugen! Überrasche doch deine Gäste mit leckeren veganen Geschenken, die sie nach Lust und Laune verspeisen können. Für 17,99EUR bekommst du die tolle vegane Weihnachtsstimmung in deine Küche! Veganes Weihnachtskochbuch Rezept Lieblinge - X-Max Edition (C) Amazon In dem Buch Rezept Lieblinge X-Mas Edition haben die Autoren von Veganliebe gemeinsam mit 31 Foodbloggern und ausgewählten Gästen die 53 besten veganen Rezepte zur Weihnachten erstellt. Die Rezepte sind so kreativ und einzigartig wie die teilnehmenden Blogger selbst. Nicht nur bekannte Namen aus der veganen Szene wie Björn Moschinski und Sophia Hoffmann sind dabei, sondern auch Newcomer. Sie alle geben dir kulinarische Tipps und Tricks und zeigen dir, wie du dein veganes Weihnachten unvergesslich machst. Von Suppen, Vorspeisen und Hauptspeisen bis hin zu Desserts und Kuchen ist wirklich alles dabei, was das Herz begehrt. Das Buch kostet aktuell 14,95EUR. Vegan feiern - Köstliches fingerfood, bunte Buffets und kreative Partyideen (C) Amazon Mit Vegan feiern hast du für jede Party das perfekte vegane Fingerfood parat. Gerade in der Weihnachtszeit kommt es häufig vor, dass man zu Brunchs, Buffets oder Partys eingeladen ist oder selbst eine solche Veranstaltung organisiert. Mit diesen Rezepten bist du perfekt gewappnet und kannst Partygerichte für jeden Geschmack kochen. Die Rezepte eignen sich für jede Jahreszeit und sind einfach zuzubereiten. Damit punktest du sicherlich bei jedem Gast! Das Buch kostet aktuell 19,90EUR. Du benötigst noch Kochinspiration für dein Einstieg in die vegane Ernährung? Hier zeigen wir dir tolle vegane Kochbücher für den Einstieg. Möchtest du möglichst nachhaltig und ohne viel Müll kochen? Dann probier es doch mal mit dem Buch Zero Waste Küche von Sophia Hoffmann. Unsere Rezension zu dem Buch zeigt dir, was dich im Buch erwartet. Veganes Weihnachtsmenü Das könnte dich auch interessieren - Vegane Beauty-Geschenkideen zu WeihnachtenVegan Foodporn - Nicht nur die Bilder sind zum Anbeissen - 30 tolle vegane Geschenktipps zu Weihnachten - Tolle Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest - Veganes Weihnachtsessen: Unser Menüvorschlag für Heiligabend - Vegane Weihnachten: Das ultimative Deutschland is(s)t vegan Festtags-Dinner Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Vegane News - aktuell und wöchentlich

29. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane News - aktuell und wöchentlich Wir zeigen dir vegane News - immer aktuell und wöchentlich! Dabei handelt es sich hauptsächlich um Umwelt-und Klimathemen, neue vegane Produkte, Restaurants, Events und vieles mehr! Haben wir eine besondere News vergessen? Dann schreib uns bitte bei Instagram oder Facebook. Hier kommst du direkt zu: - Die Gewinner des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2019 - Greenpeace Aktivisten stehlen das C der CDU - Unfassbar: Kühe sollen durch VR-Brillen Imitation mehr Milch geben Die Gewinner des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2019 (C) Deutscher Nachhaltigkeitspreis am 22. November 2019 wurde zum zwölften Mal der deutsche Nachhaltigkeitspreis vergeben. Unternehmen und Organisationen, die sich besonders für Nachhaltigkeit einsetzen, wurden mit dem Preis ausgezeichnet. Dabei würdigt er soziales und ökonomisches Engagement in sechs Kategorien. Außerdem gilt die Preisverleihung als vollständig klimaneutral und möchte auch damit ein Zeichen für mehr Klimabewusstsein setzen. Die fünf Gewinner sind: Stadtwerke Trier: Die Stadtwerke Trier setzen auf digitale Möglichkeiten für eine nachhaltige Energiezukunft. Mit WLAN-Access-Points erzeugen sie ein geschlossenes Innenstadtnetz an Straßenlampen und Bussen des öffentlichen Nahverkehrs. Dieses wird von ca. 6000 Menschen täglich genutzt und senkt den Energiebedarf im Vergleich zum herkömmlichen Mobilfunk. Leipziger Verkehrsbetriebe: Mit einer digitalen Vernetzungsplattform vernetzen die Leipziger Verkehrsbetriebe verschiedene Verkehrsmittel der Stadt miteinander. Eine App ist also für alle Leistungen und Services von Fahrrädern, Taxi oder öffentlichem Nahverkehr zuständig. Stadt Waiblingen: Waiblingen möchte zahlreiche Prozesse und Verwaltungsdienstleistungen nachhaltiger und ressourcensparender gestalten und nutzt dafür digitale Lösungen. BUGA Holzpavillon: Der Entwurf, die Statik und die Fertigung des innovativen Holzpavillon wurde in einem vollständig digitalen Co-Design-Prozess entwickelt. Retraced: Via Blockchain sammelt das Düsseldorfer Start Up Retraced Daten in der Wertschöpfungskette von Modeunternehmen. Damit können Kunden zurückverfolgen, inwieweit ihr Konsum die Umwelt und das Leben der Menschen hinter dem Produkt beeinflusst. (Quelle: Utopia.de) Greenpeace Aktivisten stehlen das C der CDU (C) Paul Lovis Wagner /­­ Greenpeace Am vergangenen Donnerstag, den 21.11.2019, fehlte plötzlich das C an der CDU-Zentrale in Berlin. Wegen einer Protestaktion klauten Greenpeace Aktivisten den riesigen Buchstaben der Partei und im Netz werden sie dafür größtenteils gefeiert. Greenpeace erklärte: Wegen der schwachen Klimapolitik habe die CDU das C in ihrem Namen nicht mehr verdient, weswegen die Aktivisten es entfernt haben. Auf Twitter ist kurz danach der Hashtag #DUohneC im Trend. Das C hat auch schon einen eigenen Twitteraccount: Hallo Welt! @IchBinDasC der @CDU und mir reichts! Ich halte es mit DU nicht mehr aus! Schöpfung bewahren heißt Klima schützen! #DUohneC #CDUpt19 pic.twitter.com/­­nzzPH6FcGn— Das C (@IchBinDasC) November 21, 2019 Das C fordert: ,,Überzeug mich mit Taten: Kohleausstieg 2030, keine neuen Diesel und Benziner ab 2025 und ein Ende der Massentierhaltung wären starke Liebesbeweise Greenpeace kritisiert schon seit langem die schwache Klimapolitik der großen Koalition. Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte laut dem Tagesspiegel: ,,So ein C für Christlichkeit und Nachhaltigkeit kann auch Greenpeace nix schaden, leihen wir also gerne für kurze Zeit einmal aus. Wir sind gespannt, wann das C wieder zurück an seinen Platz darf. Die Aktion von Greenpeace setzt auf jeden Fall ein Zeichen und sorgt für Gesprächsstoff, was wir unterstützen! Hoffentlich werden so mehr Politiker und Bürger auf die unzureichende Klimapolitik aufmerksam. Unfassbar: Kühe sollen durch VR-Brillen Imitation mehr Milch geben (C) Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung der Region Moskau Als wäre die Milchindustrie nicht schon grausam und unmenschlich genug, lässt ein Betrieb in der Nähe von Moskau seine Kühe VR-Brillen tragen. Der Sinn dahinter soll eine höhere Milchproduktion sein, da die Kühe über die VR-Brille eine schöne grüne Wiese sehen. Das Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung der Region Moskau rechtfertigt die Aktion so, dass Studien gezeigt hätten, dass die Kühe in einer positiveren und ruhigeren Atmosphäre mehr Milch produzieren und sich die Qualität der Milch auch verbessere. Warum man die Kühe dann nicht einfach auf echte Wiesen stellt, anstatt mit ihnen solch einen Quatsch durchzuziehen, ist fragwürdig. So eine unmenschliche und respektlose Vorgehensweise zeigt leider, dass der Mensch immer noch nicht verstanden hat, das Tiere lebende und fühlende Geschöpfe sind, die wir respektvoll und liebevoll behandeln sollten. Anstelle ihnen eine VR-Brille aufzusetzen und die grüne Wiese vorzugaukeln, sollte man sie in Realität auf eine solche Wiese stellen. Wir hoffen, dass sich diese bizarre Idee nicht noch weiter durchsetzt und schnell gestoppt wird. Haben wir eine vegane News vergessen? Lass es uns gerne auf Facebook oder Instagram wissen und wir ergänzen es so schnell wie möglich!

Veganer Soft Cake

28. November 2019 Eat this! 

Aromatische Bio-Orangen und dunkle Schokolade - dieses Dream-Team bildet die Basis für unseren unglaublich leckeren, zarten und winterlichen Lieblingskuchen der ... Der Beitrag Veganer Soft Cake erschien als erstes auf Eat this!.

Walnuss- Körner- Brot

28. November 2019 Vegan Guerilla 

Walnuss- Körner- Brot Leute, wisst ihr, was ich auf unserer Reise durch Südamerika in Sachen Essen nach etwa 11 Monaten am meisten vermisse? Ganz eindeutig Vollkornbrot! Wo immer man hinschaut: Die Panaderias (Bäckereien) haben stets nur Weißbrot, helle Brötchen und Süßkram im Angebot. Im Supermarkt sieht es ähnlich aus: Weißmehl soweit das Auge reicht! Zum Glück gibt es, zumindest in größeren Städten, Bio-Läden, welche viele Zutaten lose verkaufen. Darunter unter anderem Samen, Nüsse, Körner, Trockenfrüchte und zum Glück auch Vollkornmehl.  Daher habe ich in den letzten Monaten,  wenn uns eine Küche mit Ofen zur Verfügung steht, sehr häufig Brot gebacken. Innen schön fluffig, außen krustig. Und vor allem vollgestopft mit Vollkornmehl, Samen, Körnern und Nüssen. Köstlich!  Aus diesem Grund gibt es heute mein aktuelles Lieblings-Brot-Rezept für euch. Beziehungsweise eigentlich gleich zwei: Eine Version mit Hefe sowie eine zweite, schneller zubereitete, Variante ohne Hefe. Vegan Guerilla

Vegane Winterjacken ohne Pelz, Wolle, Daunen und Leder kaufen

8. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Winterjacken ohne Pelz, Wolle, Daunen und Leder kaufen Vegane Winterjacken sind im Kommen. Der Winter steht vor der Tür - wir möchten uns eine vegane Winterjacke kaufen. In diesem Artikel erfährst du, welche Kriterien uns beim Kauf beeinflussen und was an einem warmen Wintermantel vegan bzw. nicht vegan sein kann. Außerdem stellen wir unsere liebsten veganen Winterjacken für Damen und Herren vor. - Unsere Kriterien: Was ist wichtig beim Kauf einer Winterjacke? - Was unterscheidet eine vegane Winterjacke von einer herkömmlichen Jacke? - Vegane Winterjacken Damen - unsere drei Favoriten - Vegane Winterjacken Herren - unsere drei Favoriten Unsere Kriterien: Was ist wichtig beim Kauf einer Winterjacke? Quelle: Le Shop Vegan Natürlich sollte eine Winterjacke zunächst optisch gefallen, wobei wir weniger auf modische Trends, sondern stattdessen auf klassische Schnitte und zeitlose Farben setzen. Schließlich wollen wir eine vegane Winterjacke möglichst viele Jahre tragen. Folgende Kriterien sind uns wichtig: - Die Winterjacke soll vegan sein. Füllungen oder Applikationen dürfen nicht aus Leder, Pelz, Wolle und Daunen sein! - Einen Wintermantel kaufen wir normalerweise nicht jedes Jahr: Daher sollte er qualitativ hochwertig und dementsprechend langlebig sein! Vielleicht kennst du ja den Spruch Wer billig kauft, kauft zweimal? - Uns ist es wichtig, dass wir eine nachhaltige Jacke kaufen. Deshalb kaufen wir nur von Brands, die eine faire Produktion gewährleisten bzw. dementsprechende Siegel oder Zertifikate (Fair-Trade, Der grüne Knopf, GOTS etc.) nachweisen können. - Da es im Winter oft nieselt, sollte der Wintermantel auf jeden Fall wasserabweisend sein! - Last but not least: Es sollte natürlich eine wirklich warme Winterjacke sein, bei der nicht noch zig Pullover drunter gezogen werden müssen. Was unterscheidet eine vegane Winterjacke von einer herkömmlichen Jacke? Auf den ersten Blick finden wir eine große Auswahl an Winterjacken von bekannten Marken. Schauen wir jedoch genauer hin, wird klar, dass viele der herkömmlichen Jacken tierische Bestandteile, wie zum Beispiel Leder, Wolle, Pelz oder Daunen enthalten (können). Hier hilft ein kritischer Blick auf das Etikett, um zu erkennen, ob der anvisierte Wintermantel vegan ist oder nicht. Leder, Wolle und Daunen werden hier (normalerweise) korrekt aufgelistet. Bei Pelz wird es da schon schwieriger. Kunstpelz oder echter Pelz? Laut PETA werden jährlich weltweit ca. 110 Millionen Nerze, Füchse, Marderhunde und weitere Tiere auf Pelzfarmen gefangen gehalten und getötet. Viele Winterjacken tragen einen Kragen mit Pelzbesatz, entweder am Revers oder an der Kapuze. Auch an herkömmlichen Mänteln wird aus Kostengründen echter Pelz statt Webpelz angebracht. Dieser stammt meistens von Hunden und Katzen und wird aus China importiert. Seit 2009 ist genau dieser Import EU-weit verboten, doch es gelangen immer wieder echte Fellkragen in den Handel, die mit einer gefälschten Polyesterbezeichnung getarnt werden. Ob es sich um Kunst- oder Echtpelz handelt, können Profis schnell erkennen. PETA zeigt dir in diesem Artikel, wie auch du den Unterschied erkennen kannst. Unser Tipp: Verzichte auf Wintermäntel, die mit Pelzkragen besetzt sind, die nicht eindeutig gekennzeichnet sind, und orientiere dich an unseren veganen Favoriten! Daunen = doppeltes Tierleid Klar, Daunenmäntel halten im Winter warm. Leider sind in den meisten Daunenjacken echte Daunenfedern verarbeitet worden. Um die Daunen zu gewinnen, reißt man den Gänsen die Federn (meistens) ohne Betäubung vom Körper. Und: Wer Daunen kauft, unterstützt eventuell auch die Stopfleber- und Fleischindustrie! Viele Betriebe züchten die Gänse zur Fleischproduktion und schlagen zusätzlichen Profit aus ihren Federn. Unser Tipp: Verzichte auf Winterjacken, die Daunen enthalten. Halte dich an unsere veganen Favoriten: Auch bei nicht-veganen Brands wie zum Beispiel Patagonia ist ein Umdenken zu erkennen, da auch dieses Unternehmen mittlerweile eine vegane Daunenjacke auf den Markt gebracht hat! Leder ist kein Naturprodukt Leder ist kein gutes Naturprodukt, sondern steht für grauenhaftes Tierleid, Kinderarbeit und massive Umweltverschmutzung. Neben der mit der Lederproduktion verbundenen Tierquälerei/­­Tiertötung ist auch der Verarbeitungsprozess zu kritisieren. 90 % des weltweiten Leders wird mit dem reaktiven Schwermetall Chrom gegerbt und mit giftigen Chemikalien konserviert. Leider wird Leder auch bei Winterjacken zum Beispiel als Logo-Emblem oder für Applikationen verwendet. Unser Tipp: Verzichte auf Winterjacken, an denen Leder angebracht wurde. Halte dich an unsere veganen Favoriten. Zum Glück gibt es inzwischen tolle vegane Lederalternativen aus Papier, Ananasfasern oder Kunststoffen. JAN N JUNE Coat Europa Mantel Mocca Quelle: Le Shop Vegan Wolle gehört u. a. dem Schaf Wolle ist nur an dem dazugehörigen Tier, wie zum Beispiel dem Schaf, der Ziege oder dem Angorakaninchen natürlich. Die konventionelle Schafzucht verursacht weltweit massive Umweltprobleme. Zum Beispiel werden die Tiere in giftige Chemiebäder getaucht, um die sie gegen Pilze und Bakterien zu wappnen. Für die Produktion von Mohair und Cashmere werden Herden zu tausenden Ziegen gehalten, was zur Versteppung ganzer Regionen führen kann. Abgesehen von der Umweltverschmutzung ist das Leid für die Tiere entsetzlich, da die Schur brutal und ohne Betäubung erfolgt. Oftmals werden Ohren, Augen, Nasen mit abrasiert oder andere tiefe Wunden zugefügt. Unser Tipp: Verzichte auf Wintermäntel, die aus Wolle bestehen. Halte dich an unsere veganen Favoriten: Es gibt umweltfreundliche Materialien wie Bio-Baumwolle, Modal, Tencel oder Sojaseide, die dich auch warm halten können. Glücklicherweise gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Brands, die vegane Winterjacken und vegane Wintermäntel herstellen und diese können bequem online bestellt werden. Wir finden diese Entwicklung mehr als positiv und sind sehr froh, dass es so wunderbare vegane Alternativen zu Daunen, Wolle, Leder und Pelz gibt. Vegane Winterjacken Damen - unsere drei Favoriten Vegane Winterjacke Elphin Inca Gold von Embassy of Bricks and Logs Quelle: le-shop-veganQuelle: le-shop-vegan Was uns an dieser veganen Winterjacke besonders gefällt? - diese Winterjacke hält sehr warm! - aufwendige Verarbeitung mit schönen Details - ausgefallener Schnitt im Oversize-Look - vegane Daunen-Füllung aus 100 % recyceltem PET-Flaschen aus Meeresabfällen - hochwertiges, leichtes Gewebe - YKK-Zweiwege-Reißverschluss - Futter aus 100 % recycelten Materialien - Siegel: PETA-Approved Vegan - Made in China unter fairen Arbeitsbedingungen - Preis: 319,- Euro | erhältlich im Onlineshop von le-shop-vegan Vegane Winterjacke Linz von Matt & Nat Quelle: le-shop-veganQuelle: le-shop-vegan Was uns an dieser veganen Winterjacke besonders gefällt? - diese Winterjacke hält sehr warm! - hochwertige Verarbeitung - klassischer Schnitt - diese vegane Winterjacke passt immer und zu allem! - Tolle Details: abnehmbare Kapuze, breiter Kragen, zwei Leistentaschen und innerer Brusttasche - Außenmaterial und Futter aus 100 % recycelten PET-Flaschen - Füllung: 100 % Polyester - Made in China unter fairen Arbeitsbedingungen - Preis: 269,- Euro | erhältlich im Onlineshop von le-shop-vegan Veganer Wintermantel Ariza von Langerchen Quelle: LovecoQuelle: Loveco Was uns an dieser veganen Winterjacke besonders gefällt? - diese vegane Winterjacke hält sehr warm! - hochwertige Verarbeitung - schöner Schnitt: etwas länger und weniger sportlich! - Materialien: 80 % Bio-Baumwolle und 20 % Polyurethan - Made in: China unter fairen Arbeitsbedingungen - Preis: 239,- Euro | erhältlich im Onlineshop von Loveco Mantel Ariza Quelle: Loveco Übrigens, haben wir vor kurzem ein spannendes Interview mit Christina - der Inhaberin von Loveco - geführt. Vegane Winterjacken Herren - unsere drei Favoriten Guerilla Thermal Parka von bleed Quelle: bleedQuelle: bleed Was uns an dieser veganen Winterjacke besonders gefällt? - diese Winterjacke hält sehr warm! - hochwertige Verarbeitung - klassisches und zeitloses Design - dieser Parka ist zu allem kombinierbar! - Tolle Details, wie zum Beispiel kleine ,,b-Logo Stickerei am Nacken - Obermaterial: Biobaumwolle (imprägnierbar) - Flanellfutter aus Biobaumwolle - Füllung: Isolationsschicht aus hochwertiger 100 % recycelter PRIMALOFT(R) Black Füllung - chrom- und nickelfreie YKK Reißverschlüsse - Made in: China unter fairen Arbeitsbedingungen - Preis: 299,- Euro | erhältlich im Onlineshop von bleed Wenn du noch mehr über das Label bleed erfahren möchtest, dann interessiert dich vielleicht unser Artikel Vegane Mode aus recycelten Materialien. Vegane Winterjacke Kapok Olive von ThokkThokk Quelle: ThokkThokkQuelle: ThokkThokk Was uns an dieser veganen Winterjacke besonders gefällt? - diese Winterjacke hält sehr warm! - hochwertige Verarbeitung - Ausgefallenes Design und toller Schnitt - Füllung aus recyceltem Polyester, das aus kaputten Fischernetzen hergestellt wurde. - Füllung aus Kapok! Kapok ist die weiche und leichte Hohlfaser des Kapokbaumes. Sie isoliert hervorragend, ist wasserabweisend und hat vergleichbare Eigenschaften wie Daune. Zudem ist sie antimikrobiell und hypoallergen. - pro verkaufter Jacke pflanzt ThokkThokk einen Baum in Mexiko! - verpackt in einer Gym Bag aus recyceltem Nylon! - Siegel: PETA-Approved Vegan - fair hergestellt - Preis: 249,- Euro | erhältlich im Onlineshop von ThokkThokk Herren-Parka - Sprek Insulated Ms Jacket Quelle: Avocadostore Vegane Winterjacke Annei von Kings of Indigo Quelle: AvocadostoreQuelle: Avocadostore Was uns an dieser veganen Winterjacke besonders gefällt? - diese Winterjacke hält sehr warm! - hochwertige Verarbeitung - Durch die knallige Farbe ist dieser Parka ein echter Hingucker! - Tolle Details: versteckter Reißverschluss, abnehmbare Kapuze - Das Innenfutter ist aus Primaloft Gold, einer tierfreundlichen Alternative zu Daunen! - Dieser Parka ist aus bereits verwendeten Plastikflaschen hergestellt, die eingeschmolzen und zu einem belastbaren Gewebe verarbeitet wurden. - fair hergestellt - Kings of Indigo ist Mitglied der Fair Wear Foundation - Preis: 319,- Euro | erhältlich im Onlineshop von Avocadostore Übrigens haben wir vor kurzem ein spannendes Interview mit Mimi vom Avocadostore geführt. Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - Dein Herbstlook mit Le shop vegan - Nachhaltige vegane Unterwäsche - 5 Labels im Test - Second Hand Mode - mit kleinem Geld zu nachhaltigen Outfits? - Vegane Schuhe - Vegane Mode: Geschenktipps zu WeihnachtenVegane Mode recycelte Materialien Wir wünschen eine schöne Winterzeit! Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Ein großer Adventskalender mit tollen Gewinnen

7. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Ein großer Adventskalender mit tollen Gewinnen Fast jeder hat einen Adventskalender und dieses Jahr sind auch viele tolle vegane Adventskalender im Angebot. Der Kalender von Happy Vegan Mom ist wahrscheinlich Deutschlands größter veganer Adventskalender Vom 1.-24.12. gibt es täglich vegane Produkte und Dienstleistungen aus der Vielfalt des veganen Produuktsortiments zu gewinnen um noch mehr die Bandbreite veganer Produktvielfalt bekannt zu machen. Die Gründerin von Happy Vegan Mom Rosa Katharina Mossiah ist ganzheitliche Ernährungsberaterin und bloggt auf ihrer Seite zu veganer Kinderernährung und alternativen Lifestyle-Themen. Als Gastautorin verfasste sie bereits bei uns den Artikel Vegane Kinder - von der Schwangerschaft bis zum Familientisch. In diesem Jahr hat sie sich was ganz besonderes überlegt und einen Adventskalender der Superlative auf die Beine gestellt. Es machen ganz tolle Partner mit und da sind wir natürlich auch dabei. Du stehst auf nachhaltig, fair und vegan? Dann solltest du diesen Adventskalender nicht verpassen. Trag dich gleich kostenlos ein und gewinne jeden Tag vegane Produkte im Gesamtwert von über 1500EUR! Insgesamt beinhaltet der vegane Adventskalender 24 handerlesene Geschenke in Form von Mode & Kleidung, Haushaltsgeräten, Babyzubehör, Büchern, Wissenspaketen, Nahrungsergänzungen, Coachings, Veranstaltungstickets u.v.m. Einige Partner und Produkte möchten wir näher vorstellen, damit du siehst, was dich Alles erwartet. HYDROPHIL HYDROPHIL greift, wann immer es möglich ist, auf natürliche Rohstoffe zurück, die das Grund-und Trinkwasser nicht gefährden und ohne künstliche Bewässerung auskommen. Die Produkte enthalten keinerlei tierische Inhaltsstoffe und werden nicht an Tieren getestet. Außerdem legt HYDROPHIL wert auf faire Arbeit und faire Entlohnung. Deshalb ist alles bis ins kleinste Detail geplant um zu garantieren, dass die Produkte fair produziert sind. Hier geht es zum Adventskalender. Vegan-Klischee ade von Niko Rittenau Niko Rittenau räumt in seinem Buch  Vegan-Klischee ade! wissenschaftlich fundiert mit den häufigsten Vorurteilen gegenüber der veganen Ernährung auf. Evidenzbasiert, aber allgemein verständlich, beantwortet das Buch wichtige Fragen zur Versorgung mit essentiellen Nährstoffen wie Protein, Eisen, Calcium, B12, Omega 3 und weiteren. Bei richtiger Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel kann eine vegane Ernährung gesundheitsförderlich und effektiv in der Prävention chronisch-degenerativer Erkrankungen sein - und dieser Ratgeber zeigt worauf es dabei ankommt. Es wird auch erläutert, warum manche Ernährungsgesellschaften eine vegane Ernährung für alle Altersgruppen empfehlen, während andere davon abraten. Das Buch Vegan-Klischee ade! gibt es bei Amazon ab 24,80 EUR zu kaufen und hier geht es zum Adventskalender. Sunday Natural Sunday Natural steht für natürliche Nährstoffprodukte, die mit höchster Qualität und Reinheit überzeugen. Gerade im Herbst und Winter lohnt es sich auf Supplemente zu setzen. Heute im Fokus der Vorstellung sind die veganen Produkte MagnesiumVitamin B12 Tropfen, Kurkuma Kapseln und die Bittermelone Kapseln. Alle Produkte sind im Shop von Sunday Natural zu entdecken. Außerdem lohnt sich ein Blick in die Kategorien Vitamine, Vitalstoffe, Superfoods, Tee und Teezubehör. Es gibt auch MATCHA, BERGTEE und HONEYBUSH TEE im Shop. Hier geht es zum Adventskalender. Mit dem Code Vegan15 bekommst du 15 % Rabatt auf ausgewählte Produkte wie: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Fettsäuren Le Shop vegan Le Shop Vegan ist ein Onlineshop, welcher ausschließlich vegane Mode anbietet. Oft sind diese Kleidungsstücke auch nachhaltig produziert. Le Shop Vegan achtet nämlich darauf, dass die Hersteller der Kleidung aus Europa kommen und dort auch produzieren, um lange Transportwege zu vermeiden und somit CO2-Emissionen zu sparen. Du findest dort aber auch Newcomerlabels, die ihre Kleidung lokal produzieren. Bei Le Shop Vegan findest du Kleidung, Taschen, Schuhe und Accessoires - alles selbstverständlich vegan. hast du schon den Herbstlook entdeckt? Im Adventskalender könnt ihr einen 30 Euro-Gutschein gewinnen. Hier geht es zum Adventskalender. Sunflowerfamily Die Sunflower Family konzentriert sich aus vielen guten Gründen auf die Sonnenblume. Diese ist nachhaltig im Anbau, robust, sowie leicht zu kultivieren. Außerdem wächst sie problemlos in Europa, ganz ohne Gen-Manipulation. Die Sonnenblume ist ein Nährstoffpaket mit hochwertigem Protein, Ballaststoffen, wertvollen B-Vitaminen, v.a. Folsäure, sowie den Mineralstoffen Magnesium und Phosphor. Die Produkte enthalten essenzielle Aminosäuren und sind mit einem speziellen Verfahren (,,kryonert-Verfahren) besonders schonend in Europa hergestellt, was sich in einem hohen Nährwertgehalt widerspiegelt. Und sie sind natürlich fleischlos und sojafrei. Die Produkte aus Sonnenblumen eignen sich hervorragend als vegane und sojafreie Fleischalternative. Mit etwas Glück könnt ihr im veganen Adventskalender Sets gewinnen. Einfach mitmachen. Hier geht es zum Adventskalender. Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family, außer auf bereits reduzierte Ware!  Keimling Naturkost gehört zu den Bio-Pionieren schlecht hin. Das Angebot im Online-Shop ist groß, und reicht von Geräten wie Mixern, Wasserfiltern oder Saftpressen und Dörrgeräten über Rohkost-Lebensmittel und Superfoods bis hin zu Körperpflegeprodukten. Ein großer Teil der angebotenen Produkte sind Eigenprodukte. Keimling ist vor allem Spezialist für Rohkostprodukte, und diese sind auch klar gekennzeichnet. Im Adventskalender könnt ihr das Keimling GEFU Sprossenglas gewinnen. Hier geht es zum Adventskalender. Außerdem könnt ihr im Adventskalender folgende tolle Produkte gewinnen. - Björn Moschinskis ,,Vegan quick and easy Kochbuch - 2 Tickets für die Veggienale /­­ Fairgoods Veranstaltung - Lebenskraft pur Zahnpulver Kinder und Plus - Kevin Heckmanns Familien Wissenspaket - Intensiv-Coachings 5x happy vegan mom - Wasserfilter ONE von the local water - Kivanta Shop Lunchbuddy Becher - Mamanuka Tragetuch - Latessa 3 Menstruationstassen - Krabbelschuhe Stapstap Winteredition - Veganer Familienkongress von happy vegan mom 3x - und vieles mehr. Trag dich gleich kostenlos ein und gewinne jeden Tag vegane Produkte im Gesamtwert von über 1500EUR! Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

GIVEAWAY! 5 Kraut Klub-Fermentboxen

6. Dezember 2019 Eat this! 

Wir können es gar nicht oft genug wiederholen: Kontrolliertes Vergammeln lassen ist der Shit! Das wissen wir nicht erst seit unserem ... Der Beitrag GIVEAWAY! 5 Kraut Klub-Fermentboxen erschien als erstes auf Eat this!.

Vegane Plätzchen - leckere Kekse ohne Ei und Milch

5. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Plätzchen - leckere Kekse ohne Ei und Milch Vegane Plätzchen gehören zur Weihnachtszeit dazu. Damit du die vorweihnachtliche Zeit in vollen Zügen genießen kannst, haben wir 3 klassische und einfache, vegane Rezepte für euch zusammengestellt. Diese veganen Weihnachtsplätzchen schmecken ganz ohne Eier, Milch und Butter wunderbar lecker. Inhaltsverzeichnis: - Vegane Plätzchen backen - Vegane Zimtsterne - Vegane Vanillekipferl - Vegane Haferkekse mit Schokolade Vegane Weihnachtsplätzchen - 3 Rezepte Vegane Plätzchen an Weihnachten backen Vegane Zimtsterne, Vanillekipferl und knusprige, glutenfreie Haferkekse - das ganze Haus duftet und wir sind schon richtig in Weihnachtsstimmung. Unsere veganen Klassiker unterscheiden sich nicht wirklich von den Plätzchen der Oma. Wir zeigen dir, wie du mit rein pflanzlichen Zutaten wunderbar zarte, knusprige und wirklich idiotensichere Kekse zaubern kannst. Überrasche deine Liebsten mit diesen leckeren Kreationen. Das vegane Weihnachtsfest kann kommen. Vegane Zimtsterne ohne Butter und Ei Zubereitungszeit: 25 Min. Kochzeit: 15 Min. Nährwertangabe: kcal pro Portion Zutaten für ca. 50 Plätzchen - 150 g Haselnüsse (Keimling) - 150 g Mandeln - 90 g Puderzucker - 1 1/­­2 EL Zimt - 1/­­2 Zitrone, der Saft - 1 Vanilleschote - 3 EL WasserMehl zum Bestäuben - Zuckerguss: 90 g Puderzucker, 1/­­2 Zitrone Produkttipp: Die Haselnüsse von Keimling stecken voller Vitamine und Mineralien. Wahre Kraftpakete in Rohkostqualität. Sie haben einen intensiven und frischen Geschmack. Ob als Hauptzutat oder Bestandteil für roh-vegane oder gebackene Kekse und Kuchen - sie sind sehr vielseitig anwendbar. Der Preis für eine 200 g Packung Haselnüsse beträgt 4,95EUR. (C) Keimling Vegane Weihnachtsplätzchen Zubereitung der veganen Zimtsterne - Haselnüsse und Mandeln fein mahlen. - Zusammen mit Puderzucker und Zimt in einer Schüssel vermengen. - Zitronensaft, Wasser und Vanillemark dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. - Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig ca. 0,5 cm dünn ausrollen und Sterne ausstechen. - Zimtsterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 7 Min. backen. Die Plätzchen sollten noch weich sein. - Aus Puderzucker und den Saft der 1/­­2 Zitrone einen Zuckerguss anrühren. - Abgekühlte Zimtsterne mit dem Zuckerguss bestreichen. Vegane Weihnachtsplätzchen Vegane Weihnachtsplätzchen Vanillekipferl ohne Ei und Milch Zubereitungszeit: 20 Min. Kochzeit: 15 Min. Nährwertangabe: kcal pro Portion Zutaten für ca. 40 Plätzchen - 100 g Mandeln (Keimling) - 250 g Dinkelmehl - 80 g Rohrzucker - 1 Vanilleschote (oder 1 EL Vanilleextrakt) - 200 g vegane Butter (z.B. von Alsan) - Topping: 2 EL Puderzucker, 1 Pck. Vanillezucker Produkttipp: Die Mandelkerne von Keimling sind ein leckerer Snack für Zwischendurch und prallvoll mit wertvollen Nährstoffen. Auch in Gebäckstücken geben die knackigen Kerne den letzten Pfiff. Keimling setzt auf beste Rohkostqualität und ökologischen Landbau. Der Preis für eine 200 g Packung beträgt 4,95EUR.  (C) Keimling Zubereitung der veganen Vanillekipferl - Mandeln in einem Mixer oder Food Processor fein mahlen. - Zusammen mit Mehl, Rohrzucker und Vanillemark in einer Schüssel vermengen. - Vegane Butter würfeln und mit in die Schüssel geben. Mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. - Teig für mind. 30 Minuten kühlstellen. - Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig zu einer Rolle formen und Scheiben davon abschneiden. Diese zu Halbmonden formen. - Vanillekipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 12-15 Minuten backen. - Puderzucker und Vanillezucker auf einem Teller vermischen. - Vanillekipferl etwas abkühlen lassen und diese mit der Puderzuckermischung bestreuen. Vegane Weihnachtsplätzchen Vegane Plätzchen Haferkekse mit Schokolade ohne Ei Zubereitungszeit: 15 Min. Kochzeit: 12 Min. Nährwertangabe: kcal pro Portion Zutaten für ca. 25 Plätzchen - 1 Eiersatz (1 EL Chia Samen + 3 EL Wasser) - 70 g Dinkelmehl - 1 TL Backpulver - 1 Prise Salz - 150 g vegane Butter, weich (z.B. von Alsan) - 150 g Rohrzucker - 1 TL Zimt - 1 Prise Muskatnuss - 230 g Haferflocken, glutenfrei (Keimling) - Topping: 1 Tafel vegane Schokolade (Rapunzel) Produkttipps: Die Haferflocken von Keimling sind eine wirkliche Rarität. Durch die schonende Herstellung ohne Erhitzung könnt ihr die Urflocken in Rohkostqualität genießen. Sie sind glutenfrei, ballaststoffreich und haben einen feinen nussigen Geschmack. Glutenfreies Frühstücken oder Backen wird somit zum Kinderspiel. Der Preis für eine 2,5 kg Packung beträgt 31,25EUR. (C) Keimling Die cremig-zarte Schokolade von Rapunzel kommt ganz ohne Milch aus. In unserem Rezept haben wir uns für die edle Praliné-Füllung entschieden, die förmlich auf der Zunge schmilzt. Rapunzel steht für höchste Qualität und bezieht die Rohstoffe aus ökologischem Anbau. Der Preis für eine Tafel Schokolade beträgt 2,29EUR. Zu finden im Biomarkt oder bei deinem REWE-Supermarkt um die Ecke. (C) Rapunzel Zubereitung der veganen Haferkekse mit Schokolade - Backofen auf 175 Grad vorheizen. - Chia Samen und Wasser verrühren und beiseitestellen. - In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen. - Vegane Butter, Rohrzucker, Zimt, Muskatnuss und Eiersatz mit in die Schüssel geben und verrühren. - Haferflocken hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. - Aus dem Teig tischtennisballgroße Bälle formen und diese plattdrücken. Mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. - Kekse für 12 Minuten goldbraun backen. - Schokolade im Wasserbad schmelzen. - Kekse kurz auskühlen lassen und zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tunken. Vegane Weihnachtsplätzchen Vegane Weihnachtsplätzchen Diese Artikel könnten euch interessieren: - VEGANE CLEAN EATING CHOCOLATE COOKIES - SPEKULATIUS-SPITZBUBEN - VEGANE SCHOKO-BISKUITROLLE MIT KIRSCHEN Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch!  Dieses Rezept hat die liebe Candy Lexa für uns gekocht. Schaut gerne mal bei ihrem Instagram-Profil vorbei.

Blattkultur 8sam Vorstellung - vegane Kosmetik aus Hamburg

4. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Blattkultur 8sam Vorstellung - vegane Kosmetik aus Hamburg Vegane Kosmetik wird immer beliebter. Die Hamburger Brand Blattkultur wurde 2017 gegründet und steht für hochwertige vegane Naturkosmetik. Ihre Linie 8SAM ist seit 2018 auf dem Markt. Gegründet wurde die Firma von Tanja Nottelmann-Unger, mit der wir bereits ein spannendes Interview führen durften. In diesem Artikel erklären wir zunächst kurz, was es überhaupt mit veganer Naturkosmetik auf sich hat. Anschließend liefern wir eine ausführliche Blattkultur 8SAM Vorstellung und erzählen dir alles, was du über die Marke wissen musst. Inhaltsverzeichnis - Vegane Naturkosmetik - Was bedeutet das überhaupt - Eckdaten zur Marke Blattkultur 8SAM - Mission und Besonderheiten der Marke - Was ist (nicht) drin? - Blattkultur - 100% vegan - Nicht nur vegan, auch nachhaltig und bewusst ist Vegane Naturkosmetik - Was bedeutet das überhaupt Vegane Naturkosmetik steht im Gegensatz zu herkömmlichen Kosmetika, die wir zuhauf in Supermarkt- und Drogerieregalen vorfinden. Anders als diese, setzt Naturkosmetik auf besonders hochwertige, natürliche und verträgliche Inhaltsstoffe. Tierische Zusätze, chemische Stoffe, Silikone, Palmöl und andere (umwelt-)schädliche Stoffe sind in veganer Naturkosmetik in der Regel nicht enthalten. Außerdem sind Tierversuche ein großes Tabu und auch auf andere Umweltaspekte wird wertgelegt. Naturkosmetikmarken achten vermehrt auf eine Reduktion von Müll durch Verpackungen und beim Transport, auf eine regionale Erzeugung und darauf den CO2 Abdruck, der durch den gesamten Herstellungsprozess entsteht, möglichst gering zu halten. Wir finden vegane Kosmetik einfach toll, denn sie tut unserer Haut und auch unserem Körper und Geist einfach viel besser als konventionelle Produkte. Außerdem vertreten Naturkosmetikmarken Ideale, hinter denen auch wir stehen und helfen somit eine nachhaltigere und bessere Welt zu schaffen. Unsere liebsten veganen Kosmetik-Marken verraten wir euch übrigens in unserer Top 5 Liste. Blattkultur 8SAM Blattkultur 8sam Vorstellung Eckdaten zur Marke Blattkultur 8sam Wie einleitend bereits gesagt, wurde Blattkultur 2017 gegründet. 2018 wurde die Marke dann offiziell gelauncht. Und zwar auf der veganen Messe Veggie World in Hannover. Wie es dazu kam? Ganz einfach: Gründerin Tanja Nottelmann-Unger hatte selbst mit ihrer Haut zu kämpfen und fand einfach nicht das richtige Produkt zur Lösung des Problems. So machte sie sich eben selbst ans Tüfteln und erschuf ihre eigene Kosmetik: ,,Ich habe mit der veganen Kosmetikmarke 8SAM also zuerst mir selbst geholfen und bin mein allergrößter Fan! - so die Gründerin im Interview. Blattkultur 8SAM Mission und Besonderheiten der Marke Mit Blattkultur will Tanja Nottelmann-Unger eine natürliche und vegane Alternative zu konventioneller Kosmetik bieten. Natürlichkeit und chemie- und tierfreie Inhaltsstoffe sind das oberste Credo. So soll 8SAM nicht nur der Haut, sondern auch der Seele und dem Gewissen gut tun. Die natürlichen Wirkstoffe in Blattkultur 8SAM sind eine Kombination aus traditionellen regionalen Inhaltstoffen auf der einen, und exotischen Inhaltsstoffen aus Afrika und Südamerika auf der anderen Seite. Um eine besonders gute Qualität zu garantieren wird 8SAM in einer kleinen Manufaktur in Norddeutschland in einer relativ kleinen Auflage hergestellt. Besonders cool: bei 8SAM handelt es sich um Systemkosmetik. Das bedeutet, dass du deine Basispflege immer beibehälst, sie aber je nach Bedürfnis (z.B. durch die Jahreszeit oder den weiblichen Zyklus) mit 8SAM Ölen anreichern kannst. Durch dieses Prinzip musst du dein bewährtes Pflegeprodukt nicht wechseln, nur weil deine Haut im Winter beispielsweise mehr Feuchtigkeit benötigt, sondern kannst es ganz einfach und selbst für die unterschiedlichen Ansprüche deiner Haut anreichern. Was ist (nicht) drin? Bei Blattkultur 8SAM ist nicht nur entscheidend, was rein kommt, sondern auch was nicht reinkommt. Viele Zusätze, die in konventioneller Kosmetik nicht wegzudenken sind, sind bei 8SAM ein klares Tabu. So logischerweise jegliche tierische Bestandteile. Beispielsweise aber auch GMO Stoffe (gentechnisch modifizierte Organismen), CRM Stoffe, welche als krebserregend gelten, synthetische Duftstoffe, Silikone oder bedenkliche Konservierungsstoffe und Stabilisatoren. Stattdessen schöpft Blattkultur 8SAM aus einer Fülle von insgesamt 20 verschiedenen natürlichen Wirkstoffen, die sich bereits bewährt haben. Dazu gehört beispielsweise Acaibeerenöl, welches dank hohem Antioxidantien-Anteil gegen frühzeitige Hautalterung und Faltenbildung hilft. Aber auch Granatapfel, welcher zellerneuernd wirkt und das Hautgewebe unterstützt und Heidelbeeren, welche Feuchtigkeit spenden und vor freien Radikalen schützen, sind wesentliche Bestandteile bei 8SAM. Neugierig geworden? Die gesamte Inhalts- und Nicht-Inhaltsliste findest du hier. Blattkultur - 100% vegane Kosmetik Was in unserer Blattkultur 8SAM Vorstellung natürlich keinesfalls fehlen darf: der vegane Aspekt. Blattkultur 8SAM ist zu 100 Prozent vegan. Und das nicht nur, weil für die Kosmetik keine tierischen Inhaltsstoffe verwendet werden. Auch bei Verpackung und Co. wird stets darauf geachtet, dass kein tierischer Bestandteil einfließt - selbst die Sticker hier sind vegan. dadurch will Blattkultur zum tierethischen Umdenken beitragen und ein Zeichen gegen Massentierhaltung und der Ausbeutung von Lebewesen setzen. Außerdem war für Gründerin Tanja Nottelmann-Unger von Anfang an klar, dass es keine Tierversuche für ihre Naturkosmetik geben darf: ,,In der Entwicklungsphase von 8SAM  kamen immer wieder Fragen auf mich zu und ich sah mich mit ethischen und moralischen Entscheidungen konfrontiert [...] Für mich und meinen Tierschutzgedanken waren z.B. Tierversuche ein absolutes NO GO, erzählt sie uns im Interview. Deswegen trägt 8SAM beispielsweise auch das cruelty free and vegan Siegel und steht auf der offiziellen PETA Liste für vegane Naturkosmetik ohne Tierversuche. Blattkultur 8SAM Vegane Kosmetik - Nicht nur rein pflanzlich, auch nachhaltig und bewusst ist Doch Blattkultur 8SAM ist nicht nur vegan, sondern vertritt auch viele andere Werte, hinter denen wir stehen. Für die Gründerin kommen Billiglöhne und Ausbeutung nicht in Frage. Fairness und Gerechtigkeit sind zwei Grundfeiler, auf denen die Marke aufgebaut ist. Sowohl in der Beschaffung von Rohstoffen und den Inhaltsstoffen, bei der der Fairtrade-Gedanke eine wichtige Rolle spielt, als auch in der Produktion an sich. Vegan, Gerechtigkeit, Fairness, Qualität - achtsame Prinzipien, auf denen Blattkultur fußt. So ist auch der Name der Linie 8SAM nicht verwunderlich und genau passend. Vegane Kosmetik und Zero Waste Beim Thema vegane Kosmetik wird versucht das Zero Waste Prinzip so gut es geht in die Marke einzubinden: ,,Glasflakons, statt Plastik. Recycelte Umweltkartons. Holzwolle als Füllmaterial. Biozertifiziertes Seidenpapier. Vegane Sticker. Versand mit GO Green. Gutscheine und Werbematerial aus recyceltem Umweltpapier, zählt uns die Gründerin als Maßnahmen für die Müllreduktion auf. Außerdem gut für unsere Umwelt: die Herstellung der veganen Kosmetik ist CO2 neutral und auch im Büro von Blattkultur setzt man beispielsweise auf die Nutzung von Ecosia als Internet Suchmaschine. Uns ist klar: was bei 8SAM drauf steht und wofür es steht, das ist auch drin und drumherum. Und gerade das finden wir an dem Hamburger Unternehmen einfach klasse. Trotzdem ist der Gründerin auch bewusst: ,,es gibt noch viel zu tun, um es noch besser zu machen und wir bleiben dran. An Motivation und den richtigen Leitmotiven mangelt es hier also definitiv nicht. Diese Artikel könnten dich auch interessieren: - INTERVIEW MIT TANJA NOTTELMANN-UNGER VON BLATTKULTUR - VEGANE KOSMETIK ERFAHRUNGEN - UNSERE TOP 5 - VEGANE KOSMETIK PER APP ERKENNEN - VEGANE KOSMETIK - TIERVERSUCHSFREI

Veganes Gemüse-Curry mit Filetstücken

1. Dezember 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Also bei uns geht veganes Gemüse-Curry immer. Einfach Gemüse in die Pfanne geben, Kokosmilch und Currypaste dazu, Reis als Beilage und schon hast du ein perfektes veganes Gericht. Heute haben wir ein leckeres veganes Curry Rezept für dich und dazu gibt es die veganen Curry Filetstücke von LikeMeat. Wenn es abends mal schnell gehen muss und du jede Menge Gemüse daheim hast, dann ist veganes Curry immer eine gute Lösung. Zudem ist es rasant zubereitet, schmeckt lecker und bietet gute Nährstoffe. Mindestens einmal die Woche, wenn nicht sogar häufiger, gibt es bei uns veganes Gemüse-Curry. Currys sind extrem vielseitig, weshalb wir immer neue vegane Rezepte ausprobieren. Ursprünglich stammt das Curry aus Indien, doch auch in Thailand oder auf Bali sind diese sehr beliebt. Egal ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, mal mehr und mal weniger scharf - in den asiatischen Ländern werden Currys sehr abwechslungsreich zubereitet. Für uns kommt natürlich nur die vegane Variante auf den Tisch. Wusstest du, dass Curry kein eigenes Gewürz ist, sondern meistens aus bis zu 30 verschiedenen Gewürzen gemixt wird? Kurkuma, Kardamon, Ingwer, Chili, Nelken, Paprika, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Fenchelsamen sind einige der Einzel-Gewürze. Je nachdem um welches Curry es sich handelt, wird von dem einen oder anderen Gewürz mehr dazu gegeben! Wir verwenden heute eine grüne Currypaste und grünes Gemüse. Beim Kauf der Curry Paste solltet ihr darauf achten, dass diese vegan ist, denn manchmal werden in den Pasten Garnelen oder Fischsauce verarbeitet. Veganes Curry Ansonsten sind deiner Fantasie bei einem veganen Curry keine Grenzen gesetzt. Du kannst verschiedenes Gemüse, Tofu oder Tempeh verwenden - das was du gerade im Kühlschrank übrig hast und zusammen mit Reis ist dein veganes Abendessen oder Lunch gerettet. Auch bei der Beilage hast du mehrere Möglichkeiten, denn neben klassischem Basmati-Reis eignen sich auch Wildreis, Quinoa, Reisnudeln oder Buchweizen. Je nach dem, worauf du gerade Lust hast! Curry Filetstücke von LikeMeat Wenn es um vegane Fleischalternativen geht, dann denken wir direkt an LikeMeat. Uns überzeugen die Produkte durch die einzigartige fleisch-ähnliche Struktur und perfekte Würze. Das deutsche Unternehmen setzt auf zeitgemäße Produkte für eine genussvolle, moderne und ausgewogene Ernährung. Das Team hat hierfür ein besonderes Produktionsverfahren entwickelt. Die veganen Alternativen erhalten so eine authentische saftige Struktur mit einem guten Biss. Dabei ist Nachhaltigkeit eines der obersten Gebote in der Produktionskette. Für 1 kg LikeMeat Hack wird im Vergleich zu 1 kg Rinderhack 50 mal weniger Land und 12 mal weniger Wasser verbraucht. Außerdem wird 27 mal weniger CO2 produziert. Das ist veganer Genuss ohne schlechtes Gewissen! Veganes Erbsenprotein - Reich an Proteinen Für unser veganes Gemüse-Curry kommen die Curry Filetstücke in die Pfanne. Diese bestehen aus Erbsenprotein und überzeugen mit einer Saftigkeit sowie einem hohen Eiweißgehalt. Die LikeMeat Filetstücke haben einen Proteingehalt von 18 Gramm auf 100 g, welches das Curry in eine richtige Eiweiß-Bombe verwandelt. Wir fügen sehr gerne pflanzliches Eiweiß in unsere Gerichte ein, wie zum Beispiel mit Kichererbsen, Bohnen oder Tofu. Im Vergleich haben Kichererbsen etwa 9 Gramm, Bohnen 12 Gramm und Tofu 11 Gramm Protein! Durch die exotischen Gewürze kannst du ein leckeres veganes Gemüse-Curry damit zaubern. Auch für vegane Wraps, vegane Aufläufe, vegane Nudelgerichte oder als Beilage eignen sich die Filetstücke hervorragend. LikeMeat bietet noch viele weitere vegane Alternativen zu Fleisch. Wir haben auch schon einen leckeren Kartoffel-Auflauf mit den Filet-Stücke Hähnchen-Art gezaubert. Das ist ein perfektes veganes Hauptgericht für die anstehenden Feiertage! Rezept Veganes Curry mit Gemüse - Vorbereitungszeit: 10 Minuten - Koch-/­­Backzeit: 25 Minuten - Schwierigkeitsgrad: einfach - Menge: 4 Portionen Zutaten - 160 g LikeMeat - Curry Filetstücke - 150 g Buschbohnen - 100 g Erbsen - 1 Handvoll Spinat - 1 Zucchini - 2 TL grüne Currypaste - je 1 Msp. Fenchel- und Koriander-Samen, Kurkuma - 1/­­2 Limette (Saft) - 1 TL Kokosöl - Salz, Pfeffer - 400 ml Kokosmilch - 3-4 Portionen Reis Zubereitung - LikeMeat - Curry Filetstücke und Bohnen für einige Minuten in Kokosöl andünsten. - Currypaste, zerstoßenen Fenchel- und Koriander-Samen sowie Kurkuma dazu geben und kurz anbraten. - Kokosmilch dazu gießen, dann kurz einköcheln lassen. - Zucchini in Scheiben schneiden und mit Erbsen sowie Spinat zum Curry geben. Weitere 2 Minuten köcheln lassen. - Mit Limettensaft, ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut umrühren. - Fertige Curry mit Reis servieren. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit LikeMeat. Vielen Dank!

Deine nachhaltigen Weihnachtslooks - perfekt gekleidet für die Festtage

30. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Deine nachhaltigen Weihnachtslooks - perfekt gekleidet für die Festtage Nachhaltige und vegane Mode ist beliebter denn je. Auch wir lieben die ethisch vertretbaren Looks! Herkömmliche Fast Fashion sorgt nämlich für sehr viel Leid - Sowohl für die Umwelt, als auch für die Mitarbeiter in den Fabriken. Solche Bedingungen sind unmenschlich und vor allem langfristig schädlich, weswegen wir so gut wie möglich versuchen, unseren Kleiderschrank nachhaltig und vegan zu gestalten. Wir haben diesmal den Avocadostore durchforstet. Dort findest zu zahlreiche nachhaltige Modeartikel, aber auch eine Menge an nachhaltigen Lifestyle Produkten und vieles mehr! Wir zeigen dir nachhaltige Weihnachtslooks, die sich perfekt für die kommenden Festtage eignen! Inhaltsverzeichnis - Nachhaltige Weihnachtslooks nach deinem Geschmack - Weihnachten in klassischem Rot - Cord und Kork für die besinnlichen Festtage - Gemütlich und lässig Weihnachten feiern Nachhaltige Weihnachtslooks nach deinem Geschmack Drei nachhaltige Weihnachtslooks vom Avocadostore! Sie sind ethisch vertretbar und dazu noch echt stylisch! Natürlich kannst du sie noch nach deinen Vorstellungen und Wünschen individualisieren. Wir hoffen, dass unsere Looks dich inspirieren und du einen Look für deine Festtage findest. Ein Teil ist nicht dein Style? Dann schau doch im Avocadostore nach coolen Alternativen! Oder kombiniere verschiedene Teile unserer drei Looks. Klicke einfach auf das jeweilige Bild und du kommst direkt Zum Produkt. Weihnachten in klassischem Rot (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore Cord und Kork für die besinnlichen Festtage (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore Gemütlich und lässig Weihnachten feiern (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore (C) Avocadostore Welcher der drei Looks gefällt dir am liebsten? Im Avocadostore findest du noch viel mehr nachhaltige Styles und Looks für jeden Geschmack. Das könnte dich auch interessieren - Zero Waste - Leben ohne Müll - Tipps - Nachhaltige und vegane Unterwäsche - Vegan und nachhaltig: Avocadostore.de - Dein Herbstlook mit Le Shop Vegan - Deine Herbstlooks mit Loveco - Faire und vegane Herbst-Trends 2019 - Second Hand Mode - Mit kleinem Geld zu nachhaltigen Outfits? Anzeige, da dieser Artikel teilweise Affiliate-Links enthält oder in Kooperation mit einem Partner entstand. Durch euren Kauf unterstützt ihr aktiv die Arbeit von Deutschlandistvegan. Wir danken euch! 

Gedünsteter Wirsing und Dinkel-Bulgur-Rolls mit selbst gemachtem Ajvar

29. November 2019 Herr Grün kocht 

Gedünsteter Wirsing und Dinkel-Bulgur-Rolls mit selbst gemachtem AjvarAn kühlen Herbst- oder Wintertagen erinnern sich viele an den vergangenen Sommer. Vielleicht an den Urlaub, ans Meer, an Restaurantbesuche, Tage und Abende im Garten mit südländischen Gerichten. Pasta, Pizza, orientalische Gerichte mit aromatischen Gewürzen. Herbst und Winter haben natürlich auch ihre Reize und warum nicht Jahreszeiten kulinarisch miteinander verbinden? Wie in diesem Gericht mit erdigem Wirsing und Dinkel-Bulgur-Rolls mit Knoblauch, Kreuzkümmel, feurigem Chili und milder Blattpetersilie. Dazu selbst gemachten Ajvar mit einer angenehmen Schärfe. Das Ganze gekrönt mit einem Klecks Natur-Joghurt, Kreuzkümmelsamen und geriebener Zitronenschale. Zutaten für 2 Portionen Für den Ajvar Wie der Ajvar ganz leicht selber hergestelt wird, erfahren Sie von mir hier. Für die Dinkel-Bulgur-Rolls (10 Stück) 80 g Dinkel-Bulgur 1 Ei 50 g Semmelbrösel 1/­­2 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen 1 Handvoll Blattpetersilie 1 EL mittelscharfer Senf, 1 Stück getrocknete Chilischote (2 cm - oder je nach Schärfebedürfnis) Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer ausreichend Öl Ihrer Wahl zum Braten der Rolls Für den Wirsing 300 g Wirsing 5 EL Öl Ihrer Wahl 150 ml Gemüsebrühe 2 EL Sojasauce 1 geh. TL gemahlener Kreuzkümmel Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Für die Dekoration Kreuzkümmelsamen Joghurt natur etwas Zitronenschalenabrieb von einer Biozitrone Zubereitung Die Dinkel-Bulgur-Rolls Für die Rolls die Zwiebel und den Knoblauch in Würfelchen schneiden. Das Chilischotenstück fein und die Blattpetersilie grob hacken. Den Dinkel-Bulgur nach Packungsanweisung kochen, abkühlen lassen und mit allen Zutaten (außer Salz und Pfeffer) gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu einem Kloß formen und ca. 10 Minuten quellen lassen. 10 Rolls formen. Ausreichend Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Rolls darin von allen Seiten schön kross braten. Zur Seite stellen. Der Wirsing Den Strunk und die dicken mittleren Blattrippen von den Wirsingblättern entfernen. Die Blätter in große Stücke schneiden (ca. 8 x 8 cm), waschen und abseihen. 5 EL Olivenöl in eine erhitzte Pfanne geben. Die Wirsingblätter ca. 5 Minuten darin andünsten. Immer gut umrühren. Zwischendurch die Sojasauce und den Kreuzkümmel dazugeben. Zum Schluss 150 ml Gemüsebrühe dazugießen. Mit dem Deckel obenauf den Wirsing so lange weiterdünsten, bis er weich, aber noch bissfest ist. Finish Den Ajvar und die Rolls erhitzen. Die Rolls mit dem Wirsing auf den Tellern verteilen. Den Ajvar über die Rolls geben. Etwas Joghurt über den Ajvar geben und ein paar Kreuzkümmelsamen und etwas Zitronenabrieb darüber streuen (siehe auch Foto). Viel Spaß mit diesem Rezept ... und viele Grüße aus dem Kochlabor Herr Grün

Vegane Cannelloni mit Sonnenblumen Hack

29. November 2019 Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Cannelloni mit Sonnenblumen Hack Wir haben mal wieder das Sonnenblumen Hack von Sunflower Family benutzt, um ein leckeres und einfaches Rezept zuzubereiten. Diesmal gibt es vegane Cannelloni! Die traditionell italienischen Röhrennudeln werden je nach Geschmack herzhaft gefüllt und sind echte Sattmacher! Vegane Cannelloni Rezept mit Sonnenblumen Hack - Vorbereitungszeit: 15 Minuten - Koch-/­­Backzeit: 15-20 Minuten - Schwierigkeitsgrad: leicht - Menge: ca. 3-4 Portionen Zutaten für die vegane Cannelloni - 2 EL Olivenöl - 75g Sunflower Hack - 100 ml Wasser - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 2 EL Tomatenmark - 100 ml Rotwein - 2 TL Kräuter der Provence - etwas Salz - etwas Pfeffer - 250 ml vegane Béchamelsauceveganer Käse zum überbacken - 100 g Cannelloni Zubereitung der veganen Cannelloni - Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne und füge Zwiebeln, Knoblauch hinzu und brate diese kurz an. - Fülle nun das Sonnenblumen Hack mit dem Wasser in die Pfanne und rühre alles gut um. - Gebe Tomatenmark, Kräuter Der Provence, Rotwein, Pfeffer und Salz hinzu und vermische alles gut miteinander. - Die Füllung kannst du nun in die ungekochten Cannelloni Rollen füllen. - Fette eine Backform mit veganer Margarine ein und lege die Cannelloni hinein. - Gieße vegane Béchamelsauce in die Form und verteile sie gleichmäßig. - Streue veganen Käse über die Cannelloni. - Stelle die Backform bei 180 Grad Celsius Umluft für 15-20 Minuten in den Ofen. - Fertig sind deine veganen Cannelloni! Wir wünschen guten Appetit! Hier nochmal alle Schritte der Zubereitung ganz leicht zum nach kochen Für die Füllung der veganen Cannelloni verwenden eines unserer Lieblingsprodukte: Sunflower Family Hack. Wir haben euch bereits die Hack-Alternativen von Sunflower Family und einige Rezepte damit vorgestellt: Lahmacun,  Sonnenblumen Bolognese, Vegane Pilzpfanne, vegane Lasagne oder veganer Burger. Alle anderen Produkte findet ihr auf der Homepage von der Sunflower Family. Einige Produkte gibt es sogar mit fertigen Gewürzmischungen. Diese veganen Rezept sind perfekt für die schnelle vegane Küche!  Mit dem Code *deutschlandistvegan* bekommt ihr 15 % Rabatt auf alles im Shop von  Sunflower Family, außer auf bereits reduzierte Ware!  Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sunflower Family. Vielen Dank!

die besten veganen Restaurants in Warschau

28. November 2019 The Vegetarian Diaries 

die besten veganen Restaurants in Warschau Warschau ist dir vielleicht nicht als Hotspot für vegane Restaurants, Cafés oder Imbisse bekannt. Das solltest du ganz schnell ändern, denn Warschau hat mittlerweile so einiges zu bieten! Neben tollen veganen Restaurants, die sich auf typisch polnische und osteuropäische Gerichte spezialisiert haben, gibt es auch vegane Pizzerien, Burger-Läden, veganes Sushi und vieles, vieles mehr. In diesem Beitrag verrate ich dir meine liebsten veganen Restaurants in Warschau. Meine Top 5 veganen Restaurants in Warschau Youmiko Vegan Sushi Mit einem so fantastischen veganen Sushi hatte ich in Warschau auf keinen Fall gerechnet und war umso überraschter und erfreuter. Im Youmiko Vegan Sushi gibt es ausschließlich rein pflanzliche zubereitet Speisen, was die Auswahl auf der Karte einfach und bequem macht. Neben klassischen Sushi-Varianten gibt es noch viele weitere Dinge zu entdecken. Von Kimchi, Edamame über verschiedene Suppen bis hin zu Gunkan, Inari Hosomaki und vieles mehr! Dabei hast du die Möglichkeit dir verschiedene Menüs zusammen zustellen oder natürlich auch einzelne Gerichte zu bestellen. Außerdem gibt es mittags verschiedene von der Küche zubereitete Menükombinationen zur Auswahl. Da es uns beim ersten Mal so gut geschmeckt hat, sind wir gleich am nächsten Tag noch einmal dort gewesen. Die Sushi-Varianten wechseln je nach Marktlage und Lust und Laune der Köche. So ist für ein bisschen Überraschung aber vor allem Abwechslung gesorgt. Absolute Empfehlung! Adresse: Ho¿a 62, 00-680 Warszawa Website Süßes bei Lokal Dela Krem Das Lokal Dela Krem ist ein kleiner unscheinbarer Laden, an dem wir zuerst mehrmals vorbeigegangen sind, ohne ihn wirklich zu bemerken. Gut, dass sich das geändert hat! Hier bekommst du nämlich unfassbar leckere vegane Kuchen, Torten, Bagels und andere Süßspeisen. Außerdem gibt es immer eine Auswahl an veganen Eissorten. Neben den Kuchen und Torten fanden wir aber die typisch polnischen Süßgebäcke in ihrer veganen Variante am besten. Leider findet man in den meisten Bäckereien und Supermärkten keine veganen Varianten bzw. sind die Produkte nicht entsprechend gekennzeichnet. Dafür ist man dann beim Lokal Dela Krem absolut richtig. Darüber hinaus gibt es hier guten Kaffee und im Sommer auch einen leckeren Coldbrew! Adresse: Ho¿a 27a, 00-521 Warsaw, Instagram Vegan Ramen Shop Alle Restaurants und Cafés, die wir besucht haben waren an einem verlängerten Wochenende zwar gut besucht aber nirgends musste man einen Tisch reservieren oder Angst haben keinen Platz zu finden. Außer im Vegan Ramen Shop! Selbst an einen Samstagnachmittag um ca. 16 Uhr war der Laden proppenvoll. Da wir hier unbedingt vegane Ramen essen wollten, haben wir ein paar Minuten anstehen aber gerne in Kauf genommen. Das hat sich in jedem Fall sehr gelohnt. Der Vegan Ramen Shop bietet insgesamt 4 verschiedene Ramen-Varianten an. Außerdem gibt es je nach Jahreszeit ein paar Aktionsgerichte sowie ein paar Vorspeisen. Insgesamt findest du auf der Karte aber nicht mehr als 10 Gerichte. Das ist gut so, denn die Auswahl fiel uns auch so schon schwer genug. Wir haben uns für eine Tantan Men Ramen und Tantan Men Nudeln entschieden. Beides innerhalb von 10 Minuten bei uns auf dem Tisch und super lecker. Auf jeden Fall eine ganz große Empfehlung. Ich glaube man kann keine Tische reservieren, entsprechend solltest du, gerade in den Stoßzeiten, ein wenig Zeit mitbringen. Adresse: Finlandzka 12 a, 03-903 Warszawa Facebook Vege Bistro Natürlich kannst du nicht Polens Hauptstadt einen Besuch abstatten, ohne auch einmal der einheimischen Küche nachzugehen. Viele der veganen Restaurants in Warschau haben sich eher an typisch „westeuropäischen“ Gerichten und Fast Food orientiert (Pizza, Pasta, Burger usw.), es gibt aber auch ein paar tolle Ausnahmen. So zum Beispiel im Vege Bistro, die typisch polnische Gerichte in einer rein pflanzlichen Variante anbieten. So findest du auf der Karte verschiedene Pierogie-Variationen, Zapiekanki, polnisches Schnitzel, Kartoffel-Pancakes mit „Kaviar“ und vieles mehr. Bei unserem Besuch gab es darüber hinaus einen wechselnden Mittagstisch sowie eine große Auswahl an Torten und Kuchen. Der Laden ist recht klein, sodass es gerade am Wochenende sein kann, dass du kurz warten musst, bis etwas frei ist. Adresse: Kopernika 25, 00-369 Warszawa Website Leonardo Verde Du magst eine Auswahl an süßen und herzhaften Frühstücksoptionen, stehst auf Pizza, Pasta & Co und sagst zu einem guten Drink nicht nein? Dann bist du im Leonardo Verde an der richtigen Adresse. Eigentlich musst du das Restaurant den ganzen Tag nicht verlassen. Am Vormittag gibt es eine Auswahl veganer Frühstücks wie süße und herzhafte Pancakes, Bagels und Smoothies. Mittags heißt es dann Suppe, Salate und Pasta, bevor du am Abend mit Pizza, Lasagne, Pasta und Drinks aus der hauseigenen Bar durchstarten kannst. Und das besten daran: Alle Gerichte sind vegane, sodass du die ganze Karte nach Lust und Laune durchprobieren kannst. Besonders gut finde ich, dass es neben den obligatorischen veganen Nudelvarianten auch mal etwas ausgefallenere Varianten und vor allem eine große Auswahl gibt. Adresse: Poznañska 13, 00-001 Warszawa Website weitere tolle vegane Restaurants in Warschau Lokal Vegan Bistro Im Lokal Vegan Bistro erwarten dich wöchentlich wechselnde Gerichte, die häufig saisonal und von der polnischen Küche inspiriert sind. Dabei hast du fast immer die Auswahl zwischen mehreren Hauptgerichten, Suppe und oder Salaten. Außerdem gibt es im Lokal Vegan Bistro Desserts von Lokal Dela Krem (siehe oben). Der Laden ist immer gut besucht, was sicherlich auch an den günstigen Preisen und dem unkomplizierten Bestellen und Essen der Gerichte liegt. Einer der veganen „Szene-Hot-Spots“ in Warschau! Adresse: Krucza 23/­­31, 00-525 Warszawa Facebook Vegestacja Bei unserem Besuch in Warschau waren teilweise 35°C und strahlender Sonnenschein. Klar, dass man sich ein veganes Eis da nicht entgehen lässt. In der Innenstadt gibt es verschiedene Eisläden, die vegane Sorbets im Angebot haben. Einen rein veganen Eisladen mit jeder Menge verschiedener Sorten findest du bei Vegestacja. Sowohl als Sorbets, auf Basis von Sojamilch und anderen Pflanzendrinks! Adresse: Poznañska 26, 00-684 Warszawa Facebook Nancy Lee In direkter Nachbarschaft der Innenstadt gelegen, befindet sich das Nancy Lee. Wir waren hier zum Frühstück zu Besuch, wobei es eine große Auswahl veganer und vegetarischer Frühstücksvarianten gibt. Sowohl süß (Pancakes, Kuchen), als auch herzhaft (Rührtofu, Sandwiches usw.). Der Laden ist recht klein, bei gutem Wetter kann man aber auch hervorragend draußen sitzen. Adresse: Wojciecha Górskiego 9, 00-031 Warszawa Facebook Loving Hut Wie in vielen anderen Großstädten weltweit auch, gibt es in Warschau zwei Loving Hut Restaurants. Ganz typisch mit einer großen Auswahl an asiatisch inspirierten veganen Speisen. Von gebratenen Nudeln, Reis über Mock Duck bis hin zu veganen Alternativen zu Scampis, findest du hier eine große und günstige Auswahl an Vor- und Hauptspeisen! Einige der Gerichte findest du genauso zum Beispiel auch in Hamburg oder Berlin. Geschmacklich natürlich immer ein wenig anders, je nachdem wer gerade am Herd steht. Mit einem Besuch bei Loving Hut macht man eigentlich nie etwas verkehrt! Adresse: al. Jana Paw³a II 41A/­­8, 01-001 Warszawa /­­ Ludwika Waryñskiego 3, 00-645 Warszawa Krowarzywa Gleich fünf vegane Burgerläden namens Krowarzywa findest du in Warschau. Das markante Logo mit einer Kuh wirst du bei deinem Besuch in der Stadt also bestimmt einmal sehen. Neben klassischen Burger mit Tofu, Tempeh oder Kichererbsen, gibt es dort auch einen veganen Burger mit den Beyond Meat Bratlingen. Auch Burger Bowls, Wraps, Hot Dogs sowie frisch gepresste Säfte und Smoothies gibt es in allen Filialen. Bestes, veganes Fast Food sozusagen! Adresse: 5 x in Warschau (siehe Website) Website , Instagram Hala Koszyki Der wahrscheinlich bekannteste Food-Court /­­ moderne Markthalle ist die Hala Koszyki. Dort erwarten dich jede Menge Restaurants, Bars, kleine Boutiquen und andere Einkaufsmöglichkeiten. Jede verströmt ein modern-industriellen Flair und lädt zum Verweilen ein! Auf jeden Fall einer der hippsten Plätze aktuell in Warschau. Mit der klassischen Markthalle hat das natürlich nicht mehr viel zu tun. Gut essen und trinken kannst du hier aber in jedem Fall! Adresse: Koszykowa 63, 00-667 Warszawa Website, Instagram Hala Gwardii Etwas weniger durchgestylt, dafür umso authentischer ist die Hala Gwardii. In direkter Nachbarschaft zum bekannten Kulturpalast gelegen, lohnt ein Besuch auf jeden Fall! Rund um die Halle selber findet an einigen Tagen der Woche ein bekannter Wochenmarkt mit vielen Obst- und Gemüseständen statt. In der Halle selber, findest du jede Menge kleine Stände, die selbst produzierte Kuchen, Torten, Getränke, Marmeladen und viele, viele weitere Lebensmittel anbieten. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene kleine Restaurants und Cafés. Ich habe hier einen der besten Cold Brews seit langer Zeit getrunken! Adresse: plac ¯elaznej Bramy 1, 00-136 Warszawa Website The post die besten veganen Restaurants in Warschau appeared first on The Vegetarian Diaries.

Sellerie-Suppe mit Butternusskürbis (vegan)

28. November 2019 Feines Gemüse 

Ich führe diesen Blog im neunten Jahr und habe es bis heute nicht geschafft, ein selleriezentrisches Rezept zu veröffentlichen. Bekloppt, irgendwie. Denn ich finde, dass Sellerie ein tolles Gemüse ist, das vielen Gerichten das gewisse Extra-Aroma gibt, aber selten in der Hauptrolle glänzt (ein ähnliches Schicksal trägt übrigens Lauch, das hatte ich hier vor einiger... Der Beitrag Sellerie-Suppe mit Butternusskürbis (vegan) erschien zuerst auf feines gemüse.

Fehler gefunden?
Helfen Sie uns zu beheben! Schreiben Sie es uns!



Fehlt etwas auf unseren Seiten? Schalgen Sie neue Inhalte oder Feature vor!



Haben Sie einen Kommentar?
Schicken Sie es uns!